World Health Summit! Angela Merkels „Frankenstein“ Treffen, für die kriminelle Biowaffen Forschung und Impfung

Stimmt in einer Video Konferenz, mit US Kollegen, auf englisch hat der Erfinder der angeblichen Krankheit, ((des angeblichen neuen Virus, hoch gefährlich gesagt)). Den Virus hat noch nie ein Labor gefunden in den USA, was die WHO, Drosten im Januar 2020 erfand, inklusive der Betrugs Tests. Das RKI hat hierüber auch keine Wissenschaftlichen Protokolle, aber was testen die dann?

 

https://de.rt.com/nordamerika/118668-us-experten-erdruckende-beweise-fur/

Corona-Laborprodukte: Die Frankenstein-Viren aus der “Eco-Health”-Hexenküche

Die Frankenstein-Viren aus der “Eco-Health”-Hexenküche 06.06.2021, 18:49 Uhr. Mathias Broeckers – https: – Vor mehr als einem Jahr, nachdem der Nobelpreisträger Luc Montagnier auf offenbar künstliche eingefügte Gen-Abschnitte in der DNA des  SARS-Cov-2 hingewiesen hatte,  schrieb ich einen Artikel über die “Gain of Function”-Forschung in Wuhan und in den USA,

Covid-19 Rezeptur, mit HIV Komponente, der verbotenen us Biowaffen Forschung: Chain-Off-Function von Antony Fauci, Peter Daszard, WHO

z 2020 ausrief.

Das Magazin ‚Vanity Fair‘ hat in großen Recherche in seiner jüngsten Ausgabe  die Indizen für ein ‚Lab Leak‘, einen Laborunfall in Wuhan, zusammengetragen, die die Lab-Leak-Theorie weiter erhärten, wie auch die Arbeiten von  zwei ehemaligen Wissenschaftsjournalisten der New York Times (hier und hier). Definitive Beweise dafür gibt es aber nach wie vor nicht – und werden womöglich auch nicht kommen, denn die Frage nach dem Covid-19-Ursprung ist im höchsten Maße politisiert.“

Weiterlesen

Die Frankenstein-Viren aus der “Eco-Health”-Hexenküche
06.06.2021, 18:49 Uhr. Mathias Broeckers – https: – Vor mehr als einem Jahr, nachdem der Nobelpreisträger Luc Montagnier auf offenbar künstliche eingefügte Gen-Abschnitte in der DNA des  SARS-Cov-2 hingewiesen hatte,  schrieb ich einen Artikel über die “Gain of Function”-Forschung in Wuhan und in den USA, bei der an harmlosen Coronaviren genetisch herumgeschraubt wurde, um sie “scharf”…

31.1.2020 email von Kristian G. Andrsen, an Antony Fauci, und Jeremy Farrar Chef von dem grossen Britischen Wellcome Trusst: Stahl Millionen für seine Freundin im Wuhan Labor: „“Viren Proben sind künstlich““

„Was nicht wundert, denn wie Fauci 2012 in einem Papier festhielt, sei die ‚Gain of Function‘-Forschung zu wichtig, um sie wegen eines Pandemie-Risikos durch einen Laborunfall zu stoppen.  Auch wenn der gute Doktor Amerikas das mittlerweile anders sehen dürfte, scheinen seine Tage im Amt wohl gezählt, sein neues Buch ‚Erwarte das Unerwartete‘, das diesen Monat erscheinen sollte, wurde vorerst schon mal auf November verschoben.

Der „Lancet-Brief“

Im Februar 2020 organisierte Daszak einen Brief, der von 26 anderen führenden Wissenschaftlern – darunter auch dem deutschen Virologen Christian Drosten – mitunterzeichnet und in der bedeutenden medizinischen Zeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht wurde.

Darin hieß es: „Wir stehen zusammen, um Verschwörungstheorien, die nahelegen, dass COVID-19 keinen natürlichen Ursprung hat, scharf zu verurteilen“. Sie bekräftigten nachdrücklich, dass „dieses Coronavirus seinen Ursprung in Wildtieren hat“ und drückte ihre Solidarität mit den „Wissenschaftlern und Gesundheitsexperten Chinas“ aus.

Dieses Statement hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Theorie über ein mögliches Laborleck in der Öffentlichkeit praktisch verschwunden war – noch bevor die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Status einer Pandemie im Mär

Veröffentlicht am 7. April 2021 von Red.

US-Experten: „Erdrückende“ Beweise für Labor-Ursprung des Coronavirus

Im Wall Street Journal behaupten zwei führende US-Wissenschaftler, die Beweise, dass COVID-19 aus einem Labor stammt, seien eindeutig. Indes spekuliert Deutschlands Topvirologe Christian Drosten in einem Interview, dass die Ursprünge in der Pelzindustrie liegen könnten.
US-Experten: "Erdrückende" Beweise für Labor-Ursprung des CoronavirusQuelle: Gettyimages.ru

In einem Meinungsartikel, der am Wochenende in der US-Wirtschaftszeitung The Wall Street Journal veröffentlicht wurde, behaupten Dr. Steven Quay, der Gründer von Atossa Therapeutics, und Richard Muller, ein ehemaliger Top-Wissenschaftler am Lawrence Berkeley National Laboratory, der jetzt Physik an der Universität von Kalifornien in Berkeley lehrt, dass „erdrückende“ wissenschaftliche Beweise stark darauf hindeuten, dass COVID-19 tatsächlich ein von Menschenhand hergestelltes Virus ist.

Quay und Muller weisen auf zwei Schlüsselbeweise hin, um die Behauptung zu untermauern, die zunehmend an Einfluss gewinnt, nachdem sie lange Zeit als bloße Spekulation betrachtet worden war.

Der erste Beweis bezieht sich auf die Art der sogenannten Funktionsgewinnungsforschung (gain-of-function), bei der Mikrobiologen das Genom eines Virus optimieren, um seine Eigenschaften zu verändern, z. B. um es ansteckungsfähiger und lebensgefährlicher zu gestalten. Von den 36 möglichen Genom-Paarungen, die zwei Arginin-Aminosäuren in einer Reihe erzeugen können – was zu einer Erhöhung der Tödlichkeit eines Virus führt –, ist diejenige, die am häufigsten in der Funktionsgewinnungsforschung verwendet wird, CGG-CGG, oder Doppel-CGG, erklärten Quay und Muller. In ihrem Beitrag schreiben sie dazu:

„Die Einfügesequenz der ersten Wahl ist das doppelte CGG. Das liegt daran, dass sie leicht verfügbar und bequem zu handhaben ist, und die Wissenschaftler haben viel Erfahrung mit ihrer Einfügung. Ein weiterer Vorteil der Doppel-CGG-Sequenz im Vergleich zu den anderen 35 möglichen Optionen: Sie schafft einen nützlichen Indikator, der es den Wissenschaftlern erlaubt, die Einfügung im Labor zu verfolgen.“

https://de.rt.com/nordamerika/118668-us-experten-erdruckende-beweise-fur/

 

Reine Verbrecher übernahmen, WHO, Word Health Summit, die EU

EMA-Direktorin war jahrelang Lobbyistin der größten europäischen Pharmaorganisation
Bis 1998 vertrat Emer Cooke die Interessen von Konzernen wie AstraZeneca und Pfizer in dem europäischen Dachverband der Pharmaindustrie. Im November 2020 wurde sie EMA-Direktorin. Einen Monat später erhielt der Corona-Impfstoff von Pfizer die EU-Zulassung, wenig später der von AstraZeneca. Sie gilt zudem als vehemente Verteidigerin von AstraZeneca trotz zahlreich gemeldeter Nebenwirkungen.

Ilona Kickbusch

Berlin, Deutschland. 16 Oktober 2018, Berlin: 16. Oktober 2018, Deutschland, Berlin: Bill Gates (L-R), Gründer von Microsoft und die Bill & Melinda Gates Foundation, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Erna Solberg, Ministerpräsident von Norwegen, und Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Bühne auf der Abschlussveranstaltung der World Health Summit 2018.

 

Ärzte für COVID-Ethik: Menschenversuche mit „experimentellen gen-basierten Präparaten“ verstoßen gegen Nürnberger Kodex

Von Tim Sumpf7. April 2021 Aktualisiert: 7. April 2021 19:33
In einem offenen Brief an die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) fordern die „Ärzte für COVID-Ethik“ den sofortigen Widerruf der (Not-)Zulassung aller Corona-Impfstoffe und ihre umfassende Neubewertung. Die wissentliche Fortführung der massenhaften Anwendung „experimenteller gen-basierter Präparate“ sei nicht weniger ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit als Versuche in KZs unter Hitler. Sowohl die EMA als auch alle impfenden Mediziner würden dabei zu wissentlichen Mittätern und müssten sich nach der Genfer Konvention verantworten.

Die Ärzte für COVID-Ethik (Doctors 4 Covid Ethics) haben Ende Februar/Anfang März in einem offenen Brief an die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) auf Gefahren der Corona-Impfstoffe hingewiesen. Dabei forderten sie von der höchsten Arzneimittelbehörde Europas „Nachweise, dass Risiken von Gerinnung, Blutung und Thrombozytenanomalien in legitimen empirischen Studien vor der Anwendung am Menschen angemessen ausgeschlossen wurden.“

Auf die aus Sicht der Ärzte für COVID-Ethik „unwissenschaftliche und unhaltbare“ Antwort der EMA reagierten die Ärzte mit einem zweiten offenen Brief. Am 1. April forderten sie EMA-Präsidentin Emer Cooke persönlich auf, Stellung zu nehmen. Im Brief der Ärzte heißt es:

Bedauerlicherweise ist ihre Antwort vom 23. März nicht überzeugend und inakzeptabel. Wir sind bestürzt, dass Sie auf unsere Bitte um wichtige Informationen in einer abweisenden und unwissenschaftlichen Art und Weise reagieren. Ein solch unbekümmerter Umgang mit der Sicherheit von Impfstoffen erweckt den unwillkommenen Eindruck, dass die EMA den Interessen eben jener Pharmafirmen dient, deren Produkte zu bewerten Sie sich verpflichtet haben. Die Beweise sind eindeutig, dass es einige ernsthafte Risiken für unerwünschte Ereignisse gibt und dass eine Reihe von Menschen, die nicht durch SARS-CoV-2 gefährdet waren, nach der Impfung gestorben sind.“

Angebliche, wissenschaftliche Bewertungen „entbehren jeder Grundlage“

Die Antwort der EMA könnten die Ärzte für COVID-Ethik „nur als peinlich bezeichnen“. Demnach führte die EMA in ihrer Antwort mehrfach „keine quantitativen Daten [und] wissenschaftlichen Belege“ auf. An dieser Stelle kommen die Ärzte für COVID-Ethik zu dem Schluss, dass „jede wissenschaftliche Bewertung, die [die EMA] angeblich vorgenommen hat, einer Grundlage entbehrt.“

Gleichzeitig räumte die EMA ein – wiederum ohne Belege –, dass Corona-Impfstoffe, die laut den Ärzten für COVID-Ethik „besser als ‚experimentelle gen-basierte Präparate‘ bezeichnet werden sollten“, in den Blutkreislauf gelangen können. Ohne anderslautende Studien müssten die Ärzte daher davon ausgehen, „dass Endothelzellen [Anm. d. Red.: Innenwände von Blut- und Lymphgefäßen] angegriffen werden.“

In ihrem zweiten Brief verweisen die Ärzte für COVID-Ethik außerdem auf die Komplikationen mit dem Impfstoff von AstraZeneca. „Wie befürchtet, traten nach der ‚Impfung‘ schwere und tödliche Koagulopathien [Gerinnungsstörungen] bei jungen Menschen auf“. Daraufhin setzten 15 Länder, darunter Deutschland, Impfungen mit dem Impfstoff aus. [Epoch Times berichtete].

https://www.epochtimes.de/gesundheit/aerzte-fuer-covid-ethik-menschenversuche-mit-experimentellen-gen-basierten-praeparaten-verstossen-gegen-nuernberger-kodex-a3486575.html

Beim World Health Summit dabei: General; Dr. Hans-Ulrich Holtherm,

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der Leiter der „Corona-Abteilung“ im Bundesgesundheitsministerium Dr. Hans-Ulrich Holtherm, der Präsident des Robert Koch-Instituts Prof. Dr. Lothar H. Wieler (v.l.n.r.) bei einem Treffen im März zur Corona-Krise

https://de.rt.com/inland/107326-bundeswehr-jetzt-im-gesundheitsministerium/

Facebook CEO Offered Dr. Fauci ‘Very Exciting’ Proposal, Vaccine ‘Resources’ By Raymond Wolfe, June 04, 2021

Die korrupte EU, WHO Impf Mafia um: Ilona Kickbusch (World Health Summit), Emer Cooke (EMA-Die Europäische Arzneimittel-Agentur), Jens Spahn

„State Capture“ durch Dumm Kriminelle Banden um Angela Merkel, Horst Seehofer, den korrupten EU Banden, wie EMA.

 

Ärzte und Wissenschaftler beschuldigen die Arzneimittelbehörde, die Gefahren des COVID-19-Impfstoffs zu verharmlosen.

Die Europäische Arzneimittelbehörde führt die Bürger zu medizinischen Experimenten in die Irre, warnen Experten.

Angela Merkel’s Betrugs Maschine: George Fu Gao, die US; China Labors, konnten nie den angeblichen „Covid“ Virus isolieren

Wenn korrupte Volksdeppen, sinnlos Biowaffen Impfstoff Forschung finanzieren, für absolut Nichts, und Test Betrugs Firmen finanzieren, für ihre Betrugs Masken Geschäfte auch noch mit erpressten Export Entwicklungs Geschäften, mit dem CSU Minister Gerd Müller!

Frei erfundene Risiko Gebiete erneut als Erpressungs Modell, ohne jede Grundlage

Erpressung, der Welt wird nun organisiert, über die WHO Banditen, die immer bei jedem Betrug dabei waren

Globale Leader wollen einen Internationalen Vertrag zur Bekämpfung von Pandemien

25 Regierungschefs und die WHO fordern eine weltweite Gleichschaltung in Pandemiefragen.

Kein einziges grosses Land der Welt ist dabei, nur die Corona Betrüger und Pharma Vertreter, welche den Betrug finanzierten. Viele die als korrupt und kriminell bekannt sind.

Die Namen, der Verbrecher Organisation, welche so eine Rechtfertigung suchen, für ihre Verbrechen, und Erfindungen für Pharma Geschäfte. Aus Asien usw..ist Niemand dabei, denn nur die gekauften NATO und Pharma Trotteln, sind dabei und einschlägig bekannte Verbrecher, wie Kagamme aus Ruanda.Andere aus Kenia, von der Deutschen Berufs Mafia, ebenso gründlich ruiniert und korrumpiert, wie der EU Apparat

The commentary has been signed by J. V. Bainimarama, Prime Minister of Fiji; Prayut Chan-o-cha, Prime Minister of Thailand; António Luís Santos da Costa, Prime Minister of Portugal; Mario Draghi, Prime Minister of Italy; Klaus Iohannis, President of Romania; Boris Johnson, Prime Minister of the United Kingdom; Paul Kagame, President of Rwanda; Uhuru Kenyatta, President of Kenya; Emmanuel Macron, President of France; Angela Merkel, Chancellor of Germany; Charles Michel, President of the European Council; Kyriakos Mitsotakis, Prime Minister of Greece; Moon Jae-in, President of the Republic of Korea; Sebastián Piñera, President of Chile; Carlos Alvarado Quesada, President of Costa Rica; Edi Rama, Prime Minister of Albania; Cyril Ramaphosa, President of South Africa; Keith Rowley, Prime Minister of Trinidad and Tobago; Mark Rutte, Prime Minister of the Netherlands; Kais Saied, President of Tunisia; Macky Sall, President of Senegal; Pedro Sánchez, Prime Minister of Spain; Erna Solberg, Prime Miniser of Norway; Aleksandar Vučić, President of Serbia; Joko Widodo, President of Indonesia; Volodymyr Zelensky, President of Ukraine Dr Tedros Adhanom Ghebreyesus, Director-General of the World Health Organization.

https://www.who.int/news/item/30-03-2021-global-leaders-unite-in-urgent-call-for-international-pandemic-treaty

 

Es waren die gemeint, die immer jammern….damit Ruhe ist. Für die, die sich über die Zulassungen richtig informieren gilt das natürlich nicht.
Wer lässt die Impfstoffe zu? Richtig, eine ehemalige Angestellte der Pharmaunternehmen…Hand in Hand…

Super Video, gut erklärt, ich habe von Anfang an darauf hingewiesen, das Die EMA, eine reine Pharma Vertretungs Organisation ist und die Chefin selbst, Deshalb hat in Vorsatz Betrugs Absicht, Angela Merkel, Jens Spahn, die Nationalen Impf Zulassungs Behörden, für diesen Betrug ausgehebelt. Profi Kriminelle haben Deutschland, und die EU übernommen, wer das noch nicht kapiert hat, welche erneut über die Betrugs Tests, ihren Pharma Müll so los werden wollen

Chefin der EMA Die Europäische Arzneimittel-Agentur

siehe auch

Die EMA wurde wegen ihren Fällen von Seitenwechslern schon mehrfach mit negativen Schlagzeilen konfrontiert. Die EMA rügte ihre Seitenwechsler im Nachhinein und wies auf die Richtlinien hin, insbesondere Titel II, 16(96), die ehemalige MitarbeiterInnen bei der Wahl eines künftigen Arbeitgebers beachten sollen. Dass deren Durchsetzung in der Praxis aber problematisch ist, räumte selbst Guido Rasi, Direktor der EMA, ein: Der Agentur stünden nur in begrenztem Maße Instrumente zur Verfügung, mit denen die Umsetzung der Richtlinien garantiert werden könnte.[1] Allerdings hat die EMA auch keine verpflichtende Karenzzeit für ihre Mitarbeiter implementiert, die die Gefahr eines allgemeinwohlgefährdenden Interessenkonflikts bereits minimieren würde.[2] Einige gravierende Fälle des Drehtür-Effektes ließen 2012 das EU-Parlament an der Unabhängigkeit der Agentur zweifeln.[

https://lobbypedia.de/wiki/Europ%C3%…imittelagentur


Emer Cooke (seit 16. November 2020)[11]

1991 übernahm sie die Funktion als Managerin für wissenschaftliche und regulatorische Angelegenheiten bei der EFPIA, dem europäischen Verband der pharmazeutischen Industrie in Brüssel.[2]

2016 wurde sie zur Direktorin der Abteilung für Regulierung und Präqualifikation der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf berufen.

2012: Europ. Rechnungshof kritisiert EMA wegen ihres Umgangs mit Interessenkonflikten

Im Oktober 2012 veröffentlichte der Europäische Rechnungshof seinen Bericht über 4 EU-Agenturen – darunter die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) – und deren Umgang mit Interessenkonflikten. Dabei kam er zu dem Ergebnis, dass alle 4 untersuchten Agenturen nur unzulängliche Regeln zur Prävention von Interessenkonflikten haben, und dass dringender Handlungsbedarf besteht.[23]
Zwar schneidet die EMA im Urteil des Rechnungshofes meist besser ab als die 3 anderen, aber eben immer noch schlecht. So bemängelt der Rechnungshof, dass die EMA ihre neuen Mitarbeiter vor deren Einstellung nur unzulässig hinsichtlich möglicher Interessenkonflikte prüft. Das ist besonders problematisch, da die EMA eingestelltes Personal nicht mehr kündigen kann, wenn der potentielle Interessenkonflikt schon vor Einstellung bekannt war. Ein weiterer Kritikpunkt umfasst die Auslagerung von Befugnissen an nationale Stellen, denn diese unterliegen den Regeln bezüglich Interessenkonflikten der EMA nicht. Durch Outsourcing können externe Stellen also Entscheidungen der EMA treffen, ohne dass sie adäquat von der Agentur überprüft werden könnten.[23]

 

Eine Profi Kriminelle, Politik studierte Frau, hat den Betrug organisiert, mit der WHO,
 In 1981, she graduated from the University of Konstanz, Germany, with a PhD in Political Science
Original Betrugs Frau der Politik der Deutschen SPD ] Ilona Kickbusch
Kickbusch grew up first in Munich and then in Chennai, India, where her father worked as a diplomat.[1] In 1981, she graduated from the University of Konstanz, Germany, with a PhD in Political Science. During her post-graduate studies, she was supported by a fellowship from the Friedrich Ebert Foundation.

Editorial boards[edit]

] Also since 2018, she has been serving on the joint World Bank/WHO Global Preparedness Monitoring Board (GPMB), co-chaired by Elhadj As Sy and Gro Harlem Brundtland.[10]

Dossier: WHO – Die Impfagenda

Vaccination campaign against COVID-19 in Bierset
Impfstoff

Astra Zeneca – Vom Lebensretter zum Ladenhüter

Die Impfkommission empfiehlt, bei einer Zweitimpfung auf Astra Zeneca zu verzichten. Es zeichnet sich ab: Von diesem Impfstoff wird es bald viel mehr geben, als man braucht. Und dann?

Von Hanno Charisius und Nico Fried

 

Mehr zum Thema:

https://www.wochenblick.at/die-akte-wieler-gates-mitglied-beraet-deutschen-gesundheitsminister/

 

Volldeppen, erfinden einfach wie Christian Drosten, hoch gefährliche Viren, mit facebook Quellen aus angeblich Wuhan, oder gleich am am Computer wird was modelliert

Viren modellieren, das erzählten die sogar, denn noch nie hat ein Uni Labor, Weltweit den Viren aus untersuchten und eingeschickten Proben gefunden und das RKI wurde bei dem Betrug früh erkannt, hat keine Wissenschaftliche Protokolle.

 

Der Bioinformatiker Rolf Apweiler ist einer der Wissenschaftler, die die Bundesregierung in der Corona-Krise beraten. Die hochansteckenden Virusvarianten, die in Großbritannien und Irland zum Kollaps des Gesundheitssystems führten, seien auf jeden Fall im Land. „Wie weit sie verbreitet sein, wissen wir nicht“, so Apweiler. In Deutschland werden wesentlich weniger sequenziert. In Dänemark und der Schweiz machten die Mutationen zwei bis drei Prozent aus. „Es gibt jetzt keinen Grund, zu glauben, dass Deutschland Null hat. (…) Wir müssen davon ausgehen, dass dieses explosive Geschehen auch hier schon angefangen hat und wir müssen es in den Anfängen stoppen“, warnte der Experte.

https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/videos/Rolf-Apweiler-100.html
Rolf Aumweiler

Regierungsberater Rolf Apweiler über das Ziel der Inzidenz von 35: „Zumindest nicht bundesweit, da habe ich wenig Hoffnung“

Fanny Jimenez
23 Feb 2021
Noch ein Dummschwätzer, der am Computer jeden Müll erfindet: r Bioinformatiker Rolf Apweiler. Er ist Direktor des European Bioinformatics Institute

Das hat der Fabulär gesagt, wie immer falsch
„Er berät das Kanzleramt, wenn es um Beschränkungen und Lockerungen in der Pandemie geht. Apweiler hatte berechnet: Ende Februar werden die Infektionszahlen wieder steigen. Er sagt: „Ich würde so gern an meinen Zahlen zweifeln und glauben, dass es alles viel besser ist. Aber es sieht leider nicht danach aus.“ Im Gespräch mit Business Insider hat er erklärt, ob wir bereits am Wendepunkt angelangt sind — und welche Prognose er für den Frühling hat.“

Video: Bioinformatiker Apweiler ruft zu schnellem Handeln auf

19.01.21 | 04:29 Min. | Verfügbar bis 19.01.2022

Der Bioinformatiker Rolf Apweiler ist einer der Wissenschaftler, die die Bundesregierung in der Corona-Krise beraten. Die hochansteckenden Virusvarianten, die in Großbritannien und Irland zum Kollaps des Gesundheitssystems führten, seien auf jeden Fall im Land. „Wie weit sie verbreitet sein, wissen wir nicht“, so Apweiler. In Deutschland werden wesentlich weniger sequenziert. In Dänemark und der Schweiz machten die Mutationen zwei bis drei Prozent aus. „Es gibt jetzt keinen Grund, zu glauben, dass Deutschland Null hat. (…) Wir müssen davon ausgehen, dass dieses explosive Geschehen auch hier schon angefangen hat und wir müssen es in den Anfängen stoppen“, warnte der Experte.

https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/videos/Rolf-Apweiler-100.html

 

Neil Fergusen, der grösste Software Betrug, mit Microsoft, gefakte Pandemie Panik / Pläne zu erstellen

Lockdown, für erfundene und modellierte Viren, und diebezahlten Deppen Wissenschaftler machen mit, erzählen selbst das es Blödsinn ist.

Einfach einen Müll erfinden, denn ob es einen gefährlichen Virus gibt, das wird nicht hinterfragt, noch diese angeblichen Viren, nun Mutanten isoliert: am Computer erfunden. einfach den Podcast hören, was diese Gestalt der Lächerlich selbst sagt. Krank, verhungert, Haare fallen aus, wie bei einem Stahlenschaden, der Helmholtz Chef, gelernter Physiker, der Viren am Computer modelliert, wie Neil Ferguson, für die Pharma Industrie, Microsoft. Früher nannte man die Leute: Hochstabler, soviel Blödsinn, verbreitet er hier im Podcast für Geld. Tolle wissenschaft, Angela Merkel Berater

Zitat der Chef von dem berüchtigen Institut Michael Meyer-Hermann: „es gibt viele Unbekannte! – man hat keine verlässlichen Daten!–Unbekannte Daten: 95 %

Der Kerl, wieß also genau, das er Müll verbreitet, bei solchen Aussagen. Lockdown, mit frei erfundenen Geschichten. modelliert

Podcast anhören, von einem kompletten Spinner, denn Viren sind normal die Ausbreitung kann man nicht berechnen, und sind diese Viren gefährlich: ebenso nicht
#1: PROF. MEYER-HERMANN ÜBER DAS MODELLIEREN UND NO COVID

https://www.ndr.de/media/1-Prof-Meyer-Hermann-ueber-Modellieren-und-No-Covid,audio831700.html

 

Die Betrugs Bande

 

Masken-Dealer Nüßlein leitete 2019er Pandemie-Konferenz mit Merkel und Drosten: Die Freude, üer die gestohlenen 5 Milliarden € allein für eine angebliche Afrika Hilfe, ist deutlich zusehen. Gert Müller, Entwicklungshilfe Minister der CSU, auch aktiv dabei

Berlin, Deutschland. 16 Oktober 2018, Berlin: 16. Oktober 2018, Deutschland, Berlin: Bill Gates (L-R), Gründer von Microsoft und die Bill & Melinda Gates Foundation, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Erna Solberg, Ministerpräsident von Norwegen, und Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Bühne auf der Abschlussveranstaltung der World Health Summit 2018.

» … Der unter Korruptionsverdacht stehende und vom Regime verstoßene (Ex-)CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein war (Mit-)Organisator einer wichtigen Pandemie-Vorbereitungskonferenz im Fraktionsraum der Union am 8. Mai 2019 … 6 Monate vor den ersten »Corona-Fällen« in China….

https://www.bitchute.com/video/2a10BtCY3dHK

Anfang Mai 2019 : Masken-Dealer Nüßlein leitete 2019er Pandemie-Konferenz mit Merkel und Drosten  Berlin, Deutschland. 16 Oktober 2018, Berlin: 16. Oktober 2018, Deutschland, Berlin: Bill Gates (L-R), Gründer von Microsoft und die Bill & Melinda Gates Foundation, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Erna Solberg, Ministerpräsident von Norwegen, und Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Bühne auf der Abschlussveranstaltung der World Health Summit 2018. » … Der unter Korruptionsverdacht stehende und vom Regime verstoßene (Ex-)CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein war (Mit-)Organisator einer wichtigen Pandemie-Vorbereitungskonferenz im Fraktionsraum der Union am 8. Mai 2019 … 6 Monate vor den ersten »Corona-Fällen« in China…. https://www.bitchute.com/video/2a10BtCY3dHK/ Beweisvorlage fürs Tribunal! kd

Angela Merkel Mafia Club, Ebola muss auch erwähnt werden Billy Six: Masken-Dealer Nüßlein leitete 2019er Pandemie-Konferenz mit Merkel und Drosten CDU Veranstaltung, um Werte, die ganzen Banditen dabei. Al Gore, Bill Gates Leute Nachhaltigkeit ist ein Schlagwort, wenn es um Betrug geht der Politik

Lange geplant, man muss nur Angela Merkel hören auch mit den kriminellen Malaria Impfungen in Afrika. Christliche Werte! Christian Drosten wie jeder Weltverbrecher von Al Gore, Bill Gates dabei 08. Mai 19 2019 Globale Gesundheit stärken UN-Nachhaltigkeitsziel umsetzen Grenzüberschreitende Gesundheitsgefahren können leichter eingedämmt werden. Dennoch sind erhebliche Anstrengungen zur Umsetzung des UN-Nachhaltigkeitsziels Globale Gesundheit erforderlich. Der Deutsche Bundestag misst dieser Aufgabe hohe Bedeutung bei. Die Bundesregierung erarbeitet eine Strategie für Globale Gesundheit, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) arbeitet an einem Aktionsplan. Auf einem Kongress möchte die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag mit Vertretern der Bundesregierung, der WHO und anderen Organisationen Bilanz ziehen und notwendige weitere Schritte erörtern. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein für Mittwoch, den 8. Mai 2019, von 14.30 bis 17.30 Uhr in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N001, Berlin. Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten. Im Anschluss an den Kongress laden wir Sie zu einem Empfang mit der deutschen entwicklungspolitischen Zivilgesellschaft auf der Fraktionsebene ein. Mit freundlichen Grüßen Ralph Brinkhaus MdB Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Hermann Gröhe MdB Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Dr. Georg Nüßlein MdB Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundes https://www.cducsu.de/veranstaltunge…sziel-umsetzen Eine Übung war es, aber Christian Drosten, Dietmar Hopp, Bill Gates, machten dann mit korrupten Deutschen Politiker eine Diebstahls Orgien, für Forschungsgelder und Pharma Firmen, denn Horst Seehofer, Angela Merkel, Roche mit Jens Spahn, Markus Söder waren gut geschmiert. Lange geplant, und beendet war die Übung am 17.4.2020, also Ostern hätte das Ganze beendet werden müssen, aber Milliarden waren schon für Nichts verballert, sogar Masken Tragen, für Kinder wurde erfunden, von dem Verbrecher Christian Drosten und den Politik Banden. Vollkommenes Versagen des BND, Auswärtigen Amtes, die hätte nur die Wuhan Story überprüfen müssen, die gefakt war, wie ich im Juni dann nach einem Gespräch mit einem Chinesen klar stellte,später von Anderen bestätigt wurde. Wuhan brummt schon lange, das Nachtleben ebenso. Nur die Deutschen sind so blöde, mit ihrem Impfstoff Show Geschäften Mike Pompeo Admits COVID-19 Is a “Live Exercise,” 20.3.2020
siehe First published March 21, 2020 United States Secretary of State Mike Pompeo had a slip of the tongue while addressing the American people from the White House when he stated that COVID-19 is “a live exercise”. “This is not about retribution,” Pompeo explained. “This matter is going forward — we are in a live exercise here to get this right.

Speaker 29: (01:06:57)
.

https://www.globalresearch.ca/secretary-state-mike-pompeo-admits-covid-19-live-exercise-president-trump-comments-i-wish-you-would-have-told-us/5707223 https://www.globalresearch.ca/secretary-state-mike-pompeo-admits-covid-19-live-exercise-president-trump-comments-i-wish-you-would-have-told-us/5707223

 

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten