Der letzte fähige Generaldirektor: Eltar Deda tritt zurück im AKU Lebensmittel-, Steuer Betrugs Skandal

Erneut tritt einer der wenigen fähigen Direktoren der Administration zurück, weil kriminelle Botschafter und EU Banden, die Einmischungen der Edi Rama, Taulant Balla Mafia nicht stoppen, die Klientel Politik für Dumme, Mörder, Drogen Bosse und Betrüger betreiben. General Direktor Eltar Deda, hat erfolgreiche etliche Skandal Lokale, Hotels Clubs geschlossen aus Gesundheitlichen Gründen, weil wie immer auch verseuchtes, ungeprüftes Fleisch über die Küsten Lokale und VIP Lokale vertrieben wird. Nun tritt er zurück, weil die Albaner Mafia vor allem mit Ilir Meta, Edi Rama, solche Aktionen nicht wünscht, deswegen durch die Deutsche Justiz Bringer Mafia, auch jede Justiz verhindert wird.  Sowas würde Geldwäsche, Infrastruktur Projekte des Betruges und Drogen Geschäfte stören.

 

  • Tritt zurück Kopf ISHSH, Eltar Deda

    2018.08.10 – 00.02

    Leiter des Staatlichen Gesundheitsamtes, Eltar Deda hat aus noch unbekannten Gründen zurückgetreten. Die Nachricht wurde selbst angekündigt Deda in einem Post auf Facebook, wo er schreibt:“…

 

Der Generaldirektor für Steuern: Enertil Canaj tritt zurück, nachdem sich die Edi Rama Mafia belästigt fühlt

58 % aller Lokale, Hotels an der Küste arbeiten illegal, wie die VIP Disco „Havanna“ in Dhermi in Tradition und als es Kontrollen gab, auch aus Hgyiene Gründen viele Lokale geschlossen wurden, gab es einen Aufschrei der Klientel Mafia, welche Albanien verwüstete. 443 illegale Lokale nur in Jale, und der Finanzminister promotete die angeblichen über 1.500 neuen Geschäfte im Tourismu, illegal und am 1. September verschwinden die Gestalten, ohne je Wasser, Strom oder Steuern gezahlt zu haben. Ziegenhirten, Berufskriminelle eröffnen die Lokale, besetzen die Küste, was Tradition ist. Zerstört von den Deutschen durchaus in Tradition ist die Küste. 80 % der Grundstücks Dokumente sind falsch, fast immer gefälscht in Albanien, an der Küste üer 90 %.


Nun trat der Generaldirektor im Finanzminsterium Enertiel Canaj zurück, was ungewöhnlich ist. Aber der Finanzminister Arben Ahmeti, ein billige Mafiosi Betrüger, promotet ja die illegalen Mafia Hotels, wie von dem Drogen Baron Klement Balili und Wasser gibt es von der KfW dazu, für den Drogenhandel. Erstmalig ging man gegen die Appartment Vermietung an der Küste vor, was ebenso wie in Griechenland ein zentrales Verkaufs Argument ist und war der Politik – Baumafia, welche das Land verwüstet mit Hilfe der EU und KfW Gelder.

Çfarë po ndodh me Hetimin Tatimor? Ikën drejtori i Përgjithshëm

Drejtori i Hetimit Tatimor Enertil Canaj ka dhënë para disa ditësh dorëheqjen nga posti që mbante për arsye personale.

http://boldnews.al/2018/08/20/cfare-po-ndodh-me-hetimin-tatimor-iken-drejtori-i-pergjithshem/

Sie nahmen Schmiergelder 10 Tausend neue, herunterladbare zwei NFA-Inspektoren

National Food Authority

National Food Authority hat aus dem Amt zwei Inspektoren für Bestechung ausgesetzt. Die Entscheidung wurde im Anschluss an den Bericht über das Untersuchungsprogramm „Fiks Fare“ gebracht , wo zwei Inspektoren Schmiergelder neue 10 Tausend in einem Geschäft nahm.

NFA sagt , dass General im Auftrag des Direktors sofort vom Dienst suspendiert wurde:

1-Arb Gupta von Inspektoren OSHA Veterinary A

2-Methyl-Cele, OSHA Inspektoren, Veterinär-A

NFA forderte die anderen Berichte über den Missbrauch von Autorität oder Lebensmittelsicherheit Inspektor.

Wieder Erpressungfall in Durres gefilmt, wo der Besitzer ein Mafiosi im Ausland war und dann 100.000 Lek bezahlt wurden. Man setzt die Leute ab, die bekommen dann neue Jobs nach 6 MOnaten, denn die erpresssten Gelder, werden nach Oben weiter gegeben. Wie bei den Roma Kinder: xy Summe muss pro Monat Oben abgegeben werden, reine Erpressungs Institutionen auf allen Ebenen.


http://www.gazetadita.al/fiks-fare-inspektoret-e-aku-se-mbyllin-syte-pasi-marrin-100-mije-leke-ryshfet/

Geldwäsche und Fake News: Die Medien Imperien in Albanien: Carlo Bollino

Fake News werden von Salih Berisha im Moment verbreitet, von Lulzim Basha, das das Medien Imperium von : Carlo Bollino beschlagnahmt ist in Italien.
Medien in Albanien gehörten bekannten Drogen Bossen, mit neuer Identitäten sind in unglaubliche Skandale verwickelt. Reine Geldwäsche Firmen des Betruges in Albanien, ähnlich in Deutschland, wo die Mainstream Presse nur Lügen noch verbreitet und Kriegs Propaganda.
Konfiszierung – insgesamt mehr als 150 Millionen Immobilien – hat mit allen Verlegern Gruppe von unternehmergeführten Zeitung „La Sicilia“, „Gazzetta del Mezzogiorno“ von Bari und zwei regionalen Fernsehsender „Antenna Sicilia“ und „Tele zu tun “. Die Ehefrau, Alba Malltezi, Verwandte des Gangsters Salih Berisha, bzw. der Familie des Schwiegersohnes Malltezi

3 x Mafia Bosse. Skrapari Bande Ilir Meta, Carlo Bollini, Edi Rama. – Al Capone der Albaner Mafia

Carlo Bollino

n 2013 Bollino and Malltezi start a partnership with Koco Kokedhima, a media mogul and former MP, by acquiring 34% stake in a television station, Ballkan TV, which was rebranded A1 Report TV. Although the TV station was headed by Bollino and was publicly associated with Kokedhima, the two businessmen do not appear in the registrar records of A1 Report and Report TV. The shares and administration of the company was in the name of people related to the two entrepreneurs. The joint venture didn’t last long and ended in 2015, when Bollino relaunched the TV station under the brand Report TV. Lindita Dode registered a company Multiscreen, which in July 2015 received a license from AMA to transmit in the frequencies of the closed TV station ALSAT. Later same year the TV station and the company were running under the names Multiscreen; Report TV. Although, it is publicly known that the TV station was founded and ran by Bollino, he officially bought the shares from Doda in April 2017 for 3.5 million Lek (USD 31.094,53). Carlo Bollino, has 100% of shares in Multiscreen LLC.

The Italian journalist is perceived as close to the ruling Socialist Party and Prime Minister Edi Rama, although he maintains that his media are independent and he is an objective journalist. Bollino has been accused by former Prime Minister Sali Berisha of benefitting from projects financed by the government.

Nell’ottobre del 2014 si è dimesso dalla direzione della Gazzetta del Mezzogiorno ed è tornato a vivere in Albania dove guida un nuovo gruppo editoriale composto dalla televisione all news A1Report (oggi Report Tv) e dal portale e quotidiano in lingua albanese Shqiptarja.com

E quajti mafioz, gruaja e Carlo Bollinos i përgjigjet Berishës: Ka të drejtë! Ky është luks tamam…

Publikuar tek: fcb-bomb, më 12:25 08-10-2018 E quajti mafioz, gruaja e Carlo Bollinos i përgjigjet Berishës: Ka të drejtë! Ky është luks tamam...

Alba Malltezi

Ish kryeministri Sali Berisha dy ditë më parë sulmoi Carlo Bollinon, pronarin aktual të gazetës Shqiptarja.com dhe Report Tv pas lajmit të mediave italiane  për sekuestrimin e pasurive të ish-shefit të Bollinos, Mario Ciancio Sanfilippo, i akuzuar për lidhjet me mafien.

 

Ndërkaq, Berishës i është përgjigjur bashkëshortja e Bollinos, Alba Malltezi e cila ndan këto foto në paqe me natyrën dhe ironizon ish-kryeministrin.

“Ka të drejtë Berisha që na quan mafiozë, ky është luks tamam mafiozësh, trafikantësh… Autokritikë!”, shkruan Malltezi.

LEXO EDHE SEKUESTROHEN PASURITË MBI 150 MLN EURO TË ISH-PRONARIT TË CARLO BOLLINOS DHE GAZETËS SHQIPTARE, LIDHJE ME MAFIEN

logo News 24 Watch News 24 (SQ) Live from Albania.
Watch Albanian TV channels