Drogen NATO Staat in Europa: Albanien als Zentraler Verteiler

https://www.youtube.com/watch?v=IwOWKfM4fP8

Mit jedem Verbrecher ala Partner immer unterwegs: Edi Rama!

Britische Medien, bringen Informationen, wie die jeweiligen Regierungen, mit Hilfe von Politikern, Pseudo NGO’s Albanien in einen Drogen und Geldwäsche Staat umwandelten, inklusive Kinder Handel erneut. Aber das kann man leicht abfragen, in jeder Bar in Albanien. die alten Drogen Kartelle des Hekuran Hoxha flogen ebenso erneut gerade auf. Europa zu destabilisieren ist Langzeit die einzige US Politik seit 20 Jahren. Der Terroristen und Drogen Motor in Europa: die MEK Terroristen mit John Bolton, Rudy Giuliani und korrupten Deutschen Politikern

Und in Montenegro, im Kosovo, sind die identischen Leute am Werke, wo die korrupten EU Leute beschäftigt sind, möglichst viel Geld zustehlen.

Kaum zu glauben wie korrupt und dumm die Angela Merkel Minister, Berater sind. Peinlich wenn man überhaupt zu dem Ratten Treffen nach Davos fährt. Treffen mit üblen Gangstern, wie Georg Soros, Tony Blair, Al Gore, schlimmer könnte es nicht mehr sein.

Die Berliner Politik Banden, die EU Mafia mit Georg Soros, jubelten als der Profi Drogen Boss: Edi Rama die Regierung in 2013 übernahm, gefälschte und gekaufte Parlamentswahlen in 2017 wurde erneut bejubelt. 2015 auch noch Staatsempfang mit Angela Merkel, wo die grössten Idioten sogar 400 % Drogen Export Steigerung sahen und erkannten, das jeder Rechtsstaat, für die Verbrecher Kartelle sabotiert wird.

Erst im November 2018, von der Besetzung durch Mafia Gruppen geräumt. Der neue Fischereihafen Durres, ein Betrugs Projekt der Tochterfirmen der STRABAG, Albaner Mafia mit der „Sacra Corona Unita“ der Apulischen Mafia

Nichts Neues: nur 5 % der Drogen werden beschlagnahmt, oft als Show für die Regierung so geplant und auch das ist nicht neu.

 Die Super Berufs Mafia wie der E. Shullazi Clan, mit Edison Harizaj und Victor Ymiri (mehrere Morde in Durres, verurteilt, trotzdem nur wenige Monate Gefängnis)

Edison Harizaj: Auftragskiller von „Shullazi“ in Durres, und der EU Botschafter spricht Klartext

Edison Harizi, leitet eine eigene Vlore Verbrecher Bande
, ein verurteilter Mörder, Drogen Handel ist eng mit Olsi Rama (uraltes Georg Soros Gestein, verbunden)  

Im Solde der „Ilir Meta“ Verbrecher Kartelle und in Tradition: von Frank Walter Steinmeier bis Anduena Stephan

 

 

 

 

 

Edi Rama mit seinen Schwerverbrechern ist gerade in Berlin, aber diesmal ohne Staatsempfang.
weswegen Edi Rama eine Ausstellung in Rostock finanziert
bekam. Das Berliner Parlament, ist extrem Kokain verseucht, wie man feststellte und Cannabis ist bei etlichen Grünen sogar Tages Programm, womit die Hirnlosigkeit der Banden erklärt ist. Angela Merkel ist eine gefährliche Hirnlose eingekaufte Frau.

NATO Land, wo nicht einmal garantierte Staatsverträge gelten, nie ein Gesetz implementiert ist, man von Theater Shows lebt, für korrupte EU und Berliner Politiker und Diplomaten. Gemeinsam stiehlt man dann, die Aufbaugelder mit korrupten Partner, der EU, EBRD, Weltbank und KfW.

Aktuell in Berlin, die Super Idioten Mafia aus Albanien:

Arben Ahmeti, Samir Tahiri, Edi Rama

 Januar 2019. Hier die Mafia Familie in Berlin.

https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.9IlUkRdPU96NL9ZlrwkviAHaHZ&pid=15.1&P=0&w=300&h=300

Sohn des Edi Rama: Gregor Rama, was Alles sagt: 60.000 $ Brille, mit Sicherheit echt

Der Ober Pate der Verbrecher Kartelle: Frank Walter Steinmeier mit Ilir Meta, der schon lange in Haft gehört, was immer wieder verhindert wird.
Der Brief
von dem Ex-Generalstaatsanwalt Adriatic Llalla an den US Kongreß, das
der US Botschafter Donald Lu die Verhaftung von Ilir Meta in 2015
verhinderte.
 Kriminelle Partner : Strategische Allianzen
„OSLO“  Lokale, sind Urgestein des Verbrechens in Albanien, auch mit dem Kosovo Gangster: Lulzim Berisha, 1994 erstmalig in Deutschland verhaftet, welche alle mit dem Kosovo Krieg, den Nah-Ost Terroristen der Amerikaner und von Bin Laden ab 1997 in Albanien auftauchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urgestein des Verbrechens: der Erschossene: Edison Harizaj, natürlich EU finanziert, die illegale „Oslo“ Anlage mit dem „lungomare“ Projekt, in Durres Oslo Bar, Appartment Block Oslo in der Rruga Taulantia. Insgesamt hat man Eigentum an 7 Appartment Häuser in Vlore, mit dem Partner Olsi Rama, dem Bruder von Edi Rama, Urgestein von der Mafia Organisation „OPen Society“, Urgestein des Verbrechens in Europa und in Berlin.

Uralt Adel des Verbrechens Edison Harizaj das Opfer in irgendeiner kriminellen Ereignis beteiligt, der Besitzer des Luxus – Komplex „Oslo“ in „Cold Water“ Vlora

Geschützt, direkt durch die höchste Richterin dort, welche nun gefeuert wurde.

Gefeuert: diese Mafia Richterin, Vorsitzende des Berufungsgerichtes in Vlore: Alma Licaj, ein Produkt des Bujar Nishani und Berisha Verbrecher Imperiums!, welche den Super Ex-Mafia Bürgermeister von Vlore: Shpëtim Gjika, vor 3 Tagen frei sprach.


Vorsitzende des Berufungs Gerichtes von der Mafia Stadt: Vlore: Alma Lica, die u.a. 8 Appartments, grosse Grundstücke, hat viele Autos usw..

  •  

39-jährige war ein Passagier im Audi A8 Auto, angetrieben von seinem Freund Genci Caci, 33 Jahre alt, wenn die Straße als „Way of Chams“ bekannt, als er nach Vlora, dem Opfer und der gefahrene wurde von zwei abgebracht verletzt Autos in einem Twist. Eines der Autos blockiert den Weg, während die anderen Autos der mutmaßlichen Täter Kalaschnikow platzt gefeuert.

Original erst unter Edi Rama illegal, gebaut von seinen kriminellen Horden, erneut auch im Meer. Unter Salih Berisha, identisches Chaos mit Super Kriminellen auch rund um Lulzim Basha und Oerd Bykybahsi, oder A. Vokshi.
(Video unten: In dem Moment, als die Behörden bringen Truppen Edison Harizaj und Genc CACI von Audi A8 ‚Platten AA 857)

 

 

 

 

Drogen Handel an Albanischen Schulen heute, eine Kopie korrupter Rot-Grüner Politiker, welche das 1999,2000 durch Kosovo Albaner bereits duldeten, vor allem in NRW, Berlin, ebenso verhinderte damals Joschka Fischer nicht die Salafiten Schulen und Moschen nicht in NRW, organisierte den Visa Skandal mit Kriminellen.
„Fiks Fare“ Heroin in der Nähe von Schulen verkauft. leichter als eine Packung Zigaretten gefunden

‘Colombia of Europe’: How tiny Albania became the continent’s drug trafficking headquarters

 
 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

‘The Colombia of Europe’: How tiny Albania became the nexus for a brutal and all-powerful drug trade

 

 

 

 

 

On paper, Albania has one of the poorest economies in Europe. On the
ground, its cities are undergoing a construction boom – powered by
selling cocaine, heroin and marijuana 

 

The white fishing boat with the green stripe bobs
up in down in rough Adriatic waters. Sirens on, the joint
Italian-Albanian coast guard zodiacs precariously sidle up alongside,
demanding to be let aboard to search the boat’s interior for contraband.
The boat operator, dressed in orange jumpsuit, shrugs and complies. Two
more guys emerge from the hold.
Once, finding drugs bound for the rest of the Europe
inside the boats trawling the sea was simple – just look for the huge
bales of cannabis stashed in the cargo hold. But several years ago, the
Albanian authorities launched an aggressive eradication effort in the
countryside of the small, poor Balkan state, hoping that destroying the
cannabis fields and arresting some of the growers would decrease the
power of the traffickers, rid the country of its pariah status, and help
ease its entry into the European Union.

Instead, it only convinced the traffickers to graduate into
a more lucrative and deadly game. Now a million dollars’ worth of
cocaine could be hidden in a small crevice or hidden compartment of a
fishing boat. And traffickers now use the same networks they established
to move vast amounts of bulky cannabis to distribute cocaine from Latin
America and heroin from Central Asia via Italy to the rest of Europe.

Albanian gangs are considered among the world’s
top heroin, cocaine and cannabis traffickers. Both US and European law
enforcement officials have described Albania
as the largest provider of cannabis to the EU, as well as an important
transit point for heroin and cocaine. Based on the value of drug
seizures, some estimate that the marijuana alone generates up to $4bn
(£3bn) a year, half of Albania’s GDP.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Xhemal Gjunkshi, an opposition member of the Albanian parliament and a former army officer (Borzou Daragahi)and full corrupt.

 

“The Adriatic Sea is now a highway for drug
trafficking,” says Xhemal Gjunkshi, an opposition member of the Albanian
parliament and a former army officer.
The
coast guard officials, who asked that their names not be published
during a rare foray out to sea with journalists, say they must be
careful. The traffickers are often armed with assault rifles, though
they have yet to use them against the coast guard.
“The years 2015 to 2016 were terrible,” says a ranking coast guard official. “It was Colombia.”
The white fishing boat with the green stripe is searched, and allowed to go on its way.
Occasionally, the coast guard – often
collaborating with the EU’s Frontex border patrol forces – gets lucky.
Last January, it found 1.5 tonnes of cannabis beneath a tarp on a boat.
In recent months, hundreds of kilogrammes of cocaine were discovered
hidden in bananas imported from Colombia.
More often the drugs slip by. Albanian officials
concede that they only intercept  10 per cent of drug shipments in and
out of the country. One Western diplomat said the number was more like 5
per cent, leaving traffickers with enough wealth to buy up port
authorities from Rotterdam to Izmir.
“The sophisticated trafficking groups have gotten
so powerful that they have networks all over the world,” says Alfonc
Rakaj, a Tirana-based researcher and consultant focused on Albania and
the western Balkans.

 

“They are very good at managing networks
throughout the world – from Latin America to Western Europe. And it’s
quite clear that all these gangs operate with a certain level of
political and police protection and support.”
In just a few years, say diplomats and officials, Albania has become the narcotics
trafficking headquarters of the continent, and many fear the money has
thoroughly infected the political elite, making it harder to shake off
even with the lure of EU membership.

“It’s the Colombia of Europe,” said one Western diplomat.
“It’s the drug producer and distributor of Europe. It is a narco-state,
and they’d lose too much money getting out of trafficking to get into
the EU.”
The drug trade is etched into the very skylines of the
country’s main cities, including the capital, Tirana, and the port
cities of Durres and Vlora. On paper Albania has one of the poorest
economies in Europe, with a miserly banking sector tight with credit.
On the ground, Albanian cities are undergoing a massive
construction boom with gleaming office and residential towers and
shopping centres rising, with fancy new retail outlets.
Young beefy guys driving around town in late-model Humvees
playing Albanian and American gangster rap. One of the biggest hits in
Albania in recent years became a song called “Cocaina”, which likens a beautiful woman to quality blow.

“Albania is no longer a hub of cultivation,” said
one EU official. “It’s become a centre of investment, distribution, and
recruitment.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
A joint patrol by the Albanian and Italian coast guard off the coast of Durres in the Adriatic Sea (Borzou Daragahi)

 

 

They called him “il Padrino” or “burned face,”
for the distinctive scars he had on his left cheek. For years, Edison
Harizaj was the leader of the Vlora cannabis trafficking network, a man
who got to the top by driving out rivals using violence and
intimidation, but also by bribing local police and officials to hit his
enemies’ safe houses and storage facilities while leaving his gang’s
alone.  
When officials refused to comply, he allegedly
had little compunction about retaliating. He was under investigation for
the murder of a judge in 2011 over a property dispute.
But Mr Harizaj’s s rivals didn’t fare so poorly
either. Driven out of Vlora, a city beloved by traffickers for its
proximity to Italy’s coastline, they wound up moving their operations to
Belgium, Netherlands, and the UK, and shifted earlier into the more
lucrative business of cocaine and heroin. They amassed vast fortunes,
built up ties with Italian and Latin American counterparts, and then,
beginning about a year ago, moved in on Mr Haziraj.
Over the course of a year, some 23 people
connected to the drug trade disappeared, part of what Artan Hoxha, an
Albanian investigative journalist, calls increasing competition between
rival Albanian drug gangs and networks.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Edison Haziraj, nicknamed “Il Padrino”, was killed last year in a shoot-out (Albania Police)

 

 

Albania’s traffickers have so far kept a low
profile, preferring to keep out of the limelight. Thus far few if any
civilians have been caught up in their drug wars. But they are not above
menacing those who shine attention on their trade.
In December, Mr Hoxha was on a television show
displaying images of a suspect meant to be under house arrest on drug
charges, but actually going about his business. While discussing the
story on air, he received a phone call from an anonymous man. It was a
death threat.
“I receive them daily,” Mr Hoxha says.
The increasing violence has also scared some
traffickers away from the business. Last summer, one trafficker, Gazmend
Merkaj, discovered a remotely detonated bomb attached to his car.
Realising he was being targeted for assassination, he turned himself
over to the police rather than risk the wrath of his rivals.
In jail, he was nearly killed by another prisoner
allegedly hired to murder him in a knife attack. He’s now being held in
a prison hospital in Tirana, away from other inmates, and according to
Mr Hoxha, singing like a bird to prosecutors.
Mr Harizaj, the drug kingpin nicknamed “Il
Padrino”, was not so lucky. On 7 November last year, he was killed in a
hail of gunfire on the road between Tirana and Durres. He was 39, and
most likely the victim of the same traffickers he and his comrades
pushed out of Albania some years ago.  
“They came back to kill the king.” says Mr Hoxha.
“It’s not like Ciudad Juarez or Tijuana. But the battle that has begun
is over control of the Vlora area, and it has gotten more violent.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
A scene from Albania’s main port at Durres (Borzou Daragahi)

 

 

Albania has been a centre of the
drug trade since the late 1990s when the war in the former Yugoslavia
moved the trafficking of drugs, stolen cars and even people further
south. “Albanians became the specialists of moving drugs and people to
the rest of Europe,” says Mr Hoxha.
The 1990s also coincided with rise of organised crime.
Gangs looted weapons from armouries in the chaos of a 1997 uprising
over a failed financial institution. That civil conflict that left 2,000
people dead and was quelled only with the aid of 7,000 UN peacekeepers.
Amid the chaos, so-called “no-go” areas began to gel, taken over by
armed drug traffickers bound together by clan ties.
“We have to fight very bad images from the past,” says Romina Kuko, deputy minister of the interior.

 

Over the past few years, Albania has embarked on a
massive effort to eradicate cannabis growth, raiding several towns.
Lazarat was one such no-go area. Aerial surveillance estimates suggested
the region was producing $4.5bn worth of cannabis a year.
In 2015, police moved in and dismantled the drug
operations, pushing burning crops and arresting 15 alleged traffickers
in three days of gun battles that left at least one person killed.

“There was actual war,” says Ms Kuko.
Between 2011 and 2016, Albania destroyed 2.5m marijuana plants and 5,200 fields, according to government figures.
But just as burning the cannabis fields of Mexico pushed
the cartels toward the more profitable and high-stakes cocaine and
heroin trades, Albania’s traffickers also evolved.
Instead of taking chances by cultivating cannabis out in
the open, traffickers turned Albannia into a narcotics transit hub.
Heroin is smuggled into Albania via clothing and shoe imports brought in
from Turkey, one of the world’s largest textile exporters. Cocaine
comes in shipments of bananas and palm oil from Colombia. On 28 February
2018, authorities intercepted 613kg of cocaine disguised as a banana
shipment. Mr Hoxha describes a “spike” in the number of Albanians killed
in Latin American countries, especially Ecuador, when deals go sour.
The drugs are loaded on high-speed zodiac inflatable boats
bound for the Italian coast from Vlora, Durres or even the neighbouring
nation of Montenegro. In early December, Italy captured a 15m 300
horsepower boat carrying 1.5 tonnes of cannabis, a street value of more
than £10m.
Traffickers have also taken to the air, with what some
officials estimate as between five and 10 small plane loads of drugs
heading across the Adriatic to Italy per day, using secret runways
scratched out of mountain valleys, according to Mr Gjunkshi.

In recent years, much of the cannabis that
continues to grow is bundled up and shipped back to Turkey, along the
same networks used to bring heroin into the country.
Police launched an anti-narcotics task force in
2017, bringing in officials from the various ministries and the
intelligence service. Ms Kuko says authorities have identified 41
Albanian-rooted drug networks. One, nicknamed the Bajri gang, had
tentacles spreading to the Netherlands, Belgium and Spain, and was
involved in blackmailing and money-laundering as well as trafficking.
Ms Kuko says authorities seized £34m from
traffickers in 2018. But even she complains that their work in hunting
down the traffickers often comes to naught, with criminals able to buy
their way out of jail.
“Impunity is a plague in this country,” she says.
“We’ve seen the results of active and non-active judges and
prosecutors. I can find out anything, but I can’t do anything if a judge
doesn’t give me a warrant.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Durres, overlooking the country’s main seaport. Albania, one of
the poorest countries of Europe, is undergoing a construction boom that
some worry is being funded by drug money (Borzou Daragahi)

 

The leaked phone call transcripts were
damning. Saimir Tarhi, Albania’s former interior minister, was mentioned
by Italy-based traffickers of Albanian descent. Prosecutors wanted his
head. But to the shock of many, the country’s Prime Minister Edi Rama
stood by him, refusing to strip him of his immunity last year. He
remains under house arrest pending trial.

While the government denies it, experts say the
traffickers have thoroughly infected politics and commerce, at the
deepest levels. Scores of high-level Albanian officials — from mayors
to ministers — have been implicated in the drug trade, and perhaps
enable it. Among those identified by local media is Kelmend Baili, a
ranking transport official dubbed the “Escobar of the Balkans”, after allegations that he was a drug kingpin surfaced in Greece.
To give one example of possible collusion between
traffickers and officials, a network of Lockheed-Martin
radar has sensors been installed all along the coast. In theory it 
should help officials detect any seacraft longer than 3.5m. But in
practice, 15m boats loaded with narcotics keep showing up in Italy.
Mr Gjunkshi says that in his constituency of
Dibra, in Albania’s north, police are directly involved in the growing,
cultivating, packaging, transport and selling of drugs.
“In terms of the influence the money has, it’s a
very complex network of drug money just getting into everything, and
influencing everything – all strata of society,” says researcher Mr
Rakaj. “That includes money laundering, and party financing.”

After studying in the UK and US for some years, Mr Rakaj
returned to Tirana 10 months ago and settled in the capital’s Blloku
district. Once a barren security zone around the palace of former
Communist dictator Enver Hoxha, it has over the past few years sprouted
into a trendy, upmarket warren of pricey condos, retail outlets and
eateries.

 

“You have people showing off with luxury cars
and they are in their early 20s,” he says. “You can very easily discern
that these people don’t have the background, education, or training to
be able to have that sort of wealth in their hands. It comes with power.
They’re really into that bling culture that’s in your face.”

Once impoverished fishing and port towns along
the coast are teeming with hotels, restaurants and new apartment towers,
with traffickers sometimes strong-arming local officials to win control
of cherished plots of lands. The lure of the drug business appears to
be irresistible to young people with few opportunities in a country with
a GDP per capita that’s about the same as Cuba. Starting salaries for
civil servants are around £300 per month.

“I think Albanians getting into drugs is very purely about
getting money and getting rich quick,” says Mr Rakaj. “The country
offers very little in terms of living a dignified life even if you’re
hardworking. This is a sort of a shortcut to really break out of a
poverty.”
Vincent Triest contributed to this report.

 










Die Internationale Mafia: Durres Taliban schlägt wieder zu: Mafia Familie Laku: DCI Company und Wild West in Tradition

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 Milliarden Kokain Markt der Politik Albaner Mafia in England

 
Montenegro schon mit Darko Saric, eng mit der Albaner Mafia verbunden mit Spanischen Drehscheiben, seitdem Kokain Kartell des Sokol Kociu, Ferdinand Durda, ist eine Legende, ebenso bei Morden. Montenegro, der Stanaj Clan und die VW, Audi Vertretung, in Tuzi inzwischen wieder aufgelöst.

 Einziger Regierungs Stile der EU, Berliner Ratten mit Edi Rama.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Spuren führen nun seitdem Visa Skandal immer nach Deutschland (heute mit dem „Clan del Golfo“,
wo Regierungs Chef, direkt auch zu den Anwälten der Verbrecher Clans
Verbindung haben, in deren Handy Speicher die Nummern gespeichert sind.
Drogen Baron: Arber Cekaj alias Arber Kulicak, direkt in Düsseldorf verhaftet, natürlich mit einer anderen ID Karte, einer dänischen diesmal.

Der Bruder von Edi Rama, Olsi Rama, ein Georg Soros Mann mit dem Gangster Tom Doshi

Goldene und teure Uhren bei Polizei Direktoren mit dem Super Mafia
Boss: Samir Tahiri, identisch wie bei S. Ceblis, vom Auswärtigem Amte
einem Club der Hirnlosen

https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.9IlUkRdPU96NL9ZlrwkviAHaHZ&pid=15.1&P=0&w=300&h=300
Sohn des Edi Rama: Gregor Rama, was Alles sagt: 60.000 $ Maybach Brille, mit Sicherheit echt.


Luxus Bau, der Altin Avdyli Gruppe: National Strasse, Tirana – Kavaje, an der Abzweigung nach Shiak

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche Politiker, Diplomaten, Botschafter sind immer dabei, denn für
die Erlöse werden gepanzerte Luxus Autos gekauft, von VW, Mercedes, oder
BMW Super getunte Maschinen, wie der Dalipi Mord zeigte.

n einem illegalem Mafia Bau
bei Elbasan vor. in Tradition bei Edi Rama. Kaum zuglauben, die
Dreistigkeit der kriminellen Edi Rama Regierung, wenn man unter den
Protesten der Anwohner erneut direkt bei der übelsten Mafia in illegalen
Lokalen, eine Regierungs Tagung organisiert. Edi Rama kennt jeden
Ganoven und Drogen Boss in Elbasan. Taulant Balla erneut dabei. Mafia
Zentrale Elbasan, das illegale „Fish City“ Anlage, wo erneut Edi Rama
eine Kabinets Tagung machte, obwohl die Anlage mit grossen Grundstücks
Diebstahl, keine Legalisierung erhielt.
Original Edi Rama Mafia Stile, weil er nur in illegalen Mafia Bauten an der Küste, hier nun bei Elbasan verkehrt.
bildschirmfoto vom 2019-01-07 07-45-52
Edi Rama Tradition. Kabinetts Sitzungen bei der Super Mafia in
illegalen Bauten, die nie eine Genehmigung erhielten in seinem Landraub
System
http://top-channel.tv/wp-content/uploads/2019/01/WhatsApp-Image-2019-01-06-at-11.50.14-1038x675.jpeg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Monte Parlament: 2 Abgeordnete Nebojša Medojević und Zoran
Beçiroviç, erklären im Parlament, das man die angeblichen Investitionen
von Bashkim Ulaj (EU Partner, mit dem ABBAS Zentrum, wo die EU Botschaft
residiert), mit der Baufirma Gener-2 überprüft, weil es Gelder der
Tropoje Drogen Mafia sind, real Nachfolger von „Darko Saric“ Kokain
König in Montenegro.
Bildergebnis für Naser Ramaj
Das Porto Budva, Appartment Projekt der Mafia,
wo in der Regel immer 2-5 Gangster ein Projekt betreiben. Bauschrott
garantiert, und ohne Beton Rüttler, was die Ziegenhirten des Verbrechens
verweigern. rweigern.
Partner vor Ort: Naser Ramaj Natürlich auch noch Fussball Präsident, als Markenzeichen und 35 Jahre.; Club: KF Feronikell
Eine Doko über die Drogen Clans, rund um Kokain und dem permanenten Identitäten Wechsel,
was jeder vor 15 Jahren schon wusste, korrupte Internationale wie Knut
Fleckendstein, Johannes Hahn, als Fortschritt verkaufen und dann die
dumme Quoten Frauen Bande in Tirana.
kommentierte der Journalist und Autor des Dokumentarfilms“ Clandestino „David BERIAIN.
http://www.kohajone.com/wp-content/uploads/2018/12/David-Beriain.jpg
Der Dokumentarfilm Ort für Albanien
BERIAIN könnte in das Herz dieser schrecklichen kriminellen Organisation eingefügt werden.

Gangster Monopole

Albania: One step forward, two steps back

Schon 1995 waren die Zustände bekannt, in Verantwortung der Internationalen, welche die Zustände schweigend duldeten. DER SPIEGEL 38/1995DER SPIEGEL 38/1995

Artikel als PDF ansehen Artikel als PDF ansehen Albanien: Plötzlich sterben Albanien: Plötzlich sterben

 

Der neue Kabinetts Chef von Edi Rama: Engjell Agaci, wird von
Berisha, als Gross Drogen Schmuggler geoutet. Aber das ist die normale
Verleumdung von Berisha durchaus. Fakt ist, das Engjell Agaci, keinerlei Kompetenz hat,
Erfahrung sich diesen Posten erkaufte, identisch wie der Gangster Oured
Bykybahsi bei Berisha. Inkompetenz und Betrug als Programm. Er schweigt
zu der Super Kathastrophe mit den Überschwemmungen, dokumentiert erneut
die absolute Unfähigkeit. Engjëll Agaçi, sekretari i ri i përgjithshëm i Kryeministrisë

September 16, 2013 17:47

Engjëll Agaçi, sekretari i ri i përgjithshëm i Kryeministrisë

Deutsche Politiker, aus der ordinären Gutmenschen Mafia sind immer dabei in Tradition
a laufen unendliche Operationen, was mit 15 Jahren Verspätung passiert. Der Kokain Handel, direkt von der KfW finanziert und mit Hilfe der SPD und AA Verbrecher Banden.

Nikolaus Staud
MItglied im grössten Drogen Kartell der Welt, wo es schon Hunderte von Verhaftungen gab.

Saarbrücken – Sein Namenspatron hat Geschenke im Sack. Beim saarländischen Linken-Politiker Nikolaus Leo Staud fanden Fahnder des Landeskriminalamtes laut Informationen der Bildzeitung dagegen zwei Kilogramm Marihuana, mit einem Straßenverkaufswert von rund 20 000 Euro. Der Politiker wurde verhaftet.

https://www.journalistenwatch.com/2018/11/11/linker-nikolaus-staud/

 

5 mal Sallaku Brüder erneut in Italien verhaftet, Drogen und Kokain Handel.

 

Trafik
droge dhe armësh në Itali/ 5 vëllezërit Sallaku rikthehen në burg, 2
gratë në arrest shtëpie – Si doli zbuluar familja nga përgjimet

Kaum zu glauben wie korrupt und dumm die Angela Merkel Minister, Berater sind. Peinlich wenn man überhaupt zu dem Ratten Treffen nach Davos fährt. Treffen mit üblen Gangstern, wie Georg Soros, Tony Blair, Al Gore, schlimmer könnte es nicht mehr sein.

Die Dümmsten Irren regieren in Europa

Kompetenz braucht man nicht, auch keinen Beruf: Käuflichkeit und Korruption – der sichere Weg zur Politiker Karriere in Deutschland

Hinten Rechts Altmaier

 

Altmaier hier mit Gangstern wie Edmond Panariti, um die Drogen Geschäfte aus EU Agrar Fund zu finanzieren und Christian Schmid. Der dumme Mensch, hat natürlich Twitter account um sich wichtig zumachen.

Good breakfast-meeting with @georgesoros: thx a lot for your support for Europe and our global values. We shall never accept anti-semitism, intolerance, populism!
— Peter Altmaier (@peteraltmaier) 24. Januar 2019

https://twitter.com/peteraltmaier/

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nimmt vom 23.-24. Januar 2019 am Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) teil, das unter dem Motto „Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution“ in Davos, Schweiz, stattfindet. Minister Altmaier diskutiert dort unter anderem gemeinsam mit EU-Kommissar Pierre Moscovici und anderen hochrangigen Vertretern in einer Paneldiskussion über strategische Wirtschaftsfragen für Europa (23.1.19, 16-17 Uhr) und trifft unter anderem Bruno Le Maire, Tony Blair, George Soros und Al Gore zu Gesprächen.


https://www.bmwi.de/

Die Dümmsten Irren regieren in Europa

Kompetenz braucht man nicht, auch keinen Beruf: Käuflichkeit und Korruption – der sichere Weg zur Politiker Karriere in Deutschland

 

Hinten Rechts Altmaier

 

Altmaier hier mit Gangstern wie Edmond Panariti, um die Drogen Geschäfte aus EU Agrar Fund zu finanzieren und Christian Schmid. Der dumme Mensch, hat natürlich Twitter account um sich wichtig zumachen.

Good breakfast-meeting with @georgesoros: thx a lot for your support for Europe and our global values. We shall never accept anti-semitism, intolerance, populism!
— Peter Altmaier (@peteraltmaier) 24. Januar 2019

https://twitter.com/peteraltmaier/

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nimmt vom 23.-24. Januar 2019 am Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) teil, das unter dem Motto „Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution“ in Davos, Schweiz, stattfindet. Minister Altmaier diskutiert dort unter anderem gemeinsam mit EU-Kommissar Pierre Moscovici und anderen hochrangigen Vertretern in einer Paneldiskussion über strategische Wirtschaftsfragen für Europa (23.1.19, 16-17 Uhr) und trifft unter anderem Bruno Le Maire, Tony Blair, George Soros und Al Gore zu Gesprächen.


https://www.bmwi.de/

 

Broschüre listet Abgeordnete aller Länder auf

Auch der „Malta-Plan“, der am 3. Februar 2017 von Gerald Knaus, der Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingsfrage berät, vorgelegt wurde, wurde von Soros initiiert.


facebook, twitter Dumm Tussi an die Front, natürlich mit Berliner HU Diplom, für Gender, LGBT  Müll, obwohl man nicht einmal Volksschul Niveau hat.

man macht so weiter mit dem Georg Soros Müll, wie Lulzim Basha, Taulant Balla. Im Georg Soros Stile, ist die Zerstörung eines Staates System, die Zerstörung der Bildung und Justiz: Programm. Also sucht man „useful idiots“!

Besan Shahini

Links mit gekauften „Kristal“ Uni Diplomen, Lindita Nikolla, Sturzdumm, musste diese Mafia Uni schliessen. Besan Shahini,
aus dem Kosovo und gekaufter ESI Müll des Georg Soros, ebenso ohne
Schul Zeugnisse, oder echte Studien Erfahrung. der üble Schrott aus
Deutschland in Tradition und Strohdumm. Kriminelle übernahmen schon lange die Bilduung.
Jetzt übernimmt Dumm Kosovo Georg Müll,ESI Mitarbeiterin
das Bildungs Ministerium in Albanien, obwohl man nur einfache
Dolmetscherin oder Mitarbeiterin ist, keine richtige Schule je besuchte,
gefakte Kosovo Papiere hat. Total Schrott, was Nichts mit Bildung oder
Verwaltung zutun hat.

Man sieht ja wo der Kosovo gelandet ist, mit solchen gekauften Hirnlosen Georg Soros Gestalten wie Besa Shahini.

Ein Freund von Katrin Suder soll für die Moderation von Veranstaltungen pro Tag mehrere Tausend Euro erhalten haben.

Osi-kl

Daad-logo Ohne-schrift

Die Korruptions Maschine der Inkompetenz: McKinsey, KPMG, Katrin Suder und Ursula von der Leyen

 80 % unnütze Beratung, also Profi Betrug ohne Ende, wobei Accenture.
zu den berüchtigsten Betrugs Beratung Firmen gehört, ein Teil von
Anderson Consult usw.., identisch wie McKinsey, KPMG   Der grösste
Betrug der Welt Geschichte. wo der US CIA Betrüger: Frank Wisner jun. im
Vorstand war, später auch Balkan Botschafter in zahlreiche Betrugs
Geschichte verwickelt inklusive gefälschter Bank Bankgarantien rund um
AlbPetrol.

Dumm mit gekauften „Kristal“ Mafia Uni Diplomen muss gehen: Lindita
Nikolla . noch dümmer kommt als Ministerin: Besa Shahini Rechts
Prior to joining ESI, Besa was the co-founder and director of the Kosovar Stability Initiative (IKS),
a Kosovo-based think tank focusing on governance and socio-economic
development issues in Kosovo. In addition to her involvement with ESI,
Besa occasionally guest-lectures at universities and writes a regular
column for the Albanian-language online newspaper gazetajnk.com.
Besa holds a BA in Political Sciences from York University in Toronto,
Canada, and a MPP from the Hertie School of Governance in Berlin,
Germany.

 

Oliver Janich hat sich die Mühe gemacht, diverse Dateien miteinander zu vergleichen, um die deutschen EU-Parlamentarier zu finden, die von George Soros als Verbündete angesehen werden und ähnliche Ziele verfolgen wie dieser. Er nutzte dazu die Dokumente auf soros.dcleaks.com.

Zu den Leaks gehört auch eine Broschüre, in der die Beratungsfirma KumquatConsult für das „Open Society European Policy Institute“ diejenigen Mitglieder des 8. Europäischen Parlamentes auflistete, welche „erwiesene“ oder „wahrscheinliche“ Verbündete sein könnten.
epochtimes

Ähnlich agiert Soros in politischer Hinsicht, wobei es darum geht Realitäten zu schaffen, die den eigenen Erwartungen entsprechen, was so gut wie immer durch Manipulation geschieht und eine „hidden agenda“ erfordert, also im Verborgenen stattfinden muss. Dies ist der Ursprung der Verschwörungstheorien über Soros, soweit man ihn in der Taktik des Multimilliardärs selbst finden kann.

Milliarden Profite, durch die Ayslanten Mafia, erneut von Georg Soros organisiert um Europa zu schwächen, was auch der Grund für den Kosovo Krieg war. Milliarden verschwinden spurlos in die NG0’s wo die dümmsten Gestalten einen Job erhalten, auch als „useful idiots“ bekannt.

Studenten und Dozenten demonstrieren gegen ihre Hirnlosen Minister und Professoren

EU und das „Grüne“ Betrugs- und Pädophilen Desaster in Tradition in Tirana. „Useful Idiots“, die auch noch Kriege und Eroberungsfeldzüge führen mit der Bundeswehr.

Jetzt hat man eine Bildungsministerin Besan Shanini, der extremen Dummheit, welche keine Schulzeugnisse hat, nur eine Georg Soros Bildungsstätte besuchte, welche Weltweit auf dem Rang Nr. 4002 steht. also für Voll Idioten.

42 Professoren ohne jeden Abschluß in der Uni Gjirokastre: Vetting der Diplom Abschluesse in Albanien

Die Deutsche Bildungs Mafia lud sogar die dümmsten Minister nach Berlin ein, verdient damit wie mit der Jusitz viel Geld, wenn Nichts funktioniert.

DW: die Studenten Proteste, sollen von Verantwortlichen in Berlin und von der Georg Soros Mafia ablenken

Idioten, die keine Richter, keine Staatsanwalt Erfahrung, oder administrative Justiz Erfahrung haben werden als Experten verkauft um Millionen zustehlen.

Visas, Diplome ab 80 €, 44 % weniger Studenten, Analpabeten als Kultur Programm in Albanien

Deutschland als Vorbild, für Mafiösen Betrug und das seit 20 Jahren, denn man muss nur ein Idiot sein, möglichste Schwuchtel, LGBT Fan, Georg Soros gesponsert und erhält auch in Deutschland Top Jobs, wie Margarete Kopper, Susanne Baer, oder hier: Agnes Bernhard.

Agnes Bernhard Gent Ibrahimi

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi

Neue Solidarität Nr. 23/2008
Soros, Rauschgift und die Demokratische Partei

Kaum zuglauben, das man Idioten findet, welche nach Davos fahren und dann auch noch Georg Soros, was auf Berater wie bei Josef Ackermann, Roland Poffala, für Angela Merkel ein grelles Licht wirft.

Frühstück in Davos mit George Soros: „Vielen Dank für Ihre Unterstützung“ twittert Peter Altmaier Kategorie: Europa, Video | 2019-01-25 Wirtschaftsminister Peter Altmaier dankt Georg Soros für seine „Unterstützung für Europa und unsere globalen Werte. Wir werden Antisemitismus, Intoleranz und Populismus niemals akzeptieren!“

b75f4-barley_soros
Die korrupteste Mafia trifft sich: Georg Soros, Katharina Barley (SPD) Hirnlos Abteilung

Italien greift Soros scharf an: „Der Wind hat sich gedreht … für all jene, die am Tod von Hunderten verdient haben“ Kategorie: Europa, Video | 2018-06-08 Spekulative Äußerungen des bekannten amerikanischen Multimilliardärs ungarischer Abstammung, George Soros, haben bei Italiens Politikern heftige Reaktionen hervorgerufen.

Dumm zelebriert sich! Die Deutsche IRZ-Stiftung, ein kriminelles Langzeit Enterprise, für korrupte Idioten, die einen Job brauchen. Einzige Aufgabe, wie bei den Consults in Deutschland: möglichst viel Geld stehlen und dumm daher schwafeln.

Ein Georg Soros Mann, ohne Uni Ausbildung mit geschenkter Professur, wie in Deutschland mit Susanne Baer, der HU Berlin, tobt in der Welt herum, verbreitet Unfug über die Wirtschafts und Finanz System.

Georg Soros: Richardo Hausmann Bildung; Dumme werden Minister und Präsidenten in Albanien in Tradition

Das sogenannte Justizministerin, hat die einfältige Dummheit der IRZ-Stiftung kopiert und der Dummen aus dem EU Apparat, denn Kompetenz ist bei den Berufs Idioten nicht mehr gefragt, wie bei Deutschen Ministerien und Ministern.

eingesetzte „temporäre“ Generalstaatsanwältin Arta Marko. EU Modell: Justiz Kindergarten: Etilda Gjonaj, Toni Gogu, Teuta Vodo („Leute mit niedriger kognitiver Kompetenz“)
Damit Idioten aus Europa einen Job haben, die Administrative Schule, welche nur Idioten ausbildet inklusive Facebook Website.

Der EU Korruptions Motor mit Geldern für Georg Soros und der Zivilgesellschaft

Shkolla e Administratës PublikeShkolla e Administratës Publike

Dozenten, Premierminister Rama Ultimatum: Warten bis zum 1. Februar!

Professoren aller Fakultäten Tirana zum ersten Mal, nach 1990, wurden gestern gesammelt …

vor 10 Jahren, im Spiegel über die Bildung:

Studium in Albanien „So bekommt ihr nur Esel“

Deppen Land von Georg Soros und der  DAAD

Müll, Mafia und das große Schweigen

Film von Christian Gramstadt

Ganzen Text anzeigenAnfang Oktober 2017 sorgten die Ermittler in Reggio Calabria mit ihrer Aktion „Metauros“ für Furore. Im Visier: Mitglieder mächtiger ‚Ndrangheta-Clans, hohe Beamte und wichtige Unternehmen.d
Es ging um unlauteren Wettbewerb, Erpressung und Korruption im Bereich der …
(ARD/RB)

Alte Tradition: Diplomaten Pässe werden an Drogen Bosse verkauft, kriminelle Netzwerke aufgebaut, Konsulate und Botschaften, dienen nur der Beschaffung gefälschter Dokumente und von Mehrfach Identitäten. Bürgermeister reisten mit 5 Identitäten nach Europa, und wenn man auf der Fahndungsliste steht, gibt es einen neuen Namen

BCCI, HSBC, City Bank, Deutsche Bank: reine Mafia Geldwäsche Banken und geduldet von korrupten Politikern Alles normal seit 20 Jahren, man kopierte nur das Betrugs Schema der BCCI Bank, der Deutschen Bank und der eingekauften Dumm Experten und Politiker. Die Finanz Berufsverbrecher von Jörg Asmussen, McKinsey, Deutsche Bank, KfW bis Angela Merkel

Der Deutsche Bundesdruckerei Skandal, für die Albaner Mafia, für Ilir Meta und Gjoni

Festnahme in der Sache mit der Bundesdruckerei:u.a. Vize Innenministerin Bujar Himci am 4.10.2002, der 600 neue Bundesdruckerei Pässe direkt an die Mafia in im Auftrage von Ilir Meta unregistriert weiter gab. Und weil die Mafiösen Geschäfte so gut laufen, wird der Wahlkampf der Skrapar Bande von Ilir Meta, direkt von der FES finanziert. Mit Sicherheit kann es nicht verwundern, das die Bundes Staatsanwaltschaft mit der Verhaftung der ersten Mafösen Deutschen Diplomanten nun mit einer Verspätung von vielen Jahren begonnen hat.

DAAD im Ausland, Partner der Open Society, im Aufbau krimineller Strukturen auch in Albanien und Weltweit.

Die wohl erfahrenste Frau und Anwältin: Kathleen Imholz vor Ort, outete den Betrug schon vor vielen Monaten, das Nichts funktionieren wird, mit diesen inkompetenden Gestalten.

EU Mafia der korrupten Dummen in Aktion

[

Andere Super Idioten der EU im Betrugs Imperium der EU.
Lachkrampf über diesen Idioten, mit seinem Dumm Geschwätz in Tirana, was man in der TV Aufnahme schnell erkennt.

Sylvain Gamber (political chief of EU delegation) für die Justiz Reform zuständig, ist im Modell des EU Betruges und der IRZ-Stiftung aber ein Experte (Verträge), für Fischerei in der EU und  Norwegen.*****

Hier tobt sich der vollkommen inkompetende Betrüger und schlechter Schauspieler: Sylvain Gamber aus.

 

FAZ: Kriminelle EU Partner : Strategische Allianzen mit Kriminellen, Terroristen, Drogen Baronen

Die kriminelle Energie der EU, der KfW ist ja schon lange nicht zu übersehen, denn jeder Betrug wird finanziert, wo oft die Millionen nur noch gestohlen werden, oder Bauschrott produziert wird. Es sind schon lange viele Fragen offen, und offensichtlich von Georg Soros seit 25 Jahren ist das Desaster organisiert und finanziert mit Gestalten wie Altmaier, Dr. Jung, Knut Fleckenstein, Katharina Barley und der kompletten Grünen und Roten Betrugs Bande. Angela Merkel macht sowieso mit, bei jedem kriminellen Treiben, wenn es um Millarden schweren Diebstahl geht von McKinsey bis Josef Ackermann, wo man sogar die Geburtstags Parts für die Betrugsbank im Kanzleramt finanzierte.

Edi Rama ist war vor über 15 Jahren schon ein best dokumentierte Betrüger, Drogen Boss und mehr gibt es nicht zu Sagen.

Billig eingekauft, der vollkommen korrupte Knut Fleckenstein, Johannes Hahn (als Balkan Casino Vertreter für Novomatic), diverse Deutsche Politiker rund um Georg Soros, welche ständig „erhebliche Fortschritte“ in Albanien sahen, wie Angela Merkel, die offensichtlich Nichts mehr kapiert. Und jetzt gibt es Kosovo Super Idioten als Minister in Albanien, die kaum bis drei zählen können.

Vollkommen identisch die damaligen Drogen und Verbrecher Kartelle, wie vor 15 Jahren, denn jeder Mörder und Drogenboss läuft in Europa und Albanien frei herum.

In Eigendarstellung der Palast

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_20180906_103316-768x1024.jpg
 
 

Kriminelle Partner : Strategische Allianzen

Die Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Berlin Bild: dpa

Terroristen sind politisch motiviert, „gewöhnliche Kriminelle“ wollen vor allem Geld. Und doch arbeiten beide auch zusammen.

>it kaum einem Thema hat sich die geballte Kompetenz der westlichen Sicherheitsbehörden in den vergangenen Jahren so intensiv beschäftigt wie mit dem internationalen Terrorismus. Und doch sind dessen Finanzierungswege bisher wenig erforscht. Ein Grund dafür ist schlicht: Bei der Terrorfinanzierung wirken zwei Bereiche zusammen, die zu oft getrennt voneinander behandelt werden, nämlich Terrorismus und organisierte Kriminalität.

Alexander Haneke

Redakteur in der Politik.

Diese These haben die Autoren Arthur Hartmann, Trygve Ben Holland und Sarah Holland zum Titel ihres Buches über Geldwäsche in Europa gemacht. Der Titel führt zwar in die Irre, als es sich bei dem Werk nicht um eine allgemeine Auseinandersetzung mit dem Problemfeld handelt, sondern um eine spezifische Studie zu den Zusammenhängen auf dem Westbalkan, genauer gesagt in Albanien. Doch die These ist eine erste erstaunliche Erkenntnis des Buches, sind doch die Verflechtungen beider Bereiche spätestens seit dem Weiterleben vieler linksterroristischer Strukturen der siebziger Jahre im Untergrund bekannt, genau wie die Verflechtungen etwa der Farc mit dem Drogenhandel in Kolumbien. Und sowohl das Handwerkszeug und als auch das Geschäftsmodell bieten große Synergien: Beide Bereiche arbeiten aus dem Untergrund heraus mit Waffen sowie der Angst der Menschen.

Albanien wiederum ist praktisch prädestiniert für eine Untersuchung des Zusammenhangs zwischen organisierter Kriminalität und islamistischem Terrorismus unter Laborbedingungen. Ein Land am Rande der EU mit teils schwer zugänglichen Regionen, einem schwachen Staat, alten, ethnisch organisierten Mafiastrukturen und einer starken Exposition zur islamischen Welt. In Sachen religiöser Toleranz gilt Albanien, dessen Bevölkerung gut zur Hälfte muslimisch ist, zwar weiterhin als Vorbild und ist auch nach dem Urteil der Autoren keineswegs in Gefahr, von einem militanten Islamismus durchdrungen zu werden. Doch spielen mehrere Faktoren zusammen: Schon in den neunziger Jahren waren islamistische Akteure in den Balkan-Kriegen aktiv und rekrutierten in Albanien viele Kämpfer. Die folgten dem Ruf weniger aus ideologischer Überzeugung denn aus wirtschaftlicher Alternativlosigkeit, woran sich seitdem wenig verändert hat. Die gut 25 Jahre seit der Öffnung des Landes haben nicht zu einem breiten ökonomischen Aufschwung geführt, sondern vor allem zu Stagnation, in manchen Regionen sogar zu Verschlechterungen.

Hinzu kommt die Verflechtung durch die große albanische Auslandsgemeinde auch in nahöstlichen Ländern und die Investitionen islamistischer Geldgeber auf dem Balkan. Schon in den neunziger Jahren soll Al Qaida in Albanien vor allem im Drogen- und Waffenschmuggel sowie in der Geldwäsche aktiv gewesen sein. Deren Chef Usama bin Ladin hatte möglicherweise sogar ein Reisedokument der Republik Albanien. Dass sich trotz dieser Voraussetzungen der radikale Islamismus in der Bevölkerung Albaniens nicht weiter ausgebreitet hat, zählt zu einer der positiven Erkenntnisse dieses Buches……..

Hinzu kommt die Verflechtung durch die große albanische Auslandsgemeinde auch in nahöstlichen Ländern und die Investitionen islamistischer Geldgeber auf dem Balkan. Schon in den neunziger Jahren soll Al Qaida in Albanien vor allem im Drogen- und Waffenschmuggel sowie in der Geldwäsche aktiv gewesen sein. Deren Chef Usama bin Ladin hatte möglicherweise sogar ein Reisedokument der Republik Albanien. Dass sich trotz dieser Voraussetzungen der radikale Islamismus in der Bevölkerung Albaniens nicht weiter ausgebreitet hat, zählt zu einer der positiven Erkenntnisse dieses Buches.

Die weniger positiven betreffen die beinahe idealen Voraussetzungen für organisierte Kriminalität und Geldwäsche. In Albanien, das seit 2014 als Beitrittskandidat der EU gilt, sind weiterhin Bargeldkontrollen genauso ineffizient wie die Überwachung von Finanztransaktionen. Dokumente werden bei der Eröffnung von Bankkonten kaum überprüft, überall im Land sind gefälschte Ausweise im Umlauf. Dazu florieren das Glückspiel – Lizenzen sind von geneigten Beamten leicht zu bekommen – und das unüberschaubare Netz an Wechselstuben. Die haben oft Verbindungen zu „befreundeten“ Büros im Ausland, die auch größere Summen diskret transferieren. Gewinne aus illegalen Geschäften können so unbehelligt außer Landes gebracht oder in den regulären Geldmarkt aufgenommen werden. Anschaulich sind die Beispiele, die die Autoren von einer Rechtsanwaltskanzlei und Beratungsfirma bekommen haben, etwa die Anfrage eines Mittelsmannes, ob die Firma die Ladung von 15 Schiffen mit Rohöl an Abnehmer in der EU oder den Vereinigten Staaten vermitteln könne. Der Verdacht, dass es sich um Bestände des „Islamischen Staates“ handelte, liegt da mehr als auf der Hand. Auch der Drogenanbau ist – trotz tatsächlich erheblicher Bemühungen – bisher nicht eingedämmt. Gerade beim Schmuggel warten die Autoren mit einer Reihe von anschaulichen Beispielen auf, wie staatliche Strukturen mit großem Aufwand und internationaler Hilfe verbessert werden, lokale Kräfte aber schnell wieder eine Hintertür öffnen.

………………

https://www.faz.net/aktuell/politik/politische-buecher/kriminelle-partner-15976997.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

Heiko Maas, mit den White Helms Kopfabschneider/Terroristen, wo 2 Millarden € des AA verschwanden.

Shteti Islamik përdor mafian shqiptare për të tregtuar naftë

Shteti Islamik përdor mafian shqiptare për të tregtuar naftë

Shteti Islamik (DAESH) përdori mafian shqiptare për të tregtuar ligjërisht në Evropë e SHBA naftën bruto të 15…

EU und das „Grüne“ Betrugs- und Pädophilen Desaster in Tradition in Tirana. Da muss Rezzo Schlauch, die Albaner Mafia in Tradition mitmachen, wie das Grüne Gesocks, die Berufsbetrüger wie Ludgar Volker, viele Super Skandale in Albanien produzierten. Gehört seit 15 Jahren in Haft: Rezzo Schlauch und die Ehefrau: Emma Ndoja, denn damals war Auslands Bestechung auch in Deutschland Strafbar und dann diese Visa Geschäft für die Drogen und sonstige Mafia, welche damals schon mit Ilir Meta und 400 Drogen Export Steigerungen, das Land und Europa ruinierte. Die Politik Kriminellen, kamen damals überall mit Stapeln von Pässen in die Botschaften, wo dann ohne Prüfung Visas eingestempelt wurden, jeder Preis der Albaner Mafia unterboten wurde, ganze Netzwerke und Vertriebs Netze wurden aufgebaut, von berüchtigsten Mord Clans. wie Hekuran Hoxha und Kollegen, wo sich Albanien bis heute nicht erholt hat. seit Ende 1998! BCCI, HSBC, City Bank, Deutsche Bank: reine Mafia Geldwäsche Banken und geduldet von korrupten Politikern Alles normal seit 20 Jahren, man kopierte nur das Betrugs Schema der BCCI Bank, der Deutschen Bank und der eingekauften Dumm Experten und Politiker. Die Finanz Berufsverbrecher von Jörg Asmussen, McKinsey, Deutsche Bank, KfW bis Angela Merkel

Die Internationale Mafia: Durres Taliban schlägt wieder zu: Mafia Familie Laku: DCI Company und Wild West in Tradition

Das Lagerfeuer Bildungs Niveau von Georg Soros Idioten: Gent Cakaj, Besan Shahini

Im Kosovo sind beide Gestalten: Dumm Schwätzer verachtet, man streut sogar Gerüchte, das Beide direkte Verbindung zum Serbischen Geheimdienst USB hatten: MdP: Samir Kurteshi, bezeichnet Edi Rama als „Esel und Verräter“ mit der Gent Cakaj Ernennung

Real ist Gent Cakaj, nur der Liebhaber einer nahen Verwandten von Linda Rama. Der Diplomatische Dienst ist schon lange in die Versorgungstelle für Kriminelle und Verwandte umgewandelt worden, seitdem Ilir Meta und dann nochmal Berisha kam.

Osi-klDaad-logo Ohne-schrift

Die neue Bildungsministerin aus dem Kosovo, ohne Schulzeugnisse, aber dafür Georg Tussi, über ESI des Herrn Knaus und seiner Familien Bande, BESA Betrugs Maschine auch mit Finanz Wucher Krediten, warf Hirnlos eine Lehrerin raus, auf Grund von face book Denuntion einer Schule im Bergtal MAT, ohne Anhörung, wo die Lehrerin Ariana Rama, 2 Stunden zu Fuss zur Schule gehen muss und nun gibt es keine Lehrerin mehr dort. In der Selfie TV Show der Dummen, begründet die Strohdumme „Besan Shahini“, den Rauswurf, auf Grund einer Denution, ohne jede Anhörung, was extrem schwachsinnig ist. Für Bergtal Schulen, kann man sowieso keine neue Lehrer, Ärzte finden, was Standard Wissen auch in Albanien ist.

Offener Brief, Titel Story an den Idioten Gent Cakaj und seine Kindlichen Ausführungen über Aussenpolitik und Vorstellung: Original was die Dümmsten aus dem Kosovo immer wieder von sich geben.

Nachdem peinlichen Debakel mit Gent Cakaj, wurde Edi Rama zum Aussenminister ernannt, die ESI „Tussi“ (Besan Shahini) zur Bildungsministerin

Eine Idiotin ebenso aus Manastiri/Mazedonien, Elva Margariti, wurde Kultur Ministerium, ohne Beruf, mit Phantom Studium: Elva Margariti erneut eine Nonsens Universität Bildung.

Für Margaret gibt es sehr wenige Daten, während JavaNews erfährt, dass sie im Beruf des Architekten tätig ist. Sie war auch Dozentin an der Universität „Our Lady of the Good Council“.   Man besuchte die Kunst Akademie, nennt sich nun Architektin.

elvamargariti32154
Elva Margariti, aus dem Kosovo: Kultur Ministerin mit Original Mafia Armband Uhr

Bei Edi Rama, wurde die Frau Koordinatorin  nationale Programmkoordinatorin „100 Dörfer“, wo sie zu dumm, für Alles.

Und der Betrüger Gent Cakaj, ein 28 jähriger Voll Idiot, ist selbst im Kosovo nicht zu vermitteln, schwafelt nur dummes Zeug, und zeigt seine gefälschten Diplome, obwohl er nur in der Pseudo Uni des Georg Soros in Ungarn (inzwischen geschlossen) ein Stipendium einmal erhielt, dort nie ein Diplom ablegte. Nun Fake Aussenminister und illegale nach den Vorstellungen des Edi Rama. Noch peinlicher, wenn man alle Standards ignoriert, denn Gent Cakaj, hat keinerlei Sicherheits Überprüfung gehabt, ob er je in einer Schule war, ob der Name richtig ist, seine Kontakte usw..

Lupenreiner Mafiosi, mit unbekannten richtigen Namen und Herkunft, weil am 3. Januar das notwendige Sicherheits Zertifikat beantragt wurde, bei der NSA, CIA vergleichbaren Institution (Sigurimit të Informacionit të Klafisikuar (DSIK).

Gangster, Drogen und Betrugs Trio in Berlin im Moment,

denn Kunst, Sport ist nur ein wichtiges Drogen Verteil System der Albaner, weswegen Edi Rama eine Ausstellung in Rostock finanziert bekam. Das Berliner Parlament, ist extem Kokain verseucht, wie man feststellte und Cannabis ist bei etlichen Grünen sogar Tages Programm, womit die Hirnlosigkeit der Banden erklärt ist.

3 Schwerbrecher im Januar 2019 in Berlin, rund um Betrug, Geldwäsche und Drogen Handel: Arben Ahmeti, Samir Tahiri, Edi Rama, was auch vor 15 Jahren bekannt war.

Arben Ahmeti, Samir Tahiri, Edi Rama: Profi Betrüger, Drogen Bosse in Berlin: Januar 2019. Hier die Mafia  Familie in Berlin.

Flucht aus Albanien : Ein Land ohne future

fatos klosi
Albanian Secret Service Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin Laden Aussage am 16.5.1998 in der “Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi:

1244 – Schlüssel zum Frieden in EuropaZum neuen Buch des ehemaligen Aussenministers Jugoslawiens Živadin Jovanović | vom Belgrader Forum für eine Welt unter Gleichen

Ein Super Skandal, was es noch nie gab, weil Edi Rama, mit einer illegalen Erklärung, die Kompetenz des Aussenministers, auf den Betrüger, Schwuchtel Kosovo Gangster: Genc Cakaj übertrug, weil der Präsident die Ernennung verweigerte, auch mangels Sicherheits Zertifikates, ob diese Gestalt überhaupt so heisst, eine Schule besuchte usw..

https://i2.wp.com/telegraf.al/wp-content/uploads/2019/01/lll-696x551.jpg

Aussenpolitik von einem Idioten der sogar Kosovo „Persona non Grada“ ist.

https://i1.wp.com/www.kohajone.com/wp-content/uploads/2019/01/letra-ministria-e-jashtme.jpg

Edi Rama ist so strohdumm, das er die gefälschten Sicherheits Zertifikate, Diplome des Betrügers Gent Cakaj akzeptiert. Eine Schwuchtel Geschäft wie bei Westerwelle im Auswärtigem Amt, oder hier mit Alex Soros, Sohn des Georg Soros. Markenzeichen der Selfie Dummen: Alles muss die Welt wissen und twitter, facebook, account der Dümmsten.

Alex Soroa edi Rama

Klein Kinder Niveau der niedrigsten Art, heute Standard Programm der Dummen.

Die Ernennung von dem Kosovaren Gent Cakaj zum Aussenminister, wird verweigert.

Experts: The full delegation of powers is anti-constitutional
FORUMProminent constitutionalist, Çlirim Gjata and legal experts Elmaz Sherifi and Arben Braçe offer their insights for Albanian Free Press The full delegation of powers to vice minister Cakaj by Rama is anticonstitutionalBy Albert ZholiYesterday, despite the debate and the refusal of the president to sign the decree for the nomination as Fo…

Original Hitler Gross Albanien Vertreter, was Edi Rama und Gent Cekaj im Kosovo schon vertrat. Inklusive massiver Geschichtsfälschung mit Vorsatz, was im ganzen Balkan üblich ist. Und mit Gangstern, Terroristen seit 30 Jahren von den USA, kriminellen Gestalten, wie Jo Biden, Bob Dole, Eliot Engel, Hillary und Bill Clinton finanziert. Illegale Ernennung zum Aussenminister Gent Cakaj, durch Edi Rama, wo auch hier die EU Mafia die Schuld hat, als man mit Betrugs Gutachten, eine temporäre Generalstaatsanwältin ernannte, was ebenso Beispiellos war.

https://i0.wp.com/www.kohajone.com/wp-content/uploads/2019/01/letra-ministria-e-jashtme-696x932.jpg

Experts: The full delegation of powers is anti-constitutional
FORUMProminent constitutionalist, Çlirim Gjata and legal experts Elmaz Sherifi and Arben Braçe offer their insights for Albanian Free Press The full delegation of powers to vice minister Cakaj by Rama is anticonstitutionalBy Albert ZholiYesterday, despite the debate and the refusal of the president to sign the decree for the nomination as Fo…
Special Report/Rama delegates his powers to vice Foreign minister Cakaj
Ministry of Foreign Affairs, Edi Rama resignsAfter five and a half years as Foreign minister, yesterday, Ditmir Bushati handed over his post to Prime Minister Rama. However, this followed Ramas factual resignation. The Prime Minister declared that he had decided to resign from the post of Foreign minister and announced that he delegated his pow…
Editorial/How should we identify Cakaj?
By Edison KuraniIf theres one case when journalists find it difficult to choose the title that they should use when they write about a state official, Gent Cakajs case is the best case for this. Up until yesterday, he was vice minister for Europe and Foreign Affairs. But now that Rama has given up this post, Cakaj can be practically considered …
Analysis/How did the Foreign minister with the longest term in office in the past 30 years of democracy handle relations with neighbouring Greece

Die eingekaufte korrupte ESI Mafia von Gert Knaus, was lange bekannt ist. Besan Shahini, aus dem Kosovo und gekaufter ESI Müll des Georg Soros, ebenso ohne Schul Zeugnisse, oder echte Studien Erfahrung. der üble Schrott aus Deutschland in Tradition und Strohdumm Kaum zu glauben wie korrupt und dumm die Angela Merkel Minister, Berater sind. Peinlich wenn man überhaupt zu dem Ratten Treffen nach Davos fährt. Treffen mit üblen Gangstern, wie Georg Soros, Tony Blair, Al Gore, schlimmer könnte es nicht mehr sein. Hinten Rechts Altmaier Altmaier hier mit Gangstern wie Edmond Panariti, um die Drogen Geschäfte aus EU Agrar Fund zu finanzieren und Christian Schmid. Der dumme Mensch, hat natürlich Twitter account um sich wichtig zumachen. Good breakfast-meeting with @georgesoros: thx a lot for your support for Europe and our global values. We shall never accept anti-semitism, intolerance, populism! — Peter Altmaier (@peteraltmaier) 24. Januar 2019https://twitter.com/peteraltmaier/ Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nimmt vom 23.-24. Januar 2019 am Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) teil, das unter dem Motto „Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution“ in Davos, Schweiz, stattfindet. Minister Altmaier diskutiert dort unter anderem gemeinsam mit EU-Kommissar Pierre Moscovici und anderen hochrangigen Vertretern in einer Paneldiskussion über strategische Wirtschaftsfragen für Europa (23.1.19, 16-17 Uhr) und trifft unter anderem Bruno Le Maire, Tony Blair, George Soros und Al Gore zu Gesprächen. https://www.bmwi.de/

Broschüre listet Abgeordnetet aller Länder auf Auch der „Malta-Plan“, der am 3. Februar 2017 von Gerald Knaus, der Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingsfrage berät, vorgelegt wurde, wurde von Soros initiiert. Oliver Janich hat sich die Mühe gemacht, diverse Dateien miteinander zu vergleichen, um die deutschen EU-Parlamentarier zu finden, die von George Soros als Verbündete angesehen werden und ähnliche Ziele verfolgen wie dieser. Er nutzte dazu die Dokumente auf soros.dcleaks.com. Zu den Leaks gehört auch eine Broschüre, in der die Beratungsfirma KumquatConsult für das „Open Society European Policy Institute“ diejenigen Mitglieder des 8. Europäischen Parlamentes auflistete, welche „erwiesene“ oder „wahrscheinliche“ Verbündete sein könnten.epochtimes Ähnlich agiert Soros in politischer Hinsicht, wobei es darum geht Realitäten zu schaffen, die den eigenen Erwartungen entsprechen, was so gut wie immer durch Manipulation geschieht und eine „hidden agenda“ erfordert, also im Verborgenen stattfinden muss. Dies ist der Ursprung der Verschwörungstheorien über Soros, soweit man ihn in der Taktik des Multimilliardärs selbst finden kann. Der Kosovo ESI Hirnlos Müll: Besan Shahini macht eine Presse Konferenz, begründet den Rauswurf der Schule Lehrerin Ariana Rama, mit angeblichen Internet Beschwerden, obwohl real die Lehrerin jeden Tag 2 Stunden zu Fuss gehen muss, bis zur Schule. Eine Anhörung fand auch nicht statt.
Leiter des Education Office in Mat, Ariana Rama wird zurückgewiesen. Es hat sich Minister für Bildung, Besa Shahini gewesen, in dem ein Medienunter hat angekündigt, dass ihre Entlassung als Folge von Beschwerden Portal kam. Shahin sagte, dass Mat eine Kündigung Rekord kam. „Durch Mati keine Aufzeichnung von Beschwerden. Beschwerden in erster Linie mit den Lehrern zu tun, mit der Übertragung der Lehrer von der Schule in der Schule zu tun. Wir haben eine Show von einem Lehrer inspiriert, die zu Fuß 2 Stunden gingen zur Schule zu gehen. Sie bat um einen genaueren Ort, aber es ist nicht Bildung Büro in Matt aktiviert. Was nicht akzeptabel ist, dass das Schulamt nicht zurückgegeben hat, noch Gehör. Als Ergebnis wurde vom Dienst drejtueja Bildung Büro Mat gestern suspendiert. In Gramsh auch vor einem Jahr, wurde aus dem Amt entfernt und man will einen neuen Lehrer entsenden, aber woher?

Vorbild Dumm und korrupt in Deutschland:
Katharina Barley
Besan Shahini
Links mit gekauften „Kristal“ Uni Diplomen, Lindita Nikolla, Sturzdumm, musste diese Mafia Uni schliessen. Besan Shahini, aus dem Kosovo und gekaufter ESI Müll Bildung des Gerald Knauf, des Georg Soros- Hertie Schule Abschluß von Georg Soros, welche zu den Top schlechtesten Bildungsstätten der Welt zählt auf Rang: 4002 eine der Nonsens Bildungsstätten für „funktionale Analphabeten“!, des Georg Soros, wo die Frau absolut Null Kenntnisse hat, über das Albanische Schul System. Eine Art „behinderte“ Schule.
Solche Idioten, erhalten hohe Millionen Summen der EU, von korupten Stiftungen, produzieren nur gewünschte Lügen Geschichten mit dummen Gestalten, welche im Familien Betrieb der Familie Knauf, einen Job erhielten.
Man muss diese Gestalten einmal live erleben, wenn sie auchj für Erion Veliaj, einen Film über Albanien drehen, wie im Kindergarten.
EU finanzierte PR für Albanien mit massiver Realitäts Verweigerung mit dem Schwuchtel Club des Georg Soros: Erion Veliaj, der auch keine Bildung hat.
Dumm mit gekauften „Kristal“ Mafia Uni Diplomen muss gehen: Lindita Nikolla . noch dümmer kommt als Ministerin: Besa Shahini Rechts

Prior to joining ESI, Besa was the co-founder and director of the Kosovar Stability Initiative (IKS), a Kosovo-based think tank focusing on governance and socio-economic development issues in Kosovo. In addition to her involvement with ESI, Besa occasionally guest-lectures at universities and writes a regular column for the Albanian-language online newspaper gazetajnk.com.

Albaniens Premierminister ist ein Kommunist Nachfolger seines Vaters im politischen Büro war, es war auf der Party-Zustand hoch. Edi Rama ist jetzt ein Sozialist, sondern gilt die gleiche Strategie und Stil als Kommunisten. Korruption Ebene hat nun die höchsten Ränge erreicht. Unter dem Regime von Edi Rama, der ein enger Freund von George Soros ist, wurde Albanien das Land mit der größten Auflösung von Cannabis in Europa. Wenn Sie das Ausmaß der Korruption wird verstehen, sehen, sowie Transparenz hat er die Spitzen in der Macht des Rama gefangen. Und wer weiß, nach Edi Rama George Soros ist.In dieser Episode von „Inside Judicial Watch“, bespricht Senior Investigator William F. Marshall einige unserer wichtigsten Untersuchungen und Enthüllungen von Korruption, die in 2018 stattfand, einschließlich Missbrauchsskandal FISA, dem berüchtigten Treffen Clinton / Lynch im Jahr 2016 Mueller Untersuchung und die illegale Einwanderung.

Kriminelle Idioten an die Front, im Georg Soros Stile des Peter Altmaier, Olaf Scholz (siehe Betrugs Skandale Nord Bank, mit Consults und Cerburus), Katharina Barley, 500 Millionen € erhielt gerade Albanien von der EU, denn die EU, KFW Betrugs Verbrecher sind Haupt Financiers, der kriminellen Albanischen Regierungen und des Drogen Handels. Tiummelplatz von Dumm Kriminellen von Johannes Hahn, Knut Fleckenstein Michael Roth und Co., denn es gibt viel Geld zustehlen und zu verdienen.

Die angebliche Bildung des auch im Kosovo als Super Idiot bekannten Gent Cakaj.

Real erhielt Gent CakajGent Cakaj, nur ein Stipendium bei der Unfugs Uni in Ungarn von Georg Soros, UET, wo nur Hirnlose hingehen, im Ranking auf Platz 4002 liegt, also ab 2000 ist es eine Art behinderten Verwahr Anstalt, wie für Susanne Baer, die nun Verfassungsrichterin ist. In Ungarn geschlossen, für die korrupten Banden des Auswärtigem Amtes, nun in Berlin angesiedelt.

Die Internationale Mafia: Durres Taliban schlägt wieder zu: Mafia Familie Laku: DCI Company und Wild West in Tradition

Der Grundstücks Direktor wurde gerade gefeuert, in Durres, die Vorgänger im September 2018 usw.. weil es Langzeit Kriminelle sind, wie man aus dem Vasil Hila Skandal (2000-2004) schon wusste, vor vielen Jahren.

 

Die Schlimmsten Gangster sind aber die Deutschen Politiker, Diplomaten, KfW, welche gezielt nur noch zum Geld stehlen nach Albanien kommen, mit Phantom Betrug Projekten, wo man nur noch das Geld aufteilt. Vangjush Dako, direkt von Ultra Kriminellen finanziert wie Lulzim Berisha. Oerd Byklybashi-

Doku schon in 2011: aber die Internationale Betrugs Mafia vertuschte das Ganze, hat Angst um die Pfründe und Profite für die Dümmsten

der Hekuran Hoxha Gruppe usw..

Die meisten Wälder an der Küste, wurden direkt durch Mafia Politiker und deren Deutsche, EU, US Partner zerstört. Chainsaw Gangs: The Plunder of Albania’s Ancient Forests

Systematische Fälschungen mit Berufs  Kriminellen auch durch die höchste Baupolizei Chefin, einer extrem korrupten und dummen Edi Rama Frau „Dallëndyshe Bici“ , wie Dokumente und Fakten zeigen. Original Georg Soros Mafia Stile, denn etliche Deutsche Politiker und Minister inzwischen pflegen.

Ein Artikel kritisiert erneut die illegalen Bauten in der Currilla, wo bekannte Gangster Banden erneut im Meer betonierten, oder direkt dahinter.

https://durreslajm.al/sites/default/files/main/articles/restoranti-770x441.jpg

25 Haftbefehle durch Staatsanwalt Ferdinand Elezi in 2004, wegen Landraub illegalem Bauen auch in der Currilla, Haft befehle gegen 3x Bürgermeister in Durres. A. Gorea, Lefter Koka, Vangjush Dako, 25 Haftbefehle insgesamt mit Haftstrafen von bis 15 Jahren u.a. für Vasil Hila
Illegales Restaurant im Hintergrund geschlossen im Dezember 2019, des Super Heroin Mafia Clans: Aydili Hekuran Hoxha : Vangjush Dako Finanzier, Durrilla

Uralt bekannt, und Vangjush Dako war schon mit den Mord Banditen Kosovaren Lulzim Berisha, sehr aktiv, als Baupolizist, Grundstücks Direktor in alle Skandale verwickelt, denn er kommt von der SHIAK Drogen Mafia, ist heute mit den Banden ebenso eng verbunden. Deutsche Politiker, Diplomaten und die Drogen Kartelle mit Hekuran Hoxha, Saimir Gjepali, Admir Hoxha

Schlimmer wie die Taliban, der  Bürgermeister ein dummer Beton Bürgermeister der 300 Antike Städte, die Küste zu betonierte. Hinzu kommen idiotische Luxus Projekte mit rutschigen Kalk Platten, welche bei Regen hoch gefährlich sind und leicht brechen, identisch wie in Tirana. Die neue Kanalisation ebenso nur ein KfW Betrugs Projekt wo nie etwas funktioniert, oder sinnvoll ist.

Natürlich EU, KfW, Weltbank finanziert wo man die Beute aufteilt. Der Ex-Präfekt Genc Alizoti, machte in 2012 mit einer Sonder Staatsanwältin über 100 Anzeigen in der Currilla, Rruga Taulanti, es geschah wie immer Nichts, weil Mafia Botschaften direkt daran verdienen, wie die KfW. Stimmen zum Rücktritt des Fatmir Yhafaj, die Super Drogen Clans rund um „Vangjsuh Dako“

 

Im Interview, sagt nach dem Präfekt Gend Alzoti in 2012, der Bürgermeister Vangjush Dako, doch „ich habe keine Baugenehmigung gegeben“ real verkauft er sogar den Beton, Zement, erhält Bargeld für den Wahlkampf, inklusive Wähler der jeweiligen Mafia Clans. Der Rest wird zusammen gefälscht, inklusive den 100.000 Phantom Wähler von Mehrfach ID Karten.


Präfekt Genc Alizoti, der Bürgermeister Vangjush Dako, bestätigen in 2013, das es neue 110 illegale Bauten an der Küste (Currila, Rruga Taulantia, Kallmit) in Durres gibt. Straf Anzeige wurde gestellt, eine Task Force eingesetzt, gegen die Besetzung der Strände protestiert, viele Versprechen und Nichts. Vom Bürgermeister Vangjush Dako wurde das ebenso im Interview bestätigt: Nichts geschieht wie immer in Albanien, nur dumme Sprüche und Kinder Theater Show.

Abwässer Einleitung im Hafen Durres, inklusive Öl, wo praktisch Alles ab 1997 illegal gebaut wurde.

Stinkende Kloake auch im Winter

Rruga Taulantia, Europa’s Verbrecher Zentrale mit illegalen Bauten

und Nachts werden vor allem die Ventile geöffnet

Splendid Disco, nun „Cavallo“, in einem wertvollen Biotop, mit Sommer Wasser Quelle angelegt und in Lehm durch Oerd Bykylbashi Mafia Clans
Curilla Bauten, 10 Jahre von der US Mafia, nie fertig gestellt

Original Vangjush Dako Financier, von der Bau Polizei gestoppt, aber mit Vangjush Dako Duldung ging es weiter

Mafia Familie Laku: DCI Company, 5 Jahre Bauzeit geplant
Dezember 2018
Kallmi Strände Nördlich Durres, das selbe Desaster, ohne Baugenehmigungen

„A thua vallë është rasti i shkëmbimit të favorit me vota, në mes të ditës në Durrës?“ (FOTO)

Familie Laku: Mafia Bau: Currilla, mit gefälschten Dokumenten einer angeblichen Genehmigung durch das Rathaus von Vangjush Dako
Elite Tourismus auf Durres Art, wo die US Botschafterin Marcie Ries, eindrücklich mit Experten, Workshop vor der Umwelt Kathastropohe und der Tourismus Zerstörung warnte in 2006, Ein teurer Bebauungs Plan umgehend in die Müll Tonne kam und in der Bauverbots Zone A, im Taliban Stile, Antike Stätten zu betoniert werden, von den Deutschen finanziert.

im Rathaus, wo man als Welt Premiere ebenso die Straende mit Industrie Gift besprueht, damit es jedes Jahr 1 und mehr Tode gibt, wegen Haut Allergien. Man vergiftet die Touristen, was Durres Intelligenz konform ist, ebenso ein Langzeit Programm der Idiotie, der Umwelt Minister.

Lefter Koka Parnter: die Tragaj Mord Familie, welche Grundstuecke der privaten Zone Touristik: der Mak Albania Anlage in Golem bebauen wollte und 2 unbewaffnete Waechter erschossen

23/01/2019 – 17:49

Urbanisti Ardian Muka ka denoncuar sot përmes një postimi në rrjetin social Facebook, të shoqëruar me foto, ndërtimet pa leje në bregdetin e Currilave, në Durrës.

GTZ Vangjush Dako Mafia, KfW: Betrugs Finanzierung der angeblichen Infrastruktur, wo nie etwas funktioniert

Ndërsa nënvizon se këto ndërtime nisin hedhin shtat në prag të fushatave elektorale, Muka shtron pyetjen: A thua vallë është rasti i shkëmbimit të favorit me vota, në mes të ditës??

Postimi i plotë i urbanistit Muka:

Ndertimet pa leje ne bregdetin e Currilave,Durres,nuk njohin ndalese !! Sidomos ne prag fushatash zgjedhore. A thua valle eshte rasti i shkembimit te favorit me vota, ne mes te dites??Nuk e di…Vangjushi tha ka duart e pastra!!

Antikes Römisches Dorf im Zentrum von Durres, durch korrupte Berisha Minister, Vangujsh Dako zu betoniert. Zu betoniert der Öffentliche Park des 1 Mai bei der Post durch Mafia Minister, Vangjush Dako (Eigentümer des Südlichen Hochhund heute ist der Besitzer: Sokrate Mane: das Antike Römische Dorf, identisch die vielen illegalen Baut auf dem Antiken Theater ab 1996, vor allem ab 2013, wo die Abwässer ins Antike Theater entsorgt werden.

https://durreslajm.al/aktualitet/thua-valle-eshte-rasti-i-shkembimit-te-favorit-me-vota-ne-mes-te-dites-ne-durres-foto/portali DurresLajm/

Fiks Fare Und wieder wurden die Grundstücks Direktoren gefeuert,. 5 Direktoren in 6 Jahren, seit 2013, allein waren es 4, was auf die Zustände hinweist von Dumm Idioten, die Direktoren werden
Edi Rama,  Ardjan Iljazaj
https://durreslajm.al/politike/kur-kryeministri-rama-dhe-drejtori-halabak-pozonin-se-bashku
Original Edi Rama Idioten, die überall im alten Klientel System eingesetzt wurden!, inklusive einen Dumm Gent Cakaj, als Pseudo Aussenminister mi 28 Jahren und ohne Schul Zeugnisse.

Sorollati për 6 vite qytetarin/ Rama shkarkon drejtorin e Hipotekës së Durrësit: Halabak, njeri i padenjë

Teksa disa qytetetarë prezantuan zgjidhjet që ata kanë marrë përmes platformës shqiperiaqeduam.al, kryeministri Edi Rama ka njoftuar shkarkimin nga detyra të drejtorit të Hipotekës së Durrësit Ardjan Iljazaj, pasi u denoncua nga një emision investigativ teksa refuzonte të regjistronte pronën e një qytetari në Hipotekë. Në shenjë refuzimi dhe shpërfillje ai iu drejtua qytetarit që të shkonte te Rama për të zgjidhur problimin.

23 Janar, 12:17 Bei der TV Sendung Fiks Fare, wie die Grundstücks Behörde, auf Grund von Fälschungen, mit korrupten Richtern oft grosse Grundstücke verteilt. Hier für Ramazan Dodo und Artan Dodo., was nun zum Rauswurf führte, aber auch vor 15 Jahren gut bekannt ist und war. Gefälschte Dokumente produziert schon als Berisha Mann: in 1992, Kommune Ishem: Richter Shpetim Reka Identische Familie „Dodo), diesmal früher die Richterin Dhurata Bilo, wo sich jeder Kriminelle jeden Unfug bestätigen kann. Der berüchtigte Notar Aida Spahiu, direkt in der Nähe des Gerichtes bestätigte die gefälschten Dokumente

Leere Akten Schränke, weil Analphabeten direkt von Edi Rama, der sogenannten Justizministerin Gjonaj eingesetzt wurden. Die Frau ist Sturzdumm kommt von Georg Sorso Hampel Verein. Helsinke Komittee

Disco Splendid, Profi Kriminelle, die nur ständig den Namen wechseln, wenn Steuer anfallen, oder eine Kontrolle erscheint.

Heute durch Erosion, Erdrutsche stark zerstört, denn nur Idioten bauen in Lehm, Abwässer ins Meer, wie alle Gangster an der Küste, finanziert ruch die EU und KfW.

https://www.youtube.com/watch?v=pqeIIAuDVdY&w

Knut Fleckenstein die grosse Ratte,

Eines der vielen dummen und korrupten Geschäfte der Deutschen, die Bestechungs Firma Telekom im Balkan, nicht nur enorm in Griechenland und Montenegro bestochen und Ehefrauen von Politikern mit guten Posten versorgt. Betrugs Management der Hirnlosen, wenn man sich jeden Schrott u.a. von Lulzim Basha aufdrehen lässt, dann zuviele Zweigstellen aufgebaut, was sowieso Betrug war.

Die Justizministerin bestätigt die Entlassung


5 Jahre, 5 Hafen Direktoren

Die Einrichtung ‚aß‘ fünf Direktoren in Durres

<div id="block-b
In Verbindung stehende News:

22/01/2019 – 17.12

Ansatz Bakaj ist der neueste Geschäftsführer von Durres Hafen wurde von seinem Posten entlassen. Im Gegensatz zu früherem Direktor Edward Andrew, der die Position des Direktors der Hafenbehörde seit acht Jahren über zwei Regierungsmandate Berisha (2005-2013) gehalten, der Hafen von Durres Direktoren während der ersten Amtszeit und die zweite Regierung nicht Rama zu weit in der Post gegangen. 5 Direktoren in weniger als sechs Jahren sind für eine der wichtigsten Institutionen in Durres, dem größten Hafen des Landes.

https://durreslajm.al/aktualitet/institucioni-qe-hengri-5-drejtore-ne-durres

Kaum zu glauben wie korrupt und dumm die Angela Merkel Minister, Berater sind. Peinlich wenn man überhaupt zu dem Ratten Treffen nach Davos fährt. Altmaier: Treffen mit üblesten Gangstern, wie Georg Soros, Tony Blair, Al Gore, schlimmer könnte es nicht mehr sein.

Die Dümmsten Irren regieren in Europa, was mit vielen Super Idioten anfing wie Christoph Zöbel, Steinmeier, Joschka Fischer, Martin Kobler usw.

Gewerkschaflter AA Staatssekretär: Christopf Zöbel, mit seinen Idiotie Thesen, heute SPD – AA Idioten Programm auch der Grünen.

Wenn Idioten das Auswärtige Amt übernehmen, schon unter Joschka Fischer: Christoph Zöbel, als Staatsekretär, der als Gewerkschaftler einen Doktor Titel erhielt, für diesen Hirnmüll. Heute mit Heiko Maas, der Schwuchtel Michael Roth, NIels Annen noch schlimmer.

Kompetenz braucht man nicht, auch keinen Beruf: Käuflichkeit und Korruption – der sichere Weg zur Politiker Karriere in Deutschland



Hinten Rechts Altmaier

Altmaier hier mit Gangstern wie Edmond Panariti, um die Drogen Geschäfte aus EU Agrar Fund zu finanzieren und Christian Schmid. Der dumme Mensch, hat natürlich Twitter account um sich wichtig zumachen.



Good breakfast-meeting with @georgesoros: thx a lot for your support for Europe and our global values. We shall never accept anti-semitism, intolerance, populism!
— Peter Altmaier (@peteraltmaier) 24. Januar 2019



https://twitter.com/peteraltmaier/



Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nimmt vom 23.-24. Januar 2019 am Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) teil, das unter dem Motto „Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution“ in Davos, Schweiz, stattfindet. Minister Altmaier diskutiert dort unter anderem gemeinsam mit EU-Kommissar Pierre Moscovici und anderen hochrangigen Vertretern in einer Paneldiskussion über strategische Wirtschaftsfragen für Europa (23.1.19, 16-17 Uhr) und trifft unter anderem Bruno Le Maire, Tony Blair, George Soros und Al Gore zu Gesprächen.


https://www.bmwi.de/


Broschüre listet Abgeordnete aller Länder auf

Auch der „Malta-Plan“, der am 3. Februar 2017 von Gerald Knaus, der Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingsfrage berät, vorgelegt wurde, wurde von Soros initiiert.


facebook, twitter Dumm Tussi an die Front, natürlich mit Berliner HU Diplom, für Gender, LGBT  Müll, obwohl man nicht einmal Volksschul Niveau hat.

man macht so weiter mit dem Georg Soros Müll, wie Lulzim Basha, Taulant Balla. Im Georg Soros Stile, ist die Zerstörung eines Staates System, die Zerstörung der Bildung und Justiz: Programm. Also sucht man „useful idiots“!

Besan Shahini


Links mit gekauften „Kristal“ Uni Diplomen, Lindita Nikolla, Sturzdumm, musste diese Mafia Uni schliessen. Besan Shahini, aus dem Kosovo und gekaufter ESI Müll des Georg Soros, ebenso ohne Schul Zeugnisse, oder echte Studien Erfahrung. der üble Schrott aus Deutschland in Tradition und Strohdumm. Kriminelle übernahmen schon lange die Bilduung.
Jetzt übernimmt Dumm Kosovo Georg Müll,ESI Mitarbeiterin das Bildungs Ministerium in Albanien, obwohl man nur einfache Dolmetscherin oder Mitarbeiterin ist, keine richtige Schule je besuchte, gefakte Kosovo Papiere hat. Total Schrott, was Nichts mit Bildung oder Verwaltung zutun hat.

Man sieht ja wo der Kosovo gelandet ist, mit solchen gekauften Hirnlosen Georg Soros Gestalten wie Besa Shahini.

Ein Freund von Katrin Suder soll für die Moderation von Veranstaltungen pro Tag mehrere Tausend Euro erhalten haben.

Osi-kl
Daad-logo Ohne-schrift

Die Korruptions Maschine der Inkompetenz: McKinsey, KPMG, Katrin Suder und Ursula von der Leyen

 80 % unnütze Beratung, also Profi Betrug ohne Ende, wobei Accenture. zu den berüchtigsten Betrugs Beratung Firmen gehört, ein Teil von Anderson Consult usw.., identisch wie McKinsey, KPMG   Der grösste Betrug der Welt Geschichte. wo der US CIA Betrüger: Frank Wisner jun. im Vorstand war, später auch Balkan Botschafter in zahlreiche Betrugs Geschichte verwickelt inklusive gefälschter Bank Bankgarantien rund um AlbPetrol.

Dumm mit gekauften „Kristal“ Mafia Uni Diplomen muss gehen: Lindita Nikolla . noch dümmer kommt als Ministerin: Besa Shahini Rechts
Prior to joining ESI, Besa was the co-founder and director of the Kosovar Stability Initiative (IKS), a Kosovo-based think tank focusing on governance and socio-economic development issues in Kosovo. In addition to her involvement with ESI, Besa occasionally guest-lectures at universities and writes a regular column for the Albanian-language online newspaper gazetajnk.com. Besa holds a BA in Political Sciences from York University in Toronto, Canada, and a MPP from the Hertie School of Governance in Berlin, Germany.



Oliver Janich hat sich die Mühe gemacht, diverse Dateien miteinander zu vergleichen, um die deutschen EU-Parlamentarier zu finden, die von George Soros als Verbündete angesehen werden und ähnliche Ziele verfolgen wie dieser. Er nutzte dazu die Dokumente auf soros.dcleaks.com.

Zu den Leaks gehört auch eine Broschüre, in der die Beratungsfirma KumquatConsult für das „Open Society European Policy Institute“ diejenigen Mitglieder des 8. Europäischen Parlamentes auflistete, welche „erwiesene“ oder „wahrscheinliche“ Verbündete sein könnten.
epochtimes

Ähnlich agiert Soros in politischer Hinsicht, wobei es darum geht Realitäten zu schaffen, die den eigenen Erwartungen entsprechen, was so gut wie immer durch Manipulation geschieht und eine „hidden agenda“ erfordert, also im Verborgenen stattfinden muss. Dies ist der Ursprung der Verschwörungstheorien über Soros, soweit man ihn in der Taktik des Multimilliardärs selbst finden kann.

Milliarden Profite, durch die Ayslanten Mafia, erneut von Georg Soros organisiert um Europa zu schwächen, was auch der Grund für den Kosovo Krieg war. Milliarden verschwinden spurlos in die NG0’s wo die dümmsten Gestalten einen Job erhalten, auch als „useful idiots“ bekannt.

Der Terroristen und Drogen Motor in Europa: die MEK Terroristen mit John Bolton, Rudy Giuliani und korrupten Deutschen Politikern

Der Diebstahl des Iranischen Öles, und in Venezuela hat die vollkommen korrupte und kriminelle John  Bolton Truppe auch mit Hilfe der EU und Heiko Maas, ganz offiziell den Raub der grössten Erdöl Reserven der Welt, der 3 Venezulanischen Raffinerien geplant, was schon organisiert wird, schlimmer wie Hitler je war. Das Gold von Venezuela, verweigern Zeitgleich die Britten zurück zugeben.

 

 

Langzeit korrupte Kriminelle, welche man einkaufte, wie John McCain, Wesley Clark: Der Terroristen Motor in Albanien, direkt von Hillary Clinton, mit John Bolton, Rudy Giuliani, Tom Ridge,  schon damas auch mit John Kerry organisiert. Fest in Tirana

Albanian Goverment Turns Blind Eye to Human Rights Abuse in MEK Camp

https://iran-interlink.org/wordpress/wp-content/uploads/Mujahedin_MEK_MKO_Questionable_Allies_Of_Washington_In_Iran-1-768x666.png

Die Volksmujahedin sind fragwürdige Verbündete Washingtons in Iran

Link to the source (Translated by Nejat Society)
Link to the original report (NZZ.CH)

EU Pleite

am 10. August 2018 besuchte die sehr bekannte Nah-Ost Expertin Lindsey Hilsum, mit einem TV Team das Lager, wollte Fakten wissen, wer im Camp diese Drohungen in die Welt gesetzt hatte. Langzeit Auftragskiller des CIA, der bis heute die Anschläge im Iran finanziert, die eigenen Leute in Albanien ermordet, die aussteigen wollen. Eine Sekte, welche zu den Kongreßen, den Teilnehmern Alles bezahlen. Die MEK Terroristen des korrupten John Bolton und von Hillary Clinton mit deutlichen Spuren des Drogen Handels, Geldwäsche nach Deutschland zur Ministerin Klöckner. Blutspur der Korruption, käuflicher Politiker, mit Kriminellen, CDU Gestalten ebenso, nicht nur Claudia Klöckner, Karin Strenz, Ursula von der Leyen bis Angela Merkel. Immer dabei das UNHCR natürlich kriminelle UN Organsationen, welche oft direkt von den Saudis kontrolliert und finanziert werden. MANZE:  Identischer Ort, wo auch der Kokain Import, die Verteil Stelle für Europa ist, ebenso für Gewürze und Heilpflanzen Export in die USA. Direkt von der Deutschen Berufs Betrugs Mafia rund um die KfW finanziert, mit ProCredit und EU Agrar Fund Geldern, Infrastruktur Projekten mit Kriminellen.

Der Ort Manze, als Terroristen, Drogen Verteil Stelle mit eigenen Hacker Team, gegen den Iran.

Maryam Rajavi Baghdadi MEK ISIS terror Tehran

Eingekaufte Journalisten, auch noch TAZ Schreiber: Gerrit Wustmann mit Traumwunsch Artikeln, das es Unruhen im Iran gibt.

MEK Terroristen bestechen Alle, vor allem US Politiker, was Nichs Neues ist, die ehemaligen Saddam Hussein Todes Schwadrone bis heute vom CIA finanziert, für aktuelle Aktionen und Anschläge gegen den Iran.

What better location to establish a clandestine terrorist training camp than in Albania?

Die US finanzierten kurdischen MEK Terroristen und die EU klatscht Beifall

Zanan-Iran-08072015-576x1024
Iran-Zanan Association: Ms. Batul Soltani and Ms. Homeyra Mohammadnejad mit Claudia Klöckner: Iran-Zanan [Women’s] Association

Gehört auch dazu, gut geschmiert, für die Profi Terroristen: Michael Gahler, CDU! Für Schmiergeld, war wohl Michael Gahler der Motor, das die MEK Terroristen Vertretung in Maiz empfangen wurde.

Typischer Vertreter der einmal im Auswärtigen Amte eine Ausbildung zum vollkommen korrupten Verbrecher erhielt, der nur Betrug und Mörder fördert: Da gibt es Tausend Andere wie Clement von Goetze, Martin Kobler, Tom König nur korrupt muss man sein, dann ist man gut versorgt, wie Elmar Brok und Co..

Link to the source (Translated by Nejat Society)

Immer dabei, korrupte Deutsche und für Geld geht sowieso Alles, wie bei den Amerikanern.

Der CDU-Abgeordnete Martin Patzelt, der im Oktober mit einer Delegation unter Leitung der früheren Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth das Lager besuchte, findet es nur legitim, dass die MEK ihre Ideen über das Internet zu verbreiten versuchen. Link to the original report (NZZ.CH)

Hillary Clinton: gut geschmiert von den MEK Terroristen

grooming Mojahedin Khalq (MEK, Rajavi cult) in Tirana part of bigger agenda for Albania

زهره قائمی فرمانده ترور صیاد شیرازیA list of some MEK agents trained by Saddam’s Republican Guard now operating in Tirana (In Persian)

ISIS ISIL Mojahedin Khalq Rajavi cult Flaqsgrooming Mojahedin Khalq (MEK, Rajavi cult) in Tirana part of bigger agenda for Albania

Gazeta Impakt, Albania, Translated by Iran I

Es gibt Berichte, die auf unbestreitbar engere Verbindungen der MEK zu Rudy Giuliani verweisen, der bei einem diesjährigen Treffen des Nationalen Widerstandsrates des Iran (engl. National Council of Resistance of Iran – NCRI), der vom MEK geprägt ist, Anfang des Jahres in Paris vom Regime Change in Teheran sprach.

EU kann US-Sanktionen gegen Iran nicht neutralisieren

https://www.antiwar.com/blog/2018/03/24/john-bolton-cheerleader-for-the-mek/

John Bolton, Cheerleader for the MEK

Originally appeared on The American Conservative February 28, 2018.

Robin Wright reviews Bolton’s awful record, including his enthusiasm for the Mujahideen-e Khalq (MEK):

https://www.antiwar.com/blog/2018/03/24/john-bolton-cheerleader-for-the-mek/

Von staatlichen Veröffentlichungen in Iran wird dagegen argumentiert, dass die Kritik aus der Washingtoner Führung eine Kopie der MEK ist. Da sei sehr vieles identisch.

Die US finanzierten kurdischen MEK Terroristen und die EU klatscht Beifall

Maryam Rajavi and Rudy Giuliani at a ceremony in Tirana in March marking the Iranian new year.

In Tirana: Rudy Gioliani und zuvor John McCain vor allem.

Gut geschmiert, natürlich auch Tom Ridge, der ebenso mit dem Gangster Damir Fazllic vor Jahren in Tirana auftauchte.

Neben Ignoranz gibt es womöglich noch einen anderen Grund für die Unterstützung der MEK: Zwar bestreitet die Gruppe Geldzahlungen, doch laut Berichten von «The Washington Post», «The Intercept» und anderen Medien haben Politiker wie Giuliani für Auftritte bis zu 50 000 Dollar erhalten. «Die MEK versuchen so ziemlich jeden zu kaufen», sagte der frühere Anti-Terror-Koordinator der USA, Daniel Benjamin, der «New York Times». «Es ist schon etwas, wenn dir jemand am Telefon 15 000 bis 20 000 Dollar für die Teilnahme an einer Podiumsdiskussion anbietet. Das passiert früheren Diplomaten nicht jeden Tag.»

The MEK’s list of advocates, most who have admitted being paid, includes Congressman John Lewis (D-GA), former Pennsylvania Gov. Ed Rendell, former FBI Director Louis Freeh, former Sen. Robert Torricelli, Rep. Patrick Kennedy, former CIA Deputy Director of Clandestine Operations John Sano, former National Security Advisor James Jones, former Vermont Gov. Howard Dean, former New York Mayor Rudolph Giuliani, former Joint Chiefs Chairman Gen. Richard Myers, former White House Chief of Staff Andy Card, Gen. Wesley Clark, former Rep. Lee Hamilton, former CIA Director Porter Goss, senior advisor to the Romney campaign Mitchell Reiss, Gen. Anthony Zinni, former Pennsylvania Gov. Tom Ridge, former Sen. Evan Bayh, and many others. ………….. http://thecable.foreignpolicy.com/

Es gibt Berichte, die auf unbestreitbar engere Verbindungen der MEK zu Rudy Giuliani verweisen, der bei einem diesjährigen Treffen des Nationalen Widerstandsrates des Iran (engl. National Council of Resistance of Iran – NCRI), der vom MEK geprägt ist, Anfang des Jahres in Paris vom Regime Change in Teheran sprach.

John Bolton Man war unangemeldet, versuchte ins Lager zu kommen, wo es dann eine Menge Ärger gab, bis die Polizei das Team festnahme http://shqiptarja.com/lajm/ekskluzive-incidenti-ne-kamp-muxhahedinet-iraniane-rrahin-gazetaren-britanike und http://www.gazetadita.al/muxhahedinet-iraniane-perzene-gazetaret-britanike-nga-kampi-punojne-per-inteligjencen-iraniane/

Iranische MEK hat auch Gründung der Ultrarechten spanischen VOX-Partei finanziert

Nicht nur der Wahlkampf der Ultras 2014 wurde von der iranischen Exilorganisation finanziert, sondern schon die Parteigründung wurde 2013 mit einer Million Euro bedacht

  • Ralf Streck
  • heute, 11:00 Uhr
  •  

Die letzte Zeit hat sich Telepolis mehrfach mit dem Aufstieg der neuen rechtsradikalen spanischen Partei VOX beschäftigen müssen. Die ist nun erstmals in Andalusien in ein Parlament eingezogen, dient der Rechtsregierung als Mehrheitsbeschaffer und konnte deshalb viele ihrer Vorstellungen ins Programm einbringen. Das führte zu erheblichen Protesten, da die rechte Volkspartei (PP) und die Ciudadanos (Cs) damit eine offen rechtsradikale Partei hoffähig gemacht haben (Feministinnen mobilisieren gegen andalussische Rechtsregierung).

Die Cs und PP will der Journalist und Kenner der rechtsextremen Szene Jordi Borràs im Telepolis-Gespräch zwar nicht als ultrarechte Parteien bezeichnen. Aber sie haben mit VOX kein Problem. Beide Parteien führen selbst auch rechtsradikale „Diskurse“ und in diesen Parteien haben rechtsradikale Positionen und Kader fortgelebt. VOX-Chef Santiago Abascal war selbst PP-Mitglied und Amtsträger der Partei.

Oft erhellt sich die Sicht auf einen schnellen Aufstieg einer Partei, in dem man den Geldströmen folgt. Und da hat VOX Besonderheiten aufzuweisen. So musste Telepolis kürzlich Titeln: „Was verbindet die Volksmudschahedin mit der rechten spanischen Vox-Partei? Schließlich war bekannt geworden, dass der Wahlkampf der Rechtsextremen zu den Europaparlamentswahlen 2014 mit 800.000 Euro zu 80% von der Volksmudschahedin oder Mudschahedin e-Khalq (MEK) finanziert wurde.

Nun hat die große spanische Tageszeitung El País nachgelegt und berichtet, dass auch die Parteigründung von der MEK mit mehr als einer Million Euro bedacht wurde. Eine erste Spende, eine von vielen Kleinspenden, in Höhe von 1.156,22 Euro sei an dem Tag geflossen, an dem VOX am 17. Dezember 2013 im Parteienregister im Innenministerium registriert wurde. „Die Gelder der Exiliraner haben nicht nur dazu gedient, die Europawahlkampagne 2014 zu finanzieren, sondern auch, um VOX auf den Weg zu bringen“, zitiert die Zeitung den ersten VOX-Präsidenten und Parteigründer Alejo Vidal-Quadras. Insgesamt seien 971.890,56 Euro auf das Konto von VOX geflossen. Der heutige Parteichef Abascal habe das gewusst, da Vidal-Quadras ihm die Geldflüsse erklärt hat. „Er fand das gut, er war erfreut.“

Da man nun schon im Jahr 2013 angelangt ist, fragt man sich natürlich, wie weit die Beziehungen zur MEK zurückgehen. Das wird nun besonders pikant, schließlich stand die MEK bis 2012 auf der Liste der terroristischen Organisationen der USA.

Nachfragen von El País zur Finanzierung blieben unbeantwortet. Man gibt sich bedeckt, schließlich wurde VOX gerade erst bei der Lüge erwischt, dass sie angeblich das Plazet des Rechnungshofs erhalten habe. Denn 2014 hatte die Partei, anders als behauptet, gar keinen Rechnungsbericht vorgelegt, hat der Rechnungshof mitgeteilt. Man muss vermuten, dass von VOX versucht wurde, die zwielichtige und illegale Finanzierung aus dem Ausland zu verschleiern. Dafür dürfte auch die Stückelung in Kleinspenden dienen, denn dann fallen Überweisungen auch durch die Geldwäsche-Prüfungen. Das Geld, mit dem das Konto der Ultras gefüllt wurde, kam aus verschiedensten Ländern, darunter auch Deutschland, Italien, Schweiz, USA und Kanada.

Es bleibt die Frage, warum eine Gruppe von Exiliranern eine ultrarechte spanische Partei finanziert? Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) hatte gerade berichtet, dass die MEK, die bisweilen auch als marxistisch-islamischen Organisation bezeichnet wird, bezahle auch für die Teilnahme an ihren Kongressen hohe Summen. Die Organisation mit „sektenartigen Charakter“, schreibt die NZZ, versuche „so ziemlich jeden zu kaufen“. () Sie bezog sich auf den früheren Anti-Terror-Koordinator der USA Daniel Benjamin. Der hatte gegenüber der New York Times erklärt: „Es ist schon etwas, wenn dir jemand am Telefon 15 000 bis 20 000 Dollar für die Teilnahme an einer Podiumsdiskussion anbietet.“ Der Anwalt von US-Präsident Trump soll sogar 50.000 Dollar für die Teilnahme erhalten haben. Vielleicht äußert sich Rudy Guiliani auch zu MEK-Verstrickungen, nachdem er nun auch Gespräche zwischen Trump und Russland bestätigt hat.

Was die zwielichtige Finanzierung der Volksmudschahedin angeht, ist die Lage noch unklarer. Exil-Iraner, die nicht der MEK nahestehen, erklären gegenüber Telepolis, dass die Organisation, die sich einst dem Irak von Saddam Hussein zugewandt hatte, Geld aus Saudi-Arabien erhält. In diese Richtung weist auch El País. Sie verlinkt auf einen Artikel im britischen Guardian, denn dort spricht sich der saudische Prinz Turki bin Faisal, einst Chef des Auslandsgeheimdienstes, für einen Regimewechsel im Iran aus, da der Iran „Chaos“ verbreite. In diesem Sinne wäre es natürlich nachvollziehbar, dass die Saudis diese Organisation aus Exil-Iranern unterstützen, um ihren schiitischen Erzfeind zu bekämpfen. (Ralf Streck)     John Boltons Verbindung mit dem MEK stammt aus der Zeit der Bush-Administration. Sie hat sich durch seine Anwesenheit bei dem jährlichen Treffen in Villepinte (Frankreich) im Jahr 2010 und 2017, für ein Gehalt von $ 40.000, verstärkt. Als Staatssicherheits-Berater vereint er jetzt die Dschihadisten von Daesch und die Anhänger von Maryam Radschavi gegen ein gemeinsames Ziel.

Die Verwendung des Terrorismus gemäß John Bolton

تعلیم دیدگان صدام مجاهدین خلق رجوی از عراق تا آلبانیAlbanian citizens fearful of radicalised Mojahedin Khalq neighbours deserve more information

European Conservatives line up with Iranian hardliners (Stevenson, Vidal-Quadras)

فریده فرحیFarideh Farhi, Lobelog, April 22 2014: … members (some of them with links to the exiled Iranian opposition group, the Mujahadeen-e-Khalq (MEK), such as Spanish EPP member Alejo Vidal-Quadras and British ECR member Struan Stevenson) proposed amendments deleting the call for an opening of the EU office in Tehran, fully in line with the position of their supposed enemies — Iranian hardliners …

Can Albania deradicalise Mojahedin Khalq Rajavi cult

Vox (Andalusien) wird durch die Mudschahiddin des Volkes finanziert

 
+

Laut einer Untersuchung von El País wurde der Wahlkampf der andalusischen Partei Vox bei den Europawahlen im Jahr 2014 von den Mudschahiddin des Volkes (MEK) in Höhe von 800.000 Euro finanziert. [1].

Die sozialistische Tageszeitung hat den für die Geld-Überweisung benutzten Weg etabliert, aber war nicht imstande, seine Bedeutung zu klären. Die Mudschahiddin des Volkes waren am Ende der Diktatur von Schah Reza Pahlewi eine iranische marxistische Organisation. Sie sind allmählich eine Sekte geworden, die im Auftrag von Israel und den Vereinigten Staaten gegen das anti-imperialistische Regime der islamischen Revolutionäre arbeitete. Der Gründer der Sekte, Massoud Radschavi, floh, nachdem er das Gemetzel der islamischen Regierung am 28. Juni 1981 organisiert hatte, nach Frankreich. Er erhielt den Schutz von Präsident François Mitterrand (der heimlich den Iran bombardierte), bevor er durch Premierminister Jacques Chirac ausgewiesen wurde. Die Sekte zog sich in den Irak zurück (mitten im Krieg, der von Präsident Saddam Hussein gegen den Iran gestartet wurde). Sie wurde ein Handlanger der schmutzigen Arbeit der Hussein-Verwaltung, und akzeptierte Sachen zu tun, die die Präsidentengarde nicht tun wollte. Als die Vereinigten Staaten Präsident Saddam Hussein stürzten, zögerte die CIA sie zu benutzen. Sie spezialisierte sich auf Attentate gegen Zivilisten im Iran und beteiligt sich an der Mord-Kampagne iranischer Wissenschaftler. Schließlich akzeptierte Albanien im Jahr 2013, eine Stadt für 3 bis 4000 von ihnen in der Nähe von Tirana zu schaffen. Sie machen heute dort Cyber-Attacken gegen die iranischen Interessen. Laut der lokalen Presse hat die albanische Polizei zu diesem Lager keinen Zugriff, und wo die Mitglieder der Sekte in Sklaverei leben. Die Investitionen der Mudschahiddin des Volkes, um Vox zu unterstützen, sollten wahrscheinlich im Rahmen der Investitionen von Israel in die in Europa als rechtsextreme politische beschriebene Parteien verstanden werden. Es ging darum, ihre Angriffe nicht mehr gegen die Juden… https://www.voltairenet.org/article204782.html
John McCain der auch die MEK Terroristen promotete wie Jula Klöckner, ist nun verstorben, der nur Verbrecher Syndikate, Terroristen promotete, hohe Millionen Summen auch mit korrupten Deutschen des Auswärtigen Amte umleitete. Besonders beliebt die „White Helms“ Finanzierung, oder Tausende von NGO’s bis zum Gender Wahnsinn, damit die Dümmsten einen Job haben. Union Bank kam praktisch Zeitgleich mit dem Bürgerkrieg nach Albanien, wobei Western Union, praktisch wie die Mafia sich Familäre Sicherheiten geben lässt, vom Lizenznehmer. Geldwäsche Banken im Balkan sind Tradition, oft in Hand von Profi Kriminellen. OSCE Bericht, ABI Bank mit Rezzo Schlauch gehört ebenso dazu und seiner Albaner Tuzzi. Die ab 1997 aufgebaute Geldwäsche US Firma Western Union, ist ein Parade Beispiel der durch die Amerikaner aufgebauten Geldwäsche System rund um Drogen, Betrug und in 1999 kam dann noch die USAID finanzierte Geldwäsche Bank: American Bank of Albania dazu, welche Betrug, Geldwäsche und Dokumenten Fälschung zum System erklärten, über den AAEF Fund. In Deutschland ist man Partner der Post.   AAEF Reklame Tafeln an der damaligen National Strasse nach Tirana, wo man Tausende von illegalen Grundstücken verkaufte Abgeordneter der Mafia Stadt: Vlore
 

 

Denuntions Methoden der Albaner Regierung: Die „Rrogozhinë“ Gefängnis Leitung wurde suspendiert

2 mal eine Suspendirung, aber 5 direkte4 Edi Rama Super Idioten, als Direktor in Durres wurden entlassen. Darunter der Hafen Direktor, der Grundstücks Direktor, Alle ohne Schule, ohne Ausbildung seit kurzem im Amte! ****
Irgendein Mafiosi, rund um die vollkommen unfähgige Jusitz Ministerin aus der zivilen Gesellschaft (Georg Soros) braucht einen Posten und schon wird nur auf Vermutung, Langfähig seriöse Leute entlassen. Alle nicht einmal ein Jahr im Amte: Ibrahim Bejo (war schon vor über 20 Jahren der Jurist, der (Militär Division SHIAK) suspendiert, der bekanntlich unbestechlich ist, ebenso Mina Veli der Polizei Chef.

Rrogozhine Gefängnis ist extrem berüchtigt, weil u.a. die „Lulzim Basha“, Politik Drogen Bosse dort sind, welche aus dem Gefängnis heraus, ihre Drogen Ringe weiter leiteten, darunter auch ein Verwandter, von Naim Dokle, der Edi Rama Partner ist und war, Parlaments Präsident, bis er wegen Drogen Handel ca. in 2000 zurück treten musste, die Nord Albanischen Drogen Ringe aufbaute, als Uralt Kommunist, wie Salih Berisha, oder der „Copa“ Clan mit Josefina Topalli.

Die Dumm Frauen Bande schlug wieder zu rund um Georg Soros. Deutschland ist Vorbild von solchen Idioten, inklusive Ministerinnen, der Justiz Mission IRZ-Stiftung und wie immer Steinmeier. Real will man die Strohdumme Justizministerin los werden, ebenso die Vitw Justizminister (aus der CIA Organisation „World Vision“ u.a.), welche als Vorbild die dumme Katharina Barley, Heiko Maas haben rund um die sogenannte Zivil Gesellschaft, real ohne jeden Beruf. Ebenso will man den Hirnmurks der sogenannten Temporären Generalstaatsanwältin beenden, ebenso ein Produkt der Georg Soros Dumm Banden der „Camorra“ Organisation IRZ-Stiftung, welche Dumm Korruption Premieren mit der Albaner Mafia nur feierte

Deutsche Politiker, Diplomaten und die Drogen Kartelle mit Hekuran Hoxha,

 

kuzat për korrupsion, pezullohen nga detyra drejtori dhe shefi i policisë së burgut të Rrogozhinës

Burgu i Rrogozhinës

Pezullohet nga detyra drejtori, Ibrahim Bejo dhe shefi i policisë së burgut të Rrogozhinës, Mina Veli. Vendimi për pezullimin e tyre është marrë pasi një hetimi që ka nisur pas akuzave për korrupsion.

vijon…

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent IbrahimiEin normales Verblödungs Ritual der EU, der Internationalen immer nur Georg Soros Dumm Leute einzusetzen, was mit der identisch dummen und korrupten Deutschen Justizministerin. Katharina Barley anfängt.Dumm wird Minister in Deutschland, was ja lange bekannt ist, was Helmut Schmidt schon kritisierte Nachdem peinlichen Debakel mit Gent Cakaj, wurde Edi Rama zum Aussenminister ernannt, die ESI „Tussi“ (Besan Shahini) zur Bildungsministerin Januar 18, 2019 In ihrer eigenen Herrin bestätigt Gjonaj Ausgang die in den abgefangenen Gesprächen erklärt, dass der Premierminister vorübergehend Liste blockiert hatte.

Die Tatsache, dass es gesagt wurde Frau Etilda Gjonaj, Prime „keine Liste von Wettbewerben, aber die Liste der Interventionen“ blockiert, beweist genau das Problem, dass der VOA Bericht wirft, die Existenz von mehreren Interventionen. Die Idioten der Internationlen suchten als „useful idiots“ nur noch Dümmere, damit niemand merkt wie dumm man ist. Allen voran Agnes Bernhard, der korrupte Murks der EU Delegation und anderen verrückten Spinnern welche sehr viel Geld erhalten für so viel Unfug und hohe Reise Spesen.Etilda GjonajJustizminister in Albanien, Etilda Gjonaj durch ein Medien-Interview am Dienstag in Tirana, in Frage gestellt und forderten Widerlegung der Chronik einen Tag früher von VOA über die politischen Auswirkungen für Termine in der Verwaltung veröffentlicht………………Wie in der Chronik erwähnt, März 2018, Beauftragter für die Aufsicht über die öffentlichen Dienst, in einem Bericht an die Versammlung vorgelegt, mit dem Kopf außerhalb des Gesetzes und um die Verfahren hergestellt ein Drittel der Beschäftigung in der Verwaltung.https://www.zeriamerikes.com/

 

Im Amte die Deutschen Profi Verbrecher und als System der vollkommen korrupten Deutschen Banden

Nach den Führern der OST liegt flieht, ehemalige Minister Qato an der Spitze des ARA

Sonila Qato und Afrim Aufenthalt

TIRANA Ansatz Gestell ist als Direktor der albanischen Verkehrsbehörde entlassen, und an seiner Stelle wurde der ehemalige Minister für Verteidigung Unternehmen, Sonila Qato ernannt. Die Entscheidung wurde offiziell heute nach dem Minister für Infrastruktur und Energie Belinda Balluku Anfrage an den Vorstand nach dem Skandal mit der Firma ‚DH Albanien‘ gemacht , obwohl es noch keine Anklage gegen Qendro ist. Dies ist die zweite vom Minister gemacht Bewegung innerhalb von 24 Stunden in zwei gewonnen Angeboten „DH Albaniens Institutionen im Wert von 30 Millionen Euro, nachdem gestern zurückgetreten und der Leiter des Übertragungssystemes, Klodian Gradeci, während bei seine war Skerdi Drenova benannt.

https://shqiptarja.com/lajm/skandali-me-dh-albania-te-unaza-e-re-shkarkohet-qendro-ishministrja-qato-ne-krye-te-arrshse
***
Fiks Fare Und wieder wurden die Grundstücks Direktoren gefeuert,. 5 Direktoren in 6 Jahren, seit 2013, allein waren es 4, was auf die Zustände hinweist von Dumm Idioten, die Direktoren werden
Edi Rama,  Ardjan Iljazaj
https://durreslajm.al/politike/kur-kryeministri-rama-dhe-drejtori-halabak-pozonin-se-bashku
Original Edi Rama Idioten, die überall im alten Klientel System eingesetzt wurden!, inklusive einen Dumm Gent Cakaj, als Pseudo Aussenminister mi 28 Jahren und ohne Schul Zeugnisse.

Sorollati për 6 vite qytetarin/ Rama shkarkon drejtorin e Hipotekës së Durrësit: Halabak, njeri i padenjë

Teksa disa qytetetarë prezantuan zgjidhjet që ata kanë marrë përmes platformës shqiperiaqeduam.al, kryeministri Edi Rama ka njoftuar shkarkimin nga detyra të drejtorit të Hipotekës së Durrësit Ardjan Iljazaj, pasi u denoncua nga një emision investigativ teksa refuzonte të regjistronte pronën e një qytetari në Hipotekë. Në shenjë refuzimi dhe shpërfillje ai iu drejtua qytetarit që të shkonte te Rama për të zgjidhur problimin.

23 Janar, 12:17 Bei der TV Sendung Fiks Fare, wie die Grundstücks Behörde, auf Grund von Fälschungen, mit korrupten Richtern oft grosse Grundstücke verteilt. Hier für Ramazan Dodo und Artan Dodo., was nun zum Rauswurf führte, aber auch vor 15 Jahren gut bekannt ist und war. Gefälschte Dokumente produziert schon als Berisha Mann: in 1992, Kommune Ishem: Richter Shpetim Reka Identische Familie „Dodo), diesmal früher die Richterin Dhurata Bilo, wo sich jeder Kriminelle jeden Unfug bestätigen kann. Der berüchtigte Notar Aida Spahiu, direkt in der Nähe des Gerichtes bestätigte die gefälschten Dokumente

Leere Akten Schränke, weil Analphabeten direkt von Edi Rama, der sogenannten Justizministerin Gjonaj eingesetzt wurden. Die Frau ist Sturzdumm kommt von Georg Sorso Hampel Verein. Helsinke Komittee

 

Knut Fleckenstein die grosse Ratte,

Eines der vielen dummen und korrupten Geschäfte der Deutschen, die Bestechungs Firma Telekom im Balkan, nicht nur enorm in Griechenland und Montenegro bestochen und Ehefrauen von Politikern mit guten Posten versorgt. Betrugs Management der Hirnlosen, wenn man sich jeden Schrott u.a. von Lulzim Basha aufdrehen lässt, dann zuviele Zweigstellen aufgebaut, was sowieso Betrug war.

Die Justizministerin bestätigt die Entlassung


5 Jahre, 5 Hafen Direktoren

Die Einrichtung ‚aß‘ fünf Direktoren in Durres

22/01/2019 – 17.12

Ansatz Bakaj ist der neueste Geschäftsführer von Durres Hafen wurde von seinem Posten entlassen. Im Gegensatz zu früherem Direktor Edward Andrew, der die Position des Direktors der Hafenbehörde seit acht Jahren über zwei Regierungsmandate Berisha (2005-2013) gehalten, der Hafen von Durres Direktoren während der ersten Amtszeit und die zweite Regierung nicht Rama zu weit in der Post gegangen. 5 Direktoren in weniger als sechs Jahren sind für eine der wichtigsten Institutionen in Durres, dem größten Hafen des Landes.

https://durreslajm.al/aktualitet/institucioni-qe-hengri-5-drejtore-ne-durres

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s