Angst Machen, das Geschäft der NATO und des Pentagons

Angst Machen, das Geschäft der NATO und des Pentagons, war schon immer so, mit bezahlten Verbrechern Hass säen und Existenz Ängste. Nichts Neues, was die NATO, der Pentagon überall auch im Balkan treibt, mit gekauften, korrupten Politikern, die fast immer hoch kriminell sind. Man hat mit Milliarden Aufwand, seine eigene PR Abteilung, für Kriegs Lügen verbreiten, oder nach dem Klima Betrug: der Corona Betrug, wo sich Journalisten ihren Einheits Brei abholen können, für Medien Verbreitung. Man hat seine „useful Idiots“, die da immer eifrig mitmachen, von Edi Rama, Dukanovic, bis Ursula von der Leyen, Seehofer, Söder und Angela Merkel. Milliarden Diebstahl, von Forschungsgeldern, für Mafia identische Fake Pharma Firmen, der grossen Betrugs Pharma Firmen, die keine Forschungsgelder mehr erhalten. Biontech, CureVac, sind hier zu nennen, aber es gibt schon viel mehr solcher Firmen, mit augeblasenen Vorständen, Beiräten der Finanz- und Pharma Mafia.

Ein rein kriminelles NATO Modell im Irak, Syrien, inklusive Öl Raub. Die email der NATO Abteilung, wo einmal ein Rainer Rupp sass. Heute im Bundestag, Auskunft über die PR Abteilung, und Verbindungen, wie Finanzierung.NATOChannel.tv

Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der NATO erreichen Sie unter: mailbox.publicdiplomacyinformation@hq.nato.int

157 PR Veträge mit Balkan Medien gab es durch die NATO, die Amerikaner allein, ohne direkt Aufträge der Amerikaner, was im Buch: „Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod“ dokumentiert ist.

Man hatte schon damals, sogenannte: „Eingebettete Journalisten“

Beim Klimabetrug, nach dem Modell von Al Gore erneut, ebenso ein altes Betrugs Modell, machte die NATO mit PR ebenso mit.. Den Zusammenhalt der NATO, weil etliche Staaten diese Aktionen der Verbrecher Organisation nicht mehr im Volke verkaufen können, geht es, wie bei den Folter und Mord Orgien im Irak um Abu-Ghuraib-Folterskandal

https://www.natomultimedia.tv/portal/index.html

 

 

 

10 Gedanken zu „Angst Machen, das Geschäft der NATO und des Pentagons“

  1. 05. Januar 2021 um 8:58

    Robert Koch und die Verbrechen der Kolonialmedizin

    Robert Koch und die Verbrechen der Kolonialmedizin

    Nicht nur das Robert Koch-Institut, sondern auch andere führende Einrichtungen der medizinischen und epidemiologischen Forschung wie die Johns Hopkins University und die Berliner Charité arbeiten ihre Verbrechen aus der Vergangenheit nicht selbst auf. Erkenntnisse kommen von anderer Seite. Von Werner Rügemer.

    Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.Weiterlesen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s