Edi Rama Empörung, weil er im ZDF, Albaner als „albanische Hütchenspieler“ bezeichnet wurden

NATO Staat, wo Nichts funktioniert, wo die Welt Presse über die Zustände schreibt, als bei einem leichten Erdbeben, die illegalen Schrottbauten zusammen fielen, und Edi Rama, Ilir Meta, Lulzim Basha /Berisha, machen da weiter wo man in Dummheit und der totalten Ignorierung von Gesetzen, schon vor 2005 aufhörte, oft auch mit den selben Drogen Baronen, Verbrechern des Betruges. Die einzige Regierung der Welt, die nicht einmal im Ansatz, einfache Gesetze versteht, keine Justiz hat, und das Dumm, Betrugs Regierung Beratungs System von den Deutschen, Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Gundbert Scherf, Karin Suder kopiert hat.

Nach „Hütchenspieler“-Aussage: Albaniens Ministerpräsident wirft Lanz Rassismus vor

Für seine Aussage über „albanische Hütchenspieler“ erntete ZDF-Moderator Markus Lanz heftige Kritik. Mehr»

Albaniens Ministerpräsident Edi Rama hat ZDF-Moderator Markus Lanz scharf für seine Aussage über „albanische Hütchenspieler“ in der Sendung „Markus Lanz“ kritisiert.

„Ich bin sehr überrascht, dass man in einem so bekannten Fernsehsender wie dem ZDF diese Art von Sprache hören kann. Ich weiß nicht, ob dies ein unschuldiger Fehler oder eine rassistische Fehlkennzeichnung der Albaner als Volk ist, aber es ist eindeutig ein schändlicher Satz“, sagte Rama, der am Sonntag zu einem Besuch in Berlin erwartet wird, der „Bild-Zeitung“ (Samstagsausgabe).

Es sei „nicht das erste und auch nicht das letzte Mal, dass Albaner zur Zielscheibe fauler Journalisten werden“, so der albanische Ministerpräsident weiter. Wenn dies aber „von einem hoch angesehenen Medienunternehmen wie dem ZDF durch jemanden mit dem besonderen Ruf von Herrn Lanz“ komme, tue dies „natürlich sehr weh“.

„Eine Entschuldigung in der Sendung würde es als unschuldigen Fehler entlarven, während das Gegenteil noch verletzender wäre als die schändliche Verurteilung selbst“, sagte Rama. (dts)

 

Korrupte EU Gangster, wie Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Karin Suder: der Ruin der EU, des Balkans, Deutschland

Betrug, Unfähigkeit, als einzige Regierungs Form in Brüssel und Berlin, und die peinlichen Justiz Missionen der EU, der IRZ-Stiftung sprechen im Kosovo, Albanien, bis zu Ukraine für sich, wenn man nur die Dümmsten, ohne jede Erfahrung entsendet. Warum die einmalig Weisungs gebundene Deutsche Justiz in der EU, einem Original Mafia Klientel Stile von Bananenrepubliken, auch noch im Betrugs Modus, im Ausland Justiz Missionen finanziert, ist nur ein Betrugsmodell der Deutschen Regierung. Geschäfte mit ruinierten Staaten, oder durch Krieg: das Geschäftsmodell von Angela Merkel, Ursula von der Leyen, die nur noch Bankrott Konferenzen für Libyen, dem Balkan organisierten für „Selfie“ Foto Shows. Der neue EU Kommissar, war natürlich auch schon vor Ort

Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen

 

 

 

Genoveva Ruiz Calavera der IMO, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat! Philologie Studium. Sprachen hat die Frau gelernt, für den Rest, Justiz aufbauen,  ist sie zu dumm. EU Stile, der „useful idiots“ und im aufgeblähten Deutschen Parlament

Die korrupten Eliten

Klein Kinder Niveau, der Dümmsten für „Selfie“ Sow und Orden für Betrüger, sind normal.

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/5e8fcdb7-6868-41bf-ac75-f051ca7b813b_w948_r1.77_fpx43.3_fpy49.98.jpg

Gross Betrügerin: Karin Suder, Lesbe wieder mal, die korrupte Ursula von der Leyen.

Obwohl  peinlich dumm, unfähig, korrupt erhielt als Schweige Lohn: Karin Suder den Posten als Chefin der Digitraliserung, der Deutschen Regierung, was das nächste Betrugs Geschäft ist, weil nie etwas funktioniert, was die Frau anrichtet, die nie in einem Firman Job gearbeitet hat. Korrupt, Extrem dumm übernahm das Verteidigungsministerium, obwohl man kaum Einsetzbar in der Albanischen Landwirtschaft ist. Nun im Vorstand, der nächsten Betrugs Orgien: der Digitalisierung, obwohl real Nichts funktioniert.

Für Profit gehen die globalen Eliten über Leichen und besiegeln notfalls auch das Ende der Menschheit.

Die korruptesten McKinsey nahen Idioten, oder Timo Nötzel von Accenture erhielten die höchsten Posten bei der Bundeswehr: Betrug und Bestechung als System

Die korrupten Eliten

 

In Deutschland haben Dumm Kriminelle den Staat übernommen, als „State Capture“ vor allem die Justiz, wie man mit der IRZ-Stiftung sieht.

„Keine Ahnung, was die Dummen, welche das Verteidigungsministerium“ kontrollierten taten!“ und Björn Seibert und Karin Suder

Freitag, 08. November 2019
Vertrauter von der Leyens Zeuge „leidet unter Amnesie“
Von Thomas Schmoll

Björn Seibert

Björn Seibert, der der früheren Verteidigungsministerin zur EU gefolgt ist, macht im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre Gedächtnislücken geltend. Nicht nur die Opposition zeigt sich entsetzt. Die SPD spricht von einer „krassen Missachtung des Parlaments“.

„Mein Gefühl war zu der Zeit, dass innerhalb der Leitung keinerlei Kenntnisse bestanden über Vergaberechtsverstöße.“ Soll heißen: Von der Leyen und ihre frühere Staatssekretärin Katrin Suder hatten keine Ahnung von den mysteriösen Umständen.

Von einer der frustrierendsten Sitzungen wird am Ende ein Abgeordneter sprechen. Er und mehrere seiner Kollegen werden das, was sie gerade von einem Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre gehört haben, als „unglaubwürdig“ einstufen. Angehört worden ist Björn Seibert, ehedem Chef des Planungsstabes im Verteidungsministerium unter der damaligen Ressortchefin Ursula von der Leyen. Er erklärt wortreich seine Erinnerungslücken.

https://www.n-tv.de/politik/Zeuge-leidet-unter-Amnesie-article21382257.html

Vorbild Deutschland, in Betrug, Manipulation, was ja im Visa Skandal schon dokumentiert wurde, was für Gangster den Staat übernommen haben.

Ein Beschäftigungs Motor für die Dümmsten, „useful Idiots“, die EU Justiz Missionen, wo man keinerlei Kompetenz braucht und mit der Einstellung, möglichst viel Geld zustehlen, Reise Spesen zumachen.

Ich weiß, dass das wie eine verrückte Verschwörungstheorie klingt, aber Sie können es hier im Detail nachlesen und auch die Paragraphen sind dort verlinkt. Dass das keine unsinnige Behauptung von mir ist, zeigt sich daran, dass der Europäische Gerichtshof auch bemängelt hat, dass die deutsche Staatsanwaltschaft – und damit die deutsche Strafjustiz – nicht unabhängig ist.

Entsetzen bei Parlamentariern

Ausschusschef Hellmich fragte den Zeugen zum Abschluss, wie er sich auf seine Aussage vorbereitet habe: „Ich habe von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, mir im Bundesverteidigungsministerium Akteneinsicht zu gewähren.“ Und sonst noch? Er habe mit dem entsprechenden Ministeriumsmitarbeiter „nur ein allgemeines Informationsgespräch“ geführt.

Nachdem das bekannt wurde, zeigten sich Parlamentarier entsetzt. Alexander Müller von der FDP sagte: „Er war der erste Zeuge, der sich durch Einsicht der Protokolle vorbereitet hat. Und trotzdem ist die Erinnerung nicht wiedergekommen.“ Das sei „total unglaubwürdig“, vor allem auch deshalb, weil Seibert immer nur dann konkret geworden sei, „wenn es inhaltlich um nichts ging“. Ebenso äußerte sich die Sozialdemokratin Siemtje Möller: „Zu dem, was wir schon wussten, hat er offenherzig ausgesagt.“ Bei allem anderen habe er keinerlei Beitrag geleistet.

„Dieses penetrante ‚Ich weiß nicht‘ geht einem wirklich auf den Keks“, sagt Strack-Zimmermann. Wahrscheinlich sei dem Vertrauten von der Leyens klar: „Ein falsches Wort und das Ende in Brüssel könnte schneller kommen, als er gucken kann.“ Rohde sprach von einer „krassen Missachtung des Parlaments“. Er begründete es so: „In meiner Wahrnehmung war Herr Seibert der unglaubwürdigste Zeuge, den wir bisher vernommen haben.“ Er nehme ihm all die Gedächtnislücken nicht ab.
Aalglatt oder massive Amnesie

„Das war eine der frustrierendsten Sitzungen, die ich erlebt habe“, sagt Tobias Lindner. Entweder sind Zeugen aalglatt oder sie leiden unter massiver Amnesie, wo ich mir fast Sorgen um den Gesundheitszustand machen muss.“ Mit dem „aalglatten Zeugen“ meint der Grünen-Politiker den

Gundbert Scherf, Rüstungsbeauftragter des Bundesverteidigungsministeriums

Wie Zumwinckel und Co. von McKinsey: vollkommen korrupt und inkompetent.

McKinsey-Partner Gundbert Scherf, gestyltesAussehen, wie bei dem inkomptenten Finanz Betrüger: Jörg Assmussen (SPD) Kompetenz, mit Leitung einer Firma, oder das Militär absolut Null, ein Profi Betrüger.

„Beauftragter für die strategische Steuerung nationaler und internationaler Rüstungsaktivitäten der Bundeswehr“ – mit Besoldung wie ein General.

McKinsey-Partner Gundbert Scherf, der 2014 mit Suder ins Verteidigungsministerium geholt worden war. Beide kannten sich aus gemeinsamen Tagen in dem Beratungsunternehmen. Scherf, der im Ministerium Beauftragter für die strategische Steuerung der deutschen Rüstungsaktivitäten war, betont, er habe mit Auftragsvergaben nichts zu tun gehabt. Er ist zwar um Distanz zum Zeugen Timo Noetzel von der Beraterfirma Accenture** bemüht. Das Unternehmen hatte von der zwielichtigen Vertragsaufgabe profitiert, ganz offenkundig aber ohne von den Rechtsbrüchen gewusst zu haben. (Nachfolger Consult, der Anderson Consult, welche den grössten Wirtschaftsbetrug der Geschichte mit „ENRON“ organisierte, ebenso keine Aufträge in den USA erhält. Profi Betrugs Consults, holte man ins Ministerium.

Noetzel hatte Scherf seinen Freund genannt. „Das ist für mich eine sehr subjektive Einschätzung“, sagt Scherf – nun selbst Zeuge im Ausschuss. Dass er wie andere hochrangige Ministeriumsmitarbeiter katholischer Taufpate von Noetzels Kindern gewesen sei, stellt Scherf als einmaligen Vorgang da

** Nachfolger der Anderson Consult = Accenture Consult, welche das grösste Betrugs Manöver der Wirtschafts Geschichte organisierte im ENRON Betrugs Skandal, mit dem Steinmeier Partner: Frank Wisner jun. im Vorstand. Alles einschlägig bekannte inkompetende Betrugs Consults, die nicht einmal in den USA Regierung Aufträge erhalten.

Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia

Die korrupten AA Banden, finanzieren auch den German C.Marshall Centrum, Grüne korrupte Deppen immer dabei, die billig gekauft wurden

2.. Die Förderung des AA für den German Marshall Fund beträgt laut Auswärtigem Amt bis 2020, nochmals bestätigt, 2 Millionen Euro jährlich. Danach dürfte der Bundestag wie früher eine entsprechende Fortführung bewilligen.

3. Der German Marshall Fund sieht sich wegen „anderweitiger Verpflichtungen“ der „verantwortlichen Kollegin“ mit Bedauern außerstande, Fragen zum Fellowprogramm zeitnah (also innerhalb einiger Wochen) zu beantworten. Fellows wie Cem Özdemir (Grüne) und Staatsminister Niels Annen (SPD) ließen ebenfalls nichts von sich hören. Vorgeschlagene Interviews mit weiteren früheren „Fellows“ waren gleichfalls nicht möglich.

https://www.heise.de/tp/features/Cem-Oezdemir-Der-gruene-US-Boy-4427752.html

Der Korruptions Weltmarkt Führer der EADS, soll nun auch noch die DGAP führen, was peinlicher nicht sein, bei diesem Versorgungswerk, für Gestalten die niemand braucht

„Major Tom“ wird Lobbyist

Die DGAP gilt als einer der einflussreichsten außen- und sicherheitspolitischen Zusammenschlüsse in Deutschland. Gleichsam wird die von ihr herausgegebene Publikation Internationale Politik (IP) – mit einiger Berechtigung – als »Deutschlands führende außenpolitische Zeitschrift« angepriesen. Interessant ist da schon, dass sich die Gesellschaft bestimmten Positionen und Akteuren besonders verbunden fühlt. Ganz im Gegensatz zum verkündeten Selbstverständnis. Die DGAP beschreibt sich da als ein »unabhängiger, überparteilicher und gemeinnütziger Verein«. Überparteilich ist sie allerdings vor allem in dem Sinne, als dass sie von jeder Bundesregierung ungeachtet der konkreten Parteienkombination Geld annimmt.

weiterlesen

Karin Suder, eine Berufsbetrügerin, die nie in einer realen Firma gearbeitet hat, Gehirn zerstört, weil zuviele vor dem Computer und smartphone sitzen, mit dem Dumm Markenzeichen das man die Bundeswehr zerstört hat mit dem üblichen McKinsey Unfug, totales Versagen, einer Hirnlosen Frau, die Nichts mehr kapiert. Eine Berufskriminelle, die Nichts mehr kapiert, die Bundeswehr gründlichst zerstört hat mit ihrem IT Murks, wo sie real auch keine Ahnung hat, aber für die nächste Betrugsmasche, mit der Digitalisierung, konnte man Dumm Angela Merkel, wie eine billige Hütchen Spielerin begeistern. Die Frau ist krank, hat „Electronic Screen Syndrome“. Auf Deutsch erklärt: „Electronic Screen Syndrome“.
„Electronic Screen Syndrome“,smartphone, twitter Verblödung, was die Gesellschaft und den IQ zerstört

Und dann noch eine selbst ernannte Neuroinformatikerin, wie die Selbst ernannte Wissenschaftlerin Angela Merkel, aber Hochstablerin umgibt sich mit Dummen, damit es niemand merkt.
220px-Katrin_Suder_-_Re_publica_19_-_Day_2_(47745297832)_(cropped) McKinsey Betrügerin: Karin Suder

Im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre kommen brisante Details ans Licht. Ex-Verteidigungsstaatssekretärin Katrin Suder gab dem Berater Timo Noetzel offenbar Hinweise, wie er neue Aufträge

Digitalrat-Chefin ruft zum Datenteilen auf: Das Recht an den eigenen Daten ist unpraktikabel Kategorie: Deutschland | 2019-11-03 Deutsche Unternehmen sollen mehr Daten frei geben, fordert die Vorsitzende von Angela Merkels Digitalrat, Katrin Suder. Die Idee, dass den Deutschen ihre Daten im Sinne eines Dateneigentums gehören könnten, hält Suder für nicht praktikabel. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/digitalrat-chefin-ruft-zum-datenteilen-auf-das-recht-an-den-eigenen-daten-unpraktikabel-a3053589.html

Schweigen über die Umtriebe der Angela Merkel, Ursula von der Leyen, wird mit neuen Posten im Mafia Klientel Stile erkauft. Wenn jemand dumm und korrupt ist, die gesamte Bundeswehr zerstört, erhält man neue Posten, was Alles sagt.

Angela Merkels Betrugs Orgien als Vorbild mit Karin Suder: Klima Kult von den grössten Umwelt Vernichtern und korruptesten Firmen finanziert

Nur peinlich die dreiste Betrügerin: Angela Merkel, die sich als Wissenschafterin verkauft, obwohl sie nur Kommunisten PR und Vermarktung lernte. Eine Bande, welche mit allen Mitteln der Handy Löschung, der Erpressung, versucht die eigene kriminelle Energie und Unfähigkeit zu vertuschen.

Korrupte EU Gangster, wie Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Karin Suder: der Ruin der EU, des Balkans, Deutschland

Klein Kinder Niveau, der Dümmsten für „Selfie“ Sow und Orden für Betrüger, sind normal. Schnell noch einen Orden(Anfang 2018), obwohl der Skandal schon bekannt war, der absoluten Unfähigkeit, Betrug, illegal vergebene Aufträge, an die Betrugs US Consults, wo Frauen über Leichen gehen, ihre korrupte Dummheit zu vertuschen

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/5e8fcdb7-6868-41bf-ac75-f051ca7b813b_w948_r1.77_fpx43.3_fpy49.98.jpg

Gross Betrügerin: Karin Suder, Lesbe wieder mal, die korrupte Ursula von der Leyen.

Nicht alle beugten sich diesem Druck: Klaus Veit, ein General außer Dienst, der keine Rücksicht mehr auf seine Karriere nehmen musste, äußerte bereits 2017 den Verdacht der Untreue.

Er sagte Suder nach eigenen Angaben im Zusammenhang mit einer Beauftragung der McKinsey-Tochter Orphoz durch die Bundeswehr-IT-Firma BWI, wenn „nach außen dring[e], dass Orphoz eine Tochter von McKinsey ist“, dann habe man „ein ernsthaftes Problem“. Suder soll diese Einschätzungen mit dem schriftlichen Hinweis,“aufgrund eigener Betroffenheit könne sie sich darum nicht kümmern“, an von der Leyen weitergereicht haben.

https://www.heise.de/tp/features/Berateraffaere-Von-der-Leyens-Mobiltelefon-sicherheitsgeloescht-4621353.html

Gundbert Scherf, Rüstungsbeauftragter des Bundesverteidigungsministeriums

McKinsey-Partner Gundbert Scherf, der 2014 mit Suder ins Verteidigungsministerium geholt worden war.

Wie Zumwinckel und Co. von McKinsey: vollkommen korrupt und inkompetent.

„Beauftragter für die strategische Steuerung nationaler und internationaler Rüstungsaktivitäten der Bundeswehr“ – mit Besoldung wie ein General.

Und dann der nächste dreiste Digital Betrug, mit der Betrügerin, im Mafie Stile arbeitenden Gehirnkranken: Karin Suder. Beide haben u.a. das:„Electronic Screen Syndrome“.

Die Wahnsinnigen
In den Händen von Psychopathen. Orwells Alptraum „1984“ ist bereits Realität. Es ist hier nicht „fünf vor zwölf“, sondern wir befinden uns mittendrin, auch wenn die Fassaden in unserer 1984-Variante für manche doch so schön glitzern.

Bei jedem Betrug dabei, Deutsche Beamte, Minister, Angela Merkel und mit Josef Ackermann, als Berufsbetrüger, Angela Merkel, aber mit Ex-Finanzrichter Arnold Rammackers, auch der Erfinder des CO2 Betruges. Alles dient nur dazu, inklusive der Afrika, Balkan Politik, möglichst viele Milliarden zustehlen, wie die McKinsey Orgien bei der Post, Bahn, in Deutschen Ministerien und das komplette Vermögen der Landesbanken wurde so auch gestohlen, weil Idioten als Berater auftauchten, irgendeinen Unfug verkauften, ohne je selbst in einer Firma gearbeitet zuhaben und heute ist es Digitalisierung, Klima und die peinlichen Balkan Konferenzen der Angela Merkel, für Foto Termine und Reisespesen***

  • 30 Tetor, 21:33|Përditësimi fundit: 22:10 Aktualitet
  • Syri i Kaltër jepet me qira për 72 mijë lekë në muaj për 10 vite

    Ministria e Financave ka vendosur të japë me qira për 10 vite një nga pasuritë e mëdha natyrore, Syri i Kaltër. Njoftimi është bërë i ditur nga Ministria e Financave e cila argumenton se dhënia me qira bëhet me qëllim dhënien në përdorim të saj për…

    30 Tetor, 20:43|Përditësimi fundit: 23:0

Wenn so dumme Leute regieren und seit langem, muss es schief gehen auch mit den Idioten von Steinbrück, Olaf Scholz und Schäuble. Lösung. Kein Geld mehr für Subventionen, die NGO Mafia, dem Betrugs Auslandsgeldern der KfW und Entwicklungshilfe, kein Geld für Bundeswehr Auslands Sationierungen. Wenn man die Gelder streicht für die unnützen Gestalten der Regierung, deren Institutionen, Alles um 50 % kürzt, braucht jedre Deutsche nur 30 Stunden Arbeiten pro Woche, hätte eine Super Rente

Milliarden verschwinden spurlos im Balkan, Afrika in der Welt vom Deutschen Steuerzahler sogar Terroristen werden finanziert.

Deutsches Geld fließt in die Welt

Kaum einer weiß, wie viele Milliarden die Bundesrepublik ohne Gegenleistung ins Ausland pumpt − Versuch einer Übersicht

Weiterlesen »

Unnütze Organisationen erhalten Geld, nur damit im Mafia Stile Deutsche Reise Tourismus organisieren können und die Dümmsten Posten erhalten.

Ansonsten floss über das Auswärtige Amt auch noch Geld für „außenpolitische Strategien und Prozesse zur Krisenbewältigung und Konfliktlösung“ (351 Millionen), Projekte im Rahmen des Stabilitätspaktes Afghanistan (180 Millionen) sowie die „Bilaterale Zusammenarbeit und Pflege der Auslandsbeziehungen“, wozu nicht zuletzt das Sponsoring von diversen unbedeutenden Nichtregierungsorganisationen in aller Welt gehörte (178 Millionen).

Europas Bankenaufsicht: Pervertierte Kredit-Regeln bringen hunderttausende Betriebe in Gefahr
27.09.2019 14:54
Die Europäische Bankenaufsicht holt zum großen Schlag gegen kleine und mittelgroße Unternehmen auf dem gesamten Kontinent aus. Die von ihr verordnete massive Verschärfung der Richtlinien, welche Banken mit Blick auf Unternehmenskredite künftig beachten müssen, fällt ausgerechnet in die Phase des beginnenden Abschwungs.
avtor
Ronald Barazon
Europas Bankenaufsicht: Pervertierte Kredit-Regeln bringen hunderttausende Betriebe in Gefahr

https://deutsche-wirtschafts-nachric…iebe-in-Gefah

CO2-Gangster festgenommen: 136 Million Euro Steuerhinterziehung beim Handel mit

Die Klima Aktivisten, ein Hirnloser Haufen, von smartphone, Twitter Idioten, die sich im Deutschen Betrugs Theater nur selbst vermarkten.

CO2-Fußabdruck Sind junge Menschen Heuchler?

CO2-Fußabdruck: Sind junge Menschen Heuchler?

Viele junge Menschen behaupten, sich für das Klima zu interessieren. Aber sind sie nicht so sehr an einen Lifestyle mit Smartphones und Fernreisen gewöhnt, dass sie dem Planeten mehr schaden als ältere Generationen? Von Fabian Schmidt mehr…

System Betrug, der Politik mit der Finanz Mafia

Alles Betrug gezielt nachdem alten Modell von Georg Soros, das die schlimmsten Betrugs-, und Bestechungs Firmen, auch noch die Klima Konferenzen finanzieren. Deutschland finanziert jeden dreisten Betrug, was schon bei der erfundenen Schweine Grippe bekannt war, bei den vielen Kriegen gegen den angeblichen Terrorismus und nun verschwinden Milliarden im Sumpf des Klima Betruges.

Cartoon: MERKEL UND GRETA THUNBERG (medium) by marian kamensky tagged klimaschutzgipfel,new,york,merkel,akk,greta,thunberg,cdu,spd,groko,klimaschutzgipfel,new,york,merkel,akk,greta,thunberg,cdu,spd,groko

Angela Merkel, richtete natürlich dem Super Betrüger: Josef Ackermann, seine Geburtstag Party im Kanzleramt aus in 2009, wo der CO2 Super Betrug der Deutschen Bank, Höhepunkte erreichte auf allen Gebieten.

Ackermann-Dinner im Kanzleramt: Regierung hält Gästeliste ...
2 Profi Duimme System Betrüger und Lügner
CO₂-Affäre

Vergangenheit holt Top-Managerin der Deutschen Bank ein

Das Institut befördert eine Führungskraft, die kriminelle Geschäfte womöglich hätte verhindern können – aber untätig blieb. Dabei wollte die Deutsche Bank doch mit der skandalträchtigen Vergangenheit abschließen.   Von Meike Schreiber

Von Kriminellen und den schlimmsten Umwelt Sündern finanziert, welche auch direkt an Aldi, Edeka und Co. ihren verbrecherischen Müll verkaufen.

Klimagipfel in New York Wenn sich Konzerne als Klimaschützer inszenieren

Klimagipfel in New York: Wenn sich Konzerne als Klimaschützer inszenieren

Die Uno bittet große Unternehmen um Mithilfe beim Klimaschutz. Zum Uno-Gipfel in New York sind Vorstandschefs multinationaler Konzerne eingeladen. Wie viel Greenwashing steckt dahinter? Von Susanne Götze mehr… Video | Forum ]

Die „Gargill“ Mafia, korrupte Politiker vergiften Kinder und die Bevölkerung

Co2 Papst: Michael Mann, als Klima Betrüger enttarnt

Monsanto Skandal und der käufliche Betrüger: Andreas Hense, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR)

Bildschirmfoto vom 2019-09-02 02-16-58.png

Abschreib Motor für gefälschte Panikmache, des IPCC, was man vor über 10 Jahren auch schon gut dokumentiert hat. Für was man ein Institut erneut braucht, wenn an etlichen Unis der Welt seriös geforscht wird?. Job Motor für die dümmsten Parteiganger erneut.

Die Zerstörung des Regenwald, durch die Offshore – Agrar Mafia

„Aus Zerstörern werden keine Klimaretter“, ist sich Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann sicher. Die Buchautorin von „Die Grüne Lüge“ hat jahrelang dem grünen Image der Konzerne hinterherrecherchiert. Besonders gut kennt sie Unilever. Das 50 Milliarden schwere Unternehmen mit Sitz in London initiierte mit den Uno-Spitzenbeamten die diesjährige Klimakampagne.

„Unilever gehört zu den größten Waldzerstörern, denn der Konzern benötigt für seine Produkte vor allem Rindfleisch, Soja und Palmöl „, sagt Hartmann. „Für seine Kosmetikprodukte und Fertignahrung holzt sein Palmöllieferant Wilmar International riesige Mengen Regenwald in Indonesien seit Jahren auch illegal ab.“ Dass Unilever sich nun auf den Weltklimavertrag und das 1,5-Grad-Ziel verpflichtet, sei eine PR-Maßnahme. „Unilever hat auch 2014 die Uno-Waldschutzerklärung mitinitiiert und lässt sich davon nicht bei seinen Geschäften stören“, sagt die Autorin.

Die Schlüssel Figur der Medien und NGO Experte in Schweden hinter der Inzenierung von „greta“ und im Al-Gore Betrugs System dabei um den Klima Schwindel.

Die größte Initiative dieser Art ist „Science Based Targets“– eine bereits laufende Kooperation zwischen Uno, Unternehmen und Umweltorganisationen. Firmen geben sich freiwillig Klimaziele, um auf der Zielgeraden mit dem Paris-Abkommen zu sein und die Klimaerwärmung auf „deutlich unter zwei Grad“ zu begrenzen. Mehr als 600 Unternehmen weltweit machen schon mit. 232 Klimapläne sind offiziell bestätigt. Auch deutsche Unternehmen wie die Telekom, Daimler, die Deutsche Bahn und die Deutsche Post sind dabei.

500 Experten rebellieren vor UN-Klimagipfel: „CO2 ist für alles Leben auf der Erde unerlässlich“

Auffällig ist, dass die großen Öl- und Kohlekonzerne bei den Uno-Initiativen nicht mitmachen. Sie investieren lieber weiterhin ungebrochen in neue klimaschädliche Förderprojekte, wie eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung des britischen Thinktanks Carbon Tracker zeigt. Während die Uno-Vertreter und Unternehmen in New York ihre Klimaziele feiern, geben Exxon, Shell und andere Firmen noch in diesem Jahr 21 Milliarden Dollar aus, um klimaschädliche Ressourcen zu fördern.

Auffällig ist, dass die großen Öl- und Kohlekonzerne bei den Uno-Initiativen nicht mitmachen. Sie investieren lieber weiterhin ungebrochen in neue klimaschädliche Förderprojekte, wie eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung des britischen Thinktanks Carbon Tracker zeigt. Während die Uno-Vertreter und Unternehmen in New York ihre Klimaziele feiern, geben Exxon, Shell und andere Firmen noch in diesem Jahr 21 Milliarden Dollar aus, um klimaschädliche Ressourcen zu fördern.

Brände in Brasilien: Wer die Umwelt schützt, wird getötet

REUTERS/ Bruno Kelly

„Nach ein paar Wochen ist alles vergessen, aber die Unternehmen hatten ihre Aufmerksamkeit.“ Freiwilligkeit, so ist sich der Klimaschützer sicher, reiche aber nicht für eine echte Wende im Klimaschutz – weder in der Wirtschaft noch bei den Staaten.https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klima-gipfel-in-new-york-wenn-sich-konzerne-als-klimaschuetzer-inszenieren-a-1287778.html

 

Über eine Milliarde gestohlen, Hundert von Millionen an Bestechungsgeld bezahlt, für Privaisierungen, wo Deutsche Politiker ebenso mitmachen. Reine Bestechungs und Erpressungs Kartelle, des Finanzbetruges, was ja lange bekannt ist.
Und eine Interpol Konferenz gibt es auch, weil man einen neuen Internationalen Chef ür Interpol braucht, um die Billiarden an Geldwäsche zu schützen*****

*****Bei jedem Betrug dabei:

Vertrauter von der Leyens Zeuge „leidet unter Amnesie“
Von Thomas Schmoll

Björn Seibert

Björn Seibert, der der früheren Verteidigungsministerin zur EU gefolgt ist, macht im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre Gedächtnislücken geltend. Nicht nur die Opposition zeigt sich entsetzt. Die SPD spricht von einer „krassen Missachtung des Parlaments“.

[Blauer Bote Magazin]
Der größte Steuerraub der Geschichte
Cum-Fake stellt Cum-Ex und Cum-Cum in den Schatten. Durch die von der Bundesregierung geduldeten Betrugsmodelle Cum-Cum und Cum-Ex wurden etliche Milliarden Euro an staatlichen Geldern geraubt, alleine durch Cum-Ex über 30 Milliarden an Steuergeldern. Cum-Fake stellt noch eine wei[/caption]t krassere Betrugsmasche dar.
Der Drahzieher: Ex-Finanzrichter: Arnold Ramackers, die die Gesetze organisierte im Finanzminsterin und doppelt bezhlt im Mafia Stile, durch die Banken

Ramackers-Arnold-Untersuchungsausschuss-Cum-Ex-Geschaefte

Der grösste Finanzbetrüger in Deutschland, Profi Gangster, arbeitete im Finanzministerium lies sich im Mafia Stile von den Banken bezahlen, Original im „Nghradeta“ Stile, Erfinder der Cum-Ex- Milliarden Betrugs Serie der Banken. Ex-Finanzrichtre in Düsseldorf: Arnold Ramackers

Schweigen über die Umtriebe der Angela Merkel, Ursula von der Leyen, wird mit neuen Posten im Mafia Klientel Stile erkauft. Wenn jemand dumm und korrupt ist, die gesamte Bundeswehr zerstört, erhält man neue Posten, was Alles sagt.