Tot eines Nachwächters, der Mafia Familie: „Laku“. Ardian Jesini , der Geschäftsführer der Firma, und Ertion Reveli, Bau Ing. wurden verhaftet

Eines der übelsten illegale Bauten, in Durres, mit angeblicher Baugenehmigung von Vangjush Dako, wo real Lehmhänge, Wälder, in wesentlichen grösserem Umfange und auch Wege zerstört wurden. Gutes Geschäft, für die Beton Firma des Vangjush Dako, mit EU und Deutschen Steuergeldern finanziert. Erinnert, an die Hekuran Hoxha Mafia, den Luxus Bau, des Drogen, Mord und Geldwäsche Clan: „Hajri“

 

 

Gestern Nacht gab es ein leichtes Erdbeben, wobei der einzige Tote (Nachtwächter: Toma Rusa) , in einem prominenten illegalen Bau festgestellt wurde. Typisch die Justizministerin ohne jeden Verstand, mit NGO Bildung von Georg Soros, welche versprach gegen die illegalen Bauten vorzugehen, als weiteres Show Projekt, wo die Bande nicht einmal kapiert, was ihre Aufgabe ist.

Die Internationale Mafia: Durres Taliban schlägt wieder zu: Mafia Familie Laku: DCI Company und Wild West in Tradition

Ein Nachtwächter, geht in Mitten der Nacht, durch den illegalen Mafia Bau, stürzt in einen ungesicherten Aufzugs Schacht und stirbt heute. Der Bauleiter: Ardian Jesini, wurde wie der Geschäftsführer der Baufirma: Ertion Reveli, wurden heute verhaftete, welche ungehindewrt, Wälder, die Lehmhänge zerstörten, ohne Baugenehmigung, ein Vangjush Dako Construkt für Kriminelle Geldwäsche, und direkt am Meer davor, der Mafia Bau der Familie Kazazi, Agim Hoxha, ebenso illegaler Bauschrott nie fertig gestellt, auf privater Touristik Zone. Die Küsten Waldabholzung, was die KfW, EU finanziert, Landräuberei in Tradition, wo die illegalen Wasserleitungen, wie die Abholzung durch die Berisha Mafia finanziert wurden. Abwässer ins Meer, Alles normal

currila
Currila Wasserwerke, Kazai, Agim Hoxha Mafia zerstört die Zone Touristik in 2012
5e31405588de5thoma rusa
Thoma Rusa

Roja ra në gropën e ashensorit pas frikës nga tërmeti dhe vdiq/ Arrestohen administratori dhe inxhinieri i firmës ndërtuese (VD)

DURRES- Administratori dhe inxhinieri i firmës ndërtuese të hotelit ku mbrëmjen e djeshme humbi jetën roja 62-vjeçar pasi ra aksidentalisht nga kati i dytë janë arrestuar nga policia. Në pranga janë vënë A. J., 47 vjeç administratori i firmës dhe E. R., 43 vjeç inxhinier i firmës që po ndërton hotelin. Ata akuzohen për shkelje të rregullave të punës ndërsa sipas policisë rrezikojnë të dënohen me 10 vite burg.

Viktima Thoma Rusa 62-vjeçar dyshohet se ra nga kjo lartësi për shkak të frikës nga tërmeti i një nate më parë. Kabina ku qëndronte 62-vjeçari ishte e vendosur jashtë ambientit rrethues të kantierit të ndërtimit, por dyshohet se ai ishte ngjitur në katin e dytë për të bërë një vrojtim dhe në momentin kur ka dëgjuar lëkundje është afruar pranë gropës së ashensorit ku ka rënë brenda duke humbur jetën.

Sipas policisë gropa e ashensorit nuk ishte e kufizuar me elementë që sigurojnë jetën e punëtorëve dhe nuk kishte asnjë tabelë ku sinjalizohej rreziku i rënies në të.

Pallati ku ishte i punësuar roja që ra nga kati i dytë

Rendit zhvillimet sipas orarit:

Ora 11:33

FOTO/ Kabina e rojes që vdiq pasi ra nga pallati ishte e vendosur jashtë kantierit! MISTER arsyet që e shtynë të ngjitej në katin e dytë

7 / 7
1 / 7
2 / 7
3 / 7
4 / 7
 5 / 7
6 / 7
 7 / 7
1 / 7
Thoma Rusa, roja 62-vjeçar që vdiq dje pasi ra nga kati i dytë i pallatit në Currila të Durrësit, kishte një vendqëndim (kabinë) ku akomodohej gjatë orëve të natës. Kabina ishte e shkëputur nga ndërtesa, direkt pas murit rrethues të kantierit të ndërtimit. Dyshohet se ajo mund të ketë qenë duke bërë ndonjë vrojtim kur ka ndjerë lëkundje tërmeti dhe është afruar pranë gropës së ashensorit ku ka rënë duke humbur

https://shqiptarja.com/lajm/roja-ra-nga-pallati-nga-frika-e-termetit-dhe-vdiq-arrestohen-administratori-dhe-inxhinieri-i-firmes-qe-po-ndertonte-hotelin-rrezikojne-10-vite-burg?r=kh1

vor 9 Jahren und in 2019 gab es wenig Beschlagnahmen, oder Aktionen in der Currilla

Lehrmeister die USA, für die Landräuberei und Dokumenten Fälschungen

Und dann die Peinlichkeit von USAID, dem AAEF Fund in Albanien im Sinne der Verbrecher Kartelle.

Der Albanian American Enterprise Fund, verkaufte wie hier mit einem Foto aus 2001 bewiesen ist, iillegal Gewerbe Grundstücke direkt an der Autobahn Durres- Tirana!

Im Interview, sagt nach dem Präfekt Gend Alzoti in 2012, der Bürgermeister Vangjush Dako, doch „ich habe keine Baugenehmigung gegeben“ real verkauft er sogar den Beton, Zement, erhält Bargeld für den Wahlkampf, inklusive Wähler der jeweiligen Mafia Clans. Der Rest wird zusammen gefälscht, inklusive den 100.000 Phantom Wähler von Mehrfach ID Karten.


Präfekt Genc Alizoti, der Bürgermeister Vangjush Dako, bestätigen in 2013, das es neue 110 illegale Bauten an der Küste (Currila, Rruga Taulantia, Kallmit) in Durres gibt. Straf Anzeige wurde gestellt, eine Task Force eingesetzt, gegen die Besetzung der Strände protestiert, viele Versprechen und Nichts. Vom Bürgermeister Vangjush Dako wurde das ebenso im Interview bestätigt: Nichts geschieht wie immer in Albanien, nur dumme Sprüche und Kinder Theater Show.

 

Die EU Korruption mit Gerhard Sabathil, und die Hirnlose Isabel Santos kommt nach Tirana

Die korrupte, unfähige Ursula von der Leyen, will natürlich auch, der Edi Rama Mafia, Millionen für angebliche Erdbebenhilfe geben, obwohl nur der illegale Bauschrott der EU. von Deutschland finanzierte Schulen und Unis zusammenstürzte, oder illegale Mafia Bauten und Bordelle, Hotels.+++
Die aufgeblähten EU Botschaften hätten schon längst aufgelöst gehört, weil man nur als Reiseleiter vor Ort für die Dümmsten agiert, oder Dumm Frauen Posten verschafft, was mit Ursula von der Leyen anfängt. Diesmal kommt Isabel Santos, aus Portugal, welche Sozilogie studiert hat, als von Natur Strohdumm ist. Die Frau nennt sich EU Berichterstatter, identisch wie der vollkommen korrupte Knut Fleckenstein, der nur gefälschte Berichte schrieb. Die Frau kommt im Februar nach Tirana, obwohl die Hirnlose Frau, nur PS Sozialisten Politik Posten hatte. Einzige Vorausetzung: man muss dumm und korrupt sein, und in keinem realen Beruf gearbeitet haben. Die Banden schreiben seit 25 Jahren nur gefakte Lügen Erfolgsberichte, um ihre Posten zu sichern und den Milliarden schweren Geldddiebstahl überall, im Mafia Klientel Stile. Namens Gleichheit in Angola, wo die KfW 50 Millionen € Kredit gab, für Isabel Santos, wo das Verbrecher Imperium inzwischen beschlagnahmt wurde. Die Drogen Versorgung von Berlin muss gesichert werden und der Kinderhandel. Wie bei der Betrugsbank: Deutsche Bank, ist die einzige Voraussetzung für KfW, GIZ Partnerschaften und Finanzierungen: man muss einschlägig bekannt, als kriminelles Enterprise sein, wo man gemeinsam die Beute zahlt und oft „useful idiots“ vorschickt, wie die Hirnlosen Frauen ohne Beruf, die in Tirana schon Botschafterinnen waren und jeden Unfug glaubten.  Keinen produktiven Beruf gelernt und smartphone Verblödung und twitter Bildung.

Bei jedem Betrug dabei, die Deutsche Regierung, KfW und möglichst im den grössten Idioten: siehe Berlinwasser, Bundesdruckerei, Visa Skandal und die illegalen Verträge mit Hochtief, KfW, DEG, 2004 mit dem Flugplatz, weil es erst 2006 Gesetze gab für solche Lizenz Geschäfte. Betrug, Bestechung pure schon damals.

2004: im illegalem Betrugs und Bestechungsgeschäft mit dem Flugplatz in Tirana
Verhaftung des Bujar Himci, der 3 höchsten Polizei Direktoren in Albanien im Bundesdruckerei Skandal am 4.10.2002

Der Deutsch finanzierte „Putsch“ in Bolivien, um „Lithium“ zustehlen

smartphone, twitter Verblödung, was die Gesellschaft und den IQ zerstört

Dumm Frau im Libanon, weihte 12 Betrugs Phantom Abfall und Kompostierungs Anlagen ein: Berufliche Vorausetzung Null, und dann noch in einer Männerwelt. Die Frau machte sofort Meetings mit Berufs Kriminellen rund um Wasser-, Abfall-, Infrastruktur Projekte sind in Tradition, das Eldorado für Betrug, Fake Projekte der EU, mit dem Vorbild Deutschland und der KfW, was mit Berlinwasser damals begann. Geistig Behindert, functional illerate, ist auch diese Frau, ohne realen Beruf, für Nichts eignet, nicht mal als Putzfrau, die 3 Sprachen spricht.

Dieser peinliche Moment. Christina Lassen, EU-Delegationschefin des Libanon, sitzt mit einem ausgesprochen besorgten Imar Matar zusammen, bei der Einweihung, wo die dumme Frau, als EU Delegations Leiterin, vor der Einweihung des Betrugs Projektes in 2016 gewarnt wurde. Vollkommen dumm, wird sogar Botschafterin, wie Christina Lassen, die nie einen Beruf gelernt hat, sich mit Millionen Foto Termine und angebliche Projektpartner erkauft, damit niemand merkt wie in Albanien, wie korrupte, dumm die EU Vertreter sind
Federica Mogherini, stahl mit dem Libanon Gangster „Saad Hairi“ 1 Milliarde € für angebliche Abfall Projekte im Libanon

Die korrupte EU Mafia, will unbedingt den Gesprächs Beginn, für die Verbrecher Staaten: Albanien, Mazedonien – Marina Durres – Albanien

Vorbild Deutschland, man muss nur entsprechend dumm und korrupt sein man Alles sich zusammen fälscht, wenn Institutionen von Dumm Kriminellen gekapert wurden, wie in Albanien, wo keine Institutionen funktionieren.

Foto Termin Show als einzige Aussenpolitik: Afghanistan: Superlative des „failed state“?

Die korrupten Eliten

1,200 % Steigerung des Cannabis Anbaues in Albanien, berichtet das Staatliche Fernsehen in Italien. RAI.

Isabel Santos und Soreo

Vorbild Deutschland, wie ein Lesben Trupp, die totale Unfähigkeit, Dummheit und Korruption zum Eldorado für die Dümmsten machte.

Gangster und der Lesben Club der SPD HIrnlosen:
Lefter Koka, Lesbe Hirnlos: SPD: Barbara Hendricks
Georg Soros und das Verbrecher Kartell der Deutschen Justiz mit Katharina Barley, SPD

Die Bundeswehr korrumpiert und zerstört, dann gibt es Orden

07.05.2018, Berlin: Katrin Suder (links), ehemalige StaatssekretŠrin im Bundesministerium der Verteidigung, wird von Ursula von der Leyen (CDU), Verteidigungsministerin, im Bundesverteidigungsministerium am Bendlerblock mit einer feierlichen Serenade verabschiedet. Die feierliche Serenade ist eine Ehrenbekundung für Persšnlichkeiten, die sich in besonderem Ma§e um die Bundeswehr verdient gemacht haben.

Soreca takon raportuesen për Shqipërinë në PE: Në shkurt do vizitojë Tiranën

Soreca takon raportuesen për Shqipërinë në PE: Në shkurt do vizitojë Tiranën

Nga Arkiva

Ambasadori i BE-së në Tiranë Luigi Soreca ka zhvilluar një takim me eurodeputeten portugeze, Isabel Santos, e cila është raportuesja për Shqipërinë në PE.

“Takim i shkëlqyeshëm. Ne diskutuam për situatën aktuale politike në vend, përfshirë përparimin në reformën në drejtësi dhe reformën zgjedhore. Përgatitjet janë duke vazhduar për vizitën e saj në Tirana në 20-22 shkurt”, shkruan Soreca pas takimit në Bruksel.

Isabel Santos do të vizitojë vendin tonë përpara një vendimi të mundshëm për negociatat që mund të merret në Mars.

l.h/ dita

Dumm und Unfähig in Tirana. Eldorado für dumme Frauen, ohne realen Beruf und Berufserfahrung

Taulant Balla, Susanne Schütz. Elbasan Mafia
Rominia Kuko (Vize Innenministerin) , Luigio Soreca / EU Botschafter

Gipfel der Dummheit in Tirana, die Frauen Truppe, der absolutuen Hirnlosigkeit, auf Kinder Niveau. mit „Selfie“ Show und verdummt, wie Heiko Maas, mit twitter, facebook, instagram account: Original smartphone verblödet.

Genoveva Ruiz Calavera der IOM, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat! Studium von Philologie
Quoten Frauen: EU Verbrecher Bande in Tirana, der Inkompetenz

Lobbyisten, für Geld geht Alles und jetzt ist der Abzocker und Lobbyist: Chef bei EUTOP Berlin GmbH

EUTOP ist Spezialdienstleister für seine Kunden und bündelt diverse Kompetenzen EU-weit. Ergänzend zur weiter notwendigen Inhaltskompetenz des Kunden, stellt EUTOP die für eine erfolgreiche Interessenvertretung inzwischen notwendige Prozessstruktur-, Perspektivenwechsel- und Prozessbegleitkompetenz zur Verfügung.

Bestechungs Experte für Auslandsgeschäfte also Profi Kriminell und Strafbar

Bestechung der Amtsträger in Brüssel, wird als Kunden Service offiert

Seit 1990 verfügt EUTOP über ein institutions-, fraktions- und mitgliedstaatenübergreifendes Netzwerk. Auf diese Weise unterstützen wir unsere Kunden effektiv und effizient dabei, ihre Anliegen in die Entscheidungsprozesse in Brüssel und ausgewählten Mitgliedstaaten der EU einzubringen.

Korruptions Motor der Bestechung, der längst in Haft sitzen müsste: Lobbyist Müller, Steuer finanziert, durch die korrupten Banden der Banken und des Auswärtigem Amtes. Schon im Visa Skandal schwer belastet.

Profi Krimineller Langzeit Betrieb: DAW Müller und hier mit der Mord, Verbrecher Familie: Mila Economi

Deutscher Ex-Diplomat soll für China spioniert haben

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe ermittelt gegen drei Personen wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit. Polizisten haben in Berlin, Brüssel, Baden-Württemberg und Bayern Wohnungen sowie Firmen durchsucht. Der Fall ist am Mittwoch bekannt geworden.

Wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel über die Ermittlungen berichtet, geht es um einen ehemaligen EU-Diplomaten und zwei Mitarbeiter einer deutschen Lobbyfirma. Zwei der Verdächtigen sollen private und geschäftliche Informationen an das chinesische Ministerium für Staatssicherheit geliefert haben. Einer soll sich dazu nur bereit erklärt haben. Zu den Personen und weiteren Details machte die Bundesanwaltschaft keine Angaben. Nach Informationen des Spiegel hatte der Ex-Diplomat Führungspositionen in Brüssel inne und war Botschafter der EU in mehreren Ländern. Er soll ab dem Jahr 2017 seinem chinesischen Führungsoffizier Informationen zugespielt haben. Die zwei anderen Verdächtigen sollen durch ihn angeworben worden sein.

Auslöser für die Ermittlungen soll ein „nachrichtendienstlicher Hinweis“ gewesen sein, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Die tschechische Zeitung Hospodářské noviny berichtet, es handele sich um

Gerhard Sabathil (c) Eutop/Michael Breyer

Gerhard Sabathil. Der langjährige EU-Diplomat ist seit dem Jahr 2017 Geschäftsführer der Lobbyagentur EUTOP Berlin.

Former senior E.U. diplomat investigated over China spying claims

München London Brüssel Paris Wien Berlin Prag Rom Frankfurt Budapest Madrid Düsseldorf

EUTOP-Vertriebsrepräsentanzen:

Außerhalb der EU:

Shanghai

+++

Rama shtrëngon duart me Presidenten e KE-së, darkë pune për Konferencën e Donatorëve

Edi Rama mbrëmjen e sotme është pritur në Bruksel nga Presidentja e Komisionit Europian

28 Janar, 11:50 | Përditësimi i fundit: 20:53