Die US Verbrecher Organisationen: Peace Corps, USAID vor Ort in Albanien

Die USAID finanzierte American Bank of Albania, der AAEF Fund (Nachfolger AAFF), waren räuberische Banditen Instrumente von USAID,wo man die heutige Grundstücks Skandale in Milliarden Höhe zelebrierte, mit illegalem Grundstücks Verkauf an der Autobahn, Durres-Tirana und mit der KfW, DEG, war man wie Weltweit üblich Partner im Betrug. Wo nur die Milliarden verblieben sind aus dem Verkauf der Grundstücke an der Autobahn, und niemand hat die Verbrecher autorisiert, aber dafür durfte Edi Rama, Fatos Nano über seine Ehefrau, Ilir mit Frau, die Drogen Geschäfte mit Geldwäsche und mit Hilfe der US Bank aufbauen und organisieren, welche das Land zerstörte, Die korrupten Banden der Deutschen Botschaft, ein Haufen von Idioten, waren kräftig dabei, wie Morde an Deutschen zeigten,der Visa Skandal und schon damals Herkuran Hoxha. (hat natürlich längst ebenso einen neuen Namen.

Fakt ist das weder der Pentagon, noch USAID vor dem US Kongress, eine Mittel Verwendung nachweisen können, wohin die Milliarden verschwinden, was die GIZ, KfW ebenso schon lange nicht wissen. Ein Selbst Bedienungs Apparat von Kriminellen was im Ausland operiert, wo man im Balkan, in Afrika besonders gerne hohe Millionen Summen stiehlt.

Aktuelles Modell an der Kolumbianischen Grenze, wo USAID finanzierte Verbrecher, mit Rot Kreuz Abzeichen herumlaufen, eine Lieferung von Hilfsgütern als Show verkaufen, obwohl man selbst mit Molotov Cocktails in Brand steckt. Identische die Todesschwadronen des Frank Walter Steinmeier in der Ukraine in 2014. Und dann die Zeerstörung der Justiz in Albanien, wo hohe Millionen Summen nur ständig in den Georg Soros Kanälen verschwinden, weil die Deutschen zu Allem zu korrupt und dumm inzwischen sind. Wer kam auch mit USAID nach Albanien, natürlich Bin Laden, sein Financier: Yassin Kadi (US Pass)mit den 2 Hochhäusern in Tirana, die bis 2012 beschlagnahmt waren, auch KAS Geschäfts Adresse ist.

aaef-neu
2001: AAEF Reklame Tafeln an der damaligen National Strasse nach Tirana, wo man Tausende von illegalen Grundstücken verkaufte


Brandbomben, der US finanzierten Verbrecher wieder einmal und Terror und dann die Massenmorde im Jemen, Deutschland ist immer aktiv und übeall dabei auch bei dem Miliarden Diebstahl

Elliott Abrams, der uralt Profi Verbrecher in der Iran-Contra Affäre, Experte für Waffen und Drogen Handel, wie Geldwäsche, leitet die Operationen gegen Venezuela, wo man allein schon 30 Milliarden $ in den USA gestohlen hat, 1,5 Miliarden € Goldbarren in London, eine Raub und Plünderungs Orgie, was natürlich die Albaner Verbrecher Clans, gerne kopieren.

Immer dabei die korrupten Idioten des Auswärtigem Amtes, heute mit dem Hirnlosen Heiko Mass, der versucht Hitler zu übertreffen.

Mit zweierlei Maß

Manipulation mit Staatsvertrag

Hintergrund hat die ARD-Berichterstattung zu Venezuela unter die Lupe genommen – und kommt zu keinem guten Fazit

Von REDAKTION | Veröffentlicht vor 2 Tagen in: Medien


Eine Profi Kriminelle des US PEACE Corps Amerikanerin, will einen kriminellen Albaner nach Europa einschleusen, mit gefälschten Dokumenten, mit einem lächerlichen Anwalts Stempel angeblich aus Deutschland, wo der „Ehemann“ aus Deutschland deportiert wurde. Jetzt jammert sie herum, weil ihr Mann nicht nach Europa reisen darf, aber wohin will die US Prostituierte reisen. Wenn man in die USA reisen will, könnte man auch über Istanbul ausreisen und dann in die USA fliegen.

Volunteers in Albania work with their communities on projects in education and health. During their service in Albania, Volunteers learn to speak Albanian.

Peace Corps ist eine Sex Beglückungs Maschine für frustrierte Männer und Frauen und übelst belastet und deshalb wurde die Bildung und Gesundheit System mit diesen Spinnern zerstört. 76 Leute werden in Albanien immer noch beschäftigt, wo dann 50 Luft und Phantom Personen sind, wo die Gehälter und Aufwendungen gestohlen werden, wie es bei USAID, Pentagon im Ausland normal ist.

Losing Your Freedom and Dignity at the Hands of Albanian Border Police

My husband was refused the right to travel through Nene Tereza airport with me to Italy, two weeks ago. Unfortunately, this is common for Albanian citizens. However, the events that followed were cruel, unprofessional, and one of the most humiliating moments of my life. This compelled me to tell our story and raise awareness on…

Ein Gedanke zu “Die US Verbrecher Organisationen: Peace Corps, USAID vor Ort in Albanien”

  1. Verbrecher vorwärts

    Mittwoch, 24. April 2019, 14:00 Uhr
    ~15 Minuten Lesezeit
    Der Aussteiger
    Ein Soldat nimmt Abschied vom Irrsinn der Endlos-Kriege.
    von Rubikons Weltredaktion

    Foto: Africa Studio/Shutterstock.com

    Danny Sjursen, der schon als Soldat eine der wenigen kritischen Stimmen im US-Militär war, verabschiedet sich nun von dieser Institution und deren Vertretern. Wenngleich sie ihn zu dem gemacht haben, der er heute ist, hat er eher das Bedürfnis, sich zu entschuldigen als sich zu bedanken.

    von Danny Sjursen

    „In den Schützengräben war uns Patriotismus fremd — und wir lehnten ihn ab, fanden wir ihn doch eher passend für Zivilisten oder Gefangene.“ — Robert Graves, Goodbye To All That (1929).

    Ich gehöre zu den Glücklichen. Ich bin nochmal davongekommen, verlasse ich doch den Irrsinn des Army-Lebens mit einer bescheidenen Rente und im Besitz all meiner Gliedmaßen. Wir beide — die Army und ich — wussten, dass es für mich an der Zeit war, zu gehen. Ich hatte es satt, den Büttel für das Imperium zu spielen, und die Army war es leid, mit meinen kritischen Artikeln umzugehen und die Kosten für meine scheinbar endlosen PTBS-Behandlungen zu übernehmen. Nun bin ich zum Gesellschaftsproblem geworden — losgelassen auf eine zivile Welt, die ich nie mit erwachsenen Augen betrachtet habe.

    Ich bin West Point im Juli 2001 beigetreten, noch in einer vergangenen, relativ friedlichen Ära — man könnte sagen, kurz bevor der Sturm um 9/11 losbrach. Ich verlasse nun ein Militär, das außergewöhnlich stark am globalen Kriegsgeschehen beteiligt ist und sich selbst zur Polizei einer zunehmend militarisierten Welt ernannt hat.

    Ich habe mich gewissermaßen im Alter von 35 Jahren aus der Army hinausgestohlen — meine vorzeitige Pensionierung ist das schmähliche Ende einer einst vielversprechenden Karriere. Verstehen Sie mich richtig, ich wollte raus. Ich bin in 18 Jahren elfmal umgezogen, davon oft genug in Kriegsgebiete, und eine weitere Entsendung war einfach nicht mehr drin. Dennoch würde ich lügen, wenn ich nicht zugäbe: Ich betrauere den Verlust meiner Karriere, der Identität, die mir das Soldat-Sein verlieh, und der Erfahrung, von einer dankbaren — wenn auch schlecht informierten — Gesellschaft glorifiziert zu werden.

    https://www.rubikon.news/artikel/der-aussteiger

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s