Edi Rama, Afrian Bakaj, direkter Arbeitgeber für den Drogen Baron Altin Avdli im Hafen von Durres

Edi Rama und sein Hafen Direktor Afrian Bakaj ist schon mehr wie peinlich, was Alles über die jeweiligen Transport Minister sagt, welche Alles von kriminellen Clans installiert wurde, der eliminierte Minister Sokol Olldashi direkt von der Gjoka Shiak Drogen Gruppe eingesetzt wurde, wo sich dann die Deutsche Firma EMS eine Lizenz kaufte, wobei so dumm nicht einmal die Italienische oder Türkische Mafia ist und war, dort eine Verladungs Lizenz zukaufen. Von der Lobby Mafia promotet, was normal ist und wie immer ging es im Chaos unter, wie die Pleite des Praktiker Marktes in Deutschland und in Albanien usw. und unzählige Österreichische Betrugs Investionen. Es gab mal Zeiten, ab September 1999, wo Albanische Spezial Kommandos für Jahre die Kontrolle im Hafen übernahmen, was zu einer erheblichen Verbesserung führte, der Hafen Sicherheit.

27 Verhaftungen rund um das Heroin Labor, Vertrieb der Deutschen Botschaft, mit Hekuran Hoxha Partner und der Shiak Mafia

Die Shiak Mafia wie in 2000-2006 rund um den Visa Skandal der Deutschen Botschaft wieder einmal. Nur hat man heute eigene Heroin Küchen, KfW – Pro Credit finanzierte Kokain Import Firmen mit Bananen, welche dann in Bayern auftauchen.

Die totale Hafen Kontrolle durch Kriminelle ist ja gut bekannt, denn Deutschland fördert das Modell des Verbrechens, u.a. mit dieser Botschafterin Susanne Schütz, wenn man sich auch noch mit den bekanntesten Betrügern Gangstern wie Sokol Dervisi herumtreibt, Reisen unternimmt und Foto Pr Show produziert, für die Mafia Clans. ie Hafen Skandale in Durres, auch mit dem „Neuen Fischereihafen“ Durres sind unendlich, der ja erst im November 2017 geräumt wurde, die neue Drogen Drehscheibe werden sollte, als man alle POlizei Direktoren Posten, die Radar Küsten Wachstelle mit Kriminellen besetzte ein Warn System für Schmuggler Boote mit Hilfe von IT Betrügern, dem Militär errichtete, wo es nicht einmal mehr Bootsführer gibt, weil man die NAVY Schule in Vlore 2008 schloss, niemand mehr Nautische Erfahrung hat.

Ein direkter Edi Rama Militanter: Afrian Bakaj, wurde zum Hafen Chef ernannt, obwohl er keinen Beruf je erlernte, auch nie studierte. Im Standard System hatte der Super Drogen Boss: Altin Avdyli, SHIAK, mit besten Deutschen Verbindungen, einen Posten im Hafen, damit man ungehindert jeden Transport der Drogen begleiten und kontrollieren kann. Nach der Festnahme der Drogen Gruppe, der Beschlagnahme der Drogen Labors, wurde nun Altin Avdyli im Hafen zur Show entlassen. Der Bruder von dem Hafen Direktor, ebenso Null Kompetenz, erhielt den Posten des Vize Chefs, für die KFZ Zulassung, ein besonders lukrativer Posten und mit unendlichen Skandalen verwickelt. Natürlich fährt er mit gefälschten Kennzeichen herum, half der Drogen Schmuggler Gruppe und Hekuran (Roni) Hoxha, der nun einen neuen Pass hat, eine neue Identität:  Roni Shqiopa.  Die Familien sind eng verbunden mit Drogen Geschäften, direkt in Tradition mit der Polizei im Hafen und der Hafen Direktion: Die Familien: Avdyli, Rone Shqiopa, und rund um Afrim und Altin Bakaj.

Afrim Bakaj, militanter Edi Rama Mann und ohne Berufsausbildung

Der Bürgermeister von Durres, ist Langzeit Motor der Verbrecher Gangs, auch als „Eliten“ in Durres bekannt, der die Stadt in eine Beton Wüste, Hirnloser Geldwäsche und Betrugs Projekt verwandelte, was an das EU Projekt „Lungomare“ erinnert in Vlore, wo der Beton schon wieder auseinander fällt. Gezielt hat er sich im Albanischen Verbrecher Modell, von den kriminellen Gangs den Wahlkampf finanzieren lassen, Posten im Rathaus in der SP Partei verkauft, ein uraltes Wahl System auch mit Fake Identitäten in Albanien, wo wikileaks darüber im Detail berichtete, der OSCE Botschafter Borchardt, als Einziger warnte, vor dem Kauf der Wahlen mit Hilfe der EU Mafia.

Europa Mafia Zentrale Durres und der Hafen sowieso, seit 2007 erneut

Die aktuellen Paläste, direkt an der Alten National Strasse: Tirana – Kavaje, Abzweiger Shiak. Die Paläste dienen der Drogen Verteilung und Hochzeiten der Verbrecher Banden, ebenso die Hotels in der Nähe.

Luxus Gebäude der Shiak Mafia an der National Strasse: Kavaje, Tirana, Abzweiger Shiak

Im üblichen Mafia Justiz System wurde die Beschlagnahme des Mafia Viertels, der Ghoka Gruppe von Dash Gjoka aufgehoben (beschlagnahmt in 9/2015), wo es auf das gepanzerte Fahrzeug erst in 2017 ein Attentat, der neuen Super Drogen Bosse gab in Shiak

Die Saudi Terror Verbindung von Bin Laden und Kollegen bis heute in Tirana und im Balkan

Bildschirmfoto vom 2018-03-26 03-10-56 KfW Betrüger geben Vangjush Dako neues Geld, was gestohlen wird, mit Infrastruktur Projekten des Betruges, die oft nie gebaut werden. Mafia Super Hotels müssen finanziert werden, die einzige KfW Politik und vor allem illegales Bauen in Durres an der Küste

Bildschirmfoto vom 2018-10-22 12-45-23

Hotel „Germany“ der SHIAK Drogen Mafia mit Yassin Avdyli

  • Am Flugplatz noch ein Hotel, für die Drogen Verteil Stelle, wer nach Deutschland Europa fliegt, das alte Modell, mit dem direkten Hekuran Hoxha Partner: Saimir Gjepali.


  • Hier Super Resort in Rinas, im Besitz von „Baron Droge‚Hat (FOTO + Anklagedokument)

Aydili Mafia mit Freier Fahrt nach Deutschland, was Alles vor 15 Jahren bekannt war.

Heroin Labor ausgehoben, was real nur eine Verlagerung ist von der Gjoka, Shiak Mafia in die Nord Albanische Wildnis

TIRANE- Ish-kryeministri Sali Berisha deklaroi mbrëmjen e sotme se Altin Avdyli, njëri nga pjesëtarët e grupit të ‘Avdylajve’, tashmë i arrestuar, ka qenë prej kohësh punonjës në Portin e Durrësit.

Mes ironisë Berisha tha se ‘Avdylet’, që akuzohen si bandë trafiku droge, kanë qenë ‘xhani i partisë’, pasi sipas tij kanë pasur edhe portin e tyre. Në dokumentin që ka publikuar sot Berisha, shihet se Avdyli është pushuar dy ditë më parë nga puna si shofer automjeti pranë Autoritetit Portual të Durrësit.

43515983 1137486569745582 7407035826279809024 N

REAGIMI I BERISHËS
Avdylet, xhani i partise, kishin dhe portin te tyre!

Altin Avdyli me urdher nga lart ishte prej kohesh punonjes me detyra te veçanta ne Portin e Durresit.
Lexoni dokumentin e sotem te prerjes se marredhenieve te punes!
Lexoni dokumentin. sb
(ed.me/BalkanWeb)

Der Bruch des UN Embargos, als Öl und Waffen geliefert wurden um 1994, durch Ridvan Bode, Salih Berisha, Azem Hajdari, das schwiegen die Deutschen ebenso. wo lustig und in perfekten Deutsch, der Montenegrinische Geheimdienst Chef nach Tirana mit der MALEV flog, dort Fürstlich empfangen wurde. Kostenlos gab es einen Cadillac mit Fahrer für den Innenminister rund um Ridvan Bode

index

Der „Cadillac“ gespendet vom Serbischen Geheimdienst, benutzt von der Hasani, Hasanbeliu Mafia für den Transport von Drogen und Prostituierten 1997-98, hier ca. in 2006 in der Mafia Zentrale der Albaner Banden in der Rruga Taulantia in Durres, wurde dann in 2006 verschrottet.

Startschuss der Demokratie in Albanien, gleich mit Terroristen.

index
Salih Berisha 1992

MIt Albanian Airline, kamen Albanische Waffen nach Kabul, 1995, bezahlt mit $ und Heroin, was der Start der lukrativen Geschäfte rund um den Gjoka Clan in Shiak war, es nun zu Verhaftungen der Nachfolger kam, tief verwurzelt vor allem in Deutschland. Albanien war Zentrum des US finanzierten Terrorismus, damals wie heute mit den MEK Terroristen Camp bei „Manza“

Der Patrone der Drogen Bosse und Chef im Kinder, Waffen Handel: Steinmeier lädt den Super Mafia Boss: Ilir Meta im Herbst 2017 ein, was nicht verwundert, wenn man viele Leichen im Keller hat und Beide wegen kriminellen Schwachsinn zum Präsidenten Posten abgeschoben wurde, bevor es auch mit Verhaftung ganz ernst wird. (2015, sollte letztmalig Ilir Meta verhaftet werden, was die Amerikaner merkwürdiger Weise verhinderten, wie es in einem Brief an den US Kongreß steht von dem damaligen Generalstaatsanwalt Adriatic Llalla)

 
Berlin: 26. September 2017
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Präsident der Republik Albanien, Ilir Meta, schreiten die der Ehrenformation der Bundeswehr im Schlosspark anlässlich der Begrüßung mit militärischen Ehren in Schloss Bellevue ab
 

17 Gedanken zu „Edi Rama, Afrian Bakaj, direkter Arbeitgeber für den Drogen Baron Altin Avdli im Hafen von Durres“

  1. einen Kurs belegt, aber nicht einmal ein Funk Gerät bedienen, noch einen Computer für die See Überwachung, Vollkommen dumme Gender Wahn Frauen, haben nun auch noch den Posten. Leiterin der Hafen Kontrolle, sitzen im normal nur Militär Personal vorgesehenen Turm für die Überwachung. Wie in Deutschland, wo die Dümmsten Frauen auch noch Ministerinnen werden, Behörden leiten: EMira Xhafa, 24 Jahre, ohne Praxis und Leiterin der Hafen Behörde, denn sowas gibt es nur noch in der Bananen Republik Deutschland

    Sie ist erst 24 Jahre alt und hat ein Tabu gebrochen durch seinen Namen in der Geschichte des albanischen Hafens setzen. Emira Xhafa ist das erste Mädchen, das den Mythos eines rein männlichen Berufs, in 104 Jahren der Geschichte unserer Marine-Harbor zu brechen verwaltet.
    http://top-channel.tv/2019/01/20/24-vjecarja-kapitene-thyen-tabune-ne-historine-njeshekullore-te-kapitenerise/

    Liken

  2. Bei Kontrollenim Hafen wurden schwere Verstöße festgestellt und die Justizministerin, schreib 25 Diziplinierungs Maßnahmen.

    Darunter gegen den neuen Direktor, der natürlich erneut illegale neue Leute eingestellte, Verstöße ohne Ende

    Shkelje të mëdha në Portin e Durrësit, masë disiplinore për drejtorin dhe 24 punonjës
    2 orë më parë

    Ministrja e Drejtësisë, Etilda Gjonaj në një dalje për media mesditën e kësaj të mërkure, ka raportuar 25 masa disiplinore gjatë kontrolleve në Portin e Durrësit. Sipas Gjonajt, masë disiplinore është vendosur edhe ndaj drejtorit të këtij porti. Shkelje janë konstatuar sa i takon moszbatimit të urdhrave të brendshëm, apo edhe lidhur me rekrutimin e personelit të këtij institucioni në shkelje me ligjin.

    “Jam këtu para jush për t’iu raportuar se puna e taks forcës vijon. Jemi të bindur se zhdukja e korrupsionit do të ndikojë në rritjen ekonomike. Qeveria Ministria e Drejtësisë do të vijojë e palëkundur. Në fokusin e task forcës këtë javë ishte porti më i madh i vendit ai i Durrësit, me objekt respektimin e kërkesave ligjore. Gjatë kontrollit u evidentuan shkelje për mosbatim urdhërash të brendshëm. Shkelje janë evidentuar edhe në rekrutimin e personelit në këtë institucion. Task Forcë evidentoi 25 masa disiplinore. Masë disiplinore, edhe për drejtorin e Portit Durrës”, tha ministrja e Drejtësisë, Etilda Gjonaj.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s