Das uralte Verbrecher Kartelle des Edi Rama, mit den Anwälten: Engjell Agaçi und Eni Bushi

Aus Polizei fundierter Quelle, wird Eni Bushi, der Edi Rama Anwalt, Engjell Agaçi, ebenso Edi Rama Kabinetts Chef schwer beschuldigt, für Drogen Schmuggler auch in Italien tätig gewesen zusein und für Verbrecher Kartelle, was gut den erneuten Überfall am Flugplatz erklärt. Ein altes Verbrecher Kartell, schon vor 20 Jahren diese Banden.

Erinnert Alles an Hillary Clinton, der Super Mafia Anwältin der Drogen Barone in den USA, in der Iran Contra Affäre. Partner der US Mafia Nr. 1, dem Gambino Clan und natürlich Steinmeier auch hier dabei.

 

 

Erneut Raubüberfall auf dem Flugfeld des Albanischen Flugplatze

Engjell Agaçi - Edi Rama

Akuza e fortë/ Pas çdo trafikanti droge qëndron një Rilindas, Agaçi dhe Bushi …
Prill 14, 2019
Share

Ish-shefi i antidrogës, Dritan Zagani, i cili sot ndodhet në azil, ka lëshuar sërish akuza të forta ndaj qeverisë Rilindase.

Zagani shkruan se pas çdo trafikanti të fuqishëm droge qendronë një Rilindas i cili rezulton të jetë dhe mik i Ramës.
Loading…

“Tani më thoni ju o njerëz, pse gjithmonë ku ka drogë dhe trafik ka gjithmonë një rilindas të madh që është avokat i djallit…pse të gjithë këta avokatë të djallit janë lidhjet e ngushta të liderit narkodashës rilindas!?”, pyet Zagani.

Postimi i Dritan Zaganit:

Ne Itali-Engjell Agaçi avokat i shume trafikanteve shqipetare te denuar per trafik narkotikesh, ne shqiperi funksionar i larte i shtetit(flitet edhe si krahu majte i KM,se i djathte eshte Fugsi voges).

-Ne Shqiperi nje drejtues rilindas(E.Bushi) me detyre ne nje pike strategjike si aeroporti, na del.se paska qene avokat i trafikantit Riformato dhe avionit te tije qe perdorej per trafik droge.

Tani me thoni ju o njerez, pse gjithmone ku ka droge dhe trafik ka gjithmone nje rilindas te madh qe eshte avokat i djallit…pse te gjithe keta avokate te djallit jane lidhjet e ngushta te liderit narkodashes rilindas!?!?!?

https://boldnews.al/2019/04/14/akuza-e-forte-pas-cdo-trafikanti-droge-qendron-nje-rilindas-agaci-dhe-bushi/

Der Berühmte Überfall auf dem Roll Feld vom Tirana Flugplatz, wo die Polizei rechtzeitig auf die Sicherheits Probleme hinwies, die Deutsche Tochter mit einem Edi Rama Mafiosi als Geschäftsführer, ohne jede Kompetenz Alles ignorierte. Eine Weltpremiere diese Skandal der Firma:

Avokati i PS ka 25 % të aksioneve në ICTS Albania, Rinas ...

Eni Bushi, Anwalt vom Drogenboss Edi Rama, wo ja Privat Maschinen ohne jede Kontrolle auch in Deutschland landen können, oft von diversen PS Politikern, Bürgermeistern auch benutzt wurde. Ein Internationales Sicherheits Risiko, da es ein Erpressungs Monopol ist, von der Deutschen Firma als Erpressungs und Bestechungs System aufgebaut.

ICTS

hat 25 % Anteil an der Sicherheitsfirma: 50 % der angeblichen Ausgaben sind im Betrugs Bereicht zufinden, weil man inklusive TÜV, Passvergabe, nur Kriminelle als Partner und Manager anheuert.

Die grossen Betrüger sitzen heute als Partner, Staatssekretäre in Deutschen Ministerien, getarnt auch als Consult.

Wenn Tausende krimineller Banden sich um den Flugplatz ansiedeln, bis heute dort illegal Bauen, Überfälle auf Kosovaren von dort starteten welche in den Kosovo fuhren oft vom Hafen Durres kamen Die Tropojaer Mafia, (echte Neanderthaler, arachische Verbrecher Banden), oft aus dem SHIK,. oder ehemalige Berisha Polizei Banden, welche ständig auf Raubzug bis Deutschland und Schweden sind.

Gemeinsam Geld stehlen, mit Profi Kriminellen, Geschäfts Visa für kriminelle Clans, Drogen Bosse, wird als Förderung verkauft, geschmiert von der Banken Betrugs Mafia natürlich, denn die suchen immer ein paar Kriminelle als Tür Öffner

Hamburger Bordell Besitzer: Gani Dreschaj mit dem Dollhouse, und CIA Mord und Auftragskiller, ohne Schulbildung: Ramuz Haradinaj, mit Deutschen Berufs Gangstern. Bildschirmfoto vom 2019-04-09 08-04-52 Amnesti, für einen der übelsten Kinder, Frauen und Drogen Händler: Fatmir Kajolli, mit Partnern wie Alibeaj, Sokol Olldashi und Fatos Nano, Edi Rama Warum ein Mafiosi sich bei der Tochterfirma der ICTS, in Albanien einkaufen konnte. Identische Firma, ist zuständig u.a. für den Münchner Flugplatz, ignoriert alle Sicerheits relevante Vorgaben seit Jahren. 2017 erhielt ICTS, 2,5 Millionen € für 156 Mitarbeiter von der Flugplatz Verwaltung, was extrem wenig Geld ist, weil ja auch technische Ausgaben, Fahrzeuge bezahlt werden müssen. Manager erneut ein Gangster, der Tochter Firma, was System ist. Dafür stieg im Betrugs Modell auch des (Kurdischen Super Drogen Schmuggler Turgut Abdulselam,) mit dem „Dury Free Shop“ die Gewinne für die damaligen Eigentümer wie Hochtief, KfW, DEG, AAEF enorm, in deren Betrugs Modell. Kosten für Sicherheit, würde nur die Profite bremsen. ICTS Es war höchste Sicherheits Stufe am Flugplatz, weil kurz zuvor der Mafia Präsident Ilir Meta, aus Wien kam (14:20), der Premierminister, Mafia Boss: Edi Rama, mit Endri Fuga, Blushi nach Rom, zur Italienischen Regierung um 11.40. Eine Spezialität von Berisha, Lulzim Basha Leuten, was an die Überfälle auf Kosovaren erinnert, welche in Richtung Kosovo fahren vor Jahren. Die Österreicher Presse, berichtet Keine Werttransporte mehr aus Tirana

 

Ex Vize PS Partei Chef von Edi Rama: Arben Ndoka wurden die Grundstücke, Vermögen beschlagnahmt

 

Drogen, Überfälle rund um die Firma ISTS, Eni Blushi, Aleks Pepa, Edi Rama, Taulant Balla

Der Berühmte Überfall auf dem Roll Feld vom Tirana Flugplatz, wo die Polizei rechtzeitig auf die Sicherheits Probleme hinwies, die Deutsche Tochter mit einem Edi Rama Mafiosi als Geschäftsführer, ohne jede Kompetenz Alles ignorierte. Eine Weltpremiere diese Skandal der Firma:

Avokati i PS ka 25 % të aksioneve në ICTS Albania, Rinas ...

Eni Bushi, Anwalt vom Drogenboss Edi Rama, wo ja Privat Maschinen ohne jede Kontrolle auch in Deutschland landen können, oft von diversen PS Politikern, Bürgermeistern auch benutzt wurde. Ein Internationales Sicherheits Risiko, da es ein Erpressungs Monopol ist, von der Deutschen Firma als Erpressungs und Bestechungs System aufgebaut.

ICTS

hat 25 % Anteil an der Sicherheitsfirma:

Nun gesucht, Original Elbasan Mafia: Pepa Aleks erinnert an den Super Mafiosi: Agim Pepa, Mörder des Polizei Präsidenten Gani Malushi in Durres in 2014, Top Partner der Albaner Mafia- 50.000 € wurden bei einer Hausdurchsuchung im Kühlschrank der Eltern gefunden.

Taulant Balla, Susanne Schütz
Mafia Bürgermeister Sejdini von Elbasan, Taulant Balla

Vize Innenminister Stephan Mayer, empfängt den Elbasan Gangster, Taulant Balla, der schon Journalisten zusammen schlug mit seinen gefälschten Schulzeugnissen und Diplomen.


http://shqiptarja.com/lajm/ekskluzive-zbulohet-koka-e-grabitjes-te-990-mije-euro-ne-rinas-emri

Der Skandal Überfall auf dem Flugfeld „Rhinas“ bei Tirana, wo das Deutsche Management: Nepotismus, Klientel Mafia Kultur als System betreiben

Unglaublich, wie das Management mit Deutscher DEG, KfW arbeitete, in einer Klientel, Nepotismus Politiker der Idiotie, wenn 80 % der Angestellten nur Minister, Direktoren, Zoll, Polizei, Politiker Verwandte sind. Die Probleme mit soviele Korruptiver Dummheit waren vorprogrammiert. Der Spektakuläre Raub, zeigte Skandal Mängel auf., die aber viele Jahre bekannt sind. Die Zufahrts Tore sind schlechter gesichert, als der Zaun einer Deutschen Solar Anlage, was leicht ersichtlich war. 40 % sogar Vorbestrafte Leute arbeiten am Flugplatz und ICTS, was aber nicht überraschen kann. Die Dümmsten und Inkompetendes Verwandten erhielten die Top Direktoren Posten, wie in Ministerien und in der Adminstration, ein altes Berisha und Ilir Meta Modell, seit 20 Jahren im Detail bekannt. Die Internationale Sicherheits Firma „ICTS“: erhält die Kündigung des Albanischen Staates Besonders Förderungs würdig im DEG, KfW Spektakel des korruptivem Nichts. Inzwischen gab es ein vertrauliches Gespräch mit dem Verantwortlichen Manager vom Flugplatz TIA und der Polizei Spitze und Flugsicherheit. Eine neue Titel Geschichte, einer normal gut informierten Zeitung, bringt weitere Details, das „Schwarzgeld“ Geldwäsche Transfers die Geldsummen erheblich erhöhen, welche dort gestohlen wurden. Insgesamt 16,1 Millionen €. Das US, Deutsche, Österreicher Banken Motoren der Geldwäsche sind, zeigt nur normales Geschäfts Gebaren. ICTS Mit der Deutschen Firma ICTS, wollte wohl jemand der Deutschen Regierung die eigenen Geldwäsche Geschäfte kontrollieren auch aus Waffen Exporten und Entwicklungs Betrugs Geschäften. ZZ Ein Kathastrophen Management von Hochtief, DEG, KfW, AAEF, Kriminelle aus der Rezzo Schlauch Familie und ohne jede Kompetenz, mit gefälschten Papieren und Ausbildungs Zertifikaten wie in der Staatsbank (Strafloser Diebstahl von über 7 Millionen €). Kriminelle, Dorf Leute hatten längst das Commando am Flugplatz übernommen, obwohl das Berisha, Albanische Klientel System vor 20 Jahren in allen Details bekannt war, wo Ziegenhirten sogar Admiräle wurden. Dann in 1997, plünderten die sogenannten „Direktoren“, die eigenen Betriebe. Das selbe Chaos System gibt es in Deutschland mit privaten Sicherheits Diensten, wo man dann in der neuen BND Zentrale die Wasser Hähne stahlt, mit Millionen schweren Wasser Schaden. Von der Albanischen Polizei Direktion wird auf die Problematik der Privaten Sicherheits Dienste hingewiesen, wo Kriminelle eingestellt wurden. Das peinliche Nepotismus und Klientel System wurde von Beginn betrieben, auch als Kick Back Bestechungs Geschäfte, was auch in Deutschland als Strafbar eingestuft ist und als Auslands Bestechungs automatisch zu Ermittlungen führen muss, bei Anzeige. Unglaubliche Inkompetenz, was durch die Vorgängerin zum System wurde, welche auch als DIHA Präsidentin fungierte und Airport Managerin. Das mindestens 4 Jahre, der Manager Rolf CASTRO-VASQUEZ, alle schriftlich und in Meetings festgestellten Mängel ignorierte, liegt im System der Nepotismus und Klientel Politik. Alle Verantwortlichen sind nicht erreichbar, nicht zu sprechen nach über 10 Tagen, als der Skandal Überfall auf dem Flugfeld geschah, wie in einem Film. Intern gab es ein vertrauliches Gespräch inzwischen.

Rolf CASTRO-VASQUEZ DIHA-Präsident (Deutsche Industrie Vertretung Albanien)

Tirana International Airport Geschäftsführer (CEO)

Rolf Castro Vasquez als Airport Manager, der registrierte Administrator von ICTS Albania: Eni Bushi (25 %) Anteil, und Manager: Panayotis Kamboroglu, sind Alle in Urlaub, womit Alles gesagt wurde.

40 % der Angestellten und Arbeiter am Flugplatz, sind Vorbestrafte. Gegen Geld kann man die Vorstrafen aus dem Polizei Computer entfernen lassen, was bewiesen ist wie im Falle von Klement Balili usw.. oder man kauft sich eine neue Identität. Lt. Geheimdienst (wikileaks über den SHIS) SHIS, über die Mitarbeiter am Flugplatz 80 % der Mitarbeiter sind reine Nepotismus und Clan Wirtschaft, weil Verwandte, Freunde von Ministern, Direktoren aus allen Bereichen eingesetzt wurden. Das derartige Strukturen in Chaos enden müssen, war voraus zusehen. Besonders peinlich die Vergabe der Lizenz an die kriminellste Richter Familie von Albanien: Gjin Gjoni und Elonara Caushi. Man erhoffte sich so, das man „eigene“ Richter so hat, bei Justiz Verfahren. Einweihung der neuen Abfertigungs Halle in 2009, wo man den Capo der Albaner Mafia Salih Berisha, die übliche Einweihungs Show lieferte und die Profil Neurose der Inkompetenz befriedigt wurde. Der Deutschte Botschafter Borchardt, durfte auch eine Rede schwingen bei der Einweihung, obwohl jeder wusste, wie die Posten verteilt werden und wurden. Schwerste Managment Fehler von Beginn an, wenn man die Personal Kontrolle abgibt, was ebenso ins Kosovo Desaster führte.

Der Geld Raub am Flugplatz wird immer undurchsichtiger, denn neben dem offiziellen Banken Geld, welche Bargeld an die Mutter Gesellschaften in Wien transferierten, sollen weitere 15,3 Millionen € von 7 VIP Personen in weiteren Geldsäcken gestohlen worden sein. Einer der wenigen Experten gab hier Medien wohl Detail Informationen, denn wegen nur 1 Million, würde wohl kaum jemand so ein Risiko eingehen. 1,7 Millionen Umsatz hat ICTS Albanien, was dann Betrug ist, wenn man schon 4 € pro Passagier von der Flugplatz Betrieber Firma erhält. Das Firmen 2 und 3 Bilanzen haben, darunter eine Bilanz für die Bank, eine Bilanz für das Finanzamt und eine reale Bilanz ist allgemein bekannt.


Nachtclub Besitzer in Italien festgenommen, uraltes Drogen Verteil Zentrum und Frauen Handel. Morde und Waffen Handel ist dann nicht mehr sehr weit, das einzige Export System der Albaner und Bundesweit in Deutschland ebenso.

Itali/ Konsiderohetj ‘narkotrafikanti kryesor’, shqiptari ‘kyç gojën’ para hetuesve

Ismail Rebeshi, 35-vjeçari shqiptar i arrestuar në Viterbo për trafik droge, ka ushtruar të drejtën e heshtjes para hetuesve. Dje, ai u morr në pyetje, në praninë e avokatit të tij, në burgun e Mammagialla-s në Viterbo, raportojnë mediat lokale.

Për hetuesit, Rebeshi ishte narkotrafikanti më i madh i Viterbo-s, i lidhur me krimin italian dhe atë shqiptar. I lindur në Shqipëri, por me banim në Viterbo, ai ndodhet në burg që nga e hëna. Pronari i një një pike makinash të përdorura dhe i një klubi nate, sipas hetuesve italianë, Rebeshi është një ndër furnizuesit kryesore të kokainës dhe heroinës së një grupi sard.