Albanische Wahl Manipulationen der EU, Knut Fleckenstein und der Mafia um Edi Rama, Taulant Balla, Samir Tahiri, Damian Gjiknuri

Die Georg Soros Banden rund um die SPD, und der korrupten Bande des Auswärtigem Amtes halt mal wieder,  was bei dem Visa Skandal schon bekannt war. Alles bekannt, auch vor 15 Jahren, das anheuern, von vorbestraften Kriminellen, als „Militante“ bekannt.

 

 Diesmal sind 3,5 Millionen Wähler zugelassen, obwohl es nur 2,8 Millionen Einwohner gibt. Abgelaufene ID Karten, nach 10 Jahren, mit falschen Adressen, aind für die Wahlen zugelassen, noch bis Ende 2019 gültig, wenn sie Ende 2018 abgelaufen sind.

Wahl-Manipulation in Albanien Abhör-Bänder belegen:

  • Aufstand in Albanien: Warum brennt der Balkan?

    Aufstand in Albanien Warum brennt der Balkan?

    Bei Protesten in Albanien ist es in der Hauptstadt Tirana zu Straßenschlachten gekommen. Was passiert in dem Balkanland?

  • Albanien: Mafia manipuliert Wahlen. Das zeigen Abhörprotokolle

    BILD exklusiv Wie die Mafia in Albanien Wahlen manipuliert

    Darf dieses Land in die EU? Albanien will, Brüssel hat nichts dagegen. Doch das Land versinkt im Chaos – es droht eine Mafia-Republik.

Diese Polizei-Mitschnitte belegen auch: Albaniens Regierungschef Edi Rama wusste von dieser Wahl-Verschwörung, war also Teil davon. Leitende Beamte der Regierung planten die Wahl-Manipulation und setzten sie zusammen mit örtlichen Verantwortlichen aus Partei, Staatsverwaltung und Mafia um.

Die von der Anti-Mafia-Polizei abgefangenen Telefonate weisen auach die Beteiligung und die Mitwisserschaft einflussreichster Politiker nach. Neben Premierminister Rama, dessen damals verantwortlicher Innenminister Samir Tahiri derzeit als Mitglied der Drogen-Mafia angeklagt ist, sind es folgende Mitglieder der Sozialistischen Partei:

  • Infrastruktur-Minister Damian Gjiknuri,
  • der Vorsitzende des Rechtsausschusses des Parlaments, Ulsi Manja,
  • der Chef des Sicherheitsausschusses des Parlaments, Xhemal Qefalia,
  • der Generalsekretär und Fraktionschef der Sozialistischen Partei, Taulant Balla
  • der Abgeordnet Pjerin Ndreu

5 Gedanken zu „Albanische Wahl Manipulationen der EU, Knut Fleckenstein und der Mafia um Edi Rama, Taulant Balla, Samir Tahiri, Damian Gjiknuri“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s