535.000 registrierte KfZ, davon 100.000 ohne Versicherung in Albanien

Nennt man Fortschritt der gekauften und korrupten EU Banden. „faile State“ Albanien wo Nichts funktioniert man von Geldwäsche, der Besetzung fremder Grundstücke und von Betrug, Drogenhandel und dem Diebstahl der EU Länder lebt, wie seit 20 Jahren. Die Versicherungs Gesellschaften, bezahlen an die Polizei Geld, für gefälschte Berichte der Unfall Aufnahme und Gutachten, denn so kann man hohe Geldsummen sparen.

Vorsitzender der FSA, Ervin Koci, gestern bei der Wirtschaftskommission

Ervin Koci, FSA Vorsitzender vor der Wirtschaftskommission

http://www.panorama.com.al/plot-100-mije-makina-levizin-pa-siguracion-duke-filluar-nga-qershori/
60.000 Fahrzeuge fahren ohne Nummernschilder in Albanien herum, oder benutzten gestohlene Schilder

550.000 Fahrzeuge sind Schrott und nun will man die Einfuhr von alten Fahrzeugen begrenzen ab 1.1.2019 für Fahrzeuge von über 10 Jahren. TÜV und Albanien eine Witz Nummer der Schweizer Firma Sigma

Die peinliche Kritik des Neritan Ceka über Kultur

Neritan Ceka, der peinlichste Kultur Proffessor Albaniens, der als Berater von Salih Berisha schwieg, als im Taliban Stile, Antike Römische Dörfer wie in Durres Zentrum zubetoniert wurden, jedes Gesetz oder die Antiken Stätten im Wild West Stile verkauft und zerstört wurde.

Neritan Ceka, erhielt den Botschafter Posten in Rom zum Abschied in 2013, hinterliess ein Idioten Reich im Ministerium, mit Aldo Bumci.

heute kritisiert er die Ministerin Mirela Kumbaro, weil man ohne Experten im „Appollia“ , „Butrint“ National Park, mit inkompetenden Leuten herumbaut. Idiote mit Parteibuch, man erhält Posten im Maifösen Stile, wo man das Deutsche System des Auswärtigen Amtes, der EU, von Berlin kopiert hat.

Unter Berisha, Neritan Ceka, wurden die grössten Idioten ebenso Direktoren, mit allen Folgen bis heute, wo ja unter Berisha auch das Antiken Theater Oben an den Rängen erneut zubetoniert wurde, wie ein grosses Appartment Haus, illegal auf dem Öffentlichen Platz bei der Post in Durres errichtet wurde, Experten Meinungen ignoriert wurde.

Archäologe Ceka: Kumbaro- vermeidet Spezialisten, Projekte Dilettanten werden

Die alten Bäume sind ebenso längst vernichtet, bei diesem Berisha – Neritan Ceka, Aldo Bumci, Vangjush Dako Mafia Projekt und wie immer ist die Durres Mafia:EU und KfW finanziert

Durres: Antikes Römiches Dorf im Zentrum

Sonntag, 12. Februar 2017

Man heuert im Moment ausl. Betrugs Architekten an, welche auch für Projekte in Durres und Tirana veranwortlich sind, wo Antike Stätten betoniert werden. Unter Berisha, kamen nur mit teuren Kurz Aufenthalt, Pseudo Professoren ins Land, welche von Mafiösen Diplomaten gezielt falsch informiert wurden.

Die Architekten Mafia in Albanien: Marco Casamonti und Kollegen

Taliban Bürgermeister der Stadt Durres, betoniert nun die Antike Stadt Mauer zu, zerstört noch mehr wichtige Öffentliche Plätze in Albanien

15 Jahre Tradition: der Durres Abwasser Tourismus
5/23/2014 Aktuell von einer vollkommen korrupten EU finanziert, ein unnützen Projekt erneut mit Antiken Stadt Mauern, und wo der Bauschutt ins Meer geworfen wurde, durch die eigene Baufirma des Bürgermeister Vangjush Dako, ohne jede legale Baugenehmigung, eine Stadtrats Beschluß, wo der Stadtrat die Zustimmung zum Haushalt der Stadt Durres verweigert.

9 hours ago

Veliera Project in Durrës Halted after Archeological Finds

Veliera Project in Durrës Halted after Archeological Finds

The construction work for the urban requalification project “Veliera” in Durrës have been temporarily halted, after the foundations of a centuries-old building were discovered, as well as an antique cannon and a cannon ball. A…

Zuerst wird die Bildung von der „Westlichen Wertegemeinschaft“ vernichtet, damit man mit korrupten Idioten leichter privatisieren kann. Die Intelligenz wandert aus, so das Super korrupte Idioten, oft Kriminelle zurückbleiben und Minister, Bürgermeister werden. Der Bürgermeister von Durres ist so ein korrupter und krimineller Fall von totaler Idiotie, denn immer mehr Stadtteile, sind durch die illegalen und Hirnlosen Bauten bei wenig Regen überschwemmt. Obwohl die Ursachen bekannt sind, u.a. das korrupte und sinnlose Rathaus Platz Projekt, sind sogar nun in höher gelegenen Stadtteilen, die Strassen überschwemmt, weil man die Schwerkraft nicht kennt, weit hinter Neanderthaler Niveau, alle Regen Ablauf Möglichkeit verbaut, oder gleich in Lehm baut und Biotope, Wälder überall zerstört. Touristen Küste auf Albanisch in einer Zone Touristik, welche per Gesetz besonders geschützt sind. „Winter“ der das Land lähmt, durch Gnadenlose Inkompetenz und Klientel Politik Zoombie EU Politik: Abschöpfung Justiz Erfahrung und Nichts dazu gelernt. Evitimi i përmbytjeve në Durrës/ Ja zgjidhja që ka menduar Dako (VIDEO)

Postuar: 14/01/2017 – 16:09

in 2012

270 Antike Bauten wurden illegal zubetoniert und zuletzt:

Ein Sensation Fund eines Römischen Dorfes, was vor aller Augen zubetoniert wurde von Kriminellen, im Zentrum bei der Post von Durres. Mit 4 Jahren Verspätung nimmt die Staatsanwaltschaft Ermittlungen auf, obwohl wir in 2011 über dieses Fiasko berichteten und alle Anzeigen in Durres von vielen Bürgern in den Papierkorb wanderten.
Durres Römischen Dorf
Durrës, zhdukja e rrënojave romake, Biçoku: Çështje e prokurorisë, të hetohet
Der südliche Bau auf dem Antiken Dorf, Platz 1. Mai ist direkt durch die Vangjush Dako Mafia Familie, als Geldwäsche Projekt. Die anderen Teile sind im Besitz rund um Argita Bersiha, der Berisha Verbrecher Familie: Langzeit finanziert durch die CDU, KAS und den anderen verrückten Geschäftemachern aus Deutschland.
Bulevardi Dzrrah - Post, Durres Mafia construction Vangjush Dako