Thomas Barnett Plan’s: Die Zerstörung einer Gesellschaft, der Bildung, und verdummte TV – smartphone, Twitter, facebook Gestalten an die Macht zubringen

Deutschland, Albaner, die dümmsten Ideologen, welche die Bildung mit System zerstören und dann kommen Dumm Influenser, Aktivisten, blogger und Politiker heraus, wie Angela Merkel, Heiko Maas, die nur ihre twitter acounts pflegen, oft extrem unter Pharma Mitteln stehen, vollkommen verdummt sind und nur Aktionen machen, damit es niemand merkt. Die gesamte Albanische Jugend, ist für Arbeit untauglich, in Deutschland in Berlin sowieso, Firmen finden keine Lehrlinge, vollkommen Gehirdn geschädigte Leute wollen studieren, irgendeinen Murks der Geisteswissenschaft. Zum Glück ist die NATO auch schon so verblödet, das ungehindert Ursula von der Leyen, im dümmsten Mafia Stile aller Zeiten, mit den Berufs Betrugs Consults der US Mafia, mit Karin Suder, McKinsey und Co. die komplette Bundeswehr vernichtete! Man braucht dazu nützliche Idioten: „useful idiots“ was bei Angela Merkel, Knut Fleckenstein, Steinmeier, Heiko Maas,  und der Rot Grünen Dumm Bande anfängt.

Heiko Maas, Michael Roth, Gent Cakaj finanzieren jede Betrugs NGO, wie LGBT Demonstrationen und Lügen ohne Ende der korrupten Dumm Leute

Computer, Laptops an Schulen führt zur Verdummung, Umstrukturierung des Gehirnes, und ist an den Elite Schulen für die Kinder die Prominenz der IT und Computer strikt verboten, wie smartphone an den Schulen von Frankreich.

smartphone, twitter Verblödung, was die Gesellschaft und den IQ zerstört

 

Osi-klDaad-logo Ohne-schrift

Die „Smartphone“ verblödeten Politiker wollen regieren in Berlin und Brüssel

 
Kathastrophen Bildung in Deutschland in etlichen Bundesländern: https://www.epochtimes.de/video/deutschland/grammatik-experte-schueler-koennen-kaum-noch-vollstaendige-saetze-bilden-a2803462.html

 

smartphone verblödete Touristen, fluten Albanien, um sich noch einen Gehirnschuss zugeben, mit Cannabis, einem weiteren Plan des Georg Soros, wo dumme SPD Politiker ihre Befehle entgegen nehmen, in ihren Dumm Gehirn, mit einem IQ von unter 70. Deshalb holen die auch noch dümmere Ausländer nach Deutschland, machen ein Milliarden Geschäft daraus, auch mit dem Klima Betrug und Betrugs Professoren, u.a. des Potsdamer Klima Institutes, wo die Dümmsten Parteibuch Hofschranzen, die Sozilogie studierten, plötzlich Prefessorin für Umwelt Soziologie werden.
Wenn die dümmste Mafia die Bildung übernimmt, was wie in Deutschland ist, was ein langer Plan ist, für Deutschland, die NATO Länder, aber die Dummen, haben auch Washinton mit Obama, Bush, Hillary Clinton übernommen, mit dem Klima Betrug von Al Gore, und inzenierten, produzierten Kriegen. Die Dummen haben wie in Deutschland mit Angela Merkel, den Grünen, Linken und Roten mit unzähligen Instituten des Betruges und der NGO Mafia als „Zivile Gesellschaft“ ein Verbrecher Imperium erschaffen, was die Weltweiten Top Mafia Clans erblassen lässt.

Thomas Barnett: die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden
mit einem IQ von 90
**

Die Zerstörung einer Gesellschaft

Bomben und Kugeln wurden im Irak in extremem Ausmaß eingesetzt. Das Abwerfen von Tonnen von Bomben und das Freisetzen von Millionen von Kugeln hinterlässt giftige Rückstände in Luft, Wasser und Boden der betroffenen Bevölkerung. Diese Schadstoffe vergiften diese Bevölkerung noch Jahre nach dem Ende der Bombardierung weiter.

weiterlesen

Proteste der Studenten

„Deutschland verdummt“ – Psychiater hält heutige Kinder später nicht für arbeitsfähig
14.10.2019 • 06:45 Uhr
Unsere Kinder wachsen zu Narzissten und Egozentrikern heran, die nicht auf Andere achten, sich nur um sich selbst drehen und lustorientiert in den Tag leben. Wertschätzung ist ihnen kein Begriff mehr. In einem Sozialstaat müssen die Menschen aber füreinander da sein. Doch Menschen, die sich wie kleine Kinder aufführen, nicht fähig sind zu arbeiten, die sprengen dieses System.

Von klein bereits still gestellt, durch eine kriminelle Pharma Industrie, mit ADS Tabletten zu geschüttet, zu blöde für einen Beruf und dann wird man ein twitter, smartphone verblödeter Politiker

Reset für ein Kindergehirn: Der Mehrwert der bildschirmfreien Zeit

Von Catherine Yang / Christina Spirk20. Oktober 2019 Aktualisiert: 20. Oktober 2019 16:48
„Falls es unser Plan war, eine Umgebung zu schaffen, um wirklich ängstliche Menschen zu züchten, ist das gelungen“, stellt Janis Whitlock von der Cornell Universität fest. Zu jener Zeit als Smartphones omnipräsent wurden, also ungefähr ab dem Jahr 2011, begannen die Zahlen der psychischen Probleme in die Höhe zu schnellen.

Die Zeit, in die Kinder auf Bildschirme starren einzuschränken, ist keine neue Idee. Die ersten derartigen Kampagnen gab es bereits in den 1990er Jahren. Zu dieser Zeit ging es aber „nur“ um den Bildschirm des Fernsehers.

 

Die aktuelle Situation, in der es im Alltag durch Smartphones, Tablets, Laptops und Co. kaum mehr ein Entkommen von Bildschirmen aller Art gibt, konnte in den 90er Jahren noch niemand erahnen. Langsam wird man sich über die Folgen für die Entwicklung der Kinder bewusst.

Die Zeit vor dem Bildschirm wird immer länger

Während in der Vergangenheit vorwiegend diskutierte wurde, ob der Inhalt von Filmen oder Spielen für Kinder geeignet seien, steht nun das Problem der exzessiven Zeit vor Bildschirmen im Vordergrund.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 mit 1400 Familien zeigt, dass bereits 29 Prozent der Babys (unter 1 Jahr) im Durchschnitt 90 Minuten fernsehen oder Videos auf anderen mit Bildschirmen ausgestatteten Geräten anschauen. 64 Prozent der Kinder im Alter von 12 bis 24 Monaten verbringen durchschnittlich 2 Stunden des Tages damit, auf Bildschirme zu starren. Bei Kindern ab 8 Jahren steigert sich der Durchschnitt bereits auf über 7 Stunden pro Tag.

Dabei zeichnen sich negative Folgen immer deutlicher ab: Von signifikanter Veränderung der Hirnrinde bei Kleinkindern bis hin zum negativen Einfluss auf Stimmung, Verhalten und Wahrnehmung der Kinder.

Smartphones Kinder: Die entscheidenden ersten Jahre

 

Kinderarzt Dr. med. Dimitri Christakis, der sich mit der Auswirkung von Medien auf Kinder beschäftigt, sagt in einem Vortrag für Tedx Talks:

Wenn wir den Beginn der Geschichte verändern, verändern wird den gesamten Verlauf.“

Das Gehirn eines Kleinkindes wächst von der Geburt in den ersten zwei Jahren auf die dreifache Größe. Während alle Neutronen bereits bei der Geburt vorhandenen sind, dauert es ungeführ bis zum dritten Lebensjahr, um Neuronen vollständig zu verbinden. Weitere neuronale „Feineinstellungen“ finden im Alter zwischen 3 und 15 Jahren statt.

 
 

Dr. med. Christakis erklärt weiter, dass es keine Studien gäbe, welche die Zeit von Kindern unter 2 Jahren Zeit vor einem Bildschirm rechtfertigen.

Im Gegenteil, laut Christakis soll das Starren auf Bildschirme die Ausbildung der neuronalen Verbindungen einschränken. Dies könne sprachliche Mängel, Sozial- und Konzentrationsschwächen auslösen.

Nicht nur, dass sich die Neuronen nicht ordnungsgemäß verbinden – es können sogar bestehende Verbinden zerstört werden. Dies ist laut Christakis der Grund, warum manche Eltern einen Rückgang der bereits erlernten Fähigkeiten der Kinder bemerken, wenn sie zu viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen.

Auswirkungen auf das Gehirn

Die Angewohnheit ständig das Smartphone zu checken, sich stundenlang Serien und Videos anzuschauen oder Onlinespiele zu spielen, führt zu biologisch zwingenden Verhaltensmustern. Je früher man damit beginnt, desto stärker reizt es das Suchtzentrum im Gehirn.

Chris Anderson, ehemaliger Chefredakteur der Zeitschrift Wired und Erfinder von GeekDad.com, sagt in einem Interview mit der New York Times zum Thema Smartphone – Sucht bei Kindern:

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES

HIER SPENDEN

 

Wenn man die Scala von Süßigkeiten bis Kokain anschaut, sind sie [Smartphones und andere Bildschirme] näher an Kokain. Es schlägt direkt im Belohnungszentrum des heranwachsenden Gehirns an.“

Einer der Gründe dafür ist, dass Touchscreen-Geräte Informationen sofort neue Reize auslösen. Dadurch erwartet das Gehirn schnelle Effekte und konstante Stimuli. Wird diese Erwartung erfüllt, schüttet das Gehirn Dopamin aus, was zu einem Hochgefühl im Körper führt. Dies ist die Grundlage, die zu einem Suchtverhalten führt.

Eine Studie mit 19 Smartphone-süchtigen Teenagern aus dem Jahr 2017 zeigt, dass bei den Betroffenen eine Dysbalance an Neurotransmittern im Gehirn vorliegt. Die erhöhte Expression von GABA-Rezeptoren im Gehirn führt dazu, dass bei zu wenigen neuen und konstanten Reizen das Gefühl von Depression oder Angst auftritt.

Weiterhin zeigen Studien eine Verkleinerung der Großhirnrinde, die für Funktionen wie das Treffen von Entscheidungen, Organisieren, Planen und Impulskontrolle verantwortlich ist. Ebenso schädigt die übermäßige Benutzung von Smartphone & Co. die Inselrinde im Gehirn, welche unter anderem für Mitgefühl und die Verbindung von physischen Geschehnissen mit Emotionen verantwortlich ist.

Emotionale Schwierigkeiten

Catherine Steiner-Adair befragte für ihr Buch „The Big Disconnect“ über 1000 Kinder zwischen 4 und 18 Jahren über ihre Freundschaften zu anderen und ihr Verhalten mit den neuen Technologien.

Dabei kam sie zu dem Schluss, dass Kinder immer mehr verlernen, mit Frustration und Langeweile umzugehen. Dadurch, dass Eltern immer mehr versuchen ihre Kinder mit Smartphones und Co. bei Laune zu halten und abzulenken, lernen die Kinder es immer weniger, sich mit Gefühlen abseits der Ablenkung auseinander zusetzten.

Falls es unser Plan war, eine Umgebung zu schaffen, um wirklich ängstliche Menschen zu züchten, ist das gelungen.“

,kommentiert Janis Whitlock, Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Humanökologie der Cornell Universität die aktuelle Situation in einem Interview. Die heutige Jugend sein in einem Wirbelsturm von Reizen gefangen und können nicht entkommen.

Zu jener Zeit als Smartphones omnipräsent wurden, also ungefähr ab dem Jahr 2011, begannen die Zahlen der psychischen Probleme in die Höhe zu schnellen. Das soll laut dem Generationenforscher Jean Twenge kein Zufall sein. In ihrem Buch „iGen“ befasst sie sich mit den Zusammenhängen und den möglichen Auswirkungen auf die Zukunft.

„Genauso wie das Spielen eines Klaviers Übung erfordert, so brauchen auch unsere sozialen Fähigkeiten Training“, erklärt sie. Die Smartphone-Generationen trainieren ihre soziale Kompetenz im Vergleich zu den Vorgenerationen immer weniger. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie diese im entscheidenden Moment nicht richtig einsetzten können.

 

Die langfristigen Folgen

Die langfristigen Konsequenzen der Dauernutzung der neuen Technologien: Schlafprobleme, die Neigung zu Gefühlsausbrüchen, Wutanfälle, Stimmungsschwankungen und der Verlust der Fähigkeit, Aufgaben zu Ende zu bringen. Oftmals werden diese Symptome bei Kindern fehlinterpretiert und als Lernschwäche, ADHS oder bipolare Störung diagnostiziert. Mittlerweile gibt es dafür aber einen Fachausdruck: „Electronic Screen Syndrome“.

Die Psychiaterin und Autorin Victoria Dunckley sagt dazu:

Das Endergebnis ist eine falsch regulierte Gehirnfunktion. Das Kind kann seine Stimmung nicht kontrollieren, hat keine Stresstoleranz und bekommt keinen qualitativ hochwertigen Schlaf mehr.“……

https://www.epochtimes.de/wissen/reset-fuer-ein-kindergehirn-der-mehrwert-der-bildschirmfreien-zeit-a3038465.html

 

  • 1/3 der EU Staaten hat selbst Rechtsstaatliche Probleme, darunter die Weisungs gebundene Justiz in Deutschland.

    ***

    Ein alter Plan, das Deutschland verdummen soll, durch den US Militär Strategen, Professor Thomas Barnett

Fluchthelfer Website auf US Servern, von den Amerikaner so gewollt
navy (mehr als 1000 Beiträge seit 09.02.03)

das Europa destabilisiert werden soll, durch Flüchtlinge und
Migranten, ist eine uralte US Vorstellung.

Thomas Barnett: die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden
mit einem IQ von 90

DER LETZTE AKT – Die Kriegserklärung der Globalisierer an alle Völker
der Welt

Aus der Vielfalt an Völkern soll entstehen eine Einheitsmasse von
„Humanressourcen“. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen freilich erst
alle Völker umerzogen und deshalb alle eigenständigen, traditionellen
Kulturen und Glaubensbekenntnisse abgebaut werden.
Das bedeutet den
totalen Krieg gegen die Völker der Welt. Seit wenigen Monaten liegt
diese Kriegserklärung der Globalisierer schriftlich vor. Von dieser
will ich Ihnen berichten.

Die Weltherrschaftsträumer und Globalisierungsfetischisten zu New
York und Washington sind offensichtlich schon so siegessicher, daß
sie ihrem bedeutendsten Strategieplaner gestatteten, die von ihm
ausgearbeitete Kriegs- und Friedensstrategie zur Erringung der
Weltherrschaft zu veröffentlichen. Die Rede ist von Thomas P.M.
Barnett, sein Buch trägt den Titel “The Pentagon’s New Map: War And
Peace In The Twentyfirst Century (Des Pentagon Neue Landkarte: Krieg
und Frieden im 21. Jahrhundert) und erschien 2004 im Verlag Berkley
Books, New York.
……………….

DER LETZTE AKT – Die Kriegserklärung der Globalisierer an alle Völker der Welt
Filed under: EU Diktatur, Geldsystem, Geschichte, Gesellschaft, Nachrichten, Politik, Recht, Staatsangehörigkeit, Wissenschaft, Zukunft by Kulturstudio — 21 Kommentare
9. Februar 2014

54 Votes

von Richard Melisch

Im Laufe der Menschheitsgeschichte hat es nicht an Versuchen von Welteroberern gemangelt, sich die Erde untertan zu machen. Ob zum Zweck des Raubbaus an fremden Ländern zur Berei­cherung des eigenen, wie etwa das Römische Reich, ob im Zeichen des Kreuzes, ob durch die Rote Internationale im Zeichen des Sowjetsterns, oder durch die Goldene Internationale im Zeichen des Kapitalismus.

Doch seit der Implosion des Bolschewismus in den 90er Jahren hat das Amerikanische Imperium die Menschheit um eine Variante der Welteroberung bereichert, nämlich um das “Global Empire” des Materialismus pur. Diese materialistische Weltanschauung bedeutet, daß sämtliche Werte umgedeutet, alle bisherigen Wertvorstellungen abgeschafft werden.Die gesamte Welt, also alle Menschen, die Ideen, die Natur, die Materie, besteht nur aus “Dingen”, die keinen Wert an sich haben, sondern einen Preis. Alles, was einen Preis besitzt, ist käuflich, daher kaufbar und verkaufbar.

Als höchstes Ziel gilt den Globalisierern, diese Kauf- und Verkaufsvorgänge mit Profiten abzuschließen. Um diese ideale Welt zu gewährleisten, soll aus allen Ländern der Erde ein einziger, alles umspannender und gleichgeschalteter Weltmarkt geschaffen werden. Aus der Vielfalt an Völ­kern soll entstehen eine Einheitsmasse von „Humanressourcen“. Um dieses Ziel zu errei­chen, müssen freilich erst alle Völker umerzogen und deshalb alle eigenständigen, tradi­tio­nel­len Kulturen und Glaubensbekenntnisse abgebaut werden. Das bedeutet den totalen Krieg ge­gen die Völ­ker der Welt. Seit wenigen Monaten liegt diese Kriegserklärung der Globalisierer schrift­lich vor. Von dieser will ich Ihnen berichten.

Die Weltherrschaftsträumer und Globalisierungsfetischisten zu New York und Washington sind offensichtlich schon so siegessicher, daß sie ihrem bedeutendsten Strategieplaner gestat­teten, die von ihm ausgearbeitete Kriegs- und Friedensstrategie zur Erringung der Weltherr­schaft zu veröffentlichen. Die Rede ist von Thomas P.M. Barnett, sein Buch trägt den Titel “The Pentagon’s New Map: War And Peace In The Twentyfirst Century (Des Pentagon Neue Landkarte: Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert) und erschien 2004 im Verlag Berkley Books, New York.

Wer ist Thomas Barnett, der “Clausewitz” der Globalisierer?
Barnett studierte politische Wissenschaften an der Harvard Universität, galt in den USA Ende der 90er Jahre als einer der bedeutendsten Strategieforscher, war Professor am U.S. Naval War College (Marine-Kriegsakademie) zu Newport, Rhode Island, und ist in alle Entschei­dungsprozesse der höchsten Geheimhaltungsstufe eingeweiht. Seinen weiteren Werdegang beschreibt er (S.196) wie folgt:

“Falls ich bei der Schöpfung einer neuen Weltordnung mitwir­ken wollte, mußte ich erst verstehen lernen, wie diese Welt im wirtschaftlichen Sinne funktio­nierte. Die eigentliche Dividende des Kalten Krieges war diese Welt, in der unser kapitalisti­sches Wirtschaftssystem, das von unserem Militär gegen die Bedrohung durch den Kommu­nismus verteidigt wurde, den Ton angab.”

Anfang 2000 wird der Autor von der angesehenen Wall Street Firma Cantor Fitzgerald – diese hat im selben Jahr fünfzigtausend Milliarden Dol­lar, das sind “fifty trillion dollars”, bei Wertpapier- und Währungsspekulationen umgesetzt – ein­geladen, ein Forschungsprojekt zur Ausarbeitung neuer Regeln und Strategien zur welt­weiten Umsetzung der globalen Wirtschaftsordnung zu leiten, an dem Wissenschaftler, füh­rende Mi­litärs, gewichtige Vertreter der Wall Street und von “Think Tanks” (Denkfabriken) teilneh­men sollten.

“Unser Projekt”, so Barnett weiter, “dessen Ergebnis eine Reihe von zu­kunfts­weisenden Kriegsspielen sein würden, erhielt den Namen ‘New Rule Sets Project’ (Pro­jekt Neue Spielregeln)”.

Im 107. Stockwerk des New Yorker World Trade Center bezieht die erlesene Arbeitsgruppe ein Büro der Firma Cantor Fitzgerald. Nur wenige Tage nach den Anschlägen des 11. September 2001 erfolgt Barnetts Versetzung ins Pentagon, als Berater für Strategiefragen im Büro von Verteidigungsminister Donald Rumsfeld.

Die Gründung dieser von einer amerikanischen Privatbank vorgeschlagenen und geleiteten In­ter­es­sens­gemeinschaft von Hochfinanz, Politik und des militärisch-industriellen Komple­xes, ist als Bestätigung für die allen Eingeweihten seit einhundert Jahren ohnehin bekannte Tat­sa­che anzusehen, daß Amerika stets von der Wall Street geführt wurde. Was bisher jedoch im Verbor­genen geschah, ist jetzt für alle sichtbar: Die Machtergreifung der Privatfirma “Pentagon & Wall Street” in den USA.

Seine Sicht über den Ablauf der jüngeren Zeitgeschichte verrät er uns auf S.29:

“Die beiden Weltkriege, im Zusammenwirken mit dem selbstzerstörerischen wirtschaftlichen Nationalis­mus der 30er Jahre, machten alle Erfolge zunichte, die bereits seit 1870 auf dem Wege zur ersten Globalisierung der Welt erreicht worden waren. Nach 1945 beschlossen die USA die Errichtung einer neuen globalen Weltordnung und schritten deshalb zur Umsetzung der Glo­balisierungsphase II…

Darunter verstehe ich die Einführung des Marshall-Planes, die grund­legende Umorganisierung der US-Regierung, die Gründung des Ministeriums für Verteidi­gung (Defense Department), der CIA (Central Intelligence Agency), die Schaffung einer gan­zen Reihe internationaler Organisationen wie UNO, Internationaler Währungsfonds, Welt­bank, die Einführung neuer ökonomischer Spielregeln wie das GATT (General Agree­ment on Trade and Tariffs) und das Abkommen von Bretton Woods, zur Kontrolle westlicher Wäh­run­gen, sowie das Schmieden neuer Militärallianzen (NATO, SEATO, usw.)…

Die wei­sen Män­ner jener Zeit, wie George Kennan, sahen es als ihre vorrangige Aufgabe an, die Ge­fahr für die Globalisierung, die im Laufe der vorangegangenen 25 Jahre vom militaristischen Deutsch­land, dem imperialistischen Japan, der expansionistischen Sowjetunion – den “Schur­kenstaa­ten” jener Zeit also! – ausgegangen waren, ein für allemal auszuschalten. Sie be­schlossen deshalb, die beiden Verlierer des Zweiten Krieges aufzukaufen (to buy off), und die Sowjet­union auszusitzen (to wait out).”

“Als Leiter des New Rule Set Project,” so Barnett, ” hatte ich regelmäßig im Pentagon und im World Trade Center zu tun und erkannte dabei den engen Zusammenhang, der zwischen unse­ren nationalen Sicherheitsbedürfnissen und der weltweiten Verbreitung der Globalisierung besteht. Pentagon, die Geheimdienste und Wall Street sollten deshalb regelmäßige Gespräche zwecks Abstimmung ihrer Pläne und Zielvorstellungen führen…”

Als erstes geht der Autor daran, eine Weltkarte mit den Zonen zu zeichnen, in denen die Globalisierung bereits festen Fuß gefaßt hat, und andere, wo sie erst eingeführt werden muß. Seinen großen Auftritt (S.154) hat er im März 2002, als er vor den engsten Mitarbeitern des Verteidigungsministers Donald Rumsfeld und dessen Stellvertreter Paul Wolfowitz seine Weltkarte ausbreitet und auf die noch nicht globalisierten Staaten hinweist:

“Was Sie hier sehen, ist die Hauptkampflinie im Krieg gegen den Terrorismus, und dort sehen sie das Aufmarschgebiet der US-Streitkräfte für die Kriege des 21. Jahrhunderts.” Barnett behauptet, “…daß überall, wohin die Globalisierung sich ausgebreitet hat, zuverlässige Regierungen am Ruder sind, die weder unsere militärische noch politische Einmischung brauchen. Doch blickt man über deren Grenzen hinaus, so findet man jene Versagerstaaten (failing states), denen wir unsere ganze Aufmerksamkeit schenken müssen, die Schurkenstaaten (rogue states), die unsere Wachsamkeit erfordern, und die Kon­fliktzonen, aus denen sich der Terror ernährt, der die größte Gefahr nicht nur für die Sicher­heit Amerikas, sondern auch für das Fortschreiten der Globalisierung in aller Welt darstellt.”

Die global vernetzten Staaten (S.132) bezeichnet er als CORE (Kern), die unvernetzten als GAP (Lücke, Bresche). Zum CORE (Kern) zählt er die folgenden Regionen: Nordamerika, Europa, Rußland, China, Japan, Indien, Australien, Neuseeland, Südafrika, Argentinien, Bra­silien und Chile, mit einer Bevölkerung von etwa vier Milliarden, bei einer Erdbevölkerung von über sechs Milliarden.

Zu den Schurken und Versagern des GAP (der Lücke), die sich der Globalisierung widersetzen, die “Connectedness” (Vernetzung) oder das “New Rule Set” (die neuen Spielregeln) ablehnen, zählt der Autor Staaten, die von autoritären Monarchen oder Diktatoren regiert werden (Saudi Arabien und einige andere arabische sowie afrikanische Länder), Nordkorea, Kasachstan und Aserbaidschan. Ferner Länder, deren Regierungen För­derung und Abbau ihrer Rohstoffe “im Namen des Volkes” verstaatlichen, (darunter fielen eine immer größere Zahl südamerikanischer und afrikanischer Staaten), und schließlich Län­der, deren religiöse Führer über die Erhaltung der Reinheit des Glaubens und der Traditionen innerhalb ihrer Grenzen wachen, (das ist die Mehrzahl der muslimischen Staaten). Nicht ver­netzt zu sein in unserer Welt (S.49) bedeute “Vereinsamung, Verarmung, Unterdrückung, Un­wissenheit…

Für die Massen bedeutet dies sowohl Mangel an Kapital, als auch an Vergnügun­gen, weder wählen, noch reisen zu können. Wenn die Nichtvernetzung (disconnectedness) der wahre Feind ist, dann müssen wir in diesem Krieg jene bekämpfen, die diese fördern, durch­setzen wollen und alle terrorisieren, die ihre Hände nach der vernetzten freien Welt ausstre­cken, um sich zu befreien…” Somit sei das strategische Ziel klar vorgegeben: Vernichtung aller Gegner, die sich der Globalisierung widersetzen und damit den Freiheiten, die diese er­öffnet. “Wenn nötig, werden wir einen neuen 11. September inszenieren !” (…trigger a new 9/11).

“Wenn wir Amerikaner in diesem Krieg Opfer bringen, leiden und fallen, können wir gewiß sein, sowohl kurz- als auch langfristig etwas Gutes getan und zum Fortschritt der Menschheit beigetragen zu haben. Wir müssen verstehen, was hier in Wirklichkeit auf dem Spiel steht: Nichts weniger als die Zukunft der Globalisierung überhaupt…

Die Globalisierung ist ein historischer Prozeß, dessen Endziele nur dann erreicht sind, wenn die gegebenen Ver­sprechen eingelöst und alle noch nicht vernetzten Länder befreit sind. Halten wir diese Ver­sprechen nicht ein, dann wird die Bereitschaft vieler Länder des GAP erlahmen, sich der Glo­balisierung zu öffnen, und ein großer Teil der Weltbevölkerung wird von den Segnungen der Globalisierung ausgeschlossen bleiben, was nicht nur bedauerlich und ungerecht wäre, son­dern auch eine Gefahr für Amerika bedeuten und beträchtliche Schäden für seine Wirtschaft nach sich ziehen würde.

Schließlich ist Amerika das einzige Land der Welt, dem bei seiner Gründung mit voller Absicht die Ideale des Fortschritts in Richtung auf die Eine (globale) Welt eingehaucht und mitgegeben wurden. Wir sind die personifizierte Vernetzung. Die Glo­balisierung ist Amerikas Geschenk an die Welt. Dieses Erbe zu leugnen, hieße die treibende Rolle unseres Landes als Führungsmacht der Welt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu leugnen. Den Endsieg der Globalisierung zu gefährden, indem wir zulassen, daß gewalt­bereite Kräfte des GAP sich ihr entgegenstellen, hieße die ewige Wahrheit zu verleugnen, daß alle Menschen gleich geschaffen sind, daß alle Menschen das gleiche Verlangen nach einem Leben in Freiheit haben und nach ihrem Glück auf Erden streben. Aus: ‘We the people’ (Wir, das Volk, wie es in der Verfassung der USA lautet, d.V.) muß endlich werden: ‘We the planet’ (Wir, die ganze Erde)!”

“Die Globalisierung,” so definiert sie Barnett (S.122) “ist ein Zustand gegenseitig gesicherter Abhängigkeit. Um seine Wirtschaft und Gesellschaft zu globalisieren, muß man in Kauf neh­men, daß fortan die eigene Zukunft vorrangig von der Außenwelt beeinflußt und umgestaltet wird, die eigenen Traditionen in Vergessenheit geraten. Man wird in Kauf nehmen müssen, daß importierte Waren und Erzeugnisse den Inlandsmarkt überfluten und die eigenen Erzeu­ger in diesem Konkurrenzkampf sich entweder durchsetzen, oder verschwinden werden.

Wir Amerikaner leben in einer solchen multikulturellen Freihandelszone und genießen die absolute Freiheit, dahin zu gehen, wohin wir wollen, dort zu leben, wo wir wollen, und unser Leben zu gestalten, wie es uns paßt.”

“Die Neuen Spielregeln” heißt es S.270 “werden nicht mehr von Staaten festgelegt, sondern von der Globalisierung vorgegeben” und weiter auf S.198:

“Nur die Globalisierung kann Frie­den und Ausgewogenheit in der Welt herbeiführen. Als Voraussetzung für ihr reibungsloses Funktionieren, müssen vier dauerhafte und ungehinderte ‘Flows’ (Ströme, Flüsse) gewährlei­stet sein:

1.) Der ungehinderte Strom von Einwanderern:
Dieser wird nötig sein, um die abnehmende Bevölkerung der CORE-Länder durch Zuwande­rung aus dem GAP auszugleichen. Bis zum Jahre 2050 werden zwei Drittel der Neueinwande­rer in die USA lateinamerikanische Wurzeln besitzen. Schlimm schaut es in Japan und im ausländerfeindlichen Europa aus. In Europa tummeln sich zahlreiche rechtsgerichtete und einwanderungs­feindliche Politiker, die die schlimmsten Ängste der Bevölkerungen schüren. Anstatt nur 300.000, müßte Europa bis 2050 jährlich 1,5 Millionen Immigranten hereinlassen, um seine Bevölkerungsziffern konstant zu halten.
……………………
https://kulturstudio.wordpress.com/2014/02/09/der-letzte-akt-die-kriegserklarung-der-globalisierer-an-alle-volker-der-welt/

Welche Route wählen wir?
Uns geht es ganz grundsätzlich um Bewegungsfreiheit! Fluchthilfe ist
auf verschiedensten Routen innerhalb der EU und in die Europäische
Union möglich und nötig. Gerade auf der Balkan-Route von Griechenland
in den Norden würde dringend Fluchthilfe benötigt.
Fluchthilfe-Anfänger.innen empfehlen wir jedoch, sich zunächst auf
den Schengenraum zu konzentrieren, denn auch hier gibt es leider viel
zu tun. Grenzkontrollen, wie es sie zum Beispiel auf der Route von
Griechenland über den Balkan gibt, sind eine Herausforderung, die
eine gute

http://www.fluchthelfer.in/#tipps

Die Website gehört dem US Any Rand Institut

Das Ayn Rand Institute: The Center for the Advancement of Objectivism
(ARI) ist ein US-amerikanischer Think Tank in Irvine (Kalifornien),
der die Ideen von Ayn Rand, den sogenannten „Objektivismus“,
verbreitet. Der Think Tank wurde 1985, drei Jahre nach Rands Tod, von
Leonard Peikoff, Rands Schüler, gegründet. Executive Director des ARI
ist Yaron Brook.

Rekorde in der „smartphone“ verblödeten Bildung in Albanien mit der Kosovaren Ministerin Besa Shanini, mit verhafteten Ehemann

https://de.wikipedia.org/wiki/Ayn-Rand-Institut

 

Warum Handys dumm machen | Prof. Manfred Spitzer:

 

 

Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran – mit fatalen Auswirkungen. Anhand neuer wissenschaftlicher Studien zeigt der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer, in welchem Maß diese Entwicklung unsere Gesundheit bedroht.

  •  

 

Albanien und Bildung, 50 % der Lehrer bestehen nicht einen Grundtest

Gut kopiert von den Idioten in Berlin, auch aus den USA, wo Universitäten sich kaufen lassen, von der Agrar, Phama und Zucker Industrie. Aber Berlin, mit einem Hirntoten Idioten: SPD Bildungsverantwortlicher (Staatssekretär Mark Rackles (SPD) erinnert an Heiko Maas, Katharina Barley, oder dem Grünen Spinner mit Margarete Kopper: Dirk Behrent. Nennt man Mafiöse Klientel Politik, was die in Berlin treiben. Albanien, Kosovo, Mazedonien mit Professoren, Richtern, Ärzte, die keine Ahnung haben, sind Legende.

Bildung in Albanien, wo Minister nur gekaufte Diplome haben, oft nur Grundschule ohne Abschluß, wie viele Mafiosi und Mörder ebenso. Johannes Hahn, ist auch so ein Fall, mit Nonsens Diplom

ESI „Tussi“ (Besan Shahini) zur Bildungsministerin

Das Lagerfeuer Bildungs Niveau von Georg Soros Idioten: Gent Cakaj, Besan Shahini

Bildungsabschlüsse für Kinder erkauft
Korruptionsskandal an US-Elite-Unis

In Deutschland, wie Idioten der SPD und Grünen mit Quoten Frauen die Bildung und Schulen ruineren, jeden Kritiker mobben.

Bildungspolitik in Berlin Wie mache ich eine Schule kaputt?

Einst war die Johanna-Eck-Schule hochgelobt. Im Sommer wird rund die Hälfte des ehemaligen Kollegiums weg sein. Nur warum? Der Versuch einer Rekonstruktion.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/ 

Korrupte Bildungsminister, vor allem extrem Dumme in etlichen Bundesländern, vor allem Sozi Bundesländern. Idioten an die Front, facebook und twitter Verblödung schon in den Ministerien. Verblödung durch smartphone rumspieleien

Vor über 20 Jahren

Studium in Albanien „So bekommt ihr nur Esel“

Deppen Land von Georg Soros und der  DAAD

Deutschland als Vorbild der Bildungs Idiotie für und durch Dumme

https://www.epochtimes.de/video/deut…ml?jwsource=cl
Grammatik-Experte: Schüler können „kaum noch vollständige Sätze bilden“
22.02.2019 15:45 Uhr
Gestern war „Tag der Muttersprache“. In MDR-Aktuell rechnet aus diesem Anlass der Bestseller-Autor und Grammatik-Experte Bastian Sick mit dem deutschen Bildungssystem ab.

50% of teachers fail

About 50% of candidate teachers have not passed the State Exam. The lowest level of passing was to those who completed their studies for primary school education, where 60% of candidates failed to achieve the required result to get their license.

The failing candidates can resit for the State Exam. While some may have been subjected to the test up to 5 times, as of last October there is no limit for passing the exam, which gives them the right to practice their profession.

According to the data from the Educational Services Center, none of the candidates achieved the maximum possible grade of 10.

The fee to be paid by the candidate teachers to sit the licensing exam is 10 thousand lekë, with an increase of 2,500 lekë for each time they are required to resit.

788 persons who completed high school education in 23 teaching profiles underwent to the license exam in March, but only 49.6% of them have passed it.

/Ora News.tv/

https://www.epochtimes.de/video/

Studenten und Dozenten demonstrieren gegen ihre Hirnlosen Minister und Professoren

42 Professoren ohne jeden Abschluß in der Uni Gjirokastre: Vetting der Diplom Abschluesse in Albanien

Die Deutsche Bildungs Mafia lud sogar die dümmsten Minister nach Berlin ein, verdient damit wie mit der Jusitz viel Geld, wenn Nichts funktioniert.

DW: die Studenten Proteste, sollen von Verantwortlichen in Berlin und von der Georg Soros Mafia ablenken

Idioten, die keine Richter, keine Staatsanwalt Erfahrung, oder administrative Justiz Erfahrung haben werden als Experten verkauft um Millionen zustehlen.

eingesetzte „temporäre“ Generalstaatsanwältin Arta Marko. EU Modell: Justiz Kindergarten: Etilda Gjonaj, Toni Gogu, Teuta Vodo („Leute mit niedriger kognitiver Kompetenz“)

Visas, Diplome ab 80 €, 44 % weniger Studenten, Analpabeten als Kultur Programm in Albanien

Deutschland als Vorbild, für Mafiösen Betrug und das seit 20 Jahren, denn man muss nur ein Idiot sein, möglichste Schwuchtel, LGBT Fan, Georg Soros gesponsert und erhält auch in Deutschland Top Jobs, wie Margarete Kopper, Susanne Baer, oder hier: Agnes Bernhard.

Agnes Bernhard Gent Ibrahimi

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi

 

Gründlich zerstört durch korrupte EU, US, Berliner Banden: alle Albanischen Institutionen (State Capture)

Alles Betrug von Profi Kriminellen, die Extrem Dumm sind. Deshalb wandern die Albaner massiv aus, weil niemand mehr eine Perspektive sieht, denn Albanien wird nur noch sinnlos zubetoniert, für Geldwäsche Geschäfte, wie Deutschland. Der neue Italienische EU Botschafter, kommt einfach zu spät, um noch Reste in dem Georg Soros EU Justiz Müll zuretten, wo es nicht einmal eine Ausbildung für Juristen gibt. Was haben die Idioten gejubelt, als vor aller Augen, die Super Mafia Boss Samir Tahiri, Edi Rama, mit der Polizei, neue Drogen Kartelle und Super Netzwerke in Europa aufbauten, Millionen auch in Deutschland erhielten, als angebliche Migranten Integration und Milliarden über die Sozial Hilfen. Taustene von Deutschen NGOs, welche von Kriminellen kontrolliert wurden haben sich in Deutschland, in Europa etabliert.

Die Zerstörung der Bildungs Institutionen mit Georg Soros Müll, war das Wichtigste in Deutschland, im Balkan

Jetzt hat man überall: Idioten als Aussenminister, Minister, Botschafter und möglichst korrupt muss man sein.

Das Bildungswesen sabotieren: Wie Studenten zu dummen Radikalen umerzogen werden (Teil 1)

 

Der vollständige Zusammenbruch des amerikanischen Bildungswesens ist eines der beunruhigendsten Dinge, die dem Land in den letzten Jahrzehnten passierte. Es zeigt den Erfolg des Kommunismus, die westliche Gesellschaft zu infiltrieren und zu korrumpieren.

 

Den Egoismus, die Gier und die Genusssucht der Schüler fördern. Dies beinhaltet die Ablehnung der Autorität und Tradition, die Aufblähung ihres Egos und ihres Anspruchsdenkens, die Einschränkung ihrer Fähigkeit, unterschiedliche Meinungen zu verstehen und zu tolerieren sowie die Vernachlässigung ihres psychologischen Wachstums.

Heutige Studenten und Schüler sind weniger gebildet und haben geringere Fähigkeiten als frühere Generationen. Sie besitzen weniger Wissen. Ihre Fähigkeit, kritisch zu denken und unterschiedliche Meinungen zu verstehen, ist eingeschränkt. Stattdessen bläht sich ihr Ego und ihr Anspruchsdenken auf. Was sind die Hintergründe? Mehr»

Treffen der Profi Dumm Kriminellen in Brüssel, wo keiner Justiz Erfahrung hat, im Show Spektakel der korrupten Dummen.

EU Opfer: Albanien: Dumm Qouten Frauen, Justiz Aufbau Mafia, Chaos total und keinerlei Justiz

Michael Roth, hat Bundestags Protokolle fälschen lassen, was einmalig ist, als es um die NATO Terroristen Gruppe und Partnerschaft in der Ukraine erneut ging. Das schon Steinmeier zu Terroristen, den NAZI Totesschwadronen in der Ukraine beste Beziehungen hatte, wie Helge Schmid ist ja gut dokumentiert.

Robert Bosh, Agnes Bernhard, Etilda Gjonaj (eine NGO Tussi, als Justizministerin, Ex-World Vision / CIA als Vize Justizminister: )   und Rechts: Ervin Vincken, vice director of the CILC (eine vollkommen unnütze NGO)

Damit Dumme eine Beschäftigung haben, inklusive diverser Deutscher Minister, was man als Hofschranzen Club besser versteht, wo die Dümmsten, die keine Arbeit finden, zur PR Theater Truppe eine Übung abhalten wie im Betrugs Spektakel der EU und KfW Bank.

Michael Roth, hat Bundestags Protokolle fälschen lassen, was einmalig ist, als es um die NATO Terroristen Gruppe und Partnerschaft in der Ukraine erneut ging. Das schon Steinmeier zu Terroristen, den NAZI Totesschwadronen in der Ukraine beste Beziehungen hatte, wie Helge Schmid ist ja gut dokumentiert.

Deppen Treffen der Abzocker in Berlin, zuvor in Brüssel

EU accession negotiations, Albanian Justice Minister meets German MPs

Robert Bosch , Agnes Bernhard: Peinlichkeiten der EU Abzock Mafia

Gelder in den Schwarzen Löchern des Nepotismus, verschwinden zulassen, die einzige Aussenpolitik, wie ein billiger Bank Räuber. 2009: Nato-Experte Hamilton: „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Florian Hahn, heute, wo es noch weiter bergab ging, nur noch die dümmsten Georg Soros Leute herrschen und dumme Sprüche machen, wie Gent Ibrahim, der in 2-3 Monaten die Staatsanwaltschaft in Funktion bringen will.

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi Ein normales Verblödungs Ritual der EU, der Internationalen immer nur Georg Soros Dumm Leute einzusetzen, was mit der identisch dummen und korrupten Deutschen Justizministerin. Katharina Barley anfängt. Katharina Barley

Nachdem peinlichen Debakel mit Gent Cakaj, wurde Edi Rama zum Aussenminister ernannt, die ESI „Tussi“ (Besan Shahini) zur Bildungsministerin Januar 18, 2019 In ihrer eigenen Herrin bestätigt Gjonaj Ausgang die in den abgefangenen Gesprächen erklärt, dass der Premierminister vorübergehend Liste blockiert hatte.
Florian Hahn: Albanien spielt mit dem Vertrauen seiner Partner, womit Dumm Kriminellen seit 25 Jahren gemeint sind. Dumm fängt bei den Deutschen Aussenministern, Ministern und Angela Merkel an, den EU Banden, welche mehr nach Wunsch Träumen und Korruptions Geschäften leben.

Keine Entwicklung ohne Sicherheit – keine Sicherheit ohne Entwicklung

<!–

Artikulli paraprakCilët janë qytetet e Shqipërisë që kanë rezerva të pasura ari, argjendi e mineralesh të tjera?

http://telegraf.al/politike/video-intervista-e-presidentit-meta-dhene-dje-per-deutsche-welle-ne-berlin/

Studenten und Dozenten demonstrieren gegen ihre Hirnlosen Minister und Professoren

EU und das „Grüne“ Betrugs- und Pädophilen Desaster in Tradition in Tirana. „Useful Idiots“, die auch noch Kriege und Eroberungsfeldzüge führen mit der Bundeswehr.

Jetzt hat man eine Bildungsministerin Besan Shanini, der extremen Dummheit, welche keine Schulzeugnisse hat, nur eine Georg Soros Bildungsstätte besuchte, welche Weltweit auf dem Rang Nr. 4002 steht. also für Voll Idioten.

42 Professoren ohne jeden Abschluß in der Uni Gjirokastre: Vetting der Diplom Abschluesse in Albanien

Die Deutsche Bildungs Mafia lud sogar die dümmsten Minister nach Berlin ein, verdient damit wie mit der Jusitz viel Geld, wenn Nichts funktioniert.

DW: die Studenten Proteste, sollen von Verantwortlichen in Berlin und von der Georg Soros Mafia ablenken

Idioten, die keine Richter, keine Staatsanwalt Erfahrung, oder administrative Justiz Erfahrung haben werden als Experten verkauft um Millionen zustehlen.

Visas, Diplome ab 80 €, 44 % weniger Studenten, Analpabeten als Kultur Programm in Albanien

Deutschland als Vorbild, für Mafiösen Betrug und das seit 20 Jahren, denn man muss nur ein Idiot sein, möglichste Schwuchtel, LGBT Fan, Georg Soros gesponsert und erhält auch in Deutschland Top Jobs, wie Margarete Kopper, Susanne Baer, oder hier: Agnes Bernhard.

Agnes Bernhard Gent Ibrahimi

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi

Neue Solidarität Nr. 23/2008
Soros, Rauschgift und die Demokratische Partei

Kaum zuglauben, das man Idioten findet, welche nach Davos fahren und dann auch noch Georg Soros, was auf Berater wie bei Josef Ackermann, Roland Poffala, für Angela Merkel ein grelles Licht wirft.

Frühstück in Davos mit George Soros: „Vielen Dank für Ihre Unterstützung“ twittert Peter Altmaier Kategorie: Europa, Video | 2019-01-25 Wirtschaftsminister Peter Altmaier dankt Georg Soros für seine „Unterstützung für Europa und unsere globalen Werte. Wir werden Antisemitismus, Intoleranz und Populismus niemals akzeptieren!“

b75f4-barley_soros
Die korrupteste Mafia trifft sich: Georg Soros, Katharina Barley (SPD) Hirnlos Abteilung

Italien greift Soros scharf an: „Der Wind hat sich gedreht … für all jene, die am Tod von Hunderten verdient haben“ Kategorie: Europa, Video | 2018-06-08 Spekulative Äußerungen des bekannten amerikanischen Multimilliardärs ungarischer Abstammung, George Soros, haben bei Italiens Politikern heftige Reaktionen hervorgerufen.

Dumm zelebriert sich! Die Deutsche IRZ-Stiftung, ein kriminelles Langzeit Enterprise, für korrupte Idioten, die einen Job brauchen. Einzige Aufgabe, wie bei den Consults in Deutschland: möglichst viel Geld stehlen und dumm daher schwafeln.

Ein Georg Soros Mann, ohne Uni Ausbildung mit geschenkter Professur, wie in Deutschland mit Susanne Baer, der HU Berlin, tobt in der Welt herum, verbreitet Unfug über die Wirtschafts und Finanz System.

Georg Soros: Richardo Hausmann Bildung; Dumme werden Minister und Präsidenten in Albanien in Tradition

Das sogenannte Justizministerin, hat die einfältige Dummheit der IRZ-Stiftung kopiert und der Dummen aus dem EU Apparat, denn Kompetenz ist bei den Berufs Idioten nicht mehr gefragt, wie bei Deutschen Ministerien und Ministern.

eingesetzte „temporäre“ Generalstaatsanwältin Arta Marko. EU Modell: Justiz Kindergarten: Etilda Gjonaj, Toni Gogu, Teuta Vodo („Leute mit niedriger kognitiver Kompetenz“)
Damit Idioten aus Europa einen Job haben, die Administrative Schule, welche nur Idioten ausbildet inklusive Facebook Website.

Der EU Korruptions Motor mit Geldern für Georg Soros und der Zivilgesellschaft

Shkolla e Administratës PublikeShkolla e Administratës Publike

Dozenten, Premierminister Rama Ultimatum: Warten bis zum 1. Februar!

Professoren aller Fakultäten Tirana zum ersten Mal, nach 1990, wurden gestern gesammelt …

vor 10 Jahren, im Spiegel über die Bildung:

Studium in Albanien „So bekommt ihr nur Esel“

Deppen Land von Georg Soros und der  DAAD

Müll, Mafia und das große Schweigen

Film von Christian Gramstadt

Ganzen Text anzeigenAnfang Oktober 2017 sorgten die Ermittler in Reggio Calabria mit ihrer Aktion „Metauros“ für Furore. Im Visier: Mitglieder mächtiger ‚Ndrangheta-Clans, hohe Beamte und wichtige Unternehmen.d
Es ging um unlauteren Wettbewerb, Erpressung und Korruption im Bereich der …
(ARD/RB)

Alte Tradition: Diplomaten Pässe werden an Drogen Bosse verkauft, kriminelle Netzwerke aufgebaut, Konsulate und Botschaften, dienen nur der Beschaffung gefälschter Dokumente und von Mehrfach Identitäten. Bürgermeister reisten mit 5 Identitäten nach Europa, und wenn man auf der Fahndungsliste steht, gibt es einen neuen Namen

BCCI, HSBC, City Bank, Deutsche Bank: reine Mafia Geldwäsche Banken und geduldet von korrupten Politikern Alles normal seit 20 Jahren, man kopierte nur das Betrugs Schema der BCCI Bank, der Deutschen Bank und der eingekauften Dumm Experten und Politiker. Die Finanz Berufsverbrecher von Jörg Asmussen, McKinsey, Deutsche Bank, KfW bis Angela Merkel

Nachwuchs Akademie für Kriminelle Clans,

Der Deutsche Bundesdruckerei Skandal, für die Albaner Mafia, für Ilir Meta und Gjoni

Festnahme in der Sache mit der Bundesdruckerei:u.a. Vize Innenministerin Bujar Himci am 4.10.2002, der 600 neue Bundesdruckerei Pässe direkt an die Mafia in im Auftrage von Ilir Meta unregistriert weiter gab. Und weil die Mafiösen Geschäfte so gut laufen, wird der Wahlkampf der Skrapar Bande von Ilir Meta, direkt von der FES finanziert. Mit Sicherheit kann es nicht verwundern, das die Bundes Staatsanwaltschaft mit der Verhaftung der ersten Mafösen Deutschen Diplomanten nun mit einer Verspätung von vielen Jahren begonnen hat.

DAAD im Ausland, Partner der Open Society, im Aufbau krimineller Strukturen auch in Albanien und Weltweit.

Die wohl erfahrenste Frau und Anwältin: Kathleen Imholz vor Ort, outete den Betrug schon vor vielen Monaten, das Nichts funktionieren wird, mit diesen inkompetenden Gestalten.

Die SPD und AA Kriminellen in Tradition: nur 10 hohe Richter bestehen einen IQ Test
EU Mafia der korrupten Dummen in Aktion

[

Andere Super Idioten der EU im Betrugs Imperium der EU.
Lachkrampf über diesen Idioten, mit seinem Dumm Geschwätz in Tirana, was man in der TV Aufnahme schnell erkennt.

Sylvain Gamber (political chief of EU delegation) für die Justiz Reform zuständig, ist im Modell des EU Betruges und der IRZ-Stiftung aber ein Experte (Verträge), für Fischerei in der EU und  Norwegen.*****

Hier tobt sich der vollkommen inkompetende Betrüger und schlechter Schauspieler: Sylvain Gamber aus.

 

Plagiat und Fälschungs Maschine der Albanischen Minister. Der Vize Bildungs MInister Ervin Demo

Bekanntestete Minister haben nur gefakte Diplome, identische in Mazedonien. Eine Motor durch die vielen Privat Schulden, Unis, Institute, wo dann jeder Idiot noch für Geld in Deutschland, in der EU ebenso einen Titel erhält oder Pseudo Professuren wie die Gender Betrügerin, Verfassungsrichterin Susanne Baer in Deutschland. Alles was unter 35 Jahre ist in Albanien und dem Kosovo, sind total Idioten, denn 59 % sind auch lt. Weltbank Studien: „funktionale illerate“.
Der Bildungsbetrug: Berufsausbildung mit Regierung nahen Idioten
Zu dumm qualifizierte Auswahl Kritieren zuschaffen, für Lehrer und Adminstrative, werden heute Barkeeper, Hafen Direktor, oder Grundstücks Direktor in Durres. Oder der gesuchte Mörder, Drogen Boss Almir Rrapo, Staatssekretär bei dem Aussenminister Ilir Meta, wie in Deutschland diverse Minister der SPD Justizminister, wo man nicht mal als Anwalt einen Job fand, wie Heiko Maas, der ebenso nie etwas kapiert.
Besonders übel der EU Commissar Johannes Hahn, mit seinen lächerlichen Titel, oder die EU Botschafterin

Afrim Bakaj, militanter Edi Rama Mann und ohne Berufsausbildung

Die EU Mafia, will die gekauften ID, gefakten Diplome, Schulzeugnisse, Fake Ausbildung anerkennen

Das gesamt Bildungs und Ausbildungs System in Albanien ist zur Lachnummer der Welt geworden, denn Albanien hat das schlechteste Bildungs System der Welt, nur noch übetroffen durch die Deutschen Politologen und Geistes Wissenschaftler, die keine Arbeit finden in Deutschland nur im Betrugs Motor der Politik.


U akuza për plagjiaturë, jep dorëheqjen zv/ ministri i Arsimit Ervin Demo

 

Ervin Demo

TIRANE-Zv/ ministri i Arsimit dhe Sportit Ervin Demo ka dhënë dorëheqjen nga posti pas akuzave për plagjiaturë. Përmes një statusi në rrjetet sociale, Demo deklaron se çdo argumentim kundër, asaj që ai e cilëson si baltosjes do të paragjykohej dhe do linte vend për keqinterpretime.

Prandaj ai shprehet se sot ka dorëzuar dorëheqjen nga posti si zëvendësministër. Por Demo, shton se kjo histori nuk do të mbyllet këtu, pasi sipas tij ‘koha do t’i vërë më shpejt se vonë gjërat në vend dhe unë do të jem në pozicionin e duhur për ta ndihmuar këtë proces’.

Por kush e denoncoi Demon? Në datë 6 tetor studiuesi Taulant Muka denoncoi Ervin Demo për plagjiaturë. Ai publikoi edhe foton krahasuese të materialit origjinal dhe kopjes së zv/ministrit, që është publikuar në revistat ndërkombëtare.

Pas këtij denoncimi, ministrja e Arsimit u shpreh se rasti po verifikohet, ndërsa sot zv/ministri dha dorëheqjen. Ervin Demo ka mbajtur më parë postin e zv/Rektorit të Universitetit të Tiranë.

Materiali i dyshuar si kopje sipas Taulant Mukës

Statusi ne Facebook i Ervin Demos
Gjatë 2 javëve të fundit jam vënë në shënjestër nga politika e baltës dhe besoj se në radhë të parë më takon të vë interesat e kabinetit qeveritar mbi interesin tim personal. Unë i jam thellësisht mirënjohës Kryeministrit për mbështetjen e Tij të pakushtëzuar, të Ministres së Arsimit, Rinisë dhe Sporteve po ashtu, si edhe të gjithë atyre që ma bënë kaq sfiduese, dinamike e të bukur pse jo, këtë fazë të karrierës sime.

Sot kam ofruar dorëheqjen si zëvendësministër dhe mbetem i përkushtuar në vijimin e përpjekjes sonë të përbashkët, si qytetarë e si veprimtarë të Partisë Socialiste.

Çdo argumentim nga ana ime kundër baltosjes në pozicionin që jam sot, do të paragjykohej vetiu dhe do linte vend për keqinterpretime, nëse unë do të mbetesha në pozicionin tim.

Besimi e mbështetja e deritanishme, më mjaftojnë e teprojnë kur thotë populli. Besoj fort që koha do t’i vërë më shpejt se vonë gjërat në vend dhe unë do të jem në pozicionin e duhur për ta ndihmuar këtë proces.

Ministria e Arsimit, Sportit dhe Rinisë, ka disa muaj që po përgatit fillimin e “Verifikimit të kritereve të ligjshmërisë” (VKL) për të gjithë titujt dhe gradat e akorduara nga IAL-të në vend, gjatë 10 viteve të fundit.

Nuk do të dëshiroja kurrë që në pozicionin e zëvendësministrit, të isha une vetë arsyeja për ta paragjykuar këtë element kaq të rëndësishëm të reformës sonë rrënjësore. Proçese të tilla transparente, rigoroze dhe të drejta, janë rruga e vetme për të krijuar një qasje të re në sistem për arsimin që aspirojmë dhe kontribuar në kulturën e duhur organizative në promovimin e stafeve akadamike dhe kërkuesve të rinj.

Do të jetë tejet e vështirë, po pikërisht për këtë arsye jam sot më i bindur se kurrë që vetëm nën drejtimin aktual, të Kryeministrit Rama dhe Partisë Socialiste që reformat jetike për vendin, do të vijojnë të ecin me vendosmëri në drejtimin e duhur.

Për mua ka qenë një privilegj të kem qenë pjesë e kabinetit Rama. Tanimë do të jem i tëri në dispozicion të veprimtarisë sime politike mes njerëzve të zakonshëm.

Shumë faleminderit dhe mirënjohje e respekt të gjithë kolegëve të kabinetit.

d.ba.

 

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten