Erpressungs Kartelle der korrupten Institutionen, Klientel Politik, das Deutsche Betrugs Modell der Ursula von der Leyen, BMZ wurde kopiert.

Deutschland mit seiner Völkerrechts widrigen Stationierung der Bundeswehr im korrupten Lettland ist schon ein Skandal und wo die Regierung Mafia, schlimmer wie Hitler auch noch in Mali, Weltweit operiert, mit Terroristen und Kriminellen. Einzige Deutsche Politik. Alle Staaten müssen mit kriminellen Partner korrumpiert werden, und deshalb ist mit dieser Mafia Klientel Politik, was schon bei Otto Schily, Ludgar Vollmer gut bekannt war und auch Deutsches System war, seit dem verbrecherischen Kosovo Krieg, wo in Folge Albanien von Horden gesuchter Krimineller geflutet wurde, welche auch noch Konsultate in Deutschland erhielten.

Man hat sogar Militär Berater in Tirana, welche mit dem Deppen Laden, des vollkommen ruinierten Albanischen Militärs Nichts mehr anfangen können, wo die Sonder Kommandos der NATO heute Bank Überfälle, auch den Flugplatz Überfall organisieren und Mord.

Steckt Susanne Baer hinter Ursula von der Leyens CDU-Erpressung?

17.4.2013 21:23

In nahezu allen Zeitungen erscheinen Artikel darüber, Weiterlesen »

Klientel Wirtschaft des Betruges im Verteidigungs Ministerium wurde von Ursula von der Leyen kopiert. Die stellte von der Betrugsfirma McKinsey: Karin Suder ein, der Sohn Daniel erhielt im Gegenzug dann einen Berater Posten bei McKinsey. Gutachter wofür McKinsey bezahlt wurde, Expertisen lieferten die Verbrecher, welche hohe Millionen Bußgelder in den USA bezahlten mussten, wegen Beglaubigung von gefälschten Bilanzen und Fälschung und Null Kompetenz ist das ware Firmen Gebaren in Deutschland ebenso und einschlägig bekannt.
150 Millionen € pro Jahr stahl man dann für Berater Ausgaben mit Ursula von der Leyen, vor allem an McKinsey. Schwer kritisiert in Deutschland, es wird nun ermittelt, nachdem die Bundeswehr ruiniert wurde. Uraltes System, mit Idioten Millionen zustehlen und Firmen zu ruinieren und ausbluten zulassen, was auch zu dem Ruin von „Praktiker“ in Deutschland und in Albanien führte. Die hatten alle 35 Berater Firmen in Deutschland im Hause, bis die Firma bankrott war. Identisch vor allem die Amerikaner, Österreicher ebenso mit unzähligen Skandalen und wenn eine Deutsche, oder Österreicher Politik Ratte nach Tirana kommt, dann nur weil man Partner sucht, um Millionen zustehlen, Identisch Besuche in Berlin. Das Profi Betrugs System wurde mit Beratern, eigenen Büro in Ministerien, dem BMZ aufgebaut, um Milliarden zustehlen in der Entwicklungshilfe mit den Betrugsratten der Politik unter Heidmarie Wieczorek-Zeulg, Stadler und Uschi Eid. Damals die SPD und KfW Betrugs Bande, mit Auslands Wasserberatung, vielen extra gegründete Consults im Mafia Stile, was bis heute dort KfW System ist. Reine Betrugs Projekte Marshallplan mit Afrika , wenn man real u.a. durch subventionierte Agrar Exporte die Landwirtschaft zerstört, durch die Finanzierung von Palmöl Plantagen, ebenso die Zerstörung der Urwälder in Asien usw.

n Deutschland muss man dumm, korrupt sein, ein Parteibuch haben und man wird Aussenminister, Leiter von Institutionen, kann Müll als Experten Meinung verkaufen. Albanien hat das System kopiert

McKinsey kassiert Millionenbeiträge für Bundeswehrberatung

Von der Leyen-Sohn partizipiert an zugeschusterten Beratungsverträgen seiner Mutter
David von der Leyen ist »Associate« bei der Beratungsfirma McKinsey. Er partizipert direkt an den Unternehmensgewinnen. McKinsey strich Millionenbeiträge für die Beratung der Bundeswehr ein. Verantwortliche Ministerin: Ursula von der Leyen – die Mutter Davids.

Veröffentlicht: 05.10.2018 – 12:28 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Nachrichten – Politik – Empfohlen, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Ursula von der Leyen, Vetternwirtschaft, Auftragsvergabe, Bundeswehr, Beratungfirma, McKinsey, Associate, David von der Leyen

Unfähig, eine normale Betrügerin, was im inkompeteden Haufen von McKinsey sucht und ausbaut.


Katrin Suder der Lebenslauf bei McKinsey

In Albanien erpressen alle Institutionen und fast alle Inspektoren Geld, in Tradition, denn der Chef verlangt monatliche Geldsummen die abzuliefern sind. Ein „Roma“ System, was schon mit den Kindern praktiziert wird.

Gelderpressung auf allen Ebenen auch durch Steuerexperten, die Lebensmittel Kontrolle, Zoll usw.. Alles schlimmer denn je. nur das die Kommunikation, Funktion der Institutionen funktionieren, da hat niemand mehr Interesse in Albanie
Ëngjëll Agaçi

25% of businesses in Albania claim that tax inspector demand bribes

Almost 25% of businesses in Albania openly admit that tax inspectors accept bribery. This is announced by government’s authorities following the publication of the results of a survey carried out by it.According to this survey, around 23% of businesses have confirmed the fact that tax inspectors have demanded bribes from them while auditing their activity.The survey also explains that they have been demanded to pay bribery to make up for missing paperwork and failing to meet legal criteria.Conducted by the ministry of Enterprise, this survey also reveals that in 66.8% of cases, inspectors have been equipped with the necessary authorization, while in 33% of cases they have not had this authorization.On his part, businesses have declared that in 56,5% of cases, inspectors were inclined to issue fines or suspend the business activity, while in many cases, fines are disproportionate with the violations identified during these audits. /ibna/

Die Steuer Behörden in Albanien sind ein uraltes Erpressungs System der Profi Gangster, welche sich Posten kauften um Geschäftsleute zu erpressen.

Ein Fall in Sarande.

FULL MESSAGE
Narkodrejtori eines Fehlers Maler, nach dem Essen und Trinken, und erfordert eine Bestechung!
Lesen Sie die Meldung digitalen Bürger. sb
„Doctor mirmbrema. Sie sind Ihnen zu schreiben , nur weil Sie diskrititoni dieser Renaissance lausig. Ich bin von Saranda. Nacht um 24 Uhr in den m3snates resorant Peshkatari Direktor Steuerfahndung Bardhyl Tafa zusammen mit seinem Fahrer eine Straftat gemacht haben. Der Vermieter fragen 500 000 neue lek gut gegessen und gut machte ihre Zahlung und keine Steuern erhalten und Druck Coupon legte Er weigerte sich und eine , die in der Nähe war (Mitarbeiter von schweren Straftaten) angekündigt , die Schnelleinsatzkräfte zu sie sind hier und bewegt in flagrance zu verhaften. Diese wurden nach der Polizei und der Staatsanwaltschaft nach zwei Stunden aufgelöst und tauchte als Ska geschah. Die ganze Stadt hat sich herausgenommen. Gesegnet diese Menschen. Bitte veröffentlichen Sie, dass diese wie jedes Unternehmen diskrititohen sollten sie Gebühren 5.000.000 oder 5.000 Euro verhängt. Ich habe und wenn Sie andere Artikel auf diesem Liebhaber Direktor von Ahmetaj wenn die Liebe wollen , weil sie überall gefilmt. Danke “
http://boldnews.al/2018/07/31/denoncimet-drejtori-i-dashuruar-i-ahmetajt-berisha-publikon-mesazhin/

U arrestuan për ryshfet, burg pa afat inspektorëve të Tatimeve

October 6, 2018 11:41

U arrestuan për ryshfet, burg pa afat inspektorëve të Tatimeve

Dy inspektorët e Hetimit Tatimor në Drejtorinë Rajonale të Tatim Taksave Tiranë do të vijojnë të qëndrojnë në burg.

Gjykata e Shkallës së Parë Durrës në vijimësi të hetimit dha për Gentian Elezin 29 vjeç dhe Artan Kroj 37 vjeç, masën e sigurimit personal “arrest me burg”.

Dy zyrtarët akuzohen për “korrupsion pasiv dhe aktiv i personave që ushtrojnë funksione publike” si dhe “shpërdorim të detyrës”.

Ata u arrestuan tre ditë më parë nga policia e Durrësit pas një hetimi proaktiv 3 mujor.

Dy të arrestuarit në bashkëpunim edhe me një inspektor tjetër të shpallur në kërkim, shpërdoronin detyrën dhe ju merrnin ryshfet bizneseve gjatë inspektimit të tyre, shuma në vlera monetare që shkonin deri në 200 000 lek për çdo rast.

(Ne foto: Artan Kroi )

 

Keine Funktion das teure elektronische Steuersystem eine der Betrugs Ideen der ausl. Betrugs Berater und Consults.

Millions of Euros Spent on Non-Functional Cash Registers

 

Millions of Euros Spent on Non-Functional Cash Registers

The Albanian government has decided to spend over 1.9 billion lekë to improve the way cash register data are reported to the General Directorate of Customs and Taxes, as it has determined that the current data are often “erroneous” and insufficient to calculate the revenue of a business. At the end of July, Tax Control…

Die Schattenkrieger

Seit nunmehr zehn Jahren setzt das US Africa Command (AFRICOM) amerikanische Interessen auf dem schwarzen Kontinent durch

  • Bernd Schröder

    Seit nunmehr zehn Jahren setzt das US Africa Command (AFRICOM) amerikanische Interessen auf dem schwarzen Kontinent durch

    Zehn Flugzeugträgerkampfgruppen der US Navy patrouillieren heute unter der Fahne des Amerikanischen Exzeptionalismus auf den Weltmeeren, während ein Netzwerk aus US-Militärstützpunkten den Globus umspannt. Mit diesen Werkzeugen der Machtprojektion wollen die USA nach eigenem Bekunden „… auf Krisen reagieren, zur Abschreckung beitragen und die regionale Stabilität stärken“. Die USA haben die Welt eigens dazu in sechs geografische Militärbezirke unterteilt, und seit dem 1. Oktober 2008 agiert AFRICOM als separate Partition: ein eigenständiges Regionalkommando mit dem Wirkungsbereich Afrika – Ägypten ausgenommen, für das nach wie vor das Central Command (CENTCOM) zuständig ist.

    Die PR-Abteilung von AFRICOM betont das Ziel, die Afrikaner zur Selbsthilfe zu befähigen, und rückt besonders den humanitären Charakter der Missionen in den Vordergrund, der von der Unterstützung während der Ebola-Krise 2014 in Westafrika bis zum Bau von Ökohütten am Horn von Afrika reicht.

    Doch derart „militarisierter Humanismus“ ist eine Art trojanisches Pferd: das von Kampagnen in den sozialen Medien begleitete Verteilen von Kinderspielzeug oder Moskitonetzen soll die eigentlichen Absichten und das expansive Wesen des Kommandos im Dunkeln lassen.

    Die Öffentlichkeit erfährt nur wenig über den Schattenkrieg, den AFRICOM in Afrika führt:

  • Doch zuallererst ist AFRICOM der Deckmantel des Pentagons, unter dem private US-amerikanische Wirtschaftsinteressen in Afrika geschützt und gleichzeitig afrikanische Regierungen dazu gebracht werden sollen, sich an ein pro-amerikanisches Programm zu halten. Chinas wachsender Einfluss in Afrika, von vielen afrikanischen Nationen begrüßt, unterläuft mit seiner Popularität vor Ort die Absichten der US-Amerikaner: die chinesischen Angebote kommen bei vielen Afrikanern besser an als das Wiederaufleben überwunden geglaubter kolonialer Gebaren.

    Kelley Barracks, Hauptquartier von AFRICOM, Stuttgart-Möhringen. Obwohl einige afrikanische Länder als Sitz des Hauptquartiers für AFRICOM im Gespräch waren, widersetzte sich die Mehrheit der Mitglieder der Afrikanischen Union einer permanenten US-Militärpräsenz in Afrika. AFRICOM-Kommandeure hatten daraufhin wiederholt erklärt, dass das Kommando keine Pläne habe, auf den Kontinent zu verlegen. Stattdessen fordern Lobbyisten periodisch einen Umzug in die Vereinigten Staaten. Bild: Vince Crawley, U.S. Africa Command, gemeinfrei

„Telekom“ will verkaufen in Albanien und die Berufs Bestechungs Mafia aus Deutschland ist eine Legende

Deutscher Betrug als System und die Telekom will ihre Tochter in Albanien verkaufen, wo man die Firma in einem Mafia Geschäft erst vor 5 Jahren kaufte. Kontrolliert von Betrügern und Mafiosi, bauten die auf 500 Meter Umkreis oft 5 Filialen. Bundesdruckerei, Berlinwasser, fZ und KfW Betrugs und Bauschrott Projekte eine Skandal Legende in Albanien wie der Visa Skandal oder die ständigen Foto Termine mit Kriminellen der dummen und peinlichen Deutschen Botschafterin Susanne Schütz.

Betrugs Modell der Internationalen, mit Ausgaben und Verlust Betrug in der Heimat, Millionen an Steuern zu sparen. Es wurden schon deshalb Phantom Firmen gegründet, vor allem von den Italienern, aber die Österreichiseh EVN, mit einem Wasserkraftwerk schrieb 50 % ab, wo Millionen Schmiergelder oft hintenrum laufen.

Vollkommenes Finanzdesaster der Bestechungs Firme Telekom, welche einmal 80 Millionn € vor wenigen Jahren bezahlt hat. Heute versucht man 60 Millionen € zu erhalten. Hinzu kommen hohe Investitions Kosten, weil man viel zu viele Filalten aufbaute, ebenso ein Luzim Basha Mobil Funk Unternehmen kaufte, Trotzdem von Mafia Partnern geführt, machte die Telekom nur noch Verluste im Jahr. 2008 machte Telekom Albania, noch 110 € Gewinn im Jahr! Mit Telkom Management mit den korrupten OTE Banden, welche Telekom einkaufte Verlust.

Wertminderung von Albanien und Telekom verlor 36 Millionen Euro im Jahr 2017
Titelstory rund um dubiose Journalisten, welche das korrupte Medien System der Deutschen kopierten.

Der Lizenznehmer ist auf einer kleinen Insel in Nord Deutschland ohne Strassen Anschluß. Ein direktes Betrugs Projekt der Deutschen DIWI Consult (man hat die grösste Passagier Abfertigungs Halle des östlichen Mittelmeers. gebaut, was totaler Bauschrott war mit gebrochenen Fenstern, Bänken die auseinander fielen. undichten Dach vor 10 Jahren) mit den EBRD Kriminellen, welche Kredite geben, welche vollkommener Unfug sind. Allein hier beträgt die EU Beute (EBRD Leiter: Murat Yildiran,), über 10 Millionen €, für Nichts. Wie immer dabei und bis heute nicht verhaftet: der Lobby Vereines DAW!

Direkt mit der alten Visa- Drogen Top Mafia von Deutschland tauchte man wieder auf und im Herbst 2013, mit Deutschen Politikern aus dem Wirtschafts Ministerium und einer dubios organisierten Reise über die IHK aus Deutschland. Staatssekretär Ernst Burgbacher. Warum diese Leute in einen Chaos Hafen ihre Nase hineinstecken ist erstaunlich. Sokol Olldashi kam bei einem Verkehrs Unfall um, wo es aus Sicherheit Kreisen, durchaus Gespräche gibt, das er nieder geschlagen wurde, und dann verfallt wurde. Man nennt es die “Schwarze Hand” in Albanien.

Die Ratten Abteilung des Verbrechens aufgelistet: An Peinlichkeit taucht erneut: Helge Tolksdorf erneut auf (schon bei dem Mercedes Bestechungs Geschäft vor über 10 Jahren aktiv), dessen Platz lt. Auslands Bestechungs Geschäfte, Aufbau von OK Strukturen u.a. mit dem Super Gangster Sokol Olldashi und den Shiak Drogen Kartellen so zu erklären ist: , das man mit den Kinder Bordell Experten, eine erneute enge Partnerschaft suchte. denn bei dieser Qualifikation auch durch wikileaks ist das Verbrecher Kartell rund um Berisha und die Drogen Mafia des Sokol Olldashi ein idealler Partner der Deutschen. Über 10 Jahre ungehinderte Verbrechens Partnerschaft von Deutschen Politikern ist schon eine einmalige Dreistigkeit, des Lobby Bestechungs Verbandes rund um Hans-Jürgen Müller! Andere Bestechungs Geschäfte der übelsten Art, darunter das Österreichische Lotterie Geschäft, oder die Firma Sagem, welche mit gestohlenen Patenten, sogar den Auftrag für die neuen biometrischen Pässe erhielt, werden ebenso erwähnt.

04 mars 2014

http://gazetadita.al/04-mars-2014/

Wo diese Leute in 15 Jahren irgendwas angeblich gefördert hatten, wurde Alles korrumpiert und nie ein Resultat erzielt. Aber die Millionen waren immer spurlos verschwunden. Man ist natürlich auch Partner des Gangsters Nikolin Jaka, weil es normal ist. Bei Super Gehirn amputierten Gangster Bujar Nishani tauchte man auch auf, obwohl die gesamte Welt weiss, das er die Polizei und Justiz zerstört hat, welche noch unter Deutscher Leitung mit Pameca II aufgebaut wurde. Diese Peinlichkeiten der Lobbyisten, brauchen imme rein Foto, um ihre hohen Reise Spesen für Nonsens Reisen zuerklären.

Einige der unnützen Filialen, wurden geschlossen, 220 MItarbeiter entlassen, es sollen aber 400 werden. Ein normales Betrugs Geschäft, rund um Auslands Verluste, mit korrupten und kriminellen Partnern vor Ort, wo Tausende von Firmen, über korrupte Betrugs Lobbyisten, Wirtschaftsvertretungen schon betrogen wurden.

Shitja e “Telekom Albania”, rrezikohen 400 punonjës

400 punonjës rrezikojnë të mbeten pa punë si rezultat i shitjes së Telekom Albania. Kreu i Sindikatës së Postë Telekomit …