Betrugs Imperium der Angst: Corona Wissenschaft, Medien, Bill Gates, Spiegel, Horst Seehofer, RKI

Gut geschmiert, direkt von Bill Gates**, aber die Medien erhalten noch grössere Summen, von der EU, NATO, Regierungen, deshalb sind praktisch alle Artikel aus einer Hand geschrieben, wie in einem Drehbuch des Verbrechens, was es auch ist.

Betrug,  mit der Vorgabe, möglichst viele „Corona“ Tote zu produzieren, obwohl es nur Pharma, Drogen, zerstörte Menschen trifft, die kein Immun System haben, oft auch noch durch falsche Behandlung mit Cortison und Anti Biotika, nur damit mit angeblichen Behandlungen abkassiert bei sehr alten Menschen, oder mit Vorerkrankungen. Die Gefahr mit Beamtmungs Maschinen wird verschwiegen, was heute sehr kranke Menschen sogar ablehnen, denn was für eine Dreck Luft wohl durch die Maschinen läuft, wird vertuscht. Patienten lehnen überall sowas ab, schlecht für die Krankenhaus und Pharma Mafia.

Angst einjagen, damit man die Bevölkerung: Testen und Impfen kann, obwohl Alles immer Betrug war, in den letzten 20 Jahren. Aufpasser, überall dabei: Es gab nicht den geringsten Grund, warum man Schulen, Betriebe schloss, weil die normale Grippe Kurve schon abflaute und für Kontakt Speren sowieso nicht, was übelster NATO, Hitler Stile. Ganz normale Tabellen, des RKI, wie jedes Jahr bei einer Grippe, und daaus konstruierte man, Panik, mit der Notwendigkeit von Impfzwang, Chip Überwachungs Apps und einen gigantischen Betrug.


Natürlich macht auch Horst Seehofer mit, der Betrug bei der „Vogel Grippe“ organisierte, mit dem Betrug mit „TAMIFlU“, des US Verteidigungs Ministers Donald Trumph, mit seine damals bankrotten Pharma Firma: Gilead Science, Milliarden Profite machte, die Lizenz dann weiter an Roche gab. SPD der Berater für den „Schweine Grippe“ Betrug, immer dabei: Karl Lauterbach.

https://s14-eu5.startpage.com/av/proxy-image?piurl=https%3A%2F%2Fencrypted-tbn0.gstatic.com%2Fimages%3Fq%3Dtbn%3AANd9GcRmVV-nr0o37OqjwdutcZQZftouwK5176XxjUWguB1m4v8EXSXdKQ%26s&sp=1587184158T36947dc6b41bf8acc4cd480cfdccb28978397c52f576e1a9014418d2e800e25f

Betrugs Pharma Mittel mit kriminellen Politikern, wie Hors Seehofer, RKI und vielen Politikern und den NATO Deppen schon damals mit Donald Rumsfeld.

→ zum Strategiepapier „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“

Laut Frankfurter Allgemeiner Zeitung wurde das Strategiepapier vom 19. bis 22. März von einer „Gruppe von rund zehn Fachleuten“ verfasst, darunter Wissenschaftler des Instituts der deutschen Wirtschaft und vom RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. Mehr Testen (also mit den nie zugelassenen Unfugs Test Streifen, und Angst einjagen, soll die Impf Bereitschaft, einer oft durch smartphone verdummten Bevölkerung erhöhen)

Idientischer Betrug von Haliburton schon im Kosovo, ebenso mit Bechtel in Albanien, Rumänien, Kosovo und Afrika

hat Rumsfeld, als er schon Verteidigungsminister war, zusätzliche Aktien seiner früheren Firma Gilead Sciences im Wert von 18 Millionen Dollar gekauft, womit er einer der grössten, wenn nicht der grösste Aktienbesitzer der Firma ist. Er ist dabei, ein Vermögen an Lizenzgebühren einzufahren, während eine in Panik versetzte Weltbevölkerung sich abmüht, ein Medikament zu ergattern, das überhaupt keinen Wert hat, Auswirkungen einer angeblichen Vogelgrippe zu heilen. Dieser modellhafte Vorgang erinnert an die schamlose Korruption im früheren Halliburton-Konzern, dessen früherer CEO Vizepräsident Dick Cheney war. Cheneys Firma hat bis heute Aufträge für den Wiederaufbau im Irak und anderswo in Milliardenhöhe erhalten

Seehofer wollte schon damals mit Panik machen, einen Betrugs organisieren, und jetzt hat er diesen Betrug besser organisiert. Er ist Experte, für Pandemie Betrug, promotet Betrugs Geschäfte durch Panik und Angst, heute, im Tamiflu Betrug, für Donald Rumsfeld.

Wir wissen seit Sonntag, den 5. April 2020, durch das geleakte Strategie-Papier des Bundesinnenministeriums, dass von staatlicher Seite geplant ist, die BürgerInnen in Furcht und Schrecken zu versetzen, um diese auf eine Linie zu bringen. Dazu setzt man auch auf die Unterstützung prominenter Gesichter, um dieses Narrativ zu festigen und mit Sympathie zu untermauern:

  • Die „Tamilfu“ Betrugs Firma, des Donald Rumsfeld,  taucht erneut auf, wo man MIlliarden machte mit dem Betrug, aller Regierung in der EU, soll auch Aufträge erhalten und Geld, für die nächste Betrugs Impfstoff Entwicklung, von der kriminellen Angela Merkel, RKI, Jens Spahn, wie jeder andere Betrug finanziert.

Die Methode des RKI, schon ebenso mit der Vogel Grippe, wo man den Betrugs mit Tamiflu und Panik Mache vermarktete, mit selben Methoden

Betreff: Vogelgrippe oder Pharma-Marketing?

Schon zu Beginn des letzten Jahres wunderten wir uns, dass im deutschen
Fernsehen zum wiederholten Male überangeblich gefährliche
Vogelgrippe-Viren in Asien  und auch über einige Todesfälle aus dem
Umfeld der Tierhalter berichtet wurde. 

Schon damals prophezeiten uns "Wissenschafter" mit erhobenem
Zeigefinger eine Pandemie. (Unter Pandemie (griechisch - alles Volk
betreffend) versteht man den länderübergreifenden oder sogar weltweiten
Ausbruch einer Krankheit.) 

Seltsam, an der "normalen" Grippe sterben laut Robert-Koch-Institut
allein in Deutschland jährlich 8000 -10000 Menschen -  von den Medien
eher unbeachtet. Aber kaum werden im Fernsehen Bilder zweier angeblich
in Asien am Vogelgrippe-Virus verstorbener Menschen präsentiert,
erzittert die Welt vor einer globalen Seuche. Noch seltsamer aber ist,
dass alle diese "Opfer" der Vogelgrippe in Asien und der Türkei sofort
nachdem die Diagnose feststand, eingeäschert wurden.

Die grössten Deppen, die nur hinter Computer sitzen, übten den nächsten Betrug!

"Verbraucherschutzminister" Seehofer weiß schon jetzt: " Diese Seuche wird uns hier in Europa nochviele Jahre begleiten". Woher nimmt dieser Minister sein Wissen? Weiß ermehr als wir, oder ist er hellsichtig? 

US-Präsident George Bush machte im November 2005 die Vogelgrippe zur
Chefsache und kündigte an, für 7,1 Milliarden(!) US-$ das Grippemittel
Tamiflu zu kaufen. 

Seltsam: der amerikanische Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist
Mehrheitsaktionär  und ehemaliger Vorstands-Vorsitzender der
amerikanischen Firma Gilead Science,welche die Rechte an Tamiflu hält!


Mittlerweile warten weltweit über 180 Pharmaunternehmen darauf, Tamiflu
in Lizenz herstellen zu dürfen. Tamiflu - ein bekanntermaßen fast
unwirksames Grippemittel mit erheblichen, zum Teil todbringenden
Nebenwirkungen (allein in Japan 12 Todesfälle und 32 Fälle von
Halluzinationen, Verwirrtheit und Delirium! - Arznei-Telegramm 11/05).


Nachdem man uns mit der Vogelgrippe-Hysterie so richtig in Angst und
Schrecken versetzt hat, plant die von Bush kontrollierte WHO gemeinsam
mit deutschen Ministerien Zwangsimpfungen bei der Bevölkerung (so
Johannes Löwer, Chef des staatlichen Paul-Ehrlicher-Institutes, am
18.10.2005 in einer Ärztezeitung). Die Bundesregierung hat bereits für
2,2 Millionen? Tamiflu eingekauft und unterstützt die Pharma-Mafia zur
weiteren Entwicklung des Impfstoffes mit 20 Millionen?.Ein Aufhänger
für die Zwangs-Impf-Aktion könnte durchaus die Fußball-WM sein. 
Möglicher Corona-Wirkstoff

Was steckthttps://s14-eu5.startpage.com/cgi-bin/serveimage?url=https%3A%2F%2Flive.staticflickr.com%2F165%2F353547819_5a1d01f1fc.jpg&sp=d4ad3ca85cd2e9428c5bc86830b068a0&anticache=482844 hinter der Firma Gilead?

Alle suchen nach einem Corona-Wirkstoff. Nun zeigt ein Mittel der US-Firma Gilead erste Erfolge. Das Unternehmen ist allerdings schon mehrfach negativ aufgefallen – und hat den Ruf, finanzielle Gewinne über alles zu stellen.

Von Florian Barth, Florian Farken, Markus Grill und Hannes Munzinger

Markenzeichen des Betruges: Gelder an Medien, auch durch kriminelle Regierungen

US erpresste Pentagon, NATO Geschäfte, denn Avil Haines ist Leiterin der Pentagon Operation des Corona Betruges mit Bill Gates.

Lange geplant, bekannt und gut geschmiert mit EU, NATO Geldern, auch von Bill Gates, der Spiegel wieder mal. Von der Angela Merkel Mafia, erhält man genügend Milliarden für Afrika und andere kriminelle WHO Gestalten.

Bill Gates schmiert auch den Spiegel, erhält ja Geld von Angela Merkel, für seine Afrika, WHO Skandal Betrugs Projekte

Dass der Spiegel Bill Gates und „seine“ WHO völlig unkritisch begegnen, kann im Übrigen nicht verwundern, wenn man die Notiz im Anschluss dieses Artikels liest. Dort heißt es nämlich: „Offenlegung: Die Bill & Melinda Gates Foundation (BMGF) das SPIEGEL-Projekt Globale Gesellschaft über drei Jahre mit einer Gesamtsumme von rund 2,3 Millionen Euro unterstützt.

**

Dass Spiegel Online in besagter Meldung von Ostermontag(„WHO: Coronavirus zehnmal tödlicher als Schweinegrippe“) auch noch ungefiltert die Botschaft von WHO-Chef Ghebreyesus übermittelt, „das neuartige Virus“ könne „nur komplett gestoppt werden, wenn ein ‚sicherer und effizienter Impfstoff‘ entwickelt wird“, lässt das Magazin endgültig als PR-Außenstelle der Impfstoffunternehmungen von Bill Gates und damit auch der WHO erscheinen.

Nur die vollkommen korrupte WHO, RKI das Lügen Instrument, nimmt Angela Merkel, ihre Verbrecher Bande als Quelle, ist direkt wie schon der Tamiflu, Schweine Grippe Skandal von der Pharma Mafia kontrolliert.

Das merkt zwischen den Zeilen auch die Akademie der Wissenschaften Leopoldina an. In ihrem Gutachten heißt es, man müsse „reflektieren, dass jede Disziplin nur die Logik des jeweils von ihr wissenschaftlich beobachteten Bereichs der Gesellschaft berücksichtigt“. Hieraus ergebe sich, dass politische Lösungen der Krise die „Mehrdimensionalität des Problems“ anerkennen müssten.

……………………..

Zur Wissenschaft gehören auch Sozialwissenschaftler, Historiker, Pädagogen, Psychologen, Ethnologen – sie alle haben zu dieser Krise etwas beizutragen. Zu stumm, zu marginalisiert waren sie, als die harten Entscheidungen getroffen wurden. Erst als es um den Fahrplan „back to reality“ ging, wurde die Leopoldina überhaupt mit ins Boot geholt. Ihre Vorschläge, die Kanzlerin nennt sie eine maßgebliche „Diskussionsgrundlage“, weiten den Blick. Das war bitter nötig. Aber zu spät. Und das Ergebnis zeigt, dass die Politik für einen interdisziplinären Blick, für komplexe Zusammenhänge blind oder taub ist…

https://www.heise.de/tp/features/Virus-frisst-Demokratie-4703519.html

Und wie zählt nun die W.H.O. weltweit die Todesfälle durch CORVID-19? Identisch das vollkommen korrupte RKI, Totenscheine mit „Corona“, weil die Ärzte damit die Totenschau sparen.

Wie die Berechnung der Opferzahlen weltweit zustande kommt

Die Weltgesundheitsbehörde W.H.O. zählt auch vermutete „Corona-Tote“ als solche. Die U.S.-Seuchenbehörde C.D.C. gibt einen Leitfaden für das kreative Ausfüllen von Sterbeurkunden heraus und lässt Verdachtsfälle in die Statistiken mit CORVID-19-Opfern einfließen und so in die Höhe sausen.

„Sowohl U07.1 als auch U07.2 können zur Kodierung der Mortalität als Todesursache verwendet werden.“

Oder einfach gesagt: nach eigener Definition erfasst die „Weltgesundheitsorganisation“ seit Ende März nicht nur bestätigte, sondern auch Verdachtsfälle als „Corona-Tote“. Verdachtsfälle, deren Definition wiederum den jeweiligen Gesundheitsbehörden aller ehrenwerten Staaten weltweit zur Interpretation ausgeliefert sind.

Und die Johns Hopkins Universität, deren Zahlen in Deutschland in allen großen TV Sendung und Massenmedien rauf und runter gebetet werden?

Sie wissen schon, die Johns Hopkins Universität, deren „Johns Hopkins Center for Health Security“ zusammen mit der W.H.O., der Davos Truppe „Weltwirtschaftsforum“, Bill Gates und Stiftung, sowie der eng mit der Kriegslobby verwobenen internationalen „Coalition for Epidemic Preparedness Innovations“ (C.E.P.I.) des biotechnologischen Komplexes vor einem halben Jahr, im Oktober 2019, eine weltweite Coronavirus Pandemie mit 65 Millionen Toten simulierte („Event 201″) und dann laut darüber redete?

Nun, die beeindruckend nach Tele 5 Sci-Fi aussehende interaktive Grafik der Johns Hopkins Universität beruft sich auf Daten ihres eigenen „Center for Systems Science and Engineering“. Und worauf beruft sich hinsichtlich der Daten?

„Hauptsächlich“ auf eine Webseite in China. Betrieben von der dortigen „medizinischen Community“.

Und was gibt nun ncov.dxy.cn als Quelle ihrer Daten an?

Sich selbst, das „Center for Systems Science and Engineering“ der Johns Hopkins Universität (was wiederum auf sie verweist), „lokale Medien“ – und die W.H.O. .

Aber auch das ist immer noch nicht alles.

Wie das „Center for Systems Science and Engineering“ der Johns Hopkins Universität in einem Blog-Artikel vom Januar umschreibt, wird sich ab und an in dem nun weltweit berühmtesten aller Dashboards eingeloggt und Daten per Hand eingegeben.

Man verlasse sich bei diesen Ergänzungen wiederum auf (….Aufzählungen aller Möglichen Institutionen, bla bla bla, und…):

Das C.D.C. Und die W.H.O.

Fazit:

Nicht nur ist angesichts der Faktenlage jede, wirklich jede derzeit öffentlich durch Medien und / oder Behörden und Institutionen weltweit genannte Zahl von „Corona-Toten“, COVID-Kranken und Infizierten in Zweifel zu ziehen, bis zu derem gerichtsfesten Beweis.

https://www.radio-utopie.de/2020/04/15/wie-die-berechnung-der-opferzahlen-weltweit-zustande-kommt/

Gut erklärt, wie ein kriminelles Finanz und Wirtschafts System, mit Kriegs und Eroberungs Kriegen

Als Organisaton für den Impf Betrug, Chips einsetzen und die Panik Mache extra gegründet, für Arbeitslose-Parteibuch Hofschranzen und Pentagon, NATO Ratten: Global Research Collaboration for Infectious Disease Preparedness!! Immer dabei die Banden des Robert Koch Institutes, die WHO Mafia, die aus den USA nun keine Gelder mehr erhält, für den ständigen Betrug mit Bill Gates, der Pharma Industrie und den Verbrecher Banden der Angela Merkel, mit dem Milliarden Betrug auch in Afrika und Menschenversuche. Immer dabei schon bei der Schweine Grippe, der SPD Politiker: Karl Lauterbach.

11 Gedanken zu „Betrugs Imperium der Angst: Corona Wissenschaft, Medien, Bill Gates, Spiegel, Horst Seehofer, RKI“

  1. Ärztliches Fehlverhalten

    Irgendwie wurde der beste medizinische Rat der angesehensten medizinischen Institutionen der Nation, der eine zweite Meinung empfiehlt, völlig ignoriert, als Covid-19 auftauchte. Stattdessen riet eine Handvoll regierungsnaher angeblicher medizinischer „Experten“ der politischen Klasse, illegale verfassungswidrige Befugnisse zu nutzen, um die Nation in einen Lockdown zu versetzen, mit der Drohung, dass Millionen Menschen sterben würden, wenn wir uns nicht an ihr Diktat halten.

    Warum also hat die politische Klasse, diejenigen, die vom Volk gewählt wurden, um die Interessen des Volkes zu vertreten, nicht auf einer zweiten Meinung bestanden? Warum waren sie bereit, manche sogar begierig darauf, die vom Volk garantierten verfassungsmäßigen Rechte auf Leben, Freiheit und das Streben nach Glück zu ignorieren? Warum waren sie bereit, den besten medizinischen Rat zu ignorieren, eine zweite Meinung einzuholen, BEVOR sie die Lebensgrundlagen von Millionen hart arbeitender Amerikaner zerstören?

    Liken

  2. Alles Müll, real ist das im April gescheitert, der Rest ist PR und Forschungsgelder Diebstahl mit korrupten Politikern in Deutschland

    Die neueste Politik Show, Ausrede für die gescheiterten Impfstoffe, Gelder an CureVac, Biotech, also fälscht man wieder Studien, mit gefakten Teilnehmern, wie es Tradition ist, wie bei Ebola, Zika usw.

    25. August 2020, 3:53 Uhr
    Coronavirus weltweit:US-Immunologe Fauci warnt vor übereilter Impfstoff-Zulassung

    Sieht Gefahren durch eine vorschnelle Impfstoff-Zulassung: US-Seuchenexperte Anthony Fauci. (Foto: AFP)

    US-Immunologe Fauci sieht bei einer verfrühten Zulassung eines möglichen Impfstoffs unter anderem die Gefahr, dass sich für andere Vakzine keine Testpersonen mehr finden.
    Für den kompletten Gaza-Streifen gilt ein Lockdown.
    Frankreich will die britischen Quarantäne-Regeln erwidern.
    US-Präsident Trump feiert die sogenannte Immunplasma-Therapie – bislang ist allerdings unklar, wie wirksam die Methode tatsächlich ist, um die Covid-19-Sterblichkeit zu senken……………………….

    Der führende US-Experte für Infektionskrankheiten, Anthony Fauci, warnt vor einer übereilten Zulassung eines Corona-Impfstoffkandidaten. „Das Einzige, was Sie bei einem Impfstoff nicht sehen möchten, ist eine Notfallzulassung, bevor Sie Belege für die Wirksamkeit haben“, sagte Fauci der Nachrichtenagentur Reuters in einem Telefoninterview. „Eine der potenziellen Gefahren, wenn Sie einen Impfstoff übereilt auf den Markt bringen, besteht darin, dass es für die anderen Impfstoffkandidaten schwierig – wenn nicht unmöglich wird -, Testpersonen für ihre Studie zu gewinnen“, erklärte der Leiter des NIAID-Instituts für Allergien und ansteckende Krankheiten weiter.

    https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-weltweit-fauci-impfstoff-zulassung-1.5008439

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s