Das korrupte Enterprise der Angela Merkel, hält Europa in Atem

Der Deutsch Einfluss, ist heute Null im Balkan, man erkaufte sich seit Jahren nur mit Geld Einfluss, um gemeinsam viel Geld zu stehlen. Oft mit Schrott und Betrugs KfW Projekten.

Grundlage, sind gefälschte Websites, indem man willkürlich, Zahlen manipulieren kann, welche auch die „Leopoldina“ benutzt, als Fake Wissenschaft des Betruges: Websites, welche die Verbrecher Banden benutzen, die nicht einmal ein Impressum haben, eine Whois Abfrage, führt zu Nebulösen Registranten in den USA, was ebenso nicht den Internationalen Websites Vorschriften dient. RKI; WHO, Worlddata (mit einer dubiosen IT Firma als Registranten) + Biowaffen Abteilung des Pentagon: Die John Hopkins Uni, ebenso mit solcher Website des Organisierten Verbrechens, was von allen Deutschen MaIN Stream Medien, für Gehirnwäsche benutzt wird, von Verbrecherischen PR Firmen organisiert wie: Edelman, Scholz in Berlin. Finanziert von Jens Spahn, Angela Merkel, welche ihre EU Agenda (aus 2018,20199, mit Impfpässen, Zwangs Impfungen so erpresst, organisiert. man brauchte halt wieder eine PANDEMIE.

Häfen, die Küste, der Flugplatz unter stehen höheren Mächten.

Militär übernahmen im Auftrage, der Italiener, Amerikaner, den Flugplatz Rhinas in Albanien

Digitaler Impfpass schon lange geplant

Und damit kommen wir zu den „Grünen Pässen“: Der Austausch von Informationen zu Gesundheit und Impfstatus der Bürger soll doch bitte grenzüberschreitend in digitaler Form geschehen. Wer wie und wann auf diese sensiblen Daten Zugriff haben soll, dazu äußert man sich lieber nicht.

 Angela Merkel, die Deutsche Regierung, die EU sind kriminelle Enterprise und nicht mehr Selbst die ordinärste Mafia, fordert Rechenschafts Berichte, aber nicht Angela Merkel, die KfW, oder die EU Verbrecher Banden, das Geld verschwindet im Sumpf der Pharma Dachorganisationen.

Mittwoch, 8. Juli 2020

Angela Merkels; Zwangs Impfungs Pläne mit der EU, und in Belgrad demonstrieren Jugendliche weil die Pups geschlossen wurde.

Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avril Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona

Die korrupte EU Commission, will man allen Mitteln, Zwangsimpfungen in der EU einführen, Apps, ein Neben Effekt der Betrugs Digitaliisierung, oder dem Betrug mit Klima, E – Autos, Wind-, Solar Kraft

ROADMAP ÜBER IMPFUNG
Letzte Aktualisierung: Q3 2019
ROADMAP FÜR DIE UMSETZUNG VON MASSNAHMEN DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION AUF DER GRUNDLAGE DER KOMMISSION
KOMMUNIKATION UND EMPFEHLUNG DES RATES ZUR STÄRKUNG DER ZUSAMMENARBEIT GEGEN DEN IMPFSTOFF VERMEIDBARE KRANKHEITENhttps://www.maurizioblondet.it/wp-co…admap_en-1.pdf

Europa ist der totale Verbrecher Staat, mit Angela Merkel und Kameraden, wo nichts mehr gilt, wenn man mit Kinder Terror und Alten Isolierung auch noch begann, für Terror und Angst

Frei erfundene Risiko Gebiete, um Mitmachen in Europa zu erpressen

RA Beate Bahner: Appell an die Bevölkerung Deutschlands – „Staatsstreich“ – „Komplette Beseitigung aller Rechte“

https://www.bitchute.com/embed/98zsOQrzrj3J/

Hier bei Bitchute.

Demokratie und Grundrechte in Lebensgefahr: Die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner (Fachanwältin für Medizinrecht und Mitglied der Anwälte für Aufklärung) wendet sich angesichts der neue Hygiene-Gesetzpläne von Angela Merkel mit einem dringen Aufruf per Video an die deutsche Bevölkerung.

„Staatsstreich“ – „Komplette Beseitigung aller Rechte“…

Die FAZ sagt dazu wörtlich, es sei „kein Putschgesetz, sondern ein pragmatisches Instrument“.

Michael W. Alberts / 12.04.2021 / 06:25 / Foto: Illustration Rudolf Wildermann / 116

So werden Inzidenzen aufgeblasen

Wenn Angela Merkel noch einmal ihren Willen bekommt mit der Gesetzesverschärfung im Infektionsschutz, bleibt Deutschland für den Rest des Jahres weitgehend eingesperrt. Denn inzwischen ist – spätestens nach weiterem Hochschrauben der Testumfänge in den nächsten paar Wochen – eine „Inzidenz“ von 100 nichts anderes als eine Inzidenz von nur 10 noch im Januar oder Februar. Es ist so, als würde der DFB dafür sorgen wollen, dass Fußball aufregender wird und mehr Tore fallen. / mehr

Aushebelung von Gewaltenteilung Merkel will mit dem Gesetz nicht die Bürger vor Infektionen schützen, sondern ihre Macht vor den Bürgern

Wer Angela Merkel kennt, wusste ihren Gesichtsausdruck beim TV-Interview mit… mehr » VON Georg Gafro

Beitrag anzeigen



Das doppelte Märchen von der Corona-Triage – was auf Intensivstationen wirklich passiert


Die angeblich drohende Überlastung des Gesundheitssystems ist Begründung für den Lockdown. TE sprach mit denjenigen, für die wir das alles angeblich machen. Was sie zu erzählen haben, ist erschütternd. Und lässt die Daten in neuem Licht erscheinen.


https://www.tichyseinblick.de/meinun…nsivstationen/ Gut geschmiert halt, was die verkünden, ist ständig frei erfunden, diese Art von DIWI, RKI, Medien

Lustig wie immer die RKI Zahlen: Die offizielle Website! Nix los: Heute

aus

https://influenza.rki.de/

Gefälschte RKI Website
, was die Regierung, Medien, korrupte Wissenschaft benutzen, seit weit über einem Jahr. Heute aus der „Die Bild“, die Anderen arbeiten genauso und gut bezahlt dafür! Noch nicht einmal ein Impressung, bei allen 3 Haupt Websites, welche die verbrecherische Regierung benutzt, noch eine vorgeschriebene Domain, oder Website Registrierung und immer US Quellen

um 2005-06, hatte man mehr Corona Fälle und Deutschland, Europa lebt immer noch

aus

Was ist los, lt. echter Wissenschaft: Nix, rund um Corona Viren, die Jeder lange kennt, ausser Lother Wieler, Christian Drosten und die Deppen Wissenschaft der Angela Merkel

Heute in Bild, und überall in den Medien, diese gefälschte RKI Quelle, für Panik und Angst, für die Pharma Geschäfte

In den Medien steht: RKI, aber wenn man sich gut durch klickt, kommt man zur Nebulösen Quelle, des Betruges. Verbrecher, ernennen willkürlich „Risiko Gebiete“ ohne jeden Nachweis, woher sie die Daten haben, wo schon Lancet, vor einem Jahr, auf diese Fälschungen hinwies, denn In Australien, wussten nicht einmal die Krankenhäuser etwas von den Toden, noch von den Covid Fällen. Lothar Wieler, gut von der WHO, Pahrma Industire mit Posten und Geld geschmiert

https://npgeo-corona-npgeo-de.hub.ar…7_0/geoservice

Frei erfundene Risiko Gebiete, nach Landkreises gibt es immer hier:

https://experience.arcgis.com/experi…4/page/page_1/
, wo es mehrere Varianten gibt. ohne Impressung natürlich dubiose Registranten, des Organisierten Verbrechens, die ihre Namen verschleiern müssen. Die Details habe ich vor sehr vielen Monaten gepostet, wer dahinter steckt: Das Organisierte Verbrechen, mehr nicht

Merkels Erbe Sind CDU und CSU unrettbar korrupt? Der moralische Sturz der CDU und CSU ist erschütternd. Diese beiden Parteien… mehr » VON Roland Tichy

Merkels beschämende Bilanz

Inkompetenz führt zur lebenslangen Pensionen, Peter Altmaier bringt die notwendigen Hilfsleistungen nicht auf die Reihe, aber seine Pension ist nicht gefährdet. So bilden sich Familien-Oligarchien; die Tochter des Bundestagspräsidenten ist ARD-Programmdirektorin, ihr Ehemann führt die CDU in Baden-Württemberg und ist dort Minister. Wieviel peinlicher geht es? Dürfen wir von der ARD kritische Berichterstattung erwarten? Es ist eine Regierung der Schamlosen; dazu gehört auch, dass Winfried Kretschmanns Sohn für die Grünen in den Bundestag einzieht: Politik als Familienversorgung, als Clan-Geschehen.

Die Folge des Politik-Stils: Bundestagsabgeordnete sind weitgehend beschäftigungslos, überflüssig ohnehin. Denn über ihre Gesetze wird im Kanzleramt entschieden, sie nicken nur ab und werden notfalls mit immer neuen Pöstchen wie dem eines Parlamentarischen Staatssekretärs abgefunden; das bringt Kritiker zum Verstummen. Jeder kennt die Namen, jeder kennt den Preis, für den sie ihr Gewissen verkauft haben. Da Merkel das deutsche Volk, den Souverän, aus ihrer Welt getilgt hat, muss man ihm ja nicht mehr dienen, sondern nur noch schnell abkassieren. Aus „Dem deutschen Volke“ wurde „für meine Kasse“.

Und so will jeder mitmachen – oder bis auf wenige Ausnahmen: fast jeder. Nur wenige halten sich fern, es sind buchstäblich die sieben biblischen Gerechten. So hat Merkel die Institutionen zu einem byzantinischen Hof umgestaltet, an dem jeder Bückling belohnt und jeder Widerspruch bestraft wird.

Das System ist vielfach abgesichert: Die letzten freien Medien werden gerade mit Subventionen gekauft; ARD und ZDF sind die weltweit ineffizientesten und höchstbezahlten Sender. Geld spielt keine Rolle bei immer neuen Kampfgruppen, die sich NGOs nennen, aber von Merkels nährender Hand gefüttert werden: „Neue deutsche Medienmacher“, die Redaktionen im Sinne Merkels quotieren sollen, die Amadeu Antonio Stiftung unter Leitung einer früheren Mitarbeiterin der Stasi als dreckwerfende Verleumdungseinrichtung im höheren Staatsauftrag, die Antifa als Schlägertruppe, die Gegner einschüchtert, bedroht und sich durch die Lande prügelt auf der Suche nach Merkel-Kritikern: Das ist das neue Deutschland. Das eines CDU-regierten Landes.

Angst vor dem Ende

Jeder weiß, dass dies nicht lange gutgehen wird. Und so versucht jeder, noch schnell zusammmenzuraffen, was noch möglich ist. Enrichissez-vous!, das ist der Wahlspruch der Höflinge am Merkel-Hof; bereichert euch. Genießt ihre Kanzlerschaft, die Opposition wird fürchterlich, das motiviert zuzulangen wie die Großen auch.

Und wenn einer kritisiert, dann kann er nur rechts sein. Das betrifft mittlerweile eine überaus ansehnlich große Menge der Bevölkerung. Kritik wird mit stumpfer   Nazikeule niedergedrückt, niedergeschlagen. Der jüngste Fall: CSU-Landesgruppenchef Dobrindt. Er sagt, das Fehlverhalten Einzelner in der Union sei massiv. Wenn aber versucht werde, den Eindruck zu erwecken, dieses Fehlverhalten sei systemisch, dann werde Politik insgesamt diskreditiert. Dies könne den Gegnern der Demokratie von Rechtsaußen Vorschub leisten.

Angst und Panik Papiere des Horst Seehofers, des BMI, inklusive Lockdown Forderungen, mit der erfundenen Wuhan Story, zeigt eine hohe kriminelle Energie, diverser Ministerien, Institutionen

Heute in der „Die Zeit“, erneute eine total gefälschte WHO Quelle, mit alten Muster, des organisierten Verbrechens, ohne Impressum, WHOIS Anzeige des Registrationen, des Verantwortlichen Null

https://experience.arcgis.com/experience/3a056fc8839d47969ef59949e9984a71

Coronavirus-Ausbreitung: Wie sich Corona in Europa festsetzte

Ein Virus kennt keine Grenzen: Die drei Wellen der Pandemie trafen Europa jeweils fast gleichzeitig. Neue Daten zeigen, wie sich Corona über den Kontinent ausbreitete. ab März 2020, frei erfunden.

Von Fabian Dinklage, Elena Erdmann, Moritz Klack, Christopher Möller und Julius Tröger 8. April 2021

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2021-04/coronavirus-ausbreitung-europa-fallzahlen-pandemie-karte-animation-hotspots?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Michael W. Alberts / 12.04.2021 / 06:25 / Foto: Illustration Rudolf Wildermann / 116

So werden Inzidenzen aufgeblasen

Wenn Angela Merkel noch einmal ihren Willen bekommt mit der Gesetzesverschärfung im Infektionsschutz, bleibt Deutschland für den Rest des Jahres weitgehend eingesperrt. Denn inzwischen ist – spätestens nach weiterem Hochschrauben der Testumfänge in den nächsten paar Wochen – eine „Inzidenz“ von 100 nichts anderes als eine Inzidenz von nur 10 noch im Januar oder Februar. Es ist so, als würde der DFB dafür sorgen wollen, dass Fußball aufregender wird und mehr Tore fallen. / mehr

EMA-Präsidentin Emer Cooke war jahrelang Lobbyistin der größten europäischen Pharmaorganisation

Vorheriger Beitrag:Die WelleNächster Beitrag:„Lockdowns zur Steigerung der Impfbereitschaft“- Spricht US-Fernsehärztin unbequeme Wahrheit über Corona-Politik aus ? (Video)

„Steigende ‘Inzidenzwerte‘, durch massenhafte Schnelltests“SPD-Urgestein: „Der Bundestag muss dem Corona-Wahnsinn des Kanzleramtes Einhalt gebieten“

Corona-Schulurteil: Die Deutungsschlacht um den „Paukenschlag von Weimar“

Das Amtsgericht in Weimar untersagt Schulleitungen und weiteren Vorgesetzten einer Regelschule und einer Grundschule, die Schülerzum Tragen von Masken, zum Einhalten von Mindestabständen und zur Teilnahme an Corona-Tests zu verpflichten. Da dies weitreichende Folgen haben könnte, tobt jetzt eine Medienschlacht um die Deutungshoheit über das Urteil. Hier im Wortlaut eine Stellungnahme des Netzwerkes „Kritischer Richter und Staatsanwälte (KRiStA)./ mehr

inder in Gefahr

Die Maßnahmen – Schlimmer als Corona selbst: Psychologe erforscht Lockdown-Schäden bei Kindern

Davor warnte ja Europol vor einem Jahr, Die EU Pläne von Deppen Deutschland, dient nur dem organisierten Verbrechen und um Digital Betrug noch leichter zu machen.

Online Scammers Have a New Offer for You: Vaccine Cards
4/8/21

Hundreds of sellers are offering false and stolen vaccine cards, as businesses and states weigh proof of vaccinations for getting people back to work and play.

https://www.nytimes.com/2021/04/08/technology/vaccine-card-scam.html

5 Gedanken zu „Das korrupte Enterprise der Angela Merkel, hält Europa in Atem“

  1. Nur Kriminelle können sich sowas ausdenken, wobei schon im März 2020, die normale Grippe Kurve steil nach Unten ging, wie jedes Jahr, aber man reagierte in Panik, nachdem die USA, Einreisen verbaten. Jetzt wäre Alles gut, Alles normal wie seit 100 Jahren auch gut bekannt, aber man macht die Show weiter, für einen nie gereinigten und isolierten Virus, nur weil die Story mit Wuhan, schon vom BMI, von Horst Seehofer, Staatsekretär und Super Lobbyist: Kerber frei erfunden wurde, mit Angst, Panik Macherei, was allein schon hoch kriminell ist.

    Pandemie verschwindet, nur in Deutschland nicht:: Super Geschäftsmodell, für Forschungsgeld Diebstahl, Medien Mafia und Politik Deppen

    Notbremse eingeplant
    Bund und Länder einigen sich auf Lockdown-Fahrplan: Ab 8. März Öffnungsschritte alle 14 Tage möglich
    Epoch Times4. März 202o

    ……………………..
    In dem Papier heißt es:

    „Steigt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf über 100, treten ab dem zweiten darauffolgenden Werktag die Regeln, die bis zum 7. März gegolten haben, wieder in Kraft (Notbremse). Danach wird die Möglichkeit zu privaten Zusammenkünften wieder auf den eigenen Haushalt und eine weitere Person beschränkt. Kinder bis 14 Jahre werden dabei nicht mitgezählt.“
    Gelockerte Kontaktbeschränkungen im Privatbereich https://www.epochtimes.de/politik/de…-a3460980.html

    Erpressung pur, nach Masken, PCR Test, nun DNA Gewinnung und dann Biometrische Impfpässe: Reine Betrugs Modelle, für Profite der Hintermänner. NTV muss man richtig lesen, es sind PR Medien der Lüge, und was man plant

    Gesetzesvorschlag noch im März „Grüner Pass“ soll europaweit kommen
    2451019d351957452b61ee4d6136404f.jpg

    In Israel wird der „grüne Pass“ bereits eingesetzt.

    Damit das Reisen innerhalb der EU einfacher wird, schwebt der EU-Kommission ein „grüner Pass“ nach israelischem Vorbild vor. Bis Ende des Monats will Kommissionschefin von der Leyen den Mitgliedsländern einen Gesetzesvorschlag unterbreiten. Doch die Anforderungen sind komplex. https://www.n-tv.de/politik/Gruener-…b-global-de-DE

    Neben dem Gesabber von Angela Merkel und Markus Söder, sind solche Nachrichtten viel wichtiger. 90 % der Welt, haben den Unfug beendet, nur die Deppen in Berlin und Europa nicht

    Experten schlagen Alarm Erste US-Staaten erklären Pandemie für beendet
    Grade noch beklagen die USA täglich Tausende Corona-Tote, nun lockern erste Staaten bereits die Maßnahmen. Texas prescht voran und öffnet „zu 100 Prozent“. Auch Mississippi erklärt Regeln für obsolet. Experten schlagen Alarm: Mutationen könnten sich nun ungebremst ausbreiten.

    „Das muss ein Ende haben“ Texas und Mississippi beenden Corona-Maßnahmen

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos…e22400256.html

    Lupenreines „State Capture“, durch Dumm Kriminelle, die auch noch den Sozial Media von Christian Drosten und dem RKI glaubten: Niemand die Wuhan Story kontrollierte, Niemand die Chinesin aus Wuhan, von Webasto befragte, weil Nichts war. Heute ist die Impfstation in Gauting, bei Starnberg leer, 4 Anmeldungen, Niemand von der Firma Webasto, denn die wissen am Besten, was das für eine erfundene Lügen Show ist. Wieviele Alte, Leute, Kinder wollen die noch in die Depression und den Selbstmord treiben?

    Carl Christian Jancke / 04.03.2021 / 06:15 / Foto: Wildermann / 0
    Es muss ein Ende haben

    Schweden hat nie einen Lockdown gehabt, in den USA fallen Restriktionen wie Dominosteine, in Texas gibt’s nicht einmal mehr Maskenpflicht. Deutschland ist derweil in einer Endlosschleife. Alle Wochen wieder: Merkel liefert eine irre Beschlussvorlage, dann werden ein paar Zuckerli zur Ruhigstellung verteilt. Wie die Schulkinder darf die Nation dann zur Kenntnis nehmen, wie sie in den nächsten Wochen leben darf. Schluss damit. Wir müssen unser Leben wieder selber in die Hand nehmen. / ………………….
    Über die politische Entscheidungsfindung lässt sich nur feststellen: Ein Diskurs findet nicht statt. Ein wissenschaftliches Konzil über die richtige Maßnahmen wurde nicht einberufen……………………..mehr

    Plandemie Theater mit Markus Söder wie immer ebenso

    Gefällt mir

    1. Der geplante Betrug des RKI, mit den eigenen Daten. Ober Panik Macher, Lothar Wieler und seit weit über einem Jahr. Alles mit gefälschten Zahlen, Inzidenz Unfug, R-Wert Unfug, mit gefälschten Website, Basis auch des Leopoldina, der Medien, Risiko Gebiete frei erfunden mit Will Kür Zahlen,

      Zahlen rund um Lungenentzündung = Pneumonie

      350.000 2017-2019 – 24.814 Patienten 2021

      Im Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2019 wurden in deutschen Krankenhäusern mehr als 350.000 Patienten pro Kalenderjahr mit Pneumonie-Diagnose behandelt. Diese Zahl ergibt sich aus der Summe aller sogenannter ICD-Codes, die nach internationaler Definition die Pneumonie umfassen, also die Codes J09 bis J18. Während diese Zahlenangabe nur für volle Jahre vorliegt, wird die Anzahl der Pneumonie-Patienten mit Covid-19-Diagnose vom RKI in wöchentlichen Abständen jeweils dienstags veröffentlicht und liegt daher in sehr genauer zeitlicher Auflösung vor. Die Gesamtzahl der Pneumonien wegen Covid-19 über das volle Kalenderjahr von März 2020 bis einschließlich Februar 2021 betrug insgesamt 24.814 Patienten. [B]Diese Zahl ist also viel geringer als der übliche Durschnitt und beträgt nur ca. 7 Prozent der zu erwartenden Gesamtzahl an Pneumonien.[/B]
      Geringer Anteil am zu erwartenden Krankheitsgeschehen

      Diese Überlegung auf Basis offizieller RKI-Daten lässt den Schluss zu, dass bei allem Übel der einzelnen Krankheitsfälle durch Covid-19 keine bedrohliche Epidemie vorliegt.

      Diese Erkenntnis wird sich jedoch nach der enorm aufgepeitschten Aufregung und angesichts der tiefsitzenden existenziellen Angst in weiten Kreisen der Bevölkerung nur langsam durchsetzen können. Umso wichtiger wäre es, dass die Regierung nicht Öl ins Feuer gießt durch die Einführung nie dagewesener Bürgerrechtsbeschränkungen und Zwangsmaßnahmen. Dies verstärkt die Panik nur immer weiter, so dass geradezu unermesslicher Schaden angerichtet wird – nicht nur materiell, sondern auch in der Psyche und allgemeinen Gesundheit unzähliger Menschen. Diese Politik muss sofort beendet werden. Die Datenbasis des RKI liefert dafür die notwendige Grundlage bereits jetzt.

      Der Autor ist Diplom-Ingenieur und arbeitet in der IT-Industrie. Er hat vier Kinder und ist besorgt über die Zukunftsaussichten einer verängstigten Gesellschaft.

      Referenzen:

      RKI-Lageberichte jeweils Dienstags.

      https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Krankenhaeuser/Publikationen/Downloads-Krankenhaeuser/tiefgegliederte-diagnosedaten-5231301187015.xlsx

      https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Krankenhaeuser/Publikationen/Downloads-Krankenhaeuser/tiefgegliederte-diagnosedaten-5231301177015.xlsx

      https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Krankenhaeuser/Publikationen/Downloads-Krankenhaeuser/tiefgegliederte-diagnosedaten-5231301197015.xlsx

      https://www.achgut.com/artikel/pneumonie_und_covid_19_viel_weniger_als_erwartet_und_sinkende_tendenz

      Hier sind die ausweichenden Antworten der Charité zu finden. Zudem gibt es die kritische Analyse und Bewertung der Vorgänge in Artikelform. PCR Betrug, mit Vorsatz und dann auch noch als Goldenen Standard verkaufen.

      Die Charite, ist oft im Visier der Staatsanwalt, wegen Milliarden schweren Abrechnungs Betrug, inklusive Phantom Firmen, erfundenen Labor Abrechnungen, Leistungen die nie erbracht wurden.

      Brief, des MdB Hans-Jürgen Irmer, an die Kollegen, der Fraktion vom 13.4.2021

      Klicke, um auf CDU-Bundestagsabgeordneter-stimmt-gegen-IfSG-Argumente.pdf zuzugreifen

      Gefällt mir

  2. Blöd regiert die Welt und Deutschland sowieso und den angeblichen neuen, hoch gefährlichen Covid Virus, hat bis heute immer noch kein Labor gefunden, wobei die angeblich hoch gefährliche Britische Mutante, real nur eine Folge der Corona Impfungen war.

    Corona-Politiker: Keine Vertreter der öffentlichen Gesundheit

    Und die Verantwortlichen für Arbeitsarmut, Umweltzerstörung und Feindhetze – gerade sie bieten auch keine Gewähr für die Sicherung der öffentlichen Gesundheit. Sie haben seit 30 Jahren die Gesundheit privatkapitalistischen Interessen ausgeliefert. Das betrifft nicht nur Krankenhäuser, sondern auch Alten- und Pflegeheime und medizinische Dienste. Hunderttausende Betten und Arbeitsplätze wurden abgebaut. Im Pandemiejahr wurden 20 Krankenhäuser geschlossen.

    Die hygienischen Verhältnisse sowohl für Pfleger und Patienten sind eine Katastrophe. Zehntausende Patienten sterben jährlich, weil sie sich im Krankenhaus infizieren. Das hat keinen RKI-Chef und keinen Gesundheitsminister und keinen Regierungs-Virologen gekümmert.

    Die Beiträge zu den Krankenkassen wurden erhöht und zusätzlich müssen inzwischen noch Sonderbeiträge entrichtet werden, und Zuzahlungen für Medikamente, für Vorsorgeuntersuchungen und für Krankenhaustage. Viele Krankheiten abhängig Beschäftigter, Arbeitsloser, Rentner werden nicht diagnostiziert. Viele Kranke kommen nie in ein Krankenhaus. Du bist arm, du brauchst nicht alle Zähne, du kannst früher sterben!

    Corona-Politik: In den Händen privater Berater

    Und noch nie hat die Bundesregierung so viele teure private Berater, also Unternehmer-Lobbyisten beauftragt wie jetzt für das Corona-Management. Sie verdienen ein Mehrfaches im Vergleich zu den Korrupti-Maskendealern im Bundestag. Für diese Berater haben Merkel & Co im Pandemie-Jahr die Ausgaben verdoppelt, auf 433 Millionen, also etwa eine halbe Milliarde Euro, gaben sie auf Anfrage im Bundestag bekannt.

    Gesundheitsminister Spahn beauftragte die Betrugs-Berater von Ernst&Young mit dem Kauf von Masken, nachdem Ernst&Young jahrelang die Bilanzen des Milliarden-Betrugsunternehmens Wirecard gegen hohe Honorare als korrekt testiert hatte. Identisch zuvor die Bilanzen der Lehman Brothers

    Spahn vergab an die PR-Agentur Scholz&Friends einen 22-Millionen-Auftrag, um Ministerauftritte zu organisieren, Ministerreden zu schreiben und die Leitmedien mit hochbezahlten Anzeigen für „hashtagWirbleibenzuhause“ zu füttern. Die 22 Millionen sind übrigens nicht in den 433 Millionen enthalten, die die Bundesregierung bekanntgab…………………..

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=71705

    Die Volldeppen, kannten nicht einmal Corona Viren, was jeder Bauer kennt, als harmlose Grippe Virus

    „„Huch“, wundern sich Drosten und Wieler:
    „Wieso Fleischzerleger infiziert?“

    Auch deshalb kamen die tausende Infektionen bei den migrantischen Fleischzerlegern „überraschend“, katastrophisch ans Licht. 1.550 allein in dem einen Schlachthof des Tönnies-Konzerns in Rheda-Wiedenbrück. Huch, soll da der Regierungs-Virologe Drosten gemurmelt haben, huch, das hätte ich aber nie gedacht! Wie war denn sowas nur möglich?

    Und RKI-Präsident Wieler, ein gelernter bayerischer CSU-Veterinärmediziner, also Tierarzt, war ebenfalls überrascht, was da beim Schlachten von Tieren in unterkühlten Räumen so alles passieren kann. „

    Gefällt mir

  3. Willkür Gesetze, mit den gefakten Zahlen, als weiteres Erpressungs Modell, ordinärster Art, was eine Welt Premiere ist, schlimmer wie das Ermächtigung2 Gesetz

    22. April 2021 um 16:19
    Weniger als die Hälfte aller MdBs stimmt für neuen Gesetzentwurf, der mehr Machtbefugnisse auf die Bundesebene verlagern soll
    Weniger als die Hälfte aller MdBs stimmt für neuen Gesetzentwurf, der mehr Machtbefugnisse auf die Bundesebene verlagern soll

    Gestern haben nach einer hitzigen Debatte und einer namentlichen Abstimmung 342 der insgesamt 709 Bundestagsabgeordneten mit Ja zum „Bevölkerungsschutzgesetz“ genannten neuen Gesetzentwurf gestimmt. Da es allerdings nur 250 Gegenstimmen gab, hat das Gesetz den Bundestag passiert und wird nun dem Bundesrat vorgelegt. Es wird interessant, ob auch die Landesregierungen dem Gesetzentwurf zustimmen, den viele als Entmachtung der Länder und als einen weiteren Schlag gegen den Föderalismus in Deutschland sehen. Der Versuch einer Einordnung von Moritz Müller.
    Weiterlesen
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=71776

    Gefällt mir

    1. Alles Betrug in Tradition


      eine genaue Prüfung ohne Rohdaten


      Corona-Vakzine: Wie vertrauenswürdig sind die Studien der Pharmakonzerne?


      Von Steffen Munter8. Mai 2021 Aktualisiert: 8. Mai 2021 13:00 FacebookTwitternTelegramEmail9 Kommentare Regierungsmaßnahmen, Impfstoffe und wissenschaftliche Studien hängen in vielen Bereichen eng zusammen und voneinander ab. Doch wie sicher sind eigentlich die Studien der Pharmakonzerne, auf denen so viele Überlegungen und Handlungen beruhen?


      Während die Gesundheitsbehörden den Nutzen der Corona-Impfungen im Namen der öffentlichen Gesundheit für ungleich größer als die Gefahren möglicher Nebenwirkungen erklärten und die Bevölkerung mit Anreizen zum Impfen bewegten, fühlten sich skeptische Stimmen in die Ecke von Verschwörungsphantasierern oder religiöser Fundamentalisten gedrängt.


      Zu dieser Einschätzung kommt Urs P. Gasche, Chefredakteur der Schweizer Internetzeitung „Infosperber“ der gemeinnützigen „Schweizerischen Stiftung zur Förderung unabhängiger Information“ (SSUI) in einem Kommentar. Gasche geht einer der möglichen Quellen verlorenen Vertrauens nach und verweist auf den Umstand, dass die Skepsis teilweise auch auf Erfahrungen mit der Pharmaindustrie beruhe.


      Geheimnisvolle Rohdaten


      Bereits am 25. Januar habe man darauf hingewiesen, dass Pfizer/BioNTech die Rohdaten ihrer Zulassungsstudie für den Corona-Impfstoff „Comirnaty“ vorläufig weder veröffentlicht noch unabhängigen Forschern zur Verfügung gestellt hätten. Auch die anderen Impfstoffhersteller wie Moderna hätten dies nicht getan.


      „Das Hauptproblem: Trotz des evidenten Interessenkonfliktes stellen die Behörden für eine Zulassung nicht die Bedingung, dass die Pharmafirmen sämtliche Rohdaten der von ihnen durchgeführten Studien veröffentlichen müssen“, erklärt Gasche und verweist auf die Vergangenheit, die bereits mehrfach gezeigt habe, wie wichtig Transparenz sei, um grobe Missbräuche zu verhindern. Als Beispiele nannte der Journalist die Skandale um die Medikamente „Tamiflu“ und „Vioxx“.


      Pharma-Milliarden und Pharma-Studien


      Allein schon die Aussicht, dass die Zulassungsbehörden in den USA und Europa ein umsatzträchtiges Medikament bewilligten, lasse Aktienkurse der betroffenen Pharmaunternehmen steigen, während Nachrichten von unerwarteten Nebenwirkungen die Aktienkurse negativ beeinflussen würden. „Meldungen über Nebenwirkungen und erwartete Zulassungen kann man deshalb meistens zuerst auf den Börsenseiten lesen“, erinnert Gasche.


      Nutzen und Nebenwirkungen von Medikamenten und Impfstoffen führten die Hersteller fast alle selber durch und finanzierten sie auch. Das wirtschaftliche Interesse dabei sei groß, die Studien so anzulegen, dass der Nutzen möglichst groß erscheine und seltene, aber schwere Nebenwirkungen statistisch untergehen.


      Anti-Depressiva trieben Jugendliche in den Tod


      Näher ging Gasche auf den Fall um den britischen Pharmakonzern GlaxoSmithKline (GSK) in den USA ein. Nach mehrjährigem Verfahren endete der Prozess mit einer Vergleichszahlung von drei Milliarden US-Dollar.


      Das US-Justizministerium nannte dies in einer Erklärung die größte Einigung in Sachen Betrug im Gesundheitswesen in den USA und die größte Zahlung eines Arzneimittelherstellers, wie „Bloomberg“ berichtete.


      Nur der US-Pharmariese Pfizer schaffte es, annähernd in diese Größenordnung zu kommen, als er drei Jahre zuvor, 2009, die damalige Rekordsumme von 2,3 Milliarden wegen unsauberer Marketingpraktiken in den USA zahlen musste. Das „Handelsblatt“ berichtete.


      Auch AstraZeneca hatte bereits 2010 eine Zahlung von 520 Millionen Dollar an die US-Behörden zu leisten, wegen irreführender Vermarktung eines Medikaments zur Behandlung psychotischer Krankheiten, wie unter anderem das „Ärzteblatt“


      https://www.epochtimes.de/gesundheit/medizin/corona-vakzine-wie-vertrauenswuerdig-sind-die-studien-der-pharmakonzerne-a3508572.html




      https://shqiptarja.com/lajm/laboratori-i-droges-ne-lushnje-organizator-pronari-i-karburantit-shpallet-ne-kerkim-3-te-arrestuar-mes-tyre-dhe-2-punonjes-te-oshee

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s