Heiko Maas, verarscht die Welt: und die Mafia Geschäfte, mit Masken von Jens Spahn, Klaus schwabe, Markus Söder, Andreas Scheuer,

Irgendwo wird der Betrug vermarktet, mit weiteren Geschäften, deshalb ist sogar Christian Schmidt in Bosnien, auf einem gut dotierten Unfugs Posten, der für Erpressung  benutzt wird.
Drogen Pate: Edmond Panariti – Christian Schmid

So ist es! Kaum zuglauben, aber so tief ist Deutschland gesunken. Zweimal Heiko Maas, Fotos, aus der Deppen  Veranstaltung des Auswärtigem Amtes.

Recep Erdpan hält ja Heiko Maas, für einen Deppen, aber für viele Millionen kann man für Deutschland solche Fotos erneut kaufen und bestellen. Heiko Maas, muss ja seinen neuen Regierungsflieger testen, Foto Show für den Deutschen Michel, der Alles glaubt, was die Banden treiben

Hier geht es zur türkischen Seite.

Hier geht es zur deutschen Seite.

Bei genauer Analyse stellt man fest, diese Bild sind nicht mit Photoshop nachbearbeitet, sondern offensichtlich im Original so entstanden.

Dokumentation: Skandale der PCR-Massentestung (1)

Die PCR-Massentestung ist als Begründungsbasis für staatliche Maßnahmen untauglich. In einer Beitragsreihe werden hier sämtliche Verstöße gegen die Gebote wissenschaftlich seriöser Datenproduktion, -erhebung und -präsentation dokumentiert. Sie könnten in Zukunft bei der Aufarbeitung der Krise und ihrer Folgen auch juristisch relevant werden. / mehr

 

Deutschlands Starvirologe Christian Drosten, der im Januar 2020 einen der ersten Corona-PCR-Tests entwickelte und mit Angela Merkel, Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler zu den Hauptarchitekten der „nationalen Teststrategie“ („Testen, Testen, Testen!“) gehört, sagte 2014 über die PCR-Test-Praxis im Zusammenhang des MERS-Virus in der Wirtschaftswoche folgendes:

Ja, aber die [PCR-Test-]Methode ist so empfindlich, dass sie ein einzelnes Erbmolekül dieses Virus [eben nicht den intakten vollständigen Virus selbst, T.M.] nachweisen kann. Wenn ein solcher Erreger zum Beispiel bei einer Krankenschwester mal eben einen Tag lang über die Nasenschleimhaut huscht, ohne dass sie erkrankt oder sonst irgendetwas davon bemerkt, dann ist sie plötzlich ein Mers-Fall. Wo zuvor Todkranke gemeldet wurden, sind nun plötzlich milde Fälle und Menschen, die eigentlich kerngesund sind, in der Meldestatistik enthalten. Auch so ließe sich die Explosion der Fallzahlen in Saudi-Arabien erklären. Dazu kommt, dass die Medien vor Ort die Sache unglaublich hoch gekocht haben.

 

An anderer Stelle weiß sich das RKI mit Drosten und den US-Amerikanern einig, dass der jeweilige Ct-Wert (unabhängig von einer präzisen Referenzbestimmung) in jedem Fall nicht größer als 30 sein sollte:

Ein PCR-Ergebnis mit einem Ct-Wert >30 stellt kein negatives PCR-Ergebnis dar, sondern einen positiven RNA-Nachweis mit einer dem hohen Ct-Wert entsprechend geringen Viruslast […].

Heißt im Klartext: Positiv-Ergebnisse, denen Ct-Werte von mehr als 30 zugrunde liegen, sind zwar nicht falsch-positiv oder negativ (solange der Test nur RNA nachweisen soll), verneinen aber die Frage nach der Infektiosität des Getesteten und hätten daher in einer Meldestatistik zu „Neuinfektionen“ oder gar „Covid-19-Fällen“ nichts zu suchen, sie sind richtig, aber nichtig positiv. Bei Tests, die beanspruchen, Infektionen (vermehrungsfähige Erreger) nahezulegen, wären Positiv-Ergebnisse mit Ct-Werten > 30 konsequenterweise als negativ auszugeben. (Die Termini falsch-positiv und falsch-negativ blieben so fehlerhaften Testdurchläufen vorbehalten, die Gegenstand der dritten Folge dieser Beitrags-Serie sind.)

Sachliche Konsequenzen und juristische Implikationen

Seit März wurden immer mehr Menschen von der PCR-Massentestung erfasst. Beim RKI hieß es entsprechend, „PCR-Nachweissysteme“ wurden „entwickelt und validiert“ für „eine labordiagnostische Untersuchung zur Klärung des Verdachts auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2“. Sie würden „als ‚Goldstandard‘ für die Diagnostik gelten“. In der Folge bildeten positive PCR-Tests nicht nur die Basis für die freiheitsentziehende Quarantänisierung von „Infizierten“ und ihren „Kontakten“ (also „Krankheits- und Ansteckungsverdächtigen“ nach IfSG). Sie sollten das „Infektionsgeschehen“ abbilden, aus ihnen wurden die Parameter „errechnet“, die – wie „Neuinfektionen“, „Verdoppelungszeit“, „R-Wert“ und „Inzidenz“ – das Anziehen oder Lockern von Maßnahmen begründeten.

Erst im September kamen Drosten und das RKI offenbar auf die Idee, über eine „intern“ zu ermittelnde Referenzbestimmung (Kopien pro Probenvolumen) einen dann für alle Labore verbindlich errechenbaren Ct-Grenzwert festzuschreiben, der als „Anhaltspunkt“ für eine minimale Viruslast den Verdacht auf eine Infektion bzw. Infektiosität überhaupt erst rechtfertigen könnte. Bis dahin wurden positive Testergebnisse monatelang mit beliebigen Ct-Werten erzeugt, ohne – in der Regel – auch diese den Gesundheitsämtern und Getesteten mitzuteilen. „Goldstandard“ hin oder her: Seriosität und Transparenz sähen anders aus, insbesondere, wenn die rechtliche Legitimität drastischer Maßnahmen auf dem Spiel steht.

Es ist zwar nicht abzusehen, wann das RKI und Drosten mit einer genaueren Referenzbestimmung „durch“ sein werden, um den angeblichen Qualitätsansprüchen der Labore gerecht zu werden, die keinen pauschalen Ct-Grenzwert von 30 wollen, sondern in Abstimmung auf die von ihnen eingesetzten PCR-Reaktionschemien und Maschinen individuell auszurechnen beanspruchen, ob für sie ein Ct-Grenzwert von 25, 27 oder 30 gilt (siehe oben). Bis Anfang Dezember war dahingehend nichts Offizielles vom RKI oder von Drosten zu vernehmen.

Und vor dem Hintergrund ist schon sehr bemerkenswert, auf welchen Ct-Wert der von der WHO weltweit empfohlene und so oder als Blaupause in den ersten Wochen/Monaten der Corona-Pandemie überall eingesetzte Drosten-Test in der dazugehörigen Original-Studie sowie im bei der WHO eingereichten Protokoll eingestellt ist: nämlich (beispielhaft) auf 45 Zyklen, ohne sich irgendwo auf einen Ct-Grenzwert festzulegen oder sonstige Kriterien zu definieren, nach denen eine Probe positiv oder negativ zu werten ist. (Dass der Drosten-Test auch in weiteren Details seiner Machart darauf ausgerichtet war, u.a. per Unbestimmtheit möglichst viele „Covid-19-Fälle“ zu produzieren, weist diese wissenschaftliche Publikation von Ende November akribisch nach, über die Achgut.com hier berichtet.)

Corona-Stellungnahme: Der Lieferservice der Leopoldina

Die pünktlich zur Generaldebatte zum Corona-Haushalt im Bundestag abgelieferte Stellungnahme der Nationalen Akademie der Wissenschaften „Leopoldina“ ist schwer ins Gerede gekommen. Die dafür verantwortlichen Wissenschaftler dienen nicht der wissenschaftlichen Wahrheit, sondern der Politik. Damit befindet sich die Leopoldoina in einer existentiellen Krise, denn sie arbeitet entgegen ihres Auftrags und erstellt keine wissenschaftlichen Expertise, sondern eine politische Ergebenheitsadresse. / mehr

 

Beitrag anzeigen

Israel´s Chief Ashkenazi Rabbi Yisrael Meir Lau, left, president of Appeal of Conscience, Rabbi Arthur Schneier, center, and Klaus Schwab, president of the World Economic Forum, light candles at Ground Zero during a visit of the religious leaders pa (Andy Mettler/swiss-image.ch)

…NEW YORK, Feb. 4 (JTA) — Among the Who´s Who of business and political leaders roaming the halls of this year´s World Economic Forum was an unprecedentedly large contingent of rabbis, priests and imams. The new members of one of the world´s most elite clubs demonstrate that, especially since Sept. 11, religion increasingly is seen an integral force in economic and political relations….
https://www.jta.org/2002/02/05/lifes…economic-forum

na, dämmert’s?

Ein wirklich hervorragender Beitrag: Da wird ein junger Banker, einer der berüchtigsten Betrugs-, und Geldwäsche Banken auch noch eingeladen.


Zum jüngsten Jahrgang der Young Global Leader (YGL) gehören neben dem Münchner Bank-Strategen Klier noch zwei weitere Deutsche: die Startup-Unternehmerin Verena Pausder, 37, die in Berlin Spiele-Apps für Kinder entwickelt, sowie Finanzstaatssekretär Jens Spahn (CDU), 36, von seinem Dienstherrn Wolfgang Schäuble gerade zum kommenden Reservekanzler geadelt. https://www.faz.net/aktuell/wirtscha…-14651175.html

Markenzeichen für Groß Betrug: auch im Militär Bereicht: sind solche Programme: richtig: Selektierungs Programme, von CIA und Co., im Kommunistischen Auswahl System, auch für Medien, um willige Leute aufzubauen und zu installiere, wie es Georg Soros und die Open Society mit 100 erten von NGOs macht, wie u.a. das Helsinki Komitee und jeden Murks wo Umwelt, Klime und Menschenrechte steht, bis den den Schwuchtel LTGB Produkten der Politik

„Young Global Leader“, Mitglied im Club der hochbegabten Gestalter und Weltveränderer von morgen

Jens Spahn als ‚Young Global Leader‘ von Klaus Schwab’s World Economic Forum WEF, dem Brain hinter dem grossen Reset.

Hier ein Artikel aus dem Jahr 2017:

https://www.faz.net/aktuell/wirtscha

Jens Spahn als Zögling von Klaus Schwab’s WEF, da weiss man natürlich, wohin der Hase laufen soll. Der wurde jahrelang gebrieft. Er und die anderen ‚Young Global Leader‘ des WEF, einige mit Namen Abraham oder Abrahamson.

Ach jo, und hier nochmal das Bild von Klaus und Hilde Schwab mit Markus Söder am World Economic Forum WEF.

Schwab, Spahn, Söder, Coronapanik und Wirtschaftsvernichtung… na, dämmert’s?

Schrieb ich im Frühjahr schon, allein die Masken Beschaffung ist übelster Profi Betrug, denn so ein Schrott wurde umgehend überall in Europa beschlagnahmt, Nghradeta Geschäfte pure. Selbst für die Mafia Geschäfte sind die Banden zu dumm, hinterlassen überall Spuren und Beweise, wie Markus Söder.

siehe auch den Mafia Masken Einkauf von Jens Spahn, Andreas Söder, der in Deutschland nicht sofort beschlagnahmt wurde, denn alle Masken waren gefälscht und überteuert. Die Mafia kontrolliert Justiz und die Deutschen Ministerien. Früher genügte eine Nachricht an die Botschaft in Peking, und ein dortiger Deutscher Firmen Vertreter, besorgte im Ausland Alles und sofort. Heute werden dubiose Mafia Geschäfte organisiert und immer überteuert, weil man seine private Kasse so aufbessert. Nasenbohrere, erhalten über eine Lobbyistin, Aufträge, natürlich Ausland wie bei Markus Söder, für die Schmiergeld Abwicklung

Gesundheitsminister soll überteuerte Masken eingekauft haben
Jens Spahn, eine Lobbyistin und zwei Schweizer Schnösel
Der Bund kaufte im Frühjahr horrend teure Corona-Masken. Vor dem Deal soll sich Gesundheitsminister Spahn persönlich eingemischt haben.
Von Jürgen Dahlkamp und Gunther Latsch
15.01.2021, 11.22 Uhr

https://www.spiegel.de/politik/deuts…0-000174874865

 

Altmeier, Christian Schmidt, Edmond Panariti

Für Bosnien-Hercegovina scheint eine eigene Zeitrechnung zu gelten: Es ist dort seit Jahren fünf vor zwölf. Zumindest dann, wenn man jenen glaubt, die regelmäßig behaupten, in dem Balkan-Staat stehe ein Wiederaufflammen der ethnischen Konflikte kurz bevor. Dieser Tage geriet das Land durch die dort umhergestoßenen Migranten wieder einmal in die Schlagzeilen. Doch nicht erst seit diesen Ereignissen wird Bosnien vorzugsweise mit Endzeitmetaphern beschrieben: Bosnien, wo der CSU-Politiker Christian Schmidt als „Hoher Repräsentant“ der Staatengemeinschaft die Aufsicht übernehmen soll, sei „fast unregierbar“, stehe „vor einem Desaster“. Der Krieg, der das Land von 1992 bis 1995 verwüstete, könne bald wieder ausbrechen.

 

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/bosnien-hercegovina-die-hoffnungen-ruhen-auf-joe-biden-17141298.html

Urteile lesen statt Richter mobben

Die Gerichte geraten immer mehr in die Schlacht um das deutsche Corona-Regiment. Achgut.com berichtete in den letzten Tagen ausführlich über die enorme Bedeutung diverser Urteile. Viele Medien taten erst so, als gäbe es nichts zu berichten und beeilten sich dann unbotmässige Richter ins Zwielicht zu rücken. Es wäre aber besser die Urteile zu lesen. Ein Aufruf zur Sachlichkeit. Und die Fortsetzung eines Gerichts-Krimis./ mehr

Weimarer Corona-Urteil – Stufe 2 der Rakete gezündet

Vorbildlicher Akt richterlicher Souveränität: Lockdown gecrashed

Indubio Folge 92 – Verfassungs-Beschwerde

Die Justiz und Corona: Netzwerk kritischer Richter und Staatsanwälte gegründet

WHO beendet Epidemische Lage von Nationaler Tragweite

Heiko Maas, Michael Roth, Gent Cakaj finanzieren jede Betrugs NGO, wie LGBT Demonstrationen und Lügen ohne Ende der korrupten Dumm Leute

Kollege Gernot Erler versprach in 2000, die Voll Mitgliedschaft in der EU, der Albanischen Mafia. Jetzt ist 2019 und extrem Dumm, ohne jede Kompetenz, treffen sich die Georg Soros Schwuchteln, plabern wild herum, trotz vieler Fakten, Artikel, Geheimdienst Berichte über den Mafia Staat Albanien, wo nur noch die Dümmsten, der Clans bleiben wollen. Deshalb verschwinden Milliarden in den Gender und LBGT Murks, eine absolute Minderheit Weltweit.

Profi Kriminelle Construkte sind die SPD-Grünen Banden, welche durch Krieg, auch gezielt bereits 10.000 Deutsche Firmen vernichtete, das Vermögen mit den Betrugs US Banken stahlen, ebenso durch Betrugs Beratung mit Jörg Asmussen, dem Idioten Steinbrück mit den Hedge Funds, Blackrock Mafia, PPP Projekten und dem Mega Banken Betrug, um u.a. durch Privatisierungen in Folge falscher Beratung Vermögen und Wohnungen zustehlen. Und bei jedem Betrug dabei, die Deutsche Bank, mit Roland Berger.

Die Banden promoten den Verbrecher Zirkel EU Politik und Kommission mit Franz Timmermann, einem Berufsverbrecher als EU Vize Commissions Chef, genauso schlimm, wie der vollkommen korrupte Junckers. Strohdumm, haben keine Grundkenntnisse der Geschichte, schwafeln nur dummes Zeug, bei der facebook Bildung herum.

EU Irrsinn: Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

Aussenminister Heiko Maas – der Supergau der deutschen Diplomatie

Wenn die Dümmsten Minister, Botschafterinnen werden- Selbstentwertung der Frau

Frank Walter Steinmeier wollte es halt bunt, mit allen Folgen im Auswärtigem Amte

Zu diesem Fazit gelangt Albrecht Prinz von Croy in einem Artikel auf Tichys Einblick, der mit »Kumpanei der Mädels« überschrieben ist. Damit ist schon das meiste gesagt: Unter Frauen gelten halt andere Maßstäbe. Da gilt auch eine andere Vorstellung von Verantwortung. Foto Termine sind wichtig, für die Profil Neurose und sonst Nichts.

Die gekauften Georg Soros Idioten kann man leicht identifizieren, im Welt einmaligen Verbrecher Staat Europa, wo kein Idiot der EU Commission je gewählt wurde, Dumm Kriminelle, dort nach Proporz Verteilung ein Verbrecher System ohne jede Justiz errichteten.

Die USA, Vorbild von was in der Welt? – ein wirtschaftliches Desaster seit über 10 Jahren

Privatisierung, Bankanster, Geldwäsche, Betrug ohne Ende. Und immer dabei: Deutsche Bank, Goldman Sachs und US Politiker wie auch USAID, durch Banken Gründungen im Ausland

Betrugs Finanz Imperien von Rene Benko, Steinhoff, Benny Steinmetz als Geldwäsche System

Ein Club des Verbrechens die SPD in Österreich ebenso

IbizaGate: Wie dumm sind unsere Politiker?

Verdeckte Parteienfinanzierung, illegale Staatsaufträge, Übernahme der „Kronen Zeitung“ – und nun auch noch Sex- und Drogenorgien?

  • Stefan Weber

Der Ibiza-Supergau

Ein Video als abgründiges Sittenbild Österreichs

  • Stefan Weber
Tiefer Staat

Die Anti-Demokratie

Die EU wird von Eliten gesteuert, die das Volk systematisch von Mitbestimmung ausschließen. Exklusivabdruck aus „Der Tiefe Staat schlägt zu“.

Tourismus, nachdem viele Reise Agenturen absagten, denn für sowas erhält man Deutsche, EU und US Gelder

‚Parada e krenarisë‘ e LGBTI /Puthje e përqafime në marshimin sensibilizues (VIDEO-FOTO)

politiker

Tirana Pride Attracts Over 300 Attendees

Today, over 300 people marched and then partied to celebrate Pride 2019. The annual event drew more participants than previous years. Pride marches are events that take place in most major cities of the world and serve as demonstrations for legal rights and an end to discrimination of LGBTI individuals. Usually held…

Idioten Treffen mit der Albaner Mafia in 2015

Wenn Heiko Maas, der Super Dumme den Mund aufmacht: lügt er, verbreitet die dümmsten Lügen wie mit der Skripal Lüge, oder die Albaner sind Partner, die Drogen Clans werden finanziert, was die Ober Faschisten sind in Europa: Heiko Maas: Mit Rechtspopulisten gemeinsame Sache zu machen, ist verantwortungslos“

Dumm Rot-Grün muss sich überall einmischen, kennen nicht das Völkerrecht, Hauptsache Schwuchtel Treffen, oder mit Dumm Kriminellen. Undenkbar diese Selbstdarsteller der totalen Korruption und Pienlichkeit

Deutsche Politiker zu Österreich: ÖVP-FPÖ-Koalition beenden, Nahles und Habeck fordern Neuwahlen

Georg Soros und das Verbrecher Kartell der Deutschen Justiz mit Katharina Barley, SPD

Der Ibiza-Skandal um den zurückgetretenen FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache schlägt auch in Deutschland hohe Wellen. Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) forderte den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) auf, seine Koalition mit der FPÖ zu beenden. SPD-Chefin Andrea Nahles und der Grünen-Chef Robert Habeck forderten Neuwahlen.

Epoch Times18. Mai 2019

German Minister: Albania deserves EU accession negotiations

05/14 17:25

In Deutschland haben Dumm Kriminelle den Staat übernommen, als „State Capure“ vor allem die Justiz, wie man mit der IRZ-Stiftung sieht.

Die Zustände durch kriminelle Dumm Politiker verursacht, sind schon lange zusehen, was die für Geschäfte mit Kriminellen überall machen.

Protesta, ministri i Merkel ’shuplakë‘ opozitës: Dhuna e përdorur nuk është aspak e tolerueshme

Michael Roth, mit dem senilen Verbrecher Georg Soros

Ministri në Detyrë për Evropën dhe Punët e Jashtme, Gent Cakaj ka zhvilluar një takim me homologun e tij gjerman, Ministri i Shtetit për Çështjet Evropiane në Ministrinë e Jashtme Federale, Michael Roth. Në fund të këtij takimi, Roth publikoi në…

 

14 Maj, 11:55 Politikë

Hegde Funds, Deutsche Bank, BMZ Betrugs Geschäfte mit dem CO2-Klimaschwindel

Die Mega Betrugs Banken: Goldman Sachs und die Deutsche Bank mit Ackermann

03.04.2009: Nato-Experte Hamilton „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Die Frau ist Sturzdemm und korrupt

BBC, HSBC, City Bank, Deutsche Bank: reine Mafia Geldwäsche Banken und geduldet von korrupten Politikern

Chapeau, Jörg Asmussen,

jetzt sind Sie sogar als Nachfolger von Thilo Sarrazin im Vorstand der Deutschen Bundesbank im Gespräch. Das ist viel für einen Mann, dessen politische Karriere bereits einige Male ernsthaft gefährdet zu sein schien.

Idioten Vorwärts, ohne jede Qualifaktion oder Verstand: Michael Roth, Heiko Maas

 

Lidhur me krizën politike të cilën po kalon vendi dhe protestat e vazhdueshme të opozitës të cilat janë shoqëruar edhe me akte dhune ka reaguar edhe Kisha Katolike e Shqipërisë. Ajo bën apel që palët të ulin armët e konfliktit dhe të gjejnë gjuhën e…

14 Maj, 12:20 Politikë

Protesta, ministri i Merkel ’shuplakë‘ opozitës: Dhuna e përdorur nuk është aspak e tolerueshme

Ministri në Detyrë për Evropën dhe Punët e Jashtme, Gent Cakaj ka zhvilluar një takim me homologun e tij gjerman, Ministri i Shtetit për Çështjet Evropiane në Ministrinë e Jashtme Federale, Michael Roth. Në fund të këtij takimi, Roth publikoi në…

Bernhard Zimniok

 

Anekdoten über Besuch in Kabul und Islamabad

Bei seinem Auftritt beim politischen Aschermittwoch grüßt er die V-Leute im Saal, schimpft über die Gurkenkrümmungsverordnung der EU, nennt die Medien „unterwürfig“ und vergleicht Außenminister Heiko Maas (SPD) mit einer „lästigen Fliege auf der internationalen Bühne“.

Wo die Korruption ihr gemütliches Zuhause hat 14. April 2019 Wolfgang J. Koschnic https://www.heise.de/tp/features/Wo-die-Korruption-ihr-gemuetliches-Zuhause-hat-4365670.html

Heiko Maas, Lügen und des Auswärtigem Amtes, weil MIlliarden mit Kriminellen verpulvert werden, spurlos verschwinden, gezielt im Mafia Construct der korrupten Dummen: Phantom Projekte mit kriminellen Partnern organisiert werden mit der KfW und Co.

Gleichzeitig fordert der SPD-Außenminister ein härteres Vorgehen gegenüber Ländern, die gegen die Rechtsstaatlichkeit verstoßen. Wenn es nach ihm gehe, sollen künftig nur Staaten Mittel aus EU-Fördertöpfen erhalten, die sich an die Grundsätze der EU halten. „Verstöße gegen europäische Grundwerte müssen Konsequenzen haben. Wir verhandeln gerade den nächsten Finanzrahmen der EU. Dabei sollten wir nach Wegen suchen, die Ausschüttung von Mitteln konsequent an die Einhaltung rechtsstaatlicher Grundsätze zu koppeln.“… EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber ist laut Zimniok ein „Systemling Merkels aus Brüssel“, der keine innovativen Ideen mitbringe.

https://www.epochtimes.de/politik/europa/

Vorbild Deutschland, in Betrug, Manipulation, was ja im Visa Skandal schon dokumentiert wurde, was für Gangster den Staat übernommen haben.

Berateraffäre im Verteidigungsministerium Leitender Beamter wollte belastende Akten vernichten

Berateraffäre im Verteidigungsministerium: Leitender Beamter wollte belastende Akten vernichten

In der Berateraffäre muss Ursula von der Leyens Ministerium neue Unregelmäßigkeiten einräumen. Nach SPIEGEL-Informationen versuchte ein leitender Beamter, Akten mit frisierten Beraterabrechnungen zu entfernen. Von Matthias Gebauer mehr… Forum ]

Darian Pavli. Senior Experte der IRZ Stiftung, EURALIUS Justiz Mission ein Betrüger mit gefakten Diplomen

Die EU „useful idiots“ Justiz, IRZ – Stiftung, Agnes Bernhard im Inkompetenz System von gefährlich Dummen

Diese Studie des Unfuges der FES, ist natürlich vom Steuerzahler finanziert, ist reine Geldwäsche, wie workshops für Idioten

Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia