FAZ: Kriminelle EU Partner : Strategische Allianzen mit Kriminellen, Terroristen, Drogen Baronen

Die kriminelle Energie der EU, der KfW ist ja schon lange nicht zu übersehen, denn jeder Betrug wird finanziert, wo oft die Millionen nur noch gestohlen werden, oder Bauschrott produziert wird. Es sind schon lange viele Fragen offen, und offensichtlich von Georg Soros seit 25 Jahren ist das Desaster organisiert und finanziert mit Gestalten wie Altmaier, Dr. Jung, Knut Fleckenstein, Katharina Barley und der kompletten Grünen und Roten Betrugs Bande. Angela Merkel macht sowieso mit, bei jedem kriminellen Treiben, wenn es um Millarden schweren Diebstahl geht von McKinsey bis Josef Ackermann, wo man sogar die Geburtstags Parts für die Betrugsbank im Kanzleramt finanzierte.

Edi Rama ist war vor über 15 Jahren schon ein best dokumentierte Betrüger, Drogen Boss und mehr gibt es nicht zu Sagen.

Billig eingekauft, der vollkommen korrupte Knut Fleckenstein, Johannes Hahn (als Balkan Casino Vertreter für Novomatic), diverse Deutsche Politiker rund um Georg Soros, welche ständig „erhebliche Fortschritte“ in Albanien sahen, wie Angela Merkel, die offensichtlich Nichts mehr kapiert. Und jetzt gibt es Kosovo Super Idioten als Minister in Albanien, die kaum bis drei zählen können.

Vollkommen identisch die damaligen Drogen und Verbrecher Kartelle, wie vor 15 Jahren, denn jeder Mörder und Drogenboss läuft in Europa und Albanien frei herum.

In Eigendarstellung der Palast

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_20180906_103316-768x1024.jpg
 
 

Kriminelle Partner : Strategische Allianzen

Die Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Berlin Bild: dpa

Terroristen sind politisch motiviert, „gewöhnliche Kriminelle“ wollen vor allem Geld. Und doch arbeiten beide auch zusammen.

>it kaum einem Thema hat sich die geballte Kompetenz der westlichen Sicherheitsbehörden in den vergangenen Jahren so intensiv beschäftigt wie mit dem internationalen Terrorismus. Und doch sind dessen Finanzierungswege bisher wenig erforscht. Ein Grund dafür ist schlicht: Bei der Terrorfinanzierung wirken zwei Bereiche zusammen, die zu oft getrennt voneinander behandelt werden, nämlich Terrorismus und organisierte Kriminalität.

Alexander Haneke

Redakteur in der Politik.

Diese These haben die Autoren Arthur Hartmann, Trygve Ben Holland und Sarah Holland zum Titel ihres Buches über Geldwäsche in Europa gemacht. Der Titel führt zwar in die Irre, als es sich bei dem Werk nicht um eine allgemeine Auseinandersetzung mit dem Problemfeld handelt, sondern um eine spezifische Studie zu den Zusammenhängen auf dem Westbalkan, genauer gesagt in Albanien. Doch die These ist eine erste erstaunliche Erkenntnis des Buches, sind doch die Verflechtungen beider Bereiche spätestens seit dem Weiterleben vieler linksterroristischer Strukturen der siebziger Jahre im Untergrund bekannt, genau wie die Verflechtungen etwa der Farc mit dem Drogenhandel in Kolumbien. Und sowohl das Handwerkszeug und als auch das Geschäftsmodell bieten große Synergien: Beide Bereiche arbeiten aus dem Untergrund heraus mit Waffen sowie der Angst der Menschen.

Albanien wiederum ist praktisch prädestiniert für eine Untersuchung des Zusammenhangs zwischen organisierter Kriminalität und islamistischem Terrorismus unter Laborbedingungen. Ein Land am Rande der EU mit teils schwer zugänglichen Regionen, einem schwachen Staat, alten, ethnisch organisierten Mafiastrukturen und einer starken Exposition zur islamischen Welt. In Sachen religiöser Toleranz gilt Albanien, dessen Bevölkerung gut zur Hälfte muslimisch ist, zwar weiterhin als Vorbild und ist auch nach dem Urteil der Autoren keineswegs in Gefahr, von einem militanten Islamismus durchdrungen zu werden. Doch spielen mehrere Faktoren zusammen: Schon in den neunziger Jahren waren islamistische Akteure in den Balkan-Kriegen aktiv und rekrutierten in Albanien viele Kämpfer. Die folgten dem Ruf weniger aus ideologischer Überzeugung denn aus wirtschaftlicher Alternativlosigkeit, woran sich seitdem wenig verändert hat. Die gut 25 Jahre seit der Öffnung des Landes haben nicht zu einem breiten ökonomischen Aufschwung geführt, sondern vor allem zu Stagnation, in manchen Regionen sogar zu Verschlechterungen.

Hinzu kommt die Verflechtung durch die große albanische Auslandsgemeinde auch in nahöstlichen Ländern und die Investitionen islamistischer Geldgeber auf dem Balkan. Schon in den neunziger Jahren soll Al Qaida in Albanien vor allem im Drogen- und Waffenschmuggel sowie in der Geldwäsche aktiv gewesen sein. Deren Chef Usama bin Ladin hatte möglicherweise sogar ein Reisedokument der Republik Albanien. Dass sich trotz dieser Voraussetzungen der radikale Islamismus in der Bevölkerung Albaniens nicht weiter ausgebreitet hat, zählt zu einer der positiven Erkenntnisse dieses Buches……..

Hinzu kommt die Verflechtung durch die große albanische Auslandsgemeinde auch in nahöstlichen Ländern und die Investitionen islamistischer Geldgeber auf dem Balkan. Schon in den neunziger Jahren soll Al Qaida in Albanien vor allem im Drogen- und Waffenschmuggel sowie in der Geldwäsche aktiv gewesen sein. Deren Chef Usama bin Ladin hatte möglicherweise sogar ein Reisedokument der Republik Albanien. Dass sich trotz dieser Voraussetzungen der radikale Islamismus in der Bevölkerung Albaniens nicht weiter ausgebreitet hat, zählt zu einer der positiven Erkenntnisse dieses Buches.

Die weniger positiven betreffen die beinahe idealen Voraussetzungen für organisierte Kriminalität und Geldwäsche. In Albanien, das seit 2014 als Beitrittskandidat der EU gilt, sind weiterhin Bargeldkontrollen genauso ineffizient wie die Überwachung von Finanztransaktionen. Dokumente werden bei der Eröffnung von Bankkonten kaum überprüft, überall im Land sind gefälschte Ausweise im Umlauf. Dazu florieren das Glückspiel – Lizenzen sind von geneigten Beamten leicht zu bekommen – und das unüberschaubare Netz an Wechselstuben. Die haben oft Verbindungen zu „befreundeten“ Büros im Ausland, die auch größere Summen diskret transferieren. Gewinne aus illegalen Geschäften können so unbehelligt außer Landes gebracht oder in den regulären Geldmarkt aufgenommen werden. Anschaulich sind die Beispiele, die die Autoren von einer Rechtsanwaltskanzlei und Beratungsfirma bekommen haben, etwa die Anfrage eines Mittelsmannes, ob die Firma die Ladung von 15 Schiffen mit Rohöl an Abnehmer in der EU oder den Vereinigten Staaten vermitteln könne. Der Verdacht, dass es sich um Bestände des „Islamischen Staates“ handelte, liegt da mehr als auf der Hand. Auch der Drogenanbau ist – trotz tatsächlich erheblicher Bemühungen – bisher nicht eingedämmt. Gerade beim Schmuggel warten die Autoren mit einer Reihe von anschaulichen Beispielen auf, wie staatliche Strukturen mit großem Aufwand und internationaler Hilfe verbessert werden, lokale Kräfte aber schnell wieder eine Hintertür öffnen.

………………

https://www.faz.net/aktuell/politik/politische-buecher/kriminelle-partner-15976997.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

Heiko Maas, mit den White Helms Kopfabschneider/Terroristen, wo 2 Millarden € des AA verschwanden.

Shteti Islamik përdor mafian shqiptare për të tregtuar naftë

Shteti Islamik përdor mafian shqiptare për të tregtuar naftë

Shteti Islamik (DAESH) përdori mafian shqiptare për të tregtuar ligjërisht në Evropë e SHBA naftën bruto të 15…

EU und das „Grüne“ Betrugs- und Pädophilen Desaster in Tradition in Tirana. Da muss Rezzo Schlauch, die Albaner Mafia in Tradition mitmachen, wie das Grüne Gesocks, die Berufsbetrüger wie Ludgar Volker, viele Super Skandale in Albanien produzierten. Gehört seit 15 Jahren in Haft: Rezzo Schlauch und die Ehefrau: Emma Ndoja, denn damals war Auslands Bestechung auch in Deutschland Strafbar und dann diese Visa Geschäft für die Drogen und sonstige Mafia, welche damals schon mit Ilir Meta und 400 Drogen Export Steigerungen, das Land und Europa ruinierte. Die Politik Kriminellen, kamen damals überall mit Stapeln von Pässen in die Botschaften, wo dann ohne Prüfung Visas eingestempelt wurden, jeder Preis der Albaner Mafia unterboten wurde, ganze Netzwerke und Vertriebs Netze wurden aufgebaut, von berüchtigsten Mord Clans. wie Hekuran Hoxha und Kollegen, wo sich Albanien bis heute nicht erholt hat. seit Ende 1998! BCCI, HSBC, City Bank, Deutsche Bank: reine Mafia Geldwäsche Banken und geduldet von korrupten Politikern Alles normal seit 20 Jahren, man kopierte nur das Betrugs Schema der BCCI Bank, der Deutschen Bank und der eingekauften Dumm Experten und Politiker. Die Finanz Berufsverbrecher von Jörg Asmussen, McKinsey, Deutsche Bank, KfW bis Angela Merkel

Die Internationale Mafia: Durres Taliban schlägt wieder zu: Mafia Familie Laku: DCI Company und Wild West in Tradition

Rücktritt von Fatmir Yhafaj und das Verbrecher Kartell des Knut Fleckenstein mit dem ASB

Wenn diese Ratten unterwegs sind, dann belästigen sie mit ihren Besuchen nur die letzten seriösen Administrativen. Einer der letzten fähigen Administrativen und Minister trat heute zurück. Abgründe dieser Verbrecher Banden überall auch in Lezhe,Velipoje, mit dem Frauen Fuß Ball Trainer:, einem illegalen residierten Super Mafia Boss ebenso aus Shiak: dem Armando, Agron Duka Mafia Clan, mit dem Schwager Lefter und Nard Koka.

Knut Fleckenstein leitet eine Verbrecher Organisation:

1,w=993,q=high,c=0.bild

ASB, wo die Zentrale durchsucht wurde, weil : Verdacht der Ermittler: ASB-Geschäftsführer Mohamed Abou-Taam (46) soll Gelder 3 Millionen € abgezweigt haben. Er sitzt nun in Haft!

Innenminister Fatmir Yhafaj trat zurück, wurde durch General Sander Leshi ersetzt

Nur bei den Idioten der Hamburger SPD, gibt es Kindergarten Vorschriften, für Karnevals Kostüme, so gestört sind dort die Roten und Grünen Banden.

War doch Alles schon einmal da! Vor allem die Betrugs Show der Albaner Mafia von Knut Fleckenstein gedeckt, der ständig was von Fortschritten faselt, den Betrug mit System verkauft, weil man viel Geld für so einen Unfug erhält, stehlen kann. Edi Rama, konnte seine Drogen Kartellee, nur so einfach aufbauen, weil des Profi Kriminelle gibt mit Knut Fleckenstein und Albanische Gangster, welche heute als Dolmetscher, Bordell Inhaber, Immobilien Besitzer, oder Auto Händler zur Verfügung stellen. Schon zum Kosovo Krieg, tauchten die SPD und Grünen Banden, mit ausschliessich Kosovo Ganster als Dolmetscher auch bei der Bundeswehr auf, oder als angebliche Humanitäre Hilfsorganisationen. Besonders übel „CARE“, Caritas, UNHCR, welche gezielt Kriminelle als Fahrer der LKWs anheuerten, oder Kriminelle wie Herrn Horn, mit der Welthungerhilfe.

Fleckenstein kommt aus seinem Lügen und Fälschungs Strudel nicht mehr heraus

Dako, Rama, Rroshi

Gut bekannte, Drogen Bosse und Verbrecher: Vangjush Dako, Edi Rama, Elvis Rroshi und das vor 15 Jahren schon.

Die Elbasan Skandale sind ohne Aufklärung im Drogen Handel

Die Elbasan Mafia, wurde von kriminellen Banden der GTZ, KfW und der BMZ Politik Mafia aufgebaut, u.a. mit dem Visa Verkauf. Elbasan wurde als Haupt Drogen Verteiler mit Shiak aufgebaut, durch Dumm Kriminelle Diplomaten, Politiker, GTZ und KfW Leute vor über 15 Jahren, inklusive den SPD Peinlichkeiten wie Heidemarie Wieczorek – Zeul und Steinmeier.gregor ramaSohn des Edi Rama: Gregor Rama, was Alles sagt: 60.000 $ Maybach Brille, mit Sicherheit echt.

Drogen, Terroristen, Verbrecher verstecken sich hinter NGOs und Humanitären Vereinen, was uralt bekannt ist. ASB kopierte nur das vor über 20 Jahren schon bestehende Verbrecher Modell der „Osmani“ Brüder, und der korrupte Knut Fleckenstein, findet so in Europa eine Mafia Tätigkeit um auch Drogen Clans eine Plattform zugeben, Kinder und Frauen Handel zubetreiben und die dümmsten Parteigänger erhalten auch noch einen Job, weil die Gestalten ansonsten keine Arbeit finden. Hamburg halt, von der AntiFa angefangen, bis zu den Albaner Luxus Bordellen mit dem „Dollhouse“ und dem Dreschaj Clan aus dem Kosovo, ist eine extrem bekannte Zuhälter und Drogen Verteil Stelle, welche auch Hamburger Innensenatoren wie „Schill“ mit Koks versorgten. Zum Service gehört identisch wie der Club Service der Drogen Prominenz in Albanien, der „Club“ Service, in Hamburg die Bordelle in Tirana der sogenanne „Blok“. Es gibt ein ganzes Rudel von solchen Hilfs Organisationen, wo nie Gelder kontrolliert wurden, wie auch  bei USAID, oder Klima Schutz NGO’s, ein anderes Geschäfts Modell des Al Gore korupter Deutsche Politiker. über 100 Millionen € erhalten allein kleine NGO’s in Deutschland mit Phantom Workshops und Programmen. Krieg, Mord, Kinder und Organ Handel ein Geschäfts Modell der EU und Deutschen Banden ebenso und in Tradition.

Eine reine Verbrecher Organisation, welche auch am Mittelmeer operiert, weil man so viel Geld stehlen kann, neue Mafia Partner findet.

Kandidat für die Europawahl 2019

Hamburger SPD nominiert Knut Fleckenstein

Bildschirmfoto vom 2018-10-29 21-15-55

Auf ihrem Landesparteitag hat die SPD Hamburg am Freitagabend Knut Fleckenstein mit großer Mehrheit als Kandidaten für die Europawahl im Mai kommenden Jahres nominiert. Der 64-Jährige erhielt über 97% der Delegiertenstimmen. Es gab drei Nein-Stimmen. In seiner Rede betonte Fleckenstein die Bedeutung der kommenden Wahl. „Wer unseren Wohlstand sichern will, wer unsere Standards sichern will, wer dem globalen Kapitalismus Regeln geben will, muss für eine starke EU sorgen,“ sagte Fleckenstein. Die sozialdemokratische Antwort auf Donald Trumps ‚Amerika first‘ hieße ‚Europe united‘. Knut Fleckenstein vertritt Hamburg bereits seit 2009 im Europaparlament.

Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. (ASB, Germany)

asb_logo_rgb

Federal Chairman: Knut Fleckenstein, MdEP
Federal Managing Director: Ulrich Bauch

Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. (ASB)
Sülzburgstraße 140
D- 50937 Köln

Tel.: +49 221 / 47605 – 0
Fax: +49 221 / 47605 – 495

E-Mail: asb-bv@asb.de
www.asb.de

Die gekaufte Ratte: Knut Fleckenstein promotet die Albaner Mafia in die EU

10/16/2017

Workshop on EU funding programmes held in Brussels

From 11-12 October, the SAM.I. Brussels office held a workshop on EU funding opportunities for all interested member organisations. Read more

Terroristen Finanzierung kein Problem was ja mit dem Kosovo Mutter Theresa Verein auch vor 20 Jahren bekannt war.

Die Britischen SAS Einheiten steuerten die Kosovo UCK, KLA Terroristen, was allgemein bekannt ist, ebenso in Bosnien. Dazu kamen gekaufte Verbrecher, Politiker, Militärs welche der CIA bezahlte um Hass zu säen, wie CIA Offizier Robert Baer outete. Ausbilder, Kommandeure des Haradinaj Verbrecher Clans vor allem, wobei der inzwischen verurteilte Kriegsverbrecher Daut Haradinaj, nach Haftentlassung: heute Abgeordneter ist, im Phristina Verbrecher Club: Parlament. Alle von Bin Laden finanziert: Izebegovic in Bosnien, Salih Berisha in Tirana, Hashim Thaci im Kosovo

Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1998 in der
“Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK)
is financed by Bin Laden

die sind gut versorgt, wenn man das Dollhouse in Hamburg sieht mit dem Kosovarenj Gani Dreshaj,j. oder Rezzo Schlauch, Michael Steiner

Hamburger Luxus Bordell Service für den Senat und vor allem SPD Politiker, was unter den Osmani’s schon vor 20 Jahren bekannt war

Immer wieder hat die dänische Regierung Aktivitäten Russlands in der
jüngeren Vergangenheit kritisiert. So erklärte Nato-Generalsekretär Jens
Stoltenberg jüngst, die Nato wolle bei russischen Cyber-Angriffen „fortan auch in der Lage sein, zurückzuschlagen“, wie „n-tv“
berichtete. „Großbritannien und Dänemark haben demnach bereits
zugesagt, dem Bündnis ihre offensiven Cyber-Fähigkeiten für Gegenschläge
zur Verfügung zu stellen.“

When NATO Replaced the Nazis to Kill Serbs and Yugoslavia

…………….

 Lord David Owen, former EU Special Envoy for the
Balkans, described Milosevic as a „Yugoslav” who was anything but an
ideologue for a Greater Serbia or promoter of „ethnic cleansing. I agree
with Owen. Milosevic often took Croats and Bosnian Muslims under his
protection, and he stressed how they were used by the West and misled.
He also mentioned in his defense the support of the Bosnian Muslim
forces by foreign mujahideen.
However, he was opposed to any
overestimation of the „Islamic terror.“ He stressed instead that the
U.S. was responsible for the importation of Islamic fighters. It was no
coincidence that the non-Serbs facing charges also respected him.

………………………..

„British SAS and Americans were attacking Serbian Churches, Monasteries, Refugees.“ – Jacques Hogard,
Colonel in the French Foreign Legion. (Book Interview: Europe died at
Pristina)

„Jacques Hogard was one of the first
Western officers who entered the territory of Serbia after the signing
of the Kumanovo Agreement in 1999, and there he saw that the information
he was given by NATO command does not correspond to the truth.

He
realized that there was no humanitarian war, but on the contrary – as
an field officer he saw that KLA terrorists were constantly under
control of German and British military services, even when attacking
Serbian churches, monasteries and refugee columns just after the end of
the NATO bombing. – This is why his unit on several occasions got into
armed conflict vs. both KLA and Brits who were often seen with KLA
units. „United States had the interest to weaken and break up Yugoslavia
and Serbia, since Serbia is a natural support for Russia in the region.
Destruction of Yugoslavia was a step closer to Russia. The consequence
we see today in Ukraine. Also, the Germans had traditional interest in
destruction of Serbia as well.“ Hogard interview about his book / Hogard Wikipedia.fr / Video Interview / Book L’Europe est morte à Pristina, 2014  

„The majority of the local media [in
Berlin] then described Slobodan Milosevic as they describe Muammar al Gadhafi today. Take your pick: Either he was a megalomaniac, evil, genocidal, yes, even a new Hitler. You were part of his defense team.
What was it like?“

„Lord David Owen, former EU Special
Envoy for the Balkans, described Milosevic as a „Yugoslav” who was
anything but an ideologue for a Greater Serbia or promoter of „ethnic
cleansing.“ I agree with Owen. Milosevic often took Croats and Bosnian
Muslims under his protection, and he stressed how they were used by the
West and misled. He also mentioned in his defense the support of the
Bosnian Muslim forces by foreign mujahideen. However, he was opposed to
any overestimation of the „Islamic terror.“ He stressed instead that the
U.S. was responsible for the importation of Islamic fighters. It was no
coincidence that the non-Serbs facing charges also respected him.

I was impressed by the reports of
the defense witnesses, with whom I had close contact. They were Western
politicians, diplomats, military officers, journalists who, in one way
or another, witnessed the war.
And all of their statements they
confirmed that the allegations against Milosevic were as false as
everything else that has been reported about Yugoslavia.“ ‘Milosevic put his accusers on trial’ / »Milosevic brachte seine Ankläger auf die Anklagebank«.‘ March 2011, Rüdiger Göbel interviews Cathrin Schütz, Junge Welt Link German   

Wikispooks:
„In an article in The Guardian the day after the 7 July 2005 London
bombings, and four weeks before his untimely death, Robin Cook caused a
stir by describing Al-Qaida as a product of Western intelligence and
insisting that ‚The Struggle on terror“ could not be won by military means‘, 2005, The Guardian

 

EU Mafia und Vangjush Dako, Adrian Cela, Hekuran Hoxha, Dash Gjoka, Yassin Avdyli, die Profi Verbrecher von Durres, im Focus der Internationalen Ermittler

Einziger Albanischer Wirtschafts Zweig, nachdem die Internationalen mit der idiotischen Schock Therapie, Alles zerstörten um billig privatisieren zu können.
edi rama
Über 20 Jahren eine Drehscheibe des Verbrechens: die Shiak Mafia, was mit dem Gjoka Clan begann. Unter dem Pyseudonim “Niçja”, war Altin Avdyli. im Hafen angestellt,

Luxus Bau, der Altin Avdyli Gruppe: National Strasse, Tirana – Kavaje, an der Abzweigung nach Shiak

In Eigendarstellung der Palast

Taucht unter dem Namen: Villa Pascucci auf, ähnlich anderen Luxus Palästen nur für Hochzeiten der Albaner Mafia. Gehört ebenso zu illegal gebauten Lokalen an der Küste von Durres, rund um die „Splendid“ Mafia, direkt schon unter dem Innenminister Flamur Noka, Lulzim Basha, Samir Tahiri, Drehscheibe für Verbrechen um Durres. Mit gefälschten Dokumente verkaufte Oerd Bykylbashi dieses Grundstück für die Disco „Splendid“ und Albana Voskhi (Bruder wurde verurteilt auch wegen Treibstoff Schmuggel), die Vertraute von Doris Pack, wollte den Militär Stützpunk sogar verkauften in 2013. Lefter Koka Umwelt Mafia erpresste überall nur Geld, wurden verhaftet, wurden ebenso dort bezahlt, damit man Bauen kann.

index
Splendid Lokal, vor der Uni in Durres

Die Internationale Mafia: Durres Taliban schlägt wieder zu: Mafia Familie Laku: DCI Company und Wild West in Tradition

Disco Splendid, Profi Kriminelle, die nur ständig den Namen wechseln, wenn Steuer anfallen, oder eine Kontrolle erscheint.

Heute durch Erosion, Erdrutsche stark zerstört, denn nur Idioten bauen in Lehm, Abwässer ins Meer, wie alle Gangster an der Küste, finanziert ruch die EU und KfW.

https://www.youtube.com/watch?v=pqeIIAuDVdY&w

Heute in 2018, nur den Namen gewechselt mit unglaublicher Umwelt Vernichtung und Abwasser Entsorgung im Meer.

Vertreter der Albanischen Verbrecher Clans, lassen sich direkt von den Verbrechern finanzieren, inklusive Wahlstimmen Kauf. In jedem Lokal an der Küste waren die Banden, versuchten die Inhaber zur Partnerschaft bei den Wahlen zu bewegen.
Vor der Universität: wie die Splendid Mafia: Erbauer: die Aydili Mafia
https://durreslajm.al/sites/default/files/main/articles/restoranti-770x441.jpg
Alle Gangster und Mörder, Kinder Händler dürfen nach Deutschland, haben dort oft ihre Familien, oder eigene Konsulate, weil Frank Walter Steinmeier, die Verbrecher Banden, wie Joschka Fischer und Co. promotet

Bildschirmfoto vom 2018-10-22 12-45-23

Hotel „Germany“ der SHIAK Drogen Mafia mit Yassin Avdyli

  • Am Flugplatz noch ein Hotel, für die Drogen Verteil Stelle, wer nach Deutschland Europa fliegt, das alte Modell, mit dem direkten Hekuran Hoxha Partner: Saimir Gjepali.

  • 13683862
    Hotel Ador, beim Flugplatz an der Zubringer Strasse, der Altin Avdli Gruppe um Hekuran Hoxha

    Hier Luxus ‚Ador‘ Hotel in Rinas , im Besitz von „Baron Droge‚Hat (FOTO + Anklagedokument)

    3 mal Mafiosi. Vangjush Dako, Edi Rama, Elvis Rroshi

    27 Verhaftungen rund um das Heroin Labor, Vertrieb der Deutschen Botschaft, mit Hekuran Hoxha Partner und der Shiak Mafia

    Die Shiak Mafia wie in 2000-2006 rund um den Visa Skandal der Deutschen Botschaft wieder einmal. Nur hat man heute eigene Heroin Küchen, KfW – Pro Credit finanzierte Kokain Import Firmen mit Bananen, welche dann in Bayern auftauchen.

    Die Top Drogen Schmuggler Clans, erneut aus Shiak, wo Vangjush Dako herkommt, finanzierten Vangjush Dako den Wahlkampf kauften die Stimmen im Bezirk Durres, was eine Tradition ist, der Verbrecher Banden, neben Mehrfach wählen, mit mehreren ID Karten.
    Wahlhelfer mit AK-47 hier in der Kamze unterwegs in Albanien in 2017

    Die gekaufte Ratte: Knut Fleckenstein promotet die Albaner Mafia in die EU

    Man versuchte die gekauften Wahlen in 2017 mit allen Mitteln zu vertuschen, weil man dafür bezahlt wurde. Jeder Albaner und Ausländer wusste das der OCSR Botschafter Borchardt, Recht hatte, als er Monste vor den Juni Wahlen sagte, das die Albaner Mafia sich mit 2 Milliarden € die Wahlen kauft und das mit den Edi Rama Banden.

    Albanian Drugs Probe Exposes Alleged Vote-Buying

    Albania’s opposition is demanding an investigation of alleged vote-buying by ruling party supporters at the 2017 elections after a police probe into drug-trafficking revealed information about possible wrongdoing.

    Gjergj Erebara
    BIRN

    Tirana

    The mayor of Durres, Vangjush Dako. Photo: Malton Dibra/LSA

    Albania’s opposition leader Lulzim Basha said on Friday that he wants an in-depth investigation into alleged vote-buying by the ruling Socialists, claiming that the party secured its comfortable victory in the 2017 elections through collaboration with criminals.

    After Albanian police concluded a large-scale operation against four interlinked groups of drug-trafficking suspects last week, Basha’s opposition Democratic Party published intercepted conversations and snippets from the police investigation file, revealing two alleged cases of suspected criminals involved in vote-buying practices for the Socialist Party.

    „Now it is clear to everybody that [Albanian Prime Minister] Edi Rama had a plan all over the country to steal the elections in the collaboration with criminals,“ Basha alleged in a message on Twitter.

    „A special and independent investigation is urgently needed over this criminal operation,“ he added.

    The opposition also claims that Albania’s prosecution service has attempted to downplay the links between crime gangs and the Socialist Party and has not properly investigated the Socialist mayor of Durres, Vangjush Dako.

    The first leaked snippet from the investigators file states that Gjevi Ndoka, brother of former Socialist MP Arben Ndoka, was covertly recorded buying votes for the party.

    Both Arben and Gjevi Ndoka have been arrested and charged with falsifying documents and appropriating state-owned land, but not with vote-buying.

    Both pleaded not guilty at the Serious Crime Court but were remanded in custody.

    However, the biggest prize for the opposition came from an intercepted conversation between Durres mayor Dako and Altin Avdyli, a drug-dealing suspect, in which Dako says he wanted to meet Avdyli’s brother, who was also arrested as a suspect, and thank him.

    In a second intercepted conversation, Avdyli speaks with an unidentified person, who tells him that a family of six voters would like to sell their votes and urges Avdyli to tell Dako to pay them.

    Speaking on Opinion talk show on Thursday evening, Dako didn’t deny he had spoken to the suspect, but said that as a politician, he speaks with anybody.

    „There is not any son of a bitch that speaks more than me with voters,“ he told the ‘Opinion’ talk show on Klan TV on Thursday evening.

    He denied the vote-buying allegations: „I have not won the elections by vote-buying,“ he said.

    Read More:

    Albania’s Election Escapades

    Vote-Buying ‘Rampant’ Ahead of Albania Poll

    Albania Ruling Parties Romp Home in Local Election

    EU Verbrecher Bande in Tirana, der Inkompetenz

    29 Minuten und einen Tag,nach Beendigung der Wahlen, ein Statement über die Wahlen abzugeben, ist schon auffällig, wo der Fälschungs Prozeß, der Stimmen Auszählung noch nicht begonnen hat, der OSCE Bericht, erst nach 3 Monaten veröffentlicht ist.

    Sep 28, 2017 While concluding that political parties were able to campaign freely in Albania’s 25 June 2017 parliamentary elections and that fundamental …
    www.osce.org/odihr/elections/albania/346761

    Das Wort Justiz, wurde zu einem Wort für Komiker, bei dem Desaster.

    Über die SPD Ratten in Tirana schrieb ein bekannter Journalist.

    1. November 1996, Von Norbert Mappes-Niediek: Donnerstag
    Deshalb sind Zitat von Norbert Mappes-Niediek über die FES Residentin Clara Still in Tirana: “sie tun einfach als sinnentleerte Handelsmarken ihren Dienst” aus der SPD und FES unerwünscht.”
    Samstag, 12. Dezember 2015

GTZ Vangjush Dako Mafia, KfW

Luxus Gebäude der Shiak Mafia an der National Strasse: Kavaje, Tirana, Abzweiger Shiak

Im üblichen Mafia Justiz System wurde die Beschlagnahme des Mafia Viertels, der Ghoka Gruppe von Dash Gjoka aufgehoben (beschlagnahmt in 9/2015), wo es auf das gepanzerte Fahrzeug erst in 2017 ein Attentat, der neuen Super Drogen Bosse gab in Shiak

index
100 Kilo Heroin, im Mercedes des Hekuran Hoxha, trotzdem Freie Fahrt nach Deutschland zu seinem Mafia Clan: 2006

Bildergebnis für durres hotel florida

Damal: Super Geschäft, für die prominente Verbrecher Gruppe, rund um „Ben“ Hasani – Hasanbeliu.

„Pista Ilyria“ Durres, Wohnungen, Clubs, das Stadt Zentrum von Tirana: überall Prostitution ohne Ende, Spiel Casinos, Drogen

Die Saudi Terror Verbindung von Bin Laden und Kollegen bis heute in Tirana und im Balkan

Nur negative Entwicklungen, wobei praktisch keine Institutionen in Albanien funktionieren, oder mindestens erheblich schlechter als unter den Kommunisten.

Wer rettet Albanien und andere Staaten, vor diesen korrupten Idioten, der Weltbank, IMF, EBRD, KfW, IFC, UN und sonstigen Internationalen Ratten?

The Drama Of Albania ist wohl der beste Artikel seit langem, auf der Basis von über 100 Gesprächen mit Diplomaten der Prominenz vor Ort und mit Studenten.  Es offenbart eine erstaunliche korrupte Inkompetenz der Internationalen, welche mit Vorsatz falsche Wirtschafts Programme predigen, die längst wiederlegt sind.

„Albania is today a country closer to a mafia state or a banana republic

Die Mafia kontrolliert die Wahlen in Tradition und hier wurde der Gangster mit dem typischen Luxus Jeep: Ylli Murati von der LSI Mafia Partei des Ilir Meta, zusammengeschlagen von der Konkurrenz Gang, des PS Edi Rama, denn Ex-Innenminister Samir Tahiri, mit seinen Profi kriminellen Banden will ebenso die Kontrolle über die Wahlen. Tatort der Tirana Vorort Kamze, wo Milliarden an ausl. Geldern spurlos verschwunden und die jeweiligen Bürgermeister eigene Appartmen – und Büohäuser bauten, der „Club“ Service für die Ausländer Hochkonjunktur haben. Die Murati Bande, uralt Schmuggler und Verbrecher Clan,hat überall Kandidaten eingesetzt, auch bei der PDUI und DP Wie das funktioniert ist gut dokumentiert bisher immer im Sinne der korrupten EU und OSCE Banden, welche das vertuschten, mit den Schläger Trupps (als „Militante“ bekannt), in der Nähe der Wahllokale. LAJM I FUNDIT/ Rrihet barbarisht komisioneri i LSI nga militantët e

1:23 – 25/06/2017 KRYESORE 0

Bereits in 2007, wurde dieses Geschäft vom Deutschen Leiter der EU Polizei Mission PAMECA II hart kritisiert, ist bei wikileaks als übles Bestechungs Geschäft ebenso dokumentiert. Direkt von Ilir Meta, Ferdinand Poni (schon gestorben), Bujar Himci ist bekannt, das alle Ministerpräsidenten, oft die Innenminister ebenso intervenieren, wenn man eine neue Identität für gesuchte Kriminelle benötigt, oder man verkauft gezielt an Kosovo Verbrecher für viel Geld Albanische Pässe. Pjerin Ndreu wurde als höchster Polizei Direktor deshalb auch in 2004 verhaftet. Super Geschäft Mafiöser Botschafter und des General Konsultates in Mailand, wo man die Pässe, ID Karten kaufen konnte. Unkontrollierte ID Karten, dienen ebenso der Wahl Manipulation, wenn „Militante“, vor allem der DP, so mehrfach wählen. How to steal electionsWikileaks: Berisha’s manipulations in 1996 und 2009 / 2011 aus 2011: Falsche biometrische Pässe, neue Identitäten für Kriminelle :: Nichts Neues aus Albanien Zu inkompetend, eine Firma zuführen. 156.000 falsche Pässe für Kinder wurden unter Lulzim Basha falsch ausgegeben. Sprengstoff Anschläge, teure Ferrari Das neue EU Demokratie Modell: Gefälschte Unterschriften, gefakte ID Karten bei den Anträgen für die Parlaments Wahlen am 18. Juni

Der Bruch des UN Embargos, als Öl und Waffen geliefert wurden um 1994, durch Ridvan Bode, Salih Berisha, Azem Hajdari, das schwiegen die Deutschen ebenso. wo lustig und in perfekten Deutsch, der Montenegrinische Geheimdienst Chef nach Tirana mit der MALEV flog, dort Fürstlich empfangen wurde. Kostenlos gab es einen Cadillac mit Fahrer für den Innenminister rund um Ridvan Bode

index

Der „Cadillac“ gespendet vom Serbischen Geheimdienst, benutzt von der Hasani, Hasanbeliu Mafia für den Transport von Drogen und Prostituierten 1997-98, hier ca. in 2006 in der Mafia Zentrale der Albaner Banden in der Rruga Taulantia in Durres, wurde dann in 2006 verschrottet.

Startschuss der Demokratie in Albanien, gleich mit Terroristen.

index
Salih Berisha 1992

MIt Albanian Airline, kamen Albanische Waffen nach Kabul, 1995, bezahlt mit $ und Heroin, was der Start der lukrativen Geschäfte rund um den Gjoka Clan in Shiak war, es nun zu Verhaftungen der Nachfolger kam, tief verwurzelt vor allem in Deutschland. Albanien war Zentrum des US finanzierten Terrorismus, damals wie heute mit den MEK Terroristen Camp bei „Manza“

Europa Mafia Zentrale Durres und der Hafen sowieso, seit 2007 erneut

Folgen als korrupte Idioten das Auswärtige Amt übernahmen

Wenn Idioten das Auswärtige Amt übernehmen, schon unter Joschka Fischer: Christoph Zöbel, als Staatsekretär, der als Gewerkschaftler einen Doktor Titel erhielt, für diesen Hirnmüll. Heute mit Heiko Maas, der Schwuchtel Michael Roth, NIels Annen noch schlimmer.

c

Die Bau Mafia und Chefin der Baupolizei: IKMT, „Dallëndyshe Bici“ und 7 Festnahmen bei der „Jale“ Mafia

„Bisher Politiker und Staatsbeamte, die angeblich in Fällen von Korruption und Drogenhandel beteiligt waren, als unantastbar in Albanien. Laut dem Jahresbericht der Organisation der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) im Jahr 2017, waren albanische Banden Nummer eins für Handel Heroin und Cannabis und die Nummer drei für Cannabishandel. „

http://www.kohajone.com/2018/10/26/dw-baronet-e-droges-ne-shqiperi-te-paprekshem-aksionet-erdhen-pas-vizites-se/

EU Mafia und Vangjush Dako, Adrian Cela, Hekuran Hoxha, Dash Gjoka, Yassin Avdyli, die Profi Verbrecher von Durrres, im Focus der Internationalen Ermittler

Einziger Albanischer Wirtschafts Zweig, nachdem die Internationalen mit der idiotischen Schock Therapie, Alles zerstörten um billig privatisieren zu können.
edi rama
Über 20 Jahren eine Drehscheibe des Verbrechens: die Shiak Mafia, was mit dem Gjoka Clan begann. Unter dem Pyseudonim “Niçja”, war Altin Avdyli. im Hafen angestellt,
Reine Verbrecher Kartelle, bestimmen Wahlen, wer auch Kandidat wird und gewinnt, was lange bekannt ist.
Vertreter der Albanischen Verbrecher Clans, lassen sich direkt von den Verbrechern finanzieren, inklusive Wahlstimmen Kauf. In jedem Lokal an der Küste waren die Banden, versuchten die Inhaber zur Partnerschaft bei den Wahlen zu bewegen.
Alle Gangster und Mörder, Kinder Händler dürfen nach Deutschland, haben dort oft ihre Familien, oder eigene Konsulate, weil Frank Walter Steinmeier, die Verbrecher Banden, wie Joschka Fischer und Co. promotet

Aydili Mafia mit Freier Fahrt nach Deutschland, was Alles vor 15 Jahren bekannt war.

Heroin Labor ausgehoben, was real nur eine Verlagerung ist von der Gjoka, Shiak Mafia in die Nord Albanische Wildnis

Bildschirmfoto vom 2018-10-22 12-45-23

Hotel „Germany“ der SHIAK Drogen Mafia mit Yassin Avdyli

  • Am Flugplatz noch ein Hotel, für die Drogen Verteil Stelle, wer nach Deutschland Europa fliegt, das alte Modell, mit dem direkten Hekuran Hoxha Partner: Saimir Gjepali.


  • Hier Luxus ‚Ador‘ Hotel in Rinas , im Besitz von „Baron Droge‚Hat (FOTO + Anklagedokument)

    3 mal Mafiosi. Vangjush Dako, Edi Rama, Elvis Rroshi

    27 Verhaftungen rund um das Heroin Labor, Vertrieb der Deutschen Botschaft, mit Hekuran Hoxha Partner und der Shiak Mafia

    Die Shiak Mafia wie in 2000-2006 rund um den Visa Skandal der Deutschen Botschaft wieder einmal. Nur hat man heute eigene Heroin Küchen, KfW – Pro Credit finanzierte Kokain Import Firmen mit Bananen, welche dann in Bayern auftauchen.

    Die Top Drogen Schmuggler Clans, erneut aus Shiak, wo Vangjush Dako herkommt, finanzierten Vangjush Dako den Wahlkampf kauften die Stimmen im Bezirk Durres, was eine Tradition ist, der Verbrecher Banden, neben Mehrfach wählen, mit mehreren ID Karten.
    Wahlhelfer mit AK-47 hier in der Kamze unterwegs in Albanien in 2017

    Die gekaufte Ratte: Knut Fleckenstein promotet die Albaner Mafia in die EU

    Man versuchte die gekauften Wahlen in 2017 mit allen Mitteln zu vertuschen, weil man dafür bezahlt wurde. Jeder Albaner und Ausländer wusste das der OCSR Botschafter Borchardt, Recht hatte, als er Monste vor den Juni Wahlen sagte, das die Albaner Mafia sich mit 2 Milliarden € die Wahlen kauft und das mit den Edi Rama Banden.

    Albanian Drugs Probe Exposes Alleged Vote-Buying

    Albania’s opposition is demanding an investigation of alleged vote-buying by ruling party supporters at the 2017 elections after a police probe into drug-trafficking revealed information about possible wrongdoing.

    Gjergj Erebara
    BIRN

    Tirana

    The mayor of Durres, Vangjush Dako. Photo: Malton Dibra/LSA

    Albania’s opposition leader Lulzim Basha said on Friday that he wants an in-depth investigation into alleged vote-buying by the ruling Socialists, claiming that the party secured its comfortable victory in the 2017 elections through collaboration with criminals.

    After Albanian police concluded a large-scale operation against four interlinked groups of drug-trafficking suspects last week, Basha’s opposition Democratic Party published intercepted conversations and snippets from the police investigation file, revealing two alleged cases of suspected criminals involved in vote-buying practices for the Socialist Party.

    „Now it is clear to everybody that [Albanian Prime Minister] Edi Rama had a plan all over the country to steal the elections in the collaboration with criminals,“ Basha alleged in a message on Twitter.

    „A special and independent investigation is urgently needed over this criminal operation,“ he added.

    The opposition also claims that Albania’s prosecution service has attempted to downplay the links between crime gangs and the Socialist Party and has not properly investigated the Socialist mayor of Durres, Vangjush Dako.

    The first leaked snippet from the investigators file states that Gjevi Ndoka, brother of former Socialist MP Arben Ndoka, was covertly recorded buying votes for the party.

    Both Arben and Gjevi Ndoka have been arrested and charged with falsifying documents and appropriating state-owned land, but not with vote-buying.

    Both pleaded not guilty at the Serious Crime Court but were remanded in custody.

    However, the biggest prize for the opposition came from an intercepted conversation between Durres mayor Dako and Altin Avdyli, a drug-dealing suspect, in which Dako says he wanted to meet Avdyli’s brother, who was also arrested as a suspect, and thank him.

    In a second intercepted conversation, Avdyli speaks with an unidentified person, who tells him that a family of six voters would like to sell their votes and urges Avdyli to tell Dako to pay them.

    Speaking on Opinion talk show on Thursday evening, Dako didn’t deny he had spoken to the suspect, but said that as a politician, he speaks with anybody.

    „There is not any son of a bitch that speaks more than me with voters,“ he told the ‘Opinion’ talk show on Klan TV on Thursday evening.

    He denied the vote-buying allegations: „I have not won the elections by vote-buying,“ he said.

    Read More:

    Albania’s Election Escapades

    Vote-Buying ‘Rampant’ Ahead of Albania Poll

    Albania Ruling Parties Romp Home in Local Election

    EU Verbrecher Bande in Tirana, der Inkompetenz

    29 Minuten und einen Tag,nach Beendigung der Wahlen, ein Statement über die Wahlen abzugeben, ist schon auffällig, wo der Fälschungs Prozeß, der Stimmen Auszählung noch nicht begonnen hat, der OSCE Bericht, erst nach 3 Monaten veröffentlicht ist.

    Sep 28, 2017 While concluding that political parties were able to campaign freely in Albania’s 25 June 2017 parliamentary elections and that fundamental …
    www.osce.org/odihr/elections/albania/346761

    Das Wort Justiz, wurde zu einem Wort für Komiker, bei dem Desaster.

    Über die SPD Ratten in Tirana schrieb ein bekannter Journalist.

    1. November 1996, Von Norbert Mappes-Niediek: Donnerstag
    Deshalb sind Zitat von Norbert Mappes-Niediek über die FES Residentin Clara Still in Tirana: “sie tun einfach als sinnentleerte Handelsmarken ihren Dienst” aus der SPD und FES unerwünscht.”

    Samstag, 12. Dezember 2015

    GTZ Vangjush Dako Mafia, KfW

    Die Ignoranz der Internationalen, welche falsche Programme predigen, selbst nur korrupte Ignoranten sind: Das “ Drama Of Albania „

    Luxus Gebäude der Shiak Mafia an der National Strasse: Kavaje, Tirana, Abzweiger Shiak

    Im üblichen Mafia Justiz System wurde die Beschlagnahme des Mafia Viertels, der Ghoka Gruppe von Dash Gjoka aufgehoben (beschlagnahmt in 9/2015), wo es auf das gepanzerte Fahrzeug erst in 2017 ein Attentat, der neuen Super Drogen Bosse gab in Shiak

    index
    100 Kilo Heroin, im Mercedes des Hekuran Hoxha, trotzdem Freie Fahrt nach Deutschland zu seinem Mafia Clan: 2006

    Bildergebnis für durres hotel florida

    Damal: Super Geschäft, für die prominente Verbrecher Gruppe, rund um „Ben“ Hasani – Hasanbeliu.

    „Pista Ilyria“ Durres, Wohnungen, Clubs, das Stadt Zentrum von Tirana: überall Prostitution ohne Ende, Spiel Casinos, Drogen

    Die Saudi Terror Verbindung von Bin Laden und Kollegen bis heute in Tirana und im Balkan

    Nur negative Entwicklungen, wobei praktisch keine Institutionen in Albanien funktionieren, oder mindestens erheblich schlechter als unter den Kommunisten.

    Wer rettet Albanien und andere Staaten, vor diesen korrupten Idioten, der Weltbank, IMF, EBRD, KfW, IFC, UN und sonstigen Internationalen Ratten?

    The Drama Of Albania ist wohl der beste Artikel seit langem, auf der Basis von über 100 Gesprächen mit Diplomaten der Prominenz vor Ort und mit Studenten.  Es offenbart eine erstaunliche korrupte Inkompetenz der Internationalen, welche mit Vorsatz falsche Wirtschafts Programme predigen, die längst wiederlegt sind.

    „Albania is today a country closer to a mafia state or a banana republic

    Die Mafia kontrolliert die Wahlen in Tradition und hier wurde der Gangster mit dem typischen Luxus Jeep: Ylli Murati von der LSI Mafia Partei des Ilir Meta, zusammengeschlagen von der Konkurrenz Gang, des PS Edi Rama, denn Ex-Innenminister Samir Tahiri, mit seinen Profi kriminellen Banden will ebenso die Kontrolle über die Wahlen. Tatort der Tirana Vorort Kamze, wo Milliarden an ausl. Geldern spurlos verschwunden und die jeweiligen Bürgermeister eigene Appartmen – und Büohäuser bauten, der „Club“ Service für die Ausländer Hochkonjunktur haben. Die Murati Bande, uralt Schmuggler und Verbrecher Clan,hat überall Kandidaten eingesetzt, auch bei der PDUI und DP Wie das funktioniert ist gut dokumentiert bisher immer im Sinne der korrupten EU und OSCE Banden, welche das vertuschten, mit den Schläger Trupps (als „Militante“ bekannt), in der Nähe der Wahllokale. LAJM I FUNDIT/ Rrihet barbarisht komisioneri i LSI nga militantët e


    LAJM I FUNDIT/ Rrihet barbarisht komisioneri i LSI nga militantët e PS Një komisioner i LSI është rrahur në mënyrë barbare nga mbështetës të Partisë Socialiste. Ngjarja ka ndodhur në orët e para të mëngjesit në Kashar (Tiranë). Komisioneri i dhunuar është Ylli Murati. Në video mund të shihni gjendjen në të cilën është paraqitur në urgjencë komisioneri i LSI. Policia e Tiranës nuk ka dhënë detaje për ngjarjen dhe as për autorët. Dhuna ndaj një komisioneri dëshmon situatën e tensionuar mes PS dhe LSI. Dëshmitarë në vendngjarje thanë se komisioneri është goditur në mënyrë barbare, me mjete të forta në kokë. Anëtarët e komisioneve, pavarësisht se janë propozime të partive politike, janë dhe përfaqësues të shtetit në mbarëvajtjen e zgjedhjeve.

    Bereits in 2007, wurde dieses Geschäft vom Deutschen Leiter der EU Polizei Mission PAMECA II hart kritisiert, ist bei wikileaks als übles Bestechungs Geschäft ebenso dokumentiert. Direkt von Ilir Meta, Ferdinand Poni (schon gestorben), Bujar Himci ist bekannt, das alle Ministerpräsidenten, oft die Innenminister ebenso intervenieren, wenn man eine neue Identität für gesuchte Kriminelle benötigt, oder man verkauft gezielt an Kosovo Verbrecher für viel Geld Albanische Pässe. Pjerin Ndreu wurde als höchster Polizei Direktor deshalb auch in 2004 verhaftet. Super Geschäft Mafiöser Botschafter und des General Konsultates in Mailand, wo man die Pässe, ID Karten kaufen konnte. Unkontrollierte ID Karten, dienen ebenso der Wahl Manipulation, wenn „Militante“, vor allem der DP, so mehrfach wählen. How to steal electionsWikileaks: Berisha’s manipulations in 1996 und 2009 / 2011 aus 2011: Falsche biometrische Pässe, neue Identitäten für Kriminelle :: Nichts Neues aus Albanien Zu inkompetend, eine Firma zuführen. 156.000 falsche Pässe für Kinder wurden unter Lulzim Basha falsch ausgegeben. Sprengstoff Anschläge, teure Ferrari Das neue EU Demokratie Modell: Gefälschte Unterschriften, gefakte ID Karten bei den Anträgen für die Parlaments Wahlen am 18. Juni

    Der Bruch des UN Embargos, als Öl und Waffen geliefert wurden um 1994, durch Ridvan Bode, Salih Berisha, Azem Hajdari, das schwiegen die Deutschen ebenso. wo lustig und in perfekten Deutsch, der Montenegrinische Geheimdienst Chef nach Tirana mit der MALEV flog, dort Fürstlich empfangen wurde. Kostenlos gab es einen Cadillac mit Fahrer für den Innenminister rund um Ridvan Bode

    index

    Der „Cadillac“ gespendet vom Serbischen Geheimdienst, benutzt von der Hasani, Hasanbeliu Mafia für den Transport von Drogen und Prostituierten 1997-98, hier ca. in 2006 in der Mafia Zentrale der Albaner Banden in der Rruga Taulantia in Durres, wurde dann in 2006 verschrottet.

    Startschuss der Demokratie in Albanien, gleich mit Terroristen.

    index
    Salih Berisha 1992

    MIt Albanian Airline, kamen Albanische Waffen nach Kabul, 1995, bezahlt mit $ und Heroin, was der Start der lukrativen Geschäfte rund um den Gjoka Clan in Shiak war, es nun zu Verhaftungen der Nachfolger kam, tief verwurzelt vor allem in Deutschland. Albanien war Zentrum des US finanzierten Terrorismus, damals wie heute mit den MEK Terroristen Camp bei „Manza“

    Europa Mafia Zentrale Durres und der Hafen sowieso, seit 2007 erneut

    Folgen als korrupte Idioten das Auswärtige Amt übernahmen

    Wenn Idioten das Auswärtige Amt übernehmen, schon unter Joschka Fischer: Christoph Zöbel, als Staatsekretär, der als Gewerkschaftler einen Doktor Titel erhielt, für diesen Hirnmüll. Heute mit Heiko Maas, der Schwuchtel Michael Roth, NIels Annen noch schlimmer.

    c

    Die Bau Mafia und Chefin der Baupolizei: IKMT, „Dallëndyshe Bici“ und 7 Festnahmen bei der „Jale“ Mafia

    „Bisher Politiker und Staatsbeamte, die angeblich in Fällen von Korruption und Drogenhandel beteiligt waren, als unantastbar in Albanien. Laut dem Jahresbericht der Organisation der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) im Jahr 2017, waren albanische Banden Nummer eins für Handel Heroin und Cannabis und die Nummer drei für Cannabishandel. „

    http://www.kohajone.com/2018/10/26/dw-baronet-e-droges-ne-shqiperi-te-paprekshem-aksionet-erdhen-pas-vizites-se/

 

Tirana: Drehscheibe für Kriminelle, Terroristen und neue Identitäten

Britische Journalisten: Wie in Tirana italienischen gefälschten Pass für 1000 Euro gekauft

Journalisten Daily Mail „reiste nach Albanien die Fälschung von EU – Pässen zu untersuchen. „Es nur drei Tage , indem sie Ordnung nimmt ein gefälschtes Dokument in Tirana zu bekommen“, sagte in dieser Zeitung zu schreiben.

Forged EU identity cards used to enter the UK illegally can be made to order in just three days, a Mail investigation has found.Criminal gangs in Tirana, Albania are selling counterfeit identity documents 

For
£800, this paper bought a counterfeit Italian ID document from an
Albanian forger that could be accepted in place of a passport at British
border control.
For another £250 we got an Italian state health card which also allows immigrants access to some NHS services.
Criminal gangs in Tirana, Albania, file photograph, are supplying illegal migrants with bogus travel documents and health insurance cards which can be used to secure NHS services

Criminal gangs in Tirana,
Albania, file photograph, are supplying illegal migrants with bogus travel documents and health insurance cards which can be used to secure
NHS services
The Mail investigation comes amid growing concern about the proliferation of fake European IDs, which have been used by jihadis, rapists, thieves and
benefit fraudsters.
Albanian Fatmira Tafa was jailed for 14 months in April for using a fake Greek ID to get a
kidney transplant that cost the NHS more than £72,000.
And Islamic State terrorists behind the Paris and Brussels atrocities also used ‘top quality’ counterfeit EU ID cards to travel freely around the
continent planning their carnage. Najim Laachraoui, one of the March 2016 Brussels Airport suicide bombers who killed 32 people, had an ID
card produced by a Belgium counterfeit documents factory. He was also involved in making explosives for the suicide vests worn by fellow
jihadis in the November 2015 attacks in Paris which killed 130 people.
The EU border agency Frontex said more than 7,000 people were detected trying to enter the bloc using fraudulent documents in 2016 – with most
found trying to get into the UK. Albanian and Ukrainian nationals using fake Italian and Greek ID cards are the main offenders caught at UK
borders.
‘Smugglers frequently provide migrants with fraudulent travel and identity documents as a part of
their “services”,’ Frontex said last year in its annual report.
‘Both the quantity and the quality of the fraudulent documents circulating in the EU have improved over recent years. The sustained demand has
prompted counterfeiters to increase their output and has also prompted the creation of new print shops.’
Europol, the European police agency, has warned that document fraud is one of the most common criminal activities linked to the migration crisis.
In the Albanian capital Tirana, our reporter made contact with a forger via an intermediary, and within 72 hours were able to obtain a fake
Italian ID card. We supplied a picture, but the name alongside the photo was a real Italian woman. Her place of birth was given as Monza, near
Milan, with details believed to have been plundered from the Italian citizens’ register.
We were also offered an Italian health card called the Tessera Sanitaria in the same name with a 16-digit ID number that allows the user to open a bank
account and get state-subsidised medical treatment once inside Italy, and some access to the NHS if presented in the UK. Thousands of
Albanians have used counterfeit documents to get into the UK in recent years, the country’s police chief has said. A police source said: ‘The
documents are tried and tested. People who get through get in touch with friends and relatives and tell them about it, so new clients can be
confident they will work when they buy them. That is why the business works.’
Currently anyone can enter the UK with either a passport or an ID card issued by all countries within the European Economic Area – which includes all EU countries plus
Iceland, Liechtenstein and Norway.
In the 2017 report, Frontex warned: ‘The provision of fraudulent documents will continue to represent a serious threat to the security of the EU.’
Tory MP Tim Loughton, a member of the Commons home affairs select committee, said airport staff had warned him the use of forged passports
and IDs had doubled in recent years. ‘It’s a growing problem and the fakes are getting increasingly sophisticated,’ he said.
Immigration minister Caroline Nokes said: ‘We have teams of expert forgery officers across the UK to prevent the holders of fraudulent documents from
entering the country. Between 2010 and March 2018, we denied entry to over 144,000 people.’  http://www.dailymail.co.uk/news/article-5889915/Forged-EU-identity-cards-used-enter-UK-illegally-order-just-THREE-DAYS.html?ITO=1490http://www.dailymail.co.uk/news/article-5889915/Forged-EU-identity-cards-used-enter-UK-illegally-order-just-THREE-DAYS.html?ITO=1490
Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten