mit dem RKI, die gekaufte Mafia Organisation: Der Ethikrat mit „Alena Buyx“

Nur wo geimpft wird gibt es Übersterblichkeit, also Euthanasie, wie Zwangsbeatmung, wie hier schon im März 2020 berichtet, dokumentiert wurde.

Studie: Pfizer-Covid-«Impfstoff» führt zu Versagen des Immunsystems

Mit zunehmenden Dosen wechselt die Immunreaktion von den eher neutralisierenden IgG1- und IgG3-Antikörpern zu den nicht-neutralisierenden IgG4-Antikörpern.

6. Januar 2023 – Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Ärzteverband vermutet 100’000 zusätzliche und unerwartete Todesfälle durch «Impfungen»

Ausserdem schätzt Hippokratischer Eid die Zahl der Personen mit schweren Impfnebenwirkungen in Deutschland auf über zwei Millionen.

6. Januar 2023 – Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Quelle: Our World in Data

In Nigeria, dem bevölkerungsreichsten Land Afrikas, sind nur wenige Menschen geimpft, wie Horowitz betont. In der folgenden Grafik werden die drei Länder verglichen:

Moralisch vollkommen verrottet und korrupt die Deutschen und EU Institutionen, die nur Bestechung kennen. Schlimmer wie Dr. Mengele

Roger Letsch / 03.01.2023 /

Die Legende von den Fehlern auf beiden Seiten

https://www.achgut.com/images/archiv/_728w/imago0132345101h.jpg

Als Vor­sitzen……

 

Nochmal zum Mitschreiben, Frau Buyx: Diese Imp­fung schützt nicht vor Covid. Auch nicht vor der Über­tra­gung. Die Her­steller haben diesen Aspekt nicht mal getestet, wie Pfiz­er vor dem EU-Par­la­ment unlängst zugab. Und hätte die Poli­tik die kri­tis­chen Stimmen nicht aus­geknipst, würde sich diese Erken­nt­nis deut­lich schneller durchge­set­zt haben. Wir reden hier ja nicht vom Nebel der Unken­nt­nis, in dem wir uns bis Mitte 2020 noch befan­den, son­dern von ein­er Phase, in der die Poli­tik auf alle Fra­gen und Prob­leme nur eine Antwort zuließ: impfen, boost­ern, auf­frischen! Wer diesen Druck als „Anreiz“ verkauft, kann genau­so gut Schulden zu „Son­derver­mö­gen“ erklären!

ZEIT ONLINE: „Eine kür­zlich erschienene Studie zeigt, dass in ver­schiede­nen Län­dern Geimpfte diskri­m­inierende Ein­stel­lun­gen gegenüber Ungeimpften haben: Sie wollen nicht, dass sie in die Fam­i­lie ein­heirat­en oder in ihre Nach­barschaft ziehen.“

 

mehr

 

Der Ethikrat mauert

Auf der Internetseite des Ethikrates liest man indes nichts von solchen Interessenkonflikten, lediglich Kurzbiographien findet man. Während in anderen Wissenschaftsdisziplinen Angaben möglicher Interessenkonflikte genannt werden, dies Standard ist, gab es seit der Wahl von Alena Buyx zur Vorsitzenden des Ethikrats am 28. Mai 2020 kein einziges Ratsmitglied, das einen Interessenkonflikt angezeigt hätte, so ein Sprecher. Fest steht: Eine Vorsitzende mit derartigen Verflechtungen mit der Impflobby ist nicht geeignet, um als unabhängige Stimme unseren Politikern Empfehlungen zu machen. Oder hat sich die Politik etwa genau solche Stimmen ausgesucht, die wunschgemäß die Agenda der Impffanatiker unterstützen?

In diesem Video erklärt Buyx, dass die Pandmie erst zu Ende ist, wenn alle “geschützt” sind:

Selbst Mainstreammedien berichten über Interessenkollision

Denn wie etliche Mainstreammedien berichten, profitiert Buyx seit Jahren von Fördermitteln pharmanaher Institutionen wie dem britischen Wellcome Trust. Diese Stiftung ist auf den ersten Blick unabhängig und ist im Bereich der Gesundheitsforschung ein wichtiger Geldgeber. Aber wer steckt hinter der Stiftung? Die “Welt” schreibt dazu: „Fakt ist aber auch, wie ein Bericht der medizinischen Fachzeitschrift British Medical Journal im März 2021 offengelegt hat: Das beträchtliche Vermögen der Stiftung von insgesamt 45,77 Milliarden Euro steckt zu einem großen Teil in Unternehmen, die Covid-19-Impfstoffe, -Medikamente und -Diagnostika herstellen. Darunter Roche, Novartis, Abbott, Siemens, Johnson & Johnson.“ Man arbeitet also mit Fördergeldern, die von millionenschweren Profiteuren der Impfpflicht stammen?

 
Das könnte Sie auch interessieren:

Schau mal in die Lebensläufe!
Mir hat schon allein der wissenschaftliche Leiter des Instituts für Pathologie der Uni-Klinik RWTH Aachen gereicht:

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Boor, Ph.D. (Wissenschaftliche Leitung)

Lebenslauf:
https://www.virtuelle-pathologietage…06/CV_Boor.pdf

Was/wen finden wir da u. a. ?
Wie heißt es so schön? Folge der Spur des Geldes!
Und die ist noch sehr frisch aus u. a. 2020!

__________________________________________________ ________________________________________________

– Experte der Digital Health Technical Advisory Group (DHTAG) der
Weltgesundheitsorganisation (WHO), Schwerpunkt digitale Pathologie.

Stipendien und ausgewählte Auszeichnungen:

– 2020 European Research Council (ERC) Consolidator > eu-Gelder
– 2020 Franz Vollhardt Preis der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN)

> Der Franz-Volhard-Preis ist ein
Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie

> Fördermitglieder:

  • Alexion Pharma Germany GmbH
  • AMGEN GmbH
  • AstraZeneca GmbH
  • B. Braun Avitum AG
  • Baxter Deutschland GmbH
  • Bayer Vital GmbH
  • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
  • Chiesi GmbH
  • DaVita Deutschland AG
  • Deutsche Nephronet AG
  • Dialyse Planungs Gruppe c/o adviceING GmbH
  • DIAMED Medizintechnik GmbH
  • Diaverum Deutschland GmbH
  • Fresenius Medical Care GmbH
  • Hexal AG
  • KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
  • Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
  • NIKKISO Europe GmbH
  • NOVA Biomedical GmbH
  • Otsuka Pharma GmbH
  • Pfizer Pharma GmbH
  • RAY-MED Medizinprodukthandels GmbH
  • RiePharm GmbH
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • STADAPHARM GmbH
  • Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
  • Temperatio
  • Vifor Pharma Gruppe – Vifor Pharma Deutschland GmbH
  • Grant; 2020 Franz Vollhardt Preis der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN)

Quelle:
https://www.dgfn.eu/kuratorium.html

Fördermittel: Die kumulative Höhe der Drittmittel als PI (national und international) von 2011 bis 2020:
11.076.000 € (ERC, EU, DFG, BMG, BMBF, BMWi, EKFS, Industrie; nur Eigenanteile angegeben).
Intramurale Förderungen der RWTH Aachen und des IZKF als PI von 2011 bis 2020: 932.360 €.

20 Jahre Klima Betrugs Projekt, der Deutschen Regierung

Greenpeace-Mitbe­gründer: Globale Erwär­mung ist ,Angst-Kampagne‘ von Wissen­schaftlern, die abhängig sind von Zuwen­dungen der Regierung

von Chris Frey | Jul 18, 2019 | Klima | 16 |

Patrick Moore
Konservative haben schon lange gesagt, dass AGW eine politisch motivierte Verzerrung der Klimawissenschaft ist. Dieses Argument wird jetzt erneut von einer unerwarteten Seite gestützt: nämlich dem Mitbegründer der führenden ,Umwelt‘-Organisation Greenpeace.

Agora Energie Wende, das Betrugs Projekt von Rainer Baake, Patrik Graichen

Klimabetrug: Alle wissenschaftlichen Quellen auf einen Blick

Oliver Janich11. Juni 2019

AllgemeinUmweltschutzWissenschaftliche StudienZeitlose Artikel0 Kommentare0 views

Bisher haben sich alle geweigert zu debattieren, manche mit dem Hinweis, sie wollten meine Argumentation vorab. Über Mr. Wissen2Go und die WDR-Sendung Quarks steht diese Argumentation ARD & ZDF und der gesamten Funk-Gruppe bereits zur Verfügung:

Ich wette eintausend Euro, dass ich in einer Debatte alle Argumente der Klimalarmisten, wie zum Beispiel Prof. Rahmstorf oder der Webseite Klimafakten.de, entkräften kann. Die Abstimmung darüber, wer die Debatte gewonnen hat, erfolgt auf dem Kanal des Debattengegners. Dieses Angebot gilt für alle Youtuber der Funk-Gruppe, Stroer-Gruppe oder anderer Mainstream-Kanäle mit mehr als einhunderttausend Abonnenten. Auf Anfrage können es auch weniger Abonnenten sein.

Die Kernargumente kurz dargelegt (Quellen unten):

  1. Für eine naturwissenschaftliche Theorie muss ein falsifzierbares Experiment vorliegen, ansonsten ist die Theorie mindestens wertlos, im Falle des Treibhaus-Effektes sogar eindeutig falsch (siehe 2-4). Es gibt kein solches Experiment, aber zahlreiche empirische Messungen, die die Theorie widerlegen.
  2. Es gibt keine Korrelation zwischen Temperatur und Kohlendioxid. Korrelation bedeutet nicht zwingend Kausalität, aber Kausalität verlangt ZWINGEND Korrelation.
  3. Die Klimamodelle sind nicht-linear chaotisch. Nicht-linear chaotisch bedeutet, es gibt KEINE Korrelation zwischen den einzelnen Faktoren. Steigendes CO2 könnte also auch zu sinkenden Temperaturen führen.
  4. Zahlreiche bewiesene physikalische Gesetze widerlegen die Treibhaus-These eindeutig (siehe unten).

Kein Konsens:

○ Oregon-Petition:

http://www.petitionproject.org/

○ 90 führende italienische Wissenschaftler unterzeichnen Petition:

CO2-Auswirkungen auf Klima „ungerechtfertigt übertrieben“, Katastrophenvorhersagen „nicht realistisch“

○ Offener Brief von 500 Wissenschaftlern an UN-Generalsekretär Guterres: „Es gibt keinen Klimanotstand“ 

“No Climate Emergency” …MIT Climate Expert, 500 Prominent Global Experts Write In Letter To UN

„Die allgemein zirkulierenden Klimamodelle, auf denen die internationale Politik derzeit beruht, sind für ihren Zweck ungeeignet. (…)
Wir bitten Sie auch, mit uns ein konstruktives Treffen auf hoher Ebene zwischen Weltklasse-Wissenschaftlern auf beiden Seiten der Klimadebatte Anfang 2020 zu organisieren.“


There is no climate emergency

○ Heidelberger Appell: 

Anthropogene Klimaerwärmung: 77 Nobelpreisträger sind skeptisch!

○ 97%-Lüge:

„However, inspection of a claim by Cook et al. (Environ Res Lett 8:024024, 2013) of 97.1 % consensus, heavily relied upon by Bedford and Cook, shows just 0.3 % endorsement of the standard definition of consensus: that most warming since 1950 is anthropogenic.“

All „97% Consensus“ Studies Refuted by Peer-Review


○ Professor Klaus D. Döhler, Biologe:
„Für tausende internationale Wissenschaftler, darunter Nobelpreisträger, ist die Behauptung unbewiesen, der Mensch habe den Klimawandel verursacht. Seit mehr als 25 Jahren wehren sich Wissenschaftler gegen diese Behauptung mit Petitionen an die Regierungen dieser Welt. (…)
Die Studie von Cook wurde auch in einer anderen Studie von David Legates und Kollegen (2015) kritisiert. Dieser hatte dieselben Studien unter die Lupe genommen wie Cook und war zu dem Ergebnis gekommen, dass der tatsächliche Konsens in deren Abstracts nur 0,3 Prozent betragen hat.“


Klimawandel? Ein Professor analysiert die Situation


○ „500 europäische Wissenschaftler aus 15 EU-Ländern, aus technischen und naturwissenschaftlichen Fachdisziplinen, erarbeiten zur Zeit einen Offenen Brief an die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Darin betonen sie, dass CO2 kein Klimakiller sei. Auch der Temperaturanstieg sei im Rahmen der natürlichen Klimazyklen der Erde durchaus normal und habe keine menschliche Ursache.“

No climate emergency
There is no climate emergency, say 500 experts

○ Dr. Hans Mathias Kepplinger, Professor für Empirische Kommunikationsforschung am Institut für Publizistik der Universität Mainz:
Klimaforscher über die Klimaberichterstattung

WELT | 25.09.2007
„Anhand ihrer Urteile über die Qualität der Daten und Modelle der Klimaforschung, der Interpretation der Befunde zur Entwicklung des Klimas sowie zu den zukünftigen Gefahren kann man einen Index berechnen, der in der Klimaforschung zwei unterschiedliche Lager ausweist – überzeugte Warner und skeptische Beobachter. Im Unterschied zu ihrer Präsenz in der Öffentlichkeit und zu ihrer Resonanz in der Politik sind beide Lager in der Klimaforschung gleich groß (37 beziehungsweise 36 Prozent der Klimaforscher). Zwischen ihnen steht eine etwas kleinere Gruppe (27 Prozent), die weniger klar umrissene Ansichten vertritt und hier außer Acht bleiben kann.“
Die Klimaforscher sind sich längst nicht sicher

Video: Prof. Kepplinger zum Klimakonsens

○ Irish Climate Science Forum (ICSF):
An Overview of the Latest Climate Science for Policymakers

„Das Irish Climate Science Forum (ICSF), eine Vereinigung unabhängiger Wissenschaftler, hat etwas sehr Wichtiges getan: Ein Kompendium zusammengestellt. Konzentriert auf 36 Seiten kann sich jeder, der sich für den Klimawandel und den angeblich menschlichen Einfluss darauf interessiert, ein Bild vom aktuellen Stand der Wissenschaft machen.“
Klimawandel-Hoax implodiert: Alle Klimawandel-Fakten auf einen Blick

○ Begutachtete Studie aus China: „Wir haben keinen Beweis für menschlichen Einfluss gefunden“
China scientists warn of global cooling trick up nature’s sleeve

„Treibende Kräfte sind die Sonne, die Atmosphäre und ihre Wechselwirkung mit dem Ozean“, sagte Wu. „Wir haben keine Beweise für menschlichen Einfluss gefunden. (…)“

Keine Korrelation:

Nairobi Report: Die Klimakatastrophe – was ist wirklich dran?

Geologic Global Climate Changes

Kein Experiment, Modelle untauglich:

○ Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Zellner, Vorsitzender des Sachverständigenkreises des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „Globale Umweltaspekte“ (2000–2003):
„Das stimmt, es gibt kein Laborexperiment, das die Erwärmung durch Infrarotabsorption des CO2 direkt nachweist. Das System Atmosphäre kann aufgrund seines Temperatur- und Druckgradienten in einem stationären Experiment gar nicht reproduziert werden.“
Prominente Klima-Wissenschaftler werden Skeptiker: Bengtsson und Zellner
“Position beziehen”

○ Prof. John Mitchell, IPCC-Leitautor und Chef des brit. Met-Office:
 „Es ist nur möglich, die Erwärmung im 20. Jh. auf menschliche Eingriffe zurückzuführen, wenn man numerische Modelle des Klimasystems verwendet.“
Chancen und Risiken der Energiewende

○ IPCC Third Assessment Report , Working Group I: Climate Change 2001: The Scientific Basis:
„Das Klimasystem ist ein gekoppeltes, nichtlineares chaotisches System. Daher ist die langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich.“
Chaos & Klima – Teil 3: Chaos & Modelle

○ Stanford-Professor widerlegt Klimamodelle:

„Propagation of Error and Reliability of Global Air Temperature Projection“:
„Die unvermeidbare Schlussfolgerung lautet: Was auch immer der Effekt ist, der von C02-Emissonen auf das Klima ausgeht, er kann nicht gemessen werden und wurde noch nie gemessen [weil die Klimamodelle fehlerhaft sind].“
„Der Effekt, der von CO2 auf das Klima ausgeht, sofern es ihn überhaupt gibt, er ist so gering, dass er nicht festgestellt werden kann.“
In Trümmern: Neues Paper zerstört Klimamodelle und CO2-Hoax vollständig

Gericht urteilt gegen den Schöpfer des Klimawandel-Hockeyschlägers.

○ Neue finnische Studie findet keine Beweise für menschengemachten Klimawandel:
„In den letzten hundert Jahren stieg die Temperatur aufgrund von Kohlendioxid um etwa 0,1°C. Der menschliche Beitrag betrug etwa 0,01°C.“
„Keine experimentellen Belege für einen maßgeblich anthropogenen Klimawandel“

Klimadaten:

○ Eisbohrkern-Daten:

„Der Eisbohrkern EPICA C weist eine Spannbreite über 2000 Jahre auf. Die Poren haben sich nicht geschlossen, bevor sie eine Tiefe von 99 m erreicht hatten, wo das Eis 2424 Jahre alt ist. Nach dem FDM wurde die Luft des vergangenen Jahres in einer Eisschicht eingelagert, die vor über 2000 Jahren entstanden ist.“

Eisbohrkerne und Pflanzenstomata: Der historische CO2 Gehalt der Atmosphäre war oft deutlich höher als 280 ppm!

NASA fälscht Klimadaten:

„Dass bei der NASA Daten gefälscht werden, ist den Mitarbeitern der NASA nicht entgangen. 49 ehemalige NASA-Angestellte, darunter der Apollo-Astronaut Harrison Schmitt haben sich schon 2012 (drei Jahre nachdem Obama seine Präsidentschaft angetreten hat) mit ihren Sorgen, die gute Reputation der NASA nehme durch derartige Praktiken irreparablen Schaden, an die NASA gewendet und u.a. anderem geschrieben:
‚We request that NASA refrain from including unproven and unsupported remarks in its future releases and websites on this subject. At risk is damage to the exemplary reputation of NASA, NASA’s current or former scientists and employees, and even the reputation of science itself … With hundreds of well-known climate scientists and tens of thousands of other scientists publicly declaring their disbelief in the catastrophic forecasts, coming particularly from the GISS leadership, it is clear that the science is NOT settled.‘

Ein Einblick in das Ausmaß des Klimabetrugs

CO2 kühlt:

Physik und Chemie ganz kurz: Warum die „Treibhausgase“ die Atmosphäre kühlen!

Cooling of Atmosphere Due to CO2 Emission

„I have shown the existence of any back-radiation would violate the Second Law of Thermodynamics; heat only transfers from hot to cold or from high intensity radiators to lower intensity radiators. If back-radiation existed, it would lead to creation of energy, a violation of the First Law of Thermo, constituting a perpetual motion machine of the first and second kinds, which is impossible, but just what AGW proponents need to support their perpetual global warming idea.“
The Four Known Scientific Ways Carbon Dioxide Cools Earth’s Climate

A Selection Of Member Biographies

Greenhouse Gases In The Atmosphere Cool The Earth!

Falsifikation: 

Widerlegung von Arrhenius durch Prof. Wood wiederholt:

Reproduzierbarkeit von Professor Robert W. Woods Experiment zur Theorie des Treibhauses aus dem Jahr 1909

Repeatability of Professor Robert W. Wood’s 1909 experiment on the Theory of the Greenhouse

Prof. Gerhard Kramm, Uni Alaska Fairbanks, Atmosphärenphysiker:

Another New Paper Dismantles The CO2 Greenhouse Effect ‘Thought Experiment’

Rettung vor den Klimarettern – Gibt es die „Gefahr für das Weltklima“?

Der Treibhaus-Showdown Rahmstorf-Ermecke: Zur wissenschaftlichen Methode der Physik und den Prinzipien der parlamentarischen Demokratie

Falsifikation von Prof. Gerlich:

Falsifizierung der atmosphärischen CO2 – Treibhauseffekte im Rahmen der Physik

Widerlegung der atmosphärischen Kohlendioxid-Treibhauseffekte der Erde

Antwort auf den ,,Kommentar uber die ¨‘Falsifizierung der atmosphärischen CO2-Treibhauseffekte im Rahmen der Physik’ von Joshua Halpern, Christopher M. Colose, Chris Ho-Stuart, Joel D. Shore, Arthur P. Smith, Jörg Zimmermann“

New Paper Uses Physics Laws To Disassemble Greenhouse Theory

„Diese Studie untersucht das Konzept der „Treibhausgase“ und verschiedene Definitionen des Phänomens
bekannt als der „Atmosphärische Treibhauseffekt“. (…) Es wird gezeigt, dass keine der oben genannten Darstellungen den Anforderungen einer wissenschaftlichen Überprüfung standhalten kann, wenn die fundamentalen Gesetze der Physik und Thermodynamik auf sie angewandt werden.“

Role of greenhouse gases in climate change

The Shattered Greenhouse: How Simple Physics Demolishes the „Greenhouse Effect“

Die These von Gerlich/Tscheuschner in Kurzform, wie sie der ARD vorliegt:

Ralf D. Tscheuschner am 26.06.2019:
Die Arbeit von Gerlich und Tscheuschner (2007/2009)

“Indem gezeigt wird, (a) dass die Erwärmung eines Glashauses und die fiktiven atmosphärischen Treibhauseffekte sich in keinerlei Hinsicht durch gemeinsame physikalische Gestzte auszeichnen, (b) dass es keine Berechnung gibt, welche die durchschnittliche Oberflächentemperatur eines Planeten bestimmen, (c) dass die häufig erwähnte Differenz von 33 Grad Celsius eine bedeutungslose und falsch berechnete Zahl ist, (d) dass die Formeln der Hohlraumstrahlung falsch angewendet werden, (e) dass die Annahme der Stahlungsbilanz unphysikalisch ist, (f) dass Wärmeleitfähigkeit und Reibung nicht gleich Null gesetzt werden dürfen, ist der atmosphärische Treibhauseffekt falsifiziert.” Lesen Sie bitte die Arbeit.“

Dr. Gerhard Kramm, Prof. fuer Meteorologie (i.R.) am 26.06.2019:
Zur Arbeit von Gerlich & Tscheuschner

„Die Behauptungen von Herrn Phahl als falsch zu bezeichnen, ist unangebracht. Seine Behauptungen sind barer Unsinn. Offensichtlich kennt Herr Phahl die Arbeit von Gerlich & Tscheuschner nicht bzw. er hat Sie nicht verstanden. Die Grundlagen der Physik der Atmosphaere bilden der Satz von der Erhaltung der Gesamtenergie (= innere Energie plus potentielle Energie plus kinetische Energie) sowie der 2. Hauptsatz der Thermodynamik. Die Flussdichten der solaren und infraroten Strahlung erscheinen in der lokalen Bilanzgleichung fuer die innere Energie unter dem Divergenzzeichen. Es kommt also nicht auf den Absolutwert des Strahlungsflusses an, sondern wie in einem infinitesimalen Volumen ein Strahlungsfluss durch Absorption und Emission sich veraendert. Ueber diese lokale Bilanzgleichung fuer die innere Energie sind die Strahlungsfluesse auch in der lokalen Bilanzgleichungen fuer die Gesamtenergie sowie die Enthalpie enthalten. Das ist immer noch Lehrbuchwissen.“

1350+ wissenschaftliche Arbeiten:

1350+ Peer-Reviewed Papers Supporting Skeptic Arguments Against ACC/AGW Alarmism

WattsUpWithThat.com

NoTricksZone

NIPCC – Nongovernmental International Panel on Climate Change

EIKE – Europäisches Institut für Klima und Energie

‚Die Sonne ist schuld‘ / 100 Arbeiten:

100+ Papers – Sun Drives Climate

Natürliche Klimaschwankungen / Klimageschichte:

„Ein Eiszeitalter ist eine Zeitepoche, in der es auf der Erde vereiste Pole gab beziehungsweise gibt. Heute können wir uns eine Erde ohne Eis nicht vorstellen, jedoch sind Eiszeiten eher die Ausnahme als die Regel. Die Vereisung beider Polkappen bedeutet, dass sich unsere Erde klimatisch derzeit in einem Eiszeitalter befindet. Dieses ist eine „Ausnahmesituation“, da eisfreie Pole – auch „akryogenes (nicht eisbildendes) Warmklima“ genannt – der eigentliche „Normalzustand“ der Erde sind. Während des größten Teils der Klimageschichte war die Erde, ausgenommen von manchen Hochgebirgen, nahezu eisfrei. Diese wärmeren Zeiträume machen etwa 80 bis 90 Prozent der Erdgeschichte aus. In Hinsicht auf die periodische Wiederkehr von Kalt- und Warmzeiten wird als Ursache unter anderem stets auf die Milanković-Zyklen verwiesen.“

Wikipedia: Klimageschichte / Warmzeit

Studien zu Hitze- und Kältetoten:

„Seit den 1980er Jahren sind die durch übermäßige Hitze verursachten Todesfälle zurückgegangen, während die durch kaltes Wetter verursachten Todesfälle dies nicht taten. (…)

Kaltes Wetter ist 20 mal tödlicher als heißes Wetter.

Eine Studie aus dem Jahr 2015, die 74 Millionen Todesfälle an 384 Orten auf der ganzen Welt analysierte (1985 und 2012), ergab, dass durch kaltes Wetter 20-mal mehr Menschen getötet wurden als durch heißes Wetter (7,29% der Mortalitäten durch Kälte gegenüber 0,42% der Mortalitäten durch Hitze).
Ein neues Papier (Sera et al., 2019) analysiert die beobachtbaren Todesursachen in städtischen Gebieten – 340 Städte in 22 Ländern – und stellte fest, dass es eine ähnliche (aber weniger ausgeprägte) Diskrepanz zwischen zuzuordnenden Kältetodesfällen und Hitzetodesfällen (6,05% vs. 0,56%) in den Jahren 1985-2014 für die Weltstädte gab.“


Neue Studien: Kälte-Todesfälle steigen. 10-20 mal häufiger als hitzebedingte Todesfälle:
New Studies: Cold-Temperature Deaths Rising And 10-20 Times More Common Than Heat-Related Deaths

Videos mit Wissenschaftlern und Zitaten von Wissenschaftlern:

https://www.bitchute.com/embed/KB38rZsobc8b/?feature=oembed#?secret=WmKJM0MJdE DER KLIMASCHWINDEL – WIE DIE OEKOMAFIA UNS ABZOCKT (DOKU)
https://www.bitchute.com/video/KB38rZsobc8b/

arte: Das Geheimnis der Wolken

Über den grandiosen Betrug des Klima-Alarmismus‘

Über den grandiosen Betrug des Klima-Alarmismus‘

von Chris Frey | Mrz 13, 2020 | Klima | 9 |

Joseph D’Aleo
Introduction
:
Bei der NOAA und der NASA kann man sich praktisch in jedem Monat oder zum Jahresende darauf verlassen, dass mit religiöser Inbrunst und voller Vertrauen proklamiert wird, dass die jüngste globale Mitteltemperatur (GAST) unter den wärmsten jemals liegt. Als man in den 1970er Jahren erstmals versuchte, die globale Temperatur abzuschätzen, erkannten die Wissenschaftler, dass selbst die Temperaturwerte allein vom Festland eine bedeutende Herausforderung waren, waren doch die meisten zuverlässigen Daten auf bevölkerte Gebiete in den USA, Europa und dem östlichen China beschränkt, während aus den riesigen spärlich bewohnten Gebieten nur stellenweise und auch lückenhafte Daten zur Verfügung standen.

Gore gibt zu: Der IPCC-Klimareport war „aufgemotzt“, um Aufmerksamkeit zu erregen.

von Chris Frey | Okt 28, 2018 | Klima | 5 |

Anthony Watts
Der ehemalige Vizepräsident Al Gore: „Die vom IPCC gebrauchte Sprache bei der Präsentation des Klimaberichtes war ein wenig aufgemotzt. Das war angemessen – wie sonst sollte man die Aufmerksamkeit der Politiker der Welt erregen?“

Betrug als System

Die EU und Weltbank finanzieren die Verbrecher Kartelle in Albanien.

JANE_P-2

Jane Armitrage

Verantwortlich bei der Weltbank um 2010, die Verbrecher Kartelle und Drogen Barone, die Bauaufträge erhalten wie die Gjoka Mafia aus Shiak und International agierende Betrugs Firmen auch rund um Wasser Infrastruktur: Jane Amitrage, Ehefrau von Richard Amitrage, dem Welt Drogen Gangster im Langzeit Turn des CIA und Haupt Figur auch in der Iran Contra Affärre rund um Waffen- Geldwäsche und Drogen Geschäfte.. Mafiöse Netzwerke durchziehen die Welt und über 1 Milliarde €, gehen von der EU direkt in Georg Soros NGO’s, oder andere unsinnige NGO Apparate der korruptesten Gestalten der Welt.

Das Balkan Summit: EU, Baerbock‘ s 40 Personen Propaganda Matrix, mit Peter Prassek

Philosophie haben die Deppen studiert, es sind die selben Idioten, welche die Idee für Katar hatten mit der LGBT Binde und einfach Dumm Blöde Leute sind. Reiner Zirkus in Tirana, wenn Baerbock gerade aus Indien raus geworfen wurde.
>Baerbock‘ s 40 Personen Propaganda Matrix, Gehirnwäsche Abteilung mit Peter Ptassek

V40 hoch bezahlte Leute im Auswärtigem Amte unter Leitung, des Philosophen, Peter Ptassek, manipulieren, säubern die Suchmaschinen, das Internet, damit ihre Chefin, Super dasteht, Alles negative, gelöscht wird. CIA, Framing, Gehirnwäsche gehört dazu, so wird Öffentliche Meinung manipuliert, von diesem Sauhaufen, wo es 1998, auch keine Sprecher, für Botschaften gab. Heute haben die Hirntoten, facebook, twitter, instagram accoung

Dieser Vogel, war dort Botschafter der kein Völkerreicht kennt, dafür in Philosophie, promoviert hat

Peter Ptassek (* 1. November 1961 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Diplomat. Er ist seit 2022 Beauftragter für strategische Kommunikation im Auswärtigen Amt.[1] Vorher war er von 2018 bis 2022 war er Botschafter in Kolumbien.[2][3]

Freitag, 02. Dezember 2022, 17:00 Uhr

Aufrüstung im Imagekrieg

Das Auswärtige Amt beschäftigt einen ganzen Stab an Netzwächtern und PR-Leuten, damit kein dunkler Fleck das öffentliche Bild der Ministerin beschädigt.
von Michael Meyen

In Deutschland haben wir jetzt

Peter Ptassek und Journalisten, die wissen, wen sie zu loben haben. „Das Außenministerium ist bekanntlich gut vernetzt“, schreiben Albrecht Meier und Hans Monath. Welch ein Glück. Eine Behörde auf der Höhe der Zeit und in Kontakt mit den befreundeten Generalen. Meier und Monath beruhigen das Handelsblatt-Publikum: „Niemand in der Bundesregierung will diesen Kampf verlieren.“

Nebenbei plaudern die beiden Journalisten ein wenig aus dem Nähkästchen. Punkt eins: Sie beobachten uns, mit KI und „ausgefeilten Programmen“. Objekte: „einschlägig bekannte Absender, wichtige Zielorganisationen“ und bestimmte Begriffe, Annalena Baerbock etwa. Wenn so ein Name plötzlich trendet, tritt Peter Ptassek auf den Pla

Kolumbien, ein Produkt der korrupten Deutschen Mafia, mit US Krmiinellen mit Hillary Clinton. Dumm Kriminelle wie Katharina Barley, macht da immer mit, mit dieser angeblichen Zivilgesellschaft, verhindert persönlich den Straftatbestand für Ayslanten, wenn man Mehrfach Identitäten angibt, inklusive Mord, Betrug, Drogenhandel, für diese Profi Verbrecher Banden. Kolumbien. Die US Bananen Mafia tobte dort schon herum, mit „Chiquita“ und über 4,000 Morde

https://www.rubikon.news/artikel/auf…-im-imagekrieg

Gehirnwäsche, Framing gehört dazu

(3) Elisabeth Wehling: Politisches Framing. Wie eine Nation sich ihr Denken einredet — und daraus Politik macht, Herbert von Halem, Köln 2015

Vollkommenn lächerlich wie bei Merkel, wenn unnütze, EU Leute, nur noch Reisespesen und Foto Termine haben

Liderët europian ‘duke shijuar’ vallen tradicionale para Samitit

PËRMBLEDHJE/ Çfarë ndodhi në Samit, Rama 2 orë pritje, s’mungojnë motivet tradicionale! TË GJITHA marrëveshjet e nënshkruara! BE: Ballkani Perëndimor, pjesë e jona

Liderët e Europës e Ballkanit, u pritën ngrohtësisht nga kryeministri Edi Rama, në Sheshin Italia. Moti me diell mori vëmendjen kryesore të batutave, ndërsa personalitete më të fuqishëm të Europës shijuan edhe këngët e vallet nga një grup të rinjsh. Personalitete e Europës dhanë edhe mesazhe bashkëpunimi

Und hier der Spiegel Blödsinn zum Thema

Und hier der Spiegel Blödsinn zum Thema

Gipfeltreffen in Albanien Warum Scholz und Co. Tempo auf dem Westbalkan machen

Erstmals findet ein EU-Westbalkan-Gipfel auf dem Westbalkan statt. Für die brisanten Themen wie EU-Beitritt oder Flüchtlingsrouten bleibt wenig Zeit. Immerhin: Klare Worte gegen Russland finden sich im Abschlussdokument. Aus Tirana berichtet Martin Knobbe

höchste Sicherheitsstufe in Tirana, wenn die EU Chefs am 6.Dezember 2022 dort tagen

Es geht auch um die grossen Grundstücke an der Küste, die überall mit gefälschten Grundstücken gestohlen wurden

Verlorene Schlacht gegen illegale Bauten an der Küste, seit 30 Jahren

2011

Die Hauptstadt wird am Dienstag, dem 6. Dezember, „gepanzert“, wenn die höchsten europäischen Führer nach Albanien kommen. Es wurde bekannt, dass etwa 1.500 Polizisten in Bereitschaft versetzt werden und sich für die Sicherheit der Führer einiger der wichtigsten europäischen Staaten und Institutionen einsetzen werden. Am kommenden Dienstag wird Tirana jedoch nicht nur die Führer Europas empfangen, da die Opposition an diesem Tag einen nationalen Protest angekündigt und zur Teilnahme aufgerufen hat. Die Staatspolizei und die Stadtverwaltung von Tirana haben die von der Demokratischen Partei beantragte Genehmigung mit der Begründung verweigert, dass die Versammlung am selben Ort, an dem die europäischen Staats- und Regierungschefs ankommen werden, eine Bedrohung für die öffentliche und nationale Sicherheit darstellt. „Die örtliche Polizeidirektion von Tirana setzt sich weiterhin dafür ein, das Recht jedes Bürgers auf Teilnahme an friedlichen Versammlungen zu garantieren, und begrüßt jede Ankündigung von Ihnen, die Versammlung an einem alternativen Ort außerhalb des Sicherheitsbereichs abzuhalten“, heißt es in der Antwort von Direktor Lenc Panganika für das blaue Hauptquartier. Ein Teil des Personals wird damit beschäftigt sein, die Delegationen zu eskortieren, die vom Internationalen Flughafen „Mutter Teresa“ in unserem Land ankommen werden. Abgesehen von den Mitarbeitern und akkreditierten Personen wird im Sicherheitsbereich, der vom Büro des Premierministers beginnt, sich in Richtung des Kongresspalastes und um das Stadion „Air Albania“ fortsetzt, niemand sonst passieren können. Das Gipfeltreffen vom 6. Dezember in Tirana, dem Westbalkan der Europäischen Union, gilt als historisch für Albanien und sein Image in der internationalen Arena. Es ist das erste Mal, dass ein solcher Gipfel außerhalb von Brüssel stattfindet, da bisher jedes Treffen in den zentralen Büros der Europäischen Union stattfand.

Tirana “blindohet” më 6 dhjetor, 1.500 policë angazhohen për sigurinë e krerëve europianë

29/11/2022, 18:43

Die Deutschen finanzieren jeden Betrug, auch die Anlagen der Müllentsorgung rund um Lefter Koka

mit Vorsatz arbeiten Deutsche Diplomaten mit Berufskriminellen um Geld zustehlen

Die SPAK Staatsanwaltschaft, hat auch diesen grossen VAT Betrug dokumentiert, ebenso ein Berisha Betrugsmodell

Die Internationale Müll Mafia Entwicklungshilfe in Aktion: von „Becker“, „Manlio Cerroni“, bis Klodian Zoto

„Das Endstadium des Kapitalismus ist die organisierte Kriminalität“


Karl Marx

Für Geld stehlen, und Umwelt Verwüstung, Dokumenten Fälschung bracht man kriminelle Partner im Ausland, wo Deutsche Minister, besonders aktiv sind.

wikileaks

Law Breakers Turned Law Makers

  1. (C) Some of the more noteworthy MPs with ties to organized
    crime are:

— Tom Doshi: An SP MP from Shkoder, Doshi, singled out in
the Human Rights Report for physically assaulting a
journalist in the Sheraton Hotel, was a key figure in
financing SP electoral efforts. He is known as the richest
MP, with a declared fortune of more than $15 million and is
also suspected of trafficking narcotics. Doshi served in the
previous parliament as a DP MP, before switching sides to the
SP shortly before the election.

— Lefter Koka: Representing LSI from Durres, Koka is a
member of perhaps the most notorious organized crime family
in Albania, with ties to narcotics and human trafficking and
other illicit activities.

— Sokol Oldashi: Olldashi, the current Minister of Public
Works, Transport, and Telecommunication and DP MP from Fier,
is suspected of smuggling goods and narcotics.
Circumstantial evidence links Olldashi and Fatmir Kajolli in
Fier to Minister of Justice Enkelejd Alibeaj in a scheme to
release prisoners from jails to act as electoral bullies.

— Lulzim Basha: According to one SP source, FM Basha, who
represents the DP in Elbasan, was involved in facilitating
the release from prison of a notorious criminal in Elbasan in
return for support from the criminal\’s family. Relatives of
the criminal promised to \“organize\“ people in Elbasan to
support Basha. The criminal was released on June 29, the day
after the elections.

— Paulin Sterkaj: The 48 year old DP MP from Shkoder is a
former professional wrestler with little to no formal
education. Sterkaj was previously in the SP and has been
accused by a former friend of murdering a politician in
Shkoder a few years ago. Sterkaj claims to have business
interests in oil, restaurants, and construction, but little
is known about his activities.

— Gramoz Ruci: SP MP and party General Secretary, Ruci has
long-standing ties to narcotics traffickers and organized
crime. Ruci has also been banned from entering the U.S.
since 2005 due to a permanent visa ineligibility.

https://wikileaks.org/plusd/cables/09TIRANA552_a.html

und noch mehr

https://www.klosi.com/klosi_news_politics/3342.html

Die Deutschen Betrugsratten des BMZ, WHO, bauen sogar im Mafia Stile: Impf Fabriken in Afrika: Biontech, EIB, Berliner Investions Bank

Die SPD Mafia und die Geschäfte mit Lefter Koka, der heute verhaftet wurde

Kronikë

Inceneratori i Fierit, SPAK 11 urdhër arreste të tjera, 5 në pranga, 6 në kërkim (EMRAT)! U paguan 4 milionë euro për punë të pakryera, 60 mln lekë dëm shtetit nga mashtrimi me TVSH

Nga 11 urdhër arrestet është konfirmuar që 5 prej tyre tashmë janë në kërkim dhe ndodhen jashtë territorit shqiptar. Operacioni është në vijim e sipër dhe po zhvillohen kontroll banesash. Hetimi është bërë nga Byroja Kombëtare e Hetimit. Me këto urdhër arreste personat për të cilët ka një akuzë për inceneratorin e Fierit bëhen 21, duke iu bashkuar edhe 10 masave të marsit të kaluar.

Redaksia 16 Nëntor, 11:09 | Përditesimi: 16 Nëntor, 15:29

  • Ora 13:41
  • Favorizoi kompaninë koncesionare, si përfitoi Lefter Koka 1.2 mln euro nga inceneratori i Fierit! Zbardhet skema
  • SPAK ka sqaruar sot në një njoftim zyrtar sesi ish-ministri Lefter Koka ka përfituar deri në 1.2 mln euro nga inceneratori i Fierit. Në vijim të operacionit të sotëm kur u dhanë 11 urdhër arreste të reja për hetimet mbi këtë incenerator SPAK thotë se Lefter Koka ka përfituar 146,083,071 lekë në këmbim të favorizimit të padrejtë të shoqërisë “Integrated Technology Ëaste Treatment Fier” sh.p.k.

TIRANË- 4 milionë euro u paguan për inceneratorin e Fierit për punë që nuk u kryen asnjëherë, ndërsa 60 milionë lekë është dëmi i shkaktuar në buxhetin e shtetit në skemën e mashtrimit. 11 urdhër-arreste u firmosën nga Gjykata e Posaçme me kërkesë të SPAK, për inceneratorin e Fierit, 10 arrest në burg dhe 1 në arrest shtëpie. Për 5 prej tyre vendimi u ekzekutua, teksa 5 të tjerë janë jashtë territorit të vendit. Nga hetimet e SPAK rezultoi se janë pasqyruar shërbime që nuk janë kryer në vlerën e 4 milionë eurove, vlerë e paguar nga Autoriteti Kontraktor dhe e përfituar përmes mashtrimit nga shoqëria koncesionare “Integrated Technology Waste Treatment Fier” sh.p.k.

Nga hetimet e SPAK rezultoi se Klodian Zoto, me bashkëpunëtorët, organizuan dhe vunë në funksionim skema mashtruese në lidhje me tatimin mbi vlerën e shtuar, me qëllim fitimin për llogari të inceneratorit që ka konsistuar në përfitimin e kreditimit TVSH-së. Shoqëria ka realizuar blerje fiktive nga kompanitë e personave të përfshirë në vlerë totale prej 359.4 milionë lekë dhe dëmi i shkaktuar përmes TVSH-së në buxhetin e shtetit është 60 milionë lekë. 

Arrestimet e SPAK për inceneratorin e Fierit, debate në ‘Repolitix’, Beqiri: S’janë asgjë përpara krimeve të Berishës! Baçi: Të hetohet kryeministri

Në pranga përfunduan Regan Merdani, Robert Shabani, Gentian Zifla dhe Enver Sheshi, ndërsa në kërkim janë Arber Denizi, Juri Ymeraj, Silvester Dreza, Arjola Kodra, Luran Dusha dhe Giuseppe Ciaffaglione.
Në mesin e të arretuarve është Arben Dervishaj, në cilësinë e mbikëqyrësit të punimeve të inceneratorit të Fierit, i cili ka miratuar dhe më pas dorëzuar në institucionet shtetërore raportet për punime fiktive të shoqërisë, për shërbime që nuk janë kryer dhe pajisje që nuk janë realizuar sipas kontratës. Gjithashtu, Arben Dervishaj ka marrë përfitime të parregullta nga Klodian Zoto, aksioner kryesor i inceneratorit, përfitime të udhëtimeve të tij private, biletave avioni, qëndrimet në hotele dhe të biletave të ndeshjeve të futbollit në stadium në Itali. Zoto me administratorët e inceneratorit kanë përdorur një skemë fiktive të kryerjes së pagesave, për të mbuluar dhe fshehur natyrën e vërtetë të origjinës së shumave monetare.

Ndërkohë, ashtu siç dyshonte që në mars SPAK thotë se ka faktuar se Alqi Bllako, në atë kohë punonjës në Ministrinë e Mjedisit, ka përfituar 14.9 milionë lekë përmes pagës së të atit, Edmond Bllako, duke u paraqitur si drejtor kantieri në inceneratorin e Tiranës me pagë 6 mijë euro, me pagesa nga 2018-a në 2020. Sipas SPAK, është e provuar se këto pagesa janë përfitime të parregullta nga Alqi Bllako, ndërsa Lefter Koka ka përfituar 146 milionë lekë për dhënien e koncensionit të ndërtimit të inceneratorit.

Me këto urdhër arreste personat për të cilët ka një akuzë për inceneratorin e Fierit bëhen 21, duke iu bashkuar edhe 10 masave të marsit të kaluar. Nuk shpjegohet lidhja me inceneratorin e Fierit e Arjola Kodrës, administratore e Inceneratorit të Tiranës, dhe italianit Giuseppe Ciaffaglione, ish administrator i Landfillit të Sharrës

Administratorë firmash private që kanë marrë pjesë në skemë:

  1. Arbër Denizi       Administrator i PIVOT-04 (Në kërkim)
  2. Juri Ymeraj          Administrator i kompanisë J.P.Y (Në kërkim)
  3. Silvester Dreza   (Në kërkim)
  4. Enver Sheshi      administrator i “Leli-17”sh.p.k (i arrestuar)
  5. Robert Shabani   përfaqësues ligjor i ‚Best Services” sh.p.k, (i arrestuar)
  6. Regan Merdani    administrator i ‚Froggy”sh.p.k, (i arrestuar)
  7. Gentian Zifla, me administrator i ‚Itneg”sh.p.k, (I arrestuar)

Personat me përgjegjësi administrative të përfshirë: 

  1. Luran Dusha administrator i Inceneratorit të Fierit (Në kërkim)
  2. Arjola Kodra, administratore e Inceneratorit të Tiranës (Në kërkim )
  3. Arben Dervishaj, biznesmen, Zv. President i FSHF (I arrestuar)
  4. Giuseppe Ciaffaglione administrator i Landfillit të Sharrës (Në kërkim)

Masat e marra në marsin e kaluar për inceneratorin e Fierit
Ndërkohë që në një aksion të marsit të kaluar për inceneratorin e Fierit SPAK konstatoi se janë shkelur procedurat për dhënien e koncesioneve por edhe janë konsumuar vepra penale nga zyrtarë deri të nivelit më të lartë. Lefter Koka, ish-ministri i Mjedisit, Alqi Bllako ish deputet dhe ish Sekretar i Përgjithshëm i Ministrisë së Mjedisit dhe Klodian Zoto, pronari i kompanisë që administron Inceneratorin e Fierit, kanë marrë masën ‘arrest me burg’, ndërkohë që 7 të tjerë akuzohet zyrtarisht nga prokuroria për korrupsion dhe shpërdorim detyre.  Nga 10 masa sigurie 8 kanë qenë masa ‚arrest me burg‘ dhe 2 në ‚arrest shtëpie‘ për Inceneratorin e Fierit. Lefter Koka, Pëllumb Abeshi, Azem Shatëri, Erjon Murataj, Florjan Muçaj, Klodian Zoto si dhe Arenc Myrtezani janë lënë në qeli ndërkohë që 2 gratë  Sabina Cenameri si dhe Etleva Kondi janë lënë në ‘arrest shtëpie’. Pjesa më e madhe e të arrestuarve janë anëtarë të Komisionit të Prokurorimit për Inceneratorin e Fierit.  

Kujtojmë se 1 javë më parë Prokuroria e Posaçme kundër Korrupsionit dhe Krimit të Organizuar ka përfunduar hetimet për inceneratorin e Elbasan. Dosja e mbyllur hetimore u është dorëzuar avokatëve mbrojtës të të pandehurve, të Lefter Kokës dhe Klodian Zotos. Pritet vendimi i GJKKO nëse do ta kalojë për gjykim apo jo. 

https://shqiptarja.com/galeri/8271

Rendit zhvillimet sipas orarit:

Ora 13:49

Nga korrupsioni pasiv tek krijimi i skemave mashtruese, të gjitha akuzat për të arrestuarit në inceneratorit e Fierit

1668602849_fffff.jpg

Këto janë akuzat e ngritura nga SPAK pas hetimeve të kryera për aferën e inceneratërve, ku janë vënë në pranga 5 persona ndërsa 6 të tjerë janë shpallur në kërkim. Në pranga përfunduan Regan Merdani, Robert Shabani, Gentian Zifla dhe Enver Sheshi, ndërsa në kërkim janë Arber Denizi, Juri Ymeraj, Silvester Dreza, Arjola Kodra, Luran Dusha dhe Giuseppe Ciaffaglione.

Vollgas bei der Mafia mit Hilfe der KfW gelandet. Mit Fatmir Mediu erneut

Am 20.07.2011 fand in Bushat die feierliche Eröffnung der örtlichen Deponie statt. Sie hat ein Verfüllvolumen von insgesamt ca. 1 Mio. Kubik-meter und wurde mit Fördermitteln nach europäischen Standards errichtet.

Annemarie Becker


Die Becker Albania Sh. A als Tochtergesellschaft der Becker+Armbrust GmbH soll zukünftig diese Deponie betreiben.
Inhaberin der Becker-Firmengruppe Frau Annemarie Becker und Herr Armbrust diskutierten zudem im Anschluss mit dem albanischen Umweltminister Fatmir Mediu über die ordnungspolitisch notwendigen Regelungen, die zur Einführung einer geordneten Abfallwirtschaft in Albanien notwendig sind.  https://www.bwa-deutschland.com/index.php/bwa-senatorin-annemarie-becker-eroeffnet-deponie-albanien