EU Mafia und Vangjush Dako, Adrian Cela, Hekuran Hoxha, Dash Gjoka, Yassin Avdyli, die Profi Verbrecher von Durrres, im Focus der Internationalen Ermittler

Einziger Albanischer Wirtschafts Zweig, nachdem die Internationalen mit der idiotischen Schock Therapie, Alles zerstörten um billig privatisieren zu können.
edi rama
Über 20 Jahren eine Drehscheibe des Verbrechens: die Shiak Mafia, was mit dem Gjoka Clan begann. Unter dem Pyseudonim “Niçja”, war Altin Avdyli. im Hafen angestellt,
Vertreter der Albanischen Verbrecher Clans, lassen sich direkt von den Verbrechern finanzieren, inklusive Wahlstimmen Kauf. In jedem Lokal an der Küste waren die Banden, versuchten die Inhaber zur Partnerschaft bei den Wahlen zu bewegen.
Alle Gangster und Mörder, Kinder Händler dürfen nach Deutschland, haben dort oft ihre Familien, oder eigene Konsulate, weil Frank Walter Steinmeier, die Verbrecher Banden, wie Joschka Fischer und Co. promotet

Bildschirmfoto vom 2018-10-22 12-45-23

Hotel „Germany“ der SHIAK Drogen Mafia mit Yassin Avdyli

 

  • Am Flugplatz noch ein Hotel, für die Drogen Verteil Stelle, wer nach Deutschland Europa fliegt, das alte Modell, mit dem direkten Hekuran Hoxha Partner: Saimir Gjepali.


  • Hier Luxus ‚Ador‘ Hotel in Rinas , im Besitz von „Baron Droge‚Hat (FOTO + Anklagedokument)

    3 mal Mafiosi. Vangjush Dako, Edi Rama, Elvis Rroshi

    27 Verhaftungen rund um das Heroin Labor, Vertrieb der Deutschen Botschaft, mit Hekuran Hoxha Partner und der Shiak Mafia

    Die Shiak Mafia wie in 2000-2006 rund um den Visa Skandal der Deutschen Botschaft wieder einmal. Nur hat man heute eigene Heroin Küchen, KfW – Pro Credit finanzierte Kokain Import Firmen mit Bananen, welche dann in Bayern auftauchen.

    Die Top Drogen Schmuggler Clans, erneut aus Shiak, wo Vangjush Dako herkommt, finanzierten Vangjush Dako den Wahlkampf kauften die Stimmen im Bezirk Durres, was eine Tradition ist, der Verbrecher Banden, neben Mehrfach wählen, mit mehreren ID Karten.
    Wahlhelfer mit AK-47 hier in der Kamze unterwegs in Albanien in 2017

    Die gekaufte Ratte: Knut Fleckenstein promotet die Albaner Mafia in die EU

    Man versuchte die gekauften Wahlen in 2017 mit allen Mitteln zu vertuschen, weil man dafür bezahlt wurde. Jeder Albaner und Ausländer wusste das der OCSR Botschafter Borchardt, Recht hatte, als er Monste vor den Juni Wahlen sagte, das die Albaner Mafia sich mit 2 Milliarden € die Wahlen kauft und das mit den Edi Rama Banden.

    Albanian Drugs Probe Exposes Alleged Vote-Buying

    Albania’s opposition is demanding an investigation of alleged vote-buying by ruling party supporters at the 2017 elections after a police probe into drug-trafficking revealed information about possible wrongdoing.

    Gjergj Erebara
    BIRN

    Tirana

    The mayor of Durres, Vangjush Dako. Photo: Malton Dibra/LSA

    Albania’s opposition leader Lulzim Basha said on Friday that he wants an in-depth investigation into alleged vote-buying by the ruling Socialists, claiming that the party secured its comfortable victory in the 2017 elections through collaboration with criminals.

    After Albanian police concluded a large-scale operation against four interlinked groups of drug-trafficking suspects last week, Basha’s opposition Democratic Party published intercepted conversations and snippets from the police investigation file, revealing two alleged cases of suspected criminals involved in vote-buying practices for the Socialist Party.

    „Now it is clear to everybody that [Albanian Prime Minister] Edi Rama had a plan all over the country to steal the elections in the collaboration with criminals,“ Basha alleged in a message on Twitter.

    „A special and independent investigation is urgently needed over this criminal operation,“ he added.

    The opposition also claims that Albania’s prosecution service has attempted to downplay the links between crime gangs and the Socialist Party and has not properly investigated the Socialist mayor of Durres, Vangjush Dako.

    The first leaked snippet from the investigators file states that Gjevi Ndoka, brother of former Socialist MP Arben Ndoka, was covertly recorded buying votes for the party.

    Both Arben and Gjevi Ndoka have been arrested and charged with falsifying documents and appropriating state-owned land, but not with vote-buying.

    Both pleaded not guilty at the Serious Crime Court but were remanded in custody.

    However, the biggest prize for the opposition came from an intercepted conversation between Durres mayor Dako and Altin Avdyli, a drug-dealing suspect, in which Dako says he wanted to meet Avdyli’s brother, who was also arrested as a suspect, and thank him.

    In a second intercepted conversation, Avdyli speaks with an unidentified person, who tells him that a family of six voters would like to sell their votes and urges Avdyli to tell Dako to pay them.

    Speaking on Opinion talk show on Thursday evening, Dako didn’t deny he had spoken to the suspect, but said that as a politician, he speaks with anybody.

    „There is not any son of a bitch that speaks more than me with voters,“ he told the ‘Opinion’ talk show on Klan TV on Thursday evening.

    He denied the vote-buying allegations: „I have not won the elections by vote-buying,“ he said.

    Read More:

    Albania’s Election Escapades

    Vote-Buying ‘Rampant’ Ahead of Albania Poll

    Albania Ruling Parties Romp Home in Local Election

    EU Verbrecher Bande in Tirana, der Inkompetenz

    29 Minuten und einen Tag,nach Beendigung der Wahlen, ein Statement über die Wahlen abzugeben, ist schon auffällig, wo der Fälschungs Prozeß, der Stimmen Auszählung noch nicht begonnen hat, der OSCE Bericht, erst nach 3 Monaten veröffentlicht ist.

    Sep 28, 2017 While concluding that political parties were able to campaign freely in Albania’s 25 June 2017 parliamentary elections and that fundamental …
    www.osce.org/odihr/elections/albania/346761

    Das Wort Justiz, wurde zu einem Wort für Komiker, bei dem Desaster.

    Über die SPD Ratten in Tirana schrieb ein bekannter Journalist.

    1. November 1996, Von Norbert Mappes-Niediek: Donnerstag
    Deshalb sind Zitat von Norbert Mappes-Niediek über die FES Residentin Clara Still in Tirana: “sie tun einfach als sinnentleerte Handelsmarken ihren Dienst” aus der SPD und FES unerwünscht.”
    Samstag, 12. Dezember 2015

     

    GTZ Vangjush Dako Mafia, KfW

    Luxus Gebäude der Shiak Mafia an der National Strasse: Kavaje, Tirana, Abzweiger Shiak

    Im üblichen Mafia Justiz System wurde die Beschlagnahme des Mafia Viertels, der Ghoka Gruppe von Dash Gjoka aufgehoben (beschlagnahmt in 9/2015), wo es auf das gepanzerte Fahrzeug erst in 2017 ein Attentat, der neuen Super Drogen Bosse gab in Shiak

    index
    100 Kilo Heroin, im Mercedes des Hekuran Hoxha, trotzdem Freie Fahrt nach Deutschland zu seinem Mafia Clan: 2006

    Bildergebnis für durres hotel florida

    Damal: Super Geschäft, für die prominente Verbrecher Gruppe, rund um „Ben“ Hasani – Hasanbeliu.

    „Pista Ilyria“ Durres, Wohnungen, Clubs, das Stadt Zentrum von Tirana: überall Prostitution ohne Ende, Spiel Casinos, Drogen

    Die Saudi Terror Verbindung von Bin Laden und Kollegen bis heute in Tirana und im Balkan

    Nur negative Entwicklungen, wobei praktisch keine Institutionen in Albanien funktionieren, oder mindestens erheblich schlechter als unter den Kommunisten.

    Wer rettet Albanien und andere Staaten, vor diesen korrupten Idioten, der Weltbank, IMF, EBRD, KfW, IFC, UN und sonstigen Internationalen Ratten?

    The Drama Of Albania ist wohl der beste Artikel seit langem, auf der Basis von über 100 Gesprächen mit Diplomaten der Prominenz vor Ort und mit Studenten.  Es offenbart eine erstaunliche korrupte Inkompetenz der Internationalen, welche mit Vorsatz falsche Wirtschafts Programme predigen, die längst wiederlegt sind.

    „Albania is today a country closer to a mafia state or a banana republic

    Die Mafia kontrolliert die Wahlen in Tradition und hier wurde der Gangster mit dem typischen Luxus Jeep: Ylli Murati von der LSI Mafia Partei des Ilir Meta, zusammengeschlagen von der Konkurrenz Gang, des PS Edi Rama, denn Ex-Innenminister Samir Tahiri, mit seinen Profi kriminellen Banden will ebenso die Kontrolle über die Wahlen. Tatort der Tirana Vorort Kamze, wo Milliarden an ausl. Geldern spurlos verschwunden und die jeweiligen Bürgermeister eigene Appartmen – und Büohäuser bauten, der „Club“ Service für die Ausländer Hochkonjunktur haben. Die Murati Bande, uralt Schmuggler und Verbrecher Clan,hat überall Kandidaten eingesetzt, auch bei der PDUI und DP Wie das funktioniert ist gut dokumentiert bisher immer im Sinne der korrupten EU und OSCE Banden, welche das vertuschten, mit den Schläger Trupps (als „Militante“ bekannt), in der Nähe der Wahllokale. LAJM I FUNDIT/ Rrihet barbarisht komisioneri i LSI nga militantët e


    Bereits in 2007, wurde dieses Geschäft vom Deutschen Leiter der EU Polizei Mission PAMECA II hart kritisiert, ist bei wikileaks als übles Bestechungs Geschäft ebenso dokumentiert. Direkt von Ilir Meta, Ferdinand Poni (schon gestorben), Bujar Himci ist bekannt, das alle Ministerpräsidenten, oft die Innenminister ebenso intervenieren, wenn man eine neue Identität für gesuchte Kriminelle benötigt, oder man verkauft gezielt an Kosovo Verbrecher für viel Geld Albanische Pässe. Pjerin Ndreu wurde als höchster Polizei Direktor deshalb auch in 2004 verhaftet. Super Geschäft Mafiöser Botschafter und des General Konsultates in Mailand, wo man die Pässe, ID Karten kaufen konnte. Unkontrollierte ID Karten, dienen ebenso der Wahl Manipulation, wenn „Militante“, vor allem der DP, so mehrfach wählen. How to steal electionsWikileaks: Berisha’s manipulations in 1996 und 2009 / 2011 aus 2011: Falsche biometrische Pässe, neue Identitäten für Kriminelle :: Nichts Neues aus Albanien Zu inkompetend, eine Firma zuführen. 156.000 falsche Pässe für Kinder wurden unter Lulzim Basha falsch ausgegeben. Sprengstoff Anschläge, teure Ferrari Das neue EU Demokratie Modell: Gefälschte Unterschriften, gefakte ID Karten bei den Anträgen für die Parlaments Wahlen am 18. Juni

    Der Bruch des UN Embargos, als Öl und Waffen geliefert wurden um 1994, durch Ridvan Bode, Salih Berisha, Azem Hajdari, das schwiegen die Deutschen ebenso. wo lustig und in perfekten Deutsch, der Montenegrinische Geheimdienst Chef nach Tirana mit der MALEV flog, dort Fürstlich empfangen wurde. Kostenlos gab es einen Cadillac mit Fahrer für den Innenminister rund um Ridvan Bode

    index

    Der „Cadillac“ gespendet vom Serbischen Geheimdienst, benutzt von der Hasani, Hasanbeliu Mafia für den Transport von Drogen und Prostituierten 1997-98, hier ca. in 2006 in der Mafia Zentrale der Albaner Banden in der Rruga Taulantia in Durres, wurde dann in 2006 verschrottet.

    Startschuss der Demokratie in Albanien, gleich mit Terroristen.

    index
    Salih Berisha 1992

    MIt Albanian Airline, kamen Albanische Waffen nach Kabul, 1995, bezahlt mit $ und Heroin, was der Start der lukrativen Geschäfte rund um den Gjoka Clan in Shiak war, es nun zu Verhaftungen der Nachfolger kam, tief verwurzelt vor allem in Deutschland. Albanien war Zentrum des US finanzierten Terrorismus, damals wie heute mit den MEK Terroristen Camp bei „Manza“

    Europa Mafia Zentrale Durres und der Hafen sowieso, seit 2007 erneut

     

    Folgen als korrupte Idioten das Auswärtige Amt übernahmen

    Wenn Idioten das Auswärtige Amt übernehmen, schon unter Joschka Fischer: Christoph Zöbel, als Staatsekretär, der als Gewerkschaftler einen Doktor Titel erhielt, für diesen Hirnmüll. Heute mit Heiko Maas, der Schwuchtel Michael Roth, NIels Annen noch schlimmer.

    c

    Die Bau Mafia und Chefin der Baupolizei: IKMT, „Dallëndyshe Bici“ und 7 Festnahmen bei der „Jale“ Mafia

    „Bisher Politiker und Staatsbeamte, die angeblich in Fällen von Korruption und Drogenhandel beteiligt waren, als unantastbar in Albanien. Laut dem Jahresbericht der Organisation der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) im Jahr 2017, waren albanische Banden Nummer eins für Handel Heroin und Cannabis und die Nummer drei für Cannabishandel. „

    http://www.kohajone.com/2018/10/26/dw-baronet-e-droges-ne-shqiperi-te-paprekshem-aksionet-erdhen-pas-vizites-se/