Korrupte EU Gangster, wie Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Karin Suder: der Ruin der EU, des Balkans, Deutschland

Betrug, Unfähigkeit, als einzige Regierungs Form in Brüssel und Berlin, und die peinlichen Justiz Missionen der EU, der IRZ-Stiftung sprechen im Kosovo, Albanien, bis zu Ukraine für sich, wenn man nur die Dümmsten, ohne jede Erfahrung entsendet. Warum die einmalig Weisungs gebundene Deutsche Justiz in der EU, einem Original Mafia Klientel Stile von Bananenrepubliken, auch noch im Betrugs Modus, im Ausland Justiz Missionen finanziert, ist nur ein Betrugsmodell der Deutschen Regierung. Geschäfte mit ruinierten Staaten, oder durch Krieg: das Geschäftsmodell von Angela Merkel, Ursula von der Leyen, die nur noch Bankrott Konferenzen für Libyen, dem Balkan organisierten für „Selfie“ Foto Shows. Der neue EU Kommissar, war natürlich auch schon vor Ort

Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen

 

 

 

Genoveva Ruiz Calavera der IMO, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat! Philologie Studium. Sprachen hat die Frau gelernt, für den Rest, Justiz aufbauen,  ist sie zu dumm. EU Stile, der „useful idiots“ und im aufgeblähten Deutschen Parlament

Die korrupten Eliten

Klein Kinder Niveau, der Dümmsten für „Selfie“ Sow und Orden für Betrüger, sind normal.

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/5e8fcdb7-6868-41bf-ac75-f051ca7b813b_w948_r1.77_fpx43.3_fpy49.98.jpg

Gross Betrügerin: Karin Suder, Lesbe wieder mal, die korrupte Ursula von der Leyen.

Obwohl  peinlich dumm, unfähig, korrupt erhielt als Schweige Lohn: Karin Suder den Posten als Chefin der Digitraliserung, der Deutschen Regierung, was das nächste Betrugs Geschäft ist, weil nie etwas funktioniert, was die Frau anrichtet, die nie in einem Firman Job gearbeitet hat. Korrupt, Extrem dumm übernahm das Verteidigungsministerium, obwohl man kaum Einsetzbar in der Albanischen Landwirtschaft ist. Nun im Vorstand, der nächsten Betrugs Orgien: der Digitalisierung, obwohl real Nichts funktioniert.

Für Profit gehen die globalen Eliten über Leichen und besiegeln notfalls auch das Ende der Menschheit.

Die korruptesten McKinsey nahen Idioten, oder Timo Nötzel von Accenture erhielten die höchsten Posten bei der Bundeswehr: Betrug und Bestechung als System

Die korrupten Eliten

 

In Deutschland haben Dumm Kriminelle den Staat übernommen, als „State Capture“ vor allem die Justiz, wie man mit der IRZ-Stiftung sieht.

„Keine Ahnung, was die Dummen, welche das Verteidigungsministerium“ kontrollierten taten!“ und Björn Seibert und Karin Suder

Freitag, 08. November 2019
Vertrauter von der Leyens Zeuge „leidet unter Amnesie“
Von Thomas Schmoll

Björn Seibert

Björn Seibert, der der früheren Verteidigungsministerin zur EU gefolgt ist, macht im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre Gedächtnislücken geltend. Nicht nur die Opposition zeigt sich entsetzt. Die SPD spricht von einer „krassen Missachtung des Parlaments“.

„Mein Gefühl war zu der Zeit, dass innerhalb der Leitung keinerlei Kenntnisse bestanden über Vergaberechtsverstöße.“ Soll heißen: Von der Leyen und ihre frühere Staatssekretärin Katrin Suder hatten keine Ahnung von den mysteriösen Umständen.

Von einer der frustrierendsten Sitzungen wird am Ende ein Abgeordneter sprechen. Er und mehrere seiner Kollegen werden das, was sie gerade von einem Zeugen im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre gehört haben, als „unglaubwürdig“ einstufen. Angehört worden ist Björn Seibert, ehedem Chef des Planungsstabes im Verteidungsministerium unter der damaligen Ressortchefin Ursula von der Leyen. Er erklärt wortreich seine Erinnerungslücken.

https://www.n-tv.de/politik/Zeuge-leidet-unter-Amnesie-article21382257.html

Vorbild Deutschland, in Betrug, Manipulation, was ja im Visa Skandal schon dokumentiert wurde, was für Gangster den Staat übernommen haben.

Ein Beschäftigungs Motor für die Dümmsten, „useful Idiots“, die EU Justiz Missionen, wo man keinerlei Kompetenz braucht und mit der Einstellung, möglichst viel Geld zustehlen, Reise Spesen zumachen.

Ich weiß, dass das wie eine verrückte Verschwörungstheorie klingt, aber Sie können es hier im Detail nachlesen und auch die Paragraphen sind dort verlinkt. Dass das keine unsinnige Behauptung von mir ist, zeigt sich daran, dass der Europäische Gerichtshof auch bemängelt hat, dass die deutsche Staatsanwaltschaft – und damit die deutsche Strafjustiz – nicht unabhängig ist.

Entsetzen bei Parlamentariern

Ausschusschef Hellmich fragte den Zeugen zum Abschluss, wie er sich auf seine Aussage vorbereitet habe: „Ich habe von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, mir im Bundesverteidigungsministerium Akteneinsicht zu gewähren.“ Und sonst noch? Er habe mit dem entsprechenden Ministeriumsmitarbeiter „nur ein allgemeines Informationsgespräch“ geführt.

Nachdem das bekannt wurde, zeigten sich Parlamentarier entsetzt. Alexander Müller von der FDP sagte: „Er war der erste Zeuge, der sich durch Einsicht der Protokolle vorbereitet hat. Und trotzdem ist die Erinnerung nicht wiedergekommen.“ Das sei „total unglaubwürdig“, vor allem auch deshalb, weil Seibert immer nur dann konkret geworden sei, „wenn es inhaltlich um nichts ging“. Ebenso äußerte sich die Sozialdemokratin Siemtje Möller: „Zu dem, was wir schon wussten, hat er offenherzig ausgesagt.“ Bei allem anderen habe er keinerlei Beitrag geleistet.

„Dieses penetrante ‚Ich weiß nicht‘ geht einem wirklich auf den Keks“, sagt Strack-Zimmermann. Wahrscheinlich sei dem Vertrauten von der Leyens klar: „Ein falsches Wort und das Ende in Brüssel könnte schneller kommen, als er gucken kann.“ Rohde sprach von einer „krassen Missachtung des Parlaments“. Er begründete es so: „In meiner Wahrnehmung war Herr Seibert der unglaubwürdigste Zeuge, den wir bisher vernommen haben.“ Er nehme ihm all die Gedächtnislücken nicht ab.
Aalglatt oder massive Amnesie

„Das war eine der frustrierendsten Sitzungen, die ich erlebt habe“, sagt Tobias Lindner. Entweder sind Zeugen aalglatt oder sie leiden unter massiver Amnesie, wo ich mir fast Sorgen um den Gesundheitszustand machen muss.“ Mit dem „aalglatten Zeugen“ meint der Grünen-Politiker den

Gundbert Scherf, Rüstungsbeauftragter des Bundesverteidigungsministeriums

Wie Zumwinckel und Co. von McKinsey: vollkommen korrupt und inkompetent.

McKinsey-Partner Gundbert Scherf, gestyltesAussehen, wie bei dem inkomptenten Finanz Betrüger: Jörg Assmussen (SPD) Kompetenz, mit Leitung einer Firma, oder das Militär absolut Null, ein Profi Betrüger.

„Beauftragter für die strategische Steuerung nationaler und internationaler Rüstungsaktivitäten der Bundeswehr“ – mit Besoldung wie ein General.

McKinsey-Partner Gundbert Scherf, der 2014 mit Suder ins Verteidigungsministerium geholt worden war. Beide kannten sich aus gemeinsamen Tagen in dem Beratungsunternehmen. Scherf, der im Ministerium Beauftragter für die strategische Steuerung der deutschen Rüstungsaktivitäten war, betont, er habe mit Auftragsvergaben nichts zu tun gehabt. Er ist zwar um Distanz zum Zeugen Timo Noetzel von der Beraterfirma Accenture** bemüht. Das Unternehmen hatte von der zwielichtigen Vertragsaufgabe profitiert, ganz offenkundig aber ohne von den Rechtsbrüchen gewusst zu haben. (Nachfolger Consult, der Anderson Consult, welche den grössten Wirtschaftsbetrug der Geschichte mit „ENRON“ organisierte, ebenso keine Aufträge in den USA erhält. Profi Betrugs Consults, holte man ins Ministerium.

Noetzel hatte Scherf seinen Freund genannt. „Das ist für mich eine sehr subjektive Einschätzung“, sagt Scherf – nun selbst Zeuge im Ausschuss. Dass er wie andere hochrangige Ministeriumsmitarbeiter katholischer Taufpate von Noetzels Kindern gewesen sei, stellt Scherf als einmaligen Vorgang da

** Nachfolger der Anderson Consult = Accenture Consult, welche das grösste Betrugs Manöver der Wirtschafts Geschichte organisierte im ENRON Betrugs Skandal, mit dem Steinmeier Partner: Frank Wisner jun. im Vorstand. Alles einschlägig bekannte inkompetende Betrugs Consults, die nicht einmal in den USA Regierung Aufträge erhalten.

Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia

Die korrupten AA Banden, finanzieren auch den German C.Marshall Centrum, Grüne korrupte Deppen immer dabei, die billig gekauft wurden

2.. Die Förderung des AA für den German Marshall Fund beträgt laut Auswärtigem Amt bis 2020, nochmals bestätigt, 2 Millionen Euro jährlich. Danach dürfte der Bundestag wie früher eine entsprechende Fortführung bewilligen.

3. Der German Marshall Fund sieht sich wegen „anderweitiger Verpflichtungen“ der „verantwortlichen Kollegin“ mit Bedauern außerstande, Fragen zum Fellowprogramm zeitnah (also innerhalb einiger Wochen) zu beantworten. Fellows wie Cem Özdemir (Grüne) und Staatsminister Niels Annen (SPD) ließen ebenfalls nichts von sich hören. Vorgeschlagene Interviews mit weiteren früheren „Fellows“ waren gleichfalls nicht möglich.

https://www.heise.de/tp/features/Cem-Oezdemir-Der-gruene-US-Boy-4427752.html

Der Korruptions Weltmarkt Führer der EADS, soll nun auch noch die DGAP führen, was peinlicher nicht sein, bei diesem Versorgungswerk, für Gestalten die niemand braucht

„Major Tom“ wird Lobbyist

Die DGAP gilt als einer der einflussreichsten außen- und sicherheitspolitischen Zusammenschlüsse in Deutschland. Gleichsam wird die von ihr herausgegebene Publikation Internationale Politik (IP) – mit einiger Berechtigung – als »Deutschlands führende außenpolitische Zeitschrift« angepriesen. Interessant ist da schon, dass sich die Gesellschaft bestimmten Positionen und Akteuren besonders verbunden fühlt. Ganz im Gegensatz zum verkündeten Selbstverständnis. Die DGAP beschreibt sich da als ein »unabhängiger, überparteilicher und gemeinnütziger Verein«. Überparteilich ist sie allerdings vor allem in dem Sinne, als dass sie von jeder Bundesregierung ungeachtet der konkreten Parteienkombination Geld annimmt.

weiterlesen

Karin Suder, eine Berufsbetrügerin, die nie in einer realen Firma gearbeitet hat, Gehirn zerstört, weil zuviele vor dem Computer und smartphone sitzen, mit dem Dumm Markenzeichen das man die Bundeswehr zerstört hat mit dem üblichen McKinsey Unfug, totales Versagen, einer Hirnlosen Frau, die Nichts mehr kapiert. Eine Berufskriminelle, die Nichts mehr kapiert, die Bundeswehr gründlichst zerstört hat mit ihrem IT Murks, wo sie real auch keine Ahnung hat, aber für die nächste Betrugsmasche, mit der Digitalisierung, konnte man Dumm Angela Merkel, wie eine billige Hütchen Spielerin begeistern. Die Frau ist krank, hat „Electronic Screen Syndrome“. Auf Deutsch erklärt: „Electronic Screen Syndrome“.
„Electronic Screen Syndrome“,smartphone, twitter Verblödung, was die Gesellschaft und den IQ zerstört

Und dann noch eine selbst ernannte Neuroinformatikerin, wie die Selbst ernannte Wissenschaftlerin Angela Merkel, aber Hochstablerin umgibt sich mit Dummen, damit es niemand merkt.
220px-Katrin_Suder_-_Re_publica_19_-_Day_2_(47745297832)_(cropped) McKinsey Betrügerin: Karin Suder

Im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre kommen brisante Details ans Licht. Ex-Verteidigungsstaatssekretärin Katrin Suder gab dem Berater Timo Noetzel offenbar Hinweise, wie er neue Aufträge

Digitalrat-Chefin ruft zum Datenteilen auf: Das Recht an den eigenen Daten ist unpraktikabel Kategorie: Deutschland | 2019-11-03 Deutsche Unternehmen sollen mehr Daten frei geben, fordert die Vorsitzende von Angela Merkels Digitalrat, Katrin Suder. Die Idee, dass den Deutschen ihre Daten im Sinne eines Dateneigentums gehören könnten, hält Suder für nicht praktikabel. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/digitalrat-chefin-ruft-zum-datenteilen-auf-das-recht-an-den-eigenen-daten-unpraktikabel-a3053589.html

Schweigen über die Umtriebe der Angela Merkel, Ursula von der Leyen, wird mit neuen Posten im Mafia Klientel Stile erkauft. Wenn jemand dumm und korrupt ist, die gesamte Bundeswehr zerstört, erhält man neue Posten, was Alles sagt.

16 Gedanken zu „Korrupte EU Gangster, wie Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Karin Suder: der Ruin der EU, des Balkans, Deutschland“

  1. „In der Krise wird oft nach dem Vater gefragt“
    Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder spricht über das Versagen der Europäischen Union, Eifersüchteleien unter den Bundesländern und sein Familienleben während der Pandemie.
    Ein Interview von Anna Clauß, Christoph Hickmann und Veit Medick
    27.03.2020, 13:00 Uhr

    Unions-Mann Söder: „In der Krise wird oft nach dem Vater gefragt“

    Unions-Mann Söder: „In der Krise wird oft nach dem Vater gefragt“ DIETER MAYR / DER SPIEGEL

    Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) wirft EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen schwere Versäumnisse in der Coronakrise vor. Wichtig wäre besonders, „dafür zu sorgen, dass die Grenzverkehre möglich bleiben“, sagt der CSU-Politiker und warnt vor einem Kollaps des Euro.
    https://www.spiegel.de/politik/markus-soeder-ueber-corona-krisenmanagement-der-eu-es-ist-merkwuerdig-still-in-bruessel-

    Liken

  2. Reine Verbrecher sind in der EZB, in der EU Commission, wo Barosso, heute sogar Gold & Sachs Chef ist

    Gauweiler und die Ehre

    Peter Gauweiler hat, finde ich, die Ehre des Bundestages wiederhergestellt, und auch die der Bundesregierung. Auf seinen Antrag hin hat das deutsche Verfassungsgericht den Europäischen Gerichtshof in die Schranken gewiesen. Ekelhaft ist nur, wie Politiker nun die Karlsruher Richter denunzieren./ mehr
    https://www.achgut.com/artikel/gauweiler_und_die_ehre

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s