Das Chaos an der Küste, wo Boote sinnlos durch Dummheit versenkt werden

Das die Marine, das Militär nur noch Frauen Schrott ist, weiß man ja seit langem. Das die Hafenmeistereien, die Küstenwache nicht mehr funktionieren ist offensichtlich.

Wenn man keine Ahnung hat, die Marine Akademie schon vor 10 Jahren geschlossen wurde, wird man selbst ernannter Bootsführer in Albanien, kauft sich ein Boot und als Welt Premiere, lässt man das Boot schlecht verankert in der offenen Bucht von Himari liegen, was es noch nie gab, das jemand so dumm sein kann.


Mafia Hotels und Lokale an der Küste und überall (ca. 40.000 illegale Bauten)

Mit Ausnahme von Korfu, sind ab Mitte Oktober überall in der Adria, die Yachten an Land gestellt, extrem sicher untergebracht und ab 10. November ist niemand mehr im Mittelmeer unterwegs, mit Ausnahme Süd Türkei. Bei den schweredn Winter Süd Stürmen, hat es gerade sogar am 30. OKtober Hafen von Rapallo zerlegt mit Hunderten von Booten und in Himari ein Boot zu veranckern ist idiotisch, hat es noch nie gegeben.

Wer hat erlaubt, das ein Schiff in der Bucht von Himari veranckert ist, was totaler Schwachsinn ist. Idioten mit Parteibuch, werden seit langem dort höchste Offiziere im Berisha System, aber mit dem NATO Murks wurde es noch schlimmer, denn die Albanische Küstenwache fährt nicht mehr, weil man keine Bootsführer mehr hat, oder Seeleute, die einfache Seemanns Knoten können.

Da Chaos im Albanischen Militär, nun seit über 10 Jahren, wenn die dümmste Mafia übernimmt

NATO konform, wenn man durch pure Dummheit jeden Idioten Schiffe steuern lässt, ohne jede Ausbildung, nur von der Marine Adademie kommend im Gender Wahn. Auf der versenkten Norwegischen Fregatte, durch pure Dummheit waren 4 von 5 Navigatorinnen Frauen, die keine Ahnung hatten, aber wo war der verantwortliche Kapitän, Offizier, wenn man mit 17 Knoten durch Fjorke braust, keine Ausweichregeln kennt.

Die Küstenwach Stelle und das Militär im Solde der Schmuggler Boote

Es erinnert an die dummen Frauen, welche ohne Ausbildung plötzlich die teuersten und modernsten Fregatten in Norwegen versenkten, nicht einmal das Wissen der Wikinger, oder von Angelboot Skippern hat.

Himare, Segeln durch schlechtes Wetter (Foto) erdrosselt

26/11/2018 00.29
<

Ein Segel wurde in den frühen Morgenstunden des Montags in Himare getötet.

Segeln, die in der Sommersaison verankert war, von starken Winden sank ins Wasser.

https://i0.wp.com/top-channel.tv/wp-content/uploads/2018/11/vel1.jpg

Segeln in den Hafen von Himara verankert und diente für Fahrten in der Sommersaison.

https://i0.wp.com/top-channel.tv/wp-content/uploads/2018/11/vel2.jpg

Top Channel

***

McKinsey kassiert Millionenbeiträge für Bundeswehrberatung

Von der Leyen-Sohn partizipiert an zugeschusterten Beratungsverträgen seiner Mutter

David von der Leyen ist »Associate« bei der Beratungsfirma McKinsey. Er partizipert direkt an den Unternehmensgewinnen. McKinsey strich Millionenbeiträge für die Beratung der Bundeswehr ein. Verantwortliche Ministerin: Ursula von der Leyen – die Mutter Davids.

Veröffentlicht: 05.10.2018 – 12:28 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Nachrichten – Politik – Empfohlen, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Ursula von der Leyen, Vetternwirtschaft, Auftragsvergabe, Bundeswehr, Beratungfirma, McKinsey, Associate, David von der Leyen

Unfähig, eine normale Betrügerin, was im inkompeteden Haufen von McKinsey sucht und ausbaut.


Die nächste Frage ist, warum das Schiff nicht nach Steuerbord abdrehte, auswich, wo ja genügend Platz war und man mehrfach gewarnt wurde. Das wurde ignoriert, durch offensichtlich dumme Frauen, die nie ein Ruderboot führen dürften.

Wo war der Kapitän des Schiffes, leitende Offiziere, denn auch diese Offiziere sind dumm, wenn man einer Navigatorin, die nur Akademie Ausbildung hat, ein solches Schiff kommandieren lässt. Eventuell auch noch Nacht und Farbenblind, weil die Tests gefakt waren, man Karriere machen wollte.

Die verantwortliche Navigatorin war „Emilie Jakobsen“, wie man in Militär Foren diskutiert. Die Frau hatte wohl keine Erfahrung auf kleinen Booten; Null Ahnung, ist eine Quoten Frau. So ein Schiff zu steuern, da muss man sehr gut in der Nacht sehen können, Erfahrung haben und nicht den Elektronischen Unfug ablesen, jede Warnung ignorierend. Auf jedem normalen Schiff, gibt der Wachhabende Offizierr die Richtung an, nicht eine Karriere Frau, als Navigatorin, die besser in einem Kindergarten arbeiten sollte. Hatte die Frau ihre Medinzische Befähigung gefälscht, welche ja bei einem Autoführerschein auch Vorschrift ist, bei Sportboot Führerscheinen ebenso ob man Farbenblind ist.

Kindergarten fährt das teuereste Norwegische Kriegsschiff, im Gender System

Auf Seite 42 gibt es noch mehr Informationen: 4 von 5 Navigatoren waren Frauen auf dem versenkten Kriegsschiff, Emilie Jakobsen, wurde nach Oben befördert, ohne jede reale Erfahrung, nur von der Akademie und sollte nun durch einen Kanal fahren, war überfordert. Weitere Fotos, zeigen einen Kindergarten, der das Schiff fährt und immer noch mehr Frauen. Lauter Wahnsinnige sind in der NATO,wo ist eine einzige erfahrene Person auf der Brücke, man hätte ja einen Fischer mitnehmen können

Das Schiff wird wahrscheinlich nicht mehr gehoben, wieder in Betrieb gehen, weil das Salzwasser, die komplette Elektronik und Kabel Anlagen zerstörte. Auch hier fragt man sich in Norwegen, wie ein angeblich unsinkbares Schiff, sofort unter ging, trotz Wabenbau! Wie solch ein Schiff sinken kann, ist also die grosse Fragen in Norwegen, was an die Titanik erinnert, welche auch als unsinkbar galt.

Norwegische Medien

https://resett.no/2018/11/13/kvinner

EDITOR’S CHOICE | 22.11.2018

NATO Frauen
BELGIUM-NATO
(LtoR) Albanian Defence minister Mimi Kodheli, Dutch defense minister Jeanine Hennis Plasschaert, German defense minister Ursula von der Leyen, Norway defense minister Ine Marie Eriksen Soreide, Italian defense minister Roberta Pinotti are pictured prior a Defence ministers meeting at the NATO headquarters in Brussels on Februrary 26, 2014.The situation in Ukraine, as well as NATOÕs defence capabilities and mission in Afghanistan are top of the agenda at a two-day meeting of NATO defence ministers.

Stapelweise dumme und korrupte Frauen, immer aus den Georg Soros Cirkeln

Macedonia’s waffle house waitress and SDSM VP Radmila Sekerinska

An der University of New York Tirana hatte sie internationale Beziehungen gelehrt.[1], aber real berichtete die New York Times (In Albania, Can a U.S. Diploma Deliver? New York Times 2012), das es keine Lizenz der New Yorker Universität für die Tirana je gab. Eine Phantom Mafia Uni, was normal ist, wo Viele geschlossen wurden. Bis heute aktiv http://unyt.edu.al/
Deputetja e PS, Olta Xhacka, duke folur gjate nje konference shtypi, ku ka komentuar ne lidhje me pjesmarrjen e gruas ne politike./r/n/r/nLawmaker, Olta Xhacka, speaks during a press conference, where she commented on the participation of women in politics.
Olta Xhacka,
Typsiches Georg Soros Produkt des Betruges über „Mjfat“ und korrupter EU Kreise mit G-99, wie auch Bosch Stiftung, Erste Stiftung. Olta Xhacka, ist uralter Kommunisten Hochadel, ebenso Ex-Schwieger Tochter des Super Betrügers, Gangsters. der Pyramid Firma: von Gani Kadrise und der Ehefrau: Shemsije Kadrisë, Pyramid Firma “Gjallica”, ein ganz übler Betrugs Laden vor 20 Jahren. In Folge Betrugs Firmen, des Shmesje Kadrise, war Olta Xhacka, Managerin, Teilhaberin, bis Shemsije Kadrise zuletzt 2013 verhaftet wurden, wegen Betrug. Letzte Verhaftung 2013, Ihr Ehemann und Vater sind ein Langzeit Ga

Vitali Klitschko, Arseniy Yatsenyuk, und Oleh Tyahnybok

Klitschko Says Ukrainians Have Proven Their Determination, Appeals For Support

Neben der Ukraine geht es auch um international nicht anerkannte „De-Facto-Staaten“ wie Abchasien, Südossetien oder Transnistrien.

Helga Schmid, die Stellvertretende Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS), gab einen Einblick in die Arbeit ihrer Institution in den verschiedenen Krisenherden.
Helga Schmid, die Stellvertretende Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS), gab einen Einblick in die Arbeit ihrer Institution in den verschiedenen Krisenherden. Foto: Knobloch

„Europa ist mit großen Herausforderungen konfrontiert“, betonte Helga Schmid, die Stellvertretende Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS), in ihrer Eröffnungsrede. Die hochrangige Diplomatin gab einen Einblick in die Arbeit ihrer Institution in den verschiedenen Krisenherden. Je länger ein Konflikt andauere, desto schwieriger werde es, eine Lösung zu finden, so Schmid.

Hafen von RapalloHafen von Rapallo

500.000 € Bußgeld, für den Mafiösen Betreiber des „EKMA “ Agrar Markt in Tirana

Die Agrar Märkte in Tirana, Skhoder, Elbasan sind Hochburgen des Verbrechens, oft mit verbunkerten Garagen, sind es im Erpressungs und Betrugs Kartelle ohne Ende. Auch im Stile der US Mafia, welche Bill und Hillary Clinton, mit dem Gambino Clan, Josef DioGuardio brachte und anderen US Verbrechern. Gepanzerte Bunker ähnliche Garagen sind oft unter diesen Märkten, vor allem in Elbasan, wo Bürgermeister die Verbrecher Kartelle leiten. EU, KfW finanziert sind diese Mord und Erpressungs Kartelle.
Gründer ist „Klodian Allajbeu,“ mit seinem Betrugs American Hospital, mit extrem vielen Skandalen, inklusiv Grundstücks Urkunden Fälschung.

Der Gangster: Klodian Allajbeu, ist eine Geldwäsche Maschine, gründete etliche Firmen,  wo in einem identischen Konzept, schon einmal vor über 10 Jahren der Betreiber nur unter anderen Namen beschlagnahmt wurde.

„Boldnews.al“ untersucht die Dokumente des National Registration-Center (NRC), auf deren Grundlage die es stellt sich heraus, dass das Unternehmen „Ekman-Albanien“ aus mehreren Unternehmen vorgenommen wird, die von einigen der mächtigsten albanischen Unternehmer geführt

„Ekman“ wird durch die Fusion von Unternehmen „AnaMark“, „Agromarket“ und Bürger Haxhi Bardhi gebildet, der 33,34 % hält.

Der Lebensmittel Betrug mit diesen Banden lässt sich so leicht erklären, denn seit über 15 Jahren kontrolliert die Bande Vieles, Andere Mafiosi gaben auf, darunter grosse Ketten aus Europa.

Vorbild sind die Betrugs Systeme der USA; EU und von Olaf Scholz, Schäuble, Jörg Asmussen, McKinsey bis Angela Merkel, mit den KfW, Deutsche Bank Verbrechern seit Jahren und Mafiösen Beratern.

[Blauer Bote Magazin]
Der größte Steuerraub der Geschichte
Cum-Fake stellt Cum-Ex und Cum-Cum in den Schatten. Durch die von der Bundesregierung geduldeten Betrugsmodelle Cum-Cum und Cum-Ex wurden etliche Milliarden Euro an staatlichen Geldern geraubt, alleine durch Cum-Ex über 30 Milliarden an Steuergeldern. Cum-Fake stellt noch eine weit krassere Betrugsmasche dar.

Nachdem Italienischen Modell, mit Hilfe der GTZ aufgebaut, als reine Erpressungs Kartelle, wo man die Abnahme von Lebensmitteln erpresste, Mieten erhöhte, Strom und Wasser betrügerisch abrechnete und abpresste. Man kopierte die auch in Deutschland operierten ausländischen Verbrecher Kartelle, wie bei den Asiaten, Schleuser und Drogen Organisationen.

Konkurrenca gjobit 500 mije euro kompaninë EKMA për abuzime me tregun agroushqimor

Autoriteti i Konkurrencës njofton se ka vendosur gjobë dhe detyrime ndaj ndërmarrjes “EKMA Albania” SHPK, për abuzime në tregun e qiradhënies së ambienteve për magazinimin dhe tregtimin e produkteve Agro – Ushqimore në qytetin e Tiranës. Krahas gjobës, Konkurrenca i ka vendosur dhe kushte të tjera EKMA për uljen e tarifave të qirasë afër kostos dhe rishikimin e kontratave të energjisë, duke e paralajmëruar për gjoba të tjera nëse nuk zbaton rekomandimet.

Vendimi u mor pas raportit mbi hetimin e thelluar ndaj ndërmarrjes “EKMA Albania” SHPK, në tregun e qiradhënies së ambienteve për magazinimin dhe tregtimin e produkteve Agro – Ushqimore në qytetin e Tiranës.

Gjoba e vendosur është sa 9.99% e xhiros vjetore të vitit 2017. Gjoba nuk bëhet e ditur, por në bazë të bilancit vjetor, EKMA ka raportuar rreth 500 milionë lekë të ardhura, apo gati 5 milionë dollarë, me një vlerë gjobe rreth 500 mijë dollarë. EKMA ishte kompania më fitimprurëse në vend në vitin 2017, me fitime gati 3.8 milionë dollarë dhe me një normë fitimi prej 76%, sipas një renditjeje të mëparshme të Monitor për kompanitë më fitimprurëse në vend. http://www.monitor.al/100-kompanite-fitimet-te-larta/

Sipas hetimit të thelluar të Konkurrencës ndërmarrja “EKMA Albania” SHPK operon e vetme në tregun e qiradhënies së ambienteve për magazinimin dhe tregtimin e produkteve Agro – Ushqimore në qytetin e Tiranës, pra ka pozitë dominuese për sa i përket pjesëve të tregut;

– Ndërmarrja vendos çmime dhe kushte të padrejta tregtimi, duke i detyruar tregtarët qiramarrës të paguajnë një çmim më të shtrenjtë të energjisë elektrike nga ai që duhet të paguajnë realisht sipas faturave të lëshuara nga OSHEE, si dhe UKT;

– Nëpërmjet “kontratës tip” të qirasë të aplikuar për qiramarrësit që operojnë në këtë treg Agro – Ushqimor, ndërmarrja “EKMA Albania” SHPK vendos kushte diskriminuese dhe të padrejta tregtimi;

– Aplikon kontrata, të cilat përmbajnë kushte imponuese vetëm për njërën palë të kontratës – qiramarrësin, duke i bërë të pavlefshme kushtet e përgjithshme të këtyre kontratave, që sjellin një humbje ose dëmtim të shpërpjesëtuar të interesave të palës kontraktuese;

– Detyron qiramarrësin të negociojë muaj për muaj për çmimin e saj, duke krijuar paqëndrueshmëri financiare për qiramarrësin dhe duke e vendosur këtë të fundit në kushte të pafavorshme konkurrence, si dhe duke e detyruar të paguaj një garanci të vlefshme me pagesën e 2 muajve, pa u marrë përsipër, as edhe një gjë nga ana e qiradhënësit.

– Kjo ndërmarrje aplikon çmime shumë të larta qiraje krahasuar me mesataren e zonës gjeografike;

– Çmimet e aplikuara i mundësojnë shoqërisë një normë fitimi shumë të lartë, prej 76.1%;

Kjo sjellje e ndërmarrjes me pozitë dominuese, “EKMA Albania” SHPK, duke u imponuar qiramarrësve çmime dhe kushte të padrejta tregtimi, si dhe duke i detyruar ata të pranojnë detyrime shtesë duke paguar një çmim më të lartë për energjinë elektrike dhe ujin nga ai që duhet të paguajnë realisht sipas faturave të lëshuara nga OSHEE dhe UKT përbën abuzim me pozitën dominuese kundrejt tregtarëve qiramarrës të ambienteve të kësaj ndërmarrjeje, thekson konkurrenca.

Masat

Krahas gjobës, Konkurrenca ka vendosur detyrimin e ndërmarrjes “EKMA Albania” SHPK për të ndaluar shkeljen e konkurrencës dhe brenda 30 ditëve të marrë masat e nevojshme, si vijon:

  1. Hartimin e kontratave të qirasë bazuar në dispozitat e Kodit Civil (për kontratën e qirasë) për të vendosur palët e saj, qiramarrësin dhe qiradhënësin në kushte të barabarta kontraktuale në zbatim të ligjit dhe zakoneve të mira tregtare.
  2. Qiradhënësi të aplikojë çmime të arsyeshme të orientuara drejt kostos dhe çmimit mesatar të qirasë të zonës gjeografike.
  3. Qiradhënësi të jetë transparent në detajimin e zërave dhe vlerave përkatëse që përfshihen në faturën e qirasë së ambientit.
  4. Ndërmarrja “EKMA Albania” SHPK të ndalojë menjëherë faturimin mbi çmimin ligjor të miratuar nga institucionet kompetente (faturuar nga OSHEE dhe UKT).

Në rast të mos përmbushjes së kushteve dhe detyrimeve të përcaktuara në pikën III të këtij Vendimi, ndërmarrja “EKMA Albania” SHPK ndëshkohet me gjobë deri në 10 % të xhiros vjetore për shkelje të rëndë të konkurrencës në zbatim të nenit 74, pika 1, germa (c) të Ligjit Nr. 9121/2003.

  1. Në rast se ndërmarrja “EKMA Albania” SHPK nuk ndërpret shkeljen e nenit 9 të Ligjit Nr. 9121/2003 dhe nuk vepron në përputhje me detyrimet dhe brenda afateve të përcaktuara në këtë vendim, Komisioni i Konkurrencës vendos gjoba periodike deri në 5 % të xhiros mesatare ditore të vitit financiar paraardhës, derisa ndërmarrja EKMA Albania SHPK të veprojë në përputhje me këtë vendim.

 

Die Staatsaufsicht kritisiert das geduldete Mafiöse, Treiben von Bankers Petroleum

Altes System wie von Marc Rich, mit Clencore: Gezielte Plünderung von Staaten, wo enorme Kosten über eigene Offshore Firmen abgerechnet werden, nie Gewinne erzielt werden. Ein fester Anteil des Staates, pro gefördertes Fass Barrel Öl, wie es im Irak in der Welt üblich ist, wurde nie vereinbart, von den kriminellen Banden der Bestechung und des Betruges, welche als Aufhelfer getarnt sind.

Alles dreht sich nur noch um „likes“, so tief sind die Deutschen Politiker, die Albanische Regierung gesunken; Einzige Regierungsform in der Kabinetts Sitzung, die links bei facebook, Twitter, Instangram usw. wo sich Alles im Idioten Club rund um Edi Rama dreht. Orginal die korrupten Dummen, des Auswärtigen Amtes, der Deutschen Botschaft usw.., obwohl jeder Idiot weiß das Facebook und Co. nur NSA, CIA Zweigstellen sind, wie jedes Handy. Original kopiert von der dummen und korrupten Deutschen Regierung, wo man so dumm ist, nachdem Billarden Desaster mit den Derivaten, falsche Beratung der Landesbanken, der Banken, der Betrugs US Banken, nochmal McKinsey als Berater ins Verteidigungs Ministerium zuholen.
Wenn man kein Völkerrecht kennt, noch Diplomatie, macht man Kinder Niveau „Selfie“ Show, um die Profil Neurose zu befriedigen und dann gibt es höhere Ruhestands Gehälter auch noch für Dumm daherreden und ohne jeden Verstand.

balla
Taulant Balla, Susanne Schütz: Kinder Niveau und „SAelfie Show

WT: wie das korrupte Enterprise USAID, des US Botschafters Donald Lu, der dummen EU Botschafterin Romana Vlahutin, : mit „Calvera“ ein Desaster verursachtenWT: wie das korrupte Enterprise USAID, des US Botschafters Donald Lu, der dummen EU Botschafterin Romana Vlahutin, : mit „Calvera“ ein Desaster verursachten

Nie Steuern gezahlt, hohe Millionen Summen verdient, über Offshore Firmen mit dem Teilhaber Wesley Clark gestohlen und geschützt durch korrupte US Botschafter, wie zuletzt Donald Lu, der Aktionen des Generalstaatsanwaltes Adriatic Lllala, auch gegen Bankers Petroleum verhinderte, welche durch illegales Fracking, hoch kriminelles Fracking nur 400 Meter unter der Oberfläche, Milliarden an Umweltschäden verursachten und dann an die Chinesen verkaufte.

Diese kriminellen Methoden, werden durch die PPP Programme, vollkommen krimineller Deutscher Minister ebenso in Albanien, Afrika promotet und erpresst.Bildschirmfoto vom 2018-10-22 12-45-23d4d9b-zz

Georg Soros Super Idioten: Darian Pavli nun in der Position des Regierungs und Staatsvertreters für Abitrage Verfahren was nur in das Chaos führen kann.

Landräuberei als einziges Regierungs Programm, neben Geldwäsche, Betrug und Drogen Handel.

Almar Hicka und die Folgen, wo die Frau wohl über 10 Millionen € an unnötigen Anwaltskosten verursacht hat eigene Klientel Geschäfte mit Anwalts Kanzleien wie Hajdari, sondern war die letzten 2 Jahren in dubiose Vergleiche und noch dubiosere Anwalts Rechnungen verwickelt. Hier der Fall rund um Bankers Petroleum, einem der Betrugs Geschäfte der Amerikaner mit Wesley Clark, wo die Firma von den Chinesen aufgekauft wurde.

Die Staatsaufsicht hat die Betrugsfälle nun der Staatsanwaltschaft gegeben.

Vor einigen Wochen verließ die Regierungs Vertreterin , Alma Hicka, so abrupt. Medien genannt die Entlassung als Folge der Skandale in Fürsprache kam, als Premierminister Rama soziale Netzwerken verteidigt und sagte , dass „Alma mit ihrem Wunsch nach ganz persönlichen Gründen verlassen wurde“. Aber die Fakten zeigen , dass der Staatsanwalt verdächtige Handlungen im Amt worden ist, so dass mehrere zehn Millionen Euro zu Schäden an den Staatshaushalt.

Im September 2018, danach wurde Almar Hicka entlassen.
Die Abitrage Vertreterin, kritisiert, das die Staatsanwaltschaft die Edi Rama nahen Verbrechen mit dem Diebstahl der Spille Strände und von Profi Kriminellen nicht untersucht rund um die Kavaje Mafia von Elvis Rroshi, Gentian Daja und in Lezhe gegen den Edi Rama Partner: Frank Frrokaj
Alma Hicka
Rechtsanwalt Alma Hicka Partei des Verbrechens: vor dem State Bar der Entfremdung in Kavaja Küste von Lezha Aufstehend

Küste Spille Kavaja, die den Staat gehört, ist plaçkituar fast ausschließlich von Familienmitgliedern des ehemaligen Bürgermeister Elvis Roshi und SP-Kopf in Kavaja Gentian Onkel.

Obwohl Kavaja Strafverfolgung hat es geschafft, vier Vorstrafen zu bauen, haben Untersuchungen gehen nie zu Roshi und Onkel werden als Vermögenswerte im Namen ihrer Familien aufgenommen.

Während der Verfolgung Lala Adria geführt wurde, mit ihr ein Wahnsinniger Verhandlungs, Roshi und Onkel wurden, wenn nicht betroffen, auch im Hinblick auf ihre Eigenschaft untersucht werden, die durch deutlich, dass illegal profitiert gemacht hat fälschen ein Dutzend Dokumente und die Namen der Dorfbewohner elend Bereich verwendet wird.


http://pamfleti.net/avokatja-alma-hicka

engstener Familienkreis Roshi erhielt mehr als ein Hektar Land an der Küste, während beträchtliche Landfläche auch Verwandte ehemaligen Leiter des PS profitierte, Gentian Onkel, die ehemaligen stellvertretenden Präfekt von Tirana, Fatos Kaya, die ehemaligen Bürgermeister Kryevidh Behgjet Pjeci oder leitender Angestellter von Kataster, Nezir Leçini.

Drogen, Kinder, Frauen Handel, Terrorismus, Geldwäsche und die Migranten Mafia demonstriert in Tirana

Wenn man für Strom und Wassser bezahlen soll, oder illegale Bauten abgerissen werden, dann gibt es Schiessereien, Schlägereien nicht nur in Albanien.
Die Rot-Grüne Mafia der korruptesten und Dümmsten in der EU und Deutschland. Eine vollkommen von Georg Soros gekaufte EU Truppe, EU Delegationen mit Knut Fleckenstein und Angela Merkel mit dem UN Migrations Pakt und die NGO Mafia rund um Migrations, Drogen und Kinder Handel.

Verletzte, durch die kriminellen Horden des Salih Berisha, Lulzim Basha, als ihre illegalen Bauten abgerissen werden

Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1998 in der
“Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK)
is financed by Bin Laden

die sind gut versorgt, wenn man das Dollhouse in Hamburg sieht mit dem Kosovarenj Gani Dreshaj,j. oder Rezzo Schlauch, Michael Steiner

Die Verbrecher-Wirtschaft
Wirtschaftssanktionen missbrauchen die Bürger anderer Länder, um ihr Land den Interessen der Mächtigen zu unterwerfen. Um vermeintlich Schuldige zu bestrafen, toben sich wirtschaftlich überlegene Nationen an Unschuldigen aus: den einfachen Bürgern so genannter Schurkenstaaten. „Ziviler Schmerz“ soll in „politischen Gewinn“ umgemünzt werden. Diese Absicht äußern die Verfechter von Wirtschaftssanktionen jedoch nur hinter vorgehaltener Hand. Allgemein wird angenommen, dass die Sanktionen auf „Staaten“ oder „Regierungen“ abzielen. Eine solche Sprache verschleiert jedoch die Realität dieser Maßnahmen.

Bewaffnung wird vertraglich vereinbart:

Den Recherchen des ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ zufolge wurde nun bekannt, dass Absprachen und konkrete Vereinbarungen mit dem Hersteller IAI und Airbus getroffen worden seien, die eine Bewaffnung der Drohnen vorbereiten und sogar vertraglich vereinbaren sollen. „Report Mainz“ habe einen exklusiven Zugang zum vertraulichen Vertrag mit der Firma Airbus erhalten, die zusammen mit dem israelischen Partner die Drohne „Heron-TP“ an Deutschland leasen soll. Im Vertrag seien auch ganz konkrete Anforderungen für den Waffeneinsatz zu finden:

„Die deutsche Drohne muss in der Lage sein, die identifizierten Bodenziele mit (…) mitgeführter SP (Special Payload — eine Bezeichnung für die Munition) zu bekämpfen. Die Drohne muss mindestens einmal am Tag (…) die präzise Bekämpfung von mindestens zwei leichtgepanzerten (ungepanzerte Fahrzeuge) oder weichen Zielen (Menschen) nacheinander in einer Mission durchführen können.“

Die NGO Mafia, welche angeblichen Migranten erklärt, betreet, wie man mit Lügen Asyl erhält, inklusive derartiger Mafia Anwälte, Migrations Beauftragte, Organisationen. Knut Fleckenstein, sein ASB dabei, von der Kurdischen Terror Organisation PKK übernommen der AWO und Alles SPD nahe Verbrecher Organisationen.

ITS A BILLION DOLLAR INDUSTRY: Migrants are more profitable than drugs..Vicious and malicious MAFIA involved in under the table money nexus with politicians, lobbyists, refugee agencies, NGOs and Foundations..also payments being paid to media to drum up desperation conditions and staging RENT A CROWD PROTESTS……….

Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. (ASB, Germany)

asb_logo_rgb

Federal Chairman: Knut Fleckenstein, MdEP
Federal Managing Director: Ulrich Bauch

Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. (ASB)
Sülzburgstraße 140
D- 50937 Köln

Tel.: +49 221 / 47605 – 0
Fax: +49 221 / 47605 – 495

E-Mail: asb-bv@asb.de
www.asb.de

Die gekaufte Ratte: Knut Fleckenstein promotet die Albaner Mafia in die EU

Bundestag veröffentlicht Petition gegen UN-Migrationspakt: Technische Schwierigkeiten bei der Registrierung der Mitzeichner

Nach der der Veröffentlichung einer Petition gegen den UN-Migrationspakt auf den Seiten des Bundestages gibt es technische Schwierigkeiten bei der Registierung der Mitzeichner. Mehr»

„Wir sind arabisiert!“: Nur ein Kind von 109 Erstklässlern an Berliner Grundschule hat deutsche Eltern

Die auf Antifa-Demonstrationen früherer Jahre gerne bemühte Parole „Ausländer bleiben – Deutsche vertreiben“ ist in Berlin-Neukölln offenbar zum politischen Programm geworden. Gescheiterte… Mehr»

Lauter Dumm Verrückte unterwegs bei Rot-Grün, den Linken

Grünen-Politiker erklärt uns, warum Deutschland vom UN-Migrationspakt „nur profitieren“ kann

Deutschland würde vom aktuell heiß diskutierten UN-Migrationspakt „nur profitieren“. Das sagt der Heidelberger Jurist Memet Kilic im Exklusivinterview für Sputnik. „Der Pakt könnte positiven

UNDP Abzock Workshop mit Elvita Kabashi und Violeta Zuna

Auch in über 20 Jahren, sind weder Fischerei Gesetze implemtiert worden, noch sonstige Verordnungen und Gesetze im Wild West von kriminellen Banden an der Küste, der Abfall wird in die National Parks gekippt, in den Flüssen an der Küste entsorgt. Vollkommen unnütze Leute der komplette UN Apparat und vollkommen korrupt. Kinder Handel, ein UN System bis heute und Kinder Prostitution.

UN-Mission im Kosovo Wir kamen, sahen und versagten

Um den Kosovo vor militanten Serben und Albanern zu retten, besetzten ihn die Vereinten Nationen. Erstmals in der Geschichte übernahmen sie eine Regierung, schufen eine neue Verwaltung und trieben Steuern ein. Das Experiment ging schief – die Menschen spucken den UN-Soldaten heute ins Gesicht.

Lesen Sie weiter im SZ-Magazin…

 

Aber eine Konferenz muss gemacht werden mit Freunden, damit die Mittelverschwendung vorgeführt wird, im 1 : 1 kopierten Modell der Berufs Verbrecher System der Internationalen, für eine reine Show Nummer zur Selbstdarstellung. Viel schlimmer sind auch hier die Deutschen, die EU Kaspars im kriminellen Abzock System u.a. mit den Justiz MIssionen, welche vollkommen sinnlos sind mit diesen Pro kriminellen Idioten, oft Frauen, welche auftauchen.

25 Jahre: UN Vertuschung von Kinder- Sex Handel und Vergewaltigungen der UN Soldaten von Bosnien bis Afrika

1998 organisierte die OSCE eine identische Konferenz, mit dem Ergebnis, man sollte nicht Sprengstoff fischen betreiben, weil es schlecht für die Unterwasserwelt ist.

Auf diesem Kinder Niveau, kann man viel Geld verdienen, Milliarden verschwanden inzwischen mit dem KfW, GIZ, EU, USAID, Weltbank Betrugs System

Osman Metalla, mit echter realer Erfahrung macht auch mit

Protecting Albania’s Marine and Coastal Biodiversity

What is the project about

Karaburuni marine and coastal protected areaKaraburuni marine and coastal protected area

More than one third of the Adriatic coast in Albania is being eroded – at a rate of one to two meters per year – accelerated by removing gravel and sand from beaches for construction industry, uncontrolled construction along the coast, deforestation of large coastal areas (even inside protected areas), and agricultural development. Increased migration to coastal areas has resulted in uncontrolled harvest of coastal and marine resources (‘Protected Areas gap assessment, marine biodiversity, and legislation, UNDP 2010’)

Overfishing along the entire marine stretch has led to the depletion of breeding grounds of Sparidae, Soleidae, Mullidae and more. Foreign offshore fishing has depleted stocks, especially of fish, mollusks and crustaceans (‘Marine Protected Area Report, UNDP 2009’)
Bivalves and crustaceans have been collected illegally. Divers have illegally extracted the bivalve mollusk in a way that damages entire coastal rocks. Marine vertebrates such as sea turtle (Caretta caretta), dolphins, sharks and otter (Lutra lutra) are trapped in fishing nets, and in most of the cases are killed instead of being released.

Uncontrolled hunting is another major form of disturbance to biodiversity, especially in the winter months when migratory birds are at risk

Pollution of marine and coastal waters is increasing, especially in lagoons. Most pollution comes from urban and industrial waste, sewage, and chemicals used in agriculture (‘Analysis of the proposed potential areas as Marine Protected Areas in Albania, UNDP 2009’)

The impact of climate change is seen in: rising sea levels, changing ecosystems in lagoons, increased frequency and intensity of floods, introduction of alien and invasive species from warmer regions, and a decrease in some marine and coastal populations of fish and invertebrates.

Potential threats include extraction of sand from the bottom of the sea, plans for drilling and possible oil exploitation along the coast, and invasive species.

UNDP and the Global Environment Facility support the Government’s plans to double Marine Protected Areas, and improve their overall management. In close cooperation with national partners, this includes:
•    improving the legal and regulatory framework that supports setup and management of protected areas;
•    preparing a strategic plan for marine and coastal protected areas;
•    assisting protected area administrations with management and business plans of protected areas, including cost-effective management, conservation approaches, participation with conservationists and local communities;
•    demonstrating management and business planning at the marine protected area of Karaburuni-Sazani
•    Identifying and marking buffer zones for existing coastal protected areas followed by appropriate management scenarios.

What have we accomplished so far

Fishermen south albaniaFishermen, South of Albania. (Credit UNDP Albania)

•    UNDP in  cooperation with Ministry of Environment and Local Authorities in Orikumi has continuously steered-up synergies and efforts from all stakeholders to accomplish one main objective: improved management and conservation of marine ecosystems in the piloted area of Sazan-Karaburuni, but countrywide as well.
•    The Management Plan for Karaburun-Sazan Marine Protected Area has been developed through a participatory approach, including four stakeholders’ workshops, consultative meetings, opinion polls, etc.

http://www.al.undp.org/content/albania/en/home/operations/projects/environment_and_energy/protecting-albania-s-marine-and-coastal-biodiversity.html

Who finances it?

Year Donor  Amount
2010 GEF/UNDP/Government of Albania $ 74,701.00
2011 GEF/UNDP/Government of Albania $ 217,992.00
2012 GEF/UNDP/Government of Albania $ 217,992.00
2013 GEF/UNDP/Government of Albania $229,709
2014 GEF/UNDP/Government of Albania $300,329
2015 GEF/UNDP/Government of Albania $ 321,042

Delivery

Year  Total delivery 
2011  $ 71,520.76
2012   $ 200,221.31
2013 $211,742.62
2014  $ 296,902.74
                                2015                   $ 209,005.08

Violeta Zuna

Project Coordinator at United Nations Development Programme

HQ Location:

1 United Nations Plz, New York City, New York, United States

UNDP logo

Who finances it?

Year Donor  Amount
2010 GEF/UNDP/Government of Albania $ 74,701.00
2011 GEF/UNDP/Government of Albania $ 217,992.00
2012 GEF/UNDP/Government of Albania $ 217,992.00
2013 GEF/UNDP/Government of Albania $229,709
2014 GEF/UNDP/Government of Albania $300,329
2015 GEF/UNDP/Government of Albania $ 321,042

A vision for the sea

Sazani Island – Karaburun Peninsula is the first marine protected area in Albania, declared in 2010 as a result of an UNDP assisted project. In order to ensure the proper management of this area and to expand the marine protected areas network, a new project is currently implemented on the central and local governance level. Non-governmental and community-based organizations are considered important partners in the project implementation.

UNDP Project

Ms. Violeta Zuna, the Project Manager, emphasizes as the main goal of the project improvement of management effectiveness of marine and coastal protected areas network in Albania. As the main project outcomes, she indicates the improved bio-geographical representation of marine and coastal protected areas (MCPAs) and their management arrangements that would clarify institutional settings and provide additional capacity building.

The project will result with a long term vision titled “Developing the Strategic Plan of Marine and Coastal Protected Areas” that would include MCPA expansion scenario and set a scene for two new marine protected areas proclamation. The Institute for Nature Conservation in Albania will develop the draft document, using the previous experiences with the marine and coastal environment and in cooperation with the WWF Mediterranean Office. The document will formulate the priorities, policies, instruments and action plan that would assure meeting the objectives of the Convention on Biological Diversity, and the Aichi targets in the country. The document is planned to be a living document that would be continuously updated. The process of the strategy development and revision will be coordinated with the technical staff of the Biodiversity Directorate in the Ministry of Environment, Forest and Water Administration. Four meetings planned to be held in Lezhe, Divjake, Vlore, and Tirana will serve for discussions on document improvement. Once finalized, a draft strategy will be handed over to the Ministry of Environment as part of the revised National Biodiversity and Action Plan Strategy.

https://www.iucn.org/fr/node/14235

Natürlich inklusive Schmugglerboote in Tradition, wie bei dem Edi Rama Partner Fatmir Kuci https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.c-VPy9BjMVqyidy5NqWGOQHaFR&pid=15.1&P=0&w=233&h=167 illegales Boot des Fatmir Kuci, in Himari in 2016 Drogen Labore, 94 Appartments, 31 Fahrzeuge wurden beschlagnahmt, eigene Ferien Wohnungen, Drogen Lager, Alles wie im Raum Durres nach dem selben Muster. Finanziert von der der KfW, der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz. Verbrecher, gesuchte und verurteile Mörder Clans haben die Velipoje Strände besetzt https://tse3.mm.bing.net/th?id=OIP.a3CenHlYN7QrHiGnwfTAnAHaEO&pid=15.1&P=0&w=299&h=171 Susanne Schütz in Fiere, m