„Die Rote Morgen Dämmerung“ um Milliarden zu stehlen: Angela Merkel, Ursula von der Leyen

Alles lange geplant, die Banditen brauchen Geld, für ihre Posten. CEPI war eine ihrer sinnlosen Mafia Gründungen, denn der korrupte WHO Apparat, reichte noch nicht für Posten. World Health Summit (noch eine Verbrecher Organsation, mit Auftritt im Herbst 2020, wo die Konferenz, einfach gekauft wird, wie die Teilname in Davos), wo Angela Merkel mitmachte, nur einer ihrer Show Auftritte, real um Geld für deren Luxus Leben zu sammeln. Der Verbrecher: CEO, CEPI Richard J. Hatchett, wird dort als Sprecher dabei sein, Angela Merkel bezahlt. Previously, Dr. Hatchett served on the Homeland Security Council under President George W. Bush and was a member of the National Security Staff under President Barack Obama. Bei CEPI, haben Deutsche Politiker aus dem Hause Merkel, natürlich Posten, wie Joachim Klein, aus NRW, im Bord, damit man gleichmässig stiehlt und sich selbst bedient. Die gute Frau, hat den Vorsitz, des Welcome Trust, bei CEPI, also Alles Top Geheimdienst, mit Richard Hatchett, als Leiter. Schon bei Bill Gates Ebola Menschen Versuchen, rund um Malaria Impfungne dabei, mit verherrenden Nebenwirkungen, wo viele Menschen durch Impfungen ermordet wurden. Eliza Manningham-Buller, chair, the Wellcome Trust

Milliarden schwerer Britischer Pharma Trust, Board

Geld ohne Ende, in 2020 und davor unter Kontrolle des Geheimdienstes, ähnlich wie das RKI vergleichbar, wo nur nützliche Lügen und Betrug organisiert wird, was Milliarden kostet.

11 Dec 2015 … The former head of MI5 now leads one of the world’s most powerful medical research charities::11 Dec 2015 …

  • Eliza Manningham-Buller is chair of the Wellcome Trust, one of the biggest medical trusts in the world.
  • The trust was established in 1936 at the behest of pharmaceutical entrepreneur Henry Wellcome. It now has a £25.9 billion investment portfolio.
  • The trust continues to tackle the globe’s biggest health problems, including finding a vaccine for Ebola and a cure for three tropical diseases.

 

Real will man keine seriösen Wissenschaftler als Mitglied haben, die vor der Mitgliedschaft untersucht werden!

proxy-image
Baroness Manningham-Buller

Eliza Manningham-Buller, Baroness Manningham-Buller

Britische Politikerin und Generaldirektorin des MI5
Der andere Scharfmacher mit vielen Skandale hat den Vize Vorsitz, im Wellcome Trust
Professor Sir Michael A J Ferguson, ist weder Arzt noch Sonstwas, Statistiker.
Professor Tobias Bonhoeffer, darf im Geheimdienst Brei mitschwafeln, aus München.




Deutsches Zentrum für Infektionsforschung
CEPI Verbrecher Organisation Ableger, die nur Geld kostet, für Politik Kriminelle, die eifrig mitmachen und sich gegenseitig die Gutachten und Forschungsgelder zuschieben. Markenzeichen für Betrug und Hochstablerei: Innovation, Transparenz

Lupenreine Euthanasie Pläne sind es gegen Alte, besonders in Frankreich, Spanien, auch in den USA umgesetzt, indem man Kontakt Sperren zu Alten errichtete, sinnvolle Behandlungen einstellte, das als Corona Tote verkaufte, obwohl die Alle am Pharma Mittel Missbrauch, Vor Operationen, Vorerkrankungen starben. Die Werte der Angela Merkel, Horst Seehofer, Jens Spahn, denn es gibt viele gute Posten im Mord Apparat des Krieges.

7,3 Milliarden € Diebstahl, erneut in die dunklen Kanäle, der Verbrecher Organisationen, die niemand braucht, für Posten und Reise Spesen. Extra, diese Organisation gegründet, haben die Verbrecher Kartelle der NATO, Pentagon um einen Plan umzusetzen, auch mit Macron, Ursula von der Leyen, Angela Merkel, Horst Seehofer: Global Preparedness Monitoring Board (GPMB). Woher dieser Shut Down kommt, es ist ein uralter Militär Plan, das das Militär die Zivil Verwaltung und Kontrolle übernimmt, durch Angst und Panik, in der New York Times gut beschrieben: Planer der Horst Seehofer Partner und Betrüger: Donals Rumsfeld, seinem Berater: Dr. Richard Hatchett leitet nun die CEPI, eine globale Koordinierungsgruppe für Impfstoffinvestitionen : The Untold Story of the Birth of Social Distancing Dr. Hatchett served on the Homeland Security Council under President George W. Bush and was a member of the National Security Staff under President Barack Obama.

Wenn Regierungen Steuermilliarden für Gates und Weltwirtschaftsforum einsammeln, haben die Konzerne die Weltregierung übernommen

Geübt beim Klima Betrug, wo ja Ursula von der Leyen, 1 Billiarde € forderte, Angela Merkel in ihrer kriminellen Energie, 50 Milliarden € versenkte, an dubiose Organisationen, obwohl die Energie Wende, längst gescheitert war, Lügen und Fake Firmen, NGOs, natürlich Geld für Organisationen erhielten, wie die Umwelthilfe.

Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avil Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona“

Was der korrupte Bestechungs Motor der Ursuala von der Leyen treibt und wer ist dabei erneut aus dem Hause von Horst Seehofer. CSU Suppen Kaspar: Björn Seibert, ist mit Ursula von der Leyen nach Brüssel gegangen.

Milliarden für Impfstoff: Großzügige Kooperation mit offenen Fragen

Eine Geberveranstaltung der globalen Coronavirus-Krisenreaktion hat Spendenzusagen in Höhe von 7,4 Milliarden EUR verzeichnet, um den universellen Einsatz von Diagnostika, Behandlungen und Impfstoffen gegen COVID-19 zu ermöglichen. Die genaue Verwendung des Geldes lässt derzeit noch Fragen offen

https://www.heise.de/tp/features/Milliarden-fuer-Impfstoff-Grosszuegige-Kooperation-mit-offenen-Fragen-4719802.html

Reine Militär Projekte, Firmen, die beschlossen einen Corona Impfstoff zu entwickeln. Die Top Biowaffen Leute dabei, bis Bill Gates und alle wichtigen Pharmafirmen.

Bats, Gene Editing and Bioweapons: Recent DARPA Experiments Raise Concerns Amid Coronavirus Outbreak

For instance, the first outlet to report on this claim was Radio Free Asia, the U.S.-government funded media outlet targeting Asian audiences that used to be run covertly by the CIA and named by the New York Times as a key part in the agency’s “worldwide propaganda network.” Though it is no longer run directly by the CIA, it is now managed by the government-funded Broadcasting Board of Governors (BBG), which answers directly to Secretary of State Mike Pompeo, who was CIA director immediately prior to his current post at the head of the State Department. ……………………

Research conducted by the Pentagon, and DARPA specifically, has continually raised concerns, not just in the field of bioweapons and biotechnology, but also in the fields of nanotechnology, robotics and several others. DARPA, for instance, has been developing a series of unsettling research projects that ranges from microchips that can create and delete memories from the human brain to voting machine software that is rife with problems.

https://www.thelastamericanvagabond.com/top-news/bats-gene-editing-bioweapons-recent-darpa-experiments-raise-concerns-amid-coronavirus-outbreak/

Alte Pläne, welche erprobt wurden in der Antrax Angst und Panik Methode im Regierungs Apparat der USA, erneut von Donald Rumsfeld.

Covid-19 und die rote Morgendämmerung

Die Covid-19-Epidemie hat bisher mehr als 200.000 Menschen das Leben gekostet und weitere Milliarden in Panik gestürzt. Eine Panik, die den meisten von ihnen jeden kritischen Sinn raubt und sie dazu drängt, törichte politische Entscheidungen zu treffen oder zu billigen. Eine Gruppe von Persönlichkeiten, die rote Morgendämmerung, (Red Dawn), deren Korrespondenz von Kaiser Health News und der New York Times Website enthüllt wurde, war es gelungen, eine apokalyptische Ideologie durchzusetzen: China hätte uns den Krieg erklärt, und wir könnten uns nur schützen, indem wir alle Zivilisten isolieren.

JPEG - 58.4 kB

Der Drehbuch Schreiber, unter Verteidigungs Minister: Donald Rumsfeld, bekannt für den Test Versuch, mit seiner Betrugs Pharma Firma,für Menschenversuche mit Toten,

 mit dem Grippe Mittel, Tamiflu, wo Roche nur eine Lizenz hatte. Horst Seehofer Partner, bei der Übung, mit der Vogel Grippe. Aus dem Militär Bereich in 2006, die 80 seitige Sozial Distanzing Regeln, um die Bevölkerung einzuschüchtern. Die New York Times, schon damals. The Untold Story of the Birth of Social Distancing

https://www.voltairenet.org/article209794.html

 

JPEG - 31.5 kB
Dr. Richard Hatchett. Er war Berater von Präsident George W. Bush, für den er eine obligatorische Isolierung der Zivilbevölkerung ausarbeitete, und leitet nun die CEPI, eine globale Koordinierungsgruppe für Impfstoffinvestitionen, die vom Davos Forum rund um die Gates Foundation gegründet wurde. Er war der erste, der die Covid-19-Epidemie einem „Krieg“ (sic) gleichsetzte.

Die Zuweisung von Militär- und Zivilpersonal

Im Jahr 2005 untersuchte das US-Verteidigungsministerium, wie man sich auf bioterroristische Angriffe auf im Ausland stationierte US-Truppen vorbereiten kann. Basierend auf dem neokonservativen Prinzip, dass Terroristen Ausländer sind und dass sie nicht in US-Militäreinrichtungen eindringen können, ging es dem Gesundheitsdienst darum, Angriffe auf Soldaten während ihrer Ausgänge zu verhindern. Die Isolierung kranker Soldaten in Krankenhäusern und der Hausarrest von Gesunden war eine logische Option. Die US-Militärstützpunkte sind nämlich kleine Städte, die für Belagerungen ausgelegt sind. Man kann dort monatelang ohne Probleme leben.

Der Verteidigungsminister Donald Rumsfeld beabsichtigte jedoch, die Gesellschaft so zu verändern, dass die Unterscheidung zwischen Zivilisten und Militär verschwände. Jeder von ihnen könnte dann für den totalen Krieg gegen den Terror requiriert werden. Dies wurde von ihm in einer Stellungnahme in der Washington Post erklärt [3].

Dr. Carter Mecher vom Gesundheitsdienst der Veteranen (Department of Veterans Affairs) und Dr. Richard Hatchett vom Nationalen Sicherheitsrat (National Security Council) wurden somit beauftragt, diese Militärherrschaft auf die Zivilisten auszudehnen. Sie schafften es erst 2006, kurz vor Rumsfelds Abgang, es dem Center for Disease Control and Prevention aufzuzwingen.

Sie löste sofort einen Proteststurm in den Vereinigten Staaten aus, angeführt von Professor Donald Henderson, der sowohl die Johns Hopkins University School of Public Health als auch das U.S. Epidemic Response System geleitet hatte. Für ihn – und alle Ärzte, die sich damals dazu geäußert haben – hat der Hausarrest der gesamten Bevölkerung keine medizinische Begründung und verletzt…………………………………….

Dies ist nicht mehr und nicht weniger, als die totalitäre Drift der Regierung, die schon den US-Patriot Act anlässlich der Anschläge vom 11. September verabschiedet hatte.

Erst 2017 wurden alle offiziellen US-Dokumente, in denen diese Maßnahme erwähnt wurde, von der Trump-Administration vernichtet. Und Richard Hatchett ist Direktor der Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI) geworden, die die globalen Impfstoffinvestitionen koordiniert.

JPEG - 20.7 kB
Eine der Red Dawn E-Mails. Dr. Lawler verweist ausdrücklich auf den Plan, der von Dr. Mecher und Dr. Hatchett für Präsident Bush entwickelt wurde, um die Zivilbevölkerung unter Arrest zu stellen.

Indem sie sich selbst „Rote Morgendämmerung“ nannten, zeigen die 37 beteiligten Persönlichkeiten deutlich ihren tiefsitzenden Antikommunismus. Es gibt keine UdSSR mehr, aber die Kommunistische Partei führt immer noch China, von wo die Epidemie gekommen ist. Sie sagen, es sei nun an ihnen, die Macht zurückzuerobern und Krieg zu führen.

Mitglieder dieser Gruppe sind die unvermeidlichen Doktoren Anthony Fauci (Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases) und Robert Redfield (Direktor der Centers for Disease Control and Prevention), sowie die Doktoren Carter Mecher (Berater des Department of Veterans Affairs) und Richard Hatchett (Direktor des CEPI), die während der Bush-Administration Zivilisten die militärischen Regeln der Isolierung auferlegten.

Die Ideen von Dr. Richard Hatchett wurden vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron vollkommen übernommen. Wir sind im Krieg, und wir müssen alle Zivilisten in ihren Wohnungen einsperren, um uns zu schützen. Sie wurden auch von einigen US-Gouverneuren übernommen, aber nicht von Präsident Donald Trump.

Der Rest ist bekannt. Panik hat die öffentliche Meinung ergriffen.

……………………………………

[5] “‘Red Dawn Breaking Bad’: Officials Warned About Safety Gear Shortfall Early On, Emails Show”, Rachana Pradhan & Christina Jewett, Kaiser Health News, March 28, 2020; “The ‘Red Dawn’ Emails: 8 Key Exchanges on the Faltering Response to the Coronavirus”, Eric Lipton, The New York Times, April 11, 2020; “The Social Distancing Origin Story : It Starts in the Middle Ages”, Eric Lipton & Jennifer Steinhauser, The New York Times, April 23, 2020.

https://www.voltairenet.org/article209794.html

5. 05. 2020 | Die EU und verschiedene europäische Regierungen haben am Montag eine Covid-19-Geberkonferenz abgehalten und 7,4 Milliarden Euro Steuergeld zugesagt. Das Geld geht auf intransparente Weise an Organisationen, die von Bill Gates und dem Weltwirtschaftsforum finanziert werden. Lange musste Gates der UN und den Regierungen Geld geben, um die Welt mitregieren zu dürfen. Nun bekommt Gates für die Global Governance Geld von den Regierungen.
mehrErst vorgestern hatte ich darüber berichtet, wie die G20-Gruppe der wichtigsten Industrienationen seine Digitalstrategie für den Umgang mit der Pandemie und danach vom Weltwirtschaftsforum hat ausarbeiten lassen, letztlich also von den Silicon Valley Konzernen, die prächtig an der Krise verdienen.

Nun haben die EU-Kommission und die Bundesregierung eine Geberkonferenz abgehalten, um die 7,5 Milliarden Euro zusammenzusammeln, die nach Angaben des Global Preparedness Monitoring Board (GPMB) noch fehlen, damit man angemessen auf die Pandemie reagieren kann. Die Initiative kam aber nicht von ihnen selbst. Vielmehr schreibt die Bundesregierung, sie beteilige sich damit an der historischen “Global Response”-Initiative zum Kampf gegen das Coronavirus. Über diese heißt es in der Pressemitteilung:

Job Motor für NATO Kriminelle, von Ursula von der Leyen, Angel Merkel finanziert und Posten über Posten

The Board

Dr Gro Harlem Brundtland
The Board will monitor preparedness activities on a global scale, and will hold all actors, from private and public sectors, accountable for building essential public health capacities, generating sustainable financing and ensuring that necessary research and development is conducted.
Dr Gro Harlem Brundtland
Former Prime Minister of Norway and former WHO Director-General
Mr Elhadj As Sy
Pandemic preparedness must be as much local as global, and we must meaningfully engage local communities in preparedness, detection, response and recovery to disease outbreaks. We all need to be accountable to each other on the promises we make, and the results we achieve.
Dr Chris Elias President, Global Development Program, Bill & Melinda Gates Foundation, USA
Dr Anthony S Fauci Director, National Institute of Allergy and Infectious Diseases, USA
Henrietta Fore Executive Director, UNICEF
Prof Ilona Kickbusch Chair of the International Advisory Board of the Global Health Centre at the Graduate Institute of International and Development Studies in Geneva
H.E. Prof Veronika Skvortsova Former Minister of Health, the Russian Federation
Dr Yasuhiro Suzuki Chief Medical & Global Health Officer, Vice-Minister for Health, Ministry of Health, Labour and Welfare, Japan
World Health Organization
The World Bank Group

News and Events

Summary of the Second GPMB Board Meeting, 1-2 April 2019

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte am 24. April 2020 gemeinsam mit anderen globalen Gesundheitsakteuren und der Bill und Melinda Gates Stiftung die historische “Global Response”-Initiative zum Kampf gegen das Coronavirus gestartet.

Am 24. April startet die Gates Stiftung eine Initiative, weniger als zwei Wochen später halten EU und Regierungen eine Geberkonferenz ab und steuern 7,4 Milliarden Euro bei. Das sind Reaktionszeiten wie man sie sonst nicht kennt.

Das GPMB, von dem die Bedarfszahl stammen soll, ist eine „unabhängige“ Institution, die den Grad der Vorbereitetheit von Ländern und der Weltgemeinschaft auf Pandemien bewertet und durch Beratung der Politikverantwortlichen zur Verbesserung beitragen soll. Es wurde 2018 gegründet von der Weltgesundheitsorganisation WHO, die maßgeblich von der Bill & Melinda Gates Stiftung finanziert wird, und der Weltbank, die in verschiedensten Gremien mit der Gates Stiftung auf das Engste zusammenarbeitet, unter anderem in der Better Than Cash Alliance. Für die Gates-Stiftung ist der Präsident von dessen Globalem Entwicklungsprogramm, Chris Elias im Vorstand des GPMB.

 GAVI kümmert sich um Impfungen in Entwicklungsländern. Hauptfinanziers sind neben der Bill & Melinda Gates Stiftung die Weltbank und die WHO.

CEPI ist ein 2017 in Davos geborenes Kind der Clubs der größten multinationalen Konzerne, des Weltwirtschaftsforums. Die „Coalition for Emergency Prepardness Innovations“ soll die Entwicklung von Impfstoffen zur Abwendung von Epidemien beschleunigen und eine gerechte Verteilung von Impfstoffen sicherstellen. Gründungsmitglieder sind neben der Gates-Stiftung die von Gates maßgeblich finanzierte WHO und die EU-Kommission, die ein Mitglied in den Vorstand entsendet. Auch Deutschland finanziert mit.

Daneben werden in verschiedenen Medienberichten auch noch Unitaid und The Global Fund als Empfänger genannt.

Unitaid ist ein bei der WHO angesiedelter, von der Gates-Stiftung maßgeblich mitfinanzierter Fonds, der Arzneimittel zu Rabattpreisen in großen Mengen für Menschen in armen Ländern kauft. Er gibt die Medikamente dann Partnerorganisationen, die dafür sorgen, dass sie dorthin gelangen, wo sie sollen, und nicht in den Industrieländern die Preise kaputt machen. Zu den Umsetzungspartnern gehören die Gates Stiftung, Gavi und die Clinton Stiftung. Im Effekt hilft Unitaid den Pharmakonzernen bei der gewinnmaximierenden monopolistischen Preisdifferenzierung nach Zahlungsfähigkeit der Kunden………………………

Spannend ist, was verborgen wird

Was machen all diese Gates-finanzierten und mitgeleiteten Institution so? Unter anderem schreiben sie Berichte, die stutzig machen.

So hat das Global Preparedness Monitoring Board einen Jahresbericht für 2019 veröffentlicht, in dem zunächst einmal den führenden Organisationen gedankt wird, die die Hintergrund-Papiere für den Bericht erstellt haben, als da wären, Johns Hopkins University Center for Health Security, Weltbank und WHO. Der Gates Stiftung und Deutschland wird für die Finanzierung gedankt.

Wer von der Corona-Pandemie-Übung Event 201 gehört hat, die die Gates Stiftung und das Johns Hopkins Center im Oktober 2019 veranstaltet haben, wundert sich darüber nicht. Wer allerdings auch von dem Pandemic Preparedness Index gehört hat, den das Johns Hopkins Center zusammen mit der Nuclear Threat Initiative und mit viel Geld von der Gates Stiftung erstellt hat, wundert sich schon ein wenig, dass von dieser mindestens 2,25 Millionen Dollar teuren Studie zur weltweiten Pandemie Preparedness im Jahresbericht des Preparedness Monitoring Board mit keinem Wort die Rede ist. Nach einer Erwähnung der Nuclear Threat Initiative sucht man in dem langen Bericht vergeblich.

Aber ein Hintergrundpapier des Johns Hopkins Center for Health Security, das das GPMB in Auftrag gegeben hatte, ist genannt und auffindbar.

Es heißt „Preparedness for a High-Impact Respiratory Pathogen Pandemic“ und wurde im September 2019 veröffentlicht, einen Monat bevor Johns Hopkins den Pandemic Preparedness Index zusammen mit der Nuclear Threat Initiative veröffentlichte.

…………………………….

Der Grund könnte darin liegen, dass es im Hintergrundpapier des Johns Hopkins Center vor Health Security sehr viel um absichtlich freigesetzte Viren und die Reaktion darauf geht, und dass die Nuclear Threat Initiative eine Organisation ist, die sich für Gesundheit nur interessiert, wenn es um biologische Kriegsführung geht. Das Johns Hopkins Center, Bill Gates, Event 201 und die anderen Institutionen und Aktivitäten der Pandemievorbereitung wollte man vielleicht nicht so gern in allzu enge Verbindung mit biologischer Kriegsführung bringen und ließ deshalb das Nuclear Threat Institute lieber weg. Das ist natürlich nur eine von mehreren möglichen Spekulationen.

Mehr zum Thema:

Der Griff der Großkonzerne nach der Weltherrschaft

Widerstand gegen den Ausverkauf der UN an die Konzerne

https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/geberkonferenz-gates-weltwirtschaftsforum/

 

16 Gedanken zu „„Die Rote Morgen Dämmerung“ um Milliarden zu stehlen: Angela Merkel, Ursula von der Leyen“

  1. Emergent BioSolutions, da (AstraZeneca) wo die Deutschen gekauften Minister Banditen und Angela Merkel, schon einen nicht zugelassenen Impfstoff kauften, bezahlten, produzieren lassen, ist wegen diese Betrug erneut im focus in den USA, weil man vollkommen wertlosen Müll verkauft, produziert

    Company Set to Manufacture COVID-19 Vaccine for US Intentionally Sold Faulty Biodefense Products

    Evidence of the corruption of the company Emergent BioSolutions has emerged yet again as the firm, set to play a key role in the manufacture of four leading COVID-19 vaccine candidates, has been caught selling the US government a biodefense product it knew was non-functional.

    Internal documents and e-mails from the “life sciences” company Emergent BioSolutions reveal that the company was aware that its biodefense product for the treatment of nerve gas exposure, sold under the brand name Trobigard, was both non-functional and untested for safety or efficacy while it was actively marketing the product to the U.S. government.

    The firm was well aware of the fact that Trobigard’s functionality and safety in humans had never been tested several months before it was awarded a no-bid $25 million contract in October 2017 and a subsequent $100 million contract in 2019 to supply troves of the product to the State Department. Indeed, the results of the company’s first study on Trobigard’s efficacy in treating exposure to nerve gas were not even available until six weeks after Emergent had won the contract with the State Department and, even then, those results could “not be directly extrapolated to the human situation,” per the study’s authors.

    According to internal company records and emails from Emergent employees and government officials obtained by The Washington Post, Emergent’s director of regulatory affairs, Brenda Wolling, stated in July 2017 that “functionality testing has not been successful in this device [Trobigard]” and that even describing Trobigard as “a treatment of nerve agent poisoning” was inaccurate because that claim “implies that we have efficacy data showing it works.……………………..

    An Abysmal Track Record Gets Worse

    Despite Emergent’s rather nefarious efforts to duplicitously market faulty and untested biodefense products, the Department of Defense recently awarded them a contract worth up to $75 million to “develop other injectors for potential use by troops to counter certain kinds of chemical attacks.” Emergent BioSolutions, particularly before the company restructured and changed its name from BioPort in 2004, has long been notorious for its close “revolving door” ties to the Pentagon as well as the Department of Health and Human Services (HHS) in addition to its intimate involvement in the Anthrax vaccine scandal where the Pentagon was found guilty in 2004 of illegally using Emergent’s anthrax vaccine in an “experimental” and “off-label” way on U.S. troops.

    That 2004 ruling focused on the Pentagon’s mandatory anthrax vaccination campaign for U.S. troops, which began in the late 1990s, and the fact that Emergent BioSolution’s anthrax vaccine, marketed as BioThrax, had never been subjected to either safety tests or tests that proved its efficacy per its intended use, i.e. protecting troops from the inhalation of weaponized anthrax. The ruling was essentially circumvented by the Pentagon in 2006, when the military decided to resume mandatory anthrax immunizations among U.S. servicemen soon after the FDA approved BioThrax as a treatment for anthrax inhalation, despite no in-depth studies on BioThrax’s efficacy or safety being conducted following the 2004 ruling.

    …….

    As the race to bring the first COVID-19 vaccine to market has heated up, Emergent BioSolutions has forged partnerships with the companies creating most of the leading COVID-19 vaccine candidates, including Johnson & Johnson, Vaxart, Novavax and AstraZeneca. Per these partnerships, Emergent BioSolutions will be the main manufacturer for the vaccine candidates developed by the aforementioned companies, some of which are developing their vaccines with explicit U.S. government support.

    In addition, the U.S. government itself has awarded Emergent a $628 million contract by the Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA), a division of HHS overseen by Robert Kadlec’s office. Per an Emergent press release, this BARDA contract builds off of an existing contract between BARDA and Emergent and “secures, on behalf of leading COVID-19 vaccine innovators that are supported by the governmen

    https://www.thelastamericanvagabond.com/company-set-manufacture-covid-19-vaccine-for-us-intentionally-sold-faulty-biodefense-products/

    Zweifelhafte Corona-Tests – und wie Panik geschürt wird

    Die amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat eine aktuelle Warnung vor einem Coronatest mit besonders hohen falsch positiven Raten herausgegeben. Dies zeigt einmal mehr, dass jeder Test mit dem Problem der falsch positiven Ergebnisse zu kämpfen hat – und wie hierzulande bewusst Panik geschürt wird. / mehr

    Liken


    1. Matthew Harrington,Direktor von Edelman


      Die Weltgesundheitsorganisation hat nach über 7 Monaten endlich zumindest praktisch bestätigt, was viele echte Experten und Studien seit Monaten sagen: Das Coronavirus ist nicht gefährlicher als die saisonale Grippe. Während einer Sondersitzung des Exekutivrats am 5. Oktober machte die Führungsspitze der WHO diese Ankündigung. Das Virus ist keineswegs so tödlich, wie alle vorhergesagt hätten.


      Sehr gutes Video, fasst alle Video des Event 201, in Deutsch zusammen, auch wie man Geld für die Pandemie organisieren, mit Werbung, der Pharma Industriehttps://www.youtube.com/embed/cN1a5qmLAqA?wmode=opaqueAb 17:38 spricht Matthew Harrington, der grössten PR Agentur der Welt, auch mit Sitz in Frankfurt: Nur mit Gesundheit, hat das Alles Nichts zutun, aber man wollte vertrauenswürdige Personen aufzubauen. Jeder Unfug sollte so verbreitet werden, vor allem Angst, wie es Horst Seehofer organisierte. Henry Schein, besonders interessant, bei diesem Event 201 ebenso, der mehr von Kriegs, Sicherheit Planungen redetAngela Merkel, finanziert die Pandemie an vordester Stelle, dieses Betrug, was lange bekannt ist und die hassen Donald Trump, der auch den Krieg, Terroristen Finanzierung der Angela Merkel bloss stellte. Steven Reed, der Admiral beim Meeting, sprach auch über die gezielte Manipulation und Steuerung, wie die CIA Tussi, Avril Haines, heute mit der Columbia Uni, Ausbilder für Manipulationen mit Journalisten und MedienGekaufte Medien, inklsuvie google, youtube, Alles wurde nach Plan eingebunden und andere in der Bewertung gelöscht, oder Schlechter gestellt auch bei amazon, [/COLOR][/SIZE][/B]Wie und wer organisierte das Ganze, das man mit Boot Accounts, nur noch wilde Storys verbreiten konnte, die Medien, Christian Drosten, eifrig mitmachten, seinen Sozial Media Unfug, als Wissenschaft verkauften und die ganze Presse, so frei erfundene Storys, wie mit dem Augenarzt aus Wuhan überall verbreiteten. Die wurden Alle wie geplant eingekauft, eine Lupenreine CIA, Pentagon Organisation von Clinton, Obema Leuten, wenn man die Bänder des Event 201 anhört und zuvor gabs ja auch schon solche Planspiele mit Deutschen Regierungs Vertretern, wie Dietmar Hoyer, direkt in der John Hopkins Uni, wo der Fakulatäts Chef: Tom Inglesby, Biowaffen Experte der US Regierung ist, der Präsident der Uni, auch noch eine eigene Pharma Firma hat.habe die Details schon vor Monaten gebracht. Die Pentagon, NATO Mafia, damals schon mit Anthrax, im April, hier mit noch mehr Namen. Die Meinungs, Medien Kontrolle mit einem Pentagon, CIA, NATO Aussichtsrat (EU finanziert), mit Anila Fichter Diese Gestalt und PR Firma organisierte, die Gehirnwäsche Programme für den Betrug, kaufte Alle ein, er gehört zu den 50 einflussreichsten Leuten der Welt, und Deutsche Politiker, inklusive Merkel, die sind billig: Ein Tasse Kaffee und ein Foto reichen.


      Man kann jeden Müll mit PR verkaufen, wie Tamiflu schon mal


      https://www.youtube.com/watch?v=syA7afmAcRwSuper Autor, das erneut Alles Fake istThe Covid-19 Numbers Game: The “Second Wave” is Based on Fake StatisticsBy Prof Michel ChossudovskyGlobal Research, October 10, 2020https://www.globalresearch.ca/the-co…istics/5725003Wer organisierte das, war beim EVENT 201 dabei, die grösste PR, Werbe Agentur der Welt, auch mit Sitz in Frankfurt, wo man vor Mord nicht zurückschreckt, wenn jemand nicht mitspielt: (Finanzminister: Schäfer, in Frankfurt, im März, ein angeblicher Selbstmord)Matthew Harrington, organisierte mit grossen Medien Agenturen, die auch beim EVENT 201 dabei waren, die Manipulationen der Medien und Jens Spahn, gab ja auch einer Berliner PR Agentur nochmal 22 Millionen, für die Verbreitung der Lügen, Angela Merkel nochmal über 200 Millionen € den Medien, wo jeder Artikel mit dem Wort Corona, als Gehirnwäsche bezahlt wird, bis heute. Jeder Blödsinn wird so verbreitet, auch mit bloggern und influensern.So kam es, das Christian Drosten, nur noch facebook, twitter Wissenschaft machte, jeden Blödsinn aus Wuhan glaube, weil das so geplant war, wenn man die Videos anhört vom EVENT 201, wie die Einbindung der Medien, facebook, twitter, youtube, usw.. inklusive Manitpulation genau geplant war, und Geld war genügend dar, von Angela Merkel und der Pharma Industrie. Die Angaben von der John Hopkins Uni, das ist nur eine Schule, rein privat von Pharma Firmen finanziert und die brauchten Geld, weil ihre Börsen Kurse in den Keller gingen, bis März 2020! Enttarnt von LABCET 11.4.2020, das die JHU, praktisch keine Wissenschaft betreibt, die Quellen vor allem von facebook sind, also frei erfunden. Und für das Image der Politiker sind solche PR Agenturen besonders wichtig denn regieren und Qualifikation ist nicht mehr gefragt.Das Event 201,wo die PR Agentur Edelman, mit Harrington, der Chef dabei war und vollgehends vorschlug: Einbindung von youtube, google, facebook, Twitter und das Corona Spektakel auch mit Fake Boot accounts zu organisieren und über die Medien zukontrollieren.Edelman, hat auch eine Zweigstelle in Frankfurt


      CEO Richard Edelman beim Weltwirtschaftsforum 2011.


      Matthew Harrington, Direktor von Edelman, der weltweit größten PR-Firma. Im September 2018 wurde Edelman von dem in Großbritannien ansässigen Unternehmen Richtopia auf Platz 4 der Liste der 200 einflussreichsten PR-Unternehmen gelistet. Der Direktor wirbt damit, auch für den US-Präsidenten tätig gewesen zu sein [8]. Der Name des Unternehmens fällt auch bei Berichten mit Saudi-Arabien auf [9].https://iqna.ir/de/news/3002443/even…orie-zu-coronaEin „tabletop exercise“, also ein strategisches Manöver im Kampf gegen Seuchen fand unter dem Namen Clade X im Mai 2018 in den Räumen von Johns Hopkins statt. Das war ein Vorbereitungsmanöver zum größeren Manöver „Event 201“, wieder organisiert von der Johns Hopkins Universität in Zusammenarbeit mit dem World Economic Forum und der Bill and Melinda Gates-Stiftung, diesmal in New York, am 18. Oktober 2019.https://www.rubikon.news/artikel/unt…scher-flagge-3Siehe Oben: Der berühmteste Globalisierung Experte der Welt, die absolut Nr. 1 Prof Michel Chossudovsky: Alles Fake, gefälschte Statiskiten, die sogenannte Zweite Welle, und gut geschmiert Nasenbohrer, die eingekauft wurden, erneut den Blödsinn zu verbreiten. Organisisierte Kriminalität ist es, was die Angela Merkel betreibt, der übelsten und dreistesten Art.https://www.youtube.com/embed/43VdZOhe-5s?wmode=opaqueFake Teilnehmer, die nicht den richtigen Namen angeben, oder nicht genannt werdenPandemie 2009-2010 fungierte.• Hasti Taghi, Vize-Präsident der Communications Group, NBCUniversaloder Leitung, nie erwähnt:


      Rechts der Leiter: Chr. Evans: Bill Gates Stiftung, traf sich mit Jens Spahn, weil Spahn, ein gekaufter und installierte Minister ist, also 100 % korrupt.LinksTom Inglesby, Biowaffen Chef des Weissenhauses, Pentagon und Fakultät Chef, der John Hopinks Uni, von einem Pharmen Firmen Chef geleitet, von Bill Gates


      .7.2020, war überall bekannt, das es eine Fake Pandemie ist, nur Panik verbreitet wirdCoronavirusFränkische Klinik zieht Corona-Bilanz: Keine Spur von PandemieDie eigens eingerichtete Isolierstation in der Klinik Kitzinger Land blieb auch während der Corona-Hochphase weitgehend leer. So wie das ganze Haus. Stand heute hätte man sich einiges an Corona-Maßnahmen sparen können.Im Rückblick fällt die Bilanz eindeutig aus. „Von einer Pandemie konnte bei uns keine Rede sein“, sagt Dr. Uwe Pfeiffle. Der stellvertretende Leiter der Klinik Kitzinger Land ist sich bewusst, dass das Coronavirus das ganze Land vor nie gekannte Herausforderungen gestellt hat. Eine gewisse Vorsorge sei daher sicher richtig gewesen. Stand heute hätte man sich aber auch einiges sparen können…………………………………..Klinik Kitzinger Land: Stand heute hätte man sich einiges sparen können42 Plätze hatte die Klinik ab Ende März in einer eigens eingerichteten Isolierstation bereitgestellt. Das Personal wurde noch einmal extra geschult. Zwischen drei und acht Personen lagen im Schnitt in den Betten. Manchmal auch nur ein Patient, manchmal keiner. Viele hatten gar nicht Covid 19, mussten aber als Verdachtsfall so lange bleiben, bis auch der zweite Test negativ ausgefallen war. ………………………………………….. …….Sein Haus war in den letzten drei Monaten nur geringfügig belegt. Die Pandemie ist nicht nur an der Klinik Kitzinger Land vorbei gegangen. Von etlichen Kollegen in Bayern hat Pfeiffle Ähnliches gehört. Die Warnungen vor einer „zweiten Welle“ hört er deshalb auch mit einer gewissen Vorsicht. „Weil es bei uns gar keine erste Welle gab.“………………………………https://www.infranken.de/lk/kitzinge…ie-art-5036642


      Ein solches Staatsverbrechen, was Kriminelle Politiker sich ausdenken, in Deutschland treiben ist nicht lustig. Aber hier das Video. Identisch organisierte auch das US Department of State, die Erfindung: „Kampf gegen den Terrorismus“ Punkt. Also Drehbuch Änderung, und die korrupten Volksdeppen in Berlin, machen natürlich immer mit, bei jedem Verbrechen. Fauci, auch der Chef der Seuchen Behörde ist Anwesend. Im April war das Alles bekannt. Covid, ist eine gut geplante Übung!Mike Pompeo Admits COVID-19 Is a “Live Exercise,” Trump Retorts “I Wish You Would Have Told Us”Can someone please explain exactly what is going on here?https://www.youtube.com/embed/3Qscuw_3aUk?wmode=opaquehttps://www.globalresearch.ca/secret…old-us/5707223


      Das Bayerische Ermächtigungs Gesetz, wegen Corona, wo das Datum sehr interessant ist. 20 Milliarden will man stehlenHG 2019/2020Text gilt ab: 01.01.2020Fassung: 24.05.2019Art. 2aKreditermächtigung zur Finanzierung von Kapitel 13 19 – Sonderfonds Corona-Pandemie(1) 1Das Staatsministerium der Finanzen und für Heimat wird ermächtigt, zur Deckung von Ausgaben für Kapitel 13 19 (Sonderfonds Corona-Pandemie) und den dort auszugleichenden Mindereinnahmen im Haushaltsjahr 2020 Kredite am Kreditmarkt bis zur Höhe von 20 000 000 000 € aufzunehmen. 2Die Kreditermächtigung kann übertragen werden, soweit diese Kreditmittel bis zum Ablauf des Haushaltsjahres 2020 nicht aufgenommen wurden und zur Deckung noch benötigt werden.(2) Ab dem Haushaltsjahr 2024 ist jährlich 1/20 der im Kapitel 13 19 (Sonderfonds Corona-Pandemie) aufgenommenen und bis Ende des Haushaltsjahres 2023 noch nicht zurückgeführten Schulden zu tilgen.(3) Art. 2 Abs. 2 Satz 1 bis 3 sowie Abs. 3 und 4 gilt sinngemäß.https://www.gesetze-bayern.de/(X(1)S…ookieSupport=1


      Im Weißen Haus ist man laut Insider-Informationen verschiedener Medien (Newsweek, New York Times und der Washington Post) dagegen sehr angetan von der „Great Barrington Erklärung“ (auf Deutsch hier). In der Erklärung wird propagiert, dass das Erreichen einer Herdenimmunität „durch einen Impfstoff unterstützt werden kann“. Dies sei „aber nicht davon abhängig“.


      „Gezielter Schutz“ in den USA?


      Dem brutalen Aspekt, der mit dem Ziel der Herdenimmunität verbunden ist, das Risiko für Schwächere und Ältere, wird in der Erklärung damit begegnet, dass man der abschreckenden Option der „Lockdown-Politik mit kurz- und langfristig verheerenden Auswirkungen“ Einfühlsames gegenüberstellt:

      Unser Ziel sollte daher sein, die Mortalität und den sozialen Schaden zu minimieren, bis wir eine Herdenimmunität erreichen. Der einfühlsamste Ansatz, bei dem Risiko und Nutzen des Erreichens einer Herdenimmunität gegeneinander abgewogen werden, besteht darin, denjenigen, die ein minimales Sterberisiko haben, ein normales Leben zu ermöglichen, damit sie durch natürliche Infektion eine Immunität gegen das Virus aufbauen können, während diejenigen, die am stärksten gefährdet sind, besser geschützt werden. Wir nennen dies gezielten Schutz (Focused Protection).Great Barrington Erklärung


      Ein Insider, der damals bei der WHO, die Vogelgrippe Pandemie, Betrug Tamiflu Betrug, von Roche, und Gileach, mit Donald Trump: 13 Milliarden € Einnahmen) organisierte kritisiert schwer die Deutsche Regierung, weil man keine Konzepte hat. Selbst Top Leute, von Roche, Novartis, WHO Insider und Deutscher kritisiert die Hirnlosigkeit der Deutschen Regierung. Der Typ kennt alle Arten der Bestechung, und warum Politikker soviel Idiotie organisieren


      Die Schwedische Strategie, war richtig, vor allem kein Lockdown und schon gar kein Geld für Impfforschung. Betrug von Beginn an, war die Triebfeder der Deutschen.Der Epidemiologe Klaus Stöhr wirft in einem Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ der Bundesregierung vor, keine längerfristige Strategie zu haben.„Mir fehlte von Anfang an die langfristige Betrachtung.“ Der Experte kritisierte, dass die strikten Beschränkungen aus dem Frühjahr auch im Sommer aufrechterhalten worden seien. Damit habe Deutschland die Chance verpasst, eine höhere Immunität in der Bevölkerung aufzubauen. Stöhr, bis 2007 Leiter des globalen Influenza-Programms der WHO und danach verantwortlich für die Impfstoffentwicklung des Pharmakonzerns Novartis, bemängelte, dass die Maßnahmen der Regierung nicht von vornherein auf das Management einer Pandemie ausgerichtet wurden…………………………………….. ……Erst die natürliche Immunität durch die sich ausbreitende Infektion werde das Virus schließlich stoppen: „Diese Pandemie wird nicht durch Impfstoffe beendet, sondern durch das Virus selbst.“


      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/epidemiologe-wirft-bundesregierung-fehlende-langfristige-strategie-vor-diese-pandemie-wird-nicht-durch-impfstoffe-beendet-a3357178.htmlhttps://www.zeit.de/2020/43/klaus-st…gierung-kritikReise Einschränkungen, usw.. idiotie der Regierung, des RKI und ständig das Theater mit den Medien

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: