„Leopoldina“, bezahlte Lobbyisten Wissenschaft, des Terrors, Angela Merkels Ehemann, Christian Drosten, Lothar Wieler vom RKI

Von Betrugs Geschäfts Modell, zum Nächsten, nachdem Klima, E-Auto, Digitalisierungs Betrug, und Kriegs Profite versiegten.

Ein Comupter verblödeter einschlägig bekannter Skandal und Panik Macher darf nochmal wie im Schweinegrippe Betrug Angst Show machen, gut geschmiert von der Pharma Industrie wie die Charite, ein Betrugs Krankenhaus in Berlin, mit vielen Abrechnungs Skandalen. Christian Drosten!

Für den Unfug des Lockdowns, des Masken Tragens, hat man nicht nur Steuer bezahlte Lügen Presse, sind finanziert Pseudo Wissenschaft, die in Betrugs Absicht, ohne Wissenschaftliche Protokolle arbeiten, wie das RKI und dann die Banden, des „Leopoldina“, welche jeden gewünschten Unfug mit Fake Studien liefern, wie die Mitglieder des Robert Koch Instiutes, Charite, mit Christian Drosten. Die Banditen, lieferten schon im System mit dem Klima Institut, Potsdam, ohne jede Wissenschaft, irgendwelche Betrugs Studien, um sich selbst zu vermakrten im Klima Betrug. Deutsche Wissenschaft, ist ein Mafiöses Geschäft geworden, für Lobbyisten und Betrugs Panik und Geschäfte machen.
Deutlicht sichtbar, das es auch immer weniger Patent Anmeldung gibt, weil diese Instituts Professoren, real Hirnlose Politik Kaspars nur sind, wie man an den Wirtschafts Weisen ebenso sieht, seit 20 Jahren, die immer falsch lagen. Weltweit bekannt: Politik Wissenschaftler, rein extrem dumme Gestalten und vollkommen korrupt. Jetzt fordern die Banden: Masken für Kinder in Schulen, was pervers ist, Terror in Fortsetzung: Leopoldina halt mal wieder. Die Lock-Down Idiotie, die Nichts brachte, nur Tote, und Terror gegen Kinder, Familien, Selbstständige,  ist ein Verbrechen, wo mit Erpressung, Geld das auch Weltweit durchgesetzt wurde.
Real sind es Computer verblödete Gestalten, die gut dotierte Posten haben, solange sie im MIlliarden Betrugs Geschäft, den von der Pharma Industrie gewünschten Blödsinn vertreten und vor allem von Bill Gates. Und da machen gerne gekaufte Politiker mit, wie Markus Söder, auch noch als Vertreter, für die Betrugs Tests, von Roche. Deutchland finanziert, Tausende von unnützen Instiuten, 100 Tausende, unnützer Vereine, auch für die Migranten Mafia.
Ohne jede Wissenschaft, liefern die gekauften Politik Deppen Alles was gewünscht wird, wie man an „Wirtschafts Weisen“ ebenso sieht, die immer falsch lagen, wie andere Politik Deppen, die sich Professoren nennen. Zwangsimpfungen durchsetzen, ein altes Pentagon Konzept, mit Anthrax Zwangsimpfungen von 4 Millionen US Soldaten, Beamten in den USA, heute direkt mit den selben Leuten, von Angela Merkel und der Bande finanziert, mit CEPI.
Vertriebs Projekt für die Betrugs Test: „Auch eine „systematische Teststrategie“ wird empfohlen“
Roche/Drosten Betrugs Tests, mit allen Mitteln
PAZ31_24_Kari

Dr. Jeckylls Schatten

Medien-Lichtgestalten wie Christian Drosten und Bill Gates betreiben dunkle Geschäfte, die der Casino-Wirtschaft in die Hände spielen.………………..

Dazu wurde ein von Christian Drosten und seinem „Team“ entwickelter Test verwendet, der nicht validiert, sondern von Kollegen „bestätigt“, von der WHO im Eilverfahren zugelassen und nicht spezifisch ist.

Ein weiterer Taschenspielertrick bestand darin, vornehmlich Schwerkranke oder Tote zu testen und einen monokausalen Zusammenhang zwischen Erkrankung beziehungsweise Tod und dem neuen Coronavirus herzustellen.

Weder wurden die Todesursachen ermittelt, noch gravierende Vorerkrankungen berücksichtigt.

…………………………………..https://www.rubikon.news/artikel/dr-jeckylls-schatten

Bekannt wie beim Klima Betrug, sind diese Gestalten ohne jede Wissenschaft, sind diese Politik und Lobby finanzierten Gestalten als: Zitier, Politik Wissenschaftlicher, wo es nie die vorgeschriebenen Wissenschaftlichen Protokolle gibt. Gut bezahlte Berufs Betrüger, die liefern was man braucht, wobei Al Gore der Häuptling des Klima Betruges, auch noch im Lolity Express, des Eppstein unterwegs war, Bill Gates auch noch gekennt.
Bill Clinton, der auch noch die Haiti Milliarde Aufbau Milliarde stahl, war ebenso dort.
Leopoldina Home
Doch allein der Umstand, dass Merkels Ehemann Joachim Sauer seit 2007 Mitglied bei der Leopoldina ist (6), macht es nur schwer vorstellbar, dass die „altehrwürdige“ Wissenschaftsakademie ein Thesenpapier vorlegt, das Merkels-Lockdown-Politik grundlegend kritisiert.
Der Merkel-Sauer-Springer-Komplex  (Volker Bräutigam)

Es ist mir schleierhaft, warum vor gut einem Jahr zuerst die Internet-Seite http://www.fit4russland.com und wenig später der Nachrichten-Dienstleister magazine.tnn-online.net die olle Kamelle brachten »Merkel-Ehemann Sauer wird Vorstand der Springer-Stiftung.« Eher kann ich mir denken, warum die Frankfurter Allgemeine Zeitung kürzlich erst mit der Geschichte nachzog. Ein paar Internetblogger echauffieren sich auch gerade wieder und zitieren fit4russland: »Alles in der ›westlichen Staatengemeinschaft‹ resultiert aus solchen ›freien sozialen Marktwirtschaften‹ und Beziehungskisten. Demokratie in Vollendung … für die eigene Tasche und den Machterhalt.«…….

In dieser Gruppe hoch bezahlter Kopfnicker ist Merkel-Ehemann Sauer zuständig für die »Unterstützung des transatlantischen Bündnisses und die Solidarität in der freiheitlichen Wertegemeinschaft mit den Vereinigten Staaten von Amerika«. Der Chemieprofessor und Kanzlerinnen-Gespons, von 1990-92 in den USA tätig, hat heute eine Brückenfunktion zwischen Massenmedien und Politik. Zu Zeiten der »Atlantikbrücke« und der TTIP-Geheimverhandlungen gerade für die US-amerikanischen und die deutschen Pharma-Konzernriesen von allergrößtem Interesse. Noch Fragen?
Noch eine Anmerkung. Die Sauer-Vita belegt das hohe Niveau der DDR-Wissenschaften. Der Mann wurde gleich nach der Wende in die USA geholt. Einst auf Kosten des DDR-Volkes bestens ausgebildet, machte er damit im Kapitalismus Kasse  https://www.ossietzky.net/7-2016&textfile=3463

Am 25. April 2020 haben Konstantin Demeter und Torsten Engelbrecht in ihrem erhellenden Artikel „Das Zitier-Kartell“ die Wissenschaftler vorgestellt, die Merkels Lockdown goutieren: Sie sind alle in die Pharmalobby verstrickt!(16) Voran Merkels Ehemann Joachim Sauer, der seit 1997 im Forschungsbeirat des Fonds der Chemischen Industrie sitzt(17). Es folgte 2007 die Mitgliedschaft bei der Wissenschaftsakademie „Leopoldina„(18), deren Nähe zur Industrie und zur Politik auffällig ist. So ist kaum zu erwarten, dass die „altehrwürdige“ Akademie ein Thesenpapier vorlegt, das Merkels-Lockdown-Politik grundlegend kritisiert. In ihrem dritten ad-hoc-Thesenpaper vom 13. April forderte die Leopoldina, dass „die Forschung zu wirksamen Medikamenten und die Entwicklung von schnell und in großen Mengen verfügbaren Impfstoffen massiv vorangetrieben werden. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina wird diesen Prozess eng begleiten“(19).Seit 2008 ist Sauer Member des pharmanahen „European Research Council“ (ERC)(20). So wundert es nicht, dass der ERC zahlreiche Projekte für antivirale Medikamente und Impfungen gegen das Coronavirus(21) fördert. Diese von der Pharmaindustrie durchdrungenen Netzwerke machten 2019 auch die Wahl des Nanowissenschaftlers Mauro Ferrari zum neuen ERC-Präsidenten möglich, obwohl er Sitz und Stimme im Verwaltungsrat der kalifornischen Firma „Arrowhead Pharmaceuticals“ hatte.(22)

https://www.world-economy.eu/nachrichten/detail/bundesministerium-fuer-gesundheit-beauftragt-werbeagentur-fuer-corona-pr/

Wahrscheinlich durch ihren Lebensgefährten, Prof. Sauer, kam Angela Merkel mit der Aspen-Stiftung in Verbindung. Die Aspen-Stiftung dient der Lenkung der deutschen Medien im Sinne der Freimaurer, Bilderberger und Trilateralen.

Der deutsche Leiter der Aspen-Stiftung, Jeffrey Gedmin, hielt ständig Kontakt mit Angela Merkel, die er im Auftrag der Freimaurer, Bilderberger und Trilateralen ständig stark beeinflußte. Drei Personen, von denen sich Angela Merkel täglich beraten läßt sind Eckard von Klaeden, Hildegard Müller und Ronald Pofalla, die sämtlich der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe angehören…….https://sites.google.com/site/brdluege/weltmacht-bilderberger/wem-dient-merkel-wirklich

Mord, heute durch einen absurden Lockdown, der inzwischen Selbstmorde produziert in Folge, ebenso die Euthanasie Isolierung der Alten, die praktisch Alle nun dement sind, aber man brauchte für die Betrugs Show der Pharma Industrie: Tote
Abseits von Corona: Der Bund hat Tausende Tote auf dem Gewissen

Urs P. Gasche / 30. Jul 2020 – Hätte man vor bald zehn Jahren auf Patienten- und Konsumentenorganisationen gehört, gäbe es viele Behandlungsfehler weniger.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Abseits-von-Corona-Der-Bund-hat-Tausende-Tote-auf-dem-Gewissen

Das neue Schuljahr beginnt unter Corona-Bedingungen. Experten der Leopoldina fordern, dass ältere Schüler auch im Unterricht Masken tragen.

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt, dass an Deutschlands Schulen von der fünften Klasse an auch im Unterricht Maske getragen wird.

Ältere Schülerinnen und Schüler sollten auch in den Klassenräumen einen Mund-Nase-Schutz aufsetzen, wenn nicht ausreichend Abstand möglich sei, heißt es in einer Stellungnahme. Darüber hinaus sprachen sich die Wissenschaftler dafür aus, „überall, wo dies umsetzbar ist“, kleine feste Kontaktgruppen einzurichten.

Mehrere Bundesländer haben angesichts des bevorstehenden Schulstarts bereits eine Maskenpflicht beschlossen. Diese gilt aber nicht immer im Unterricht.

An der Stellungnahme der Leopoldina wirkten 24 Professorinnen und Professoren mit, darunter der Charité-Virologe Christian Drosten und der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler. In dem Papier wird auch prominent auf ethische Aspekte eingegangen. „Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht“, heißt es gleich im ersten Satz.

https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/leopoldina-fordert-dass-schueler-masken-im-klassenraum-tragen-a3306587.html

Epoch Times24. Mai 2020
………………………………….

Damit mehren sich nach der Veröffentlichung des BMI-Papiers des mittlerweile suspendierten Regierungsreferenten Stephan Kohn die Stimmen von Experten aus Wirtschaft und Gesundheitswesen, welche die Effektivität der Corona-Maßnahmen infrage stellen und auf schwere Folgeschäden der Corona-Krise hinweisen.

Eigendynamik des Virus

Die Studie von JP Morgan, über die „Stern“ berichtet, zeigt, dass die Infektionsraten in vielen Ländern nach Aufhebung des Lockdowns weiter gesunken sind. Für Kolanovic ist das ein Anzeichen, dass die Ausbreitung des Virus „wahrscheinlich eine Eigendynamik hat“, die nichts mit den Maßnahmen zu tun hat. ……………………..

https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/jp-morgan-weltweiter-lockdown-ineffizient-oder-zu-spaet-millionen-von-existenzen-zerstoert-a3247710.html

Kinder Terror, Angst machen, wie es Horst Seehofer und seine Auftraggeber vorschrieben: Wenige Ausnahmen, obwohl Holland, Sachsen dne kriminellen Unfug nicht mitmachen

Ein Super Skandal, dieser Volksverbrecher!

Noch bevor es im sächsischen Innenministerium am Montag um Studien und deren Bedeutung für den Schulunterricht in der Pandemie geht, stellt Wieland Kiess, Direktor der Leipziger Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, eine klare These in den Raum: „Wenn wir Kindern schaden wollen, dann sind Schulschließungen sehr effektiv.“

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/schulschliessung-corona-psychologische-auswirkungen-kinder-1.4987962

Das Corona-Traumpaar

Christian Drosten und der Unternehmer Olfert Landt, Hersteller von Viren-Tests, betreiben ein geschicktes Geschäft mit der Angst.

Tödlicher Impfwahn

Ein Experte rechnet mit 80.000 Toten und 4 Millionen Impfgeschädigten durch eine Corona-Zwangsimpfung in Deutschland.

Kategorien:Europa

Die Chefs der WHO, WFP, UNICEF veröffentlichen die Totes Folgen an Kinder, wegen dem Skandal Lockdown überall

2 Stunden, vor dem finalen Treffen der Demonstration, wurden die Medien Fälschungs Fotos erstellt, wie man am Sonnenstand sieht

 

25 Gedanken zu „„Leopoldina“, bezahlte Lobbyisten Wissenschaft, des Terrors, Angela Merkels Ehemann, Christian Drosten, Lothar Wieler vom RKI“

  1. Die „Zombie“ Nationalakademie Leopoldina beweist: Alter schützt vor Torheit nicht

    Club der Zombie Wissenschaftler: „Leopoldina“, denn Niemand kennt eine zweite Welle, in Asien, sowieso nicht. Man erfindet etwas, ohne Quellen Angabe, so Computer verblödet sind diese Leute, ohne mal im Ausland, sich mehrere Fakten bestätigen zulassen, das Niemand an den Schulen Masken trägt, über die Wirtschaft, Schulen, offen hat.

    1.600 Wissenschaftler, haben dort ein Einkommen, auch ein Joachim Sauer, Ehemann der Kanzlerin, ohne jeden Verstand, selbst ernannte Wissenschaftlerin, Hochstaplern

    Mittwoch, 09. Dezember 2020, 17:00 Uhr

    Abschied von der Wissenschaft

    Die aktuelle Stellungnahme der Nationalakademie Leopoldina beweist: Alter schützt vor Torheit nicht.

    von Gerd Reuther

    https://www.leopoldina.org/fileadmin/templates/gfx/logo.png

    Altehrwürdige Tradition wird gerne herangezogen, um Kompetenz zu suggerieren. Dies gilt nicht nur für Gasthäuser und Handwerksbetriebe. Auch die Gemeinschaft der Wissenschaftler, die Scientific Community, ist vor diesem Schmuck mit verflossenen Meriten nicht gefeit….

    Seriöse Wissenschaftler zeichnen sich dadurch aus, dass sie nach ausreichender Bedenkzeit und umfangreichen Recherchen zur Tastatur greifen. „Ad-hoc-Stellungnahmen“ gehören daher nicht zum Werkzeugkasten evidenz-basierter Wissenschaft. Die Leopoldina hat am 8. Dezember bereits zum siebten Mal gegen dieses eherne Gesetz verstoßen, indem sie zur derzeit laufenden Pandemie-Inszenierung Stellung bezieht (1)…

    Die Forderung nach einem „harten Lockdown“ wird ausschließlich mit Modellannahmen dubioser Provenienz begründet. Dabei schrecken die Wissenschaftsgaukler nicht einmal vor der Abschaffung der Schulpflicht zurück!

    Ja richtig. Eine akademische Gesellschaft stellt einen Zusammenhang zwischen einer der wichtigsten Bildungserrungenschaften der letzten Jahrhunderte und der Gesundheitsgefahr durch eine Grippe her. Bildung oder Infektionsausbreitung heißt die simple Alternative. Für die Damen und Herren der Leopoldina muss die Bildung auf dem Altar der jährlichen Erkältungskrankheiten geopfert werden…

    Algorithmen statt Wissenschaft

    Die Leopoldina wird als fortbestehende Zombie-Akademie dann nur noch von Akademikern anderer Länder bespielt werden können. Denn woanders wird seit Monaten unterrichtet und das auch noch ohne Gesichtsverhüllung und Dauerlüftung. Die Leopoldina zeigt damit Geistes- und Charakterbildung die rote Karte; denn mit den wertlosen PCR-, Antigen- und Antikörpertests könnte es bestenfalls noch im Sommerhalbjahr einen Schulunterricht geben……

    Die Leopoldina liefert den wissenschaftlichen Heiligenschein für die weltweit gewünschte Rückkehr zur Unmündigkeit der Feudalgesellschaften. Nicht aufgrund irgendwelcher belastbarer Studiendaten. Nein, allein auf der Basis der sogenannten algorithmischen Neowissenschaften, die auf luftigen oder manipulierten Modellrechnungen beruhen. Als hätten solche Berechnungen nicht schon in der aktuellen „Covid“-Inszenierung fälschlich Millionen von Kranken und Toten vorhergesagt, die es nirgendwo gab…….

    Pressestelle der Lockdown-Macher

    Wo sind die Test-Hotspots in Restaurants, Hotels, Geschäften und Büros? Sind die nicht in Gemeinschaftseinrichtungen wie Alten- und Pflegeheimen, Kliniken und Schlachtbetrieben? Dafür wäre der Home-Office-Vorschlag der Leopoldina goldrichtig. Alle Kellner, Servicekräfte der Hotellerie, Schwestern, Pfleger, Ärzte und Metzger erledigen ihre Arbeiten bequem von zu Hause aus über den PC! So sieht die „Digitalisierung der Infektionsbekämpfung“ aus … Willkommen in der Wissenschaft des Corona-Wahnsinns.

    Professorentitel schützen nicht davor, zu Pressesprechern der Lockdown-Macher zu verkommen. Vor allem, wenn sich unter den wenigen bekannteren Namen der 46 Unterzeichner schon auf den ersten Blick die Namen Christian Drosten, Lothar Wieler und Thomas Mertens finden, die ausschließlich Positionen der Pharmaindustrie vertreten. Der letztgenannte Leiter der Ständigen Impfkommission (Stiko) ist schon zu Zeiten der Vogel- und Schweingrippe unangenehm durch Plädoyers für unnütze Medikamente wie Tamiflu® aufgefallen und dadurch, dass er ungern Interessenkonflikte offenlegt (10).

    Seriöse Fakten sind von offenbar befangenen „Wissenschaftlern“ nicht zu erwarten.

    …..

    Dies zeigt sich nicht zuletzt daran, dass der gesamten Stellungnahme durchgängig Literaturangeben fehlen. Keine einzige Aussage oder Forderung ist begründet! Die Stellungnahme entspricht also nicht einmal den Minimalkriterien wissenschaftlichen Arbeitens.

    Die Leopoldina ist zwar nicht die älteste wissenschaftliche Akademie der Welt, aber doch im deutschsprachigen Raum. Ihre Zeit ist jetzt offenbar abgelaufen. Bye-bye Leopoldina …

    Dies zeigt sich nicht zuletzt daran, dass der gesamten Stellungnahme durchgängig Literaturangeben fehlen. Keine einzige Aussage oder Forderung ist begründet! Die Stellungnahme entspricht also nicht einmal den Minimalkriterien wissenschaftlichen Arbeitens.

    Die Leopoldina ist zwar nicht die älteste wissenschaftliche Akademie der Welt, aber doch im deutschsprachigen Raum. Ihre Zeit ist jetzt offenbar abgelaufen. Bye-bye Leopoldina … https://www.rubikon.news/artikel/abschied-von-der-wissenschaft

    Leopoldina: Coronavirus-Pandemie: Die Feiertage und den Jahreswechsel für einen harten Lockdown nutzen. 7. Ad-hoc-Stellungnahme vom 8. Dezember 2020; https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/ad-hoc-stellungnahme-coronavirus-pandemie/

    >

    <a href="https://albaniade.wordpress.

    <!– /wp:paragraph —

    Gefällt mir

  2. Absturz der Wissenschaft, und erneut Täuschung, weil die Meisten Unterzeichner, nicht einmal Ärzte, Virologen oder Sonstwas sind. Theologie, Soziologie,Geschichte, Jurist, Gender Müll Forscher sind dabei. Deshalb wird er erfundene facebook Virus aus Wuhan, der Christian Drosten Bande auch nicht besser

    Mittwoch, 09. Dezember 2020, 17:00 Uhr
    ~5 Minuten Lesezeit
    Abschied von der Wissenschaft
    Die aktuelle Stellungnahme der Nationalakademie Leopoldina beweist: Alter schützt vor Torheit nicht.
    von Gerd Reuther

    Foto: Syda Productions/Shutterstock.com

    Altehrwürdige Tradition wird gerne herangezogen, um Kompetenz zu suggerieren. Dies gilt nicht nur für Gasthäuser und Handwerksbetriebe. Auch die Gemeinschaft der Wissenschaftler, die Scientific Community, ist nicht davor gefeit, sich mit verflossenen Meriten zu schmücken…………………….

    Seriöse Wissenschaftler zeichnen sich dadurch aus, dass sie nach ausreichender Bedenkzeit und umfangreichen Recherchen zur Tastatur greifen. „Ad-hoc-Stellungnahmen“ gehören daher nicht zum Werkzeugkasten evidenz-basierter Wissenschaft. Die Leopoldina hat am 8. Dezember bereits zum siebten Mal gegen dieses eherne Gesetz verstoßen, indem sie zur derzeit laufenden Pandemie-Inszenierung Stellung bezieht (1).

    Die von einem bunten Sammelsurium von Akademikern in staatlichen Diensten geforderten Maßnahmen entsprechen 1:1 den von der Merkel-Regierung forcierten Restriktionen. Eine eigenständige Handschrift oder gar eine wissenschaftlich fundierte Begründung für weitere Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und weiterer gesetzlich verankerter Rechte fehlt.

    Leopoldina: Coronavirus-Pandemie: Die Feiertage und den Jahreswechsel für einen harten Lockdown nutzen. 7. Ad-hoc-Stellungnahme vom 8. Dezember 2020; https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/ad-hoc-stellungnahme-coronavirus-pandemie/

    aus
    https://www.rubikon.news/artikel/abschied-von-der-wissenschaft

    Wenn man das Recht auf Leben in diesem Sinne und in Verbindung mit Art. 1 GG, die Menschenwürde betreffend, als Recht auf Lebensqualität versteht, dann wird das Recht auf Leben aktuell massiv eingeschränkt, ohne dass selbst das Ermächtigungsgesetz vom 18. November 2020 (Einfügung von § 28a IfSG — zum Begriff Ermächtigungsgesetz gibt es Aussagen des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages — das erlauben würde. Auch hier muss der Staat nicht für Lebensqualität sorgen; im Sinne eines Abwehrrechts darf der Staat die Lebensqualität seiner Bürger aber nicht zerstören.

    Fachidiotie als Zeitgeist

    In der Bibel steht in Psalm 90 Vers 12: „Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.“ Der Mensch wird nicht durch seinen Tod klug, aber durch Nachdenken. Die christlichen Regierungsparteien haben sich gegen die Klugheit der Bibel entschieden. Sie wollen in der angeblichen Pandemie jedes Leben um jeden Preis retten und nicht über die Sinnhaftigkeit ihrer Politik nachdenken. Auch Nicht-Christen sollten nichts dagegen haben, mit oder ohne Gottes Hilfe durch Nachdenken
    https://www.rubikon.news/artikel/leben-ist-todlichklug zu werden.

    Es ist nicht ungewöhnlich, wenn Politiker mit Scheuklappen durch die Welt laufen und den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. Sie lassen sich von Experten beraten, die in Denkfabriken herangebildet wurden und die nur noch stromlinienförmig denken können. Früher bezeichnete man solche Experten als Fachidioten. Querdenken und über den Tellerrand der eigenen Fachrichtung hinaussehen, entspricht aber nicht mehr dem Zeitgeist. Vielleicht gibt es aber noch Menschen, die diese Fähigkeiten nicht verlernt haben.

    Gefällt mir

  3. Verbrecher regieren Deutschland und Bayern

    Britische Aufsichtsbehörden sprechen Warnung für BioNTech/Pfizer Impfstoff aus

    Zwei Geimpfte erlitten bereits allergische Probleme.

    10. Dezember 2020

    Veröffentlicht am 10. Dezember 2020 von VG.
    Zwei Geimpfte erlitten bereits allergische Probleme.

    Britische Aufsichtsbehörden haben eine Warnung für den Corona-Impfstoff von BioNTech und Pfizer ausgesprochen. Das berichten britische Medien, darunter die BBC.

    «Personen, bei denen signifikante allergische Reaktionen gegenüber Medikamenten oder Lebensmitteln bekannt sind, sollten die Impfung derzeit nicht empfangen», schreibt dazu das Portal 4investors.

    Dem Bericht zufolge habe es bereits am Dienstag dieser Woche «Probleme» bei der Impfung von zwei Personen gegeben, die im Gesundheitswesen arbeiten. Diese hätten nach dem Vakzin allergische Reaktionen gezeigt. Sie würden sich derzeit «erholen».

    Quelle:

    BioNTech: Warnung aus Großbritannien – 9. Dezember 2020
    https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=148462

    CNN: Allergy warning for Pfizer/BioNTech vaccine after UK health workers with allergy history suffer reaction – 9. Dezember 2020

    https://edition.cnn.com/2020/12/09/health/covid-vaccine-allergies-health-workers-uk-intl-gbr/index.html

    Gefällt mir

    1. Akademie, die 2016 noch Schließung von 1300 Kliniken empfahl, weiß jetzt, wie man Coronakrise am besten meistert


      Halle (dpo) – Jetzt müssen die Profis ran: Die Nationale Akademie der Wissenschaften (Leopoldina), die vor einigen Jahren noch aus wirtschaftlichen Gründen die Schließung von 1300 der 1600 Kliniken in Deutschland empfahl, soll nun mit ihren Erkenntnissen maßgeblich dafür sein, wann und wie die Regierung den Ausstieg aus den Corona-Maßnahmen gestaltet.  …………Leider wurde die Empfehlung der Leopoldina
      nie umgesetzt, weshalb Deutschland im Kampf gegen das Coronavirus heute
      nur 1600 Kliniken zur Verfügung hat statt knapp über 300…..https://www.der-postillon.com/2020/04/leopoldina.html
      11 Dez.

      Gefällt mir

      1. Permalink Melden

        Wer forderte eigentlich 2016 die Schließung von 1300 der 1600 Kliniken der BRD?

        Das ist ja niedlich, wieder einmal etwas von den Leopoldina-Experten zu lesen:
        Wer forderte im Jahre 2016 aus wirtschaftlichen Gründen die Schließung von 1300 der 1600 Kliniken in der BRD?

        http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/medizin-wissenschaftler-halten-1300-kliniken-fuer-ueberfluessig-1.3221646.

        Ziel sei eine „bessere und effizientere Versorgung“.
        Damit gelang der Leopoldina das Kunststück, die Bertelsmannstiftung um Längen zu überbieten. Diese wollte die Zahl der Kliniken in der BRD „NUR“ auf 600 reduzieren.

        http://www.der-postillon.com/2020/04/leopoldina.html
        Bildungs-Fachleute erwarten, dass die Leopoldina angesichts der Risiken bei den Schulöffnungen in bewährter Weise empfehlen wird, langfristig 80 % aller Schulstandorte in Deutschland abzuschaffen, um die Qualität des Unterrichts zu erhöhen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s