Verbrecher Imperium der EU, Angela Merkel, RKI,Leopoldina, wo nun nach vielen Toden die Impfanordnung geändert wird.

Im Solde der Biowaffen Versuche mit Menschen, eine der HauptQuelle der Medien, des RKI:

https://www.rubikon.news/artikel/geplante-wirklichkeit

Das Center for Health Security der Johns Hopkins University, den meisten von uns heute bekannt durch seine richtungsweisende Rolle in der Coronakrise, hieß früher Center for Civilian Biodefense Studies
Biowaffen Chef und Forschung, was da läuft, hier Planungschef, mit dem Bill Gates Mann: Chritiopher Elias

Die jetzige JH School of Public Health, 1916 von der Rockefeller-Stiftung finanziert, wurde 2001 zur JH Bloomberg School of Public Health umbenannt: Der Wall-Street-Banker Michael Bloomberg ist nun der Hauptfinanzier.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=60762

Mit Microsoft-Software in staatlichen Verwaltungen, Unternehmen und Militär ist die EU eine Microsoft-Kolonie.[7] Gleichzeitig ist Microsoft der aktuell größte Auftragnehmer des Pentagon: Für dessen letztes Künstliche-Intelligenz-Projekt gewann Microsoft 2019 die Ausschreibung – 10 Mrd. Dollar für 10 Jahre.[8]

Beim Erstellen wird die JHU unterstützt von der Gates-Stiftung, der Robertson-Stiftung des New Yorker Hedgefonds-Managers Julian Robertson (Tiger Management), vom Open Philantropy Project des Facebook-Mitgründers Dustin Moskovitz („der jüngste Milliardär aller Zeiten“), von der Economist Intelligence Unit (gehört zur Zeitschrift The Economist, berät Unternehmen bei der globalen Suche nach dem günstigsten Standort für Auslagerungen und Dienstleistungen) und der Nuclear Threat Initiative, gegründet von Ted Turner/CNN und Senator Sam Nunn (Ex-Vorsitzender des Streitkräftekomitees im Kongress).[9]

Bildschirmfoto vom 2020-05-02 07-36-48

Tom Inglesby, Bio Waffen Experte, Geheimdiest Adviser, Regierungs Berater; Bill Gates Direktor: Christopher Elias, beim EVENT 201

Pentagon Planer, heute CEPI Chef, von Angela Merkel finanziert



Der amerikanische Epidemiologe und Ex-Berater der US-Präsidenten George W. Bush und Barack Obama, Richard Hatchet>
, in der schwedischen TV-Sendung „Skavlan

Peter Koenig vertritt die These, dass eine kleine Gruppe von Multimilliardären, die ein eli-täres, autoritäres, tyrannisches und global agierendes System installiert hat, Krieg gegendie ganze Menschheit führt. Wir sind im KriegVon Peter KoenigGobal Research, 06.01.21( https://www.globalresearch.ca/we-are-at-war-2/5733672 )Ja, wir sind im Krieg. Und den führt der Westen nicht gegen den Osten – also (noch) nichtgegen Russland und China – und die ganze Welt nicht gegen das unsichtbare Coronavi-rus. Nein, eine kleine Gruppe von Multimilliardären (s. dazu auch https://www.handelsblat-t.com/unternehmen/management/forbes-liste-2020-das-sind-die-reichsten-menschen-der-welt/25725996.html?ticket=ST-1097754-r1ValEcJacMtOsbdeug2-ap5 ), die ein autoritä-res, tyrannisches, elitäres und global agierendes System installiert hat, führt Krieg gegenuns normale Menschen. Seit Jahrzehnten planen diese Leute, die Macht zu übernehmen,alle Menschen auf der Mutter Erde unter ihre Kontrolle zu bringen und sie auf die begrenz-te Anzahl zu reduzieren, die sie für angemessen halten. Die Überlebenden sollen digitali-siert und in versklavte Roboter verwandelt werden. Was diese Leute planen, ist eineschreckenerregende Kombination aus George Orwells „1984“ (s. dazu auch https://de.wi-kipedia.org/wiki/1984_(Roman)) und Aldous Huxleys „Brave New World“ (s. https://de.wi-kipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ne_neue_Welt
………………..

Uns steht ein Zeitalter des Transhumanismus (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Transhuma-nismus ) bevor – wenn wir das zulassen (was die Multimilliardäre wollen). Die Massenimpfung Die Massenimpfung soll unbedingt möglichst schnell durchgesetzt werden, bevornormale Menschen erkennen können, was eigentlich damit beabsichtigt ist. Damit1/9Friedenspolitische Mitteilungen aus derUS-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein LP 004/21 – 11.01.21

sollen möglichst vielen von uns transgene Substanzen (s. dazu auch https://flexikon.-doccheck.com/de/Transgen ) verabreicht werden, bei denen nicht geklärt ist, ob undwie sie langfristig auf die menschliche DNA einwirken. Wir befinden uns tatsächlich im Krieg, und je eher wir alle begreifen, dass wir unse-ren Regierungen erlaubt haben, mit der Verordnung von Masken und „sozialer Di-stanzierung“, weltweit eine inhumane dystopische Situation herbeizuführen, destogrößer sind unsere Chancen, unser selbstbestimmtes Leben zurückzugewinnen………………………

Diese Globalisten haben keine Moral und keine ethischen Prinzipien. Wegen ihrerKriegsverbrechen und ihrer Verbrechen gegen die Menschlichkeit müsste ihnen ei-gentlich der Prozess gemacht werden – in Anlehnung an den Nürnberger Prozess,der nach dem Zweiten Weltkrieg führenden Nazis gemacht wurde…………
Ist Ihnen übrigens aufgefallen, dass die normalerweise auch zum Jahreswechsel2020/21 zu erwartende Winter-Grippewelle ausgeblieben zu sein scheint? – Warumwohl? Weil man so die Statistik über angeblich durch COVID-19 verursachte Todes-fälle „aufblasen“ konnte, denn nur so war die von namentlich nicht genannten „Glo-balisten“ vorgegebene hohe Anzahl von COVID-19-Toten zu erreichen.
…………………………………..
Man denkt an sowas!

Was waren das für nette Leute, die nicht Milliarden, wie die EU, Angela Merkel Banden stehlen

Guter Vorschlag, denn Alles ist seit langem gefälscht, mit gefälschten RKI Websites, was ich vor Monaten schon darlegte und das kann nur Vorsatz Betrug sein

Gezielte gefälschte ‚Angaben des RKI, was ja Odduktionen im Frühjahr verhindern wollte!

31.01.2021 – 16:21 Uhr

Zum Glück sinken die Corona-Infektionszahlen endlich. Doch die täglich vom Robert-Koch-Institut (RKI) verkündeten Corona-Todeszahlen bleiben erschreckend hoch. Gestern meldete das RKI 794 Todesfälle. In den Tagen zuvor 839, 941 und 982. Wie kann das sein?

Experten sind sich sicher: Sie stimmen nicht. In Wahrheit sterben deutlich weniger Menschen, als die tägliche Statistik vermuten lässt.

https://www.bild.de/bild-plus/ratgeb…ogin.bild.html

was Alle seit langem fordern, denn Terror gegen kinder zu beenden, auch das ist Vorsatz

https://bilder.bild.de/fotos/aaa-cor…ild/1.bild.jpg

das würde der Sache nicht gerecht werden, ich plädiere dafür

https://www.focus.de/wissen/experten…d_3711465.html

Richtiger Vorschlag, sagte ich ebenso hier schon vor dem Lockdown, und Ganz langsam und dann verbrennen, was von diesen Menschlichen Kadavern des Krieges, der Terroristen Finanzierung und des Kinderhandles noch übrig ist. €, DM, Vermögen vernichtet der Deutschen, der Firmen und das mit Vorsatz und US Beratern

Gerädert und verbrannt So grausam starben Schwerverbrecher im Mittelalter

[Im Mittelalter strafte das Recht besonders schlimme Verbrecher mit einer Hinrichtung durch das Rad]
gemeinfrei Im Mittelalter strafte das Recht besonders schlimme Verbrecher mit einer Hinrichtung durch das Rad

FOCUS-Online-Expertin Marita Genesis

Mittwoch, 30.09.2015, 01:16

…………………..Bis zum letzten Schlag bei vollem Bewusstsein

Pandemie oder Fake

Im Mittelalter war das „Rädern“ eine populäre und grausame Hinrichtungsmethode. Vor allem Männer töteten die Folterknechte auf diese Weise. Die Opfer dieser Art von Strafvollstreckung haben Archäologen bisher jedoch kaum gefunden.

https://www.focus.de/wissen/experten…d_3711465.html

ochen Ziegler / 01.02.2021 / 06:10 / Foto: W.Röhl / 0
Impfen gegen Mutanten?

Statt mit belastbaren Zahlen wurde die jüngste Verlängerung und Verschärfung des Corona-Ausnahmezustands mit den unbekannten Gefahren der aktuellen Virus-Mutationen begründet. Und wer weiß schon, ob die Impfstoffe gegen die Virus-Mutationen helfen? Aber vielleicht sollte man sich auch fragen, in welchen Fällen die Impfstoffe überhaupt wirksam sind?/ mehr

Und die Lügen gehen weiter: „Wenn es nun also Mutanten gibt, die das können, stellt sich nun natürlich auch die Frage nach der Wirksamkeit des “Impfstoffs”. Schon, so jubelte letzte Woche der Spiegel, hätten Wissenschaftler nachgewiesen, der BioNTech/Pfizer “Impfstoff” wirke auch gegen die Mutante. Das ist falsch. “

Fassen wir zusammen: SARS-CoV-2 ist ein Erreger grippaler Infekte mit einer normalen Letalität. Die Mutanten sind ganz normal und nicht messbar infektiöser oder letaler als das Wuhan-Referenzvirus. Die Viren sind endemisch und verändern sich ständig. Der “Impfstoff” ist höchstwahrscheinlich gegen die tödliche Pneumonie bei allen Varianten unwirksam und kann die Kontagiosität Infizierter wahrscheinlich nur teilweise senken. Seine nachgewiesene Wirkung beschränkt sich auf Symptome, die der Körper selbst leicht bewältigen kann. Sein Gefahrenpotenzial ist unbekannt.

Die korruptesten Ex-Premierminister der EU. NATO Rasmussen, die erhalten alle Posten, wo man viel Geld stehlen kann, als Lobby Gruppe, ein ordinäres Mafia System ist die EU, der übelsten Art. Instituts Mafia, und jeder Politik und Gender Depp, wird Professor, sogar ein Bodo Hombach, bis Friedbert Pflüger, die Hofschranze der Angela Merkel

Hier findet man Viele der Gestalten, alle gut geschmiert und solche Posten, wollen wohl alle Deutschen Politik Hofschranzen auch haben

https://www.bussolainstitute.org/peo…onorary-board/

EU, gegründet, ebenso finanziert, da kommt die Mafia nur noch ins Staunen, wer da Alles Posten hat.

Bussola Institute Honorary Board

Honorary Advisory Board Members

H.E. José María Aznar
Former President of the Government of the Kingdom of Spain

H.E. Dr. Mary McAleese
Bussola Institute Honorary Board Member Former President of Ireland

H.E. Anders Fogh Rasmussen
Former NATO Secretary General

H.E. Jadranka Kosor
Former Prime Minister of the Republic of Croatia

H.E. Anna Diamantopoulou
Former Minister and EU Commissioner

Komplett Änderung der Deutschen Impfpläne, nicht mehr die Alten im „Euthnasie“ Plan werden zu Tode geimpft, was es Weltweit noch nie gab, nur vor einem Jahr schon in Italien und Mexiko vor allem. Auch das muss vertuscht werden, dieses Verbrechen, wer impft schon über 80 jährige mit Medien Rummel zu Tode. Sowas kann nur einer perveres, verbrecherischen Regierung einfallen und verblödeten, korrupten Fake Wissenschaftlern. Hier der Regierungs Plan, was einmalig kriminell ist in der Welt.

Nach vielen Toden, die zu Tode mit dem Müll gefoltert wurden, mit diesen Menschenversuchen, kam der Plan in die Mülltonne.

Regierungs-Plan Neue Reihenfolge
beim Impfen

31.01.2021 – 22:55 Uhr

Diese Woche will die Bundesregierung eine neue Impfverordnung erlassen.

Wichtigster Punkt: WER soll den neu zugelassenen Oxford-Impfstoff von AstraZeneca als Erstes bekommen?

GRUND: Die Impfkommission des Bundes hat empfohlen, den Wirkstoff nur bei 18- bis 64-Jährigen zu verabreichen

Jüngere Gefährdete aus anderen Risikogruppen rücken damit auf, kommen schneller dran als geplant:

https://www.bild.de/politik/inland/p…3022.bild.html

 

 

 

Leopoldina Quelle, wie von kriminellen Medien, und Politikern, ähnlich wie beim „Al Gore“ Klima Betrug, in Fortsetzung. Seite 6, unten

 

Die Zahlen basieren auf Erhebungen der Johns-Hopkins-Universität,abrufbar unter: https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6 (letzter Zugriff 02.04.2020).6Abbildung entlehnt von https://www.worldometers.info/coronavirus/(letzter Zugriff 02.04.2020).

 

Der größte Wissenschafts Unfug, in Forsetzung die Stellungsnahme des Leopoldina, von 48 Suppen Kaspars, des Hirnlosen Nichts. Was für ein Idioten Verein, wenn wie bewiesen: Lockdown, Masken in keinem Land etwas gebracht hat. Zoombie Wissenschaft

 

Siebente Ad-hoc-Stellungnahme:Coronavirus-Pandemie: Die Feiertage und den Jahreswechsel für einen harten Lockdown nutzen(8. Dezember 2020)

 

https://www.leopoldina.org/uploads/tx_leopublication/2020_Leopoldina-Stellungnahmen_Coronavirus-Pandemie_1-7.pdf

Neues Helmholtz-Institut HI-TRON erforscht personalisierte Immuntherapie gegen Krebs

Kooperation von Deutschem Krebsforschungszentrum und Forschungsinstitut für Translationale Onkologie an der Universitätsmedizin Mainz

01.03.2017

Im neuen Helmholtz-Institut „HI-TRON“ kooperiert das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) mit dem Forschungsinstitut für Translationale Onkologie an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (TRON gGmbH). Ziel der Partnerschaft ist es, schlagkräftige Immuntherapien zu entwickeln und neue Biomarker für die Wirksamkeit der Behandlung zu identifizieren.

Mit Immuntherapien gegen Krebs erzielen Ärzte seit einiger Zeit Aufsehen erregende Erfolge. Sogar fortgeschrittene Erkrankungen, denen die Medizin bislang nichts entgegensetzen konnte, ließen sich teilweise langfristig zurückdrängen. Krebsforscher wollen diese Therapien noch präziser an die individuelle Erkrankung anpassen. Mit den modernen Methoden der molekularen Hochdurchsatz-Analyse lassen sich die Zielstrukturen auf den Krebszellen identifizieren, um so Immuntherapien für den einzelnen Patienten maßzuschneidern.

Im neuen Helmholtz-Institut HI-TRON kooperiert das Deutsche Krebsforschungszentrum nun auf diesem zukunftsweisenden Forschungsgebiet mit dem Forschungsinstitut für Translationale Onkologie an der Universitätsmedizin Mainz, kurz TRON gGmbH.

https://www.uni-mainz.de/presse/aktuell/607_DEU_HTML.php

Der Mediziner Ugur Sahin ist Gründer der Translationalen Onkologie (TRON) an der Universitätsmedizin Mainz sowie Gründer und Vorstandschef von BioNTech (Biopharmaceutical New Technologies). Das Mainzer Biotechnologie-Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Immuntherapien zur Behandlung von Krebs, Infektionskrankheiten und anderen schweren Erkrankungen spezialisiert. Im Helmholtz-Institut „HI-TRON“ kooperiert das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) mit dem Forschungsinstitut für Translationale Onkologie.

 

https://www.helmholtz.de/gesundheit/wenige-kilogramm-reichen-um-millionen-zu-impfen/

Wenn sie keinen Drogen Boss, Nazi, Verbrecher trifft, schwafelt Angela Merkel, über Bujar Sahini so rum

 

Kanzlerin bei Impfstoffhersteller Biontech

„Wir sind mächtig stolz, dass bei uns im Lande solche Forscher sind“

Bundeskanzlerin Merkel würdigte in einem Videogespräch mit Prof. Dr. Şahin und Frau Dr. Türeci die herausragende wissenschaftliche Leistung der von ihnen gegründeten Firma Biontech. Biontech ist es gelungen, innerhalb weniger Monate einen wirksamen und sicheren Impfstoff gegen Covid-19 zu entwickeln.

https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/biontech-impfstoff-1829500

 

Blöd Geschwätz, von einer weiteren Leopoldina Tussi, denn real haben die Deutschen und EU, weit über 1 Milliarde von dem Impf Müll bestellt

 

„Grobes Versagen der Verantwortlichen“

| Lesedauer: 7 Minuten

Das Krematorium Wuppertal meldet den Notstand: Die Corona-Toten können nicht mehr in den Räumlichkeiten untergebracht werden. Dazu gibt es eine Lücke bei der Impfstoffversorgung.

Quelle: WELT/ Thomas Laeber


Harte Kritik aus der Leopoldina: Neurologin Frauke Zipp wirft der Regierung vor, zu wenig Impfdosen beschafft zu haben und Menschenleben aufs Spiel zu setzen. Die Opposition erinnert die Kanzlerin und Gesundheitsminister Spahn an ihren Eid, die Bevölkerung zu schützen.

11 Gedanken zu „Verbrecher Imperium der EU, Angela Merkel, RKI,Leopoldina, wo nun nach vielen Toden die Impfanordnung geändert wird.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s