Die Abitrage Verfahren (ICSIS) gegen Albanien: Klagen für 1.356 Millionen € gibt es!

Im korrupten Dummreich der Angela Merkel und EU Mafia mit Ursula von der Leyen, will man wie in Haiti, Afrika, Kosovo, die Aufbauhilfen stehlen, zelebriert seine Skupellose Dummheit und Korruption. Zu dumm, für Balkan, Libyen Konferenzen, und jede Art von Politik: Berlin und die EU.*

Das dümmste Geschwätz, kommt von dem EU Kommissar, denn gerade die korrupte EU, hat inklusive gekaufter und gefälschter Wahlen, seit 20 Jahren auch jeden Betrug im gesamten Balkan toleriert, Hinweise ignoriert, weil man selbst der Motor war, mit den entsandten EU Experten und Delegationen, wie zuletzt Knut Fleckenstein, aus der Hamburger SP Mafia

Man will mit der Albaner Mafia, wieder hohe Geldsummen stehlen, der Albaner Mafia, ihre illegalen Bauten finanzieren. Wird natürlich von der Dummen Ursula von der Leyen, welche die Bundeswehr mit ihrem Dumm Hirn ruiniert hat, auch noch als Super Erfolg gefeiert, obwohl die EU die Mittelverwendung, seit 50 Jahren nicht kontrollieren kann und will. Korrupte peinliche Gestalten an die Front, wo diese Gestalten sich dann natürlich mit Ja-Sagern und identisch dumme und korrupten Leuten umgeben.

Ursula von der Leyens Ministerium mehrfach im Fadenkreuz der Justiz

Lesen Sie direkt hier: https://www.anderweltonline.com/index.php?id=938

Terra-Kurier / 25.10.2018

UN-Konferenz wozu, wenn das Ergebnis schon festgelegt ist?

Das Ergenis der „Zwischenstaatlichen Konferenz zur Annahme des Globalen Paktes für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“ in Marrakesch (Marokko) am 10. und 11. Dezember 2018, steht bereits vor Befinn fest.

Punkt 10 der vorläufigen Tagesordnung / Ergebnis der Konferenz wurde bereits veröffentlicht. Lesen Sie hier: www.terra-kurier.de/unpakt1.pdf

Fest in Hand von Dumm Kriminellen Banden die EU Erdbebenhilfe, mit Milva Economi, Arben Ahmeti

Der Fall des Italienischen Gangsters: Francesco Beccheti, geht es ausschliesslich um die Enteignung seines TV Senders, Medien in Albanien, nicht um sein Betrugs Geschäft, mit einem angeblichen Wasserkraftwerk, mit Deutschen Bank, einem Betrugs Projek vor 20 Jahren in Albanien. Wenn Dumm Kriminelle regieren, die keine Garantierten Staatsverträge, noch Gesetze einhalten wollen.

Ab Ende 2007, kann man eine System Verblödung der Staatlichen Ministerien und Institutionen feststellen, wo es Niemand mehr gibt der Minimal Kenntnisse hat. ähnlich wie in Deutschland und dem Ratten Nest der EU.

Report: Albanian public employees take long holidays, use office hours for internet surfing

Albania faces massive damages in the International Arbitration Court

15/02/2020 17:15

Foreign companies suing the state of Albania in arbitration courts are seeking EUR 1,356 billion in damages, recent auditing data reveal.

According to the documents there are currently 9 lawsuits filed against Albania, pending the sentence of the arbitration tribunal.

Although the state’s advocacy has been hermetically silent about the grave matter, an audition of the High State Audit has Revealed this frightening arbitrage bump and the big losses Albania risks from these lawsuits.

Two of those belong to companies linked to the Italian businessman Francesco Beccheti. In one case, International Court of Justice for Investment Disputes has fined Albania 110m euros. But this decision is not yet final as Albania has appealed and the process continues.

The remaining 7 trials are filed by other companies, the majority of which are against the Albanian energy ministry and its agencies.

Albpetrol and the National Agency of Natural Resources are the object of two active arbitration lawsuits, with companies claiming damages over 110m euros. The Albanian Roads Authority has been indicted in the International Chamber of Commerce court for 44m euros, while the OSE and the national water and sewerage agency are sued for 5 and 20 million euros respectively.

Albania faces massive damages in the International Arbitration Court

15/02 17:15
 

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/5e8fcdb7-6868-41bf-ac75-f051ca7b813b_w948_r1.77_fpx43.3_fpy49.98.jpg

Gross Betrügerin: Karin Suder, Lesbe wieder mal, die korrupte Ursula von der Leyen.

Schweizer Zeitung über Merkel:

„Eine Grabplatte, die sich auf Deutschland gelegt hat!“

Eine gnadenlose Abrechnung mit Angela Merkel hat die „Neue Zürcher
Zeitung“ veröffentlicht. Pikant: Autor ist der ehemalige
„Bild“-Chefredakteur und Helmut-Kohl-Berater, Hans-Hermann Tiedje.
In deutschen Zeitungen kann er solche Texte offenbar nicht
mehr schreiben.

Ihr Mantra „Wir schaffen das“ erklärt sie laut Tiedje heute so:
„Der Satz war doch banal.“ Mit einem klaren „Nein“ widerspricht
der ehemalige Kohl-Berater: „Er war schlicht falsch. Augen-
wischerei auf Kosten des gutgläubigen Bürgers und Steuerzahlers
und der deutschen Bevölkerungsstruktur.“ Die Kanzlerin wirke
„wie eine Grabplatte, die sich auf Deutschland gelegt hat“.

Der Träger des Bundesverdienstkreuzes rechnet ihr ihre Lügen vor:
„Von den vielen angeblich eingetroffenen syrischen Ärzten ist
wenig zu sehen, umso mehr zu spüren von zugereisten nordafri-
kanischen Kriminellen.“ Aber Merkels „Helferszene in den Medien“
lasse sich „ständig neue unverdächtige Formulierungen einfallen,
die aus dem X ein U machen“.

„Wer Zustände präzise benennt, wird zum Nazi erklärt“

Jeder dritte Hartz-IV-Empfänger sei mittlerweile ein Zugezogener –
„dafür wurde Hartz IV allerdings nicht ersonnen“. Tiedje: „Zehn-
tausende Migranten sind nur im Land, um massenhaft Kindergeld
für die Daheimgebliebenen abzugreifen, und wer diesen Zustand
präzise so benennt, wird in den einschlägigen Organen ganz
schnell zum Hassprediger oder, optional, auch gleich zum Nazi
erklärt.“ Die Diskussionskultur sei „völlig aus dem Ruder“ gelaufen.

Auch Merkels vorgeblich selbstkritischer Äußerung „Wir sind
ein gespaltenes Land“ widerspricht der 69-jährige Journalist
vehement: „Wieder falsch. Wir haben eine Mehrheitsgesellschaft
und eine starke Minderheit.“ Letztere – etwa ein Drittel – wähne
sich „als moralische Mehrheit und deklariert Zuwanderer und
Migranten durchweg als ‚Flüchtlinge‘“. Tatsächlich aber
schlage sich „ein Teil der Bevölkerung, vor allem in
Großstädten, täglich mit eingewanderten Problemen herum,
und ein Minderteil, insbesondere die deutsche Kaffeehaus-
Intelligenzia, redet sie schön.“

„Merkel vergesellschaftet eigene Fehler“

Die Behauptung der Kanzlerin „Wir waren alle naiv“ zerpflückt
Tiedje ebenfalls: „So vergesellschaftet man eigene Fehler.
Naiv waren sie, die Frau an der Regierungsspitze, und viel-
leicht ihre Entourage und wohl auch der Koalitionspartner,
aber dann sollen sie sich dazu auch bekennen. Hingegen ist
das Kanzleramt nicht zum Lernen da, sondern zum guten Regieren.“

Dann wird der frühere Chefredakteur konkret: „Die Beispiele
heruntergekommener Städte häufen sich. Cottbus (dort liegt die
AfD bei 29 Prozent), Pirmasens (dort werden keine Zuwanderer
mehr aufgenommen) oder Duisburg-Marxloh: Stätten öffentlicher
Verwahrlosung, von jedermann zu besichtigen. Merkel aber meidet
konsequent diese Anschauungsorte der Folgen falscher Politik.“
Ihr Motto sei „wegschauen, weghören, relativieren, die
zivilisatorischen Rückschritte ignorieren“.

„Importierte Gewalt und Missachtung deutscher Gesetze“

Allerdings steige der Überdruss angesichts des leeren Geredes –
„insbesondere erkennbar an importierter Gewalt und Missachtung
deutscher Gesetze“. Die deutsche Politik werde weder „mit der
Zuwanderung fertig noch mit der Zukunft“. Mitten in der Hoch-
konjunktur leiste sich die Bundesrepublik „sinnfreie Diskus-
sionen, zum Beispiel über das bedingungslose Grundeinkommen
– übrigens ein weiterer Lockruf an die arme Welt da draußen.“

Die große Koalition bezeichnet Tiedje als ein Bündnis aus einem
„Schwerverletzten (CDU/CSU)“ und einem „Halbtoten (SPD)“. Es
werde regiert um jeden Preis. Und Merkels Idee? „Es gibt keine,
es gab nie eine.“

Jetzt wissen die Wessis endlich, was den Ossis früher das Westfernsehen war. Alles, was die eigenen Lügenmedien in der DDR
verschwiegen, verbogen, dehnten oder zusammenrafften, erhielt
man ordentlich aufbereitet und weitestgehend ehrlich, aus den
Westmedien.

Die Schweizer Medien sind das heutige Westfernsehen.

Merkels System funktioniere nur mittels leerer Sprüche wie „wir schaffen das“. Sie betreibe Augenwischerei auf Kosten der gutgläubigen Bürger und Steuerzahler und versuche die Leute mit Banalitäten bei Laune zu halten, Probleme kleinzureden oder ganz unter den Teppich zu kehren. Und Merkels „Helferszene“ lasse sich ständig neue, unverdächtige Formulierungen einfallen, wie etwa für Migranten, die jetzt „Mit deutschen Pass“ bezeichnet werden.

„Freigeld“ für Migranten

Tiedje greift auch das Thema Hartz-IV und den Kindergeldskandal auf. Mittlerweile sei jeder Dritte Hartz-IV Empfänger ein „Zugezogener“ und Kindergeld wandere „massenhaft“ für die Daheimgebliebenen ins Ausland. Wer diese Zustände thematisiere, werde auch noch als Hassprediger diffamiert, oder optional gleich zum Nazi erklärt. Tiedje zynisch: Das neue Merkel-Land Deutschland sei 2018 wahlweise entweder „Messerstecherland“ oder „Naziland“.

………………………………..

Kurz will Hilfen für Kinder im EU-Ausland an das jeweilige lokale Niveau anpassen, während der Kindergeldskandal im Merkel-Land immer größere Kreise zieht. Kurz meint, man könne Grenzen schließen. Merkel nicht. Er ist der Ansicht, man müsse Griechenland sich selbst überlassen. Merkel will weitere Millionen von deutschen Steuergeldern reinpumpen. Kurz will ein Europa der Solidarität und der Subsidiarität. Und europäisches geltendes Recht einhalten. Dublin-Abkommen. Schutz der Außengrenzen. Merkel setzte die Rechte eigenmächtig außer Kraft. Damit hat sie sich straffällig gemacht. Doch welches Gericht würde sie verurteilen?………………………………………….

https://www.watergate.tv/neue-zuercher-zeitung-veroeffentlicht-gnadenlose-abrechnung-mit-angela-merkel/

EU Klima, Finanz und Umwelt Betrug mit Milliarden!

Milliarden für die Erdöl-, Gas Firmen, und trotz klarer Umwelt Vorschriften, ohne Umwelt Gutachten, nicht einmal gefälschte Gutachten werden produziert, eine Spezialität der KfW, auch rund um Wasserkraftwerke im Balkan, wo die Bürgermeister nicht einmal informiert wurden. Wie in einem Mafia Laden, werden erneut alle eigenen Vorschriften und Auflagen übergangen, ignoriert, wo man sich aber bei so einer dummen und korrupten EU  Commissions Bande mit Ursula von der Leyen nicht wundert. Gangster, braucht man als Partner, von Aserbeidschan bis Albanien.

Die korrupten Eliten

Klein Kinder Niveau, der Dümmsten für „Selfie“ Sow und Orden für Betrüger, sind normal. Unfähigkeit der Dümmsten, sind Normal, wenn Dumme sich als Experten verkauften, real Langzeit Betrüger sind. Markenzeichen: Orden, für die ordinärsten Betrüger in der BRD, welche die Funktion der Bundeswehr zerstört haben, als angebliche Berater. Dumm und unfähig, ein Leben lang, aber man verkauft sich bei der selbst ernannten Wissenschaftlerin Angela Merkel gut, um die absolute Unfähigkeit im Mafia Stile zu vertuschen.

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/5e8fcdb7-6868-41bf-ac75-f051ca7b813b_w948_r1.77_fpx43.3_fpy49.98.jpg

Gross Betrügerin: Karin Suder, Lesbe wieder mal, die korrupte Ursula von der Leyen.

Profi Kriminelle Karin Suder, Gundbert Scherf, und Ursula von der Leyen, mit willfährigen Generälen. Legendär der aktuelle Betrug von McKinsey, mit Auftrag der Stadt New York, rund um das Gefängnis auf dem „Rikkers Island“. Alles massiv gefälscht, um mehr Millionen Aufträge  zu erhalten, inklusive Bestechung des Gefängnis Personals, denn McKinsey und Co. arbeiten nur mit massiver Bestechung im Mafia Klientel Stile.

Korrupte EU Gangster, wie Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Karin Suder: der Ruin der EU, des Balkans, Deutschland

Gibt halt Tausende von EU Jobs, für dumme Parteibuch Ratten, wo man nur korrupt sein muss.

EU-Ombudsmann untersucht Subventionen für Öl- und Gasindustrie

Symbolbild: LNG-Tanker von Shell. Bild: kees torn/CC BY-SA-2.0

Trotz vielfältiger Proteste stimmte die Mehrheit der EU-Abgeordneten einer Förderliste für die Öl- und Gaskonzerne zu. Doch nun drohen offizielle Untersuchungen

Am vergangenen Mittwoch stimmten die Abgeordneten im Europäischen Parlament zu, auch zukünftig weiter Infrastrukturen der Öl- und Gasindustrie zu subventionieren („Als gäbe es die Klimakrise nicht“). Bis zum letzten Augenblick hatten Klimaaktivisten versucht, die inzwischen 4. Liste der so genannten „Projekte von gemeinsamem Interesse“ (PCI) zu stoppen (Brüssel will weiter Öl- und Gaskonzerne subventionieren).

…………………………………………………..

Offizielle Untersuchung gegen die PCI-Liste

Kurz nach der gescheiterten Abstimmung meldet sich nun jedoch der EU-Ombudsmann und gab bekannt, dass er eine offizielle Untersuchung gegen die PCI-Liste eröffnet. Der Vorwurf lautet, dass die Kommission, anders als offiziell festgelegt, überhaupt nicht untersuchen ließ, wie sich diese zu finanzierenden Infrastrukturen auf das Klima auswirken. Die Ermittlung des Ombudsmannes ist ein direktes Ergebnis einer offiziellen Beschwerde.

Bereits Ende Oktober letzten Jahres hatte Andy Gheorghiu den EU-Bürgerbeauftragten informiert, dass die Kommission die zwingend vorgeschriebene Nachhaltigkeitsprüfung überhaupt nicht hatte durchführen lassen, bevor sie Öl- und Gasprojekte auf die PCI-Liste hatte setzen lassen. „Soweit ich herausfinden konnte, wurde kein einziges Projekt auf der Liste vorher überprüft“, so der Berater von Food and Water Europe. Doch der Umgang der EU mit dieser Liste werde nun genauer unter die Lupe genommen.

Die 4. PCI-Liste steht nicht nur für eine schlechte Politik, sondern sie ist nicht einmal konform mit geltendem EU-Recht und dem Pariser Abkommen.

Andy Gheorghiu, Food and Water Europe

Dies sei den Vertretern der Kommission durchaus bewusst gewesen, berichtet Gheorghiu. So habe der stellvertretende Direktor Klaus-Dieter Borchardt auf der Sitzung des „Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie“ (ITRE) am 17. Oktober 2019 offen zugegeben, dass das Fehlen der vorgeschriebenen Klima- und Umweltbewertung seit über sechs Jahren ignoriert wird. „Das stellt natürlich die Rechtmäßigkeit aller bisherigen PCI-Listen in Frage.“

https://www.heise.de/tp/features/EU-Ombudsmann-untersucht-Subventionen-fuer-Oel-und-Gasindustrie-4661179.html

Die Georg Soros EU Schwulen Gruppe mit Mjaft, wurde auch von den korrupten Deutschen finanziert, wie Erste Stiftung, Bosch Stiftung usw..

Ober Schwuchtel Alex Soros, Edi Rama, wo dessen Bruder Olsi nicht nur ein Georg Soros Direktor war, sondern im Solde von Verbrechern Banden steht.

Albanische Medien, kontrolliert nach Vorbild des SPD Mafiosi „Bodo Hombach“ in Albanien

Warum die Medien, Justiz nicht funktionieren im Balkan, in Albanien, hat viele Gründe. Man hatte den Deutschen Nonsens exportiert und vorgelebt, überall im Balkan, deshalb ist das Kosovo Projekt auch gescheitert, wo Michael Steiner, Rezzo Schlauch, Bodo Hombach: Beispiele sind, für das vollständige Versagen.

Bildschirmfoto vom 2020-02-10 17-57-47
Propaganda Nachwuchs Chefin als einziger Beruf und Ausbildung der DDR: Angela Merkel

Geldwäsche Firmen sogar in Singapur hat die SPD nahen Medien geschaffen, ein Balkan Monopol, arbeitete mit Betrugs Zeitungs Auflagen, um höhere Gebühren in Rechnung stellen zu können. Bodo Hombach, arbeitete wie Steinmeier überall mit Geldwäsche und der Prominenz der Mörder, Drogen Bosse zu sammen, in einem reinen Betrugs Konzept auch gegen das Finanzamt. Als „Scheckbuch Diplomatie“ bekannt, kritisiert und System. Auslands Betrug und Bestechung, der Deutschen Aussenpolitik.

Mit den Dulaku Brüdern, hatte Bodo Hombach in Albanien, seine Medien Beteiligung aufgebaut, mit viel Bestechung, real zu korrupt und dumm, um überhaupt als Geschäftsführer irgendwo zu arbeiten. Im Club der vielen SPD Betrüger, welche das Vermögen der Staatsbanken, Staatsfirmen in Deutschland plünderten mit US Betrugs Consults, real nicht einmal einen Flugplatz bauen können, weil Alles in der Mafia Klientel Politik unterging. Ein klarer Mafiöser Interessen Konflikt: WAZ Geschäftsführer und Balkan Stabilitäts Chef, peinlicher ging es nicht mehr. „State Caputure“ durch Kriminelle damals einer Partei, was Albanien, der Balkan damals kopierte.

Mit dem Kosovo Krieg kamen die Deutschen Ratten, welche mit der Prominenz der Kriminellen überall Institutionen übernahmen um den Staat zu plündern, was später eine vollkommen korrupte Ursula von der Leyen und unfähige US Betrugs Consults noch verstärkten. Wie der Visa Skandal zeigte, auch als die Bundesgrenzschutz Behörde dort die Botschaft in 2014 nochmal kontrollierte, herrschten Mafiöse Zustände, mit extrem dummen Botschaftern, die man ab Ende 1999 entsandte. siehe Visa Skandal in 2004! Im Solde von Verbrecher Clans, wo damals alle Detail bekannt waren, die Öffentlichkeit betrogen und getäuscht wurde. Die Müchner, Deutschen Kokain, Bordelle in Deutschland dankten ihm.

serveimage
Michael Steiner, SPD Berufs Krimineller, UNMIK Chef, erhielt von der berüchtigten Gashi Mafia, eine 25 Jahre jüngere Frau: „Eliese“ Der Kosovo wurde eine Visa Verkaufstelle, an Kriminelle umgewandelt, in eine Verbrecher Republik, wo jeder Internationale, den gewünschten Sex Service erhielt

Die Kosovo Mafia kaufte sich früh bei korrupten EU Leuten ein, so erhielt Michael Steiner, UNMIK Chef, direkt vom Hashim Thaci Drogen Verbrecher Clan, die Tochter des damaligen Mafia Bosses, Gashi (der zugleich Zoll Chef war) 25 Jahre jünger, wo die Albaner Mafia sich schon 1999 rühmte, das jeder den gewünschten Sex Partner erhält und dann kam es zur Bordell Kultur der sogenannten Clubs und angesetzter Dolmetscherinnen, wie im Kommunismus. siehe auch Rezzo Schlauch, oder die Sex Ausflüge von Elmar Brok sind gut bekannt! Die SPD wandelte dann Deutschland in die Prostitution Haupt Stadt Europas um.

„In vielen Fällen wurde dem Antragsteller ein Visum erteilt, obwohl die Bonität des „Einladenden“ in Deutschland überhaupt nicht geprüft wurde. Zwischen Februar 2003 und Juni 2004 erteilte die deutsche Vertretung in Priština mehr als 50.000 Visa. „
Geistig daneben, mit Pharma Mitteln vollgepumpt, wie Angela Merkel, ein menschliches Wrack, schon vor vielen Jahren. WAZ Management, und die Balkan Drogen Bosse, welche auch für Mord bekannt sind und waren, die Partner! Die selben Banden, bauten auch den BER Flugplatz im Betrugs Konzept. Weil man so sturzdumm ist, glaubte man den grössten Unfug, den die Balkan Partner erzählten.

After a year, Šarić sold his ownership in Štampa to WAZ, which had previously held partial ownership in Futura Plus, a competing distribution network in Serbia.
Peter Lange, a WAZ manager responsible for logistics, explained in a phone interview with OCCRP that “the main reason we left Futura Plus was that accusations were raised against our local partner, Stanko Subotić,
unnamed

Bodo Hombach, bevor er Balkan Top Mafiosi wurde, und nur den Preussag und Medien Betrug organisierte in Deutschland.

serveimage
Bodo Hombach, die Skandal Diplomation Sabine Bloch und das Betrugs Projekt: Kinderkrankenhaus der Doris Schröder-Bloch in Tirana

Das WAZ Drogen und Geldwäsche Imperium des Bodo Hombach, der WAZ im Balkan mit der Prominenz der Verbrecher Clans

Damals schon mit den Kokain Königen Geschäfte gemacht, wie die Hypo Alpe Adria.

Logo

OCCRP reporters looked at Lafino Trade LLC when they investigated Darko Šarić’s dealings with the German media concern WAZ.

Heute ist Albanien bankrott, wie auch ein Martin Henze schreibt, kontrolliert von Dumm Kriminellen, wo seit 13 Jahren, keine Institutiono und noch länger keine Justiz funktioniert, oder existiert.

Nachdem Staatspräsidenten Ilir Meta, wird die EU auch hart, von Edi Rama kritisiert, wohl weil keine Gelder mehr unkontrolliert nach Albanien gehen, um das Verbrecher Kartell zufinanzieren, wie mit de einfältigen und peinlichen Botschafterin Susanne Schütz, und KfW Kriminellen.

Die Betrugs Abteilung OLAF der EU und Bodo Hombach mit seinem WAZ Schrott im Balkan

Die Betrugs Abteilung OLAF der EU und Bodo Hombach mit seinem WAZ Schrott im Balkan ab 2010, wo die WAZ als Abschreibungs Betrugs Motor dann verkauft werden musste.

http://balkan-spezial.blogspot.com/2010/03/bodo-hombach-und-seine-mafia-mit-der.html

Später verhaftet und Alles beschlagnahmt: Der wichtige Partner des Bodo Hombach in Rumänien: Sorin Ovidiu Vantu wurde 2010 verhaftet, und war natürlich ein „Securitate“ Offizier!

Meinung bilden (I)
23.06.2010
BELGRAD/ESSEN
(Eigener Bericht) – Dubiose Geschäfte begleiten einen Expansionsversuch der deutschen WAZ Mediengruppe in Serbien. Der Essener Konzern, der vor beinahe neun Jahren mit einem 50-Prozent-Anteil bei einer der zwei bedeutendsten serbischen Tageszeitungen eingestiegen ist, bemüht sich schon lange, auch Anteile an der zweiten maßgeblichen Tageszeitung des Landes zu erwerben. Der Versuch, dies wegen rechtlicher Schwierigkeiten über einen Mittelsmann zu tun, droht gegenwärtig am serbischen Kartellamt zu scheitern. Bemühungen der WAZ, mit politischem und wirtschaftlichem Druck die Expansion auf dem serbischen Pressemarkt erzwingen zu können, haben bislang ebenfalls nicht zum Erfolg geführt. Das deutsche Unternehmen droht nun, es werde sich gänzlich aus Serbien zurückziehen – mit negativen Folgen für die Beziehungen Serbiens zum mächtigen Deutschland. Bei ihren Geschäften in Belgrad, die erst nach dem Sturz von Slobodan Milošević möglich wurden, ließ sich die WAZ vom einstigen Ministerpräsidenten Jugoslawiens, Zoran Djindjić, Geschäftskontakte zu zweifelhaften Kreisen vermitteln. Ein Geschäftsmann, der heute angibt, mit WAZ-Geschäftsführer Bodo Hombach (SPD) zwielichtige Deals diskutiert zu haben, wurde zum Zeitpunkt seiner Kontaktaufnahme zur WAZ in der deutschen Presse als ein “Kopf der Balkan-Mafia” bezeichnet.
Türöffner
Die WAZ Mediengruppe ist auf dem serbischen Medienmarkt seit Oktober 2001 präsent. Damals, gut zwei Jahre nach dem Kosovokrieg und rund ein Jahr nach dem Sturz von Slobodan Milošević, übernahm sie 50 Prozent an dem Belgrader Verlagshaus Politika AD, einem der traditionsreichsten Zeitungsverlage in ganz Südosteuropa. Politika AD gibt die Tageszeitung Politika heraus, die bis heute zu den auflagenstärksten Blättern in Serbien gehört; ihr wird meinungsbildende Funktion für die serbische Oberschicht zugeschrieben. Die Umstände, die 2001 den Einstieg der WAZ bei Politika ermöglichten, sind zum Verständnis der Auseinandersetzungen um die Konzernaktivitäten in Serbien nach wie vor von erheblicher Bedeutung. Medienberichten zufolge diente der damalige jugoslawische Ministerpräsident Zoran Djindjić, der im Januar 2001 – unmittelbar nach dem Sturz von Slobodan Milošević – in sein Amt gewählt worden war, der WAZ als Türöffner in Serbien.[1] Djindjić war mit dem deutschen SPD-Politiker Bodo Hombach befreundet, der im Februar 2002 – nur wenige Monate nach dem Einstieg der WAZ bei Politika – von dem deutschen Medienkonzern als Geschäftsführer engagiert wurde. Hombachs vorherige Tätigkeit ist in Serbien unvergessen: Er koordinierte im Frühjahr 1999 während des Kosovokriegs als Chef des Kanzleramts unter Gerhard Schröder die Politik der deutschen Aggressoren und übernahm im Sommer 1999 den Posten des EU-Sonderkoordinators für den sogenannten Südosteuropa-Stabilitätspakt.
Dominant
Unter Hombachs Ägide gab sich die WAZ mit ihren Politika-Anteilen beileibe nicht zufrieden. Im Jahr 2003 übernahm sie 55 Prozent an der Tageszeitung Dnevnik aus Novi Sad, die sich allerdings weder hinsichtlich ihrer Auflage noch hinsichlich ihres Einflusses mit Politika messen kann. Die WAZ verlegt daneben in Lizenz über ihre Tochter Mediaprint die serbische Ausgabe der Zeitschrift AUTO BILD. Im Jahr 2008 übernahm der deutsche Konzern die Kiosk-Kette Stampa und sicherte sich damit erheblichen Einfluss auf den Pressevertrieb. Von Anfang an hatte die WAZ jedoch vor allem die zweite bedeutende Tageszeitung des Landes, Večernje Novosti (”Abendnachrichten”), im Blick. Politika und Večernje Novosti sind die auflagenstärksten sowie einflussreichsten serbischen Tageszeitungen und dominieren die Meinungsbildung.

Zwielichtige Geschäfte
Die Versuche der WAZ, beim Verlag Novosti AD einzusteigen, der die Zeitung Večernje Novosti publiziert, gingen von Anfang an mit dubiosen Geschäften einher. So heißt es in Medienberichten, Hombach-Freund Zoran Djindjić habe dem deutschen Konzern bereits im Jahr 2001 einen Kontakt zu dem ihm nahestehenden Geschäftsmann Stanko Subotić vermittelt, dessen Dienste in Anspruch genommen werden könnten, solange der WAZ aus rechtlichen Gründen der direkte Zugriff bei Novosti AD verwehrt sei.[2] Über Subotić konnten auch WAZ-Funktionäre zu dieser Zeit in der deutschen Presse lesen, er sei eine zentrale Figur des Zigarettenschmuggels in Südosteuropa; eine Sprecherin des kroatischen Innenministeriums habe ihn gar als einen “Kopf der Balkan-Mafia” bezeichnet.[3] Heute erinnert sich Subotić, die WAZ habe, “seit sie in Serbien präsent ist”, Anteile an Novosti AD übernehmen wollen.[4] Subotić berichtet auch, wie er dem Essener Konzern und dessen Geschäftsführer Hombach zwielichtige Händel unterbreitet habe, damit die WAZ mit Hilfe eines Strohmannes bei Novosti AD einsteigen könne.[5] Hombach bestreitet das. Tatsache ist, dass heute ein Mittelsmann namens Milan Beko beträchtliche Anteile an Novosti AD besitzt – und nicht bereit ist, diese Anteile an die WAZ zu verkaufen.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57840

Von wegen unabhängig!

»taz«-Neubau mit 3,7 Millionen bezuschusst

Mit 3,7 Millionen Euro lässt sich die linke Tageszeitung »taz« den Bau ihres neuen Redaktionssitzes in der vornehmen Berliner Friedrichstraße bezuschussen. Doch von einer Subvention will die »unabhängige« Zeitung nichts wissen.

Foto: Frank M. Rafik / flickr.com / CC BY-NC-SA 2.0 (Ausschnitt)
Veröffentlicht:

Die Berliner »taz« steht für politisch unabhängigen, engagierten und kritischen Journalismus. So möchte die genossenschaftlich organisierte, linke Tageszeitung wahrgenommen werden. Insbesondere die Unabhängigkeit des Mediums darf allerdings getrost bezweifelt werden. Die »kritische« »taz« lässt sich ihr künftiges Verlagsgebäude vom Berliner Steuerzahler mit nicht weniger als 3.779.970 Millionen Euro bezuschussen. Dies geht aus einer Antwort des Berliner Abgeordnetenhauses anlässlich einer Anfrage des Abgeordneten Kurt Wansner (CDU) hervor.

»Kritischer« Journalismus braucht gute Gesellschaft

Der sogenannte »taz.neubau« soll die Zukunft der Zeitung sichern….

https://www.freiewelt.net/reportage/taz-neubau-mit-37-millionen-bezuschusst-10061422/

Der Gottvater des Betruges und der Unfähigkeit, wie der Auslands Bestechung, Bodo Hombach, ein SPD Berufskrimineller, der die Milliarden DM des EU Balkan Stabilitäts Paktes vernichtete, mit Kriminellen stahl, wo das teuerste Bau Projekt, eine neue Donau Brücke mit der Balkan Mafia war, die nur zur Show eingeweiht wurde, erst viele Jahre später nach erheblichen technischen Reparaturen benutzbar gemacht wurde.

Bodo Hombach, war wie die gesamte SPD auf Balkan, der Motor fuer Bestechung, Schwarze Konten und das fing direkt mit Schroeder (u.a. heute angeklagt, der Ex-PM Nastase) und dem Kriminellen Joachim Rueckern ebenso an. Allein die Osmani Sache in Hamburg und deren Verbrecher Kartelle, sind fuer die SPD mehr wie peinlich.

Übernahmeschlacht: Serbischer Chefredakteur beschimpft WAZ-Boss
SPIEGEL ONLINE – 24.03.2010

„Gescheiterter Politiker mit Mafiakontakten“: Der Chefredakteur der serbischen Zeitung „Novosti“ hat WAZ-Geschäftsführer Bodo Hombach übel beschimpft. Der WAZ-Konzern versucht, das Blatt zu kaufen – Hombach selbst freut sich bereits auf eine Klage aus Serbien. mehr…

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,685552,00.html

Woher kam das Geld?: Serbische Super-Reiche im Visier der Ermittler
Milan beko
Milan Beko (früher Bekic), (war Minister für Privatisierung 1997)

vom 05.06.2010 | dpa

In Serbien Strafanzeige ist zum ersten Mal Strafanzeige gegen einen der Super-Reichen gestellt worden, die während der Kriegswirren mit zwielichtigen Methoden zu traumhaftem Vermögen gekommen sind. Das staatliche Amt für Korruptionsbekämpfung hat Anzeige gegen Milan Beko gestellt, weil er beim Kauf des Belgrader Hafens im Jahr 2005 den Staat und die Kleinaktionäre um Dutzende Millionen Euro betrogen haben soll. Das berichtete die Zeitung “Politika” am Samstag. Auch der frühere Wirtschaftsminister Predrag Bubalo stehe auf der Liste von 17 Personen, die bei der Staatsanwaltschaft angezeigt wurden, meldeten die Medien übereinstimmend.

Milan Beko : Belgrader Hafen zum Spottpreis gekauft
Hinweise auf Geldwäsche

“Wir haben direkte Beweise für die Verbindung des Großkapitals, der Organisierten Kriminalität und der Politik in Serbien geliefert”, sagte die Präsidentin der Antikorruptionsbehörde, Verica Barac. “Wenn eine Firma ohne Geld, ohne Kapital, ohne Vermögensnachweis und ohne irgendeine Geschäftstätigkeit Aktien im Wert von 45 Millionen Euro kauft, dann ist das ein ernster Hinweis, dass es sich dabei vielleicht um Geldwäsche handelt”, sagte Baric weiter. Beko soll über eine Luxemburger Scheinfirma den Hafen mit Hilfe der Behörden zum Spottpreis gekauft haben und damit an Bauland gekommen sein, das nach früheren Angaben 2,5 Milliarden Euro wert ist.

………………………………….

http://wirtschaft.t-online.de/korruption-erstmals-strafanzeige-gegen-serbischen-super-reichen/id_41887668/index

Reine Mafia Methoden des Bodo Hombach im Ausland, der Erpressung, was das Geschäftsmodell im Ausland wurde: Erpressung, Bestechung

WAZ darf Dichands Sohn nicht geheim filmen

Wie „die Presse“ heute berichtet, darf die WAZ den Sohn von DICHAND nicht geheim filmen.

Sind manche Menschen „gleicher“? Oder gehört von manchen Personen des „öffentlichen Lebens“ die Privatsphäre mehr geschützt, als von anderen? Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung … C.Haupt

Hier der Hintergrund des OGH Urteils

Die Presse“ schreibt weiters: Eine wochenlange Videoüberwachung eines Hauseingangs, mit der die aktuelle Wohnadresse eines Prozessgegners nachgewiesen werden soll, verletzt in unzulässiger Weise die Privatsphäre. Das hat der Oberste Gerichtshof entschieden (8ob108_05y.). Das Höchstgericht hat damit dem Essener Medienkonzern WAZ, Hälfteeigentümer der „Kronen Zeitung“, verboten, ein Haus der Familie Dichand per Videokamera überwachen zu lassen. Die Gegner im sogenannten „Krone“-Konflikt, der noch immer nicht ausgestanden ist, waren vor nichts zurückgeschreckt. Auf beiden Seiten, wohlgemerkt: Michael Dichand, der ältere Sohn des zweiten Hälfteeigners Hans Dichand, hatte der WAZ Geschäfte mit mafiösen Kreisen in Südosteuropa vorgeworfen.

Im Rückblick auf die Aktivitäten der SPD Ganoven Truppe auf dem Balkan, fällt eigentlich nur Eines auf. Alle früheren Gesprächs Partner sind zurück getreten wegen Bestechlichkeit, Korruption zurück getreten. Einige der sogenannten Minister, oder wie der Rumänische Ex-Premier Nastase, sogar verdächtigt in Auftrags Morde verwickelt zu sein. Bodo Hombach und die WAZ! Da bleibt eine Frage offen, wieviel kriminelle Energie investiert wurde um im Ausland die amtierenden Mafia Banden zu bestechen, damit man als Staatlich höchst bezahlter Lobbyist, seine eigenen Profite mit der WAZ Gruppe machen kann. Wo Bodo Hombach auftaucht, sind die Gesprächs Partner immer die OK Gruppen gewesen, welche sich in die Polilitik eingekauft hatten, bzw. ein „State Caputure“ betrieben wurde.

Bodo Hombach war als Dipl. Sozial Arbeiter Geschäftsführer der Preussag und Salzgitter, wo Milliarden Vermögen mit Hilfe von der bekannten korrupten SPD Mannschaft in NRW verschoben wurde. Aber hier kann

Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Selenz

besser Auskunft geben, was da so Alles getrieben wurde, weil Prof. Selenz selber im Vorstand Jahre lang sass.

Der ehemalige Vorstandschef Selenz erinnert sich gegenüber Vertrauten: „Bei einem gemeinsamen Stopp auf dem Frankfurter Flughafen klingelte bei Frenzel das Handy, Neuber war dran.“ – Friedel Neuber (SPD), der mächtige Chef der Westdeutschen Landesbank (WestLB). Nach einer Viertelstunde sei Frenzel zurückgekommen und habe ihm, Selenz, nach Absprache mit dem Preussag-Hauptgesellschafter WestLB (34 Prozent) folgenden Deal vorgeschlagen: Wenn der Vorstand der Stahltochter einem Verkauf des Unternehmens an British Steel zustimme, bekomme er eine Million „auf die Hand“; einen Verkauf an die österreichische Voest-Alpine hätten Neuber und Frenzel mit 500 000 Mark Schmiergeld honoriert. Grund: Die Bank und Preussag hätten das Geld aus dem Salzgitter-Verkauf gebraucht, um ihre Milliardeninvestitionen in den Tourismusmarkt zu finanzieren. Diese Gelder sollten, so Selenz in seinem Brief an Schröder, aus „schwarzen Kassen“ des WestLB-Chefs „außerhalb des offiziellen Rechenwerks der Bank“ kommen.

aus

Focus

 

Korrupte EU Gangster, wie Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Karin Suder: der Ruin der EU, des Balkans, Deutschland

Betrug, Unfähigkeit, als einzige Regierungs Form in Brüssel und Berlin, und die peinlichen Justiz Missionen der EU, der IRZ-Stiftung sprechen im Kosovo, Albanien, bis zu Ukraine für sich, wenn man nur die Dümmsten, ohne jede Erfahrung entsendet. Warum die einmalig Weisungs gebundene Deutsche Justiz in der EU, einem Original Mafia Klientel Stile von Bananenrepubliken, auch noch im Betrugs Modus, im Ausland Justiz Missionen finanziert, ist nur ein Betrugsmodell der Deutschen Regierung. Geschäfte mit ruinierten Staaten, oder durch Krieg: das Geschäftsmodell von Angela Merkel, Ursula von der Leyen, die nur noch Bankrott Konferenzen für Libyen, dem Balkan organisierten für „Selfie“ Foto Shows. Der neue EU Kommissar, war natürlich auch schon vor Ort

Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen

 

Genoveva Ruiz Calavera der IMO, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat! Philologie Studium. Sprachen hat die Frau gelernt, für den Rest, Justiz aufbauen,  ist sie zu dumm. EU Stile, der „useful idiots“ und im aufgeblähten Deutschen Parlament

Die korrupten Eliten

Klein Kinder Niveau, der Dümmsten für „Selfie“ Sow und Orden für Betrüger, sind normal.

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/5e8fcdb7-6868-41bf-ac75-f051ca7b813b_w948_r1.77_fpx43.3_fpy49.98.jpg

Gross Betrügerin: Karin Suder, Lesbe wieder mal, die korrupte Ursula von der Leyen.

Obwohl  peinlich dumm, unfähig, korrupt erhielt als Schweige Lohn: Karin Suder den Posten als Chefin der Digitraliserung, der Deutschen Regierung, was das nächste Betrugs Geschäft ist, weil nie etwas funktioniert, was die Frau anrichtet, die nie in einem Firman Job gearbeitet hat.

Für Profit gehen die globalen Eliten über Leichen und besiegeln notfalls auch das Ende der Menschheit.

Die korruptesten McKinsey nahen Idioten, oder Timo Nötzel von Accenture erhielten die höchsten Posten bei der Bundeswehr: Betrug und Bestechung als System

Die korrupten Eliten

 

In Deutschland haben Dumm Kriminelle den Staat übernommen, als „State Capture“ vor allem die Justiz, wie man mit der IRZ-Stiftung sieht.

„Keine Ahnung, was die Dummen, welche das Verteidigungsministerium“ kontrollierten taten!“ und Björn Seibert und Karin Suder

Freitag, 08. November 2019
Vertrauter von der Leyens Zeuge „leidet unter Amnesie“
Von Thomas Schmoll

Björn Seibert

Björn Seibert, der der früheren Verteidigungsministerin zur EU gefolgt ist, macht im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre Gedächtnislücken geltend. Nicht nur die Opposition zeigt sich entsetzt. Die SPD spricht von einer „krassen Missachtung des Parlaments“.

„Mein Gefühl war zu der Zeit, dass innerhalb der Leitung keinerlei Kenntnisse bestanden über Vergaberechtsverstöße.“ Soll heißen: Von der Leyen und ihre frühere Staatssekretärin Katrin Suder hatten keine Ahnung von den mysteriösen Umständen.

Von einer der frustrierendsten Sitzungen wird am Ende ein Abgeordneter sprechen. Er und mehrere seiner Kollegen werden das, was sie gerade von einem Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre gehört haben, als „unglaubwürdig“ einstufen. Angehört worden ist Björn Seibert, ehedem Chef des Planungsstabes im Verteidungsministerium unter der damaligen Ressortchefin Ursula von der Leyen. Er erklärt wortreich seine Erinnerungslücken.

https://www.n-tv.de/politik/Zeuge-leidet-unter-Amnesie-article21382257.html

Vorbild Deutschland, in Betrug, Manipulation, was ja im Visa Skandal schon dokumentiert wurde, was für Gangster den Staat übernommen haben.

Ein Beschäftigungs Motor für die Dümmsten, „useful Idiots“, die EU Justiz Missionen, wo man keinerlei Kompetenz braucht und mit der Einstellung, möglichst viel Geld zustehlen, Reise Spesen zumachen.

Ich weiß, dass das wie eine verrückte Verschwörungstheorie klingt, aber Sie können es hier im Detail nachlesen und auch die Paragraphen sind dort verlinkt. Dass das keine unsinnige Behauptung von mir ist, zeigt sich daran, dass der Europäische Gerichtshof auch bemängelt hat, dass die deutsche Staatsanwaltschaft – und damit die deutsche Strafjustiz – nicht unabhängig ist.

Entsetzen bei Parlamentariern

Ausschusschef Hellmich fragte den Zeugen zum Abschluss, wie er sich auf seine Aussage vorbereitet habe: „Ich habe von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, mir im Bundesverteidigungsministerium Akteneinsicht zu gewähren.“ Und sonst noch? Er habe mit dem entsprechenden Ministeriumsmitarbeiter „nur ein allgemeines Informationsgespräch“ geführt.

Nachdem das bekannt wurde, zeigten sich Parlamentarier entsetzt. Alexander Müller von der FDP sagte: „Er war der erste Zeuge, der sich durch Einsicht der Protokolle vorbereitet hat. Und trotzdem ist die Erinnerung nicht wiedergekommen.“ Das sei „total unglaubwürdig“, vor allem auch deshalb, weil Seibert immer nur dann konkret geworden sei, „wenn es inhaltlich um nichts ging“. Ebenso äußerte sich die Sozialdemokratin Siemtje Möller: „Zu dem, was wir schon wussten, hat er offenherzig ausgesagt.“ Bei allem anderen habe er keinerlei Beitrag geleistet.

„Dieses penetrante ‚Ich weiß nicht‘ geht einem wirklich auf den Keks“, sagt Strack-Zimmermann. Wahrscheinlich sei dem Vertrauten von der Leyens klar: „Ein falsches Wort und das Ende in Brüssel könnte schneller kommen, als er gucken kann.“ Rohde sprach von einer „krassen Missachtung des Parlaments“. Er begründete es so: „In meiner Wahrnehmung war Herr Seibert der unglaubwürdigste Zeuge, den wir bisher vernommen haben.“ Er nehme ihm all die Gedächtnislücken nicht ab.
Aalglatt oder massive Amnesie

„Das war eine der frustrierendsten Sitzungen, die ich erlebt habe“, sagt Tobias Lindner. Entweder sind Zeugen aalglatt oder sie leiden unter massiver Amnesie, wo ich mir fast Sorgen um den Gesundheitszustand machen muss.“ Mit dem „aalglatten Zeugen“ meint der Grünen-Politiker den

Gundbert Scherf, Rüstungsbeauftragter des Bundesverteidigungsministeriums

Wie Zumwinckel und Co. von McKinsey: vollkommen korrupt und inkompetent.

McKinsey-Partner Gundbert Scherf, gestyltesAussehen, wie bei dem inkomptenten Finanz Betrüger: Jörg Assmussen (SPD) Kompetenz, mit Leitung einer Firma, oder das Militär absolut Null, ein Profi Betrüger.

„Beauftragter für die strategische Steuerung nationaler und internationaler Rüstungsaktivitäten der Bundeswehr“ – mit Besoldung wie ein General.

McKinsey-Partner Gundbert Scherf, der 2014 mit Suder ins Verteidigungsministerium geholt worden war. Beide kannten sich aus gemeinsamen Tagen in dem Beratungsunternehmen. Scherf, der im Ministerium Beauftragter für die strategische Steuerung der deutschen Rüstungsaktivitäten war, betont, er habe mit Auftragsvergaben nichts zu tun gehabt. Er ist zwar um Distanz zum Zeugen Timo Noetzel von der Beraterfirma Accenture** bemüht. Das Unternehmen hatte von der zwielichtigen Vertragsaufgabe profitiert, ganz offenkundig aber ohne von den Rechtsbrüchen gewusst zu haben. (Nachfolger Consult, der Anderson Consult, welche den grössten Wirtschaftsbetrug der Geschichte mit „ENRON“ organisierte, ebenso keine Aufträge in den USA erhält. Profi Betrugs Consults, holte man ins Ministerium.

Noetzel hatte Scherf seinen Freund genannt. „Das ist für mich eine sehr subjektive Einschätzung“, sagt Scherf – nun selbst Zeuge im Ausschuss. Dass er wie andere hochrangige Ministeriumsmitarbeiter katholischer Taufpate von Noetzels Kindern gewesen sei, stellt Scherf als einmaligen Vorgang da

** Nachfolger der Anderson Consult = Accenture Consult, welche das grösste Betrugs Manöver der Wirtschafts Geschichte organisierte im ENRON Betrugs Skandal, mit dem Steinmeier Partner: Frank Wisner jun. im Vorstand. Alles einschlägig bekannte inkompetende Betrugs Consults, die nicht einmal in den USA Regierung Aufträge erhalten.

Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia

Die korrupten AA Banden, finanzieren auch den German C.Marshall Centrum, Grüne korrupte Deppen immer dabei, die billig gekauft wurden

2.. Die Förderung des AA für den German Marshall Fund beträgt laut Auswärtigem Amt bis 2020, nochmals bestätigt, 2 Millionen Euro jährlich. Danach dürfte der Bundestag wie früher eine entsprechende Fortführung bewilligen.

3. Der German Marshall Fund sieht sich wegen „anderweitiger Verpflichtungen“ der „verantwortlichen Kollegin“ mit Bedauern außerstande, Fragen zum Fellowprogramm zeitnah (also innerhalb einiger Wochen) zu beantworten. Fellows wie Cem Özdemir (Grüne) und Staatsminister Niels Annen (SPD) ließen ebenfalls nichts von sich hören. Vorgeschlagene Interviews mit weiteren früheren „Fellows“ waren gleichfalls nicht möglich.

https://www.heise.de/tp/features/Cem-Oezdemir-Der-gruene-US-Boy-4427752.html

Der Korruptions Weltmarkt Führer der EADS, soll nun auch noch die DGAP führen, was peinlicher nicht sein, bei diesem Versorgungswerk, für Gestalten die niemand braucht

„Major Tom“ wird Lobbyist

Die DGAP gilt als einer der einflussreichsten außen- und sicherheitspolitischen Zusammenschlüsse in Deutschland. Gleichsam wird die von ihr herausgegebene Publikation Internationale Politik (IP) – mit einiger Berechtigung – als »Deutschlands führende außenpolitische Zeitschrift« angepriesen. Interessant ist da schon, dass sich die Gesellschaft bestimmten Positionen und Akteuren besonders verbunden fühlt. Ganz im Gegensatz zum verkündeten Selbstverständnis. Die DGAP beschreibt sich da als ein »unabhängiger, überparteilicher und gemeinnütziger Verein«. Überparteilich ist sie allerdings vor allem in dem Sinne, als dass sie von jeder Bundesregierung ungeachtet der konkreten Parteienkombination Geld annimmt.

weiterlesen

Karin Suder, eine Berufsbetrügerin, die nie in einer realen Firma gearbeitet hat, Gehirn zerstört, weil zuviele vor dem Computer und smartphone sitzen, mit dem Dumm Markenzeichen das man die Bundeswehr zerstört hat mit dem üblichen McKinsey Unfug, totales Versagen, einer Hirnlosen Frau, die Nichts mehr kapiert. Eine Berufskriminelle, die Nichts mehr kapiert, die Bundeswehr gründlichst zerstört hat mit ihrem IT Murks, wo sie real auch keine Ahnung hat, aber für die nächste Betrugsmasche, mit der Digitalisierung, konnte man Dumm Angela Merkel, wie eine billige Hütchen Spielerin begeistern. Die Frau ist krank, hat „Electronic Screen Syndrome“. Auf Deutsch erklärt: „Electronic Screen Syndrome“.
„Electronic Screen Syndrome“,smartphone, twitter Verblödung, was die Gesellschaft und den IQ zerstört

Und dann noch eine selbst ernannte Neuroinformatikerin, wie die Selbst ernannte Wissenschaftlerin Angela Merkel, aber Hochstablerin umgibt sich mit Dummen, damit es niemand merkt.
220px-Katrin_Suder_-_Re_publica_19_-_Day_2_(47745297832)_(cropped) McKinsey Betrügerin: Karin Suder

Im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre kommen brisante Details ans Licht. Ex-Verteidigungsstaatssekretärin Katrin Suder gab dem Berater Timo Noetzel offenbar Hinweise, wie er neue Aufträge

Digitalrat-Chefin ruft zum Datenteilen auf: Das Recht an den eigenen Daten ist unpraktikabel Kategorie: Deutschland | 2019-11-03 Deutsche Unternehmen sollen mehr Daten frei geben, fordert die Vorsitzende von Angela Merkels Digitalrat, Katrin Suder. Die Idee, dass den Deutschen ihre Daten im Sinne eines Dateneigentums gehören könnten, hält Suder für nicht praktikabel. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/digitalrat-chefin-ruft-zum-datenteilen-auf-das-recht-an-den-eigenen-daten-unpraktikabel-a3053589.html

Schweigen über die Umtriebe der Angela Merkel, Ursula von der Leyen, wird mit neuen Posten im Mafia Klientel Stile erkauft. Wenn jemand dumm und korrupt ist, die gesamte Bundeswehr zerstört, erhält man neue Posten, was Alles sagt.

Edi Rama verkauft Albanische Pässe und die korrupte Ursula v. der Leyen will die Albaner Mafia im EU Parlament

Das man neue Identiäten in Albanien für Geld erhält, ist uralt bekannt, was mit Ilir Meta, Ludgar Vollmer einem Deutschen Betrugs und Bestechungs Modell mit der Bundesdruckerei schon in 2001. Ursula von der Leyen, ist durch die vollkommene absurde Mafia Justiz in Deutschland geschützt. Nur damit die dumme Frau, Immunistät hat, obwohl sie in ihrer Dummheit die Bundeswehr ruiniert hat, Milliarden gestohlen hat***, die Weisungs gebunden ist, als einziges EU Land, trotzdem die Dreistigkeit hat, Justiz Missionen mit derIRZ-Stiftung mit inkompetenden Gestalten zu entsenden, was zu Wild West Zusätnden in Albanien führte u.a. mit GTZ, KfW Projekten.

Himci
Bundesdruckerei Skandal des Ludgar Vollmer in 2002 des Ilir Meta

Questions Over Rama’s Plan To Sell Albanian Citizenship Tabled In Dutch Parliament

Stavros MarkosumSManalysis – vor 1 Tag
SManalysis [image: Questions Over Rama’s Plan To Sell Albanian Citizenship Tabled In Dutch Parliament] From: Exit Questions Over Rama’s Plan To Sell Albanian Citizenship Tabled In Dutch Parliament Dutch politician Pieter Omtzigt has tabled a series of questions in the country’s parliament relating to Albanian Prime Minister Edi Rama’s intention to sell Albanian citizenship to wealthy investors. One of the ten questions asks whether the Prime Minister of the Netherlands will consider using the “emergency braking procedure” to suspend visa-free travel for Albanians in the EU. Address… mehr »

Die Ilir Meta, Lefter Koka Mafia, welche den „Tomorri National Park“ zerstört mit Genehmigungen und korrupten Richtern, des Verwaltungs Gerichthof

Bau Mafia und 2004, war sogar ein Haftbefehl von dem Staatsanwalt Ferdinand Elezi aufgestellt, wo dann einer Vorladung, Lefter Koka, Abgeordnente, Politiker beschuldigte in Durres illegal zu Bauen und schon damals die SP Partei der Fatos Nano, mit Edi Rama! der Vasil Hila Skandal und dann wurde es Berisha und Co. noch schlimmer

Vasil hila 2004

20 Jahre ein absurder Mafia Staat, wo die Intelligenz, ausgewandert ist und jede Regierung macht nur Show.

***Geschützt, durch in der EU einmalige DeutscheNonsens Justiz, wo sich die Banden auch noch erdreisten: die peinlich dumme und korrupte Ursula von der Leyen zu schützen, Milliarden zustehlen mit dem Klima Betrug!

 

Total korrupt, als einziges Markenzeichen Deutscher Politk

Die korrupten Eliten

In der Politik gilt dasselbe wie im Krieg: Am Ende siegt, wer das meiste Geld hat. Exklusivabdruck aus „Die Beichte meines Vaters über die Herkunft des Bimbes: Die schwarzen Kassen der CDU“.

Von der Leyen Prioritises Albanian EU Accession For 2020

Von der Leyen Prioritises Albanian EU Accession For 2020

European Commission President Ursula Von der Leyen stated that one of the EC’s priorities for 2019-2024 is to open negotiations with Albania and Northern Macedonia. “I want to reconfirm the European perspective of the Western Balkans. I see an important role in the ongoing reform process across the region. We share the same continent, the…

Berufs Betrügerin Ursula von der Leyen, extrem korrupt und dumm, als man nochmal US Consults in das Ministerium holte, obwohl die Wichtigtuer genügend Schaden in Deutschland angerichtet haben. Heute will man Milliarden stehlen, mit der uralten Betrugs Mafia rund um Al-Gore und den Politik Banden, des Potsdamer Instiutes.

***

Kleines Land, durch die „CAMORRA“ Organisation: IRZ-Stiftung und die korrupten EU Idioten ruiniert

Rechtsstaat und unabhängige Justiz? – Willkommen in der Bananenrepublik Deutschland (BRD
Sie können es hier im Detail nachlesen und auch die Paragraphen sind dort verlinkt. Dass das keine unsinnige Behauptung von mir ist, zeigt sich daran, dass der Europäische Gerichtshof auch bemängelt hat, dass die deutsche Staatsanwaltschaft – und damit die deutsche Strafjustiz – nicht unabhängig ist.

Denn laut Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) sind Staatsanwälte weisungsgebunden. Das bedeutet, dass ihr Vorgesetzter, der Justizminister, ihnen klare Anweisungen geben kann, in welchen Fällen sie ein Verfahren eröffnen dürfen und in welchen nicht.

Auslands Kriegs Einsätze der Bundeswehr, für Geschäfte rund um die Privatisierung und schlimmer wie Hitler, wenn man wie Deutschland Terroristen und Kopfabschneider, Drogen Barone überall finanziert.

Aber es kommt noch besser. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat am 20. September 2018 ein Gutachten veröffentlicht, in dem auch festgestellt wird, dass sogar jeder Abgeordneter, der für diesen Bundeswehreinsatz gestimmt hat, sich entsprechend strafbar gemacht hat

 

Berateraffaire: Wie die Öffentlichkeit von Medien und Politik in die Irre geführt wird

Berateraffaire: Wie die Öffentlichkeit von Medien und Politik in die Irre geführt wird

Die Berateraffaire von Ursula von der Leyen macht mal wieder Schlagzeilen, dieses Mal, weil Daten aus ihrem Handy gelöscht worden…

25. Dezember 2019

In Deutschland genießen Politiker vor dem Gesetz also Narrenfreiheit. Bei Frau von der Leyen und ihrer Berateraffaire kann man das besonders deutlich sehen, denn gegen sie wurden im Zuge der Affaire mindestens zwei Strafanzeigen wegen vorsätzlich verursachter Scheinselbstständigkeit und wegen Untreue und gestellt und passiert ist danach – nichts.

Dabei gab und gibt es einigen Klärungsbedarf, denn es ging nicht „nur“ um Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Beraterverträgen in Millionenhöhe, sondern es ging auch darum, dass David von der Leyen, der Sohn von Frau von der Leyen, ausgerechnet bei McKinsey, einer der Firmen, die besonders viele gut dotierte Aufträge ohne Ausschreibung bekommen hat, einen gut bezahlten Job bekommen hat.

Aber passiert ist wie gesagt nichts. Übrigens hieß es noch im Sommer, dass Frau von der Leyen kurz vor Weihnachten vor dem Untersuchungsausschuss aussagen werde. Sie wolle den Termin auch wahrnehmen, hieß es damals. Das scheint sie sich inzwischen anders überlegt zu haben, denn nun ist Weihnachten und vor dem Ausschuss ist sie nicht aufgetaucht.

Sie muss auch nicht mehr dahin, denn als EU-Kommissionschefin kann man sie kaum vorladen. Da genießt sie Immunität und die scheint sie zu nutzen.

Und hier macht es wirklich Spaß, den Unsinn zu lesen, den unsere deutschen „Qualitätsmedien“ zu dem Theater abliefern. Der Spiegel selbst hatte im Juli geschrieben, dass von der Leyen im Dezember aussagen wolle

Medien

Korrupte Eliten

Ja, auch das ist eine Form der Kultur, natürlich. Der Normbürger versteht aber unter Kultur etwas Anderes, leider. Wording vernebelt das Denken.

https://www.rubikon.news/artikel/die-korrupten-eliten

 

Die Georg Soros EU Schwulen Gruppe mit Mjaft, wurde auch von den korrupten Deutschen finanziert, wie Erste Stiftung, Bosch Stiftung usw..

Ober Schwuchtel Alex Soros, Edi Rama, wo dessen Bruder Olsi nicht nur ein Georg Soros Direktor war, sondern im Solde von Verbrechern Banden steht.

1 : 1 kopiert: Im Albaner Mafia Stile, wird Ursula von der Leyen, Präsidentin der EU Kommission

Immer wenn ein Albanischer Verbrecher/Politiker, vor Gericht soll, wird er Präsident, wie zuletzt Ilir Meta, Hashim Tahci, Ramuz Haradinaj. An der Dreistigkeit der Dummheit, Korruption, Klientel Wirtschaft, das können selbst die Albaner noch von Angela Merkel, Ursula von der Leyen etwas lernen, wie man einen Bundestags Untersuchungs Ausschuss und die Justiz aushebelt, was identisch schon mit dem Visa Skandal geschah, was der Deutsche Aussenminister und Taxi Schein Inhaber: Joschka Fischer und Kollegen schon damals so in Albanien trieben. Es wird wohl nohc schlimmer kommen, staat Fachkundige Leute, als Minister einzusetzen, der den Berater Betrugs Wahnsinn beendet.

Zusammengefasst: Annegret Kramp-Karrenbauer ist völlig ungeeignet als neue Verteidigungsministerin. Hier paaren sich Inkompetenz und Aufrüstungswillen, ein gefährliches Gemisch.

Veröffentlicht am 17.7.2019 auf Informationsstelle Militarisierung (IMI)

Mit ihrer Dumm kriminellen Energie, entsandte Ursula von der Leyen, unter dem Deckmantel der „OSCE“, Offiiziere als Spionage Trupps ins Ausland, wie Oberst Axel Schneider (wenn das sein richtiger Name ist), um eigene Informationen zu sammeln. Die Frau verheizte die Bundeswehr, für ihre Selbstdarstellung, wie  das AA durch Steinmeier und Heiko Maas. Dumme und Ja-Sager an die Front, als System einer Mafia Klientel Wirtschaft.

Die OSCE Mission in der Ukraine und die Festnahme der Gruppe mit Oberst Axel Schneider

WDR “Neugier genügt” 8.7.2014 Interview mit Oberst Axel Schneider

Mit Geld bezahlt ist dieser Staatsempfang, was wohl wie bei Edi Rama und Obama, eine Geld Sache ist.

Der Brief von dem Ex-Generalstaatsanwalt Adriatic Llalla an den US Kongreß, das der US Botschafter Donald Lu die Verhaftung von Ilir Meta in 2015 verhinderte, auch bei Ermittlungen gegen Betrug US Firman wie Bankers Petroleum usw.. Die Familie Llalla, hat als Premiere komplett Einreise Verbot in die USA, ebenso die Vertreterin Rovenna Gashi, eine total kriminelle Familie, inklusive dem Ehemann. Alle Richter, welche Ilir Meta mit Betrugs Gutachten freisprachen traten zurück um nicht ihren unerklärlichen Reichtum zuerklären. Eine Richterin wurde verurteilt. Die Geschichte des Richters: warum Ilir Meta hat im Gefängnis wegen Korruption gestellt worden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Präsident der Republik Albanien, Ilir Meta, schreiten die der Ehrenformation der Bundeswehr im Schlosspark anlässlich der Begrüßung mit militärischen Ehren in Schloss Bellevue ab

Staatsempfang für Verbrecher in Berlin: 26.9.2017

Im Auftrage des US Department of State, durfte Alexander Arivu, nicht mehr mit dem Gangster Ilir Meta sprechen, wo man seinem Geschaeftspartner (nach Almir Rrapo):Klement Balili, seine Hotels, Appartments beschlagnahmte.

1 : 1 kopiert, von Mafia Staaten, denn nun hat Ursula von der Leyen, absolute Immunität, braucht nicht mehr vor den Bundestag Untersuchungs Ausschuss aussagen, wie man mit inkompetenden Beratern, im Mafia Stile Verträge abschloß, die Bundeswehr ruinierte.

Als Familien Ministerin in Niedersachsen, hinterliess die Frau ebenso nur peinliche Wüsten der Inkompetenz.

Auch Junckers, wurde gewählt (nachdem seine Super Skandale bekannt waren), nach dem korrupten Barrosso, der heute bei Goldman & Sachs ist. Nicht nur die Bundeswehr wurde ruiniert, sondern man muss extrem dumm sein, überhaupt McKinsey, als Berater ins Haus zuholen. Gegengeschäft wie in einer Bananen Republik, wo die Frau schon als zuvor als Ministerin peinlich war: Sohn Daniel erhält Posten bei McKinsey, wie es nur in Mafiösen Klientel Systemen üblich ist.

 

 

Dass sie umstritten ist, kann man allerdings auch von Ursula von der Leyen selbst sagen: Die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr entwickelte sich während ihrer Amtszeit nicht unbedingt vorteilhaft (vgl. Verträge der Bundeswehr verbieten ihr das Reparieren von Waffen),. Als Familienministerin propagierte sie internetpolitische Instrumente, die Beobachtern die Wahl zwischen der Annahme mangelnder Kompetenz und Mutmaßungen über ein absichtliches Äußern von Unwahrheiten ließen (vgl. Die dreizehn Lügen der Zensursula). Und den nicht minder bemerkenswerten Karriereweg der CDU-Politikerin aus der Albrecht-Dynastie hat Antje Schmelcher in diesem Artikel für die Frankfurter Allgemeine Zeitung nachgezeichnet.

Affäre um externe Berater Strafanzeige gegen Ursula von der Leyen

Affäre um externe Berater: Strafanzeige gegen Ursula von der Leyen

Die Berater-Affäre weitet sich aus: Nach SPIEGEL-Informationen ermittelt die Justiz, ob externe Experten als Scheinselbstständige im Verteidigungsministerium tätig waren. Dort kursieren Gerüchte über dubiose Buddy-Systeme. Von Matthias Gebauer mehr… [ Video | Forum ]

Albanische Tradition: das eigene Personal plünderte den Marine Stützpunkt: Pascha Limani bei Vlore

Das eigene Personal, Militär Gangster der sogenannten Flotten Kommandanten, plünderten den Treibstoff, Waffen, Material auch für die Patroillien Boote, die an NATO Manövern teilnehmen. Die ehemalige Marine Akademie befindet sich dort, die einzige Werft mit viel Material.
Gut kopiert das korrupte Bundeswehr  System der Ursula von der Leyen im IT Bereich des Militärs, der Non-Stop MIlliarden schwere Betrug des Pentagon. Und dann dieser Idiotie Skandal auch noch, man kann es nicht glauben, wie korrupt das Deutsche Verteidigungs Ministerium ist, Sammelplatz der Ja-Sager,  Korrupten und Dummen.
Kostenexplosion: Von der Leyen und das "Gorch Fock"-Debakel

Die komplett verkorkste, sündhaft teure Reparatur des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ wird für Ursula von der Leyen zur handfesten Affäre. Ein geheimer Bericht des Bundesrechnungshofs enthüllt chaotische Zustände im Verteidigungsministerium. Von Matthias Gebauer mehr… Forum ]

US Offiziere kassieren für 40.000 Soldaten Geld, welche nicht einmal existieren, das Betrugs Schema der Amerikaner ist uralt. Man hat das in Albanien kopiert, mit Phantom Angestellten, welche sich oft auch noch im Ausland befinden. Tom Ridge, Wesley Clark, Eliot Engel, Frank Wisner, reine Berufs Betrüger aus den USA, in Albanien.
Spezialität in Albanien: Dumme Frauen erhalten Kapitäns Patente, waren noch nie auf einem Boot, kennen nicht einmal die Anfänger Knoten im Grundkurs für einen Segelschein, oder bei einer normalen Marine.

https://i1.wp.com/shqiptarja.com/uploads/780x440/1547321548_pashaliman11.jpg

Liste der gestohlenen Waffen in Marinebasis Pashaliman;
2 Automatische militärische Waffen Modell 56 mit Bajonett Mast
700 Kugeln vom Militär 7.62m Kampfwaffen TT Pistole Modell 54 verwendeten
3691 Kämpfer – Patronen verwendet , durch automatische Angriffswaffen blindshpues Combustor
40 militärische Handgranaten
40 Zündern für Handgranaten , die Bekämpfung
eines Kämpfer comb automatisches arc
1 M-4 Karabiners Gewehr combat Modell mit 14,5 barrels 5x56x45mm
1000 Modellkampfrunden 5,56 mm x 45 mm der Oberseite des normalen rrubullaket
4 Ersatz Kammes 30 Kartuschen pro Militär 5,56

Die Albanische Marine fährt nicht einmal mehr, weil man keine Seeleute mehr findet, was an das Chaos der Norwegischen Marine erinnert, wo Dumm Frauen als Quer Einsteiger die  teuerste neueste Fregatte versenkten. Gender Politik auch im Albanischen Militär. Die Norweger verkauften in 2014 schon an Verbrecher Staaten, Marine Boote, was an Deutschland heute erinnert. Welt Premiere, die Versenkung der neuesten Norwergischen Fregatte und in Albanien, gibt es sogar eine Frauen Musik Kapelle, weil die Vize NATO Chefin zu Besuch kam, wie in einem Kinder Theater.

Das Albanische Militär wurde gründlich ruiniert, seitdem auch noch Ursula von der Leyen, McKinsey Berater hat, einen Militär Berater zusätzlich nach Albanien entsandte, damit die Idioten beschäftigt sind.
Korrupter ist nur noch das Pentagon, die nicht einmal vor dem 11.9.2001 wussten, wo 10 Milliarden $ verbleiben sind, heute geht es noch um grössere Summen, Waffen wo kein Nachweis über den Verbleib ist. Identische Ursula von der Leyen, Steinmeier mit dem Banditen Barzani, wo über eine Milliarde an Ausrüstung, Waffen, Material verschwand.
Nachdem NATO Desaster wurde ein neuer Verteidigungs Minister: Eduard Shalsi ernannt
Dumm Frauen, naiv und vollkommen korrupte Gestalten, was bei Ursula von der Leyen anfängt, von Norwegen, Spanien bis zu Albanien, wo mit gefakten Diplomen ausgestattete Mafia Gestalten, Verteidigungs Ministerinnen wurden, die nur Quoten Klientel Politik betreiben. In Norwegen haben die Dumm Frauen, auch noch die neueste und modernste Fregatte versenkt, weil man einfach zu blöde war, für einfachste Angelboot Navigation und wohl auch noch Nachtblind.
militär frauen
Keine Kapitäne und Schiffsführer hat mehr Albanien, die Boote stehen schon lange still, der Sprit wird von den kriminellen Flotten Kommandanten, ohne jede Ausbildung, verkauft. Jetzt wird erneut der Marine Stützpunk Pascha Limani nach 1997 geplündert.
https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.9IlUkRdPU96NL9ZlrwkviAHaHZ&pid=15.1&P=0&w=300&h=300 Sohn des Edi Rama: Gregor Rama, was Alles sagt: 60.000 $ Brille/ Maybach, mit Sicherheit echt.

Dumm Kriminelle übernahmen nachdem NATO Beitritt überall inklusive Quoten Gender Frauen das Militär.

Albanisches Militar, wo ja in Spektakulären Schiessereien, Sonder Einsatz Kräfte, Offizier, plötzlich im Nachtleben, als Leibwächter in Tirana auftreten.

Die erst Witz Figur als Flotten Kommandant in Albanien vor 6 Jahren.

https://i2.wp.com/www.gazetadita.al/wp-content/uploads/2013/05/qemal-shkurti.png

Da Chaos im Albanischen Militär, nun seit über 10 Jahren, wenn die dümmste Mafia übernimmt

Schon wieder eine selbst ernannte Kapitänin, ohne jede Ausbildung und auch noch im Generalstab: Anna Allani, peinlicher geht es nicht mehr bei dem NATO  Militär.

 

 

Lajm

Zhduken automatikë dhe granata nga baza ushtarake e Pashalim

Diebstahl von Waffen unter Pashaliman, Generalstab der Streitkräfte: die hässlichen Ereignisse, die Strafverfolgung für ...

Nachdem NATO Desaster wurde ein neuer Verteidigungs Minister: Eduard Shalsi ernannt

Als die Die VizeGeneralsekretärin der NATO, Rose Gottemoeller

Da Chaos im Albanischen Militär, nun seit über 10 Jahren, wenn die dümmste Mafia übernimmt

Dumm übernahm aus der Mafia auch das Militär. Alle mit gefakten Diplomen

              Rechts die Pseudo Albanische Marine Frau im Gender Wahn

Die Türkische Fregatte „“TCG Orucreis” F-245“ ist in Durres zu Besuch, ohne Empfang der „Albanischen Marine, Militär“

Da Chaos im Albanischen Militär, nun seit über 10 Jahren, wenn die dümmste Mafia übernimmt

Donnerstag, 29. Januar 2015

Albanischer Armee Major, stürzt in Süd Spanien mit einer Tonne Drogen aus Marokko ab

Netter Skandal, weil sich er Major unerlaubt im Ausland aufhielt, um Drogen Flüge zuübernehmen. Dubiose Reisen in das Ausland, oft unerlaubt ist bei Albanischen Militärs normal.

Rrëzohet një avion me drogë në Spanjë, vdes piloti, MM: Piloti shtetas shqiptar, pjesë e FA me gardën
Major Sokol Feka, Ausbilder der Albanischen Luftwaffe auf dem Fark Luftwaffen Stützpunkt bei Tirana, kam bei dem Absturz in Süd Spanien um, als der aus Morokko kommend 1 Tonne Cannabis nach Spanien fliegen wollte.

Der Major Sokol Feka, Ausbilder in der Lufwaffen Schule von Fark, stürzt mit einer Tonne Drogen in Süd Spanien tödlich ab

Schäuble und Dr. Jung, haben die schlimmsten Verteidigungsminister, verurteilter Drogen Boss. Fatmir Mediu natürlich empfangen. Super Drogen Boss: Agron Duka, Schwager des Lefter Koka ebenso dabei

Balkanblog: Auf dem Rückflug von einem Arbeits Besuch in ...

korrupte Lobbyisten, Top Albanische Drogen Bosse und vorbestrafte Drogen Barone. Dr. Jung, heute natürlich bei Rheinmetall wie der korrupte Dirk Niebel.

Vorbild die NATO und korrupte Georg Soros Dumme überall, vor allem bei dem Militär

Dumm und korrupt wird auch in Deutschland Minister, denn es gibt viel Geld zustehlen, auch der EU Gelder, durch den vorbestraften Gangster mit Lizensen und aus Privatisierungen.

b8e7d-barley_soros

NATO Frauen
BELGIUM-NATO
(LtoR) Albanian Defence minister Mimi Kodheli, Dutch defense minister Jeanine Hennis Plasschaert, German defense minister Ursula von der Leyen, Norway defense minister Ine Marie Eriksen Soreide, Italian defense minister Roberta Pinotti are pictured prior a Defence ministers meeting at the NATO headquarters in Brussels on Februrary 26, 2014.The situation in Ukraine, as well as NATOÕs defence capabilities and mission in Afghanistan are top of the agenda at a two-day meeting of NATO defence ministers.

Stapelweise dumme und korrupte Frauen, immer aus den Georg Soros Cirkeln

Macedonia’s waffle house waitress and SDSM VP Radmila Sekerinska

An der University of New York Tirana hatte sie internationale Beziehungen gelehrt.[1], aber real berichtete die New York Times (In Albania, Can a U.S. Diploma Deliver? New York Times 2012), das es keine Lizenz der New Yorker Universität für die Tirana je gab. Eine Phantom Mafia Uni, was normal ist, wo Viele geschlossen wurden. Bis heute aktiv http://unyt.edu.al/
Deputetja e PS, Olta Xhacka, duke folur gjate nje konference shtypi, ku ka komentuar ne lidhje me pjesmarrjen e gruas ne politike./r/n/r/nLawmaker, Olta Xhacka, speaks during a press conference, where she commented on the participation of women in politics.
Olta Xhacka,
Typsiches Georg Soros Produkt des Betruges über „Mjfat“ und korrupter EU Kreise mit G-99, wie auch Bosch Stiftung, Erste Stiftung. Olta Xhacka, ist uralter Kommunisten Hochadel, ebenso Ex-Schwieger Tochter des Super Betrügers, Gangsters. der Pyramid Firma: von Gani Kadrise und der Ehefrau: Shemsije Kadrisë, Pyramid Firma “Gjallica”, ein ganz übler Betrugs Laden vor 20 Jahren. In Folge Betrugs Firmen, des Shmesje Kadrise, war Olta Xhacka, Managerin, Teilhaberin, bis Shemsije Kadrise zuletzt 2013 verhaftet wurden, wegen Betrug. Letzte Verhaftung 2013, Ihr Ehemann und Vater sind ein Langzeit Ga

Mit System wird die NATO ruiniert mit den dummen Frauen, welche in Schlüsselstellungen auftreten und in ihrer peinlichen Dummheit, die teuersten Fregatten versenken, welche real nicht einmal Angler Boot Erfahrung haben. Der Zustand der Bundesmarine ist identisch, schwer kritisiert von früheren Marine Chefs, aber Alles wird von der peinlichen Ursula von der Leyen, vertuscht, denn Dumme sind nun mal „functional illerate“, kapieren Nichts, da man auf Ego Trip ist.

Die NATO Verbrecher: Von 1945 bis heute – 20 bis 30 Millionen Menschen von den USA getötet

vor 10 Jahren, im Spiegel über die Bildung:

Studium in Albanien „So bekommt ihr nur Esel“

Deppen Land von Georg Soros und der  DAAD

DAAD/OSI – Programm (OSI = Open Society Institute)

Daad-logo Ohne-schrift     Osi-klBroschüre

, , ,

 

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten