Die korruptesten Berliner, Brüssler und US Wirtschafts Experten, welche Albanien ruinierten und über 1 Billiarde € in Deutschland stahlen

Wenn korrupte Idioten regieren, sieht man am Besten an den Georg Soros Idioten in Brüssel und in Berlin. Was wollten die korrupten Verrückten auch noch Moderne Wirtschaft, in den Balkan und nach Osten bringen, was kriminelle Hirngespinste waren wie die PPP projekte, mit der KfW und extrem dummen Deutschen Ministern, wie Steinbrück, Heidmarie Wieczoreck-Zeul, Uschi Eid usw. Die Wirtschaft in Albanien ist vollkommen ruiniert, nicht einmal Grundeigentum wird respektiert, sondern im Wild West Stile, wird überall gebaut, was automatisch zum Untergang einer Gesellschaft führt und deswegen wandern die Meisten Albaner aus.

Wie in Deutschland, haben korrupte Kriminelle und Idioten das Sagen, was ja mit Steinmeier, Rezzo Schlauch, Steinbrück, Jörg Asmussen anfing und 1 Billiarde Vermögen vernichtete in Deutschland mit Mafiösen US Consults und Hedge Funds.

Georg Soros: Richardo Hausmann Bildung; Dumme werden Minister und Präsidenten in Albanien in Tradition

Georg Soros Idioten müssen auch noch nach über 25 Jahren, dumme Kommentare zur Wirtschaft geben, was mit der „Schock Therapie“ begann, heute mit den Idioten der Zivilen Gesellschaft, Schwuchtel NGOs, und Pseudo Unis wie EUT in Tirana fortgesetzt wird.

Die Dümmsten der „Zivilen Gesellschaft“ wie US Professorin: Lory E. Amy beleidigt harmlose Studenten in Tirana

Geldwäsche, Betrug, Drogen und Kinder Handel, die einzige Geschäftswelt der Albaner Mafia, wo immer mehr Einwohner auswandern, seitdem Idioten des Justizministeriums, mit der IRZ Stiftung auch noch Justiz bringen wollen mit iher „Camorra“ Organisation und Mission der Hirnlosen Inkompetenz.
Bildschirmfoto vom 2019-07-13 19-24-00

The miracle of Hausmann: How money can pay for blatant lies?

Last week, the propaganda machine of the Albanian government went into overdrive: A Harvard professor had written about the economic „miracle“ which the country is going through. As we soon explained though, Ricardo Hausmann, the current director of the Center for International Development (CID) at the Harvard Kennedy School for Government, had not reached his conclusion…

die US Idioten in 2013 schwafeln über die Weltwirtschaft und hatten real Nichts verstanden, das man produktive Arbeits Plätze nicht vernichtet, auslagert, was das Rückgrat alle Volkswirtschaften seit 2000 Jahre ist.

Ein Problem der Auswänderung und die Produktion von gefälschten Ausbildungs Diplomen, Sprach Zertifikaten erreicht Rekord Werte

  • Welche Wirkung hat die Kehrseite der Zuwanderung, nämlich die Abwanderung auf die Entsendeländer?Es wird, wie oben erwähnt, schwierig, bei der Abwanderung der aktiven tatkräftigen jüngeren Generation die Versorgung mit der notwendigen Infrastruktur und notwendigen öffentlichen Gütern zu gewährleisten. Die Abwanderung qualifizierter Personen ist zugleich ein Verlust für die abgebenden Völker. Sie haben für die Ausbildung gesorgt. Das hat Geld und Ressourcen gekostet. In der Folge profitieren die Gut- situierten von den Weniger-gut-situierten. Und die von Abwanderung betroffenen Regionen leiden bis hinein in ihre Familien und privaten Beziehungen. Darauf hatten wir auf den NachDenkSeiten schon mehrmals hingewiesen. In diesem Beitrag war ich am 17. August dieses Jahres auf dieses Problem eingegangen. Damals war auch schon darauf hingewiesen worden, dass die Abwerbung ein ethisch ausgesprochen problematischer Schachzug ist. Es ist Ausdruck eines tief sitzenden Egoismus.
  • In wessen Interesse ist die Zuwanderung? Wessen Interessen werden verletzt?Die Zuwanderung liegt nicht im Interesse der abhängig arbeitenden Menschen. Sie liegt nicht im Interesse der wohnungssuchenden Menschen. Sie liegt im Interesse der besitzenden und im Interesse der Arbeitskräfte nachfragenden Wirtschaft. https://www.nachdenkseiten.de/?p=46436