Fred Fishta. die kriminellsten Städt in Albanien: Durres, Tirana, Vlore überall wo die KFW, Weltbank, EU etwas finanziert

Land für Kriminelle, denn verurteilte Verbrecher in der EU, USA, werden abgeschoben, ohne das man Albanien informiert, warum die Clans abgeschoben wurden, welche heute die Küste besetzt halten und die Politik finanzieren

EU Verbrecher Bande in Tirana, der Inkompetenz und Dummheit

Statistikat/ Qytetet shqiptare më të zhytura në krim

Tirana, Durrësi dhe Vlora janë tre qytetet ku ndodhin më shpesh krime. Sipas këtyre statistikave, për 100.000 banorë në Shqipëri …

Strafbarkeit nach diesem Verhältnis der Aktien des albanischen Territoriums in drei Hauptgruppen:

und GRUPI

höhere Kriminalitätsrate als der Durchschnitt (146-200 Verbrechen pro 100 000 Einwohner) haben Durres Bezirke, Kruje, Kukes, Puke, Tirana und Tropoje usw.

Gruppe II

Verbrechen dieser Koeffizient in der Nähe des nationalen Durchschnitt (100-144 Straftaten pro 100.000 Einwohner) hat in Fier, Gjirokastra, Kavaja, Kurbin, Saranda Shkodra, usw.

GRUPI III

Verbrechen mit Werten unter dem nationalen Durchschnitt (50-99 Straftaten pro 100.000 Einwohner) haben in Elbasan, Korca, Permet, Pogradec. Wenn wir die Jahre 2012 bis 2016 Verbrechen in dem Land ist stabil geblieben vergleichen.

100 Straftaten pro tausend Einwohner

125 Straftaten im Jahr 2012

175 Straftaten im Jahr 2013

134 2014

156 Straftaten im Jahr 2015

144 Straftaten im Jahr 2016

Klement Balili – Ilir Meta – Arben Ahmeti

 

2 Personen wurden in Elbasan verhaftet, welche offen in Lokalen Pistolen trugen

Policia e Elbasanit vë në pranga dy persona, sekuestrohen një pistoletë dhe 20 fishekë

Policia e Elbasanit ka vënë në pranga për armëmbajtje pa leje dy persona, në kuadër të operacionit të koduar “Befasia”. …

Bild

VIDEO/ Përmbyset vinçi në Pukë, një i vdekur dhe një i plagosur

Autokran: Sadit Fiashi verunglückt 11.8.2018 bei Shkoder und Fred Fishta starb

Një aksident tragjik ka ndodhur sot në aksin Pukë-Shkodër, ku për pasojë ka humbur jetën një person. Ngjarja ndodhi në vendin e njohur si ‘Kthesa e gomsiqes’.

Një vinç është përmbysur në rrugë, e për pasojë një person ka mbetur i vdekur, ndërsa një tjetër që ka qenë në mjet është plagosur.

Burime zyrtare thonë se viktima ndodhet poshtë mjetit targe AA 706AV, është shtetasi Fredi Fishta.

Ndërkohë, pasagjeri, Gent Ndoci ka mundur të dalë nga mjeti, ndërsa ka shpëtuar pa pasoja të mëdha.  Aktualisht në vendin e ngjarjes janë forca të zjarrfikëses dhe policia, të cilat po tentojnë që të lëvizin mjetin dhe të nxjerrin prej aty viktimën.

https://lapsi.al/2018/08/11/video-permbyset-vinci-ne-puke-nje-i-vdekur-dhe-nje-i-plagosur/

Schlagzeilen über Schlagzeilen heute

Man fordert härtere Waffen Gesetze, was lächerlich ist. In Albanien ist bis heute kein Gesetz implmentiert, es gibt Richter, die keine Gesetze kennen. 3 Jahre Mindest Haft für illegalen Waffenbesitz, identisch 3 Jahre für illegale Bauen, Beschlagnahme aller Baumaschinen, wenn die Baufirme baut, ohne Baugenehmigung. Alles Luft Nummern. Selbst mehrfach verhaftet wegen Waffen tragens wie Shullazi, Alle laufen frei herum.
https://i1.wp.com/www.kohajone.com/wp-content/uploads/2018/08/1_web-2.jpg

Die Kriminellen inklusive Ilir Meta, Berisha, Edi Rama, nennen sich Politiker

Hamburger SPD Bordell Mafia mit dem „Dollhouse“
Gani Dreshaj – Ramuz Haradinaj
Quazim Sejdini und Ehefrau Xhuljana Sejdini
mit der Zoll bwicklungsfirma“Ujori”
Der Bruder von Edi Rama, Olsi Rama, ein Georg Soros Mann mit dem Gangster Tom Doshi
Drogen Pate: Edmond Panariti – Christian Schmid
Abhör Experte: der „Grosse“ Rechts in der zweiten Reihe
Abhör Mannschaft unter Berisha: Flamur Noka

3 Gedanken zu „Fred Fishta. die kriminellsten Städt in Albanien: Durres, Tirana, Vlore überall wo die KFW, Weltbank, EU etwas finanziert“

  1. Schutzpatrone Edi Rama schon vor 15 Jahren auch als Drogenboss gut dokumentiert. Direkt von den Amerikanern und der NATO aufgebaut, denn schon 1995, machte mach Predator Test Flüge unter dem Schutz der Schmuggler Boot Mafia, nördlich von Vlore an der Küste, in den Sümpfen abseits des Karavasta National Parks, wo in Volke von 1997, 1999, dann Albanien von Kosovo Kriminellen rund um den NATO Stützpunkt CommWest geflutet wurde in Golem, Pista Illyria, Plepa.

    Die Deutsche Botschaft arbeitete schon damals ab 2000 mit den wichtigsten Verbrecher Kartellen zusammen wie dem Dash Gjoka Clan, über Sokol Olldashi, Hekuran Hoxha, wo ein Diplomat sogar ein Schein Miet Appartment hatte, um Kosten abrechnen zu können und dann die peinliche Sabine Bloch, als Kanzlerin der Botschaft, noch verrückter primitiv, wie die heutige Botschafterin Susanne Schütz. Ein BKA Bericht, über die damaligen Banden auch mit Edi Rama und Ermordung des BND Residenten.

     

    Vertreter: Fatmir Avni Toci
    Um diesen damaligen NATO Stützpunkt gruppierte sich die Extrem Mafia der Albaner in Plepa – Golem
    Noch peinlicher werden dann NATO Forderungen fuer mehr Truppen in Afghanistan usw.. Die NATO ist vor allen Augen engster Partner der Super Drogen Banden um den NATO Stuetzpunkt CommWest in Albanien suedlich Durres. Alle Albaner Verbrecher Clans, haben sich dort um die dortige CIA Schule angesiedelt und 2009, wurde einer dieser SHSI – CIA Dillettanten in Istanbul festgenommen, als Vize Botschafter in Skopje.Diese Verbrecher Banden, bauen unveräendert wild ihre illegalen Hotels und kommen vor allem aus dem Raum Tetova und dem Kosovo.

    Security expert: Crime’s money is not being seized. What happened to the 40 gangs?

    08/21 21:54

    Klement Balili u.a. der Cannabis König in Griechenland, Roland Shembitrasi hingerichtet, der Kokain König in Griechenland mit 3 Bars in Albanien, darunter natürlich in Tirana, denn man braucht einen Treffpunkt für Politik und Albaner Mafia wie an der Küste. Roland Shëmbitrasi hingerichtet in Athen, 1 Million € beschlagnahmt

    : Fatos Nano (Ilir Meta Drug Allegations Mafia Clan of Democratic Party of Albania

    Prime Minister Sali Berisha

    kukRexhep ARAPI, resident in Katund Sukth, nicknamed “KEPI” has a criminal record as follows:

    The ‘XHAKJA’ clan, residing in Katund Sukth have a criminal record as follows:
    ………….
    D. Gjoka has been and is one of the biggest traffickers of women with intent of prostitution to Italy. The chief of the girls in Italy has been a girl from Vlora, named Linda, who is currently Dashi’s wife and they have two children. Her brother Miri works at the Supermarket as chief accountant. D. Gjoka is on record in the State Police for International Drugs Trafficking and Women with intent for prostitution, Murder etc.Gjoka Super Market-Shiak! 15 years drug and prostitutions centerThe Gjoka Supermarket is the main center for the trafficking of drugs that comes from Turkey and Macedonia and the supply base for many criminal groups in Durres and Tirana and also the location where the cars that will be traveling to Italy and carrying drugs are supplied. Dashi currently owns an armored vehicle which has the licence plate: DR 51 90 C. It must be noted that Dash Gjoka is the main source of supply for all the drugs suppliers in Albania because it is a well known fact that a close friend and financial supporter of I.M, S. Olldashi. The latter meets with Gjoka almost every week. Oftentimes, the Democratic Party MPs Bamir Topi, Ridvan Bode, S. Olldashi etc come to dine or to supply in this supermarket, since they are close friends with Dashimir Gjoka..

    Die Republikanische Partei mit Fatmir Mediu,


    37 % gefährlich verseuchte Mafia Strände in Albanien. Und die Gift Besprühung der Albanischen Strände

    30.000 illegale Bauten an der Küste, Wildwest Bauten für die Albaner Mafia und mit Skandal Saison Lokalen wo es Tausende von Lebensmittel Vergiftungen im Jahr gibrt. Es gab schon Tote wegen den Gift was man auf die Strände seit Jahren sprüht, darunter auch mit Traktoren ausgebrachte Bauerngifte, wo es immer schwerste Haut Auschläge mindestens gab. Nun werden erneut die Strände besprüht, mit was weiß diesmal niemand! Durres Strand Säuberung mit schweren Giften aus der Landwirtschaft, weil überall Käfer herum krabbeln, welche die Abwässer Rückstände fressen.

    European bathing water quality in 2017
    Europäische Umwelt Agentur: 37 % der Strände sind in Albanien, oft gefährlich verschmutzt[/caption] 29.05.2018

    This report gives an overview of the 2017 bathing water quality thereby also indicating where the best quality bathing sites are likely to be found this year. In the 2017 season, almost 22 000 bathing waters were monitored throughout Europe.
    Read more

    Liken

  2. Alles ein Desaster wo die korrupten Deutschen heute auftreten und die GTZ, KfW

    Niger, Nigeria, Afrika, Süd Sudan, in der Welt ein Desaster und nur mit Kriminellen

    RT Deutsch: Wie beurteilen Sie die Rolle der Europäischen Union und dabei insbesondere von Deutschland im Umgang mit der Migrationskrise?

    Rhissa Feltou: Deutschland und Europa haben in Niger viel Werbung betrieben, um die Folgen des harten Vorgehens gegen die Migrationswege abzuschwächen, jedoch mit wenig Erfolg. Wir brauchen eine Neuausrichtung der Mittel, um unsere Bemühungen zur Bekämpfung der Migration nach Europa zu unterstützen. Die Deutschen entmutigen viele im Hintergrund. Man kann den Unterschied zwischen Ankündigungen und Erfolgen deutlich erkennen und verurteilen. Darüber hinaus ist die Vergabe von Unteraufträgen durch die NGOs ein großes und beleidigendes Hindernis, weil es zu Privatisierungen und Machtkämpfen führt. Durch diese punktuellen Eingriffe wird Augenwischerei im Hinblick auf Wartezeit und tatsächlichen Bedarf betrieben. Diese Hilfe untergräbt unsere lokalen Anstrengungen und alle unsere Hoffnung auf unser eigenes Entwicklungsschicksal. Denn es ist ein Missbrauch und kommt auch viel zu spät. Es wird von den Mittelmännern mit falschen Gebühren ausgenutzt. Zwischen 2015 und 2018 wurde nichts gemacht, um Hoffnung zu wecken. Alles wird immer noch auf Ad-hoc-Basis erledigt, und die Strukturprojekte konsolidieren nur die Fehler der schweren und dunklen europäischen Prozeduren.
    Kühe vor einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Nähe von Bothaville/Südafrika.
    Mehr lesen:Wie die westliche Agrarpolitik in Afrika die Flüchtlingskrise verschärft

    Es ist notwendig, dass Europa pragmatisch agiert. Wenn keine Migration erwünscht ist, dann sollte viel Geld in die Entwicklung des Niger und insbesondere von Agadez in Zusammenarbeit mit der Lokalbevölkerung fließen. Europa macht Ankündigungen, aber auf dem Boden … Da geschieht nicht viel. Deutschland mag eine Fülle von Projekten bereithalten und Subunternehmer. Aber wenn man wirklich schaut, was realisiert worden ist, dann sehen wir sanitäre Einrichtungen wie Latrinen und andere kleine Projekte. Das ist alles. Ich habe eine deutliche Präsenz der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) und KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) gesehen, aber ich muss sagen, dass die Versprechen der Kanzlerin (Angela Merkel) bisher nicht erfüllt wurden. https://deutsch.rt.com/afrika/74991-rt-deutsch-exklusivinterview-mit-buergermeister/

    Liken

  3. Helga Schmid, die Stellvertretende Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS), gab einen Einblick in die Arbeit ihrer Institution in den verschiedenen Krisenherden.
    Helga Schmid, die Stellvertretende Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS), gab einen Einblick in die Arbeit ihrer Institution in den verschiedenen Krisenherden. Betrug als System und PR Shows der Dummen

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s