20 Jahre Show Programm mit Anti Drogen Abkommen

Wer braucht so ein Institut (European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA), was Mafiös nur für Posten geschaffen wurde im erlineer, UN, EU Stile, schlimmer wie jede „Nghradeta“ Organisation und Büro Kosten gibt es auch. Wie das BKA, FRONTEX, grosse Apparate, die Nichts zustande bringen, wie die EULEX auch im Kosovo.

Ein neues Construct der Verbrecher Organisation: EU Delegation mit Knut Fleckenstein.

Noch sinnloser, wie das von Partei Ratten besetzte Deutsche Justizministerium, Gangstern die das Aussenministerium und Finanzministerium in Deutschland übernommen haben.

The EMCDDA has developed close working relations with the Albanian Ministry of the Interior and with the Institute of Public Health of the Ministry of Health and Social Protection. This cooperation led to the financing of the first national general population survey on drugs in Albania in 2014 as well as the production of a new national drug report in 2017 following EMCDDA guidelines. The EMCDDA and Albania also exchange expertise and data on new psychoactive substances as well as on the establishment of a national early-warning system.

http://www.emcdda.europa.eu/about/partners/albania_en

Dann darf der korrupte EU Delegations Leiter: Knut Fleckenstein, seinesn nächsten gefälschten Bericht schreiben für die von niemanden gewählte EU Commission, welche schlimmer wie im Steinzeit Kommunismus haust und nur noch Geld stiehlt mit einem aufgeblähten Apparat.

Schon wieder ein Abkommen, das man gegen den Drogen Anbau, Drogen Handel vorgehen will, abgeschlossen mit den jeweiligen Drogen Bossen, die sich Premierminister nennen. Alles Show, damit die korrupten EU Banden zufrieden sind. Noch nie wurde ein Gesetz implementiert, die Deutschen, die EU dulden das Regierungs nahe Verwandte und Klientel die jeweiligen Institutionen leiten, wie in einem Mafia Krimi. Wegen den Zuständen von der EU finanziert, demonstrieren überall die Bürger.

Ex-Verfassungs Richter Präsident Shinasi Rama ist in Tirana, und die Albaner Verbrecher Kartelle im Machtkampf

Albanian Government Agrees to Step Up Prevention of Drug Trafficking

The Albanian government has signed a working arrangement with the  with the European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA) to step up their work to prevent drug trafficking and drug-related crime. In a statement released this week, the EU delegation in Tirana stated that the new agreement would provide for the exchange…

Die Albanische Mafia und der Null Rechtsstaat, zerstörte ebenso die Fischerei im Shkoder See

 

Fleckenstein kommt aus seinem Lügen und Fälschungs Strudel nicht mehr heraus

Der Gangster: Shkelzen Berisha verlor einen Verleumdungs Prozeß in den USA, wegen seiner Beteiligung am AEY Munition Betrug

Der grösste Betrug der NATO, mit Pentagon Kriminellen, mit der Firma AEY, einer Firma als Radfahrer Shop, welche plötzlich Munition und Waffen Aufträge vom vollkommen korrupten Pentagon erhielt und dreiste Betrugs uralt Munition lieferte.  Prominente Milliardäre, Jüdische Rabbis, waren die Paten des Geschäftes in den USA, für ihre Kinder und Verwandten. Der Pate des Verbrechens sitzt auch in Deutschland, wenn mit Vorsatz, dieser vorbestrafte Drogen Gangster, Betrüger trotzdem in Deutschland empfangen wird nach Jahren: Im prozess in den USA, beschuldigte die Tochter von Trebicka, einem zwielichtigen Geheimdienst nahen Albanischen Übersetzer, Shkelzen Berisha auch der Ermordung ihres Vaters.

Vorsatz: Dr. Jung, Schäuble, Steinmeier und deren Verbrecher Partner in Albanien: von Fatmir Mediu, Agron Duka und dem Internationalen Drogen und Waffen Handel

Korruption im Pentagon

Das Pentagon ist die mit Abstand finanziell am besten ausgestattete Behörde der Welt. Laut einem Whistleblower betrachten manche Beamte, Generäle das US-Verteidigungsministerium als eine Art Selbstbedienungsladen, um Freunden und Verbündeten lukrative Aufträge zuzuschanzen.

Sicherheit oder private Bereicherung? Knapp die Hälfte des Pentagon-Budgets fließt in Privatfirmen

Diveroli was born on December 20, 1985, in Miami Beach, Florida, the son of Ateret and Michael Diveroli. The family was Orthodox Jewish, strictly observing all traditional Jewish laws. His grandfather, Yoav Botach, is one of the wealthiest property owners in Los Angeles, and his uncle is celebrity rabbi Shmuley Boteach.[10][11]

Das führt tief in die US Waffen Betrugs Lobby der Juden und Rabbi Mafia auch als Manager von Michel Jackson.

28 Tote, als das Muntions Umpack Lager in die Luft flog, weil die billigen Arbeiter dort auch noch rauchten und überall Munition am Boden verstreut war. Die Tätigkeit mit Geldwäsche Firmen in Zypern, eines Schweizers wird bis heute Tot geschwiegen.

Lawsons „Dogs of War“

 

War Dogs: The True Story of How Three Stoners From Miami Beach Became the Most Unlikely Gunrunners in History

Kokalari: Was passiert mit Shkëlzen, nachdem er den Prozess in den USA verloren hat?
18. März 2019 01:47

Kokalari: Was passiert mit Shkëlzen, nachdem er den Prozess in den USA verloren hat?
Aus dem Archiv

In einem vor zwei Wochen in DITA veröffentlichten Interview sprach Geri Kokalari von einem Gerichtsverfahren, das Shkelzen Berisha in den USA eröffnet hatte.

In diesen Tagen wies ein Gericht in Florida seine Ansprüche zurück und wies den Fall gegen den US-Autor Guy Lawson, den Autor des Buches für Gerdec, ab.

Nachdem ich nun die Entscheidung des amerikanischen Gerichts erfahren hatte, wandte ich mich erneut an Herrn Kokalari und unterhielt mich mit ihm, das heute in DITA veröffentlicht wurde:

– Herr Kokalari, wir haben erfahren, dass Shkëlzen Berisha den Prozess verpasst hat, den er in den USA für den Fall Gërdec eröffnet hatte, wo er nicht weniger forderte, sondern 60 Millionen Dollar forderte, um die beanspruchte Würde als benachteiligt zu betrachten. Wie würden Sie den Verlust von Shkëlzenit kommentieren?

Kurz, klar, Shkëlzen war verloren, weil das Gericht befand, dass nichts auf seiner Klage basiert. Anders als in Albanien ziehen Gerichte in den USA Schlussfolgerungen, indem sie Fakten verwenden und nicht Auswirkungen.

Bildschirmfoto vom 2019-03-18 06-55-08

Die Entscheidung des Gerichts wirft andere Fragen auf, etwa ob das Gericht Shkëlzens Argumenten nicht glaubte. Sollten wir davon ausgehen, dass die Behauptungen in Lawsons Buch, dass Shkëlzen an AEY beteiligt war, zutreffen? Wenn ja, dann ist es vielleicht an der Zeit, eine Untersuchung einzuleiten, wer in Albanien für AEY verantwortlich war.

Warum wurde nie der Frage nachgegangen, wer die Firma AEY, in Albanien vertrat, was der Gangster Farmir Mediu, Berisha, der damalige Generalstabschef ja deutlich sagte.
1-30

  • Kokalari: Çfarë ndodh me Shkëlzenin pas humbjes së gjyqit në SHBA

    Intervistë Kokalari: Çfarë ndodh me Shkëlzenin pas humbjes së gjyqit në SHBA

    🕔 01:47, 18.Mar 2019 0

    Bildschirmfoto vom 2019-02-08 04-09-24
    5 Schwerverbrecher aus dem Kosovo, Kopfabschneider, Mörder und vollkommen korrupt. + Edi Rama
    • Unbehelligt, der grössten NATO Betrug, wo diese Idioten gut verlötete Chinesische Munition Kisten öffnenten in Pack Kartons, sehr Feuchtigkeits empfindlich die uralte Munition verpackte, mit Tausenenden von Munitions Versagern im Gefecht im Irak und in Afghanistan, wo Tausende von Soldaten starben. Geldwäsche Firma in Zypern mit dem Schweizer Henry Tome, wo später nur die US Firmen Besitzer der AEY, einem Fahrrad Geschäft zu geringen Haft Strafen verurteilt wurde, der damalige Generalstabs Chef in den USA Asyl erhielt und Minister Fatmir Mediu unverändert Partner der Deutschen Berufs Betrugs Mafia war:

      Schäuble, Dr. Jung Der verantwortliche Verteidigungs Minister Fatmir Mediu, mit Luxus Auto: Heute unverändert angeklagt, aber wieder als vollkommen korrupte und auch sehr dumme Person, wieder Minister. Auch der entlassene General Stabs Chef, bezeugte vor Gericht, das Minister Fatmir Mediu, ein enger alter Freund von Salih Berisha, der Architekt dieser hoch kriminellen Konstruktionen ist. Diese kriminellen Konstruktionen bestanden aber schon durch die Amerikaner inklusive dem Drogen Handel im Jahre 2000 mindestens und mit Sicherheit auch davor. Schon im Jahre 1998, liefen Schiffe aus Durres aus, in Richtung USA, welche mit Waffen und Munition Container beladen waren. vor allem waren es Chinesische AK-47, Chinesische Munition, Granatwerfer und auch Raketen, welche in unglaublicher Zahl in Albanischen Munitions Depots lagerten. 2 Anwälte der Opfer, haben nun vor dem EU Menschenrechtshof erreicht, das Fatmir Mediu, persönlich haftend ist. Fatmir Mediu, arbeitet nun mit der Müll Mafia der Camorra der Italienischen Mafia. Mihal Delijorgjit (in Haft im Moment)und sein Villa natürlich auch dort und die vom Verteidigungs Minister Fatmir Mediu sowieso (die Mafia hat ihm wohl das Grundstück geschenckt. Die Verantwortlichen der Kathastrophe von Gerdec, sind also auch dort, was sowieso klar war.

      Wednesday, October 08, 2008

      Speculation Surrounds Case of Albanian Whistle-Blower Kosta Trebicka’s Death, Miami Arms Dealer Efraim Diveroli and links to the Albanian Mafia !

      Oct. 8th 2008, The investigation into the death of a whistle-blower Kosta Trebicka in Albania appears to be nearing its conclusion, but with little hope of quelling the suspicion and speculation surrounding the case. Kosta Trebicka, a witness in an inquiry, died (possibly murdered) last month, 9/12/2008. The whistle-blower, Kosta Trebicka, uncovered evidence of public corruption in the export of ammunition from the Communist era in Albania . His accusations were followed by arrests in Albania and charges against the employees of an arms-dealing company (AEY Inc) in Miami Fl, United States, but only after an explosion at a munitions facility in the town of Gerdeci Albania killed 26 people, including children.
      Mr. Trebicka, 48, a witness in the investigation into the explosion, a national tragedy in Albania, was found dead on a rural roadside near his car (see video click here). According to „News 24 TV“ Albania , Trebicka was linked with the American intelligence service CIA about the investigation of trafficking weapons by the Albanian army and Albanian mafia and he was the top person who knew everything about the Gerdeci Blast scandal of Albania last March 2008.
      Albania’s government said on Friday Sept 12 2008 it was looking into the sudden death of an arms industry figure who was helping prosecutors investigate a weapons sale to the United States and an explosion that killed 26 people. Television pictures (see video click here) showed businessman Kosta Trebicka, his head covered in blood, sprawled on his back on a dirt road in a remote area of eastern Albania, where he had been hunting. His off-road car was nearby, and appeared to be damaged. Trebicka was involved in repackaging ageing Chinese ammunition that was being sold from Albania to AEY Inc (Efraim Diveroli), a U.S. firm contracted by the Pentagon to supply the Afghan army.
      Transcript of Diveroli – Trebicka Conversation, between Efraim Diveroli in Miami Fl and Kosta Trebicka in Albania – alleging Prime Minister Son, Mr. Shkelzen Berisha, on weapons smuggling from Albania and heavy influence of Albanian Mafia on Prime Minister, Sali Berisha’s Deals. Recorded in Tirana, Albania on June 11, 2007 at 20:49 PM by Trebicka, Diveroli was in Florida* This conversation was recorded in Albania by Kosta Trebicka on a Nokia cell phone, the high quality and clarity of the (recorded) conversation indicates that Kosta Trebicka had professional assistance (CIA) in recording the conversation on his cell phone.
      Name Key:
      1). Efraim Diveroli – President of Miami- based AEY, Inc.
      2). Kosta Trebicka – Albanian businessman, owner of Xhoi
      3). Ylli Pinari – Director of Meico, official arms export agency of Albanian Ministry of Defense (under arrest)
      4). Henry Thomet – Swiss businessman, alleged owner of Cyprus-based Evdin
      5). Fatmir Mediu – Albanian Minister of Defense (resigned)
      6). Mihal Delijorgji – Albanian “businessman” (contractor for AEY and Southern Ammunition, under arrest)
      7). Sali Berisha – Albanian Prime Minister
      8). Shkelzen Berisha – son of Sali Berisha
      “MEICO”( Military Export Import Company ) is a public enterprise subordinate by the Albanian Ministry of Defense. “For the creation of Import- Export Enterprise subordinate by the Ministry of Defense”. “MEICO” is made up of a specialized staff (Albanian Mafia) in the field of import- exports. Its General Director is Mr. Ylli Pinari.
      It is alleged the Albanian military and AEY Miami Fl used a third company, Cyprus-based Evdin Ltd., a company subcontracted by Albania’s trading giant, MEICO, to coordinate the deal between the Albanian military and AEY In Miami Fl. The New York Times alleges the Head of MEICO, Ylli Pinari, doubled the real price of the munitions and pocketed the difference which was shared among Albanian politicians.
      Efraim Diveroli, AYE’s chief, David Packouz, Alexander Podrizki and Ralph Merrill were indicted by a federal grand jury in Miami on wide-ranging fraud charges in connection to supplying faulty ammunition to the Afghan army. The head of Miami-based company AEY Efraim Diveroli, suspected of a murky arms deals with Albanian officials to ship Chinese-made ammunition to the Afghan army is expected to plead guilty. “The 22-year-old arms dealer will plead guilty to charges that he defrauded the U.S. government by shipping Chinese-made ammunition to Afghanistan and then trying to hide its country of origin from military officials,” the Associated Press reports. Efraim Diveroli, AYE’s chief in Miami, David Packouz, Alexander Podrizki and Ralph Merrill were indicted by a federal grand jury in Miami on wide-ranging fraud charges, see Efraim Diveroli’s Florida State charges below.
      State Case#: 132006CF0430400001XX…Name: DIVEROLI, EFRAIM DOB: 12/20/1985…Date Filed: 12/21/2006..Date Closed: 11/21/2007 Courtroom: REGJB-JUSTICE BUILDING, ROOM#:2-4 Address: 1351 N.W. 12 ST Miami….Judge: MARIN, ANTONIO Defense Attorney: SHAPIRO, ROBERT Charge…………………………Charge Type……………..Disposition 1.BATTERY………………..MISDEMEANOR…….NOLLE PROS-COMP PTI 2.DL/POSN OF STOLEN….FELONY……………NOLLE PROS-COMP PTI
      Sound clip 1 Audio …………………………………………
      Trebicka: What’s happening with your pal Pinari?
      Diveroli: I don’t know, you tell me, did you make a deal with him with the boxes?Trebicka: I don’t want to make a deal with him, you know that he is a crook, you told me before that he’s a mafia guy, didn’t you?
      Diveroli: I think he is, either he’s the (Albanina) mafia or the (Albanina) mafia is controlling him. Either way he’s a problem. The problem is, I don’t have a choice. I have to deal with him. The U.S. government is expecting the products. I have no decision to make.
      Sound clip 2 Audio……………………………….
      Diveroli: What’s going on with the whole friggin’ thing here, …(inaudible conversation about Pinari….) OK, Kosta, the company that’s doing the packing might want to buy your packing material, I’m going to broker the deal…
      Trebicka: Which one is the company, is it still Delijorgji?
      Diverolli: I have no fxxking idea, we’re waiting for Pinari to give us the details of this company. I will push this sale very hard to go through.
      Sound clip 3 Audio……………………………
      Diveroli: ……….(Some talk about services Trebicka is still supposed to do for Diveroli.) I’ve been 100% with you. I did not remove you from this job. You understand that? I have nothing to do with this. Even though Pinari asked me to, and he’s forcing me to, I have never supported this decision. I’m very, very upset, I’m very concerned.
      Trebicka: Is he still working with Henry Thomet?
      Diveroli: I think he’s still working with Henry. I’m still working with Henry. I have to work with Henry. I’m working with Henry.
      Sound Clip 4 Audio………………….
      Diveroli: …I’m different than Henry, I can’t play monkey business with the (Albanina) mafia and Delijorgji and all those fxxking guys in Albania….. I’m a U.S. company, I’m working for the government, everyone is watching me. Pinari needs a guy like Henry in the middle to take care of him and his buddies (Albanian Mafia), which is none of my business. I don’t want to know about that business, I want to know about legitimate businesses. That’s my feeling, that’s my feeling on the situation, that’s my idea, that’s my opinion.
      Sound clip 5 Audio ……………………………
      Some small talk, discussion about George Bush visit to Albania…
      Trebicka: ….but I think with Pinari and his (Albanian) mafia guys and Delijorgji and Henry, it will be difficult for you to go ahead because they will create lots of problems …. Probably I will be invited in Washington DC from the CIA guys and from my friends over there. .. two weeks from now I will come to Florida to shake hands with you and discuss future deals.
      Diveroli: I like that. Let’s do that.
      Sound clip 6 Audio…………………..
      Diveroli: I have a good deal going on in Serbia right now that I might need some financing for…. Kosta, Kosta, I have an idea, maybe, you could finish packing, for example, the two and half million you owe me. And Pinari and Delijorgji will see your operation is already moving smoothly and they’re not going to want to disrupt it, so they’ll buy the material from you. They don’t have to go around and drive to Macedonia and schlep around. Maybe this is a good idea, I think. Do you think Pinari is actually going to do the job?
      Sound clip 7 Audio …………………
      Trebicka: I found good partners and I think I can continue the job. I don’t know about Pinari, Delijorgji and his (Albanina ) mafia…if they want to still work with me… I will not talk, I will not open mouth, I will do whatever you tell me to do.
      Diveroli: I understand…. I’m just telling you… I protect you, you protect me type of thing. Let me speak with Pinari. Pinari knows he has to do the packaging.
      Kosta Trebicka, witness against Albanian Mafia assasinated, 9/12/2008,
      Bill Warner
      Private Investigator
      Und Kosta Trebicka der Haupt Belastungs Zeuge und Zwischen Händler in diesen Mafiösen Geschäften, ist heute bei einem Auto Unfall bei Korce gestorben. Contratto del 23 Marzo tra MEICO e AEY Inc. – Contratto MEICO-Edvin-AEY EDVIN Lrd Pentagon f I documenti della triangolazione per il traffico d’armi tra Pentagono, contractor statunitense e Governo albanese. http://www.rinascitabalcanica.com/?read=13455
    • US Militär Ausbildung für Kosovo Kriminelle, geht mindestens auf 1994 zurück, direkt durch Wesley Clark in den USA. US Militär Ausbilder gab es schon in 1996 in Albanien und die Erprobung der Pedrator Drohnen vom CIA mit der dortigen Schmuggler Mafia nördlich von Vlore gab es schon in 1995 Seit 20 Jahren von US Kriminellen des Pentagon, des US Department of State versprochen, die Kosovo Armee und Alles andere ist Betrugs Show der EU und von Berlin, was mit Joschka Fischer schon begann. Direkt von Berufs Kriminellen, wie Yassin Kadi, Bin Laden, Abdul Latif Saleh, Frank Walter Steinmeier und dem Berufsbetrüger der USA: Frank Wisner jun. mit uralter CIA Legende gegründet.

      Die totale Korruption im Albanien: Vorbild der Billiarden Diebstahl des korrupten „Pentagon“

      Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1998 in der “Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin Laden

      Bin Laden Vertrauten Abdul Latif Saleh in Albanien verwickelt, der auf der US Verbots Liste des US Schatz Amtes steht. Kurz gesagt, führte die sogar Konten von Bin Laden in Tirana, vor allem bei American Bank of Albania, welche nun Anders heisst. 35 Bankkonten wurden dort von der Familie Yassin Kadi beschlagnahmt, welche als Bin Laden Finanziers gelten. Ebenso das Vermögen des Abdul Latif Saleh. September 19, 2005 js-2727 Treasury Designates Bin Laden, Qadi Associate The U.S. Department of the Treasury today designated Dr. Abdul Latif Saleh pursuant to Executive Order 13224 for providing support to Usama bin Laden and al Qaida………………. http://www.ustreas.gov/press/releases/js2727.htm

Rezension: Wolfgang Hetzer, „Finanzmafia – Wie Banken und Banditen unsere Demokratie gefährden“
11. März 2011 um 9:09 Ein Artikel von: Wolfgang Lieb
…………………..

Präziser als auf dem Feld der Ökonomie und der finanzwirtschaftlichen Analyse argumentiert Hetzer auf seinem ureigenen Feld der Organisierten Kriminalität: „Die Finanzkrise bietet viele anschauliche Beispiele dafür, dass sich die OK in äußerst besorgniserregender Weise entwickelt hat und sogar zum sicherheitspolitischen Problem erster Ordnung geworden ist.“ (S. 126) Im Mittelpunkt stehe die Korruption. Regierungen hätten erlaubt, dass das Finanzsystem und seine wichtigsten Vertreter außer Kontrolle gerieten. Finanziers und Wirtschaftsführer hätten ohne Regeln eine allgemeine Bereicherungsorgie veranstaltet. Armeen von Rechnungsprüfern, Buchhaltern und Rechtsanwälten hätten sich legalen und illegalen Industrien wie Söldner zur Verfügung gestellt, um schmutzige Geschäfte zu verdecken bzw. ihnen den Anschein der Rechtmäßigkeit zu vermitteln. „Ratingagenturen und Beratungsgesellschaften haben Unternehmen betrügerisches Verhalten gelehrt und ihnen anschließend Unbedenklichkeitstestate erteilt. Die Offshore-Finanzzentren haben Geld jeder Herkunft akzeptiert und keine Fragen gestellt. Darin liegt insgesamt der korrupte Kern der Finanzkrise, die für die OK geradezu ein Jungbrunnen ist.“ (S. 127)

https://www.nachdenkseiten.de/?p=8643

Titel für Ilir Meta und erste Anklagen gegen Deutsche Politiker rund um die Aserbeischanische Mafia

Ilir Meta kauft sich Titel auch für Geld, aber nun wurde er wieder einmal in Asbeischan geschmiert mit einem Titel. Zeitgleich reicht wegen Bestechlichkeit auch als Wahlbeobachter TI; Eine Klage Schrift ein gegen die Angela Merkel Vertraute: Karin Strenz, gegen den früheren CSU Vize Innenminister: Eduard Lintner

TAP Gas Pipeline: Der EU Partner und Gangster Bashkim Ulaj, mit seinem System des Ausschreibungs und Rechnungs Betruges, nach „Bechtel“ Model

Die Super Mafia ist in Albanien immer dabei und Rohre wurden defekt schlecht verschweist, ebenso vergraben, wie Inspektoren feststellten, umgehend entlassen wurden: TAP Partner:  und Salzgitter Pipeline.
Wer baut in Albanien: Italienische Medien berichten nun in vielen Details («Soggiogato da Cosa nostra»), was auf der Website der TAP Gas Firma bestätigt wird. das die Sizilianische Mafia mit der Familie Angelo Brunetti, mit der Baufirma Sicilsaldo srl, zusammen mit der gut bekannten Baufirma „Sacra Corona Unita“, des Familie des Tropojaner und Mega Betrügers:Bashim Ulaj.

AP Gas Pipeline: Der EU Partner und Gangster Bashkim Ulaj, mit seinem System des Ausschreibungs und Rechnungs Betruges, nach „Bechtel“ Model

JV Gener 2 – Sicilsaldo

The joint venture (JV) formed by Gener 2 Sh.p.K and Sicilsaldo S.p.A. has been contracted for the construction and rehabilitation of the first phase of access roads and bridges in Albania. Leading the JV is Gener 2 Sh.p.K, an Albanian construction and development company with almost 20 years of relevant experience. The company has executed numerous projects, including engineering and design, management, coordination, and supervision of various privately owned and government funded construction and development activities. Sicilsaldo S.p.A. is an Italian company specialised in engineering, procurement and construction services in the oil and gas as well as in the power sector. Their services range from design and construction to maintenance of plant and pipelines.

Die Betrugs- und Bestechungs Orgien der EU mit Gaspipelines wie TAP und TANAP

  • Man kann nicht glauben, das ein Eduard Lindner einmal im Innenministerium höchste Positionen hatte.Nachdem er bei den Wahlen 2009 nicht mehr für den Bundestag kandidierte, übernahm Lintner die Leitung als Geschäftsführer der “Gesellschaft zur Förderung der deutsch – aserbaidschanischen Beziehungen mbH”.

    Eduard Lintner (2013)

    Eduard Lintner ist ein deutscher Politiker. Er war von 1991 bis 1998 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern und von 1992 bis 1998 Drogenbeauftragter der Bundesregierung. Wikipedia
    Geboren: 4. November 1944 (Alter 69)
    Partei: Christlich-Soziale Union in Bayern

Italiens Minister Sergio Costa will das nutzloses TAP EU Betrugs Projekt beenden

Karin Strenz erhielt über eine deutsche Firma Geld aus Aserbaidschan. Nun hat der Bundestag einen Verhaltensverstoß der Parlamentarierin festgestellt. Eine Kunstschul Lehrerin, also ohne besonders viel Verstand.

Karin Strenz (September 2017)

action press

Karin Strenz (September 2017)

Der Bundestag hat die CDU-Abgeordnete Karin Strenz wegen einer Verletzung ihrer Pflichten gerügt. Das Bundestagspräsidium stellte fest, dass Strenz gegen die Verhaltensregeln des Parlaments verstoßen habe. Die Abgeordnete habe veröffentlichungspflichtige Angaben „jeweils nach Ablauf der Anzeigefrist angezeigt“, teilte die Bundestagsverwaltung mit.

Infografik Südlicher Gaskorridor der EU
Die Mafia Pipeline, der Aserbeischanischen Mafia und Rene Benko, investiert auch nur Aserbeischanischen Geld.

Laut „Tagesspiegel“ geht es dabei um Geld, das Strenz über eine deutsche Firma aus Aserbaidschan erhielt. Demnach droht der CDU-Politikerin deshalb neben der Rüge ein Ordnungsgeld in fünfstelliger Höhe. Bevor das Präsidium das Ordnungsgeld verhängt, könne die Abgeordnete allerdings noch einmal selbst Stellung nehmen, wie die Zeitung weiter berichtete. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe forderte der Zeitung gegenüber, Strenz solle „ihr Mandat niederlegen, weil sie dem Ansehen der Politik schweren Schaden zugefügt hat“. Andernfalls müsse die Unionsfraktion „nun endlich handeln und Strenz ausschließen“. Strenz hatte laut einem Untersuchungsbericht des Europarats für eine Beratungsfirma des ehemaligen Bundestagsabgeordneten Eduard Lintner (CSU) gearbeitet, die Lobbyarbeit für Aserbaidschan machte und von Baku finanziert wurde. Trotzdem nahm sie 2015 an einer Wahlbeobachtungsmission der Parlamentarierversammlung in Aserbaidschan teil, was gegen die Regeln über Interessenkonflikte verstieß. Strenz war Anfang 2018 wegen der Vorwürfe nicht wieder für die Parlamentarische Versammlung des Europarats nominiert worden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-karin-strenz-cdu-wegen-aserbaidschan-affaere-geruegt-a-1248847.html​

  • Fall Karin Strenz: Bundestag soll auf Aserbaidschan-Affäre reagieren (26.04.2018)
  • Externe Untersuchung: „Starker Verdacht“ auf Korruption im
  • Recherchen und aufschlussreiche Antworten der Wochenzeitung L’Espresso wurden hierzu am 2.4.2017 veröffentlicht. L’Espresso konnte vertrauliche Dokumente der Europäischen Kommission einsehen, die entscheidende Rolle eines bisher unbekannten Mutterunternehmens aufzeigen, das die TAP geplant hatte. Es heißt EGL Produzione Italia, wird aber von der Schweizer Gruppe Axpo kontrolliert, deren EO der Schweizer Raffaele Tognacca, alias Mr TAP, ist.
    Corsa al Governo, in casa Plr si ritira (a sorpresa) Raffaele Tognacca
    (Kokain Drogen Baron der Italienischen Mafia)

    Mit Milliarden finanziert die EU Mafia, die TAP Pipeline, entgegen den eigenen Statuten, kriminelle und korrupte Firmen, und Staats Clans, welche gut dokumentiert sind und jede Ausschreibung ist um 500 % der Kosten manipuliert, wo EU Gangster ihren Anteil erhalten.

    Traum Geschäfte wenn man vollkommen korrupt ist, direkt Sizilanischen und Albanischen Mafia Baufirmen, die Aufträge, ohne Ausschreibung gibt und Kaufmännischer Direktor, der TAP dort ist: Lutz Landwehr, zugleich bei der EU Agentur: AGTM der Ansprechpartner ist, was selbst tiefste Italienische Mafia Träume übertrifft bei einem Projekt mit dubiosen Schweizer Geldwäsche Firmen, mit Camorra und Nghradetta Partner ebenso.

  • Recherchen und aufschlussreiche Antworten der Wochenzeitung L’Espresso wurden hierzu am 2.4.2017 veröffentlicht. L’Espresso konnte vertrauliche Dokumente der Europäischen Kommission einsehen, die die entscheidende Rolle eines bisher unbekannten Mutterunternehmens aufzeigen, das die TAP geplant hatte. Es heißt (petrolifera ERG) EGL Produzione Italia, wird aber von der Schweizer Gruppe Axpo kontrolliert, deren CEO der Schweizer
    Bildergebnis für Raffaele TognaccaRaffaele Tognacca (Kokain Drogen Boss), alias Mr TAP, ist. Bau Unternehmer

    Auch die heutige Präsidentin der Schweiz, Doris Leuthard, war mehrere Jahre lang ein Vorstandsmitglied. Tognacca soll durch seine Holding Viva Transfer schmutziges Geld für die kalabrische Mafia und südamerikanische Drogenhändler gewaschen haben, was während einer Anti-Mafia-Untersuchung als eine beispielhafte Aktion internationaler Geldwäsche bezeichnet wurde.
    EGL hatte für die TAP in den Jahren 2004 und 2005 zwei nicht rückzahlbare Finanzierungen der EU über mehr als drei Millionen für Machbarkeitsstudien und Projektplanungen erhalten. Die Einsicht weiterer Dokumente soll den Journalisten des Espresso von der Kommission aus Gründen des Datenschutzes und zur Sicherheit der multinationalen Unternehmen allerdings verweigert worden sein.
    Im Jahr 2009 wurde die TAP Asset AG, eine weitere Tochtergesellschaft der Axpo mit Sitz in Rom, der neue Zahlungsempfänger der Restdarlehensgewährung, was die Europäische Kommission akzeptierte. Neben der Schweizer Gruppe sind auch die British Petrol, die italienische Snam, die belgischen Fluxys, Spaniens Enagas und der aserbaidschanische Az-tap Aktionäre der TAP AG.

Meta nderohet “Doctor Honoris Causa” nga Akademia e Administratës Publike të Azerbajxhanit

 

Gjatë vizitës në Azerbajxhan, Presidenti i Republikës, Ilir Meta, u nderua me Titullin “Doctor Honoris Causa” nga Akademia e Administratës Publike të Azerbajxhanit. Në emër të Akademisë dhe në prani të profesorëve e studentëve të Akademisë, Presidentit Meta ia dorëzoi titullin, Rektori i saj Dr. Urkhan Kazim oglu Alekperov.

Në fjalën e tij, Rektori Alekperov, vlerësoi rolin e veçantë të Presidentit Meta në forcimin e marrëdhënieve midis Shqipërisë dhe Azerbajxhanit. Ndërsa, Presidenti Meta e konsideroi titullin si shenjë mirënjohje dhe vlerësimi ndaj Shqipërisë dhe shqiptarëve dhe reflektim të marrëdhënieve të shkëlqyera midis dy vendeve.

Në mënyrë të veçantë, Presidenti Meta vlerësoi se në dekadën e fundit marrëdhëniet midis dy vendeve janë intensifikuar shumë dhe realizimi i projektit TAP i ka dhënë mundësi e dimensione të reja këtij bashkëpunimi.

Gjithashtu, Presidenti Meta nënvizoi se përtej marrëdhënieve ekonomike, një vëmendje më e madhe i duhet kushtuar shkëmbimeve kulturore dhe eksperiencave akademike midis dy vendeve.

“Nxitja e bashkëpunimit dypalësh në fushën e arsimit dhe të kulturës dhe kontakteve të drejtpërdrejta mes studentëve, akademikëve e qytetarëve të të dy vendeve është investimi më i madh e afatgjatë”,-theksoi Presidenti Meta.

http://www.kohajone.com/2019/03/15/meta-nderohet-doctor-honoris-causa-nga-akademia-e-administrates-publike-te-azerbajxhanit/

Pseudo Titel von kriminellen Amerikaner Organisationen.

Dr. Ilir Meta, Distinguished Personality and Peace Missionary

For the great values as a personality with distinguished contributions for Peace in the Balkans, Diplomatic Mission Peace And Prosperity proposed to Academy of Universal Global Peace the title Dr. Honoris Causa for International Diplomacy for Mr. Ilir Meta, Chairman of LSI, former Prime Minister and Minister of Foreign Affairs of Albania. The board of directors of Academy of Universal Global Peace after taking into consideration this proposal, honored Mr. Ilir Meta with this Honorary Degree. Dr. Madhu Krishan, Founder & Chairman of Academy of Universal Global Peace, came for an official visit in Albania and among the others, also to accord the Honorary Degree of Doctor of International Diplomacy to Dr. Ilir Meta.Ilir Meta was born on March 24, 1969 in Skrapar, Albania. He graduated in Political Economy at the Faculty Economics, University of Tirana, where he also concluded his postgraduate studies.
Ilir Meta is currently a member of Parliament, founder and President of the Board of Directors at the Institute for Peace, Development and Integration, and member of the International Commission on the Balkans.

Ilir Meta has an intensive political activity, staring from 1990 as an active participant in the students’ movement that brought the fall down of the communist regime. Since 1992 he has been elected Member of Parliament in all legislatures, and member of several Parliamentarian Commissions. From 1996 to 1997 he was deputy chairman of the -Foreign Affairs Commission of the Parliament.
Ilir Meta is one of the co-founders of the Forum of the Euro-socialist Youth of Albania (FRESH), contributing to its accession to the International Union of Socialist Youth (IUSY). Ilir Meta held important leading positions within the FRESH as Deputy Chairman (1992-1995), and Chairman (1995-2001).
His political activity within the Socialist Party of Albania is quite intensive. He has been a member of the Party’s Steering Committee from 1992 and a member of the Party’s Presidency from 1993 up to the day he resigned (July 2003), after presenting to the Party’s leadership pressing issues such as the lack of transparency, failure to deliver progress, and commitment to reforms from the Party’s Chairman and Prime Minister, Fatos Nano.


Ilir Meta was Chairman of local branch of the capital city, Tirana (1997-1998). From 1993 to 1996 he held the important position of Party’s Deputy Chairman and International Secretary, a time when relations with many socialist and social-democrat parties across Europe, European Socialist Party and the Socialist International were established.
His political activity marked significant progress during a successful prime-minister ship (November 1999 – September 2001), and after a victory in the summer General Elections, He won a second mandate (September 2001 – February 2002). These are the years that central governance in the country reached its most impressive results. Macro-economic parameters were stabilized, many state owned companies in strategic sectors of national economy were successfully privatized, and law and order was re-established throughout the country. In February 2002, he resigned to avoid a political crisis within the majority.
Ilir Meta has also served as Deputy Prime Minister and Minister of Foreign Affairs (July 2002 – July 2003), Deputy Prime Minister and Minister for Coordination (October 1998 – October 1999), and State Secretary for European Integration at the Ministry of Foreign Affairs (March – October 1998).
In the parliamentary election of June 2009, the coalition led by the Socialist Movement for Integration, called the Alliance for Integration, won four seats in the new parliament. Soon after, an offer for collaboration was extended by Prime Minister Sali Berisha of the Democratic Party of Albania (his former opposing) after which Ilir Meta was appointed to the post of Deputy Prime Minister for Foreign Affairs in the new government. He resigned as minister of Economy, Trade and Energy on January 14, 2011.


Recently, Ilir Meta was elected member of International Commission on the Balkans, chaired by former Italian Prime Minister, Giuliano Amato.
Ilir Meta is a visiting lecturer at the Economic Faculty of Tirana University. He also lectured in some renowned universities and academies overseas, such as Harvard University, and European Academy in Berlin.
He has published several articles and analyses on national and international issues.
He speaks English and Italian.
Ilir Meta is married to Monika Kryemadhi and they have two daughters and a son, Bora, Era and Besar.
On 27 May 2012, Mr. Ilir Meta was accorded the Honorary Degree of Doctor of International Diplomacy by Academy of Universal Global Peace.
Dr. Ilir Meta, as a peace missionary has a long collaboration with Dr. Shefki Hysa and Diplomatic Mission Peace and Prosperity, Lobbing Mission for Balkan and Countries under development.

Dr. Ilir Meta is Honorary Ambassador of Diplomatic Mission Peace and Prosperity, international organization accredited in United Nations, USA, European Commission, etc.

Dr. Haim Reitan

Diplomat

https://sites.google.com/site/krahushqiponjesalbania/dr-ilir-meta-distinguished-personality-and-peace-missionary

TI Files Criminal Complaint against German Politicians for Bribery

  • Published: Friday, 15 March 2019 19:19
    • Written by Lucy Papachristou

Transparency Germany announced Thursday it has filed a criminal complaint against two politicians, one member of Parliament (the Bundestag), and another former MP, for their roles in an alleged bribery case masterminded by the Azerbaijani government known as the Azerbaijani Laundromat.

AzLaundromatA diagram showing the main EU beneficiaries of the Azerbaijani Laundromat, among them Eduard Lintner (Photo: OCCRP)The watchdog has asked the Public Prosecutor’s Office in Berlin to investigative whether the two officials, MP Karin Strenz (Christian Democratic Union of Germany) and former MP Eduard Lintner (Christian Social Union in Bavaria), are in violation of the German Criminal Code’s section 108e on bribery and corruption of elected officials.

“The prosecutor must check whether there are sufficient indications of an initial suspicion of abusive bribery, which must be processed criminally. That’s why we filed a criminal complaint with the Prosecutor General’s Office in Berlin,” Prof. Dr. Edda Müller, Chair of Transparency Germany, explained.

The Azerbaijani Laundromat was an in-depth investigation conducted by the Organized Crime and Corruption Project (OCCRP) and over a dozen European media outlets in 2017. It revealed a complex money-laundering operation and slush fund that laundered US$2.9 billion over a two-year period through four UK shell companies to disguise the money’s origins.

From 2012 to 2014, Azerbaijan’s royal elite used the secret slush fund to pay off European politicians, buy luxury goods and line their own pockets.

Banking records obtained by the Danish newspaper Berlingske and shared with OCCRP show that the Estonian branch of Danske Bank handled the accounts of all four Azerbaijani Laundromat companies—all registered in the UK—allowing the money to avoid detection as it passed through the bank.

The Estonian branch was recently ordered to cease its operations, while OCCRP named Danske Bank its 2018 “Actor of the Year in Organized Crime and Corruption.”

The two German politicians, however, are not new names in the scandal.

Journalists suspected Karin Strenz back in 2017 of receiving payments from Azerbaijan through a firm that lobbied for the regime. Strenz, an ally of Angela Merkel, is alleged to have received between $8,500 and $17,000 from Eduard Lintner, the other politician named in the criminal complaint and a lobbyist for Azerbaijan, via Lintner’s firm, “Line M-Trade.”

Lintner was one of the European politicians paid in the Azerbaijani Laundromat. He admitted to receiving funds,but said he did not personally benefit from them and was ignorant of their original source.

In the spring of 2017, the Parliamentary Assembly of the Council of Europe (PACE) was ordered to carry out an independent investigation into allegations that its members were offered bribes for votes against reports criticizing Azerbaijan’s president, Ilham Aliyev.

The Independent Investigation Board stated in its April 2018 report that Eduard Lintner’ss lobbying in favor of the Azerbaijani government violated the Code of Conduct for Members of the Parliamentary Assembly, and that Strenz’s activities constituted a “persistent conflict of interest.”

https://www.occrp.org/en/27-ccwatch/cc-watch-briefs/9383-ti-files-criminal-complaint-against-german-politicians-for-bribery

  • Eine Schlüsselrolle für Griechenland
    Von den 880 Kilometern der geplanten Gasröhre entfallen 540 auf Griechenland, womit dem krisengeplagten Land eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung des Projekts zukommt. Bereits 2013 haben Griechenland, Albanien und Italien in Athen ein Abkommen über den Bau der TAP unterzeichnet und somit ein klares Bekenntnis der politischen Unterstützung für das milliardenschwere Projekt zum Ausdruck gebracht.

 

Das aktuell herausragendste internationale Projekt in Albanien stellte Dr. Lutz Landwehr vor: Die Errichtung der Trans-Adriatic-Pipeline (TAP). Der Start des Projektes begann vor zehn Jahren. Heute befinde es sich in der Umsetzung. Die notwendigen Lieferungen werden über den Hafen von Durres eingeführt. Er dankte der albanischen Regierung für das starke Kommittent, das mit der vertraglichen Vereinbarung gezeigt worden sei. Der albanische Staat habe das Projekt kraftvoll unterstützt und auch die Kommunalverwaltungen hätten außerordentlich starkes Interesse an diesem Projekt gezeigt. Es befinde sich nun bis 2020 in der Ausführung, um Gas aus Aserbaidschan nach Europa zu transportieren. Voraussetzung hierfür sei gewesen, dass der rechtliche Rahmen in Albanien mit EU-Recht vereinbar sei. Hierzu hatte die Regierung zugesagt, das EU-Energiepaket umzusetzen und wie in anderen Staaten gleiche Bedingungen für das Projekt zu schaffen.

Dr. Lutz Landwehr stellte das Engagement des
TAP-Projekts in Albanien vor

 

Für Albanien sei das Projekt Beschäftigung schaffend und werde soweit möglich mit lokalen Arbeits-kräften umgesetzt. Wenn das Projekt dann 2020 laufe, werde dies für den albanischen Staat Steuereinnahmen aus der Gasdurchleitung erbringen. Auf der Agenda stehe, einen Gasmarkt zu entwickeln und eine Gastransmission in Albanien zu unterstützen. Damit verbunden sei ein Transfer von Wissen zur lokalen Gaseinspeisung. TAP sei auch sozial und wirtschaftlich stark engagiert, beispielsweise in der Ausbildung und im Bau von Infrastruktur wie Straßen und Brücken.

AGTM Advisory Panel Members

  • Simon Blakey simon.blakey@eurogas.org;
  • Steinar Solheim steinar.solheim@yara.com;
  • Dr Albrecht Wagner wagner@wecom.at;
  • Dr Marc Oliver Bettzüge claudia.jansen@ewi.uni-koeln.de;
  • Péter Kaderják pkaderjak@uni-corvinus.hu;
  • László Varró Laszlo.varro@iea.org;
  • Colin Lyle colin.lyle@efet.org;
  • Jan Ingwersen Jan.Ingwersen@entsog.eu;
  • Vittorio Musazzi vittorio.musazzi@entsog.eu;
  • Dr Konstantin Petrov konstantin.petrov@kema.com;
  • Doug Wood doug.wood@bp.com;
  • Wim Groenendijk w.p.groenendijk@gasunie.nl;
  • Dr Michael Kehr michael.kehr@net4gas.cz;
  • Francisco de la Flor fpflor@enagas.es;
  • Sylvie Denoble-Mayer sylvie.denoble-mayer@gdfsuez.com;
  • Dr. Lutz Landwehr Lutz.Landwehr@tap-ag.com; !!!!!!!!!!!!
  • Jean-Michel Glachant Jean-Michel.Glachant@EUI.eu;
  • Nico Keyaerts Nico.Keyaerts@EUI.eu;
  • Walter Boltz walter.boltz@e-control.at;
  • Zsuzsanna Szeles Zsuzsanna.Szeles@e-control.at;
  • Markus Krug markus.krug@e-control.at;
  • Bernhard Painz bernhard.painz@e-control.at;
  • Karoline Entacher Karoline.Entacher@e-control.at

Mittwoch, 15. Juni 2016

Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER)

Peinlichkeiten der facebook, twitter Bildung der Botschaft und „Selfie“ Show der Botschafterin: Susanne Schütz

So dumm und kriminell können nur die gekauften Dumm Politiker in Deutschland sein. Ein erschreckendes Niveau, auf Klein Kinder Niveau wieder einmal mit Selfie Shows, um die eigene Profil Neurose zu befriedigen.

Aussenminister Heiko Maas – der Supergau der deutschen Diplomatie

Frank Walter Steinmeier wollte es halt bunt, mit allen Folgen im Auswärtigem Amte. Dumme umgeben sich und dann SPD Schwuchtel Dumm auch noch, weshalb der BER Flugplatz wohl nie fertig wird.

Steinmeier und seine Kriegs PR Banden des Milliarden schweren Betruges und Diebstahls im Ausland schlug wieder zu. Man hat eigene PR Leute im Auswärtigem Amtes, die sich natürlich auf dem Niveau der Aussenminister: produzieren müssen, um die eigene Profil Neurose zu bekämpften und dafür erhält man für Unfug, hohe Millionen Summen. Was die Dumm Hitler Gestalten in Berlin so treiben, ist schon extrem dreist. So werden Wirtschafts Kriege der Zerstörung getarnt mit den dümmsten kriminellen Partner, die man finden konnte.

John Laughland/Klaus Madersbacher – Die EU predigt weltweit Rechtsstaatlichkeit und zerstört dann die Legalität in Venezuela

Die Kriegs EU Politik, der “Dumm Quoten” Frauen Bande von Brüssel bis nach Berlin

Beispiel für eine der Dumm Frau, ganz oben heute im EU Apparat, ein Nazi Produkt der Steinmeier Bande schon in der Ukraine, nur mit den Dümmsten Nazis unterwegs.

Blicke sagen Alles, was man über die Frau denkt, wenn die den Mund aufmacht, die aber gerne mit den Extem Nazi Terroristen aus Kiew mit Steinmeier unterwegs war.

Helga Schmid, die Stellvertretende Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS), gab einen Einblick in die Arbeit ihrer Institution in den verschiedenen Krisenherden. Helga Schmid, die Stellvertretende Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS), gab einen Einblick in die Arbeit ihrer Institution in den verschiedenen Krisenherden.

Das meiste Geld für Externe zahlt zurzeit mit 533 Millionen Euro Auftragsvolumen das Innenministerium. Bereits 2017 hatte CSU-Innenminister Horst Seehofer mit insgesamt 66 Millionen Euro ungewöhnlich viel Geld für Berater gezahlt. Für laufende Verträge zahlte Seehofer mit seiner halben Milliarde etwa fünfmal so viel wie etwa das Finanz- und das Umweltministerium – und 50 Mal so viel wie das Verteidigungsministerium, in dem gerade eine Affäre um Beratergehälter aufgearbeitet wird.


Betrug als System und PR Shows der Dummen!

Der Steuer Zahler, finanziert das die Ministerien, für viel Geld ihre Website optimieren, real Abhör Methoden der Geheimdienste eingebaut, was ja viele Jahre in Details bekannt ist.
Die peinliche Deutsche Botschafterin: Susanne Schütz, macht wieder „Selfie Show“ für die längst gescheiterte Justiz Mission „EURALIUS“, der IRZ-Stftung, Abteilung VI der Dumm Schwuchtel Banden, des DEutschen Justiz Ministerium, einer gut dokumentierten „CAMORRA“ identischen Organisation, wo man hohe MIllionen Summen stiehlt im Gender Wahn, mit Dumm Frauen, Schwuchteln, mit gefälschten Jura Diplomen, als System. Völkerrecht, Diplomatie wurde von den korrupten Banden des Auswärtigem Amtes schon lange beerdigt, wie der Visa Skandal zeigt, wo auch in Deutschland Dumm Kriminelle, viele Institutionen und Ministerien übernahmen, als „State Caputure“ bekannt und deutlich sichtbar. Das Ansehen der Deutschen und EU Politik ist seit Jahren im Bodenlosen Nichts, was ja auch bessere Medien sehr deutlich schreiben. Frühter hatte man kompetende Diplomaten, heute sind die Botschaften aufgebläht mit Hirnlosen Dumm Gestalten, wo die EU und Deutsche Botschaft in Tirana, ein Musterbeispiel ist. Twitter, facebook account, sagt über die Dummheit der Gestalten schon genügend.

Real ist die angebliche Justiz Reform gescheitert, weil die Banden selbst keine Tranparenz und Logik im Neuanfang, mangels Kompetenz haben, wie  im Kosovo ebenso. Die Lügen der Deutschen Botschafterin,Lügen der Deutschen Botschafterin, im focus der Geschichte, wo es nicht einmal Transparenz, Kriterien beim Vetting gibt, was mit die dummen Quoten Frauen auch nicht planen können, mangels jeder realen Kompetenz und Erfahrung.


Wer wohl dümmer, korrupter und inkompetender ist: der Deutsche Aussenminister, oder die Edi Rama Familien Schwuchtel: Gent Cakaj

gent cekaj
Aussenminister in Funktion: Gent Cakaj: Edi Rama Berater: Dumm, Betrüger, Profi Kriminelle und mit erfundenen Bildungs Ritual, weil Gent Cakaj, der Schwuchtel Freund der Schwiegertochter von Linda Rama, der Frau des PM ist.

Identisch peinlich die Justizminister, des Hirnlosen Nichts

b8e7d-barley_sorosNatürlich auf der Website des Auswärtigem Amtes, wo der Lügner und Hirnlose Verbande von Heiko Maas, Michael Roth, Niels Annen sich im Stile der Betrüger wie Knut Fleckenstein austoben dürfen. Die Website ist eine reine Spionage Website, weil durch die Unterlinks, erheblich Daten abgechöpft werden, über die Nutzer, so auch bei Deutschland.de **** und nur no bei fascebook (Markenzeichen der Dummen, Twitter usw..)

Die Deutsche Botschafterin: Susanne Schütz in neuen Selfie Show’s für die Albaner Mafia

Aktualitet

Në prag të ngritjes së KLP dhe KLGJ, ambasadorja gjermane: Rruga drejt një drejtësie të pavarur dhe të besueshme

Ambasadorja gjermane në Tiranë, Susanne Schutz

Nesër dhe pasnesër (11-12 dhjetor) ngrihen dy prej institucioneve më të rëndësishme të Drejtësisë ë Re, Këshilli i Lartë i Prokurorisë dhe Këshilli i Lartë Gjyqësor. Në një postim në Facebook, ambasadorja gjermane në Tiranë, Susanne Schutz shkruan se formimi i këtyre institucioneve është një garanci drejt një sistemi drejtësie të pavarur dhe funksional. Schutz thekson se Shqipëria është në prag të një momenti të rëndësishëm për konsolidimin e shtetit dhe ligjor dhe kthimin e besimit të qytetarëve te sistemi i drejtësisë.

Reagimi i plotë i ambasadores gjermane:
„Këtë javë jemi përpara vendimesh të rëndësishme në kuadër të reformës shqiptare në drejtësi – një prej prioriteteve kyç në përafrimin e Shqipërisë me BE-në. Zgjedhjet e anëtarëve të Këshillit të Lartë të Prokurorisë dhe Këshillit të Lartë të Drejtësisë janë gurë të rëndësishëm kilometrazhi në rrugën drejt një sistemi të pavarur, profesional dhe efektiv drejtësise. Unë jam e bindur se Shqipëria ka tanimë mundësinë të konsolidojë shtetin ligjor dhe besimin në drejtësinë e saj“.

netzpolitik.org

Die Kritik an der geplanten EU-Urheberrechtsreform und den Uploadfiltern in Artikel 13 erreicht die Straße: Vergangenen Samstag demonstrierten rund 5.000 Menschen gegen die geplante Urheberrechtsreform in Berlin. Gegener:innen der Uploadfilter zogen vom Axel-Springer-Hochhaus über das Justizministerium zur Vertretung der Europäischen Union vor dem Brandenburger Tor.

Auch netzpolitik.org-Chefredakteur Markus Beckedahl beteiligte sich mit einem Redebeitrag. Im Zentrum der Kritik an der Urheberrechtsreform stehen insbesondere verpflichtende Uploadfilter, die nicht nur die Freiheit im Internet einschränken, sondern auch Grundstein für eine Zensurinfrastruktur sein könnten.

Zeitgleich verhandelt das EU-Parlament einen weiteren Gesetzesvorschlag, der ebenfalls Inhalte filtern, überprüfen und gegebenenfalls automatisiert löschen soll. In dem Fall geht es dabei um den Kampf gegen Terrorpropaganda im Netz. Ein erster Parlamentsausschuss lehnt nun diese Form der Inhaltekontrolle ab.

Verfahrenstricks und Spontan-Demos

Anfang der Woche sah es so aus, als wollten die europäischen Konservativen die Abstimmung zur Urheberrechtsreform im Europaparlament vorverlegen. Dieser Verfahrenstrick sollte die Pläne der immer größer Protestbewegung zunichte machen, mit europaweiten Demonstrationen am 23. März noch Einfluss auf die später stattfindende Abstimmung im Plenum zu nehmen.

Gegner:innen der Uploadfilter organisierten daraufhin Spontan-Demonstrationen in mehreren Städten, an denen mehrere Tausend Menschen teilnahmen. Doch die Pläne der Konservativen scheiterten nicht nur am Druck der Öffentlichkeit, denn die verpflichtenden Übersetzungen des Gesetzes in alle EU-Sprachen wären zu einem früheren Termin nicht fertig zu stellen gewesen.

Indes gehen die Proteste weiter, etwa im Bierzelt beim Politischen Aschermittwoch der CDU, und werden größer: Hier geben wir erneut einen Überblick über geplante Demonstrationen gegen Artikel 13 in Deutschland und Europa.

Kritik an Facebook reisst nicht ab

Facebook macht weiterhin negative Schlagzeilen: In einer firmeneigenen Spitzel-Abteilung sammelt Facebook Daten von ehemaligen Mitarbeiter:innen, von denen eine Gefahr für das Unternehmen ausgehen könnte. Dafür analysiert der Konzern die eigenen Daten, kritische Stimmen gegen den Konzern ausfindig zu machen. Nicht nur Ex-Mitarbeiter:innen sollen betroffen sein, auch Journalist:innen könnten sich auf solchen schwarzen Listen befinden. Besonders problematisch ist hier nicht nur, dass Facebook Privat-Polizei spielt, sondern auch, dass betroffene Personen nicht wissen, dass sie beobachtet werden. Deutsche Datenschützer zeigten sich alamiert und fordern nun Antworten zu diesen Praktiken in Deutschland.

Ebenso wurde bekannt, dass Facebook die Handynummern seiner Nutzer:innen missbraucht – jedenfalls in den USA, möglicherweise auch in Deutschland. Zum besseren Schutz der persönlichen Daten kann bei vielen Internetdiensten neben Nutzer:innenname und Passwort auch die eigene Handynummer hinterlegt werden. Doch Facebook verwendet diese zu Werbezwecken weiter, was gegen die Datenschutzgrundverordnung verstoßen könnte: diese fordert eine klare Zweckbindung, was in diesem Falle durch Facebook absichtlich missachtet wird. Wir haben bei Facebook und beim Datenschutzbeauftragte von Hamburg, Johannes Caspar, nachgefragt.

Massenüberwachung wieder vor Gericht

Nach der Auffliegen der Massenüberwachung durch den USA-Geheimdienst NSA und sein britisches Pendant GCHQ – remember Edward Snowden? – flatterten mehrere Beschwerden beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof gegen die britische Regierung ein. Nun ist die Massenüberwachung wieder vor Gericht: Zwei Urteile, die eine ungezielte Überwachung durch europäische Auslandsgeheimdienste bereits eingeschränkt hatten, könnten nun noch nachjustiert werden. Auf die Anhörung im Juli freut sich unter anderem unsere Autorin Constanze Kurz, die eine der Beschwerdeführerinnen im Verfahren „Privacy not PRISM“ ist.

Justizministerin gegen Whistleblower

Gleichzeitig möchte die Europäische Union eine Richtlinie beschließen, die Whistleblower:innen in ganz Europa besser schützen soll. Doch noch gibt es Streit zwischen EU-Parlament und Mitgliedstaaten, darunter Deutschland, ob Missstände direkt an die Öffentlichkeit gehen dürfen oder nicht.

Ausgerechnet Bundesjustizministerin Katharina Barley (SPD) steht für ihre Position in der Kritik und blockiert neben anderen Mitgliedstaaten die Verhandlungen. Dies geht aus dem aktuellen Verhandlungsstand hervor. Gegen die Position ihrer Partei setzt sie sich für einen schwachen Schutz ein: Whistleblower:innen sollten sich immer zuerst an eine interne Stelle in der eigenen Organisation wenden müssen, bevor sie Medien und Behörden informieren dürfen – das könnte allerdings viele Hinweisgeber:innen abschrecken.

Brandenburg speichert Autokennzeichen auf Vorrat

In Brandenburg speichert die Polizei Kennzeichen aller Autos auf bestimmten Autobahnen. Das hat die Polizei in Berlin öffentlich bestätigt. Doch ob die Kennzeichenerfassung legal ist, bleibt umstritten, denn erst kürzlich wurden ähnliche Systeme in anderen Bundesländern von Gerichten teilweise für rechtswidrig erklärt.

Auslesen von Mobiltelefonen an Grenze geplant

Die technischen Möglichkeiten der Bundespolizei an der bayerischen Grenze sollen ausgeweitet werden. Im Forschungsprojekt „SmartIdentifikation“ forscht die Bundespolizei zur schnellen Auswertung der Mobiltelefone von Geflüchteten. Bei der Bearbeitung von Asylanträgen ist es bereits erlaubt, die Mobiltelefone geflüchteter Menschen zu untersuchen. Nun soll diese Praxis mit einer mobilen Version auch auf Grenzkontrollen vor Ort ausgeweitet werden. Die Auswertung von Telefonen soll nicht nur eine schnelle Identifikation von Menschen an der Grenze ermöglichen, sondern auch beim Aufspüren von Schleusernetzwerken helfen.

Journalismus und E-Commerce-Richtlinie in der Krise

Der Medienforscher Christopher Buschow kommentiert in einem Gastbeitrag die Krise des kommerziellen Journalismus und beleuchtet die schwierigen Bedingungen journalistischer Neugründungen.

Kirsten Fiedler von European Digital Rights (EDRi) berichtet über die stetige Aushöhlung und mögliche Neufassung der e-Commerce-Richtlinie, die nicht nur Haftungsfragen im Umgang mit vermeintlich illegalen Inhalten im Internet beinhaltet, sondern auch die Meinungsfreiheit sichert.

Korrupte Dumme nicht nur im Auswärtigen Amte, sondern haben auch die Justiz übernommen, sind Anhänger der sogenannten „Zivilen Gesellschaft“ hier in Aktion, im SS Stile, wenn man Leute abfackelt, von Deutschland finanziert.

Aussenminister Heiko Maas – der Supergau der deutschen Diplomatie

Frank Walter Steinmeier wollte es halt bunt, mit allen Folgen im Auswärtigem Amte

Was eine Hirnlose Dumm Frau so von sich gibt, und auch noch Fotos verbreitet: SPD halt.

Himmelreich für Schwuchteln, und Dumme, die auch noch Georg Soros dem Mega Betrüger hinterherlaufen: Mäsestro der Lügen und Manipulation, da macht die Lügen Bande mit Heiko Maas mit. Einfach mal den Mund halten, das haben die Selbstdarsteller nicht gelernt, das Gehirn ist auf Klein Kinder Niveau stehen geblieben. Die Skripal Lüge des Heiko Maas, war nur ein Tiefpunkt bei den Gehirnlosen Sandkasten Schwätzern des Auswärtigem Amts, welche man billig einkauft. da korrupt.
Michael Roth, mit dem senilen Verbrecher Georg Soros, denn zu mehr Kompetenz reicht es im Schwuchtel Hirn nicht, wie bei Heiko Maas, der nicht einmal gelernt hat, seinen Mund zuhalten, wenn man Nichts weiß.

Ein seniler Gangster des Verbrechens als Vorbild für Michael Roth, Johannes Hahn, was Alles über diese Gestalten sagt, wie auch von Katharina Barley, Altmaier, denn dumm, korrupt und LGBT Fan muss man bei den SPD Idioten des Krieges sein.Und in Fortsetzung die Dümmsten Schwuchteln, erhalten Posten: Michael Roth, hat Bundestags Protokolle fälschen lassen, was einmalig ist, als es um die NATO Terroristen Gruppe und Partnerschaft in der Ukraine erneut ging. Das schon Steinmeier zu Terroristen, den NAZI Totesschwadronen in der Ukraine beste Beziehungen hatte, wie Helge Schmid ist ja gut dokumentiert.

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit von Bundesjustizminister Heiko Maas

Agnes Bernhard Gent Ibrahimi Dumme ohne jede Erfahrung: IRZ-Stiftung und Leiterin: Agnes Bernhard, Schwuchtel ohne Richter Erfahrung: Gent Ibrahim mit gefakten Diplomirz A. Bernhard

Dumm und korrupt, unterstützt in Tradition den Super Drogen Handel nach Deutschland, was nicht wundert, weil es Tradition ist, wie man aus dem Visa Skandal weiß

Fan der Ukraine Nazis, Kinder Kopfabschneider White Helms Partner und Financier  von kriminellen Banden Weltweit, auch wie Steinmeier des Drogen Handels.

Was für ein korruptes Gefolge sich um Heiko Maas ansammelt hat Sytem: Erfolg der US Reise? Zero und sinnlos:


Daten Weiterleitung an Geheimdienste, und die Werbungs Mafia, bei der Unterwebsite des Auswärtigen Amtes, was nur noch bei Spiele, SZ, Heise.de übertroffen wird.

deutschland.de
doubleclick.net
fonts.googleapis.com
ggpht.com
google.com
googletagmanager.com
googleusercontent.com
gstatic.com
khms0.googleapis.com
maps.googleapis.com
mt.googleapis.com
youtube.com
ytimg.com

Heiko Maas

Eigene PR Abteilung, IT Verträge mit Betrugs Consults, Mafiös aufgebaut: PR Lügen Abteilung des Auswärtigem Amtes mit Andreas Kindl

Der Idiot Heiko Maas, mit seinen Web Site Optimierer, was Millionen kostet

Was Demokraten müssen…

10.3.2019 19:44

Klare Ansage von Heiko Maas: Weiterlesen »
Profi Kriminelle Strukturen

Mafiös aufgebaut: PR Lügen Abteilung des Auswärtigem Amtes mit Andreas Kindl

Die Dummheit, das ZDF und der Beraterstaat

10.3.2019 19:37

Nein, sie denken nicht viel im öffentlich-rechtlichen Sendesumpf. Weiterlesen »

Das meiste Geld für Externe zahlt zurzeit mit 533 Millionen Euro Auftragsvolumen das Innenministerium. Bereits 2017 hatte CSU-Innenminister Horst Seehofer mit insgesamt 66 Millionen Euro ungewöhnlich viel Geld für Berater gezahlt. Für laufende Verträge zahlte Seehofer mit seiner halben Milliarde etwa fünfmal so viel wie etwa das Finanz- und das Umweltministerium – und 50 Mal so viel wie das Verteidigungsministerium, in dem gerade eine Affäre um Beratergehälter aufgearbeitet wird.

Diplomaten Pässe, Gary Kokalary: über die „Teufel in Tirana!

Und er Polizei Computer TIMs, brannte nun ab in Tirana *.

Ob in Berlin, oder Rom, überall hat man Albanische Diplomaten (Klientel Diplomaten, oft Verwandte von Politikern und Drogen Kartelle, die sich einkauften) schon im Drogen Handel und Transport erwischt.

Bomba-e-mandateve-768x887

»Eine reine PR-Aktion«

Bundesweit haben die Behörden den Druck auf kriminelle Clans verstärkt. Einige Experten…Weiterlesen

Der Insider Gary Kokalary, allen Sicherheits und Geheimdienst Leuten gut bekannt, schon vor fast 30 Jahren, über den Teufel: Salih Berisha, Ilir Meta, und die übliche Show des Edi Rama, Endri Fuga Verbrecher Kartelles, was wieder an die Macht will mit allen Mitteln. Er wollte schon Fatos Nano, Salih Berisha verhaften lassen, vor 15 Jahre. Ein BKA Bericht aus 2004, über den Deutschen Visa Skandal, die Verbindungen der Politik, in jede Schweinerei, als das BKA, der BND noch funktionierte und nicht von Deutschen Politik Ratten in der Klientel Politik ruiniert war. Gary Kokalary, gehörte zu den 5 Leuten, welche das umfangreichste Insider Wissen, vor Jahren hatte, alle Machenschaften und Verbrechen von Salih Berisha, Lulzim Basha, Ilir Meta und Edi Rama gut kennt.
1-1

TAP Gas Pipeline: Der EU Partner und Gangster Bashkim Ulaj, mit seinem System des Ausschreibungs und Rechnungs Betruges, nach „Bechtel“ Model

Jedes Jahr Skandale des Diplomatischen Dienstes der Albaner, was reine Klientel Politik ist, Bestechungs Bonus, für korrupte Richter für die Kinder uns sonstige Verbrecher.
Der Financier der Verbrecher Kartelle, der EU Apparat, der ohne Kontrolle in Montenegro, Albanien das Ganze finanziert, wo nur noch Phantom Firmen, Bauschrott und Diebstahl organisiert wird.
* Neuer Super Skandal: Im Innenminister, brennt der Polizei Computer Raum mit dem TIM’s ab

27 Verhaftungen rund um das Heroin Labor, Vertrieb der Deutschen Botschaft, mit Hekuran Hoxha Partner und der Shiak Mafia

Der sogenannte Diplomatische Dienst, wo die Dümmsten, und Kriminelle sich erneut Diplomaten Pässe kaufen, ein uraltes Ilir Meta, Salih Berisha System.

1

https://www.shqiperia.com/20-skandalet-dhe-incidentet-me-te-bujshme-te-diplomateve-shqiptare.8198/

helge schmid Ashton
Dumm Treffen: Helge Schmid, Ashton, die Kiewer Idioten Bande

Shijak Drug Arrests Show German Police’s Influence

The police operation intended to capture a Shijak organization suspected of trafficking drugs seems to have been launched on the request and under the direct pressure of the German government. All the arrested seem to have been part of an organization led by members of the Avdyli family of Shijak, that would…

9c151-bildschirmfoto-vom-2017-12-20-22-47-20-768x616

KfW Gestalten des Verbrechens

Taulant balla schütz

Elbasan Super Gangster mit gefälschen Diplomen: Taulant Balla, und die sogenannte Deutsche Botschafterin: auf Kinder Selfie, facobook Niveau.

Klement Balili - Ilir Meta - Arben Ahmeti
Drogen Super Clans und Politiker: Klement Balili, Ilir Meta, Arben Ahmeti, Edmond Panariti, Ilir Meta, F. Koka

Schütz DervishiPanariti-2-620x549

Christian Schmid, Edmond Panariti, und in Folge die Finanzierung der Cannabis Plantagen, des Kokain Verteilers, mit Arben Cekaj (Kulicaj) der dann in Düsseldorf festgenommen wurde. Partnerschaft im Verbrechen die Deutsche RegierungDako, Rama, Rroshi Vangjush Dako, Edi Rama, Elvis Rroshi: Profi Verbrecher

Die US Verbrecher Organisationen: Peace Corps, USAID vor Ort in Albanien

Die USAID finanzierte American Bank of Albania, der AAEF Fund (Nachfolger AAFF), waren räuberische Banditen Instrumente von USAID,wo man die heutige Grundstücks Skandale in Milliarden Höhe zelebrierte, mit illegalem Grundstücks Verkauf an der Autobahn, Durres-Tirana und mit der KfW, DEG, war man wie Weltweit üblich Partner im Betrug. Wo nur die Milliarden verblieben sind aus dem Verkauf der Grundstücke an der Autobahn, und niemand hat die Verbrecher autorisiert, aber dafür durfte Edi Rama, Fatos Nano über seine Ehefrau, Ilir mit Frau, die Drogen Geschäfte mit Geldwäsche und mit Hilfe der US Bank aufbauen und organisieren, welche das Land zerstörte, Die korrupten Banden der Deutschen Botschaft, ein Haufen von Idioten, waren kräftig dabei, wie Morde an Deutschen zeigten,der Visa Skandal und schon damals Herkuran Hoxha. (hat natürlich längst ebenso einen neuen Namen.

Fakt ist das weder der Pentagon, noch USAID vor dem US Kongress, eine Mittel Verwendung nachweisen können, wohin die Milliarden verschwinden, was die GIZ, KfW ebenso schon lange nicht wissen. Ein Selbst Bedienungs Apparat von Kriminellen was im Ausland operiert, wo man im Balkan, in Afrika besonders gerne hohe Millionen Summen stiehlt.

Aktuelles Modell an der Kolumbianischen Grenze, wo USAID finanzierte Verbrecher, mit Rot Kreuz Abzeichen herumlaufen, eine Lieferung von Hilfsgütern als Show verkaufen, obwohl man selbst mit Molotov Cocktails in Brand steckt. Identische die Todesschwadronen des Frank Walter Steinmeier in der Ukraine in 2014. Und dann die Zeerstörung der Justiz in Albanien, wo hohe Millionen Summen nur ständig in den Georg Soros Kanälen verschwinden, weil die Deutschen zu Allem zu korrupt und dumm inzwischen sind. Wer kam auch mit USAID nach Albanien, natürlich Bin Laden, sein Financier: Yassin Kadi (US Pass)mit den 2 Hochhäusern in Tirana, die bis 2012 beschlagnahmt waren, auch KAS Geschäfts Adresse ist.

aaef-neu
2001: AAEF Reklame Tafeln an der damaligen National Strasse nach Tirana, wo man Tausende von illegalen Grundstücken verkaufte


Brandbomben, der US finanzierten Verbrecher wieder einmal und Terror und dann die Massenmorde im Jemen, Deutschland ist immer aktiv und übeall dabei auch bei dem Miliarden Diebstahl

Elliott Abrams, der uralt Profi Verbrecher in der Iran-Contra Affäre, Experte für Waffen und Drogen Handel, wie Geldwäsche, leitet die Operationen gegen Venezuela, wo man allein schon 30 Milliarden $ in den USA gestohlen hat, 1,5 Miliarden € Goldbarren in London, eine Raub und Plünderungs Orgie, was natürlich die Albaner Verbrecher Clans, gerne kopieren.

Immer dabei die korrupten Idioten des Auswärtigem Amtes, heute mit dem Hirnlosen Heiko Mass, der versucht Hitler zu übertreffen.

Mit zweierlei Maß

Manipulation mit Staatsvertrag

Hintergrund hat die ARD-Berichterstattung zu Venezuela unter die Lupe genommen – und kommt zu keinem guten Fazit

Von REDAKTION | Veröffentlicht vor 2 Tagen in: Medien


Eine Profi Kriminelle des US PEACE Corps Amerikanerin, will einen kriminellen Albaner nach Europa einschleusen, mit gefälschten Dokumenten, mit einem lächerlichen Anwalts Stempel angeblich aus Deutschland, wo der „Ehemann“ aus Deutschland deportiert wurde. Jetzt jammert sie herum, weil ihr Mann nicht nach Europa reisen darf, aber wohin will die US Prostituierte reisen. Wenn man in die USA reisen will, könnte man auch über Istanbul ausreisen und dann in die USA fliegen.

Volunteers in Albania work with their communities on projects in education and health. During their service in Albania, Volunteers learn to speak Albanian.

Peace Corps ist eine Sex Beglückungs Maschine für frustrierte Männer und Frauen und übelst belastet und deshalb wurde die Bildung und Gesundheit System mit diesen Spinnern zerstört. 76 Leute werden in Albanien immer noch beschäftigt, wo dann 50 Luft und Phantom Personen sind, wo die Gehälter und Aufwendungen gestohlen werden, wie es bei USAID, Pentagon im Ausland normal ist.

Losing Your Freedom and Dignity at the Hands of Albanian Border Police

My husband was refused the right to travel through Nene Tereza airport with me to Italy, two weeks ago. Unfortunately, this is common for Albanian citizens. However, the events that followed were cruel, unprofessional, and one of the most humiliating moments of my life. This compelled me to tell our story and raise awareness on…

Die Justiz in den Phantom Hinterzimmer Urteilen: von dem „Sharra“ Fall, bis zu „Dritan Dajti“

Die grössten Comedy Show in Albanien sind die inzwischen weit über 100 Millionen € Justizbringer Missionen, welche den übelsten „Camorra“ Stile zelebrieren und nur „useful idiots“ entsenden. IRZ-Stiftung, OPDAT, EU Mission EURALIUS,EU Mission EURALIUS, Geldhahn für die Dümmsten aus Europa, damit man Posten und Reise Zirkus betreiben kann.

Politik

Jeden Staat korrumpieren, Mörder, Kopfabschneider finanzieren die einzige Deutsche Politik um dann für Wenige Profite erpressen, aus Privatisierungen.

Korrupte Mafia Frauen in Tirana: Romana Vlahutin, Amar Laptos, Monika Kryemadhi, Genoveva Ruiz Calavera, Agnes Bernhard

PR Lächeln im facebook, twitter Wahn der EU Gestalten, Saure Mienen, bei Albanischen Justiz Verantwortlichen, denn der hohe Millionen Diebstahl von EU Geldern für Nonsens Justiz nur für Mörder, Politiker, Drogen Bosse soll vertuscht werden, wie der Kinder und Frauen Handel.
Bildschirmfoto vom 2019-02-12 01-48-16

Das Deutsche System wurde kopiert wo man mit Betrugs Verfassungsrichterin werden kann: wie Susanne Baer, oder ständig Krank, ohne jede Komptenz, man mit Hilfe der Dümmsten Grünen Jusitz Senatoren, auch noch auf Lebenszeit Generalstaatsanwältin in Berlin werden kann: Margarete Kopper, oder diese SPD Schriftstellerin:

Ein tragisches Unglück führte zum Tot des Jugendlichen „Ardit Gjoklaj“, als er wieder Müll  sammelte auf der Müll Deponie, in „Sharra“ und von einem dortigen Bagger wohl getroffen wurde, der den Jugendlichen übersah.

Confessions of an Economic Hit Man - Wikipedia

Alles eng mit dem Bürgermeister Erion Veliaj verbundene angebliche Unternehmen und so erfand die Richterin: Gerti Hoxha, das ja auch der Jugendliche ausserhalb der Müll Deponie zu Tote kam, mit Abfall auf die Deponie transportiert wurde. Original Georg Soros, der jede Art von Justiz sabotiert Weltweit, selbst „Null Transparenz“ hat mit seinen Mafia Offshore Funds, sich aber mit den dümmsten und korruptesten Deutschen Ministern wie Altmaier, usw.. trifft. So dumm sind heute Minister in Deutschland, die Kollegin hat wohl auch wieder ein Plaigait Diplom

b75f4-barley_soros
Die korrupteste Mafia trifft sich: Georg Soros, Katharina Barley (SPD) Hirnlos Abteilung. Chef Schlepperin und Chefin der ASYL Betrüger
Nur in Deutschland, das die Justizminister so korrupt und dumm sind, wie auch Heiko Maas zuvor, erneut „Straffreiheit“, für falsche Identitäten, doppel abkassieren inklusive Mord, Drogenhandel, Anschläge garantierren mit „Straffreiheit“! Eldorada für Dumm – Kriminelle Clans, und die Asyal und Schleuser Mafia von der SPD kontrolliert als Profiteure.
Straffreiheit für Asylbetrüger bleibt   Änderungsvorschläge von Horst Seehofers Innen- an Katarina Barleys Justizministerium gescheitert
steinmeier - achmetow
Dumm Steinmeier auf Reisen mit den grössten Gangstern, welche er finden konnte in der Ukraine

Das Weltweite Betrugs System der EU Banken, Weltbank, IMF, KfW „Hitmann“ Wirtschafts Zerstörungs System bekannt

Der „GAU“ von Justiz und Polizei: Dritan Dajti erhält Haft Reduzierung

Court rules that teenage wasn’t killed inside the landfill where he worked

09/02/2019 19:16

Ardit Gjoklaj, the young boy who was found dead in 2016, could have been killed outside the Sharra landfill and the body may have been transported inside, in order to hide it.

This is the hypothesis confirmed by Judge Gert Hoxha, announced in April 2018.

The Court has submitted evidence showing that Gjoklaj had not been hit by the vehicle with which he was working that day at the Landfill.

The coroners declared that the fact that the body was mixed with the waste, means that he could have died somewhere else, and the body may have been transported with the waste to the landfill.

Top Channel

mmer mit Kriminellen als System Betrug Gelder in den Schwarzen Löchern des Nepotismus, verschwinden zulassen, die einzige Aussenpolitik, wie ein billiger Bank Räuber. 2009: Nato-Experte Hamilton: „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Keine Entwicklung ohne Sicherheit – keine Sicherheit ohne Entwicklung

Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die deutsche Durchführungsorganisation für Entwicklungshilfe, baut deshalb nicht nur die im Volksmund gern zitierten Brunnen, sondern errichtet auch Infrastruktur für die Bundeswehr. Durch einige ihrer Projekte ist sie zudem an Sicherheitssektorreformen in anderen Ländern beteiligt. So sagte Tanja Gönner, Vorstandschefin der GIZ, bereits im Jahr 2014: „Heute lassen sich Sicherheit und Entwicklung gar nicht mehr getrennt denken. Die Formel heißt: keine Entwicklung ohne Sicherheit – keine Sicherheit ohne Entwicklung.“…………………… Wegen Projekten in Afghanistan wird der GIZ Korruption vorgeworfen. So wurde erst im September 2017 der von der GIZ errichtete neue Landtag der Provinz Kunduz eröffnet; jetzt wurde bekannt, dass das Gebäude wohl massive bauliche Mängel aufweist, was daher rühren soll, dass der Bauauftrag von der GIZ an den „mächtigsten Bauunternehmer der Provinz“[30] gegangen ist, der auch sonst gerne Arbeiten für die GIZ verrichte: „Mithilfe eines Netzes aus Scheinfirmen bekomme er 90 Prozent aller GIZ-Bauaufträge in der Provinz.“[31] „ZEIT Online“ schreibt: „Helfen, ohne am Ort zu sein, Aufträge vergeben, ohne die Auftragnehmer getroffen zu haben, bauen, ohne zu sehen, was gebaut wird. Auf diese Weise verteilt die GIZ in Afghanistan im Auftrag der Bundesregierung jedes Jahr 120 Millionen Euro.“[32] weiterlesen

„Scientology“ und McKinsey, Accenture, PWC,die Betrugs Maschine der Consults und Hedge Fund’s

Die übelste Consult sind McKinsey, KPMG und Price Waterhouse! schon im grössten Betrug der BCCI Bank verantwortlich, später tätig in Deutschen Ministerien und immer mit Bestechungsgeld. KPMG, bestätigte die Betrugs Bilanzen mit weit überhöhten Immobilien Werten u.a. der damaligen Bayer. Hypothken und Wechsel Bank.

Die Betrugs Berater am Beispiel von McKinsey und Volks Verdummung

Orginal wie die angebliched Sekte „Scientology“ Zehn Tage bei Scientology“Meine Persönlichkeit ist im Arsch“„Tun Sie es nicht“, warnte ein Sektenexperte. „Genauso wenig würde ich Ihnen raten, testweise Heroin zu spritzen.“ Trotzdem wagte der Journalist Philipp Mattheis den Selbstversuch: zehn Tage bei Scientology. Die Gehirnwäsche wirkte auch bei ihm.
substanzlose Wortgeklingel und die gehobene Pseudologie der scheinwissenschaftlichen, vorwiegend mit „denglischen“ Begriffen durchsetzten Sprache der McKinsey-Consultants hereinzufallen. Die „Kaisers neue Kleider-Strategie“ der Meckies verfängt bei ihm nicht. (der Privat Unternehmer) Er baut auf Seriosität, Denken in der Langzeitperspektive, Erfahrungswissen und Substanz.“ durch seine Mitarbeiter, was weitere Motivation wie bei BMW fördert, Strategien und Ideen.
Schon in 2000 bekannt, durch Weltbank Experten: Alle Aufträge vor allem der Consults werden nur mit Bestechungsgeld vergeben in Albanien.
Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s