Alban Yhillari und die gefälschten Grundstücks Dokumente in unzähligen Skandalen

Viele Rücktritte von Direktoren der Grundstücks Agentur, weil man eine Bestätigung erpressen wollte, ein korruptes Berufungs Gericth in Vlore das Eigentum von der Familie Alban Yhillari bestätigte, der von Interpol gesucht wird wegen unzähligen gefälschten Grundstücks Urkunden, auch in Tirana und der Bucht Generale, illege Öl Einfurrhen und Partner von Edi Rama, Prinz Zogu usw.. Grundstücke in Jale! Alban Yhillari ist direkter Edi Rama Partner vor 20 Jahren schon Geldwäsche pure und Dokumenten Fälschung und US Pass auf der Flucht. Das Grundstücks Fälschungs System ist vor allem ein System von Salih Berisha, Ilir Meta und Ehefrau Monika und vor 20 Jahren schon und in Tirana von Edi Rama und seiner Bande. Wie bei „Grreen Coast“, Original Unterschrift und vollkommen illegal von Edi Rama und seiner Verbrecher Regierung, wo die Meisten nicht einmal bis Drei zählen können.

siehe auch
Die „entscheidenden Fortschritt“ lt. EU Mafia: Auf den langjährigen Staatsanwalt in Durres: „Arian Ndoja“ gab es ein Attentat

Die gesamte Küsten Grundstücke sind zu über 80 % total gefälscht, oft zu 95-100 %

2 Ex-Direktoren und 20 Ex-Mitarbeiter der Grundstücks Agentur Durres wurden verhaftet


Mit Berisha Leuten wie Patozi hatte er auch einen Küsten Grundstücks Fälschungs Ring betrieben. „Foile Marine“, ein illegal gebauter Bordell Club, für junge Leute aus Tirana, wo keine Abstände zum Meer eingehalten wurde, wie überall durch diese Verbrecher.
Ebenso neben dem Berufsverbrecher Alban Yhillari, sind die Verbrecher Familie „Bajraktari“, (fälschte u.a. die Interpol Such und Fahnungen im Falle der Familie „rroku, erhielt dann die POsten an der Botschaft in Washington, die Verbrecher Familie „Troci“ General Staatsanwalt in Vlore mit Ramadan Troci, vor einem Jahr noch, oder dem Mafia Grundstücks Direktor Klodian Troci, der vor wenigen Monaten zurück trat. Edi Rama unterschrieb auch hier für angebliche Strategische Investoren die Dokumente, obwohl auch hier Rechts Streitigkeiten anlagen. Ein Original Bordell Club, ist dieses Resort, und im EU finanzierten Betrugs Desaster von „Jale“, inklusive Steuer Betrug, weil keine Rechnung ausgestellt wird und extrem schlechten Service.

Skandali i kadastrës Vlorë/ Lufta e çmendur për pronësinë e ‘Folie Marine’default imageTë gjithë drejtuesit e kadastrës largohen nga puna se nuk pranojnë të firmosin pronësinë

Alban Xhillar

Kompleksi turistik ‚Folie Marine dhe Soleil Village‘ në gjirin e Jalit në jug të Shqipërisë
Investigim

Lufta e çmendur për pronësinë e ‘Folie Marine’

Përfshirja e qeverisë përmes dhënies së statusit ‘investitor strategjik’ kompanisë që zotëron një nga resortet më luksoze të rivierës shqiptare e ka rënduar përplasjen mes palëve që pretendojnë pronësinë mbi tokën, duke zhytur në kaos kadastrën e Vlorës.Schlagzeile vom 27.1.09

“Plazhi i Gjeneralit” u dha me urgjencë te pronarët fantazmë

http://www.panorama.com.al/index.php?id=24047

Artan Lame: Wie wurde ‚gestohlen‘ Wald Spille

Eldorado für Drogen und Geldwäsche, wie Frauen und Kinder Handel: Durres. 80 % der Grundstücks Urkunden sind gefälscht, an der Küste auch über 95 %. Straffrei, werden alle Dokumente gefälscht, auch von der Familie Kapiti, oder Haradinaj, die Familie Laku: DCI Company, erneut in 2019. „Jale“ ein anderes Verbrecher Zentrum,

9 Gedanken zu „Alban Yhillari und die gefälschten Grundstücks Dokumente in unzähligen Skandalen“

  1. über 38 gekaufte, gefälschte Grundstücks Urkunden werden in Tirana für ungültig erklärt, ein Geschäft von Berisha, vor allem von Oerd Byklbashi in Durres und Tirana, so um 8.000 € vor 10 Jahren. Die Banditen versuchen in Tirana, sogar illegal zubauen, mit diesen gefälschten Urkunden, was ja vor 25 Jahren auch schon bei der Berisha Landräuberei System war

    Gefällt mir

  2. DerRaub der Marine Grundstücke, Fälschung ohne Ende, wobei Shengin besonders schlimm ist, der DOCI Mafia

    Denunziation gegenüber der SPAK für den Präsidentschaftskandidaten, erlaubte private Bauten in der Militärbasis von Shengjin

    Veröffentlicht am 04.06.2022 von Shekulli

    Der Chef des Generalstabs der Streitkräfte, Bajram Begaj, erhielt an diesem Freitag die Zustimmung der Führung der Sozialistischen Partei, der nächste Präsident des Landes zu werden.

    Aber es gibt eine Akte gegen ihn im SPAK, für die Überprüfungen durchgeführt werden, schreibt Lapsi.al.

    Es war der ehemalige Vizekommandant der Marine Artur Meçollari, der Begaj „Pflichtmissbrauch“ vorwarf. Ilir Xhebexhia, ehemaliger Kommandant der Marine, und Altin Kurti, ehemaliger Kommandeur der Militärpolizei, werden in dem am 31. März 2021 vorgelegten Bericht ebenfalls angeklagt.

    Meçollari sagt, er habe am 29. Oktober 2019 eine SMS von Verteidigungsministerin Olta Xhaçka erhalten, die Zef Doçi aus Lezha an Premierminister Edi Rama geschickt habe. Doçi forderte den Premierminister auf, sein Eigentum zurückzugeben.

    „Ich habe ein Eigentum in Shengjin, in Marina, das ursprünglich mit Property Return and Compensation versehen und seit 1995 in der Lezha-Hypothek registriert ist. Das Verteidigungsministerium hält dieses Eigentum von mir missbräuchlich umzingelt und verletzt mein Eigentumsrecht. Ich bitte um Ihre Zusage, dass das Recht auf das Land zu gehen. „Ich vertraue Ihnen und möchte mich weder mit Shows noch mit den Medien beschäftigen“, hieß es in der SMS.

    Meçollari sagt, er habe dem Minister geantwortet, dass das, worum Doçi bitte, im Rahmen des Einsatzplans und des Einsatzplans der Marine vorgeschlagen wurde, da er den Einsatzplan 2016 zu Unrecht verlassen habe. „Das Eigentum, das Herr Zef Doçi behauptet, befindet sich innerhalb des Grundstücks 1311, das als „Shengjin Auxiliary Base“ identifiziert wurde und Teil der Operation der Marine ist“, heißt es in der SMS.
    Meçollari sagt, er habe den Bürger einige Tage später getroffen, ihm habe er erklärt, dass er das Anwesen nur mit einem Regierungsbeschluss nehmen könne.

    Am 16. Juni 2020 ist die Firma „Flori“ shpk laut Meçollari gewaltsam eingedrungen und hat den Umzäunungszaun durchbrochen. Am 11. März 2020 hatte diese Firma mit Rrok Doda einen Vertrag über den Bau eines 3-stöckigen Gebäudes abgeschlossen. Der Kommandeur der Polizeistation Shengjin, Major Petrit Kola, hat die Aktionen der Firma „Flori“ shpk behindert und die Firma wurde der Staatsanwaltschaft wegen des Vorwurfs der „Selbstverurteilung“ angezeigt.

    Am 16. September 2020 beendete die Staatsanwaltschaft von Lezha die Ermittlungen mit der Begründung, dass der Raum nicht zum Marinestützpunkt gehöre.

    Mitte November 2020 begann auf mündliche Anordnung des Kommandanten der Marine, Brigadegeneral Ilir Xhebexhia, die Firma „Flori“ shpk mit dem Bau der am 16. Juni 2020 ausgesetzten Anlage. Denn diese Firma durfte nicht nur Bauarbeiten durchführen , sondern auch durch Grundstücksnr. 1311 (entlang der Küste) “- heißt es in der Akte.

    Am 3. Dezember veröffentlichte ich einen Beitrag auf Facebook, in dem ich den illegalen Bau des Marinestützpunkts Shengjin anprangerte. Am 11. Dezember 2020 ordnete der Generalstabschef der Streitkräfte, Generalmajor Bajram Begaj, per Faxnachricht an, dass die Militärpolizei auf dem Marinestützpunkt Shengjin stationiert wird, um die Marine bei der Sicherung und Instandhaltung des Stützpunkts zu unterstützen . Zu dieser Zeit wurde das Gebäude von Mr. Rrok Doda auf dem Grundstück der Marine hatte den Kessel fertiggestellt und die Säulen geworfen.

    Ende Februar 2021 wird das Gebäude von Mr. Rrok Doda, auf seinem Grundstück im Eigentum der Marine Nr. 1311 hatte den vierten Stock erreicht, trotz des Befehls des Generalstabschefs, den Schutz und die Sicherheit des Marinestützpunkts Shengjin auch mit Unterstützung der Militärpolizei zu verstärken.
    Am 5. März 2020 schickte ich einen offenen Brief an den Verteidigungsminister Peleshi, in dem ich ihn über die Rechtsverstöße informierte, die ab November 2020 auf dem Marinestützpunkt Shengjin aufgetreten sind. Der Brief erwähnt auch die Baugenehmigung in den Existenzbedingungen auf Befehl des Generalstabschefs Generalmajor Bajram Begaj.

    Am 6. März 2021 befahl Verteidigungsminister Niko Peleshi der Militärpolizei, die Arbeiten zu blockieren und den Marinestützpunkt Shengjin zu sichern. Am selben Tag wurden die Arbeiten eingestellt, der Umzäunungszaun mit dem Hinweis „NDAL. MILITÄRGEBIET “.

    Nach 4 Monaten Baugenehmigung unter Beteiligung des Generalstabschefs der Streitkräfte, Generalmajor Bajram Begaj, des Kommandanten der Marine, des Brigadegenerals Ilir Xhebexhia und des Kommandanten der Militärpolizei, Oberst Altin Kurti, wegen Amtsmissbrauchs Das Gebäude wird gesperrt, nachdem die Sicherheit der Basis und die Funktionsfähigkeit der Marine verletzt wurden. „Vier Monate lang wurden die Sicherheit der Basis und der Betrieb der Marine nicht verletzt?“ – so steht es in Meçollaris Akte.

    SPAK hat mit den Überprüfungen des Falls begonnen, aber das Schicksal der Akte ist nicht weiter bekannt.

    Zëri i Amerikës: Gjenerali Bajram Begaj zgjidhet si president i ri i vendit me votat e Partisë Socialiste

    Publikuar më 04.06.2022 nga Shekulli

    Në Shqipëri, ish-shefi i Shtabit të përgjthshëm, gjeneral-majori Bajram Begaj do të jetë presidenti i ri i vendit. I propozuar 24 orë më parë nga shumica socialiste në pushtet, zoti Begaj u zgjodh sot në mbrëmje, po me votat e saj, për t’u ngjitur në postin më të lartë të shtetit.

    Ai mori 78 vota, nga të cilat 74 llogaritet të jenë të socialistëve, 3 të partisë Socialdemokrate, dhe një votë në favor mendohet të ketë kaluar nga 6 deputetët e opozitës (3 të LSI-së dhe 3 të PDIU-së) që morën pjesë në votim. 1 votë tjetër ishte abstenim dhe 4 kundër. LSI nga ana e saj kishte deklaruar para nisjes së seancës se do të votonte kundër. Pjesa tjetër e opozitës nuk u përfshi në votim.

    Deputetët që mbështesin ish-kryeministrin Sali Berisha, i cili ka marrë drejtimin e PD-së, u larguan nga salla, ndërsa një pjesë tjetër, që njeh si kryetar të grupit demokrat zotin Enkelejd Alibeaj, nuk morën pjesë në seancë. Ata që mbrëmë ngritën akuza direkte ndaj zotit Begaj, ndërsa deklaruan se kryeministri “nxorri sot nga xhepi zarfin me emrin e kandidatit të paracaktuar nga mafia e pronave shtetërore”, një referencë direkte për një pjesë të pronave të ushtrisë që kanë kaluar në duart e privatëve. Votimi i sotëm, ishte i katërti në radhë, ndërsa 3 të mëparshmit, ku kërkohej një shumicë e cilësuar, dështuan pasi shumica dhe opozita nuk arritën të gjenin një marrëveshje për zgjedhjen e një figure konsensuale.

    Presidenti i zgjedhur e ndoqi procesin e votimit në sallën e parlamentit. Ai do të marrë detyrën më 24 korrik. Kryeministri Edi Rama tha pas seancës së sotme se “i kemi dhënë Shqipërisë një president normal, një figurë të pakontestueshme në aspektin e integritetit, humanizmit dhe patjetër dhe të përkushtimit për vendin dhe për njerëzit”.

    Seanca u parapri gjatë ditës me përmbylljen e një sërë procedurave, që nisën herët me mbledhjen e grupit parlamentar të shumicës. Mbrëmë, në kryesinë e partisë së tyre, socialistët shpenzuan të paktën afro dy orë në diskutime që siç u tha përfshinë një mori kandidaturash për presidentin e ri të vendit, përpara se të vendosnin për emrin e shefit e Shtabit të përgjithshëm. Ndërsa në grupin parlamentar, një gjë e tillë nuk u pa e nevojshme. Ose më saktë, kështu vendosi, kryeministri Edi Rama, pavarësisht se në të vërtetë deputetët janë ata që do shpreheshin më pas me votë për të ngjitur gjeneral-majorin Bajram Begaj në majën më të lartë të piramidës shtetërore.
    https://shekulli.com.al/zeri-i-amerikes-gjenerali-bajram-begaj-zgjidhet-si-president-i-ri-i-vendit-me-votat-e-partise-socialiste/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s