Die Terror PR Show von Betrügern: Angela Merkel, Markus Söder, und immer noch keine Virus gefunden

Und wo soll der Virus sein? die 7 besten US Labors haben keinen Covid Virus erfunden, und da wurden 1.500 Proben von Verstorbenen untersucht. Nichts. Das RKI hat mit Drosten den Virus erfunden. mit Drosten, Alles Vermutungen, für Betrug und am Computer Modellieren mit krimineller Energie, für Betrug. Pleite Skandal, die Deutsche Wissenschaft, von Posten und Geld geilen Spinnern, und vielen Instituten, von Politik Kaspars, auch das muss vertuscht werden

Prof. Sandra Ciesek, wie im Kindergarten, mit „Covid“ hat sie nichtszu tun, nur für die Betrugs Computer Modellieren. Die Welt Nr. 1 der Globalisierungs Experten

I’m a Clinical Lab Scientist, COVID-19 Is Fake, Wake Up America!
By Derek Knauss and Prof Michel Chossudovsky, February 12, 2021

……….What we found was that all of the 1500 samples were mostly Influenza A and some were influenza B, but not a single case of Covid, and we did not use the B.S. PCR test.

We then sent the remainder of the samples to Stanford, Cornell, and a few of the University of California labs and they found the same results as we did, NO COVID. They found influenza A and B. All of us then spoke to the CDC and asked for viable samples of COVID, which CDC said they could not provide as they did not have any samples. We have now come to the firm conclusion through all our research and lab work, that the COVID 19 was imaginary and fictitious.
…………
https://www.globalresearch.ca/clinic…merica/5737013

Alles Fake, Covid, fand Niemand in den US Labors, und das RKI hat auch keinen Wissenschaftlichen Protokolle für die Entdeckung dieses angeblichen Virus. Profi Betrug von Beginn an

Es sind weltweit überwiegend vier PR-Agenturen, die uns alle mit ihren Narrativen/Märchen versorgen.

Es gibt ein Gespräch mit Ullrich Mies, der schon in „Mega-Manipulation: Ideologische Konditionierung in der Fassadendemokratie“ beschrieben hatte, dass die Politik der etablierten Kräfte in Deutschland von einer marktradikalen und kriegsaffinen Allparteienkoalition gesteuert wird.

Die Bewusstseinsindustrie reflektiert und verstärkt diese Ideologien. Daß Verfassungsstaat und Demokratie dabei unter die Räder kommen, nehmen die Ideologen billigend in Kauf. Es geht nicht mehr allein um Medienmanipulation und Propaganda, es geht um psychologische Kriegsführung, Informationskrieg und zunehmend um Zensur gegen die Zivilgesellschaft.

Man erlebe täglich die Rußland-Putin-Hetze, die die Haßstimmung in unserem Volk gegen die Russen schüren soll. Die BW-Soldaten sitzen immerhin schon seit Jahren an der Ostfront….

In einem Gespräch mit KenFM mit Ullrich Mies vom 24.9.20 hier in voller Länge hier zu sehen:
https://kenfm.de/ullrich-mies-mega-manipulation/

Beitrag anzeigen

https://www.youtube.com/embed/kUl6tLItL2w?wmode=opaque Es werden nur noch Lügen produziert, mit Studien und Unfug um den Betrug von Beginn an, von Drosten und RKI, WHO zu vertuschen: Kein Virus, Nichts, Alles war nomal und die WHO Delegation, ein Jahr zu spät konnte auch Nichts finden, erkannten auch das die angeblichen vollen Krankenhäuser, neue gebaut nur Fake waren. Idioten, die nicht einmal einfache Dinge kapieren, produzieren Studien, die keine Wissenschaft sind. Richtige Wissenschaftler die deutlich Sagen, was das für ein Unfug ist, was das RKI u.a. verbreitet, werden gemobbt, in den Ruhestand geschickt, versetzt, was man auch früher schon hatte.

13.02.2021 / 06:00 / Foto: Pixabay / 0
Querdenker-Demos schuld an Infektionen? Analyse einer Schrott-Studie

Von Deutschlandfunk bis „Heute“, von Ärzteblatt bis FAZ wird – „pünktlich zum Corona-Gipfel“ seit Mitte der Woche eine „Studie“ aufgeblasen, die nachweisen soll, dass „Querdenker“(-Demos) zu einer Verbreitung des Corona-Virus beigetragen haben. Ein nur oberflächlicher Blick in die englischsprachige Original-Studie legt nahe, dass eine nähere Prüfung dieses „Discussion Paper“ angeraten gewesen wäre. /……………


Skrupellos sind dabei jene, die wissen, dass sie die Unwahrheit sagen, es aber tun, um Machtstrukturen zu stützen; sie produzieren keine Wissenschaft, sondern Herrschaftsideologie und Propaganda. „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“, dies gilt besonders in der „dismal science“ (trostlose Wissenschaft), wie der schottische Historiker Thomas Carlyle die Wirtschaftswissenschaften genannt hat – womit weder er noch wir die Wirtschaftswissenschaftler verdammen wollen. mehrhttps://www.achgut.com/artikel/querdenker_demos_schuld_an_infektionen_analyse_einer_schrott_studie

Wenn die Aktien Kurse in den Keller gehen, muss eine Pandemie her, nachdem Krieg sich nicht mehr lohnt. Identische Planung, Identische Werbe Agenturen, der Manipution, inklusive eingekaufter Politiker, wie Jens Spahn, Markus Söder, Karl Lauterbach und wie bei der Mafia, erhalten Alle Geld die Angela Merkel Bande sowieso. Staatsversagen der 1. Ordnung ist es, für das Organisierte Verbrechen in Berlin, wie man die Justiz aushebelt, einen Rechtsstaat und Milliarden verpulvert und stiehlt mit korrupten Pharma Firmen.

Lange geplant, gefordert beim Planungs Spiel: EVent 201, mit Geheimdienst Top Leuten, von Obama, wie Avril Haines, die Operations Leiterin des Betruges und anwesenden Medien Chef, der PR Gehirnwasch Planung: Die erhalten auch Regierungsgelder, für die Aktionen „gegen Rechts! Wohl die einzige Politik die Angela Merkel, Steinmeier Bande heute betreiben, Geld stehlen mit Krieg und erfundenen Pandemien, der Rest ist Ihnen egal.

Matthew Harrington, der CoE von Edelman, erklärt bei der Planungsübung Event 201, in allen Details, wie man Medien, Sozial Medien, youtube, facebook twitter und google einbinden muss, in den Covid.19 Betrug, wo ja Medien Größen auch anwesend waren.

Das Frühjahrs-Update des Edelman Trust Barometer 2020 „Vertrauen und die COVID-19-Pandemie“

https://www.edelman.de/research/trus…id-19-pandemie

Edelman


Was hat, die erfundene Pandemie, mit Krieg, Kriegslügen und der Deutschen Regierung zutun? Angela Merkel, Friedbert Pflüger, die Hofschranze, waren damals für den Irak Krieg, der über 1 Million Zivile Tote kostete, Tausende misgebildete Kinder, durch Uran Munition und Steinmeire und Angela Merkel, Horst Seehofer waren bei Verbrecher immer dabei und Friedrich März. Alle verbinden die Werbe Agenturen, die Jens Spahn bezahlt, von Beginn an und Angela Merkel, Olaf Scholz schossen nochmal 250 MIllionen € Nach für den frei erfundenen Fake Sozial Media Virus, aus Wuhan, des Christian Drosten, der das Betrugs Modell, mit den PCR Test nochmal aufrollte, mit dem RKI zum System machte! Milliarden Profite, durch Voraus Wissen, wie auch vom der TUI Ebenso Quandt, VW, Mercedes, Lufthansa, die Milliarden gekamen, aus dem Sumpf des Verbrechens von Angela Merkel, Jens Spahn, Horst Seehofer

CEO der Scholz & Friends Group


Die Agentur Scholz & Friends gehört zu WPP plc, einer der größten PR-Firmen der Welt mit einer Reihe von einschlägigen Tochterunternehmen. In ihren eigenen Worten ist WPP „ein kreatives Umwandlungsunternehmen”. [3] Nüchterner ausgedrückt handelt es sich um eine Manipulations Agentur, für dunkle Geschäfte, mit der Mutter Firma: WPP

WPP – „ganzheitliche Marketinglösungen für das Gesundheitswesen“: promotete auch die Betrugs APP des Jens Spahn: Anteils Eigener: Es hat seitdem einige Umbenennungen der einzelnen PR-Agenturen gegeben, aber weiterhin wirbt WPP für „die größte Schattenbank der Welt“ [8] und unter den institutionellen Hauptaktionären bei WPP ist BlackRock Inc. mit aktuell 7,7% der größte. Anteilseigner

Finanz Information an der Börse

Die Verbindung, für Kriegs, Pharma PR, oder Verbrechern, Betrugs Organisationen, wie dem IOC, ist die gemeinsame Mutter Firma: WPP: Von der Jens Spahn PR Firma: bis zu Hill+Knowlton – PR für eine Pandemie, vorher Hill & Knowlton – PR für einen Krieg

Das Auswärtige Amt, der BND, die Journalisten sind Mittäter in diesem Betrug, denn die wussten von Beginn an, das die Sache, Organisiertes Verbrechen vom Feinsten ist. Niemand rief an in Wuhan, ob die Sache (Webasto)überhaupt stimmt, denn selbst die angeblichen schnell gebauten Krankenhäuser, wurden in Wirklichkeit, in 600 Km Entfernung, als Siedlung Monate vorher gebaut, deshalb schnell abgerissen, damit es Niemand merkt, wie der Drosten angebliche Augenarzt, plötzlich verstarb, die angeblichen neuen Krankenhäuser, plötztlich angeblich wieder abgerissen wurden.

Damals – Von Kitekat zu Corona

Eine bislang weniger bekannte WPP-Tochterfirma ist Scholz & Friends. Sie ist laut WPP „eine der führenden Agenturen in der deutschsprachigen Welt und bietet alle Kommunikationsinstrumente aus einer einzigen Quelle als ‚Orchester der Ideen’. […] Die Kunden der Agentur umfassen DB Bahn, Müller, Opel/Vauxhall, Siemens, Tchibo, TUI, Unilever, Vodafone und Institutionen wie die die Bundesregierung und das Europäische Parlament.” [25]

………………………………………….. …………..

26. Mai 2020 – 5 Monate, 1 Woche her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

In meiner letzten Anfrage, wen Sie mit der der Kommunikation bzgl. Sars-Cov2/Corona/Covid-19 beauftragt haben und in welchem Umfang, bekam ich von Ihnen folgende Antwort: „…die Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Kommunikationsdienstleistungen erfolgt nach Durchführung einer europaweiten Ausschreibung seit 1. April diesen Jahres durch die Agentur Scholz & Friends Berlin GmbH in Berlin. Das Auftragsvolumen wurde zum Zeitpunkt der Ausschreibung auf 22.000.000 EUR für die Dauer von 4 Jahren geschätzt……………………………..


Cosmonauts & Kings – die Agentur liest mit

Nach dem gigantischen Erfolg von #wirbleibenzuhause ging es weiter:

„Nun legen Scholz & Friends und die auf auf politische Themen spezialisierte Agentur Cosmonauts & Kings nach: Das neue Youtube-Video des Bundesgesundheitsministeriums zeigt wie sich Jung und Alt die Zeit zu Hause vertreiben. Glückliche statt gelangweilte Kinder, Omas und Opas, die mit Freude Mundschutze nähe [sic] und fröhlich mit den Enkeln skypen. Heile Welt und alles freiwillig. Also [sic] wolle man sagen: Danke Corona für diese tolle Zeit. […]
Neben Youtube klären die beiden Agenturen auch auf Facebook, Twitter, Instagram und seit neuestem auch auf LinkedIn, Whatsapp, Telegram und Tiktok auf. Auf der Webseite zusammengegen corona.de, an der auch Deepblue Networks mitgewirkt hat, werden alle Informationen gebündelt. Außerdem gehöre ein permanentes Social-Media-Monitoring dazu, um schnell in Echtzeit auf Falschmeldungen und aktuelle Entwicklungen reagieren zu können.“ [27]


Scholz & Friends sowie Cosmonauts & Kings betreuen Kommunikation zu #wirbleibenzuhause (Healthcare Marketing 17.4.2020)
https://www.healthcaremarketing.eu/p…litik&nr=69256

aus

https://www.corodok.de/corona-pr-hip…/#comment-2586

Identische Werbe AgenturenBrutkasten Lüge: PR Firma: Hill+Knowlton (damals)– PR für eine Pandemie (Heute)

Die deutsche Dependance besteht seit 1963.[3] Unternehmenssitz der Hill & Knowlton Communications GmbH ist Berlin-Charlottenburg. Weitere Büros existieren in Düsseldorf und Frankfurt am Main.[4]

WDR Sendung

https://www.youtube.com/embed/M_LukdE-M2Q?wmode=opaque

Und dann Donald Rumsfeld, Richart Hatchett (CEPI), schon damals dabei, mit Pharma Betrugs Mitteln, heute gut geschmiert von Angela Merkel, die CEPI, WHO, Gavi gut schmiert. BND Pleite, schon damals, die eine erfundene Story, an die Amerikaner weiter gaben, nur mit dem Vermerk, NIcht Glaubwürdig, de aber Asyl erhielt mit dieser Geschichte, was bei Irakis, Kurden Standard Wissen war, einfach eine Geschichte erfinden, man wäre von Saddam verfolgt

40 Prozent der Covid-Todesfälle in den USA hätten vermieden werden können

Eine Untersuchungskommission der angesehenen medizinischen Fachzeitschrift «The Lancet» veröffentlicht ihren Bericht. Von Jared Rodriguez, Truthout

Datum: 13. Februar 2021

Seit 2017 hat das internationale Team aus 33 Experten der klinischen Medizin, der öffentlichen Gesundheit, der Epidemiologie, der Wirtschaft, der Ernährung, des Rechts und der Politik analysiert, wie sich die Politik der Trump-Administration auf den Gesundheitszustand der Menschen auswirkt. Das Ergebnis ist ein vernichtender, detaillierter Bericht, eine Anklage sowohl gegen Trump als auch gegen ein Gesundheitssystem, das den Profit über das menschliche Leben stellt.

Warum wurde China von der WHO gelobt und nicht Schweden?

Antworten von Daniele Ganser in seinem Videovortrag vom 5. Februar

Datum: 12. Februar 2021

Hier seine Wuhan Fake und Lügen Story, als Grundlage was Dumm Merkel und Horst Seehofer, als Drehbuch Vorlage nahmen. Fake Krankenhäuser, angeblich im Krankenhaus usw. dieser Deppen Professor der Lüge und Politologie will Karreire machen, da muss man gute Lügen Geschichten, für Betrug erfinden. Quellen nennt der Suppenkaspar auch nicht, denn Zombie Wissenschaft in Deutschland braucht nur twitter account

„Grimms Märchen Stunde, ohne jede Wissenschaft, denn eine spätere 10 Millionen Studie über Wuhan, zeigt Fakten, wie die erste Info im Januar 2020, das es eine normale Grippe, mehr nicht, aber die Hintermänner der* brauchten eine Pandemie.“

So macht man Karriere, wenn man möglichst viel Blödsinn, frei erfindet, die Politik Wissenschaft halt mal wieder, der auf das Vollgas trat, mit Lügen, und den dummen Wuhan Storys, welche als total Blödsinn enttarnt sind. aber so kann man viel Geld stehlen. Abgründe des BND, des Auswärtigem Amtes haben sich aufgemacht, mit der Wuhan Story. Heiko Maas, plabbert über Navalny, seine Aufgabe ist und des Terrroristen Financier: Clemens von Goetze in Peking, solche Wild West Storys zu überprüfen, über Wuhan, wo real gar Nichts war, die Chinesen auch korrekt informierten u.a. nochmal auf dem MSC München Meeting

Jun.-Prof. Dr. Maximilian Mayer,

mayer.png

Junior-Professor für Internationale Beziehungen und globale Technologiepolitik

Maximilian Mayer University of Bonn

Kolbl and Mayer 2020 COVID-19: No Alternative to Containment

Learning from Wuhan — there is no Alternative to the
Containment of COVID-19


What we have to learn from China to understand adequately the COVID-19 crisis and to avoid a
horrendous catastrophe


(March 4, 2020)
…………………..

…………………………
As of Feb. 23, almost 10,000 people were still hospitalized and considered „severe“ cases.
https://www.researchgate.net/publica…nt_of_COVID-19

Wer kann eigentlich sowas erfinden, das Angst und Panik Papier? Deppen Studium, aber Staatssekretär im Innenminister und damals Student in Lausanne sogar. Die Wuhan, Story, und die Peinlichkeit des BND, des Auswärtigem Amtes, erwähnte ich schon vor vielen Monaten und wie bei „Curveball“ mitdem Irak Krieg, produzierten die dümmsten Politik Deppen, für den BND und Horst Seehofer, die Erfindungen um Wuhan, forderten den harten Lockdown. Als Einziger erwähnte ich immer wieder die Rolle von Horst Seehofer, der auffällig von Beginn aus der Schusslinie genommen wurde, trotz Angst Paper Produzierung. Da wollte Markus Söder natürlich mitmachen, wenn man die erfundene Wuhan Geschichte, ihre Autoren sogar wusste

die schrieben den Schwachsinn, mit jun-prof: in Bonn: Maximilan Mayer, für Politologie: Also 2 Deppen forderten Lockdown, erfanden die Wuhan Story für die Politik Anfang März 2020. So blöde ist Deutschland und 2 Deppen hatten Posten und Geld. Original Poltik Deppen, ohne Beruf. Darauf hatte ich schon am 11.Febr hingewiesen, da wusste ich nur nicht, das der zweiter Verfasser, einen Staatssekretär Posten im Innenministerium erhält, obwohl er Null Berufserfahrung hat, also ein BND Satrap, weil er wohl Chinesisch sprechen konnte


Prof. Dr. Maximilian Mayer

Junior-Professor für Internationale Beziehungen und globale Technologiepolitik
https://www.cassis.uni-bonn.de/de/ue…ximilian-mayer

Richtiges Foto von Otto Kölbl, Falan Gong „Experte“, wohl dort als Spion selbst tätig. Der Gründer von Falan Gong, soll die Blutreinheit predigen

Kölbl, Otto und Maximilian Mayer (March 2020), „Learning from Wuhan — there is no Alternative to the Containment of COVID-19“
https://www.researchgate.net/publica…nt_of_COVID-19

Wie das Innenministerium einen Mao-Fan zum Corona-Berater machte
Stand: 16:41 Uhr |
, und dam

Markus Kerber, Staatssekretär im Bundesinnenministerium, setze sich für den Sprachprüfer ein

https://www.welt.de/politik/deutschl…iepapiers.html

Österreichischer Sprachprüfer verfasste zentrale Teile eines Corona-Strategiepapiers
Stand: 21.02.2021
Von Tim Röhn
…………………………..

Ein Germanistik-Doktorand aus Österreich hat zentrale Teile eines Papiers zur Eindämmung der Pandemie formuliert. Das Bundesinnenministerium hatte ihn in ein Expertengremium berufen. Seine Universität hielt die Berufung nach Recherchen von WELT AM SONNTAG für Fake. ….

Kölbl arbeitete zu diesem Zeitpunkt an der Schweizer Universität Lausanne an seiner Dissertation und war außerdem in Teilzeit als Sprachprüfer tätig. Ein Schreiben von Staatssekretär Kerber an die Universitätsleitung, wonach Kölbl in den BMI-Expertenrat aufgenommen worden war, hielt der Dekan für eine Fälschung. WELT AM SONNTAG liegen die E-Mails vor.

https://www.welt.de/politik/deutschl…Germanist.html

Neue Enthüllungen
Wie Horst Seehofer die Öffentlichkeit in der Corona-Politik manipuliert
……………………….

Kurzum: Otto Kölbl ist ein idealer Berater in Corona-Fragen für das Bundesinnenministerium. Im Internet bezeichnet er sich selbst als Mitglied der Covid-19 Task Force des Bundesinnenministeriums. Nach bereits Mitte letzten Jahres erfolgter Auskunft des BMI arbeitete er am bekannten, mittlerweile öffentlichen Papier „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“ mit, in dem am Anfang der Pandemie mit Horrorszenarien Stimmung für „repressive Maßnahmen“ gemacht wurde.

https://www.tichyseinblick.de/daili-…k-manipuliert/

3 Gedanken zu „Die Terror PR Show von Betrügern: Angela Merkel, Markus Söder, und immer noch keine Virus gefunden“

  1. Leider ist es so, höre da jeden Tag sehr Vieles, Kinder brauchen, ihre Spiel Kameraden, wie auch den Fasching. Zuviel Home Office macht einen deppert, Frauen machen dann ausgiebige Ausflüge mit dem Hund, zum Ausgleich.

    Die Anti Mafia von Italien, erhebt Anklage gegen den vor kurzem zurück getretenen Minister Präsidenten Guiseppe Conti, wegen dem epressten Lockdown von Anfang März 2020, der Ermordung der Alten in Bergamo, direkt mit Geld von Angela Merkel, der EU, WHO erpresst und geschmiert wurde, einen totalen Lockdown zumachen, wo nur eine Regionaler Lockdown geplant , wie es das Experten Team vorschlug, man schnell mit Todes Impfungen noch die Alten ermordete, für die Pharma – Medien Show und für Profite

    https://www.politikforen.net/showthread.php?188961-Coronavirus-Covid-19-Teil-2&p=10561099&viewfull=1#post10561099

    Im September 2020, wurden bereits 200 Akten der Regierung beschlagnahmt, die Server mit den emails, und das Staatsverbrechen wurde dadurch noch sichtbarer

    aus

    Die Beschlagnahmten Regierungs Akten im Spetember 2020

    https://geopolitiker.wordpress.com/2…eren-laendern/https://geopolitiker.wordpress.com/2020/09/09/bezahlten-die-who-oms-fuer-einen-lockdown-in-italien-ebenso-in-anderen-laendern/

    Die Grundfrage ist, warum man Italien erpresste, bestach mit viel Geld, um einen Lockdown zumachen, den es nicht in der Welt gab, auch nicht in China (nur eine Stadt Wuhan) es keinen Nachweis, eines gefährlichen Virus gab, der frei von den Medien erfunden war und der facebook, Wissenschaft des Christian Drosten und der RKI Bande. Angela Merkel, finanziert Krimielle Enterprise mit Bill Gates, der Pharma Industrie, bis zur WHO und das nicht das Erste Mal, dieses Geschäftsmodell, wo Wieler (RKI)Angst um seine Posten hat, wenn er nicht mitmacht

    Es kommt zum Thema, noch ein neuer Strang, denn Anti Mafia Italiern, Berlosconi angeklagt, viele Minister verhaftet, ist finanziell unabhängig, ohne Politik Pusch, und nicht so ein Suppen Kaspar Verein, wie BKA, Interpol, oder gar Markus Söder, Horst Seehofer, Angela Merkel, die vollkommen korrupt sind
    https://www.politikforen.net/showthread.php?188961-Coronavirus-Covid-19-Teil-2&p=10561627&viewfull=1#post10561627

    Gefällt mir

  2. Blödsinn, als Wissenschaft verkaufen

    Wer kann eigentlich sowas erfinden, das Angst und Panik Papier? Deppen Studium, aber Staatssekretär im Innenminister und damals Student in Lausanne sogar. Die Wuhan, Story, und die Peinlichkeit des BND, des Auswärtigem Amtes, erwähnte ich schon vor vielen Monaten und wie bei „Curveball“ mitdem Irak Krieg, produzierten die dümmsten Politik Deppen, für den BND und Horst Seehofer, die Erfindungen um Wuhan, forderten den harten Lockdown. Als Einziger erwähnte ich immer wieder die Rolle von Horst Seehofer, der auffällig von Beginn aus der Schusslinie genommen wurde, trotz Angst Paper Produzierung. Da wollte Markus Söder natürlich mitmachen, wenn man die erfundene Wuhan Geschichte, ihre Autoren sogar wusste

    die schrieben den Schwachsinn, mit jun-prof: in Bonn: Maximilan Mayer, für Politologie: Also 2 Deppen forderten Lockdown, erfanden die Wuhan Story für die Politik Anfang März 2020. So blöde ist Deutschland und 2 Deppen hatten Posten und Geld. Original Poltik Deppen, ohne Beruf. Darauf hatte ich schon am 11.Febr hingewiesen, da wusste ich nur nicht, das der zweiter Verfasser, einen Staatssekretär Posten im Innenministerium erhält, obwohl er Null Berufserfahrung hat, also ein BND Satrap, weil er wohl Chinesisch sprechen konnte


    Prof. Dr. Maximilian Mayer

    Junior-Professor für Internationale Beziehungen und globale Technologiepolitik
    https://www.cassis.uni-bonn.de/de/ue…ximilian-mayer

    Richtiges Foto von Otto Kölbl, Falan Gong „Experte“, wohl dort als Spion selbst tätig. Der Gründer von Falan Gong, soll die Blutreinheit predigen

    Kölbl, Otto und Maximilian Mayer (March 2020), „Learning from Wuhan — there is no Alternative to the Containment of COVID-19“
    https://www.researchgate.net/publica…nt_of_COVID-19

    Wie das Innenministerium einen Mao-Fan zum Corona-Berater machte
    Stand: 16:41 Uhr |
    , und dam

    Markus Kerber, Staatssekretär im Bundesinnenministerium, setze sich für den Sprachprüfer ein

    https://www.welt.de/politik/deutschl…iepapiers.html

    Österreichischer Sprachprüfer verfasste zentrale Teile eines Corona-Strategiepapiers
    Stand: 21.02.2021
    Von Tim Röhn
    …………………………..

    Ein Germanistik-Doktorand aus Österreich hat zentrale Teile eines Papiers zur Eindämmung der Pandemie formuliert. Das Bundesinnenministerium hatte ihn in ein Expertengremium berufen. Seine Universität hielt die Berufung nach Recherchen von WELT AM SONNTAG für Fake. ….

    Kölbl arbeitete zu diesem Zeitpunkt an der Schweizer Universität Lausanne an seiner Dissertation und war außerdem in Teilzeit als Sprachprüfer tätig. Ein Schreiben von Staatssekretär Kerber an die Universitätsleitung, wonach Kölbl in den BMI-Expertenrat aufgenommen worden war, hielt der Dekan für eine Fälschung. WELT AM SONNTAG liegen die E-Mails vor.

    https://www.welt.de/politik/deutschl…Germanist.html

    Neue Enthüllungen
    Wie Horst Seehofer die Öffentlichkeit in der Corona-Politik manipuliert
    ……………………….

    Kurzum: Otto Kölbl ist ein idealer Berater in Corona-Fragen für das Bundesinnenministerium. Im Internet bezeichnet er sich selbst als Mitglied der Covid-19 Task Force des Bundesinnenministeriums. Nach bereits Mitte letzten Jahres erfolgter Auskunft des BMI arbeitete er am bekannten, mittlerweile öffentlichen Papier „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“ mit, in dem am Anfang der Pandemie mit Horrorszenarien Stimmung für „repressive Maßnahmen“ gemacht wurde.

    https://www.tichyseinblick.de/daili-…k-manipuliert/

    Geändert von navy (22.02.2021 um 18:37 Uhr)

    Antwort Mit Zitat antworten 

    Theorien zu Virusursprung Universität Hamburg adelt krude Corona-Studie

    Es gibt Studien, die haben diesen Namen nicht verdient. Ein Wissenschaftler der Universität Hamburg hat ein solches Papier – zum Ursprung des Coronavirus – nun produziert und pressewirksam platziert. Von Julia Merlot 19.02.2021, 16.14 Uhr

    Universität Hamburg: Veröffentlichung mit freundlicher Unterstützung des Präsidenten

    Universität Hamburg: Veröffentlichung mit freundlicher Unterstützung des Präsidenten Foto: Henning Angerer / Hoch Zwei Stock / imago images

    Am Donnerstag hat die Exzellenzuniversität Hamburg eine Pressemitteilung veröffentlicht, die ihrem Ruf nicht zuträglich sein dürfte: Der Nanowissenschaftler Roland Wiesendanger habe den Ursprung des Coronavirus »beleuchtet«, hieß es darin. Wer weiterliest, dem geht allerdings keinesfalls ein Lichtlein auf.

    Im Text findet sich eine Ansammlung angeblich »schwerwiegender Indizien«, die für einen Laborunfall am virologischen Institut der Stadt Wuhan als Ursache der gegenwärtigen Pandemie sprechen sollen. Vorangeschoben ist eine Einschränkung seitens der Pressestelle, die die Frage aufwirft, warum es die Mitteilung überhaupt gibt.

    »Die Studie« liefere »keine hochwissenschaftlichen Beweise«, heißt es da. Das soll wohl suggerieren, dass sie trotzdem noch wissenschaftlich sind, aber eben nicht hochwissenschaftlich. Klickt man allerdings auf den Link zur Originalarbeit, stellt man fest: Es handelt sich nicht nur um keine hochwissenschaftliche Studie, sondern um gar keine.

    Veröffentlicht im Wissenschafts-Facebook

    Wiesendanger hat schlicht ein PDF, versehen mit dem offiziellen Briefkopf der Universität Hamburg, auf der Plattform ResearchGate hochgeladen. Die Seite ist eine Art Facebook für Wissenschaftler, ein soziales Netzwerk, auf dem sie ihre Forschung präsentieren können. Eine systematische, inhaltliche Prüfung der Arbeiten, wie sie für in anerkannten Fachmagazinen publizierte Studien üblich ist, findet nicht statt. Mehr zum Thema Coronavirus: Was Forscher über den Ursprung der Pandemie wissen Von Julia Köppe

    Was Forscher über den Ursprung der Pandemie wissen

    Nun wurden in der Corona-Pandemie viele Studien vorab ohne Prüfung veröffentlicht. Das allein ist kein K.-o.-Kriterium, allerdings auch nicht das einzige Problem mit der Arbeit. Um es mit den Worten der Pressestelle zu sagen: Die Umstände, unter denen die Arbeit erschienen ist, liefern »keine hochwissenschaftlichen Beweise, wohl aber zahlreiche und schwerwiegende Indizien«, dass es sich um wissenschaftlichen Unfug handelt.

    Dem Professor scheint das durchaus bewusst zu sein. Bei »ZDFheute« erklärte er dann auch, seine Arbeit sei »nicht für die Wissenschaftscommunity, sondern für die Öffentlichkeit« bestimmt. Das ergibt durchaus Sinn, denn einer fachlichen Prüfung würde das – untypisch für wissenschaftliche Facharbeiten – auf Deutsch verfasste Papier in keinster Weise standhalten. Man könnte gar behaupten, hier möchte jemand Verschwörungserzählern eine pseudowissenschaftliche Grundlage liefern.

    Eine Einzelinterpretation

    Die Basis dafür bildet ein buntes Sammelsurium seriöser und unseriöser Quellen. Es sind ernst zu nehmende Studien darunter, Wiesendanger verweist zudem auf Medien wie den »Focus«, aber auch auf YouTube-Videos, Twitter und Verschwörungstheoretiker-Seiten, teils vom rechten Rand. Bei »ZDFheute« erklärte er unverblümt: »Im Prinzip hätte das jeder Journalist so herausfinden können.«

    Mehrwert liefert seine 105-seitige Ausarbeitung dann auch kaum. Die seriösen Quellen werden bereits seit Monaten in der Fachwelt diskutiert. Unter anderem untersucht eine Expertengruppe der WHO, um die es zugegebenermaßen auch einigen Hickhack gab, den Ursprung der Pandemie. Auch sie kann einen Laborunfall nicht ausschließen, hält ihn nach einer Indizienprüfung im Gegensatz zu Wiesendanger jedoch für unwahrscheinlich. Mehr zum Thema

    Nun kann man argumentieren, dass es sich um einen Forscherstreit handelt und jede Sichtweise gehört werden sollte. Allerdings besteht ein grundlegender Unterschied zwischen der WHO-Expertengruppe und Wiesendanger.

    Während die WHO-Gruppe aus rund einem Dutzend ausgewiesener Medizin-, Pandemie- und Zoonosenfachleute besteht, handelt es sich bei Wiesendanger um einen Forscher, der keinerlei Expertise auf dem Gebiet aufweist. Man könnte auch sagen: um die Meinung irgendeiner Einzelperson. Die Fachexpertise des Professors liegt in den Nanowissenschaften, genauer gesagt der Rastertunnelmikroskopie.

    Ein Argument, zwei unterschiedliche Schlussfolgerungen

    Wie unterschiedlich die echten Experten und der fachfremde Professor dann auch die Faktenlage bewerten, zeigt ein Beispiel besonders eindrücklich.

    So argumentiert Wiesendanger, dass im Gegensatz zu früheren Coronavirus-Pandemien wie Sars und Mers noch kein Zwischenwirt gefunden worden sei, also kein Tier, von dem aus der aktuelle Erreger Sars-CoV-2 direkt auf den Menschen übergesprungen sein könnte. Daraus schlussfolgert er, diese Zoonose-Theorie als mögliche Erklärung für die Pandemie besitze keine fundierte wissenschaftliche Grundlage.

    Die WHO-Experten argumentieren jedoch genau umgekehrt:

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-was-es-mit-der-kruden-corona-studie-der-uni-hamburg-auf-sich-hat-a-6aa5c644-dea3-4958-88cb-de8b3413c7aa?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s