Hochstabler, „Useful Idiot“ Christian Drosten erhält Bundesverdienst Orden, vom Kriegs Herrn: Frank Walter Steinmeier

Veröffentlicht am

Lt. Christian Drosten, hat er seine Informationen, Wissenschaft, aus überwiegend „Sozial Media“, was nur ein verblödeter Mensch mit twitter account auch noch als Wissenschaft verkauft: Diese erfunden Gestalt, die natürlich verhaftet wurde in China, kern gesund aussehend, plötzlich starb, da man ja facebook Wissenschaftler ohne jeden Verstand, von dem Blödsinn überzeugt hatte.

Vollkommen wertlos, diese Statistik, Als Bill Gates finanzierte Pentagon Quelle der Lüge Anfang April enttarnt. Boot facebook account quellen u.a. frei erfunden. Solche Leute sind als „Useful idiots“ bekannt.

Quelle

Johns Hopkins University


Noch mehr Details, auf der Website: Das ist die frei erfundene Christian Drosten, Gestalt eines Augenarztes, der natürlich jetzt unbekannt ist. Ein Schauspieler, der sich als Augenarzt ausgab, natürlich plötzlich mit einer reissigen Show verstarb. Zitat Christian Drosten: „Sozial Media“ Informationen, hat er über den Virus

Li Wenliang, facebook Erfinder eines gefährliches Virus, der sehr gesund aussieht in Wuhan, dort wohl nie war! Starb natürlich Kerngesund aussehend, als man ihn zur Panik Show nicht mehr brauchte. Italien, sagt der beste Virologe des Landes, waren die Grippe Impfungen an sehr alten Leute, welche die Armen dahin rafften. Schnell verbrennen, damit die Geschäfte der Pharma Industrie der Hedge Fund, weiter laufen auch beim Diebstahl von Forschungs Milliarden. Gut geschmiert von allen Pharma Betrugsfirmen und von Bill Gates mit Geldern für die Charite.

https://www.youtube.com/embed/ccW5OPhkcfk?wmode=opaque

Statista-Dossier zur Corona-Pandemie 2019/20
Ende Dezember 2019 erhielt die WHO Kenntnis über vermehrt auftretende Fälle von Lungenentzündungen unbekannter Ätiologie in der chinesischen Großstadt Wuhan in der Provinz Hubei. Am 7. Januar 2020 identifizierten chinesische Behörden ein neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2) als den krankheitsauslösenden Erreger. Seitdem hat sich die Lungenerkrankung COVID-19 von China über nahezu die ganze Welt ausgebreitet. Das vorliegende Statista-Dossier liefert einen tagesaktuellen Überblick zum Stand der Corona-Pandemie, zu den betroffenen Ländern, zu Inzidenz- und Mortalitätsentwicklung sowie zur medizinischen Versorgung.

Hochstapler oder genialer Kommunikator? Bundesverdienstkreuz an C. Drosten verliehen

Es ist wahr geworden. Bundespräsident Steinmeier hat C. Drosten ein zweites Bundesverdienstkreuz überreicht. Mal sehen, wie lange er es tragen darf. Schließlich spricht vieles dafür, daß er seinen Doktortitel zu Unrecht trägt. Er hat sich nie habilitiert und einen hoch umstrittenen „Corona-Test“ in die Welt gesetzt hat, der nach Meinung von immer mehr ExpertInnen eine erhebliche Zahl falscher Werte liefert. (Das Kreuz wirkt hier nur zufällig schwarz-weiß-rot.)

Siehe u.a. C. Drostens wundersamer Weg auf die Lehrstühle der Charité„PCR-Tests häufig falsch positiv“ sagt Chef des Gesundheitsamt der Stadt FrankfurtDrosten-Diss: Von Dr. Markus Kühbacher forensisch untersucht – Titel zu Unrecht. Veröffentlicht am

ohne das ein Doktor Titel vorliegt, oder gar der Virus isoliert wurde, ebenso keine Wissenschaftlichen Protokolle, nur mit seinem Fake, facebook Phantom Augenarzt aus Wuhan. Für eine Luft Nummrer also, eines Hochstablers. Drosten-Gate – Es wird eng Keine Doktor Arbeit zufinden, also hat Christian Drosten auch keine Doktor Arbeit, je eingereicht, nur ein Rotes Kreuz Geschreibsel gibt es. Vom Kriegsverbrecher Frank Walter Steinmeier verliehen, der ja beste Kontakte hat zu diversen Verbrecher Clans

Komplett frei erfunden die Begründung, Christian Drosten hat nie einen derartigen Virus isoliert, es fehlen die Wissenschaftlichen Protokolle

Prof. Dr. Christian Drosten, Berlin
Verdienstkreuz 1. Klasse

Der Direktor des Instituts für Virologie der Charité Berlin gehört national wie international zu den führenden Wissenschaftlern, denen eine herausragende Rolle bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zukommt. Nach Bekanntwerden der ersten Erkrankungsfälle in Wuhan ist es Christian Drosten sehr schnell gelungen, den Erreger als SARS-Virus zu identifizieren und einen Nachweis zu entwickeln, der bereits im Januar verfügbar war. Er lieferte wichtige und weltweit anerkannte Erkenntnisse zum Infektionsgeschehen und hat diese auch mit innovativen Formaten der Öffentlichkeit vermittelt. Dass sein wöchentlicher Podcast „“Coronavirus-Update““ mehr als 60 Millionen Mal abgerufen wurde, zeigt, wie groß gerade zu Beginn der Pandemie das Bedürfnis nach fundierter und verständlicher Erläuterung und Aufklärung in der Bevölkerung war.

https://www.bundespraesident.de/Shar…rden-TdDE.html

und

https://www.bundespraesident.de/Shar…hung-TdDE.html



Das Fehlen der Exemplare über einen Zeitraum von 17 Jahren könnte für Drosten weitreichende Konsequenzen haben, erklärt Dr. Kühbacher gegenüber Corona Transition:

„Die Verleihung einer Promotionsurkunde darf erst dann erfolgen, wenn alle Voraussetzungen für diese Promotion erfüllt worden sind, und das beinhaltet sowohl die fristgerechte Veröffentlichung der Dissertation und Abgabe der Pflichtexemplare.“
Dr. Kühbacher verweist auf die Promotionsordnung, in der die seiner Meinung nach bereits eingetretene Rechtsfolge der aus seiner Sicht schuldhaft versäumten Frist für die Veröffentlichung der Dissertation unmissverständlich formuliert ist. Im Absatz 4 des Paragraphen 12 der damals gültigen Promotionsordnung heißt es:

„Der/die Doktorand/in ist verpflichtet, spätestens ein Jahr nach der Disputation (mündliche Prüfung) die Veröffentlichung gemäß Abs. 1 vorzunehmen. Wird die Frist schuldhaft versäumt, so erlöschen alle durch die Prüfung erworbenen Rechte und die Gebühren verfallen.«


Drosten-Diss: Von Dr. Markus Kühbacher forensisch untersucht – Titel zu Unrecht
30.09.2020, 17:03 Uhr. Corona Doks – https: – corona-transition.org berichtet heute über Ergebnisse eines Besuchs von Markus Kühbacher im Universitätsarchiv der Frankfurter Goethe-Universität: »Eines der nach Angaben des Pressesprechers der Universität wegen eines vermeintlichen Wasserschadens vermeintlich nicht ausleihbaren Exemplare der Dissertation aus dem Kellerarchiv des Promotionsbüros…

http://blauerbote.com/2020/10/01/dro…e-es-wird-eng/


 

„PCR-Tests häufig falsch positiv“ sagt Chef des Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt

Prof. Dr. med. René Gottschalk und Prof. Dr. med. Ursel Heudorf sind beide FachärztInnen für Öffentliches Gesundheitswesen und TrägerInnen der Johann Peter Frank-Medaille, der höchsten Auszeichnung des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte für Öffentliches Gesundheitswesen. Er ist seit 2011 Leiter des Gesundheitsamtes in Frankfurt, sie war bis 2019 seine Stellvertreterin.

In einem Artikel auf dem Portal der Landesärztekammer Hessen vom 25.9. schreiben sie:

»Seit Beginn der Corona-Pandemie werden die Bürgerinnen und Bürger täglich mit den aktuellsten Zahlen und ständig neuen Verordnungen und Gesetzen überschüttet. Doch erhalten sie damit sinnvolle und nützliche Informationen? Was bedeuten die täglich steigenden Infektionszahlen? Was bedeutet das für die Infizierten? Wie schwer erkranken sie? Wie sicher sind die Tests? Sind die positiv Getesteten wirklich infiziert und infektiös? Oder sind es – bei niedriger Prävalenz – häufig falsch positive Tests und es werden falsch positiv Getestete isoliert, ihre Kontaktpersonen quarantänisiert?…

„“PCR-Tests häufig falsch positiv“ sagt Chef des Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt“ weiterlesen Veröffentlicht am

Chef des Frankfurter Gesundheitsamts mit herber Kritik

Die Berliner Zeitung schreibt heute:

»René Gottschalk, Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes: „Die Bevölkerung muss sachgerecht informiert werden.“ Trotz einer „deutlichen Zunahme von Meldezahlen“ gebe es „weniger schwere Erkrankungen mit weniger Krankenhauseinweisungen“, so der Professor…

[Er fordert] jetzt eine „dringend erforderliche, breite öffentliche Diskussion zu den Zielen und Mitteln der Pandemie-Bekämpfung“. Diese Diskussion müsse, „über rein virologische Fragen hinaus, ethische Aspekte sowie rechtliche Fragen zum legitimen Zweck, der Geeignetheit, Erforderlichkeit und Angemessenheit der Maßnahmen“ umfassen.

„Chef des Frankfurter Gesundheitsamts mit herber Kritik“ weiterlesen



In Deutschland hat dem RKI, Drosten, jede Wissenschaft aufgehört, man ignoriert das Infektions Gesetz, fabuliert mit facebook accounts, erfundener ‚Augenärzte, von Stabel von Leichen, in Wuhan Krankenhäusern.

Die PCR Test sind und waren immer Müll. Der berühmteste Artikel hierüber, über diesen absurden Unfug. In Betrugs Absicht auch noch viel zu hoch eingestellt, obwohl der Müll keinen aktiven Virus anzeigen kann, oder eine Infektion

Your Coronavirus Test Is Positive. Maybe It Shouldn’t Be.

The usual diagnostic tests may simply be too sensitive and too slow to contain the spread of the virus.

https://www.nytimes.com/2020/08/29/h…s-testing.html

Der Niedergang, mit solchen Leuten, bei der Bundeswehr

Hans-Ulrich Holtherm: Ab 1. März Leiter Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) neu geschaffene Abteilung 6 „Gesundheitsschutz, Gesundheitssicherheit, Nachhaltigkeit“