Deutschland hat die „dümmsten, korruptesten Politiker, die je in Amt und Würden waren“

Den gesamten Balkan, haben die korrupten dummen Deutschen, auch Österreicher, US Politiker korrumpiert. Nur von den Super Idioten der EU, werden die Deutschen korrputen Idioten noch getoppt, wo allein die kriminelle Dezentralisierung, schon Albanien vernichtete, nur kriminelle Strukturen schuf, wie die „Schock Therapie! DieBanden, wollen Jusitz und Demokratie bringen, haben Null Erfahrung, Kompetenz oder Beruf.

Heute trotz peinlicher Inkompetenz, mit Null Erfahrung: Generalstaatsanwältin in Berlin auf Lebenszeit. identisch wie die Betrügerin Susanne Baer, sogar Verfassungsrichterin wurde.

Margarete Kopper, Null Kompetenz, peinlich, ständig krank und nur mit kriminellen Methoden unterwegs, dank Grünen Mafia in Berlin. Brutaler Rechtsbruch, als man Ermittlungen gegen die Verbrecher Organisation: KfW wegen Fake und Betrugs Projekten im Ausland verweigert. Entmachtet, wegen Unfähigkeit schon 2015, auch wegen Fälschung von Personal Akten.

Präsident Ilir Meta bezeichnet die „Internationalen Diplomaten“ als dumm, korrupt, welche Nichts verstehen

Bahn, Post Desaster durch McKinsey Gestalten, die nur betrügen, keine Ahnung haben

Beraterfirmen wie McKinsey und Accenture haben sehr schnell gemerkt, dass von der Leyen als Ministerin eine Nullnummer und sie beratergläubig ist. Und man hat das ausgenutzt, um den Laden nach Strich und Faden auszuplündern. Die trojanische Stute war dabei Katrin Suder, die von der Leyen ja selbst mit Nachdruck und überhohem Gehalt installiert hatte. https://www.danisch.de/blog/2019/06/29/die-trojanische-stute-und-die-eroberung-von-von-der-leyens-saftladen/#more-29586

Erinnert Alles an den McKinsey Mann Zumwinckel, der die Post plünderte und Tausende von Post Fillialen, Grundstücke privatisierte ein Milliarden Geschäft. Ähnlich, mit korrupten Gestalten wie Mehdorn, Dürr, Pofalla bei der Bahn, die nun vollkommen ruiniert ist.

Klonovsky im Interview mit BvS: Deutschland hat „dümmste Politiker, die je in Amt und Würden waren“

Im Gespräch mit Beatrix von Storch überrascht Publizist Michael Klonovsky mit dem Bekenntnis, kein Patriot zu sein. Deutschland sei „ein Psychopath“ und habe „einen Dachschaden“, und er fürchtet, dass sich ein neuer Anlass finden werde, um diesen auszuleben. Mehr»

Allerdings solle man „nicht Bösartigkeit unterstellen, wenn Dummheit als Erklärung ausreicht. Und Deutschland, so Klonovsky, habe die „dümmste Regierung, die je in Amt und Würden war“. Das fängt bei Angela Merkel, Frank Walter Steinmeier und Heiko Maas an.

Beraterfirmen wie McKinsey und Accenture haben sehr schnell gemerkt, dass von der Leyen als Ministerin eine Nullnummer und sie beratergläubig ist. Und man hat das ausgenutzt, um den Laden nach Strich und Faden auszuplündern. Die trojanische Stute war dabei Katrin Suder, die von der Leyen ja selbst mit Nachdruck und überhohem Gehalt installiert hatte. https://www.danisch.de/blog/2019/06/29/die-trojanische-stute-und-die-eroberung-von-von-der-leyens-saftladen/#more-29586

Erinnert Alles an den McKinsey Mann: Zumwinckel, der die Post plünderte und Tausende von Post Fillialen, Grundstücke privatisierte ein Milliarden Geschäft! Direkt kassierte er Bestechungsgeld, blieb von der Justiz praktisch unbehelligt.

Heute fehlen die Tausenden von Bahn eigenen Eisenbahn Wohnungen, um überhaupt noch Lockführer zu finden, was Profi Kriminelle wie Mehdorn, Dürr bis Pofalla, verscherbelten, oft mit der US Beratungs Mafia. Kriminelle Unfugs Projekte wie Stuttgart 21 gebaut in Gips Böden, werden Folge Aufträge für Mafiöse Baufirmen, denn Bau in Gips Böden ist nicht möglich. Gefälschte Gutachten, Zahlen über Kosten wurden im Mafia Stile produziert, schlimmer wie in Italien. Nicht nur der BER Flugplatz in Berlin, sonders extrem dumm, korrupt die Politik Bahnchefs, was schon unter Gerhard Schröder anfing, mit Dumm Kriminellen Politik Vorständen.

wie korrupte Bahn Chef von Heinz Dürr bis Roland Pofalla die Bundesbahn ruinierten

05. September 2019 um 9:00
Das geplante Desaster der Deutschen Bahn – Beraterverträge für Ex-Politiker und Gewerkschafter

Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen. Es gibt Täter. Sie sitzen in der Bundesregierung, im Bundestag und seit Jahren im Tower der Deutschen Bahn. Arno Luik, langjähriger Stern-Autor und profilierter Bahn-Kenner, zeigt in seinem Buch „Schaden in der Oberleitung“ das komplette Desaster detailliert auf. Er nennt Ross und Reiter, er nennt die Täter. Albrecht Müller.
Weiterlesen

„Über 140 000 Züge fielen im Jahr 2017 komplett aus“

Ein Aderlass von Wissen, der durch Nichtwissen und Inkompetenz ersetzt wurde: durch Betrugs Berater von Berger (Deutsche Betrugsbank: Deutsche Bank) und McKinsey.
Inhaltsverzeichnis
  1. „Über 140 000 Züge fielen im Jahr 2017 komplett aus“
  2. „Leitende Bahnbeamte wurden demoralisiert, kujoniert, sie ins Abseits gedrängt“
  3. Auf einer Seite lesen

Arno Luik über das Desaster der Bahn seit ihrer Teilprivatisierung

Die Bahn agiert seit ihrer Teilprivatisierung wie ein Staat im Staate: Trotz katastrophalem Kundenmanagement, krasser Misswirtschaft und irrsinniger Personalpolitik ist keine politische Weichenstellung in Sicht. Für viele potentielle Fahrgäste befindet sich die Bahn in punkto Logistik, Pünktlichkeit, Service und Sicherheit auf dem Abstellgleis, meint Arno Luik in seinem Buch Schaden in der Oberleitung – Das geplante Desaster der Deutschen Bahn.

Herr Luik, welche Bilanz haben die Bahnchefs Dürr, Mehdorn und Grube aufzuweisen und was haben sie dabei verdient?
Arno Luik: Dürr, Mehdorn und Grube waren Bahn-Azubis, als sie unglücklicherweise für alle hier im Land Bahnchefs wurden. Von dem komplexen System Bahn hatten sie bei Amtsantritt keine Ahnung, sie hatten wahrscheinlich auch kein Interesse an der Bahn. Diese drei Bahnchefs kommen aus der Auto- beziehungsweise Luftfahrtindustrie.
…………………………………..
Sie haben Volksvermögen verschleudert, Schienen rausgerissen, Weichen demontiert, wertvolles Bahnland verscherbelt. 1994 hatten die Bahn 0,000 Milliarden Euro Schulden. Heute ist sie mit 25 Milliarden in den Miesen, faktisch – wenn es die implizite Staatsgarantie nicht gäbe – also pleite. Dürr, Mehdorn und Grube – Totengräber der Bahn.
Aber nicht nur sie allein sind die Täter des Bahn-Desasters: Mitschuld am desolaten Zustand der Bahn sind die regierenden Politiker, die Damen und Herren im Bundeskanzleramt, die Verkehrsminister und die Mitglieder des Verkehrsausschuss.
Im neo-liberalen Privatisierungswahn wollten sie die Bahn an die Börse bringen. Für diesen Börsengang – vor allem in der Regierungszeit von Schröder und Fischer – sollte die Bahn sexy für Investoren gemacht werden. Sexy aber heißt: sparen, sparen wo es nur geht – an Menschen, Material, Reparaturen. Die Bahn wurde so über viele Jahre systematisch kaputtgespart.
Gleichzeitig schafften es aber die Zerstörer der Bahn, Dürr, Grube, Mehdorn ihr Gehalt um viele Hundert Prozent zu steigern…

Das politische Personal, das in herkömmlichen Parteien seine Karriere macht, hat weder die Kompetenz noch den Willen, die Interessen der Wirtschaft zu kontrollieren und ihren Auswüchsen entgegen zu treten.

Bahn, Post Desaster durch McKinsey Gestalten, die nur betrügen, keine Ahnung haben

Beraterfirmen wie McKinsey und Accenture haben sehr schnell gemerkt, dass von der Leyen als Ministerin eine Nullnummer und sie beratergläubig ist. Und man hat das ausgenutzt, um den Laden nach Strich und Faden auszuplündern. Die trojanische Stute war dabei Katrin Suder, die von der Leyen ja selbst mit Nachdruck und überhohem Gehalt installiert hatte. https://www.danisch.de/blog/2019/06/29/die-trojanische-stute-und-die-eroberung-von-von-der-leyens-saftladen/#more-29586

Erinnert Alles an den McKinsey Mann Zumwinckel, der die Post plünderte und Tausende von Post Fillialen, Grundstücke privatisierte ein Milliarden Geschäft. Ähnlich, mit korrupten Gestalten wie Mehdorn, Dürr, Pofalla bei der Bahn, die nun vollkommen ruiniert ist.

11 Gedanken zu „Deutschland hat die „dümmsten, korruptesten Politiker, die je in Amt und Würden waren““

  1. Kaum zuglauben, was die dumme und korrupte Frau und selbst ernannte Wissenschaftlerin, wieder für einen Blödsinn verkauft, wenn man für Mord, Zerstörung der Welt, Krieg und Betrug der Motor überall ist in der Welt. Sogar die US Betrugs Consults agieren erneut in den Ministerien, die schon das Vermögen von 10.000 Firman, der Landesbanken überall gestohlen haben und nun die Bundeswehr ruiniert haben

     

    30. Dezember 2019, 21:38 Uhr
    Merkels Neujahrsansprache:Die Krisen der Erde „sind von Menschen verursacht“

    Kanzlerin Merkel bei ihrer Neujahrsansprache. 2018 gab sie den CDU-Vorsitz ab und kündigte an, nach der nächsten Wahl kein politisches Amt mehr anzustreben.

    In ihrer Neujahrsansprache appelliert Kanzlein Merkel an die Bürgerinnen und Bürger, zuversichtlich in das neue Jahrzehnt zu schauen.

    Einen zweiten Schwerpunkt setzt Merkel auf die Europäische Union. Nur in der EU „können wir unsere Werte und Interessen behaupten und Frieden, Freiheit und Wohlstand sichern“. Europa müsse seine Stimme stärker in der Welt einbringen. Dazu wolle Deutschland beitragen, wenn es in der zweiten Jahreshälfte 2020 den Ratsvorsitz habe, zum Beispiel mit einem EU-China-Gipfel, einem Treffen mit afrikanischen Staaten – und mit Merkel als Kanzlerin, wie im Subtext mitschwingt.

    https://www.sueddeutsche.de/politik/merkel-neujahrsansprache-klima-krisen-1.4740008

    Gefällt mir

  2. Syrien Sanktionen und Finanzierung vonKopfabschneidern und Verbrechern

    Die Bezeichnung „Aktivist“ ist für Weißhelme noch zu harmlos. Terroristenhelfer wäre angemessener.

    In den Medien kaum erwähnt, hat der Weißhelm-Führer al-Saleh im Libanon nicht den Sicherheitscheck des deutschen Innenministeriums bestanden (Nur Außenminister Maas bezeichnet ihn weiterhin als „harmlos“) . Der Weißhelm darf jetzt nicht nach Deutschland einreisen und wird anderen Ländern wie saures Obst angeboten. Mehrere Staaten, darunter das Emirat Katar, lehnten ab unter Hinweis auf ähnliche Bedenken. Überall wird abgewunken. England ist verärgert, dass Absprachen über die Aufnahme von Weißhelmen nicht eingehalten würden.

    Jeder der recherchieren kann, kann seit vielen Jahren jede Menge von seriösen Berichten und belastbare Hinweise finden, die die Nähe der Weißhelme zu den Islamisten belegen.

    Sparsame Berichte über al-Saleh’s gescheiterte Sicherheitsüberprüfung:

    Bundesregierung lässt syrischen Weißhelm im Stich
    Im Sommer 2018 half Chalid al-Saleh 400 syrischen Weißhelmen bei der Ausreise nach Jordanien. Nun ist das Königreich nach SPIEGEL-Informationen verärgert, weil die Bundesregierung ihr Versprechen brach, ihn aufzunehmen.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesregierung-laesst-syrischen-weisshelm-im-stich-a-00000000-0002-0001-0000-000168892013

    Deutschland
    Behörden streiten über Einreise für syrischen Weißhelm

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/behoerden-streiten-ueber-einreise-fuer-syrischen-weisshelm-a3122058.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s