„Die Rote Morgen Dämmerung“ um Milliarden zu stehlen: Angela Merkel, Ursula von der Leyen

Alles lange geplant, die Banditen brauchen Geld, für ihre Posten. CEPI war eine ihrer sinnlosen Mafia Gründungen, denn der korrupte WHO Apparat, reichte noch nicht für Posten. World Health Summit (noch eine Verbrecher Organsation, mit Auftritt im Herbst 2020, wo die Konferenz, einfach gekauft wird, wie die Teilname in Davos), wo Angela Merkel mitmachte, nur einer ihrer Show Auftritte, real um Geld für deren Luxus Leben zu sammeln. Der Verbrecher: CEO, CEPI Richard J. Hatchett, wird dort als Sprecher dabei sein, Angela Merkel bezahlt. Previously, Dr. Hatchett served on the Homeland Security Council under President George W. Bush and was a member of the National Security Staff under President Barack Obama. Bei CEPI, haben Deutsche Politiker aus dem Hause Merkel, natürlich Posten, wie Joachim Klein, aus NRW, im Bord, damit man gleichmässig stiehlt und sich selbst bedient. Die gute Frau, hat den Vorsitz, des Welcome Trust, bei CEPI, also Alles Top Geheimdienst, mit Richard Hatchett, als Leiter. Schon bei Bill Gates Ebola Menschen Versuchen, rund um Malaria Impfungne dabei, mit verherrenden Nebenwirkungen, wo viele Menschen durch Impfungen ermordet wurden. Eliza Manningham-Buller, chair, the Wellcome Trust

Milliarden schwerer Britischer Pharma Trust, Board

Geld ohne Ende, in 2020 und davor unter Kontrolle des Geheimdienstes, ähnlich wie das RKI vergleichbar, wo nur nützliche Lügen und Betrug organisiert wird, was Milliarden kostet.

11 Dec 2015 … The former head of MI5 now leads one of the world’s most powerful medical research charities::11 Dec 2015 …

  • Eliza Manningham-Buller is chair of the Wellcome Trust, one of the biggest medical trusts in the world.
  • The trust was established in 1936 at the behest of pharmaceutical entrepreneur Henry Wellcome. It now has a £25.9 billion investment portfolio.
  • The trust continues to tackle the globe’s biggest health problems, including finding a vaccine for Ebola and a cure for three tropical diseases.

 

Real will man keine seriösen Wissenschaftler als Mitglied haben, die vor der Mitgliedschaft untersucht werden!

proxy-image
Baroness Manningham-Buller

Eliza Manningham-Buller, Baroness Manningham-Buller

Britische Politikerin und Generaldirektorin des MI5
Der andere Scharfmacher mit vielen Skandale hat den Vize Vorsitz, im Wellcome Trust
Professor Sir Michael A J Ferguson, ist weder Arzt noch Sonstwas, Statistiker.
Professor Tobias Bonhoeffer, darf im Geheimdienst Brei mitschwafeln, aus München.




Deutsches Zentrum für Infektionsforschung
CEPI Verbrecher Organisation Ableger, die nur Geld kostet, für Politik Kriminelle, die eifrig mitmachen und sich gegenseitig die Gutachten und Forschungsgelder zuschieben. Markenzeichen für Betrug und Hochstablerei: Innovation, Transparenz

Lupenreine Euthanasie Pläne sind es gegen Alte, besonders in Frankreich, Spanien, auch in den USA umgesetzt, indem man Kontakt Sperren zu Alten errichtete, sinnvolle Behandlungen einstellte, das als Corona Tote verkaufte, obwohl die Alle am Pharma Mittel Missbrauch, Vor Operationen, Vorerkrankungen starben. Die Werte der Angela Merkel, Horst Seehofer, Jens Spahn, denn es gibt viele gute Posten im Mord Apparat des Krieges.

7,3 Milliarden € Diebstahl, erneut in die dunklen Kanäle, der Verbrecher Organisationen, die niemand braucht, für Posten und Reise Spesen. Extra, diese Organisation gegründet, haben die Verbrecher Kartelle der NATO, Pentagon um einen Plan umzusetzen, auch mit Macron, Ursula von der Leyen, Angela Merkel, Horst Seehofer: Global Preparedness Monitoring Board (GPMB). Woher dieser Shut Down kommt, es ist ein uralter Militär Plan, das das Militär die Zivil Verwaltung und Kontrolle übernimmt, durch Angst und Panik, in der New York Times gut beschrieben: Planer der Horst Seehofer Partner und Betrüger: Donals Rumsfeld, seinem Berater: Dr. Richard Hatchett leitet nun die CEPI, eine globale Koordinierungsgruppe für Impfstoffinvestitionen : The Untold Story of the Birth of Social Distancing Dr. Hatchett served on the Homeland Security Council under President George W. Bush and was a member of the National Security Staff under President Barack Obama.

Wenn Regierungen Steuermilliarden für Gates und Weltwirtschaftsforum einsammeln, haben die Konzerne die Weltregierung übernommen

Geübt beim Klima Betrug, wo ja Ursula von der Leyen, 1 Billiarde € forderte, Angela Merkel in ihrer kriminellen Energie, 50 Milliarden € versenkte, an dubiose Organisationen, obwohl die Energie Wende, längst gescheitert war, Lügen und Fake Firmen, NGOs, natürlich Geld für Organisationen erhielten, wie die Umwelthilfe.

Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avil Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona“

Was der korrupte Bestechungs Motor der Ursuala von der Leyen treibt und wer ist dabei erneut aus dem Hause von Horst Seehofer. CSU Suppen Kaspar: Björn Seibert, ist mit Ursula von der Leyen nach Brüssel gegangen.

Milliarden für Impfstoff: Großzügige Kooperation mit offenen Fragen

Eine Geberveranstaltung der globalen Coronavirus-Krisenreaktion hat Spendenzusagen in Höhe von 7,4 Milliarden EUR verzeichnet, um den universellen Einsatz von Diagnostika, Behandlungen und Impfstoffen gegen COVID-19 zu ermöglichen. Die genaue Verwendung des Geldes lässt derzeit noch Fragen offen

https://www.heise.de/tp/features/Milliarden-fuer-Impfstoff-Grosszuegige-Kooperation-mit-offenen-Fragen-4719802.html

Reine Militär Projekte, Firmen, die beschlossen einen Corona Impfstoff zu entwickeln. Die Top Biowaffen Leute dabei, bis Bill Gates und alle wichtigen Pharmafirmen.

Bats, Gene Editing and Bioweapons: Recent DARPA Experiments Raise Concerns Amid Coronavirus Outbreak

For instance, the first outlet to report on this claim was Radio Free Asia, the U.S.-government funded media outlet targeting Asian audiences that used to be run covertly by the CIA and named by the New York Times as a key part in the agency’s “worldwide propaganda network.” Though it is no longer run directly by the CIA, it is now managed by the government-funded Broadcasting Board of Governors (BBG), which answers directly to Secretary of State Mike Pompeo, who was CIA director immediately prior to his current post at the head of the State Department. ……………………

Research conducted by the Pentagon, and DARPA specifically, has continually raised concerns, not just in the field of bioweapons and biotechnology, but also in the fields of nanotechnology, robotics and several others. DARPA, for instance, has been developing a series of unsettling research projects that ranges from microchips that can create and delete memories from the human brain to voting machine software that is rife with problems.

https://www.thelastamericanvagabond.com/top-news/bats-gene-editing-bioweapons-recent-darpa-experiments-raise-concerns-amid-coronavirus-outbreak/

Alte Pläne, welche erprobt wurden in der Antrax Angst und Panik Methode im Regierungs Apparat der USA, erneut von Donald Rumsfeld.

Covid-19 und die rote Morgendämmerung

Die Covid-19-Epidemie hat bisher mehr als 200.000 Menschen das Leben gekostet und weitere Milliarden in Panik gestürzt. Eine Panik, die den meisten von ihnen jeden kritischen Sinn raubt und sie dazu drängt, törichte politische Entscheidungen zu treffen oder zu billigen. Eine Gruppe von Persönlichkeiten, die rote Morgendämmerung, (Red Dawn), deren Korrespondenz von Kaiser Health News und der New York Times Website enthüllt wurde, war es gelungen, eine apokalyptische Ideologie durchzusetzen: China hätte uns den Krieg erklärt, und wir könnten uns nur schützen, indem wir alle Zivilisten isolieren.

JPEG - 58.4 kB

Der Drehbuch Schreiber, unter Verteidigungs Minister: Donald Rumsfeld, bekannt für den Test Versuch, mit seiner Betrugs Pharma Firma,für Menschenversuche mit Toten,

 mit dem Grippe Mittel, Tamiflu, wo Roche nur eine Lizenz hatte. Horst Seehofer Partner, bei der Übung, mit der Vogel Grippe. Aus dem Militär Bereich in 2006, die 80 seitige Sozial Distanzing Regeln, um die Bevölkerung einzuschüchtern. Die New York Times, schon damals. The Untold Story of the Birth of Social Distancing

https://www.voltairenet.org/article209794.html

 

JPEG - 31.5 kB
Dr. Richard Hatchett. Er war Berater von Präsident George W. Bush, für den er eine obligatorische Isolierung der Zivilbevölkerung ausarbeitete, und leitet nun die CEPI, eine globale Koordinierungsgruppe für Impfstoffinvestitionen, die vom Davos Forum rund um die Gates Foundation gegründet wurde. Er war der erste, der die Covid-19-Epidemie einem „Krieg“ (sic) gleichsetzte.

Die Zuweisung von Militär- und Zivilpersonal

Im Jahr 2005 untersuchte das US-Verteidigungsministerium, wie man sich auf bioterroristische Angriffe auf im Ausland stationierte US-Truppen vorbereiten kann. Basierend auf dem neokonservativen Prinzip, dass Terroristen Ausländer sind und dass sie nicht in US-Militäreinrichtungen eindringen können, ging es dem Gesundheitsdienst darum, Angriffe auf Soldaten während ihrer Ausgänge zu verhindern. Die Isolierung kranker Soldaten in Krankenhäusern und der Hausarrest von Gesunden war eine logische Option. Die US-Militärstützpunkte sind nämlich kleine Städte, die für Belagerungen ausgelegt sind. Man kann dort monatelang ohne Probleme leben.

Der Verteidigungsminister Donald Rumsfeld beabsichtigte jedoch, die Gesellschaft so zu verändern, dass die Unterscheidung zwischen Zivilisten und Militär verschwände. Jeder von ihnen könnte dann für den totalen Krieg gegen den Terror requiriert werden. Dies wurde von ihm in einer Stellungnahme in der Washington Post erklärt [3].

Dr. Carter Mecher vom Gesundheitsdienst der Veteranen (Department of Veterans Affairs) und Dr. Richard Hatchett vom Nationalen Sicherheitsrat (National Security Council) wurden somit beauftragt, diese Militärherrschaft auf die Zivilisten auszudehnen. Sie schafften es erst 2006, kurz vor Rumsfelds Abgang, es dem Center for Disease Control and Prevention aufzuzwingen.

Sie löste sofort einen Proteststurm in den Vereinigten Staaten aus, angeführt von Professor Donald Henderson, der sowohl die Johns Hopkins University School of Public Health als auch das U.S. Epidemic Response System geleitet hatte. Für ihn – und alle Ärzte, die sich damals dazu geäußert haben – hat der Hausarrest der gesamten Bevölkerung keine medizinische Begründung und verletzt…………………………………….

Dies ist nicht mehr und nicht weniger, als die totalitäre Drift der Regierung, die schon den US-Patriot Act anlässlich der Anschläge vom 11. September verabschiedet hatte.

Erst 2017 wurden alle offiziellen US-Dokumente, in denen diese Maßnahme erwähnt wurde, von der Trump-Administration vernichtet. Und Richard Hatchett ist Direktor der Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI) geworden, die die globalen Impfstoffinvestitionen koordiniert.

JPEG - 20.7 kB
Eine der Red Dawn E-Mails. Dr. Lawler verweist ausdrücklich auf den Plan, der von Dr. Mecher und Dr. Hatchett für Präsident Bush entwickelt wurde, um die Zivilbevölkerung unter Arrest zu stellen.

Indem sie sich selbst „Rote Morgendämmerung“ nannten, zeigen die 37 beteiligten Persönlichkeiten deutlich ihren tiefsitzenden Antikommunismus. Es gibt keine UdSSR mehr, aber die Kommunistische Partei führt immer noch China, von wo die Epidemie gekommen ist. Sie sagen, es sei nun an ihnen, die Macht zurückzuerobern und Krieg zu führen.

Mitglieder dieser Gruppe sind die unvermeidlichen Doktoren Anthony Fauci (Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases) und Robert Redfield (Direktor der Centers for Disease Control and Prevention), sowie die Doktoren Carter Mecher (Berater des Department of Veterans Affairs) und Richard Hatchett (Direktor des CEPI), die während der Bush-Administration Zivilisten die militärischen Regeln der Isolierung auferlegten.

Die Ideen von Dr. Richard Hatchett wurden vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron vollkommen übernommen. Wir sind im Krieg, und wir müssen alle Zivilisten in ihren Wohnungen einsperren, um uns zu schützen. Sie wurden auch von einigen US-Gouverneuren übernommen, aber nicht von Präsident Donald Trump.

Der Rest ist bekannt. Panik hat die öffentliche Meinung ergriffen.

……………………………………

[5] “‘Red Dawn Breaking Bad’: Officials Warned About Safety Gear Shortfall Early On, Emails Show”, Rachana Pradhan & Christina Jewett, Kaiser Health News, March 28, 2020; “The ‘Red Dawn’ Emails: 8 Key Exchanges on the Faltering Response to the Coronavirus”, Eric Lipton, The New York Times, April 11, 2020; “The Social Distancing Origin Story : It Starts in the Middle Ages”, Eric Lipton & Jennifer Steinhauser, The New York Times, April 23, 2020.

https://www.voltairenet.org/article209794.html

5. 05. 2020 | Die EU und verschiedene europäische Regierungen haben am Montag eine Covid-19-Geberkonferenz abgehalten und 7,4 Milliarden Euro Steuergeld zugesagt. Das Geld geht auf intransparente Weise an Organisationen, die von Bill Gates und dem Weltwirtschaftsforum finanziert werden. Lange musste Gates der UN und den Regierungen Geld geben, um die Welt mitregieren zu dürfen. Nun bekommt Gates für die Global Governance Geld von den Regierungen.
mehrErst vorgestern hatte ich darüber berichtet, wie die G20-Gruppe der wichtigsten Industrienationen seine Digitalstrategie für den Umgang mit der Pandemie und danach vom Weltwirtschaftsforum hat ausarbeiten lassen, letztlich also von den Silicon Valley Konzernen, die prächtig an der Krise verdienen.

Nun haben die EU-Kommission und die Bundesregierung eine Geberkonferenz abgehalten, um die 7,5 Milliarden Euro zusammenzusammeln, die nach Angaben des Global Preparedness Monitoring Board (GPMB) noch fehlen, damit man angemessen auf die Pandemie reagieren kann. Die Initiative kam aber nicht von ihnen selbst. Vielmehr schreibt die Bundesregierung, sie beteilige sich damit an der historischen “Global Response”-Initiative zum Kampf gegen das Coronavirus. Über diese heißt es in der Pressemitteilung:

Job Motor für NATO Kriminelle, von Ursula von der Leyen, Angel Merkel finanziert und Posten über Posten

The Board

Dr Gro Harlem Brundtland
The Board will monitor preparedness activities on a global scale, and will hold all actors, from private and public sectors, accountable for building essential public health capacities, generating sustainable financing and ensuring that necessary research and development is conducted.
Dr Gro Harlem Brundtland
Former Prime Minister of Norway and former WHO Director-General
Mr Elhadj As Sy
Pandemic preparedness must be as much local as global, and we must meaningfully engage local communities in preparedness, detection, response and recovery to disease outbreaks. We all need to be accountable to each other on the promises we make, and the results we achieve.
Dr Chris Elias President, Global Development Program, Bill & Melinda Gates Foundation, USA
Dr Anthony S Fauci Director, National Institute of Allergy and Infectious Diseases, USA
Henrietta Fore Executive Director, UNICEF
Prof Ilona Kickbusch Chair of the International Advisory Board of the Global Health Centre at the Graduate Institute of International and Development Studies in Geneva
H.E. Prof Veronika Skvortsova Former Minister of Health, the Russian Federation
Dr Yasuhiro Suzuki Chief Medical & Global Health Officer, Vice-Minister for Health, Ministry of Health, Labour and Welfare, Japan
World Health Organization
The World Bank Group

News and Events

Summary of the Second GPMB Board Meeting, 1-2 April 2019

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte am 24. April 2020 gemeinsam mit anderen globalen Gesundheitsakteuren und der Bill und Melinda Gates Stiftung die historische “Global Response”-Initiative zum Kampf gegen das Coronavirus gestartet.

Am 24. April startet die Gates Stiftung eine Initiative, weniger als zwei Wochen später halten EU und Regierungen eine Geberkonferenz ab und steuern 7,4 Milliarden Euro bei. Das sind Reaktionszeiten wie man sie sonst nicht kennt.

Das GPMB, von dem die Bedarfszahl stammen soll, ist eine „unabhängige“ Institution, die den Grad der Vorbereitetheit von Ländern und der Weltgemeinschaft auf Pandemien bewertet und durch Beratung der Politikverantwortlichen zur Verbesserung beitragen soll. Es wurde 2018 gegründet von der Weltgesundheitsorganisation WHO, die maßgeblich von der Bill & Melinda Gates Stiftung finanziert wird, und der Weltbank, die in verschiedensten Gremien mit der Gates Stiftung auf das Engste zusammenarbeitet, unter anderem in der Better Than Cash Alliance. Für die Gates-Stiftung ist der Präsident von dessen Globalem Entwicklungsprogramm, Chris Elias im Vorstand des GPMB.

 GAVI kümmert sich um Impfungen in Entwicklungsländern. Hauptfinanziers sind neben der Bill & Melinda Gates Stiftung die Weltbank und die WHO.

CEPI ist ein 2017 in Davos geborenes Kind der Clubs der größten multinationalen Konzerne, des Weltwirtschaftsforums. Die „Coalition for Emergency Prepardness Innovations“ soll die Entwicklung von Impfstoffen zur Abwendung von Epidemien beschleunigen und eine gerechte Verteilung von Impfstoffen sicherstellen. Gründungsmitglieder sind neben der Gates-Stiftung die von Gates maßgeblich finanzierte WHO und die EU-Kommission, die ein Mitglied in den Vorstand entsendet. Auch Deutschland finanziert mit.

Daneben werden in verschiedenen Medienberichten auch noch Unitaid und The Global Fund als Empfänger genannt.

Unitaid ist ein bei der WHO angesiedelter, von der Gates-Stiftung maßgeblich mitfinanzierter Fonds, der Arzneimittel zu Rabattpreisen in großen Mengen für Menschen in armen Ländern kauft. Er gibt die Medikamente dann Partnerorganisationen, die dafür sorgen, dass sie dorthin gelangen, wo sie sollen, und nicht in den Industrieländern die Preise kaputt machen. Zu den Umsetzungspartnern gehören die Gates Stiftung, Gavi und die Clinton Stiftung. Im Effekt hilft Unitaid den Pharmakonzernen bei der gewinnmaximierenden monopolistischen Preisdifferenzierung nach Zahlungsfähigkeit der Kunden………………………

Spannend ist, was verborgen wird

Was machen all diese Gates-finanzierten und mitgeleiteten Institution so? Unter anderem schreiben sie Berichte, die stutzig machen.

So hat das Global Preparedness Monitoring Board einen Jahresbericht für 2019 veröffentlicht, in dem zunächst einmal den führenden Organisationen gedankt wird, die die Hintergrund-Papiere für den Bericht erstellt haben, als da wären, Johns Hopkins University Center for Health Security, Weltbank und WHO. Der Gates Stiftung und Deutschland wird für die Finanzierung gedankt.

Wer von der Corona-Pandemie-Übung Event 201 gehört hat, die die Gates Stiftung und das Johns Hopkins Center im Oktober 2019 veranstaltet haben, wundert sich darüber nicht. Wer allerdings auch von dem Pandemic Preparedness Index gehört hat, den das Johns Hopkins Center zusammen mit der Nuclear Threat Initiative und mit viel Geld von der Gates Stiftung erstellt hat, wundert sich schon ein wenig, dass von dieser mindestens 2,25 Millionen Dollar teuren Studie zur weltweiten Pandemie Preparedness im Jahresbericht des Preparedness Monitoring Board mit keinem Wort die Rede ist. Nach einer Erwähnung der Nuclear Threat Initiative sucht man in dem langen Bericht vergeblich.

Aber ein Hintergrundpapier des Johns Hopkins Center for Health Security, das das GPMB in Auftrag gegeben hatte, ist genannt und auffindbar.

Es heißt „Preparedness for a High-Impact Respiratory Pathogen Pandemic“ und wurde im September 2019 veröffentlicht, einen Monat bevor Johns Hopkins den Pandemic Preparedness Index zusammen mit der Nuclear Threat Initiative veröffentlichte.

…………………………….

Der Grund könnte darin liegen, dass es im Hintergrundpapier des Johns Hopkins Center vor Health Security sehr viel um absichtlich freigesetzte Viren und die Reaktion darauf geht, und dass die Nuclear Threat Initiative eine Organisation ist, die sich für Gesundheit nur interessiert, wenn es um biologische Kriegsführung geht. Das Johns Hopkins Center, Bill Gates, Event 201 und die anderen Institutionen und Aktivitäten der Pandemievorbereitung wollte man vielleicht nicht so gern in allzu enge Verbindung mit biologischer Kriegsführung bringen und ließ deshalb das Nuclear Threat Institute lieber weg. Das ist natürlich nur eine von mehreren möglichen Spekulationen.

Mehr zum Thema:

Der Griff der Großkonzerne nach der Weltherrschaft

Widerstand gegen den Ausverkauf der UN an die Konzerne

https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/geberkonferenz-gates-weltwirtschaftsforum/

 

9 Gedanken zu „„Die Rote Morgen Dämmerung“ um Milliarden zu stehlen: Angela Merkel, Ursula von der Leyen“

  1. In München getestet, ziemlich peinlich
    Die Skandal Krankenhäuser der Politisch angeordneten Euthansie. keine Herzinfarkt, Dialyse Behanldung auf Anordnung von Jens Spahn und Söder, viele Tausende von Toten gab es was vertuscht wird, durch das Verbot der Sozial Kontakte und im übelsten Dr. Mengele Stile vor 15 Jahren schon gaplant. Dann noch das Müll Medikament „Remdesivir“. Die bezahlten Medien lassen Nichts mehr aus, rund um den Krankenhaus Skandal, Europa weit! Ebola ist das Resultat, von Menschen Versuchen in Afrika, von Bill Gates, WHO, der Bio Terrorismus Abteilung des Pentagon und UNICEF. Medikameten Nebenwirkung. Erst eine Malaria Impfung mit hoch gefährlichen INhalts SToffen, darunter Quecksilber und anschliessend noch andere Medikamten im Menschen Versuch, die ebensfalls keine Zulassung haben. Das Helmholtz Institut mit Professoren aktiv daran beteiligt, denn die haben 2015 einen Impfstoff entwickelt, was Betrug ist. Identisch die Verbrecher Banden nun im Moment mit Corona, dem nächsten Betrug! Hersteller wie bei dem Tamiflu Betrug mit Horst Seehofer ist die Donald Trump Firma: Gilead Sciences, Lizenz „Roche“, eine Mord Maschine der Menschenversuche, u..a im Pentagon Labor für Biowaffen in Georgien. Reine Verbrecher, die wir Markus Söder dort auch noch auftauchen bei der Firma mit Jens Spahn. Das übelste der Welt

    Liken

  2. 500 Milliarden € stiehlt man jetzt für einen angeblichen Wieder Aufbau, obwohl die EU nur Idioten beschäftigt die nur Geld stehlen. siehe auch Balkan Stabilitäts Pakt, von der Rattte Bodo Hombach. Kosten für DEutschland: 138 Milliarden €, welche überwiegend gestohlen werden, in dunkle Kanäle erneut umgeleitet werden, wie die 2,8 Billiarden € die von der Draghi Mafia gekauft werden.

    Diese Warnungen das man in der EU nur noch Geld stiehlt in den Posten. Wolfgang Hetzer über 10 Jahren

    Liken

  3. Deutschland, Europa wird verramscht, mit kriminellen IT, Pharma Firmen, Bill Gates und Co. Corona Impfstoff braucht Niemand, eine derartige Betrugsforschung. Am 20.11.2019, wurde bereits das Patent ausgestellt worden, was 2006 beantragt war

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: