Wirtschaftsmodell der EU: Safet Rustemi, Ethnische Säuberungen

Um sich Gefängnis Kosten zu sparen, werden im Tausender Paket seit 2000 Profi Kriminelle, auch Mörder abgeschoben, welche dort überall hausen! Die Albanischen Behörden werden oft nicht informiert, das Haftstrafen vorliegen, was zu Ethnischen Säuberungen der Kriminellen Banden führt, oft aus dem Kosovo, welche die Küsten Grundstücke besetzen, fremde Grundstücke was zu ca. 10.000 Morden schon führte.

Ein Geschäftsmodell von EU Ländern, wo dann diese Kriminellen seit Anfang 1998, sich in die Institutionen und Regierung einkaufen, überall wild herumbauen, die reale Bevölkerung aus dem Land vertreibt.
Nennt man in Berlin: „die Europäischen Werte“, wenn man Kinder- Drogen und Waffenhandel finanziert für die Verbrecher Banden in Berlin, Hamburg, NRW und Stuttart vor allem.

Zur Show gibt es wenige Beschlagnahme von Vermögen, welche aber zu 70 % wieder an die kriminellen Banden zurück gegeben werden, besetzte Grundstücke durch Kriminelle, wurden zur Staatskultur. In der Regel, zahlen Kriminelle, hohe Geldsummen an die Generalstaatsanwaltschaft, Richter und erhalten ihre angehäuften Vermögen zurück. siehe Dash Gjoka, der nur mit gepanzter limousinde herumfährt, die Super Drogen Verteilstelle in Shiak, 20 Jahre lang, von der EU und den USA wie NATO geduldet.

Beschlagnahme der Vermögen in Skhoder von Kacjolin Zefi, 30 % Teilhaber an enier Textil Fabrik, eines Italieners, welche der Tarnung des Transportes von Drogen diente nach Italien. Ein Erfolgsmodell der Deutschen Lobby Mafia, was schon in Shiak in 1996, als man Mafia Teilhaber hatte und zum Visa Skandale mit Hekuran Hoxha  (Shabani)führte, wo an die LKW Fahrer pro Fahrt 20.000 $ gezahlt wurde, + Club Betreuung in Durres. Praktisch sind alle ausl. Firmen mit Albaner Beteiligung in Hand von Kriminellen Clans, vor allem die Privat Polizei, Sicherheit, Polizei und Zoll Institutionen usw..

Ekskluzive/ Avokati Ilir Golemi për Report Tv: Safet Rustemi s’ka asnjë detyrim me drejtësinë shqiptare

Avokati i Safetit Rustemit, Ilir Golemi flet për Report Tv. Në një intervistë dhënë gazetarit Artan Hoxha, Golemi sqaron situatën e dosjes së Safet Rustemit, si edhe …

Lulzim Berisha Fahrzeug, Top Kosovo Mafia in Albanien, für dem späterem Blue Star in Durres

Schreiben der Deutschen Botschaft vom 30.5. 2005 (gez. Sabine Bloch zu Thema des ermordeten Rossner und dem Bauhaus SHIAK)

The Gangsters’ Paradise

NATO Modell und der EU

Angeblich wurden 13,7 kg Oregano aus Kanada beschlagnahmt, von der Lebensmittel Kontrolle in Albanien, was absurd ist! Oregano ist Spott billig in Albanien, und wächst nicht in Kanada weil es dort zu kühl ist.

Eher ein Test, wie man Kokain nach Albanien importieren kann, was schon mit Luxus Autos, gestohlenen Baumaschinen geschah. 1.600 Pakete Energie Drinks wurden in Korce beschlagnahmt. Uralt und abgelaufen, oder gefälscht. Abfall Produkte auch der Pharma Industrie werden in Albanien entsorgt, al

Die Entscheidung des Gerichtes wird 700 kg Drogen in Italien, 8,8 Jahre im Gefängnis Geschäftsmann passiert fasonerisë Shkodra

Die beschlagnahmten Autos Kacjolin Zef

Gericht Grave Verbrechen hat 13 Jahre beschlossen Kacjolin Zef Geschäftsmann im Gefängnis von Shkodra Satz, sondern auch wegen der verkürzten Probe dieser Strafe von etwa fünf Jahren reduziert wird, Zef macht schließlich verurteilt zu 8 Jahren und 8 Monaten Haft. Zef ist ein bekannter Name in Shkodra, wie zuvor für verschiedene Ladungen untersucht worden. Zef bekannte sich schuldig von Richter Miliana Muca, wegen „Drogenhandel“ in Zusammenarbeit.

Zusammen mit Zef verurteilte das schwere Verbrechen Gericht ihn zu sieben Jahren und vier Monaten Gefängnis und Mitarbeiter Ferid Halili, der aus dieser Verurteilung eines abgekürzten Studie profitiert, wie ursprünglich bis 11 Jahren Haft verurteilt wurde. Geschäftsmann Shkodran Kacjolin Zef zusammen mit einer anderen Person festgenommen einen LKW mit 700 kg Drogen in Durres, waren genommen Angeklagten, die Verfolgung von schweren Straftaten. Zef und Ferid Halili sowohl von Shkodra, entsprechend das Ergebnis seinen Mitarbeiter bei der Verfolgung von Menschenhandel 700 kg Haschisch aus dem Hafen von Durres nach Italien.

Kacjolin Zef wurde von der Polizei am 26. November verhaftet 2016, wie als Eigentümer von 700 kg Cannabis geladen, die im Hafen von Durres, Italien Ziel ergriffen wurden. Zef wurde am Flughafen Rinas 2 Tage verhaftet, nachdem sichergestellte Drogen zu sein, während sie von Italien nach Albanien zurück. Die Geständnisse Geschäftsmann Kacjolin Zefi, 51, wurde von der Polizei erhoben, dass er Betäubungsmittel in Auftrag gegeben hatte während der Fahrt mit dem LKW transportiert nach Italien veröffentlicht wurde.

Der LKW-Fahrer brachte den Namen von Zef
Während die Steuerung in der zweiten Zeile auf der Spitze vehicle „Iveko“ Platten AA 475 von LS-LED-Treiber LO ausgeübt wurde, wurden sie als Beweismaterial 497 Gewicht Pack etwa 700 kg Narkotika Verdacht Cannabis-Typs gefunden und ergriffen sativa. Fasonerie LKW-Material trägt, wobei der Scanner Narkotika Steuerung festgestellt wird. Auf nehmen den Fahrer in Frage gestellt, sagte er sich nicht bewusst von Betäubungsmitteln war, freigegeben werden verursacht, während der er von Zef beschäftigt war, Inhaber Konditor fest und oben konzentrierte Zweifel, dass es der Veranstalter von Cannabis Frachtverkehr. Zef und steht nun eine weitere Untersuchung, die zur Geldwäsche betrifft, und schwere Verbrechen haben einen Anfall Maßnahme gegen den Eigenschaften in seinem Namen und Familie gesetzt.

„Propriety das Geschäft fasonerisë haben“
Obwohl es als Verdächtiger wegen versuchten Drogenhandel durch die Verfolgung von schweren Straftaten in Frage gestellt wird, hat Kacjolin Geschäftsmann Zef während der Untersuchungsphase behauptet , dass das Geld von ihm zur Verfügung gestellten und die Eigenschaft besitzt er hat dank der Familienbetrieb der Verarbeitung und Export von Kleidungsstück und Großhandel Kleidung. Nach den Angaben der Zeitung „Shqiptarja.com“ Gesellschaft „Felix M“ sh.pk ist ein fasonerie Unternehmen in Shkodra, im Jahr 1998 registriert (2007 kaufte die Firma „General Made“) und Gegenstand ihrer Tätigkeit Herstellung von Konditor und drei Partnern.

Dementsprechend Luiza italienischer Staatsbürger Tili 80 Prozent der Quote, (Schwester Kacjolin Zef) Madalena Zefi 10 Prozent – Quote und Kety MICHELESSI 10 Prozent – Quote. Luiza Tili Bürger, haben erklärt , dass das Geld aus ihrem persönlichen Konto Kacjolin Zef Bürger im Namen der Firma „Felix M“ übertragen wurde ltd Das Lager mit dem Ziel , den Kauf oder die verschiedenen Zahlungen ausführen. Allerdings zeigten die Untersuchungen , dass diese Aussage mit den Beweisen inkonsistent verabreicht , unter denen sich herausstellt , dass die Gesellschaft sich „Felix M“ GmbH drei Bankkonten in seinem Namen eröffnet wurde.

Abhebungen von den nationalen Kacjolin Zefi, nach Aussagen von ihm an die Bank gemacht, waren zu „Familie braucht“ , etc. sowie einen großen Teil des bezahlten Geldes auf das Konto von Kacjolin Zef Staatsangehörigen wurden ihm auf ein anderes Bankkonto er ist in seinem Namen und für verschiedene Ausgaben wie beim Kauf von Fahrzeugen, etc. verwendet Wohnungen.

Das Vermögen beschlagnahmt
während 27. September 2017 von Shkodra Gerichtsbeschluss wurde Beschlagnahme des Reichtums der Geschäftsmann Kacjolin Zefi, die nach der Staatspolizei wird am 29. November für die Drogenhandels verhaftet, 2016, als er aus dem Hafen von Durres 700 überqueren wollte kg Drogen. Kacjolin Zef ergriff 246 m2 Immobilien und drei Luxus – Autos im Wert von 310.000 Euro Autos und Wohnungen zu Fahrzeugen der Luxusklasse gehören , Typen wie „Ferrari“, „Porsche“, „Peugeot“ im Wert von 10.000 Euro.

fg / lq

GTZ Jubel Truppe, auch noch besoffen, erhält von der Albaner Mafia ein eigenes Fest mit Tanz, Sex Partner und Musik, wie es Tradition ist

Natürlich inklusive Schmugglerboote in Tradition, wie bei dem Edi Rama Partner Fatmir Kuci https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.c-VPy9BjMVqyidy5NqWGOQHaFR&pid=15.1&P=0&w=233&h=167 illegales Boot des Fatmir Kuci, in Himari in 2016 Drogen Labore, 94 Appartments, 31 Fahrzeuge wurden beschlagnahmt, eigene Ferien Wohnungen, Drogen Lager, Alles wie im Raum Durres nach dem selben Muster. Finanziert von der der KfW, der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz. Verbrecher, gesuchte und verurteile Mörder Clans haben die Velipoje Strände besetzt https://tse3.mm.bing.net/th?id=OIP.a3CenHlYN7QrHiGnwfTAnAHaEO&pid=15.1&P=0&w=299&h=171 Susanne Schütz in Fiere, mit der Albaner Mafia Esotherische Reise Truppe der GIZ in Himari, feiert ihre Partnerschaft mit der Albaner Mafia, mit eigener Folkore Truppe und Animateur Programm in Himari, Dhermi denn dort durfte die Super Mafia ihren Grundstücks Diebstahl und Geldwäsche Projekte mit Hilfe der GIZ feiern. Bestechungs und Betrugsmotor der GIZ und KfW, mit der Deutschen Botschafterin GIZ Truppe HImari GIZ Reise Truppe im Solde der Albaner Mafia auf Reisen und mit Regierungs Service Landräuberei an der Küste in Tradition auch in Tradition