Basel Institute: Albanien unter den ersten 10 Ländern der Welt für die Geldwäsche

Die Verbrecher Syndikate des Edi Rama: von Rrahman Rraja, seinem Sohn bis Taulant Balla und Jurgis Cyrbja

Straffreiheit für Kriminelle und Politik Hofschranzen in Deutschland, als Drehscheibe für Geldwäsche und Geschäftsmodell auch für Drogen, Kinder, Frauen Handel.

Deutschland Platz 102, für Geldwäsche und Korruption, wo Mafia Bosse Partner von Botschaftern, Politikern der Lobbyisten werden, weil es vollkommen korrupte Leute sind.

Download the Basel AML Index Report 2018

 

Albanien, „Paradies“ der Geldwäsche

Vor einiger Zeit im Hafen von Durres gefangen ein Yaris Auto, das fast 5 Millionen gefunden, die aus Brüssel kamen und natürlich Geld von Menschenhandel und anderen kriminellen Aktivitäten von Einzelpersonen albanischen kriminellen oder anderen Personen erworben wird, wird die mit der Welt des Verbrechens in Albanien zusammenarbeiten. Diese Millionen Euro kamen aus Brüssel en Albanien, hier reinigt sie, nämlich in Albanien zu investieren. Albanien, zusammen mit Rumänien, Marokko, China und Pakistan ist eines der wichtigsten Ziele der Sendungen Beträge im Verdacht, von Italien in den ersten sechs Monaten 2018. Albaniens eingeleitet wird , in den ersten fünf Ländern auf Platz Verdacht Geld zu transferieren durch das System Money Transfer . Mit diesem System in den ersten sechs Monaten 2018 von Italien nach Albanien zu 551.000 Euro geschickt wurde, als von den italienischen Behörden verdächtig. Die Nachricht wurde von der Financial Intelligence Unit des italienischen Staatsbank Anti-System – Recyclings, angekündigt , die den Bericht über die ersten sechs Monate 2018 mit dem Abschluss gerade veröffentlicht hat , dass die Finanzoperationen der Terrorismusfinanzierung verdächtigt um 38% erhöht, während vor Recycling sie für Bargeld um 5,3% im Vergleich zu einem Jahr im gleichen Zeitraum.

Basel Institute Albanien unter den ersten 10 Ländern der Welt für die Geldwäsche

Basel Institute on Governance eingestuft Albanien in der Liste der 10 Länder mit dem höchsten Risiko der Geldwäsche in Europa und Zentralasien. In der neu veröffentlichten Index, Basel AML Index 2018 hat das Institut 129 Teststellen in der ganzen Welt auf das Risiko der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung getroffen, basierend auf öffentlichen Daten. Genauer gesagt ist Albanien 55. in der Welt oder in Zinn-10 in Bezug auf Europa und Zentralasien Region für das größere Risiko der Geldwäsche eingestuft. Laut Index Albanien geschätzt 05.57 Punkte, ein Ranking, wobei 0 ein geringes Risiko bedeutet, während 10 eine ernsthafte Bedrohung markiert. Im Vergleich zu vor einem Jahr hat Albaniens Auswertung eine nahezu vernachlässigbare Verbesserung mit 0.08 Punkten gezeigt. Doch trotz dieser minimalen Verbesserung, unser Land eingestuft noch wieder als einer der 10 größten Waschmaschine Geldwäsche in Europa und Zentralasien. Nach dem Ranking, die Liste der globalen Geldwäsche von Tadschikistan den Vorsitz führt, die bei 8,3 Punkten geschätzt wird. Nach seinem Rang Kasachstan und Kirgisistan, während in vier Reihen der Türkei. Inzwischen ist die Balkan-Region, mit Ausnahme von Albanien, die Top-Ten-Länder mit dem höchsten Risiko für Geldwäsche in Europa und Asien, sind Serbien und Bosnien. Mittlerweile sind zwei andere Nachbarn Albanien, Mazedonien und Montenegro sind die zehn Länder, die im Jahr 2018 die größte Verbesserung der Gefahr der Geldwäsche gemacht haben.

Statt in Haft besorgt eine Gestalt, die im Visa Skandal schon berüchtigt war, teure AUtos, Ferraris in Deutschland oder teueste BMW Sonder Modell

Ein gut vernetztes kriminelles Enterprise der Drogen Mafia, was mit dem Albanischen Botschafter in Berlin: Arthur Kuko anfing schon in 2001 mit Lefter und Nard Koka in Durres, wo grosse Appartmentsblocks u.a. gegenüber dem Neuen Museum in Durres gebaut wurde. Auto- Visa Handel gefälschte Dokumente gehören Alles dazu. Man fuhr mehrfach die Route Deutschland in den letzten 2 Wochen, mit dieser Methode und mit gefälschten Verkaufspapieren von Ilir Doci, der MItglied im kriminellen Treiben ist. Gut vernetzt in NRW, wie Mafia Konsulten in Essen, Stuttgart, Frankfurt, was Steinmeier System ist auch mit dem Barzani Clan.

 

<

Ilir Doci in Bochum, ist der Organisator des Transportes
Er spricht Albanisch Konzessionär in Deutschland: Toyota den Papierkram fertig, aber ich habe nicht nach innen sehen

Ilir Doci ein Autohändler in Deutschland, der nie in Haft kam schon im Visa Skandal, hat ebenso mit dem dubiosen Geldtransport, mit Autos zutun. MIt Geldwäsche und mit Bochum als Verteiler auch rund um Import von Granit Steinen, voll gepackt mit Drogen.

„Toyota-t me 3.4 milion EURO“, zbulohet PLANI KRIMINAL, i shpëtuan dy herë policisë, si vepruan për të sjellë PARATË E PISTA në Durrës (DETAJE)

Publikuar tek: aktualitet, më 14:24 28-06-2018

Edi Cani (pronar i kamionit) dhe Klevis Cani (Shoqeruesi i shoferit)

Detaje të reja zbulohen nga plani kriminal për të sjellë 3.4 milion euro në Durrës, me dy makina Toyota Yaris.

Shtetasit Edi Lika, Alban Mollaymeri, Elvis Vladi dhe Alfred Vladi kanë bërë të njëjtën rrugë dhe dy herë të tjera brenda disa javëve, gjë që tregon për testim të kësaj forme të pastrimit të parave përmes transportit rrugor-detar, rrugëtime të cilat kanë rezultuar të suksesshme dy herët e para.

Referuar hetimit të prokurorisë, siguruar nga gazetarja Klodiana Lala shpjegohet roli specifik i gjithësecilit prej anëtarëve të grupit kriminal.

Personat nën hetim çmohet se kanë gjithësecili rolin e vet specifik në këtë grup të strukturuar kriminal, i cili dyshohet se përbëhet edhe nga persona të tjerë që deri më tani janë të paidentifikuar. Shtetasi Elvis Vladi ka qendruar në Belgjikë (nga TIMS rezulton se ka dalë nga RSH më datë 19.04.2018.) dhe është marrë me organizimin e gjetjes së mjeteve me qëllim transportin e parave që vijnë nga aktivitete kriminale të paligjshme.

Pikërisht pasi është bërë ngarkimi i 7 mjeteve Toyota Yaris, më datë 20 qershor 2018, më datë 22.06.2018 është kthyer me avion nga Belgjika për në Tiranë, për të bërë dhe pritjen e parave të pista. Nga ana tjetër Edi Lika dhe Klevi Cani kanë marrë përsipër sigurimin e transportit të parave me mjetin trajler Bizarre nga Belgjika ne Shqipëri. Shtetasi Alfred Vladi do bënte pritjen e lekëve në portin e Durrësit dhe Alban Mollaymeri do të bënte ç’doganimin e tyre. Siç vihet re gjithësecili ka një rol specifik në këtë grup të strukturuar kriminal dhe në këto kushte ekziston dyshimi, i aryseshëm edhe për ekzistencën e veprës penale të “Grupit të strukturuar kriminal“.

http://www.newsbomb.al/toyota-t-me-3-4-milion-euro-zbulohet-plani-kriminal-i-shpetuan-dy-here-policise-si-vepruan-per-te-sjelle-parate-e-pista-ne-durres-detaje-126039

Jedes Land wird ruiniert, wo Deutsche Politiker auftauchen

 

Welt Terror Zentrale in Brüssel: NATO Haupt Quartier
Welt Terror Zentrale in Brüssel: NATO Haupt Quartier

Hilfsgelder für Afghanistan Amerikas verlorene Milliarden

Marode Straßen, Minenkrater, Korruption: Der US-Kontrolleur für den Wiederaufbau Afghanistans stellt der dortigen Regierung ein vernichtendes Zeugnis aus. Milliarden Dollars versickern offenbar in dunklen Kanälen. mehr…Forum ]

Terror durch die NATO Verbrecher Banden, im Auftrage der Internatinalen Drogen und Verbrecher Kartelle der Banken, mit der Drogen Verteil Stelle: Kosovo und Albanien.

Wenn die NATO auftaucht, wird vor allem überall die Bildung vernichtet, Wälder, Parks Kultur.

Afghanistan 1967 – unglaubliche Bilder ….

Die News ist auf Türkisch, aber klickt euch einfach durch die Foto-Gallerie. Das ist Afghanistan 1967, bevor die Amis die Saudis und Taliban nach Afghanistan brachten …
http://www.milliyet.com.tr/fotogaler…-bir-ulkeydi/1

Unglaubliche Bilder, die einen traurig und wütend machen angesichts dessen, was die Amis aus Afghanistan gemacht haben!

Die USA sind mit schuldig an diesen Entwicklungen von heute, da sie die Taliban mit Milliarden unterstützt und zudem die grössten Extremisten aus Saudi-Arabien extra dorthin gekarrt und ausgebildet haben.

Afghanistan wäre heute ein ganz anderes Land, wäre es unter der Sowietunion geblieben und hätten sie die Chance gehabt, sich weiter zu entwickeln.

Staaaten Vernichtung, mit Massakern an der Zivil Bevölkerung, Zerstörung der Infrastruktur vom Balkan bis zum Irak.

Weitere Interviewpartner in “Fear Not the Path of Truth” sind der einheimische irakische Soziologe, Amir Alani und sein Sohn Feurat Alani, dessen preisgekrönte Dokumentation “Fallujah: a lost generation?” aus dem Jahr 2011 über die gesundheitlichen Folgen international grosse Aufmerksamkeit erregte sowie Dr. Intisar Ariabi, frühere Leiterin der Pharmazie-Abteilung des Yarmouk Teaching Hospital in Baghdad und derzeitige Direktorin der The Cancer and Birth Defects Foundation und Co-Autorin der Studie Cancer, Infant Mortality and the Birth Sex-Ratio in Fallujah, Iraq 2005-2009. über das Auftreten von Krebs, Geburtendefekte und Kindersterblichkeit in der Region in den Jahren 2005 bis 2009.

Weitere Interviews führte Caputi mit Prof. Noam Chomsky und mit Paul Atwood, Autor des Buches “War and Empire: The American way of life” sowie Dirk Adriaensens.

Die Dokumentation Fear Not the Path of Truth auf Vimeo

Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Zbigniew Brzezinski, Afghanistan, Al Qaida und Osama bin Laden

Der damalige Sicherheitsberater des US-Präsidenten Jimmy Carter, Zbigniew Brzezinski, erläuterte 1998 in einem Interview mit der französischen Wochenzeitung „Le Nouvel Observateur“, dass die US-Geheimdienste islamistische Kämpfer Afghanistan angreifen ließen, ein halbes Jahr vor dem so provozierten sowjetischen Einsatz in dem Land. Die islamistischen Kämpfer im Dienste der USA nannte man damals

Weiterlesen

 

Morde als Kultur Programm einer kriminellen Regierung von Berisha bis Edi Rama

Eigentlich sollte man froh sein, wenn abgelegene Berg Regionen, bessere Strassen erhalten! Nicht so in Albanien, wo man Bildung verweigert, die Kinder herum sitzen in Internet Cafes mit „Baller“ Spielen, oder in Spiel Casinos. Die Regierung unterhält Todesschwadrone, was mit dem Auftragskiller E. Shullazi mit Samir Tahiri, der Weigerung der Aufnahme von Anzeigen gut dokumentiert ist.

Die Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, lügt nur noch herum für ihre tägliche Selfie Show und die KfW arbeitet nur mit Kriminellen stiehlt hohe Millionen Summen für Bauschrott und Phantom Projekte. Kaum zu glauben, was Profi Kriminelle auch noch als Justiz Reform verkaufen, Partner der Deutschen Politiker sind.
NATO Staat Albanien und 10 Jahre Super Skandale mit dem dem „Pelicani“ Besitzer: Arben Gropa alias Vangjel Ziaj, der nun erneut festgenommen wurde

Wie Betrug funktioniert, zeigt ja Ursula von der Leyen und so verrottet ist heute die Justiz in Berlin, die Bildung, das Auswärtige Amt. Mörder jeder Kriminelle erhält neue Identitäten in Tirana, als Erfolgs Modell der korrupten Deutschen mit den Skandal Geschäften mit Ilir Meta, der Bundesdruckerei. Ständig spektakuläre Morde rund um Drogen Handel, mit sogenannten Geheimdienst SHIS, oder der Polizei.

300 Nah-Ost Terroristen und Islamische Terroristen, waren in Nord Albanien unterwegs und sind noch heute Ehrengäste im Kosovo. der spiegel brachte auch hier den Artikel.

Defense & Foreign Affairs Daily | Mar.17,2004 | Gregory R. Copley,
Editor,
Defense & Foreign Affairs Daily
Volume XXII, No. 50 Friday, March 19, 2004
© 2004, Global Information System, ISSA
Exclusive Special Report
“During the first half of August 2003, 300 Albanian-trained guerillas — including appr. 10 mujahedin (non-Balkan Muslims) — were
infiltrated across the Albanian border into Kosovo, where many have subsequently been seen in the company (and homes) of members of the
so-called Kosovo Protection Corps which was created out of Kosovo Albanian elements originally part of the KLA. In fact, the Kosovo
Protection Force seems almost synonymous with the Albanian National Army (ANA), the new designation for the KLA. The guerillas were
trained in three camps inside the Albanian border at the towns of Bajram Curi, Tropoja and Kuks, where the camps have been in operation
since 1997.”
……….
http://www.freerepublic.com/focus/f-news/1100906/posts

Vor einen Monat

Der Täter ist noch auf der Flucht. Der Ort t Selenicë, wieder einmal. Man wollte einen Grundstücksstreit regeln, als das Feuer eröffnet wurde. Bildung Null was bei den Albanern als „Menschen ohne Kultur läuft, real sind es Gestalten dümmer wie Tiere. 2 Kinder gehören zu den Toten, und es soll sogar um einen Streit um ein Huhn gegangen sein, was an Streitigkeiten zwischen Bauern vor 50 und 100

 

Das grösste Familien Massaker in der Geschichte, darunter Frauen und Kinder, wegen einem verschwundenen Huhn

die Namen der Opfer , die sind Demir Zykaj, Besim Zykaj, Azem Zykaj, Perri Zykaj, Vasilika Zykaj, Venus Zykaj, Sara Zykaj (13 Jahre alt) und Ledion Zykaj (9 Jahre). Jahren erinnert. Vor 2 Tagen ermordete Pjerin Nredcaj, Kosovare seine Frau Valbona Nrecaj und das Kind **

Sowas gab es wohl noch nie in Albanien, wobei es sich um illegale Bruchbauten handelt, wo die Familie wohnte

 

Die Albaner Familien, denn Täter und alle Opfer sind von 2 Familien des Zykaj, Stammes und keine Authoriät eines Familien Oberhauptes. Das ist Albanische Tradition, denn die Intelligenz und gut ausgebildeten Leute sind ausgewandert.

Am 2018.10.08, in Resulaj Dorf Selenicë, Ridvan Zykaj

10.000 Tote gibt es bereits, weil die Westlichen Werte Demokratiebringer korrupt sind, Inkompetenz und die Privatisierungen das komplette Land zerstört haben. Nur die korrupten Internationalen, die aufgeblähte EU Botschaft von Dumm Kriminellen, Botschafter mit Foto Termine werden dort reich, dulden das Geldwäsche und Verbrecher Imperium der Albaner Mafia, kassieren und stehlen Milliarden mit Phantom Projekten und Reise Spesen.

An 2018.10.08, das Resulaj Dorf Selenicë, Ridvan Zykaj Bürger, 24 Jahre, aus Gründen, noch durch Schüsse acht Menschen aus zwei Familien Zykaj Stamm getötet unklar.

Ein Kuhdorf, wo Familien 20 und 50 Häuser angeblich besitzen, oft durch Wild West Neaderthaler aus Nord Albanien oder dem Kosovo ergänzt

 

http://www.gazetadita.al/masaker-ne-vlore-24-vjecari-vret-8-persona-nga-dy-familje/

 

***

aus dem Kosovo, der nächste Kinder und Familien Mörder

 

  • ‘S’pranoi të ktheheshim bashkë’, Pjetër Ndrecaj rrëfehet pasi vrau gruan dhe të bijën 9-vjeçare

    Pjetur Ndrecaj ka rrëfyer gjatë seancës së sotme motivet që e shtynë të kryente krimin e dyfishtë. Sipas Prokurorit Ndrecaj ka thënë se ka dashur të pajtohej me ish-gruan por pasi ajo se kishte pranuar e kishte vrarë.

 

Diese Waffen fand die Polizei bei einer Hausdurchsuchung der rein kriminellen Familie „Zikaj“, wo natürlich diese dumme Deutsche Botschafterin Susanne Schütz ebenso wenig zu Sagen hat, wie der komplette EU Schrott. Eine Familie, welche auf Raubzug ging und geht, in der Albanischen Tradition auch nicht einheimische Familie war. MIt Hilfe korrupter Deutscher Diplomaten dem menschlichen Müll Frank Walter Steinmeier, Knut Fleckenstein und Co. erstrecken sich die Raubzüge heute bis nach Deutschland.

 

Nach makabre Verbrechen Selenicë erforderlich Kampagne illegale Waffen abgeben

Eine Kampagne, die am 15. Januar 2017 begann und sollte bis zum 30. April dauern. Später wurde es bis zum Ende des Jahres verlängert die Möglichkeit für alle Bürger zu geben, illegale Waffen zu übergeben. Viele reagierten auf den Anruf über tausende von Waffen und Munition übergeben werden, die seit 1997 Heute dunkel gewesen war, nach einigen schweren Ereignissen, vor allem nach schweren Fall Resulaj Selenicë der Aufmerksamkeit auf die Sammlung illegaler Waffen wieder zurück ist. Einige öffentliche und politische Persönlichkeiten, die Wiederaufnahme einer Kampagne für ihre Sammlung und Strafverfolgung wegen des illegalen Besitzes von Waffen zu suchen.

http://www.mapo.al/pas-krimit-makaber-ne-selenice-kerkohet-fushate-per-dorezimin-e-armeve-pa-leje/

IQ unter 70
Schule, Bildung Null: NATO kontrollierten Idioten Zentrum in Europa: Albanien und der Kosovo, für Waffen, Kinder, Frauen und Drogen Handel

Wahlreform und niemand glaubt mehr der peinlichen EU Commission und Delegation, oder der Hirnlosen „Selfie“ Foto Termin D. Botschafterin Susanne Schütz

Der OSCE Botschafter Borchard hat genug zum Thema gesagt, schweigt, weil er bis vor kurzem die letzte seriöse Bastion der Diplomatie war.

 

Niemand glaubt mehr der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz, welche nur wie die EU Gestalten herumlügen, Fakten verdrehen, denn es findet keinerlei Reform statt. Britische Medien sprechen Klartext, über die korrupte EU Kommission mit Knut Fleckenstein und Johannes Hahn, was nur billige Gangster sind.

 

„freie Fahrt für Kriminelle Clans in Deutschland“, Bestechungs ohne Ende und Betrug im Ausland, als einzige Deutsche Politik

Erneut 5 Jahre verloren, als man den Drogen Boss, Edi Rama hoch jubelte, obwohl jeder seine Karriere des Verbrechens kennt und kannte.

EU ambassador: “Electoral reform, key to Albania’s EU integration”

Ein Botschafter Posten ist eine Art Pyschatrie Abteilung der Dümmsten Partei Gänger um die Profil Neurose zu befriedigen. Bei so einer Botschafterin würde ich auch das Land verlassen, denn die Banden arbeiten nur für Bestechungsgeld, was als Partei Spende die Grundvoraussetzung ist. Sprich u.a. durch Telekom Betrugsfirmen wie Mercedes, VW und Siemens, oder Rheinmetall.

Und wieder wie jede Woche gibt es Foto Termine der sogenannten Deutschen Botschafterin: Susanne Schütz, nun über die Wahlrechts Reform. Die Frau ist so Strohdumm kommt ja aus der Deutschen Bildungs Misere
Die Frau braucht keinen Foto Termin, sondern gehört in die geschlossene Abteilung, denn die ständigen Peinlichkeiten sind kaum zu überbieten erinnert an die üble Sabine Bloch.

Reforma Zgjedhore, ambasadorja gjermane: Opozita të heqë dorë nga bojkoti, ta bëjë të zbatueshme në zgjedhjet e ardhshme

Ambasadorja Susanne Schütz nga tryeza e reformës zgjedhore i ka bërë thirrje opozitës që të heqë dorë nga qëndrimi bllokues dhe të kthehen në Parlament …

9 Tetor, 14:29

Taulant Balla, Susanne Schütz

Albanien mit den Drogen Bossen.

Das fast 20-seitige Protokoll wurde vom BKA und dem ebenfalls eingeweihten BND unter Verschluß gehalten – bis es im Oktober vergangenen Jahres plötzlich auf unerklärliche Weise illegal im Internet landete und die Machenschaften bis zum Mord in Tirana dokumentierte, durch die Joschka Fischer Diplomaten Mafia, welche versuchte so den Skandal zuvertuschen. „Zu Ronnis Freunden zählten aber nicht nur Landsleute und Dealer. Auch eine Gruppe einflußreicher europäischer Diplomaten und deutscher Manager, die sich in Albanien niedergelassen hatten, schätzten seine Gesellschaft.“ aus: http://jaessl.wordpress.com/2011/01/15 Mindestens 2 Deutsche erhielten Politischen Asyl, als die Joschka Fischer Bande, jeden verfolgte, darunter G.B. und Herr Rossner.

Zitat Joschka Fischer (identisch die Vorstellungen des Rezzo Schlauch und Steinmeier) im Visa Ausschuss, des Bundestages: “wir lassen uns unsere Auslands Kontakte nicht kriminalisieren”! Damit wurde ein Freibrief fuer die Ermordung der Anzeige Erstatter im Visa Skandal ausgestellt von der Bundes Regierung und in der Praxis umgehend und sofort durch die Partner der Albanischen Mafia vollzogen. Deutsche Politiker mit ihren Lobby Verband agierten als Auftraggeber fuer die Morde an Deutschen in Albanien und die BKA Akten, verschwanden ploetzlich, welche noch im Visa Skandal eine wichtige Rolle spielten und wo ueber 3.000 Geschaefts Visas, fuer ungueltig erklaert wurden. Eine wichtige Rolle spielten damit die sogenannten Deutschen Diplomaten Schenk Herbert und Dumke und der AA Staatssektretaer Ludgar Vollmer, der in der Visa Affaere zurueck treten musste. Inzwischen ist das AA so von Krimiellen durchsetzt, das es zum Standard Programm bei Steinmeier gehoert, auslaendische Regierungen zu bestechen und Verbrecher zu finanzieren. (was von Obama schwer kritisiert wird, diese Mafioese Scheck Buch Politik.)

Die Mord Progrome des Auswaertigen Amtes an den Investoren in Albanien

Rama: “No more casino shops in residential areas”

10/09 13:34

Nur eine Woche nach dem Abschluß der Dienstreise erstattete die Bundesgrenzschutzdirektion bei der Staatsanwaltschaft Berlin Anzeige wegen Korruptionsverdachts gegen zwei – mittlerweile versetzte – Mitarbeiter der Botschaft Tirana, den Visastellenleiter Thomas W. und den ehemaligen Leiter der Konsular- und Rechtsabteilung. Zudem stellte sich heraus, daß fünf von acht Ortskräften korrupt waren. Einige wurden entlassen, die anderen hatten schon von sich aus den Dienst in der Botschaft quittiert, als klargeworden war, daß ihr einträgliches Geschäft gefährdet war. Gegen einen Albaner, der besonders lange kassiert haben soll, hat die Staatsanwaltschaft ebenfalls Ermittlungen aufgenommen.

Unabsehbare Folgen

Die Folgen des Visaskandals von Tirana sind kaum abzusehen. Zunächst mußten 350 Langzeitvisa sofort gesperrt werden, weil W. sie überhaupt nicht geprüft hatte – man vermutet, daß dies durch entsprechende Gegenleistungen erkauft wurde. Von weiteren 3.700 Langzeitvisa wurde etwa ein Drittel vorsorglich annulliert – auch sie hatte W. ausgestellt.

http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~E11C40E9635C44133A004CADF861876AB~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Und wer soll diesen Unfug glauben? Die Spiel Casinos in Wohngebieten beenden?

Schreiben  Express

Even Albanian authorities themselves often take part in organised crime along with judges, prosecutors and the police allowing the networks, The Times added.

But the Albanian interior minister Fatmir Xhafaj claims he wants to combat this, saying: „We want to eradicate Albania from the map of the cannabis countries.

„The fight against organised crime is our top priority.”

Albania is currently undergoing judicial reform.

eu news albania eu membership talks latest

No other European country cultivates more cannabis than Albania (Image: GETTY)

A commission of international experts examines the suitability of all 800 judges and prosecutors in the country.

The surveys, which require lawyers to disclose their assets, are like interrogations, live on TV.

More than 40 senior judges and prosecutors have already had to vacate their posts because they could not prove where the money for housing, land, cars in their name came from.

But there are doubts about the reform course of the Albanian government.

Steven Woolfe: European Union in existential crisis

This isn’t just limited to other European countries, but Albania itself.

The country has an extremely high dissatisfaction rate and hundreds of thousands have left the country in recent years.

Jonila Godole, director of the Institute for Democracy, Media and Culture in Tirana, said: “The majority of the emigrants come from the Albanian middle class – they do not go because they are poor, but because they have no confidence in the state and society here.”

The European Commission has been contacted for comment.

Additional reporting by Monika Pallenberg.

Rama: “No more casino shops in residential areas”

10/09 13:34
Gemeinsam die EU Gelder unterschlagen, inklusive den Profi kriminellen KfW Banden und sogenannten Diplomaten ist das einzige Ziel der EU und Tirana Verbrecher Kartelle

Mit Hilfe und Druck aus der EU könnte Albanien die Kurve kriegen

„Die Mehrheit der Auswanderer stammt aus der albanischen Mittelschicht – sie gehen nicht, weil sie arm sind, sondern weil sie kein Vertrauen in Staat und Gesellschaft hier haben“, sagt Jonila Godole, Leiterin des Instituts für Demokratie, Medien und Kultur in Tirana. Godole lehrt an der Universität zur kommunistischen Vergangenheit des Landes. „Meine Studenten wollen nach dem Abschluss auswandern – außer, die EU startet die Beitrittsgespräche mit Albanien, das würde viele von ihnen hier halten“, sagt sie. Die EU-Perspektive wäre ein Motor für mehr Demokratie im Land, allein sei dessen Elite dazu nicht imstande. Es gehe nicht darum, schnell EU-Mitglied zu werden, sagt Godole. „Wir hoffen, dass mit Beginn der Gespräche die Kontrolle auf Politik und Justiz zunimmt – durch die EU.“

Von Marina Kormbaki/RND

Gegen die Erfahrung und dem Rat der Islam Experten, das Kriminelle System von Multi Kulti, von den dümmsten EU und Deutschen Politikern praktiziert, wo es real um MIlliarden Diebstahl geht, mit Migranten Betreuung.