Der Skandal Architekt: Marco Casamonti, mit seinem Bauschrott Projekt: Fussball Stadium Tirana, Veliere in Durres

Projekte dienen wie Corona, KfW Projekte dem Betrug, Geldwaesche von Politikern. 2. Betrugs Projekte des vorbestraften Ital. Architekten Marco Casamonti. Das Skandal Projekt Veliere, in Durres, ist auch von ihm.

Marco Casamonti dënohet për mosraportim të ardhurash nga Gjykata Financiare e Italisë
Marco Casamonti, arkitekti i stadiumin “Arena Kombëtare” dhe i Sheshit Veliera në Durrë

“Pitch Expert” Being Flown in to Fix EUR 75 Million Air Albania Stadium Before Big Match

From: Alice Taylor dje në 15:00
“Pitch Expert” Being Flown in to Fix EUR 75 Million Air Albania Stadium Before Big Match
Just over a year since the Air Albania Stadium was opened, a Welsh pitch expert is being brought in to try and improve the surface prior to the Albanian World Cup Qualifier.The stadium which cost more than EUR 75 million is experiencing problems with the grass on the pitch. The biggest issue has been the shadow cast by one of the stands, meaning the grass does not grow properly in that particular area.

Deal Gilasbey, the head of ProPitch and consultant from UEFA has been drafted in to carry out emergency work on the grass. He told the Times, he is confident that the improvements will be seen in time for the big match.

The stadium was constructed by AlbStar shpk and they were selected without an open tender procedure. It was constructed as a PPP whereby the company would construct the stadium with their own funding and then have the right to the entire commercial area including restaurants, cafes, and the towerblock attached to it. It was designed by Italian architect Maro Casamonti who was found guilty of corruption in Italy.

There was no consultancy with citizens about the project and no transparency on how the project would be funded.

Air Albania then purchased the rights to name the stadium after itself, despite not fulfilling the criteria to do so.

This isn’t the first time that the stadium has faced issues. The EUR 6 million underground parking facility flooded earlier this year after a few hours of rain. The second floor was closed for some time as water made it impassable. Water also appeared to be running down the walls and stairs and a suction pump was installed.

https://exit.al/en/2021/03/17/pitch-expert-being-flown-in-to-fix-eur-75-million-air-albania-stadium-before-big-match/

DIE ARCHITEKTEN MAFIA IN ALBANIEN: MARCO CASAMONTI, WINY MAAS, STEFANO BOERI UND KOLLEGEN

 

2 Gedanken zu „Der Skandal Architekt: Marco Casamonti, mit seinem Bauschrott Projekt: Fussball Stadium Tirana, Veliere in Durres“

  1. der Durres Hafen soll privatisiert werden, mit einer Offshore Firma, und obwohl 50 % der Häuser, Wohnungen unverkauft sind, will man noch mehr Wohnungen bauen

    Der neue Hafen von Durrës, Alabbar in „Real Story“: In 2 Monaten sind die ersten Kräne einsatzbereit, 50.000 neue Arbeitsplätze! Offshore-Partner?! Nur ich bin der Investor

    In einem Interview mit dem Journalisten Sokol Balla in „Real Story“ auf Report tv gibt Investor Mohamed El Alabbar bekannt, dass die ersten Arbeiten in etwa 2 Monaten beginnen werden, um das touristische Hafenprojekt von Durrës zum Leben zu erwecken. Der „Architekt“ von Dubai sagt, dass dieses Projekt das Bruttoinlandsprodukt um 4,5 % steigern wird, während er auf die Skeptiker und den politischen Druck mit der Zuversicht antwortet, die die Bürger zum Ausdruck brachten, sobald die ersten Verkäufe der Wohnungen begannen.

    VOLLSTÄNDIGE VIDEOSHOW „REAL STORY“ AM 15. DEZEMBER
    VIDEO – VOLLSTÄNDIGES INTERVIEW MIT MOHAMED ALABBAR IN „REAL STORY“ AM 15. DEZEMBER
    VIDEO-HIGHLIGHTS – DIE STÄRKSTEN AUSSAGEN IN „REAL STORY“ AM 15. DEZEMBER

    Redaktion 15. Dezember, 21:39 Uhr | Aktualisierung: 15. Dezember, 22:52

    [Schrift vergrößern] [Schrift verkleinern]

    Nachdem das albanische Parlament grünes Licht erhalten hat, soll der Bau des Touristenhafens Durrës sehr bald beginnen. Im Exklusivgespräch mit dem Journalisten Sokol Balla in „Real Story“ sagt Investor Mohamed Alabbar, dass der Beginn des nächsten Jahres auch die ersten Schritte für den Bau des ehrgeizigen Projekts markieren wird.

    „Unsere erste Bauausschreibung wurde bekannt gegeben. Lassen Sie mich also nicht täuschen, wir erwarten die Angebotspreise in etwa 4 Wochen und nach Ablauf dieser Phase hoffentlich in anderthalb oder zwei Monaten. Installieren Sie die Kräne und beginnen Sie mit der Arbeit“, sagte er.
    Der neue Hafen von Durrës, ein Traum oder eine Illusion? Mohamed Alabbar in „Real Story“ heute Abend um 21:00 Uhr auf Report Tv
    LESEN SIE AUCH:
    Der neue Hafen von Durrës, ein Traum oder eine Illusion? Mohamed Alabbar in „Real Story“ heute Abend um 21:00 Uhr auf Report Tv

    Der arabische Investor enthüllt erstmals Details darüber, wie es aussehen wird, wenn der Bau des Touristenhafens von Durrës abgeschlossen ist, und bittet die Skeptiker, ihm zu glauben.

    „Während dieser drei Jahre habe ich für dieses Projekt verhandelt und ich respektiere wirklich, was seine Exzellenz Edi Rama tut. Ich mag sein Herz, er denkt an die Menschen, er macht saubere Dinge, er verspricht und liefert trotz des politischen Drucks.“ , fuhr er fort, Alabbar.

    Es beendet auch die von der Politik geäußerten Zweifel, wem etwa 60 Prozent der Aktien gehören, hinter denen sich die Opposition vermutete, dass sich staatliche Nutznießer verstecken. In Bezug auf die erwarteten Vorteile unseres Landes durch den Bau des Touristenhafens von Durrës sagt Alabbar, dass solche Projekte einen Einfluss auf das Wachstum der Bruttoinlandsproduktion haben.

    „Wir haben vorher darüber gesprochen, dass etwa 40-50.000 neue Stellen geschaffen werden. Normalerweise sollten solche Großprojekte etwa 4-5 % zum Bruttoinlandsprodukt der Stadt beitragen. Unsere Studien zeigen es immer, aber in Bezug auf den Tourismus ist es außergewöhnlich. Die Arbeitskräfte werden vor Ort sein“, sagte er.

    Auch die begonnenen Verkäufe, noch vor Baubeginn, für Alabbar haben gezeigt, dass das Projekt eines der außergewöhnlichsten sein wird, das sein Siegel trägt.

    2,1 Milliarden Euro werden voraussichtlich die Kosten für die Umwandlung des Hafens von Durres in die strategische Investition „Durres Marina & Yachts“ betragen. Das Projekt sieht den Bau von 280 Liegeplätzen für Yachten, 12.000 Apartments und 2 Hotels mit insgesamt 850 Zimmern vor. Das Projekt wird auf einer Grundstücksfläche von 812.600 m2 im Hafen von Durrës sowie in der Marina des Hafens entwickelt, seit der Investition wird es im Besitz der Unternehmen sein. Das Projekt sieht 80.000 Quadratmeter Grün- bzw. Freiflächen und eine Strandlänge von 700 Metern vor.

    Vollständiges Interview

    Sokol Balla: Der erste Kontakt mit Alabbar war völlig natürlich, wenn auch ungewöhnlich. Er nähert sich und beginnt ein kostenloses Gespräch und denkt, dass ich eine Person bin, die am Kauf interessiert ist, und kein Journalist.

    Mohamed Alabbar: Das sind also echte Kunstwerke, und diese Dinge werden von Spezialisten entworfen. Man kann zu allen Designern der Welt gehen, und niemand macht es so. Und für uns ist die Bearbeitung aller Kanten himmlisch. Kontakt zwischen Mensch und Wasser. Sie ist alles. Wie man ihm Menschen näher bringt. Dies geschieht beispielsweise absichtlich. Zuerst hältst du dich fern, weg vom Wasser. Dann, wenn Sie hierher kommen, gehen Sie einmal, zweimal hinunter, und dann können Sie hinuntergehen und Ihre Füße ins Wasser stecken. Ich denke, es ist eine sehr kritische Beziehung. Ich weiß, wir sprechen vom Bauen, aber ehrlich gesagt ist das für uns der wichtigste Aspekt. Wenn wir diese zum Beispiel einbringen, fangen wir an, über Badezimmer zu sprechen. Und wir möchten nicht, dass Sie dort sitzen und sich unbehaglich fühlen, weil das Badezimmer weit von Ihnen entfernt ist.

    Geldwäsche und Betrug ohne Ende

    Porti i ri i Durrësit, Alabbar në ‚Real Story‘: Për 2 muaj vinçat e parë gati për punë, 50 mijë vende të reja pune! Partnerë offshore?! Vetëm unë jam investitori

    Në një intervistë për gazetarin Sokol Balla në “Real Story” në Report tv, investitori Mohamed El Alabbar, zbulon se përreth 2 muaj do të nisin punimet e para për t’i dhënë jetë projektit të portit turistik të Durrësit. “Arkitekti” i Dubait thotë se ky projekt do të rrisë me 4.5% Prodhimin e Brendshëm Bruto, ndërsa skeptikëve dhe presionit politik përgjigjen ia jep me besimin që qytetarët shprehën sapo nisën shitjet e para të apartamenteve.

    https://shqiptarja.com/lajm/porti-i-ri-i-durresit-alabbar-ne-real-story-per-2-muaj-vincat-e-pare-gati-per-pune-50-mije-vende-te-reja-pune-partnere-offshore-vetem-une-jam-investitori?r=kh1

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: